Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 547 Jobs in Heisingen

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • It & Internet 105
  • Recht 63
  • Unternehmensberatg. 63
  • Wirtschaftsprüfg. 63
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 58
  • Baugewerbe/-Industrie 49
  • Sonstige Dienstleistungen 43
  • Transport & Logistik 41
  • Telekommunikation 30
  • Elektrotechnik 28
  • Feinmechanik & Optik 28
  • Maschinen- und Anlagenbau 27
  • Groß- & Einzelhandel 25
  • Verkauf und Handel 25
  • Immobilien 24
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 14
  • Sonstige Branchen 9
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 8
  • Agentur 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 519
  • Ohne Berufserfahrung 244
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 523
  • Home Office möglich 247
  • Teilzeit 89
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 510
  • Studentenjobs, Werkstudent 22
  • Berufseinstieg/Trainee 8
  • Befristeter Vertrag 7
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Projektmanagement

Raum-/ Stadt- oder Mobilitätsplaner (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Essen, Ruhr
Die Metropole Ruhr hat erfolgreich die Internationale Gartenausstellung für das Jahr 2027 eingeworben. Das große, eine ganze Region umfassende und dezentral angelegte Gartenfestival mit internationaler Ausstrahlung bildet den Höhepunkt einer Grünen Dekade. Mit der IGA 2027 schreiben wir die Geschichte einer sich wandelnden Industrieregion fort und leisten einen Beitrag zu ihrer Transformation. Sie steht für eine nachhaltige Städtelandschaft der Zukunft mit grünen Technologien, digitalen Lösungen, umweltschonender Mobilität und kultureller Vielfalt. Über international ausgeschriebene Planungswettbewerbe entwickelt die IGA 2027 mit Landschaftsarchitekt*innen und Stadtplaner*innen aus aller Welt beispielhafte Lösungsansätze für neue Lebensqualitäten. Dazu gehören behutsamer und respektvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen wie auch im gesellschaftlichen Miteinander. Die IGA 2027 versteht sich mit ihrem Leitsatz „Wie wollen wir morgen leben?“ als Plattform für den realisierungsorientierten Diskurs über die Schaffung und Ausgestaltung grüner Infrastrukturen in hochverdichteten Siedlungsräumen. Zur Unterstützung des Projektteams der Ebene Zukunftsgärten suchen wir zum 01.08.2022 einen Raum-/ Stadt- oder Mobilitätsplaner (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche), befristet bis zum 31. Oktober 2027.Inhaltliche Planung und Weiterentwicklung des Großprojektes IGA 2027 bzgl. der Ebene Zukunftsgärten: Projektbegleitung und -steuerung bei der Aufstellung des vertiefenden Mobilitätsgutachtens sowie weiterer Studien in allen Arbeitsschritten  Konzeptionelle, nachhaltige Mobilitätsplanung einschließlich Rad- und Nahverkehrsplanung (Verkehrs-, Mobilitäts-, Radweg- und Parkraumkonzepte sowie ÖPNV) für die IGA 2027  Vertretung und Vermittlung der Gutachten und Planungen in politischen Gremien inkl. Öffentlichkeitsarbeit und Partizipation mit der Bürgerschaft  Akquisition von Fördermitteln, Abstimmung mit staatlichen Stellen und Ansprechpartner der Kommunen zum allgemeinen Fördermittelmanagement  Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen, Initiierung von Forschungsthemen, Fortsetzung und Begleitung bestehender Kooperationen und Forschungsstudien  Mitwirkung bei der konzeptionell-strategischen, planerischen und umsetzungsbezogenen Steuerung des Projekts IGA 2027 und der dazugehörigen Gesamtkoordination von Partnern, Beteiligten und Auftragnehmern  Erstellung und Betreuung von Projektstrukturplänen Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Leistungsbeschreibungen für die Vergabe von Planungsleistungen, Gutachten, Studien und fachlichen Konzepten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Raumplanung, Regional- oder Stadtplanung mit Schwerpunkt Freiraumentwicklung, Mobilität, Geografie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung Praktische Erfahrungen in ähnlichen Bereichen in der privaten Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung  Eine selbstständige, projektverantwortliche Arbeitsweise sowie praxiserprobte Kenntnisse in Planungsprozessen  Ausgeprägtes Prozesswissen in der verantwortlichen Gesamtkoordinierung von unterschiedlichen Beteiligten sowie im Management komplexer Projekte  Kenntnisse in der Verkehrsmodellierung und der Zusammenhänge der Verkehrserzeugung und Verkehrsentwicklung, idealerweise in Verbindung mit Großevents  Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit  Kreativität bei der Entwicklung innovativer und zukunftsorientierter Mobilitätssysteme  Sicherere MS Office-Kenntnisse, Erfahrungen in fachbezogenen IT-Anwendungen sowie im Umgang mit Geoinformationssystemen (GIS), CAD und digitalen Kommunikationsformaten  Hervorragende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse  Führerschein der Klasse B Sie erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem spannenden Projekt  Das Einbringen von eigenen kreativen Ideen ist ausdrücklich erwünscht  Flache Hierarchien und ein dynamisches interdisziplinäres Team  Teamorientierte Denk- und Arbeitshaltung  Selbstbestimmtes Arbeiten  Attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage  Mitarbeiterincentives (u.a. Einkaufsvorteile, Diensthandy, etc.)  Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege durch flexible Arbeitszeiten  Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und/oder der Homeoffice Tätigkeit  Chancengleiches und tolerantes Miteinander
Zum Stellenangebot

Projektmanager/in für den Bereich Photovoltaik (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
NRW.Energy4Climate ist die neue Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Als zentrale Ansprechpartnerin bündelt sie alle Kräfte und Ressourcen in den vier am stärksten emittierenden Sektoren Energiewirtschaft, Industrie, Wärme & Gebäude und Mobilität, die gemeinsam für mehr als 90 Prozent der Treibhausgasemissionen in NRW verantwortlich sind. Ziel ist, die Transformation sektorübergreifend so zu beschleunigen, dass Nordrhein-Westfalen das Ziel der Klimaneutralität so schnell wie möglich erreichen kann und dabei gleichzeitig den Industrie- und Dienstleistungsstandort Nordrhein-Westfalen für die Zukunft zu stärken. Der Geschäftsbereich Industrie und Produktion erarbeitet gemeinsam mit den Unternehmen und der Wissenschaft Konzepte und Strategien für die klimaneutrale Produktion in kleinen und mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In Arbeitsgruppen setzen sich die Stakeholder damit auseinander, wie sich Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten langfristig klimaneutral gestalten lassen und wie ein Beitrag der Industrie zur Entwicklung klimafreundlicher Produkte aussehen kann. Dies schließt sowohl ganzheitliche Konzepte wie die Circular Economy, als auch spezifische Technologien bspw. für die klimaneutrale Prozesswärme ein. Während die Arbeitsgruppen für die energie-intensive Grundstoffindustrie bereits in der Landesinitiative IN4climate.NRW etabliert sind, werden aktuell für die weiteren Unternehmen neue Arbeitsstrukturen aufgebaut.   Mitarbeit bei der Realisierung von Projekten im Bereich Photovoltaik: Zur Unterstützung der Anspruchsgruppen (u.a. Unternehmen und Kommunen) müssen Initialberatungen organisatorisch und fachlich vor- und nachbereitet werden. Dies umfasst sowohl technologische und wirtschaftliche als auch regulatorische Fragestellungen der Nutzung von Photovoltaik. Erarbeitung von adressatengerechten Fachexpertisen, Präsentationen und Projektberichten für unterschiedliche Anspruchsgruppen Vor- und Nachbereitung und Begleitung von Veranstaltungen zum Thema Photovoltaik und angrenzenden Bereichen Eigenständige Planung und Koordination von Arbeitsprozessen Auf- und Ausbau sowie Pflege eines Netzwerkes mit den relevanten Stakeholdern im Bereich der Photovoltaik Weiterer Auf- und Ausbau von NRW.Energy4Climate mit einem Fokus auf die Gestaltung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs Photovoltaik Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurs-, Wirtschafts-, Betriebswirtschafts- und/ oder Umweltwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Themenbereich Photovoltaik gepaart mit einer umfassenden Branchenkenntnis Tiefgehendes Verständnis von Technologie und Regulatorik in Bezug auf PV Erfahrungen in der Aufbereitung und Erstellung von fachlichen Stellungnahmen und Kurzexpertisen Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, insb. Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und der Steuerung von Arbeitsgruppen sowie der Projektanbahnung und -steuerung Erfahrungen in der Arbeit in/mit Unternehmen, Kommunen und/oder Politik Organisatorisches Talent, ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und Bereitschaft sich selbstständig in Themen einzuarbeiten Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität Begeisterung für innovative Themenstellungen rund um die Energiewende und Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Teams und Projektkonstellationen Ein unbefristetes, zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW Sie haben weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung Sie arbeiten in einem modernen, kreativen Arbeitsumfeld mit einer digital ausgestatteten Arbeitsumgebung; die Möglichkeit für Homeoffice mit flexiblen Arbeitszeiten ist selbstverständlich gegeben Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams im Aufbau und haben die Möglichkeit am Entstehen und Wachsen der Landesgesellschaft mitzuwirken Wir sind familienfreundlich und leben Diversity Management Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L Altersversorgung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst Die Position ist in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, sofern betriebliche Belange nicht entgegenstehen
Zum Stellenangebot

Projektmanager/in für den Bereich Windenergie (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
NRW.Energy4Climate ist die neue Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Als zentrale Ansprechpartnerin bündelt sie alle Kräfte und Ressourcen in den vier am stärksten emittierenden Sektoren Energiewirtschaft, Industrie, Wärme & Gebäude und Mobilität, die gemeinsam für mehr als 90 Prozent der Treibhausgasemissionen in NRW verantwortlich sind. Ziel ist, die Transformation sektorübergreifend so zu beschleunigen, dass Nordrhein-Westfalen das Ziel der Klimaneutralität so schnell wie möglich erreichen kann und dabei gleichzeitig den Industrie- und Dienstleistungsstandort Nordrhein-Westfalen für die Zukunft zu stärken. Der Geschäftsbereich Industrie und Produktion erarbeitet gemeinsam mit den Unternehmen und der Wissenschaft Konzepte und Strategien für die klimaneutrale Produktion in kleinen und mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In Arbeitsgruppen setzen sich die Stakeholder damit auseinander, wie sich Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten langfristig klimaneutral gestalten lassen und wie ein Beitrag der Industrie zur Entwicklung klimafreundlicher Produkte aussehen kann. Dies schließt sowohl ganzheitliche Konzepte wie die Circular Economy, als auch spezifische Technologien bspw. für die klimaneutrale Prozesswärme ein. Während die Arbeitsgruppen für die energie-intensive Grundstoffindustrie bereits in der Landesinitiative IN4climate.NRW etabliert sind, werden aktuell für die weiteren Unternehmen neue Arbeitsstrukturen aufgebaut.   Erarbeitung von adressatengerechten Fachexpertisen, Präsentationen und Projektberichten für unterschiedliche Anspruchsgruppen Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Veranstaltungen zum Thema Windenergie und angrenzenden Bereichen Bearbeitung von Anfragen und Durchführen von Initialberatungen der relevanten Stakeholder Auf- und Ausbau sowie Pflege eines Netzwerkes mit den relevanten Stakeholdern im Bereich der Windenergie Weiterer Auf- und Ausbau von NRW.Energy4Climate mit einem Fokus auf die Gestaltung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs Windenergie Identifizieren von Hemmnissen im Bereich der Windenergie und Erarbeitung von Lösungsansätzen Beratung & fachliche Unterstützung der Landesregierung Identifizieren und Begleiten von interdisziplinären Projekten und Best-Practice Beispielen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurs-, Wirtschafts-, Betriebswirtschafts- und/ oder Umweltwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Themenbereich Windenergie, zudem wünschenswert: Erfahrung in der Projektierung oder Genehmigung von Windenergieanlagen oder bei der Flächenakquise  umfassende Kenntnisse im Bereich der Planung & Genehmigung von Windenergieanlagen sowie der Finanzierung & Vermarktung Idealerweise Kenntnisse im Energie- & Vertragsrecht, Genehmigungsrecht von Windenergieanlagen Erfahrungen in der Aufbereitung und Erstellung von fachlichen Stellungnahmen und Kurzexpertisen Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, insb. Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und der Steuerung von Arbeitsgruppen sowie der Projektanbahnung und -steuerung Erfahrungen in der Arbeit in/mit Unternehmen, Kommunen und/oder Politik Organisatorisches Talent, ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und Bereitschaft sich selbstständig in Themen einzuarbeiten Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität Begeisterung für innovative Themenstellungen rund um die Energiewende und Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Teams und Projektkonstellationen Ein unbefristetes, zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW Sie haben weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung Sie arbeiten in einem modernen, kreativen Arbeitsumfeld mit einer digital ausgestatteten Arbeitsumgebung; die Möglichkeit für Homeoffice mit flexiblen Arbeitszeiten ist selbstverständlich gegeben Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams im Aufbau und haben die Möglichkeit am Entstehen und Wachsen der Landesgesellschaft mitzuwirken Wir sind familienfreundlich und leben Diversity Management Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L Altersversorgung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst Die Position ist in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, sofern betriebliche Belange nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Architekt*in (w/m/d) oder Bauingenieur*in (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Herne, Westfalen
Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Architekt*innen (w/m/d) oder Bauingenieur*innen (w/m/d) (Kennziffer 26/0117) für die Bauleitung in der Abteilung Hochbau des Fachbereichs Gebäudemanagement. Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Großstädten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur. Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr beispielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtgesellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt. Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt. Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgabenbereiche. Die Dienstleistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesundheitswesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber bieten. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne. Das Gebäudemanagement erfüllt mit seinem Komplettangebot alle Leistungen rund um die zahlreichen eigenen und angemieteten Immobilien (Planen, Bauen, Betreiben und Bewirtschaften) und ist zuständig für die bedarfsgerechte Versorgung der Organisationseinheiten und Dienstleistungsbereiche der Stadt Herne mit Gebäuden und Grundstücken, Räumen und Hausdiensten. Durchführung von Einzel-, Neubau-, Erweiterungs-, Sanierungs-, Brandschutz- und Abbruchmaßnahmen in den Leistungsphasen 6-9 Projektleitung und Projektsteuerung unter Beachtung der Leistungsphasen 1 - 9 der HOAI. Die wirtschaftlichen Aspekte eines Projektes sind zu beachten. Eine eigenständige Budgetkontrolle ist notwendig. Notwendige Budgetveränderungen sind aktiv zu bearbeiten. Vergabe, Kontrolle und Abrechnung von Leistungen beauftragter Architekten*innen und Ingenieur*innen Erstellung von Gebäudezustandsanalysen, Aufstellung von Kostenschätzungen / Erläuterungsberichten zur Budgetierung. Erstellung von Vorlagen für die politischen Gremien Vorbereitung von Förderanträgen Vorbereiten, Planen, Steuern und Überwachen von Versicherungsschäden Überwachung und Gewährleistung der Gebäudefunktionsfähigkeit Kenntnisse und Fertigkeiten in arbeitsplatzspezifischen EDV- Programmen Betreuung von Werkstudierenden Vertretung von Teammitgliedern ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur bzw. Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau selbständige und ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beachtung der maßgeblichen Vorschriften (u.a. HOAI, VOB, VgV, AHO) fundierte Fachkenntnisse HOAI, VOB, VgV, BauO NRW und SchulBauR Erfahrung in der Bearbeitung der Leistungsphasen 6-8 der HOAI Nutzung der vorhandenen Instrumente zur Budgetsteuerung ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Engagement und Entscheidungsbereitschaft Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Kenntnisse in MS Office und AVA Bereitschaft und Befähigung ein Dienst-KFZ zu fahren. Wünschenswert ist: eine mehrjährige Berufserfahrung in der eigenständigen und selbstverantwortlichen Abwicklung von gewerkeübergreifenden Baumaßnahmen (Leistungsphasen 6 – 9 der HOAI) die Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich „nachhaltiges Bauen“ ein professioneller Umgang mit FM- (Planon) und AVA- (ITWO) Programmen und den gängigen MS-Office Anwendungen. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf betriebliches Gesundheitsmanagement eine hohe Arbeitsplatzgarantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft Jahressonderzahlung Betriebsrente mit dem Technischen Rathaus in der Nähe des Wanne-Eickeler Hauptbahnhofes einen modernen und gut erreichbaren Arbeitsplatz (moderne Büro- und Besprechungsraumtechnik, Kantine, Duschen, gesicherte Fahrradabstellmöglichkeit) Die Besetzung der Stelle (39 Stunden wöchentlich) ist grundsätzlich in Teilzeitform (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktionsübertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeiter*innen können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeitszeitmodelle festgelegt werden.
Zum Stellenangebot

Head of (w/m/d) strategische Netzausbauplanung

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem! Definieren der strategischen Stoßrichtungen für die ganzheitliche Netzausbauplanung in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Corporate Development Steuern und Koordinieren von Arbeitsgruppen sowie der gemeinsamen Vorbereitung der Entscheidungsvorlagen für die strategische Netzausbauplanung Starkes Vernetzen mit allen relevanten Bereichen (u.a. Analytics, Vertrieb, Linientechnik, Engineering und Projektmanagement) zur Abstimmung und Koordination zwischen Stakeholdern und Schnittstellen Sicherstellen einer reibungslosen und zeitlich koordinierten Umsetzung der regionalen Ausbauansätze Durchführen von Ist-Analysen, Aufzeigen und Umsetzung von optimierten Workflows und Reportings zur optimalen Abstimmung und Steuerung des Netzausbaus Prüfen von Ergebnissen und Ableiten von Handlungsbedarfen Transparenzschaffung und Einleitung von Maßnahmen bei Plan-Abweichungen Erfolgreich absolviertes technisches bzw. kaufmännisches Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement und/oder strategische Planung Erweiterte Fachkenntnisse im Telekommunikationsmarkt sind von Vorteil Gute Kenntnisse im Umgang mit Anwendungssoftware wie dem MS Office-Paket. Erfahrungen mit Geoanalysetools vorteilhaft Hohe Eigeninitiative, überdurchschnittliches Engagement, analytische Denkweise, konzeptioneller und strukturierter Arbeitsstil Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

IoT Certification Sales Engineer (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. IoT Certification Sales Engineer (m/w/d) Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Du verantwortest als IoT Certification Sales Engineer die Planung und Erbringung der Umsatzziele des Vodafone Innovation Parks durch bereichs-übergreifende Expertise, sachgebiets-übergreifende Leitung von Salesteams und Verhandlung mit externen Lieferant:innen und Kund:innen. Du stellst Testumgebung zur Entwicklung neuer IoT-Projekte und -produkte im Rahmen von Kund:innen-Workshops bereit. Du stärkst die innovative Position und Wahrnehmung gegenüber Kund:innen und Geschäftspartner:innen. Du verantwortest die bereichs-übergreifende Abstimmung und Definition der kalkulatorischen Grundlagen für internationale Kundenprojekte, Erfassung, Aufbereitung und kümmerst Dich um das Review der einfließenden Produkt-Bausteine. Du leitest strategische Projekte in der Pre-Sales-Phase gemäß Projektmanagementvorgaben für mögliche Geschäftskund:innen der Business Units. Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder Wirtschaftsingenieurswesen kombinier mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung im Bereich ICT. Nachgewiesene Erfahrung in Verhandlungen und in der Zusammenarbeit mit Partner:innen, Lieferant:innen und internen und externen Kund:innen. Kompetenzen im Bereich Vermarktung, Kommunikation und Stakeholder Management. Erfahrung in der Modellierung von Geschäftsmodellen, Erschließung neuer Lösungsquellen und der Erstellung von aussagekräftigen Business Cases. Mehrfache selbstständige und eigeninitiative Projektarbeit im komplexen Umfeld mit zahlreichen neuen Schnittstellen. Ausgeprägte soziale und methodische Kompetenz sowie Kund:innen-Orientierung. Professionelle Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1 nach GER). Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir besetzen diese Stelle am Standort Düsseldorf für die Vodafone GmbH. Was wir Dir bieten: Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhältst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe

Di. 05.07.2022
Bochum
Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. Über 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität. Für unser Team "Ingenieurdienstleistungen & Consulting" am Standort Bochum suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe Erstellung von Angeboten, Untersuchungskonzepten, Leistungsverzeichnissen und Gutachten im Bereich Bauschadstoffe Gebäudeuntersuchungen (vorwiegend Großindustrie) auf Bauschadstoffe (Asbest, PCB, KMF, PAK, Schimmelpilze etc.), Abbruchuntersuchungen und Inspektionen von Baustellen Schadstoffsanierungen und Übernahme der Bauleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen Leitung von Kundenprojekten Abschluss eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums z.B. Architektur, Bauingenieurwesen, Geowissenschaften, Umweltingenieurwesen o.ä. mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Aufgaben Weiterqualifikationen wie Sachkundenachweise (z.B. TRGS 519, DGUV-Regel 101-004) sind wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen bzw. Google Workspace und idealerweise Kenntnisse in Ausschreibungsprogrammen Reisebereitschaft / Führerschein Klasse B / III Interessante Projekte und vielseitige Aufgaben Intensive und strukturierte Einarbeitung Fachliche Schulungen Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeit des mobilen Arbeitens 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr möglich) Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge JobRad Firmenfitnessangebote Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Product Owner - Mobility-as-a-Service (MaaS) (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Gelsenkirchen
Wir sind der Ansprechpartner Nummer eins, wenn es um Bundes- und Landesstraßen oder Rad(schnell)wege im bevölkerungsreichsten Bundesland geht. Wir sind Straßen.NRW. Ein zentraler, moderner Mobilitätsdienstleister, der jedoch im ganzen Land - vor Ort - zu finden ist. Wir können bereits auf 20 erfolgreiche Jahre zurückschauen, haben aber vor allem die mobile Zukunft im Blick: digital, flexibel, sicher. Wir, das sind 55 Straßenmeistereien in acht regionalen Niederlassungen, ein Betriebssitz in Gelsenkirchen und eine Mobilitätszentrale in Leverkusen. Wir sind 3.800 engagierte Beschäftigte. Uns eint ein Ziel: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen mobil zu halten Das machen Sie bei uns Sorgen Sie mit Ihrem Know-how für einen reibungslosen Ablauf, damit auch der digitale Verkehr in Nordrhein-Westfalen möglichst störungsfrei fließen kann. Werden Sie Teil unseres Teams als Product Owner - Mobility-as-a-Service (MaaS) (m/w/d).Ihre Aufgaben und Möglichkeiten Sie verantworten die Steuerung des Aufbaus und Betriebs einer digitalen Plattform. Dazu zählt u.a. die Planung und Begleitung der wesentlichen Projekt- und Entwicklungsschritte sowie die Einbindung von und Dialog mit relevanten Stakeholdern auf Landes- und Bundesebene. Sie steuern die Inhouse- Umsetzungs- und Entwicklungsteams des NRW.Mobidrom. Sie steuern externe Dienstleistungsunternehmen bei der Entwicklung und dem technischen Betrieb der Mobilitätsplattform. Sie verantworten andere fachliche Aufgaben im Kontext von MaaS NRW, wie etwa die Zusammenarbeit mit Gremien, um neue Prozesse, Schnittstellen und Standards zu etablieren. Ihr Profil Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse Selbstbewusstes und souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift Ihre weiteren Stärken Zertifizierung in agilen Methoden, vorzugsweise Scrum Affinität zu Mobilitätsthemen, insbesondere vernetzter und multimodaler Mobilität sowie Mobiliätsdatenplattformen, IT-Architektur von Datenplattformen und gesetzlichen Rahmenbedingungen Erfahrung im Umfeld von behördlichen Strukturen sowie Startups / Gründungsumfeld Unsere Vorteile Eine interessante und verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Möglichkeiten, um eigene Akzente in der Gestaltung und Weiterentwicklung des NRW.Mobidrom zu setzen. Einzigartige Möglichkeiten, mit Ihrer täglichen Arbeit einen substanziellen Beitrag für die Ausgestaltung einer modernen, nachhaltigen und bürgerzentrierten Mobilität zu leisten Ein attraktives Fortbildungsangebot für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung Ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage und die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit aus dem Homeoffice zu gestalten Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Ihre Gesundheitsförderung Vergütung gemäß Entgeltgruppe 14 TV-L beziehungsweise Besoldungsgruppe 14 LBesO A Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in wirtschaftlichen oder technischen Feldern, wie beispielsweise Verkehrswesen, Ingenieurswesen oder Informatik Nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung und praktischen Umsetzung agiler Projektmanagement-Methoden, -Werkzeuge und -Prozesse Selbstbewusstes und souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) Produktentwicklung international

Di. 05.07.2022
Bielefeld, Düsseldorf, Hirschberg an der Bergstraße, Monheim am Rhein
GOLDBECK realisiert zukunftsweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen mehr als 10.000 Mitarbeitende an über 90 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Die (Weiter-)Entwicklung von Produkten unter Berücksichtigung aktueller Trends und Innovationen ist die Basis für unseren künftigen Geschäftserfolg. Projektleiter (m/w/d) Produktentwicklung international Produktentwicklung hinsichtlich der internationalen Anforderungen an die Produkte „Parkhaus“, „Bürogebäude“ und „Hallen“ Enge Zusammenarbeit und Unterstützung der internationalen Gesellschaften sowie Betreuung der zugehörigen nationalen Einheiten Kontinuierliche technische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Geschäftsfelder und der Bausysteme Erstellung von zugehörigen Produktdokumentationen Öffentlichkeitsarbeit Reisebereitschaft zu unseren dezentralen Standorten in Europa Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens Mehrjährige (internationale) Berufserfahrung im Bereich der Abwicklung schlüsselfertiger Gewerbeimmobilien Hohes Engagement und Spaß am Ausbau unseres internationalen Produktportfolios Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Gute Englisch-, Französisch-, Polnisch- oder Slowakischkenntnisse in Wort und Schrift Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot

(Junior) Projektmanager (m/w/d) Digital Technology / (Google-) Analytics

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
Weshalb Sie bei uns genau richtig sind? Weil wir für Sie nicht nur viele spannende Aufgaben haben, sondern vor allem eine echte Mission: Wir helfen Menschen! Mit Ihren besonderen Fähigkeiten leisten Sie Ihren Beitrag, dass wir für unsere Kunden da sein können. Wenn mal etwas passiert und wenn möglich, auch schon vorher. Entfalten Sie Ihre Stärken in einem international erfolgreichen Familienunternehmen, in dem Unabhängigkeit, Fairness und Chancengleichheit gemeinsam gelebt werden. Jeden Tag aufs Neue. Wir freuen uns auf Sie!Sie managen und entwickeln unsere Google-Analytics Plattformen stetig weiter und sind Ansprechpartner für unsere internen KundenSie begleiten den Aufbau und die gesamte Implementierung neuer digitaler Lösungen (Chat, Bot, Webauftritte, Robotics) - sowie den internationalen Rollout in unseren ausländischen GesellschaftenSie organisieren das Projektcontrolling und stellen das standardisierte Berichtwesen sowie die Projektdokumentation sicherDie Konzeption und Weiterentwicklung der Methoden, Prozesse und Tools für das Projektmanagement fällt in Ihren AufgabenbereichSie konzipieren Strategien zur Optimierung bestehender Technologie und entwickeln diese kontinuierlich weiterSie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder IT und verfügen über (erste) Berufserfahrung als (Junior) Projektmanager im IT-Umfeld, idealerweise auch in internationalen ProjektenSie haben bereits Erfahrung mit dem Google Tag Manager (360), Analytics (360) oder Google Adwords machen könnenSie begeistern sich dafür, digitale Lösungen und Technologien weiterzuentwickeln und andere mit dieser Faszination anzusteckenIhre ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten helfen Ihnen dabei, Projekte positiv nach vorne zu treibenSie arbeiten gerne in interdisziplinären Teams und verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse - vergleichbar mit einem C1 NiveauSie haben ein hohes Interesse und erste Kenntnisse an neuen TechnologienIdealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Projektmanagement oder sind offen für agiles Arbeiten und agile MethodenFamilienunternehmen - Wir ziehen gemeinsam an einem Strang und setzen auf einen offenen Umgang und stetigen DialogVergütung - Damit es dabei immer fair bleibt, prüfen wir jährlich den Gehaltsdurchschnitt unserer Branche und setzen noch einen draufFlexibles Arbeiten - Abhängig von Ihrem Bereich bieten wir verschiedene Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und FamilieSmart Insurer - Unser gemeinsames Ziel ist nichts Geringeres als der innovativste Versicherer zu seinModerne Arbeitswelt - Mehr Raum für Vordenker, deswegen bieten wir innovative Gestaltungsräume und Methoden für kreatives und digitales Arbeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: