Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 301 Jobs in Büttenberg

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • It & Internet 80
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 55
  • Baugewerbe/-Industrie 29
  • Sonstige Dienstleistungen 23
  • Feinmechanik & Optik 17
  • Elektrotechnik 17
  • Groß- & Einzelhandel 16
  • Verkauf und Handel 16
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 14
  • Transport & Logistik 14
  • Maschinen- und Anlagenbau 9
  • Immobilien 9
  • Recht 8
  • Unternehmensberatg. 8
  • Wirtschaftsprüfg. 8
  • Telekommunikation 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Sonstige Branchen 5
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 289
  • Ohne Berufserfahrung 155
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 291
  • Home Office möglich 138
  • Teilzeit 35
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 281
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Befristeter Vertrag 6
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 1
Projektmanagement

Raum-/ Stadt- oder Mobilitätsplaner (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Essen, Ruhr
Die Metropole Ruhr hat erfolgreich die Internationale Gartenausstellung für das Jahr 2027 eingeworben. Das große, eine ganze Region umfassende und dezentral angelegte Gartenfestival mit internationaler Ausstrahlung bildet den Höhepunkt einer Grünen Dekade. Mit der IGA 2027 schreiben wir die Geschichte einer sich wandelnden Industrieregion fort und leisten einen Beitrag zu ihrer Transformation. Sie steht für eine nachhaltige Städtelandschaft der Zukunft mit grünen Technologien, digitalen Lösungen, umweltschonender Mobilität und kultureller Vielfalt. Über international ausgeschriebene Planungswettbewerbe entwickelt die IGA 2027 mit Landschaftsarchitekt*innen und Stadtplaner*innen aus aller Welt beispielhafte Lösungsansätze für neue Lebensqualitäten. Dazu gehören behutsamer und respektvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen wie auch im gesellschaftlichen Miteinander. Die IGA 2027 versteht sich mit ihrem Leitsatz „Wie wollen wir morgen leben?“ als Plattform für den realisierungsorientierten Diskurs über die Schaffung und Ausgestaltung grüner Infrastrukturen in hochverdichteten Siedlungsräumen. Zur Unterstützung des Projektteams der Ebene Zukunftsgärten suchen wir zum 01.08.2022 einen Raum-/ Stadt- oder Mobilitätsplaner (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche), befristet bis zum 31. Oktober 2027.Inhaltliche Planung und Weiterentwicklung des Großprojektes IGA 2027 bzgl. der Ebene Zukunftsgärten: Projektbegleitung und -steuerung bei der Aufstellung des vertiefenden Mobilitätsgutachtens sowie weiterer Studien in allen Arbeitsschritten  Konzeptionelle, nachhaltige Mobilitätsplanung einschließlich Rad- und Nahverkehrsplanung (Verkehrs-, Mobilitäts-, Radweg- und Parkraumkonzepte sowie ÖPNV) für die IGA 2027  Vertretung und Vermittlung der Gutachten und Planungen in politischen Gremien inkl. Öffentlichkeitsarbeit und Partizipation mit der Bürgerschaft  Akquisition von Fördermitteln, Abstimmung mit staatlichen Stellen und Ansprechpartner der Kommunen zum allgemeinen Fördermittelmanagement  Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen, Initiierung von Forschungsthemen, Fortsetzung und Begleitung bestehender Kooperationen und Forschungsstudien  Mitwirkung bei der konzeptionell-strategischen, planerischen und umsetzungsbezogenen Steuerung des Projekts IGA 2027 und der dazugehörigen Gesamtkoordination von Partnern, Beteiligten und Auftragnehmern  Erstellung und Betreuung von Projektstrukturplänen Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Leistungsbeschreibungen für die Vergabe von Planungsleistungen, Gutachten, Studien und fachlichen Konzepten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Raumplanung, Regional- oder Stadtplanung mit Schwerpunkt Freiraumentwicklung, Mobilität, Geografie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung Praktische Erfahrungen in ähnlichen Bereichen in der privaten Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung  Eine selbstständige, projektverantwortliche Arbeitsweise sowie praxiserprobte Kenntnisse in Planungsprozessen  Ausgeprägtes Prozesswissen in der verantwortlichen Gesamtkoordinierung von unterschiedlichen Beteiligten sowie im Management komplexer Projekte  Kenntnisse in der Verkehrsmodellierung und der Zusammenhänge der Verkehrserzeugung und Verkehrsentwicklung, idealerweise in Verbindung mit Großevents  Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit  Kreativität bei der Entwicklung innovativer und zukunftsorientierter Mobilitätssysteme  Sicherere MS Office-Kenntnisse, Erfahrungen in fachbezogenen IT-Anwendungen sowie im Umgang mit Geoinformationssystemen (GIS), CAD und digitalen Kommunikationsformaten  Hervorragende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse  Führerschein der Klasse B Sie erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem spannenden Projekt  Das Einbringen von eigenen kreativen Ideen ist ausdrücklich erwünscht  Flache Hierarchien und ein dynamisches interdisziplinäres Team  Teamorientierte Denk- und Arbeitshaltung  Selbstbestimmtes Arbeiten  Attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage  Mitarbeiterincentives (u.a. Einkaufsvorteile, Diensthandy, etc.)  Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege durch flexible Arbeitszeiten  Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und/oder der Homeoffice Tätigkeit  Chancengleiches und tolerantes Miteinander
Zum Stellenangebot

Architekt*in (w/m/d) oder Bauingenieur*in (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Herne, Westfalen
Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Architekt*innen (w/m/d) oder Bauingenieur*innen (w/m/d) (Kennziffer 26/0117) für die Bauleitung in der Abteilung Hochbau des Fachbereichs Gebäudemanagement. Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Großstädten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur. Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr beispielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtgesellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt. Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt. Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgabenbereiche. Die Dienstleistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesundheitswesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber bieten. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne. Das Gebäudemanagement erfüllt mit seinem Komplettangebot alle Leistungen rund um die zahlreichen eigenen und angemieteten Immobilien (Planen, Bauen, Betreiben und Bewirtschaften) und ist zuständig für die bedarfsgerechte Versorgung der Organisationseinheiten und Dienstleistungsbereiche der Stadt Herne mit Gebäuden und Grundstücken, Räumen und Hausdiensten. Durchführung von Einzel-, Neubau-, Erweiterungs-, Sanierungs-, Brandschutz- und Abbruchmaßnahmen in den Leistungsphasen 6-9 Projektleitung und Projektsteuerung unter Beachtung der Leistungsphasen 1 - 9 der HOAI. Die wirtschaftlichen Aspekte eines Projektes sind zu beachten. Eine eigenständige Budgetkontrolle ist notwendig. Notwendige Budgetveränderungen sind aktiv zu bearbeiten. Vergabe, Kontrolle und Abrechnung von Leistungen beauftragter Architekten*innen und Ingenieur*innen Erstellung von Gebäudezustandsanalysen, Aufstellung von Kostenschätzungen / Erläuterungsberichten zur Budgetierung. Erstellung von Vorlagen für die politischen Gremien Vorbereitung von Förderanträgen Vorbereiten, Planen, Steuern und Überwachen von Versicherungsschäden Überwachung und Gewährleistung der Gebäudefunktionsfähigkeit Kenntnisse und Fertigkeiten in arbeitsplatzspezifischen EDV- Programmen Betreuung von Werkstudierenden Vertretung von Teammitgliedern ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur bzw. Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau selbständige und ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beachtung der maßgeblichen Vorschriften (u.a. HOAI, VOB, VgV, AHO) fundierte Fachkenntnisse HOAI, VOB, VgV, BauO NRW und SchulBauR Erfahrung in der Bearbeitung der Leistungsphasen 6-8 der HOAI Nutzung der vorhandenen Instrumente zur Budgetsteuerung ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Engagement und Entscheidungsbereitschaft Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Kenntnisse in MS Office und AVA Bereitschaft und Befähigung ein Dienst-KFZ zu fahren. Wünschenswert ist: eine mehrjährige Berufserfahrung in der eigenständigen und selbstverantwortlichen Abwicklung von gewerkeübergreifenden Baumaßnahmen (Leistungsphasen 6 – 9 der HOAI) die Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich „nachhaltiges Bauen“ ein professioneller Umgang mit FM- (Planon) und AVA- (ITWO) Programmen und den gängigen MS-Office Anwendungen. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf betriebliches Gesundheitsmanagement eine hohe Arbeitsplatzgarantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft Jahressonderzahlung Betriebsrente mit dem Technischen Rathaus in der Nähe des Wanne-Eickeler Hauptbahnhofes einen modernen und gut erreichbaren Arbeitsplatz (moderne Büro- und Besprechungsraumtechnik, Kantine, Duschen, gesicherte Fahrradabstellmöglichkeit) Die Besetzung der Stelle (39 Stunden wöchentlich) ist grundsätzlich in Teilzeitform (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktionsübertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeiter*innen können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeitszeitmodelle festgelegt werden.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe

Di. 05.07.2022
Bochum
Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. Über 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität. Für unser Team "Ingenieurdienstleistungen & Consulting" am Standort Bochum suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe Erstellung von Angeboten, Untersuchungskonzepten, Leistungsverzeichnissen und Gutachten im Bereich Bauschadstoffe Gebäudeuntersuchungen (vorwiegend Großindustrie) auf Bauschadstoffe (Asbest, PCB, KMF, PAK, Schimmelpilze etc.), Abbruchuntersuchungen und Inspektionen von Baustellen Schadstoffsanierungen und Übernahme der Bauleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen Leitung von Kundenprojekten Abschluss eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums z.B. Architektur, Bauingenieurwesen, Geowissenschaften, Umweltingenieurwesen o.ä. mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Aufgaben Weiterqualifikationen wie Sachkundenachweise (z.B. TRGS 519, DGUV-Regel 101-004) sind wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen bzw. Google Workspace und idealerweise Kenntnisse in Ausschreibungsprogrammen Reisebereitschaft / Führerschein Klasse B / III Interessante Projekte und vielseitige Aufgaben Intensive und strukturierte Einarbeitung Fachliche Schulungen Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeit des mobilen Arbeitens 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr möglich) Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge JobRad Firmenfitnessangebote Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Product Owner - Mobility-as-a-Service (MaaS) (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Gelsenkirchen
Wir sind der Ansprechpartner Nummer eins, wenn es um Bundes- und Landesstraßen oder Rad(schnell)wege im bevölkerungsreichsten Bundesland geht. Wir sind Straßen.NRW. Ein zentraler, moderner Mobilitätsdienstleister, der jedoch im ganzen Land - vor Ort - zu finden ist. Wir können bereits auf 20 erfolgreiche Jahre zurückschauen, haben aber vor allem die mobile Zukunft im Blick: digital, flexibel, sicher. Wir, das sind 55 Straßenmeistereien in acht regionalen Niederlassungen, ein Betriebssitz in Gelsenkirchen und eine Mobilitätszentrale in Leverkusen. Wir sind 3.800 engagierte Beschäftigte. Uns eint ein Ziel: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen mobil zu halten Das machen Sie bei uns Sorgen Sie mit Ihrem Know-how für einen reibungslosen Ablauf, damit auch der digitale Verkehr in Nordrhein-Westfalen möglichst störungsfrei fließen kann. Werden Sie Teil unseres Teams als Product Owner - Mobility-as-a-Service (MaaS) (m/w/d).Ihre Aufgaben und Möglichkeiten Sie verantworten die Steuerung des Aufbaus und Betriebs einer digitalen Plattform. Dazu zählt u.a. die Planung und Begleitung der wesentlichen Projekt- und Entwicklungsschritte sowie die Einbindung von und Dialog mit relevanten Stakeholdern auf Landes- und Bundesebene. Sie steuern die Inhouse- Umsetzungs- und Entwicklungsteams des NRW.Mobidrom. Sie steuern externe Dienstleistungsunternehmen bei der Entwicklung und dem technischen Betrieb der Mobilitätsplattform. Sie verantworten andere fachliche Aufgaben im Kontext von MaaS NRW, wie etwa die Zusammenarbeit mit Gremien, um neue Prozesse, Schnittstellen und Standards zu etablieren. Ihr Profil Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse Selbstbewusstes und souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift Ihre weiteren Stärken Zertifizierung in agilen Methoden, vorzugsweise Scrum Affinität zu Mobilitätsthemen, insbesondere vernetzter und multimodaler Mobilität sowie Mobiliätsdatenplattformen, IT-Architektur von Datenplattformen und gesetzlichen Rahmenbedingungen Erfahrung im Umfeld von behördlichen Strukturen sowie Startups / Gründungsumfeld Unsere Vorteile Eine interessante und verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Möglichkeiten, um eigene Akzente in der Gestaltung und Weiterentwicklung des NRW.Mobidrom zu setzen. Einzigartige Möglichkeiten, mit Ihrer täglichen Arbeit einen substanziellen Beitrag für die Ausgestaltung einer modernen, nachhaltigen und bürgerzentrierten Mobilität zu leisten Ein attraktives Fortbildungsangebot für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung Ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage und die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit aus dem Homeoffice zu gestalten Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Ihre Gesundheitsförderung Vergütung gemäß Entgeltgruppe 14 TV-L beziehungsweise Besoldungsgruppe 14 LBesO A Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse Selbstbewusstes und souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift
Zum Stellenangebot

Junior Projektmanager Logistik/Materialflussplanung (m/w/x)

Di. 05.07.2022
Gütersloh, Dortmund
Gestalte die Welt des Supply Chain Managements! Werde als Junior Projektmanager Logistik- und Materialflussplanung (m/w/x) Teil unseres Teams, das zusammen mit unseren nationalen und internationalen Kunden passgenaue und innovative Supply-Chain-Lösungen erarbeitet. Wir geben Dir bereits nach kurzer Zeit Verantwortung für eigene (Teil-)Projekte und unterstützen Deinen beruflichen Aufstieg durch passende Personalentwicklungsmaßnahmen. Ergreife an unseren Standorten in Gütersloh oder Dortmund die Chance, als Impulsgeber an internationalen Projekten mitzuarbeiten. NEU: Hör rein und erhalte in unserem Podcast für Jobs einen exklusiven Einblick in unseren Bereich Logistics Engineering: arva.to/karriere-podcast Als Junior Projektmanager (m/w/x) lernst Du im Bereich Logistikstrategie komplexe Projekte mit den Schwerpunkten Supply Chain, Prozessdesign, Intralogistik und Technik (technische Innovationen) zu planen und zu implementieren Du führst gemeinsam mit Deinem Team Strukturdatenanalysen durch, erstellst die Materialfluss- und Flächenplanung und konzipierst Lagerlayouts und automatisierte Systeme Nach erfolgreicher Einarbeitung begleitest Du die Realisierung der Projekte an unseren Logistikstandorten im In- und Ausland inklusive der Projektsteuerung und des Budgetcontrollings sowie die Produktivitäts- und Personalbedarfsrechnung Für die Umsetzung dieser Aufgaben nutzt du die Tools und Methoden eines modernen Projektmanagements, die Du bei uns erlernst und erprobst Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik (z.B. (Wirtschafts-)Ingenieurwesens oder Wirtschaftswissenschaften) Erste Erfahrungen in der Logistikplanung, z. B. in Form einschlägiger Praktika, einer Werkstudententätigkeit oder von Projektarbeiten wünschenswert Erfahrung in der Datenanalyse Hohes technisches Verständnis für betriebliche Abläufe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Begeisterung für Projekte im In- und Ausland Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch sowie eine hohe Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise Wir setzen auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit viel Gestaltungsspielraum für eigene Ideen Innovationskraft und Pioniergeist treibt die Arbeit in unseren Teams gerade im Bereich Logistics Engineering an Du erhältst die Chance an großen Automatisierungsprojekten zu arbeiten Dich erwartet ein internationales Arbeitsumfeld mit vielen Experten der Logistikplanung und Realisierung
Zum Stellenangebot

Claim- & Vertragsmanagerin / Vertragsmanager (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Dortmund
Die Niederlassung Dortmund des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Claim- & Vertragsmanagerin / Vertragsmanager (w/m/d) Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie koordinieren bzw. führen u. a. Verga­be­verfahren zu Ingenieurleistungen ober­halb der EU‑Schwellenwerte (VgV‑Verfahren) durch Sie beraten bei der Erstellung von Vergabestrategien bei komplexen Projekten Sie wirken bei der Erstellung und vergabe­rechtlichen Prüfung der Ausschrei­bungs- und Vergabeunterlagen zu Ingenieur- und VOB-Leistungen bei komplexen Projekten mit Sie arbeiten mit allen Fachabteilungen zusammen, insbesondere mit den Pro­jektmanager*innen, dem Justiziariat sowie externen Jurist*innen, Gutachter*innen und Sachverständigen Sie sind für das aktive Vertrags­manage­ment (für die Entwick­lung, Verwaltung, Anpassung und Fort­schreibung von Verträgen) verantwort­lich, mit der Ziel­setzung, die Effizienz des betriebs­wirt­schaftlichen Handelns des BLBs zu erhöhen Sie unterstützen bei der Honorar­ermittlung für externe Planungs­büros, Sachver­stän­dige, Steuerer etc. Sie unterstützen und beraten bei der Füh­rung von Nachtrags­verhandlungen im Sinne eines qualifizierten Claim-Managements sowie bei der Vorbeugung, Prüfung, Bewertung von Nachträgen (Abwehr von Forderungen zu Vertrags­änderungen) Sie unterstützen bei der Bearbeitung baubetrieblicher Nachträge Sie betreiben Wissenstransfer innerhalb der Niederlassung Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium (Diplom/​Bachelor/​Master) der Fachrichtungen Ingenieur­wesen, Architektur, Wirtschaftsrecht, Betriebs­wirtschaft, Verwaltungs­wirtschaft, Jura mit mind. erstem Staatsexamen o.ä. Weitere Anforderungen: Idealerweise verfügen Sie über mindes­tens dreijährige Berufserfahrung im Ver­trags­management, Claim-Management, Projekteinkauf oder in der Abwicklung von Bauvorhaben Sie verfügen über Kenntnisse im öffent­lichen Vergaberecht (VgV, GWB, VOB/A, UVgO) und im Nachforderungs­manage­ment (VOB/​HOAI/​BGB) sowie Bauvertragsrecht Sie besitzen die Fähigkeit zur Problem­lösung unter Berücksichtigung der Projektstrategie Sie sind ein Organisationstalent und bringen Teamgeist mit Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke, hohe Motivation, Flexibilität und Zielorientierung Sie haben die Bereitschaft, sich in neue Themen und DV-Systeme (Microsoft-Office-Anwendungen, SAP sowie VMS etc.) einzuarbeiten Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist für Tarifbeschäftigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 13 TV‑L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerber*innen ist bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 12 LBesO A möglich.
Zum Stellenangebot

Consultant / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, digitaler Transformation sowie Technologie- und Ingenieursdienstleistungen. Wir bieten dir ein inspirierendes Team, flexible Karrieremöglichkeiten sowie die Freiheit, mit deiner Arbeit für dich und andere Perspektiven zu schaffen. In unserem Business & Technology Solutions Team leistest du hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior IT Consultant (w/m/d), Senior Business Analyst (w/m/d) oder Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Du berätst unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologie n und Systeme. Diese Stelle ist in Vollzeit sowie in Teilzeit zu besetzen.  Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien unterstützen und konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration entwickeln Optimierungspotentiale identifzieren in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und Verbesserungsmöglichkeiten definieren, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden Als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch deinen Einsatz und die Qualität deiner Arbeit bei unseren Kunden vertreten Übersetzen der im Rahmen des Business-IT alignments erarbeiteten fachlichen Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lös ungen. Damit bildest du die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt. Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise unterstützen  Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder Informatik Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse) Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder Chemie Grundkenntnisse der regulatorischen Anforderungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.) Überblick über die aktuellen u nd zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie Marktes Mehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnisorientierung, strategisches Denken und hohe Eigenmotivation Reisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Flexible Arbeitszeit- und Auszeitmodelle Mobiles Arbeiten – auch hybrid von Zuhause aus Jobfahrrad-Programm Vielfältiges Weiterbildungsangebot und ein internationales Netzwerk Familienservice – auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen Deferred Compensation – im Ernstfall und im Alter gut abgesichert Verlängerte Entgeltfortzahlung – materielle Sicherheit im Falle einer ernsthaften Erkrankung Gesundheitsangebote Attraktiver Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderungen Work-life-balance Mitarbeiterrabatte Und viele weitere   
Zum Stellenangebot

Product Owner - Datenräume (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Gelsenkirchen
In einem ersten Schritt wird das NRW.Mobidrom als Einheit des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) aufgebaut. Ab 2023 ist - vorbehaltlich der Berücksichtigung im Landeshaushalt - die Überführung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen geplant. Im Zuge dieser Überführung sollen auch die Arbeitsverhältnisse vollumfänglich kraft Gesetz mit allen Rechten und Pflichten aus den Arbeitsverhältnissen vom Landesbetrieb Straßen.NRW auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung übergehen. Das machen Sie bei uns Sorgen Sie mit Ihrem Know-how für einen reibungslosen Ablauf, damit auch der digitale Verkehr in Nordrhein-Westfalen möglichst störungsfrei fließen kann. Werden Sie Teil unseres Teams als Product Owner - Datenräume (m/w/d).Ihre Aufgaben und Möglichkeiten Sie initiieren und steuern eigenverantwortlich Projekte zur Gestaltung nationaler Mobilitätsdaten-räume aus Landessicht. Im Zuge dessen gehen Sie in den Dialog mit relevanten Entscheidungsträgern und Entscheidungsträgerinnen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Sie übernehmen die fachliche Verantwortung, Entwicklung und Spezifizierung der Zielprodukte so-wie Zielbilder in Teilprojekten. Sie steuern die Inhouse-Umsetzungs- und Entwicklungsteams des NRW.Mobidrom. Sie planen bedarfsorientiert den Einsatz externer Dienstleistungs- und Entwicklungsunternehmen, binden diese ein und steuern deren Einsatz. Sie erheben Projekt- und Produkt-Requirements und übersetzen landesspezifische Interessen und Stakeholder-Anforderungen in konkrete technische Teilprojekte und Liefergegenstände.​ Ihr Profil Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse Selbstbewusstes und souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift Ihre weiteren Stärken Zertifizierung in agilen Methoden, vorzugsweise Scrum Affinität zu Mobilitätsthemen, insbesondere vernetzter und multimodaler Mobilität sowie Mobiliätsdatenplattformen, IT-Architektur von Datenplattformen und gesetzlichen Rahmenbedingungen Erfahrung im Umfeld von behördlichen Strukturen sowie Startups / Gründungsumfeld Unsere Vorteile Eine interessante und verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Möglichkeiten, um eigene Akzente in der Gestaltung und Weiterentwicklung des NRW.Mobidrom zu setzen. Einzigartige Möglichkeiten, mit Ihrer täglichen Arbeit einen substanziellen Beitrag für die Ausgestaltung einer modernen, nachhaltigen und bürgerzentrierten Mobilität zu leisten Ein attraktives Fortbildungsangebot für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung Ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage und die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit aus dem Homeoffice zu gestalten Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Ihre Gesundheitsförderung Vergütung gemäß Entgeltgruppe 14 TV-L beziehungsweise Besoldungsgruppe 14 LBesO A Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik, Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse, Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift, Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift Einzigartige Möglichkeiten um mit Ihrer täglichen Arbeit einen substanziellen Beitrag für die Ausgestaltung einer modernen, nachhaltigen und bürgerzentrierten Mobilität zu leisten, Ein attraktives Fortbildungsangebot für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung,Ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage und die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit aus dem Homeoffice heraus zu gestalten, Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Ihre Gesundheitsförderung,Vergütung gemäß Entgeltgruppe 14 TV-L beziehungsweise Besoldungsgruppe 14 LBesO A
Zum Stellenangebot

Projektleiter (w/m/d) Elektrotechnik / Datentechnik / Sicherheitstechnik

Mo. 04.07.2022
Essen, Ruhr, Erfurt, Chemnitz, Hannover, Neu-Ulm
Mit der Unternehmenszentrale in Neu-Isenburg und einem bundesweit flächendeckenden Niederlassungsnetz ist die ProElectra GmbH eine der führenden deutschen Firmen für die Realisierung und den Betrieb von Gesamtlösungen im Bereich der Eisenbahninfrastruktur. Als Komplettanbieter für die elektronische Infrastruktur bedienen wir vor allen Dingen die Produktmarktsegmente der kritischen Infrastruktur, wie zum Beispiel Brandmeldetechnik, Beschallungs- und Wechselsprechanlagen, Nieder- und Mittelspannung, Sprachalarmierungsanlagen, Einbruchmeldeanlagen, BOS-Funk und vieles mehr. Zu unseren Kunden gehören im Wesentlichen Unternehmen der öffentlichen Hand und Behörden.   Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir an den Standorten Essen, Erfurt, Burkhardtsdorf, Langenhagen und Neu-Isenburg zum nächstmöglichen Termin engagierten Projektleiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik / Datentechnik / Sicherheitstechnik. Als Projektleiter (w/m/d) übernehmen Sie die Komplettabwicklung von Projekten im Bereich der Gebäudeinstallation – mit technischer und kaufmännischer Verantwortung. Stetig prüfen Sie die Umsetzung der Projekte in Bezug auf die Faktoren Wirtschaftlichkeit, Termintreue und Qualität. Auch vertriebliche Tätigkeiten stehen auf Ihrer Agenda, zum Beispiel Nachtragsvereinbarungen sowie das Verhandeln und Abschließen von Verträgen. Darüber hinaus bringen Sie Ihr Fachwissen auch bei interessanten Projekten im Umfeld der Deutschen Bahn in den Gewerken Elektro 50Hz, Beleuchtung, BMA, EMA, SAA, LWL und Kupfer Datentechnik, FM, Video, WLAN, ELA, BOS Funk usw. ein. Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Datentechnik oder Sicherheitstechnik, alternativ einen elektronischen Beruf mit Fortbildung zum Meister / Techniker (w/m/d) im Fachgebiet Elektrotechnik bzw. Informationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation. Zusätzlich konnten Sie mehrjährige Berufspraxis, z. B. als Projekt- oder Bauleiter (w/m/d), in der Versorgungstechnik, Technischen Gebäudeausrüstung oder im Bauwesen sammeln und kennen sich bestens mit Elektro- und Sicherheitstechnik aus. Im Projektmanagement sind Sie erfahren, Ihre Kenntnisse zu Leistungsverzeichnissen und Planunterlagen und Ihr Know-how in gängigen Installationssystemen sowie in den Grundlagen der MLAR und der VOB helfen Ihnen, sich schnell einzuarbeiten. Durch Ihre Erfahrung mit Bauverträgen können Sie Abweichungen und Mehrkosten rechtzeitig erkennen und Nachträge vorbereiten. Ihre Analysestärke und Ihr unternehmerischer Weitblick machen Sie in Verbindung mit Ihrem technischen Fachwissen zu einem kompetenten Ansprechpartner (w/m/d) in alle Richtungen. Die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands sowie einen Pkw-Führerschein bringen Sie mit. Eine unbefristete Festanstellung und leistungsgerechte Vergütung Ein professionelles Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen, vielseitigen Tätigkeiten Unterstützung durch Vertrieb und Kaufleute in der Projektabwicklung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein Dienstfahrzeug, das Sie auch privat nutzen können Ein kollegiales Miteinander und eine positive Arbeitsatmosphäre Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen Wirtschaftlich solides Umfeld, mit der Zech-Gruppe im Rücken
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker als Projektleiter (m/w/d) Bereich TGA / Anlagenbau

Mo. 04.07.2022
Essen, Ruhr
Ein Job, der Leben und Werte schützt? Den finden Sie bei uns! Minimax gehört zu den Markt­führern im Brand­schutz und steht in der Branche weltweit für inno­vative Techno­logien und exzellente Forschung. Als Projekt­leiter (m/w/d) sind Sie für die Errichtung von Wasser-Löschanlagen verant­wortlich. Zusammen mit Ihren Team­kollegen (m/w/d) rund um unseren Stand­ort Essen sorgen Sie dafür, dass im Ernst­fall passiert, was im Ernst­fall unserer Meinung nach immer passieren sollte: nichts. Arbeiten Sie gemeinsam mit uns an einer sichereren Welt. Jetzt durch­starten! Sie übernehmen die Projekt­leitung für die Errichtung von Wasser-Lösch­anlagen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem die Projek­tierung, Montage­vorberei­tung, Material­disposition, Ausfüh­rungs­planung, Koordi­nation und Abnahme von Anlagen unter Beachtung der gängigen Vorschriften (VOB, VdS- oder FM-Richtlinien). Sie wickeln den Auftrag von Anfang bis Ende ab, inklusive der erforder­lichen Kalkulation, Angebots­erstel­lung, Kosten­kontrolle und Dokumen­tation bis zur Abnahme und Übergabe der Anlagen an den Kunden. Abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Weiter­bildung zum Techniker (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinen­bau, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder Versorgungs-/Haus­technik Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Gebäude­technik, Brand­schutz und Sprinkler­anlagen (Erste) Projekterfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich TGA Mobilität und Führer­schein der Klasse B Wenn Sie außer­dem gern eigen­verantwort­lich und struk­turiert arbeiten, gute Englisch­kenntnisse und reichlich Kommuni­kations­stärke im Gepäck haben und ein Team­player sind – dann schauen Sie sich an, was Minimax zu bieten hat! Wir bereiten Sie auf Ihren neuen Job vor – durch interne Schulungen sowie Entwicklungs­mög­lichkeiten – z. B. dank der Minimax-Viking-Akademie. Sie erhalten eine leistungs­gerechte Vergütung und attraktive Sozial­leistungen eines krisensicheren Groß­unternehmens – z. B. Zuschläge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Sonder­zahlungen, Sonder­urlaub, Bezuschussung zur betrieb­lichen Alters­vorsorge und vieles mehr. Freuen Sie sich auf eine anspruchs­volle Position – mit viel Eigenver­antwortung, Gestaltungs­spielraum und Entwick­lungs­potenzial. Sie arbeiten bei einem Spitzen­unternehmen der Branche – mit einem festen Team, einer modernen Pool­fahrzeug­flotte, Smartphone und Note­book und der Mög­lichkeit zum mobilen Arbeiten. Wir fördern Ihre Gesundheit – z. B. durch einen IAS-Betriebsarzt, unser Gesundheits­portal, Schutz­impfungen und Hygienekonzepte. Und noch so viel mehr: Werden Sie Teil eines Teams, das sich die Hände reicht, statt die Ellen­bogen auszu­fahren. Wir setzen auf Eigen­verant­wortung und Kollegialität, Engagement und Inno­vations­geist. Denn im Brandschutz kommt es auf jeden Einzelnen an.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: