Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 47 Jobs in Neresheim

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • Elektrotechnik 24
  • Feinmechanik & Optik 24
  • Medizintechnik 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Telekommunikation 3
  • Druck- 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Befristeter Vertrag 5
Projektmanagement

Technischer Projektmanager (m/w/d) für Automatisierungstechnik

Mo. 19.04.2021
Aalen (Württemberg)
Die Palm Gruppe zählt zu den führenden Unternehmen der europäischen Papierindustrie. Wir sind in den Geschäftsbereichen Zeitungsdruckpapier, Wellpappenrohpapier und Wellpappenverpackungen mit 33 Betrieben tätig. Unser Rohstoff ist 100 % Altpapier. Die Papierfabrik Palm investiert am Hauptsitz in Aalen in eine neue Fabrik zur Herstellung von Wellpappenrohpapieren und damit in die Zukunft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für unsere europaweiten Produktionsstandorte sind zahlreiche Optimierungs- und Investitionsprojekte in Planung. Zur Ergänzung unseres leistungsfähigen Teams suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Aalen, ca. 70 km östlich von Stuttgart, einen Technischen Projektmanager (m/w/d). Unsere Herausforderung Vorantreiben von Automatisierungskonzepten und -lösungen für die Verpackungsindustrie Steigerung der Operational Performance der Werke durch zielgerichtete Projekte und deren Umsetzung Erhöhung der Prozessstabilität in allen Werken der Gruppe Gruppenweite Weiterentwicklung der Produktionsprozesse Gemeinsam mit den Betriebsleitern in den Werken und als Teil des Technik-Teams verantworten Sie die Weiterentwicklung der Produktionsprozesse und der Technik Betreuung der Abstimmung mit den Werken zu aktuellen Themen und Projekten Übernahme von Projekten zur Automatisierung der Supply Chain und/oder Performancesteigerung in werksübergreifenden Teams Begleitung und Steuerung von Investitionsprojekten in den Werken und von werksübergreifenden Performanceprojekten Mitarbeit in Projekten zur Entwicklung neuer Produktionstechniken und/oder –prozesse Erfolgreich abgeschlossenes Studium, Maschinenbau, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar Erste Berufserfahrung ist wünschenswert Strukturierte, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstark und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams Erste Erfahrungen im Bereich von Produktionsmanagementsystemen (z.B. TPM) Erfahrungen in herstellerübergreifenden Entwicklungsprojekten sind wünschenswert Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Fähigkeit technische Prozesse rasch zu verstehen und selbstständig Konzepte zu erarbeiten Begeisterung für herausfordernde technische Lösungen Reisebereitschaft zu den Werken der Gruppe (europaweit) Gute Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind von Vorteil Ein Team, das über mehrere Standorte verteilt kollegial zusammenarbeitet Einen schnellen Start durch Übernahme technischer Projekte Erfahrene Kollegen, die Ihnen bei Fragen zur Seite stehen Möglichkeit eigene Themengebiete zu identifizieren, für die Sie die Verantwortung übernehmen Intensive Einarbeitung in den Produktionsbereich verschiedener Werke Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit Gute Karrieremöglichkeiten innerhalb der Gruppe Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Team eines expandierenden mittelständischen Familienunternehmens mit angenehmem Betriebsklima, leistungsgerechten Bezügen sowie einem sicheren Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Technischer Projektmanager (m/w/d) für App-Entwicklung

Mo. 19.04.2021
Heidenheim an der Brenz
Bei HARTMANN können Sie etwas bewegen. Unsere Gesundheitsprodukte und -lösungen finden täglich im Leben von Millionen Menschen weltweit Anwendung – in Krankenhäusern, in Kliniken, zu Hause. Wir glauben, dass Gesundheit Menschen dazu befähigen kann, die Welt zum Positiven zu verändern. Das ist etwas, wofür es sich lohnt, einen Schritt weiter zu gehen. Verstärken Sie unser Team als Technischer Projektmanager (m/w/d) für App-Entwicklung DEU-Heidenheim Für die Begleitung und Implementierung eines unserer neuen, innovativen Medizinprodukte suchen wir ab sofort Unterstützung! In dieser Funktion bilden Sie die Schnittstelle zu den externen Dienstleistern, aber auch intern zu unseren Kolleginnen und Kollegen ab und sind Fachexperte rund um den Bereich Digital Health. Mit Ihrer Expertise aus der Software- / App-Entwicklung und Sensorik unterstützen Sie unser Team, das mit viel Herzblut und Leidenschaft Innovationen unserer Produkte antreibt. Wenn Sie wie wir bei HARTMANN Produkte gestalten wollen, die das Leben der Menschen besser machen, sollten wir uns unbedingt kennenlernen – es erwartet Sie eine dynamische und spannende Unternehmensphase voller Energie. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Entwicklung von medizinischen elektrischen Geräten / Systemen im Bereich der Wundversorgung Life Cycle Management unter Einhaltung der regulatorischen Regeln und internen Prozesse inklusive Erstellung technischer Dokumentationen Leitung von oder Mitarbeit in Entwicklungs- und Produktänderungsprojekten Leitung und Planung von Nullserienfertigungen und deren Dokumentation in Abstimmung mit dem Fertigungsbereich oder mit externen Partnern Auswahl und Beauftragung von externen Dienstleistern (z. B. Labor, Entwicklungspakete, Gutachten, etc.) sowie Mitarbeit bei der Vertragsgestaltung (Bestellung, Geheimhaltungsvereinbarung, Entwicklungsvertrag) Patentbewertungen und Beobachtung des Marktumfelds durch Messe-, Kongress- und Kundenbesuche Abgeschlossenes Studium in Informationstechnologie, Wirtschaftsinformatik, Medizintechnik, Elektrotechnik, Physik, Mechatronik oder ähnliches Relevante Berufserfahrung in der Entwicklung von elektrischen Medizinprodukten und medizinischer Software und / oder Applikationen sind erforderlich Technisches Verständnis im Bereich Elektronik, Software, mobile medizinischen Applikationen, digital health, Prüfmethoden, Herstellprozesse und statistische Methoden Kenntnisse im Medizinproduktegesetz und den damit verbundenen Fachgebieten (z. B. Anwendung, Software, Biokompatibilität, klinische Bewertung, Risikomanagement, CE-Konformität, FDA, etc.) ist von Vorteil Idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement, kombiniert mit Berufspraxis in Projektarbeit und gegebenenfalls Projektleitung Sehr gute Englischkenntnisse und eine gesunde Servicementalität sind in dieser Funktion unabdingbar Verschiedenste Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote Möbliertes Apartment für die ersten sechs Monate, wenn Entfernung zum Wohnort > 60 km Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten (tageweise) Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungsmöglichkeiten Verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns Ausgebaute Infrastruktur, wie z.B. Parkplätze, Kantine und gut ausgestatte Arbeitsplätze
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Automation

So. 18.04.2021
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group I Konzernbereich Paper als Projektmanager (m/w/d) Automation   Job ID 64750 I Standort Heidenheim Sie sind zuständig für die Planung, Durchführung und Überwachung von nationalen und internationalen Automation-Projekten der Voith Paper und stellen durch funktionale Führung des Projektteams die vertragskonforme Abwicklung sicher.  Als verantwortlicher Projektmanager sorgen Sie für ein regelmäßiges Projektcontrolling zur Einhaltung der vorgegebenen Projektziele (Termine, Kosten, Qualität).     Das interne Projektmanagement fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie das externe bei Kunden, Konsorten und Lieferanten.  Zudem obliegt Ihnen die Kommunikation und Abstimmung mit allen am Auftrag beteiligten Schnittstellen.   Sie unterstützen Ihre Kollegen auf der Baustelle (Montage/Inbetriebnahme) und führen das Abweichungs- und Claim-Management durch.   Darüber hinaus stellen Sie regelmäßig das projektspezifische Reporting und Datenmanagement sicher. Sie haben Ihr Studium in den Bereichen Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen und verfügen über Berufserfahrung im Projektgeschäft (Automation).  Erfahrungen in der Planung von Anlagen sowie gute Kenntnisse im Umgang mit SAP und den MS-Office-Anwendungen sind wünschenswert.  Sie verfügen über gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind zu häufigen und längeren Auslandsaufenthalten weltweit bereit.  Außerdem denken Sie strategisch und sind in der Lage, komplexe Themen mit Fokus auf eine praktikable Lösung zu diskutieren. Hohe Verantwortungsbereitschaft, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Präsentationssicherheit zählen zu Ihren persönlichen Stärken.  Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Belastbarkeit und eine überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.  Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Projektleiter / Prozessingenieur für Systemintegration (m/w/x)

So. 18.04.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. im Netzwerk mit Entwicklung, Lieferanten, Produktmanagement und Kunden die zentrale Schnittstellenrolle bei der Herstellung von Hochleistungs-Lithographiesystemen übernehmen und dabei die Interessen der Fertigung vertreten und durchsetzen die Einführung neuer Produkte in die Fertigung koordinieren, dabei die Montage- und Qualifizierungsprozesse mitgestalten und bis zur Serienreife begleiten Optimierungsprojekte in interdisziplinären Teams koordinieren, Arbeitspakete planen, steuern und reporten die technologische Bewertung und Bearbeitung von Kundenreklamationen z. B. unter Anwendung der 8D / Six Sigma Methodik durchführen einen sehr guten Hochschulabschluss in Optoelektronik, Feinwerktechnik, Mechatronik, Physik oder einem vergleichbaren MINT Studiengang 2 - 3 Jahre Erfahrung im industriellen Umfeld erste Erfahrungen in der Projektleitung Erfahrung in der Anwendung von 8D/PDCA, Six Sigma und Lean nachgewiesenes Systemverständnis im Umgang mit komplexen technischen Gesamtsystemen Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Kreativität, Ausdauer und eine IT-Affinität eine hohe Eigenmotivation, ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Netzausbau Regional (w/m/d)

Sa. 17.04.2021
Hüttlingen (Württemberg)
Warum Arbeiten bei der NetCom BW für uns eine echte Leidenschaft ist? Sicherlich, weil wir uns der großen Verantwortung als Betreiber der kritischen Infrastruktur in Baden-Württemberg bewusst sind. Wir, als Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, vernetzen Menschen, sorgen für starke Verbindungen, sichern kritische Infrastruktur und haben es uns zum Ziel gesetzt, auch die entlegensten Ecken mit Highspeed-Internet zu versorgen. Vorteile wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Sonderurlaube für Hochzeiten oder Geburten, Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Home Office-Modellen und andere persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sind selbstverständlich. Aber das wichtigste ist: Bei uns findet jeder seinen Platz im Team und jeder trifft auf Akzeptanz und Offenheit. Junge wie Best-Ager, Tattoo- und Tierliebhaber, Nerds wie Anzugträgerinnen, Männer in Elternzeit wie Frauen in Führungspositionen – und natürlich auch alle irgendwo dazwischen. Koordinierung sämtlicher Arbeitsschritte zur Erstellung und Inbetriebnahme von betriebsfähigen Netzen/Anlagen Erarbeitung von technischen Konzepten für Netzneubau und Netzerweiterungen in enger Abstimmung mit anderen Fachbereichen Übernahme der Budgetverantwortung für das jeweilige Projekt oder Teilprojekt Sicherstellung einer termingerechten Übergabe der abgeschlossenen Projekte an den Netzbetrieb unter Berücksichtigung bestehender Qualitätsstandards und Vorschriften Termingerechte Information zur Vermarktungsfähigkeit der Objekte aus dem Bauprojekt und Durchführung von regelmäßigen Baubesprechungen Sicherstellung einer korrekten Netzdatendokumentation bei allen stattfinden Netzveränderungen und Netzanpassungen Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker Fachrichtung Bautechnik oder Nachrichtentechnik Erfahrung in der Kosten- und Budgetverfolgung sowie der Darstellung von Arbeitsergebnissen Analytisches Denken und Organisationsvermögen Eigeninitiative und Kommunikationsvermögen ebenso wie Flexibilität und Belastbarkeit Reisebereitschaft bei teilweise auch sehr kurzfristig terminierten Dienstreisen Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Führerschein Klasse B Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit eigenem Gestaltungsspielraum sowie spannende interne Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Vertrauensarbeitszeit ohne Zeiterfassung, aber mit Freizeitausgleich Eine vertrauensvolle und offene Unternehmenskultur, in der Respekt und Wertschätzung wichtige Säulen darstellen Arbeitgeber-finanzierte Versicherungsleistungen, z. B. Gruppenunfallversicherung Home Office-Modelle Coachings sowie andere Unterstützungsangebote ... und noch einiges mehr!
Zum Stellenangebot

Senior Experte (m/w/d) im Bereich Corporate OPEX

Sa. 17.04.2021
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit ihrem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt die Voith Group Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group I Konzernbereich Turbo als Senior Experte (m/w/d) im Bereich Corporate OPEX   Job ID 62740 I Standort Heidenheim Sie planen, leiten und unterstützen Verbesserungsmaßnahmen in den Produktionsstandorten des Voith Konzerns weltweit im Rahmen der Initiative OPEX. Sie verantworten die Anleitung der Fach- und Führungskräfte bei Veränderungsprozessen vor Ort. Ihnen obliegt die Fachverantwortung für OPEX-Konzepte und -Werkzeuge in einem zentralen Excellence-Team. Weltweit schulen Sie Fach- und Führungskräfte in der OPEX-Philosophie und -Methoden. Zusammen mit Kollegen im Team führen Sie weltweit OPEX-Assessments und -Analysen durch. Außerdem leiten Sie Projekte in den Bereichen Produktion, Logistik und Services. Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit technischer und/oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion und/oder Supply Chain mit. Kenntnisse im Bereich OPEX (Lean Manufacturing, z. B. TPM, SMED o. ä.) setzen wir voraus. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären und internationalen Teams sind von Vorteil. Deutsch und Englisch beherrschen Sie in Wort und Schrift. Eine umsetzungsorientierte, pragmatische und kundenorientierte Arbeitsweise, sowie eine hohe soziale Kompetenz, speziell in der Gestaltung nachhaltiger Veränderungsprozesse, zeichnet Sie aus. Hohe Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen setzen wir voraus (bis zu 80%).   Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Senior Projektleiter Automatisierung (m/w/x)

Fr. 16.04.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. das Projekt in der Automatisierung fachlich und organisatorisch leiten und gemeinsam mit einem agil arbeitenden Team im Produktions- und Maschinenbauumfeld die Automatisierung voranbringen Anforderungen des Projektes an die Automatisierung ermitteln, strukturieren und priorisieren sich aktiv in der Entwicklung in Steuerungstechnik, Elektronik-Entwicklung, Elektrokonstruktion und Software einbringen und Lösungsentwürfe mit den Entwicklungspartnern abstimmen bereichsübergreifend in Projekten mitarbeiten mit enger Schnittstelle zur Gesamtprojektleitung Beauftragungen an Entwicklungspartner vorgeben und vorantreiben im täglichen Austausch mit Entwicklungspartnern bei sich ändernden Anforderungen die nötigen Maßnahmen einleiten als internes „Role Model“ die Kompetenz der fachlichen Führung von Entwicklungspartnern aufbauen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mehrjährige Erfahrung im Bereich des Projektmanagements in komplexen Automatisierungsprojekten, idealerweise sowohl nach klassischen als auch agilen Vorgehensweisen und mit verteilten Teams und Entwicklungspartnern mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Steuerung von Entwicklungspartnern idealerweise eine IPMA® Zertifizierung (min. Level C) Erfahrung in der Spezifikation, Auslegung und Entwicklung von Automatisierung eine hohe Fach- und Sozialkompetenz in der Zusammenarbeit mit externen Partnern ein sicheres Auftreten sowie gute Kommunikations- und Moderationskenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in für Infrastrukturprojekte (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Oberkochen
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich Operations suchen wir an unserem Standort in Oberkochen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in für Infrastrukturprojekte (m/w/d) Der Bereich Operations Optronics ist für die Erfüllung des operativen Geschäfts innerhalb der HENSOLDT Optronics GmbH verantwortlich, insbesondere der Umsetzung und Sicherstellung unserer integrierten Supply Chain zur Produkt- und Systemrealisierung. Im Rahmen der Standortverantwortung stellt der Bereich den reibungslosen Betrieb unserer Infrastruktur und Gebäude sicher und verantwortet die strategische Planung und strukturelle Weiterentwicklung der Standorte der HENSOLDT Optronics GmbH, in enger Kollaboration mit dem zentralen Facility Management der HENSOLDT Gruppe. Verantwortliche Organisation und Koordination von Infrastrukturprojekten unter Einbeziehung interner Stellen und externer Partner Projektstrukturen festlegen, Terminpläne erstellen, Projektcontrolling sicherstellen Schnittstellen, Termine und Leistungen mit Vertragspartnern abstimmen Sicherstellung der Einhaltung von Terminen, Kosten und Ausführungsqualität Koordination und fachliche Führung von Projektteams Erstellung und Präsentation von Statusberichten innerhalb der Projekte und an alle involvierten Stakeholdergruppen Abgeschlossenes Masterstudium im technischen Bereich, bevorzugt Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Umfangreiche Erfahrungen aus der erfolgreichen Umsetzung von industriellen Infrastrukturprojekten Erfahrungen in der Berichterstattung an die Zielgruppen Geschäftsführung und Vorstände Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Bauingenieurwesen, Architektur und Projektierung von industriellen Objekten Exzellente Projektmanagementfähigkeiten Ausgeprägte Kollaborationsfähigkeiten und bereichsübergreifende, integrierende Arbeitsweise Wirksame Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten Fließende Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse Standort inmitten der idyllischen Landschaft der schwäbischen Alb Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Vielfältige Gesundheitsangebote und Sportgruppen Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Bau (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Aalen (Württemberg)
Die Palm Gruppe zählt zu den führenden Unternehmen der europäischen Papierindustrie. Wir sind in den Geschäftsbereichen Zeitungsdruckpapier, Wellpappenrohpapier und Wellpappenverpackungen mit 33 Betrieben tätig. Unser Rohstoff ist 100% Altpapier.  Zur Ergänzung unseres leistungsfähigen Teams suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Aalen, ca. 70 km östlich von Stuttgart, einen Projektingenieur Bau (m/w/d) Die Herausforderung Die Palm-Gruppe verfügt über 33 Produktionsstandorte. Jährlich werden Millionenbeträge in Gebäude und Maschinen investiert. Alle Werke sollen sich auf höchstem technischen Niveau befinden. Hierbei spielt die Abteilung Bau und Liegenschaften eine entscheidende Rolle. Es gilt gemeinsam mit den fachlichen Ansprechpartnern konsequent neue Ideen und Möglichkeiten aufzugreifen, um uns immer wieder ein Stückchen besser zu machen. Unterstützung des Leiters Bau und Liegenschaften bei der Entwicklung von Konzepten zum Neu- und Ausbau unserer Standorte Steuerung der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Organisation und Koordination baulicher Instandhaltungsmaßnahmen. Unterstützung bei der Betreuung und Durchführung aller öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gewerbe- und/oder Industriebau ist von Vorteil. Gerne geben wir aber auch Berufseinsteigern eine Chance. Reisebereitschaft Erfahrung in der Wahrnehmung der Bauherrenfunktion ist von Vorteil (bspw. Führung und Steuerung externer Berater und Planer) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikations- und Organisationsstärke Sie werden Teil eines Teams, dass sich durch ein hohes Maß an Kollegialität und Gemeinschaftlichkeit auszeichnet. Sie werden organisatorisch und persönlich einen hohen Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum für ihr Themengebiet übertragen bekommen. Sie werden daher immer in spannenden Projekten involviert sein. Sie werden durch erfahrene Kollegen eingearbeitet und lernen rasch die wichtigen handelnden Personen kennen. Dadurch lernen Sie zügig im Detail die Prozesse im Unternehmen kennen. Erste Herausforderungen im Zuge der Vorbereitung und Planung von Projekten in unserer Unternehmensgruppe können sie schnell selbstständig übernehmen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter für die Serienstabilisierung von mechatronischen und kinematischen Systemen (m/w/x)

Do. 15.04.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. die Projektleitung für die Serienstabilisierung von optomechanischen, mechatronische Systeme mit einem hohen Anteil an Firm- und Software im Umfeld des Entwicklungsbereiches übernehmen ein multidisziplinäres Team aus Kompetenzträger interner Mitarbeiter wie auch externer Entwicklungspartner führen die Durchführung und Koordination der entwicklungsspezifischen Pflegeleistungen qualitäts-, termin- und kostengerecht verantworten aktiv an Prozessoptimierungen und Effizienzverbesserungsmaßnahmen beim Überführen der Entwicklungsergebnisse in den Operationsbereich mitarbeiten aktiv Problemanalysen durchführen, technische Lösungen erarbeiten und umsetzen bzw. die Umsetzung betreuen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medizintechnik mit Fokus auf Elektronik, Mechatronik, Sensorik oder Elektronik mit Verknüpfung zur Firmwaregestaltung oder Physik mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Engineerings bzw. Entwicklung von optoelektronischen und mechatronischen Systemen bevorzugt im Umfeld der Medizintechnik idealerweise Erfahrung als technischer Projektleiter in der Führung von Engineerteams und in der Projektierung fertigungsnaher Entwicklungsaufgaben Kenntnisse in der Firmwareentwicklung und den dazugehörigen Methoden und Konzepte sowie der Elektronikentwicklung Erfahrung in der Nutzung von Tools für die Fehleranalyse Erfahrung und Kompetenz in der Wertanalytik sowie sicherer Umgang mit ERP-Systeme (z.B. SAP) idealerweise Kenntnisse in der Serienreifmachung von Technologien im Bereich der firmwareorientierte, optoelektronischen und mechatronischen Funktionseinheiten ein unternehmerisches Denken und Handeln ein hohes Maß an Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein verbindliches Auftreten ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Leistungsbereitschaft und Flexibilität sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal