Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 107 Jobs in Neustadt (Wied)

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • It & Internet 53
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Baugewerbe/-Industrie 10
  • Transport & Logistik 8
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Metallindustrie 2
  • Agentur 1
  • Druck- 1
  • Funk 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medien (Film 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 43
Arbeitszeit
  • Vollzeit 103
  • Home Office möglich 64
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 96
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Projektmanagement

Wissenschaftliche Projektleitungen (w/m/d) Architektur, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung

Do. 18.08.2022
Bonn
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressort­forschungs­einrichtung im Geschäfts­bereich des Bundes­ministeriums für Wohnen, Stadt­entwicklung und Bauwesen (BMWSB) und berät die Bundes­regierung auf nationaler sowie europäischer Ebene bei Aufgaben der Stadt- und Raum­entwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und des Bauwesens. Das BBSR sucht für das Referat RS 7 „Baukultur, Städte­baulicher Denkmal­schutz“ in der Abteilung „Raum- und Stadt­entwicklung“ zum nächst­möglichen Zeit­punkt, auf Dauer, mehrere: Wissenschaftliche Projektleitungen (w/m/d) Architektur, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: S 358-22Die Abteilung „Raum- und Stadtentwicklung“ erfüllt Informations-, Forschungs- und fachliche Beratungs­aufgaben für das Bundes­ministerium für Wohnen, Stadt­entwicklung und Bauwesen (BMWSB) und andere Bundes­ressorts in den Politik­bereichen Städtebau und Stadt­entwicklung sowie Raum­ordnung und Raum­entwicklung. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgaben­gebiet im Referat RS 7 „Baukultur, Städte­baulicher Denkmal­schutz“ angesiedelt. Dort umfasst das Aufgaben­gebiet die wissen­schaftliche Bearbeitung von Forschungs­aufgaben und die fachliche Projekt­betreuung im Rahmen des Bundes­programms „Urbane Räume im Klima­wandel“. Mit dem Programm werden Maßnahmen zur Anpassung urbaner Räume an den Klima­wandel finanziert. Mit dem Bundes­programm sollen konzeptionelle und investive Projekte mit hoher Wirksam­keit für Klima­schutz und Klimafolgen­anpassung gefördert werden: Sie führen Koordinierungsgespräche auf Basis der RZBau durch. Sie beraten Kommunen bis zur Antrags­stellung fachlich. Sie begleiten und werten ausgewählte Projekte des Programms fachlich aus (Projekt­management und ‑betreuung). Sie sind zuständig für die fachliche Konzeption und Gesamt­betreuung von Aufträgen an Dritte (Forschungs­management). Sie erarbeiten Fachanalysen und Expertisen, bereiten Publikationen und Ergebnispräsentationen von Forschungs­arbeiten auf (Information der Fach­öffentlichkeit und Beratung des Ministeriums). Sie begleiten Veranstaltungen und Work­shops fachlich und bereiten diese vor. Sie vertreten Forschungs- und Projekt­ergebnisse im wissen­schaftlichen und politischen Bereich (z.B. auf Tagungen, Seminaren, Symposien). Vorausgesetzt werden: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Uni-Diplom / Master) in den Fach­rich­tungen Architektur, Landschafts­architektur, Landschafts­planung oder ein vergleichbarer Abschluss, der für die Wahr­nehmung der o.g. Aufgaben qualifiziert Kenntnisse und Erfahrung mit der Projekt­leitung im Bereich Landschafts­planung oder anderen Planungs­bereichen Kenntnisse im Zuwendungs­recht oder die Offenheit, sich in diese Thematik einzuarbeiten Belastbarkeit, Flexibilität, Team­fähigkeit gutes schriftliches und mündliches Ausdrucks­vermögen hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Bereit­schaft zu verantwortungs­vollem Arbeiten Bereitschaft zu (mehrtägigen) (Flug)Dienst­reisen ins In- und Ausland Wünschenswert ist: Erfahrung in der wissen­schaftlichen Politik­beratung Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgelt­gruppe 13 TVEntGO des Bundes, soweit die persönlichen An­forderungen erfüllt sind. eine abwechslungsreiche Tätig­keit mit Eigen­verant­wortung und Gestaltungs­spiel­raum in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozial­leistungen Vereinbar­keit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeits­zeit­gestaltung. Auch Teil­zeit­arbeit ist grund­sätzlich möglich. Wir wurden als besonders familien­freundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Besondere Hinweise Bewerbungsberechtigt sind sowohl Tarif­beschäftigte des öffentlichen Dienstes oder Beamtinnen / Beamte bis zur Besoldungs­gruppe A 13 BBesO mit der Laufbahn­befähigung für den höheren Verwaltungs­dienst als auch Bewerberinnen und Bewerber, die nicht im öffentlichen Dienst tätig sind. Interne Tarifbeschäftigte werden darauf hingewiesen, dass der Dienst­posten während der Erprobungs­zeit von max. 6 Monaten nur vorüber­gehend über­tragen wird und während der Erprobungs­zeit keine Höher­gruppierung erfolgt, sondern bei Vorliegen der Voraus­setzungen ggf. eine Zulage gem. § 14 Abs. 3 TVöD gezahlt wird. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern und fördert die Viel­falt unter den Mit­arbeitenden. Bewerbungen von Menschen aller Natio­nalitäten und mit Migrations­hintergrund sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird nur das zur Wahr­nehmung der Funktion not­wendige Mindestmaß an körper­licher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.
Zum Stellenangebot

Techniker / Projektleiter (m/w/d) Elektrotechnik Netzplanung

Do. 18.08.2022
Siegburg
Für unser Team Netzplanung, Standort Siegburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung.Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Sie beurteilen die Bedarfssituation und erarbeiten Lösungsvarianten (Grundsatz-, Ausführungsplanung und Dokumentationen) für Stromnetze in der Mittel- und Niederspannung sowie der Straßenbeleuchtung nach vorgegebenen Richtlinien und unter Berücksichtigung der Entwicklungsplanung Sie binden Themen der Energiewende in Ihre Projekte ein, wie z. B. dezentrale Einspeiser der Photovoltaik, der Windenergie und e-Mobilität und planen für die Zukunft Sie sind unser Gesicht Richtung Kunde und bearbeiten alle Anschlussanfragen in der Nieder- und Mittelspannung mit den Vertriebsorganisationen Sie führen Kostenvergleiche und Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Zuge der Ermittlung von möglichen Lösungsvarianten durch Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Ausführungsunterlagen, Leistungsverzeichnissen und Kostenanschlägen einschl. der Nachkalkulation von Projekten und der Einholung von Maßnahmengenehmigungen Ihnen unterliegt die Gesamtablaufplanung/-steuerung sowie die Ermittlung und Einhaltung des Maßnahmenbudgets und der Terminpläne bei komplexen Baumaßnahmen Sie setzen Fremdfirmen ein (Abruf, Qualitätssicherung, Bauüberwachung), disponieren Material, verhandeln mit externen Partnern (Kunden, Behörden, Versorgungsträgern usw.) und führen den erforderlichen Schriftverkehr zur Projektabwicklung inklusive der Überprüfung der Aufmaße und Abrechnungsunterlagen Ihrer baulichen Maßnahmen Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Meister oder Techniker im Bereich Elektrotechnik Sie verfügen über Erfahrungen mit den Bauweisen und dem Betrieb von Mittel- und Niederspannungsnetzen Sie verfügen über Anwenderkenntnisse im Umgang mit IT-Systemen (u. a. Office, SAP, GIS) Sie verfügen über eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein gutes Organisationsvermögen Sie treten höflich und verbindlich gegenüber Kunden, Dienstleistern, Kommunen und Behörden auf Sie sind belastbar und positionieren sich auch in schwierigen Situationen als kompetenter Ansprechpartner und Experte Sie sprechen inadäquate Verhaltensweisen offen an Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite Sie verwenden modernste GIS-basierte Planungstools Sie arbeiten an einem attraktiven Standort in einem modern ausgerichteten Team Sie sind im Innen- und Außendienst tätig und organisieren Ihre Termine weitgehend selbstständig Es erfolgt eine systematische Einarbeitung durch das Team und in das Team ​​​​​​​
Zum Stellenangebot

Teamleiter*in Projektmanagement / Auftragsabwicklung Leichthallenbau (40% Home Office Option)

Do. 18.08.2022
Hennef (Sieg)
Wir sind ein eigentümergeführter, mittelständischer Full-Service Dienstleister für modulare Lagerlösungen in Systemleichtbauweise. Zu unseren Kunden zählen DAX-Unternehmen ebenso wie mittelständische Unternehmen und Konzerne in ganz Europa. Dabei vereinen wir die Kontinuität eines fast 100-jährigen Traditionsunternehmens - gegründet 1924 - mit der Dynamik und der Wachstumskurve eines erfolgreichen Startups. Mit unseren eigenentwickelten Produktlösungen und unserer mehrfach mit dem Top 100 Innovator-Preis ausgezeichneten, hochgradig digitalisierten Prozesslandschaft, setzen wir Maßstäbe für unsere Kunden. Auf dieser Grundlage und nicht zuletzt dank einer beeindruckenden Teamleistung unserer über 100 Mitarbeitenden in vier europäischen Ländern, ist es und gelungen, uns einen festen Platz unter den Marktführern dieses Segments zu sichern. Aber auch hinter den Kulissen schaffen wir es zu begeistern: Unsere moderne und offene Unternehmenskultur wurde auch 2022 zum wiederholten Male mit den Auszeichnungen „Kununu TOP Company“ und „Focus TOP Arbeitgeber im Mittelstand“ geehrt. Unsere Kolleg*innen aus Marketing und Sales übertreffen sich jedes Jahr aufs Neue selbst, wodurch auch unser Projektvolumen kontinuierlich wächst. Hinzukommt, dass auch unsere Kunden in der Struktur immer größer, bedarfsseitig komplexer, in der Ausrichtung internationaler und in der Betreuung häufig auch anspruchsvoller geworden sind. Im Zuge dieser Entwicklung ist auch unser internationales Projektmanagement Team in der Firmenzentrale in Hennef in den vergangenen Jahren stark mitgewachsen und umfasst derzeit 10 Kolleg*innen. Unser Projektmanagement nimmt dabei eine innerhalb der Baubranche vergleichsweise organisatorische und kommunikativ geprägte Rolle ein. In technisch kniffeligen Fragen erhält die Abteilung tatkräftige Unterstützung von den Kollegen*innen aus Engineering und „Technical Solutions“ - letzteres eine Art technische Inhouse Beratung. Als Dreh- und Angelpunkt unseres operativen Projektgeschäfts, fungieren unsere Projektmanager*innen daher in erster Linie als kommunikationsstarke Koordinator*innen, Dirigent*innen, Moderator*innen und Deeskalationsstellen zwischen externen (Kunden/Bauherren, Baubehörden, Dienstleistern und Lieferanten) und internen (Einkauf, Vertrieb, Technik und Montage) Projektpartnern. Ab dem Moment der Projektübergabe aus dem Sales, bis zur Schlüsselübergabe an den Kunden, sind unsere Projektmanager innerhalb des Projektes im Lead, halten alle Fäden in der Hand und behalten stets den Überblick über Zeit-, Qualität- und Kostentreue während der Auftragsabwicklung ihrer Projekte. In Fällen von unerwarteten Hindernissen und Problemstellungen im Projekt- oder Bauablauf, identifizieren sie darüber hinaus praktikable Lösungen und koordinieren die Ausführung der Umsetzung durch die Kolleg*innen der benachbarten Abteilungen. Von Ihren mehrjährigen Erfahrungen in der Kommunikation mit Kunden und Dienstleistern in einem schnelldrehenden und technisch geprägten und internationalen Projektumfeld, können sicherlich alle Teammitglieder gleichermaßen profitieren. Erfahrungen im Hallenbau setzen wir dabei nicht voraus. Andere Bereiche des Systembaus, der klassische Hochbau, Ingenieurbau, Industriebau, Holz- oder Metallbau, der Funkmast-, Solaranlagen- und Windkraftanlagenbau oder auch der klassische Maschinenbau und Anlagenbau, bieten aus unserer Sicht beispielhaft ebenfalls eine gute Grundlage. Wichtig sind uns zumindest erste Führungserfahrung innerhalb einer festen Einheit (nicht nur in reinen "Projektteams"), eine hohe Affinität zu digitalen Tools und gute Englischkenntnisse. Darüber hinaus passen Sie zu uns, wenn Sie Spaß an Erfolg, eine von Haus aus ausgeprägte Leistungsbereitschaft und ein echtes Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung und aktiver Mitgestaltung mitbringen! Aktive Steuerung, fachliche Führung, Unterstützung und Weiterentwicklung eines Teams von perspektivisch ca. fünf Projektleiter*innen. Regelkommunikation mit den Teammitgliedern im wöchentlichen Team-Meeting sowie in individuellen zweiwöchentlichen, halbjährlichen und jährlichen Gesprächen (inklusive Performanceevaluation, Entwicklungsplänen und der Vermittlung von Zielvereinbarungen). Steuerung und Überwachung der Projekte des verantworteten Teams auf Status-, Budget- und Zeitleiste sowie bei Bedarf auch durch aktiven Eingriff im Kontext von akuten kritischen Entscheidungen sowie Eskalations- und Deeskalationsmaßnahmen. Übergeordnetes Schnittstellenmanagement auf Projekt-Ebene in Kooperation mit den Führungskräften der benachbarten Abteilungen. Performance- und Ergebnisverantwortung der Einheit auf Basis von für die Unternehmens- und Abteilungsziele relevanten KPI. Mitwirkung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Abteilung bspw. in Bezug auf Prozessverbesserungen, Standardisierungen, Schnittstellenmanagement, Abteilungscontrolling, Personalentwicklung und Sonderprojekten. Mehrjährige praktische Erfahrung im eigenverantwortlichen Projektmanagement bzw. der Projektleitung oder Projektsteuerung in einem technisch geprägten, bestenfalls internationalen Umfeld (bspw. Automobil / Automotiv, Maschinenbau, Anlagenbau, Ingenieurbau, Infrastrukturbau, Industriebau, Holz- oder Metallbau, Industrieller Gerüstbau, der Funkmast-, Solaranlagen- und Windkraftanlagenbau). Zumindest erste fachliche Führungsverantwortung für ein festes Team. Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten - insbesondere auch in kritischen Situationen - in verhandlungssicherem Deutsch und praxistauglich Englisch in Wort und Schrift. Leistungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit, hohe Eigenmotivation und Spaß an Mitgestaltung und Weiterentwicklung Ihrer eigenen Person und Ihres Teams. Sicherer Umgang mit MS-Office sowie Erfahrungen mit und eine hohe Affinität zu digitalen Tools (ERP, CRM, Projektmanagementtools). Berührungspunkte mit CAD-Programmen sind von Vorteil aber nicht zwingend vorausgesetzt. Projektbezogene sporadische nationale und ggf. internationale Reisebereitschaft (<10%). Verantwortungsvolle Aufgabe am operativen Herzstück eines inhabergeführten und außerordentlich wachstumsstarken Marktführers mit erwiesenermaßen krisenfestem Geschäftsmodell. Ausgezeichnetes Arbeitsumfeld (Kununu TOP Company / Focus Top Arbeitgeber im Mittelstand) mit moderner Prozess- und Systemlandschaft. Strukturiertes Onboarding & Individuelle Einarbeitung. Flexible Arbeitszeiten und Home Office Option von 40% (2 Tage / Woche). Ein Firmen-PKW auch zur Privatnutzung sowie die Option auf ein Jobrad. 30 Tage Jahresurlaub. Regelmäßige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Seminare & Schulungen (inhouse & extern).
Zum Stellenangebot

Projekt- und Prozessmanager (w/m/d) im Dezernat „Geschäftsprozessmanagement“

Mi. 17.08.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca. 415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kom­mission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter www.bundeskartellamt.de. Im Dezernat „Geschäftsprozessmanagement“ (Z5B) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als Projekt- und Prozessmanager (w/m/d)[1] (Referenznummer 22-23) in Vollzeit zu besetzen. Das Dezernat Z5B begleitet und berät die Organisationseinheiten des Amtes bei der Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe mit dem Ziel, Reibungsverluste zu verringern und die Effizienz zu steigern. Es unterstützt diese Transformation von der Ist-Analyse bis zur operativen Umsetzung mit den spezifischen Instrumenten des Prozessmanagements. Diese Tätigkeit des Dezernats ist an einem KVP-Modell orientiert; seine interne Arbeitsorganisation gestaltet das Dezernat nach Methoden des agilen Verwaltungshandelns. [1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Prozessmanagement: Strukturierte Aufnahme von Ist-Prozessen, interne Beratung der Fachbereiche zur Entwicklung und Umsetzung von Soll-Prozessen sowie Entwicklung von neuen Standards Organisation: Begleitung des Aufbaus von neuen Abläufen inklusive Abstimmung mit den beteiligten Organisationseinheiten und Steuerung von externen Dienstleistern Digitalisierung: Übernahme der Leitung von (Teil-) Projekten im Zuge der E-Government-Transformation, u. a. mit der Aufnahme und der Bewertung von Fachbereichsanforderungen sowie der Steuerung von externen Dienstleistern Verwaltungscontrolling: Entwicklung eines Systems von KPIs zur Steuerung der agilen Verwaltung und kontinuierlichen Qualitätssicherung Change-Management: adressatengerechte Kommunikation über alle Hierarchieebenen und Aufbereitung von komplexen Sachverhalten im Zuge von E-Government-Transformation und KVP Ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder eine Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt oder geprüfte Wirtschaftsfachwirtin bzw. geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) oder ein erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang II. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Qualitätsbewusstsein Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient zu vermitteln Grundkenntnisse im Prozessmanagement: Erhebung und Modellierung nach BPMN 2.0 (z. B. in BIC) Hohe technische Affinität und Motivation zur Digitalisierung von analogen Prozessen Fundierte Kenntnisse in Content-Management-Systemen (z. B. Core-Media, Sharepoint, Confluence) Bereitschaft, eine führende Rolle in cross-funktionalen Teams zu übernehmen Flexibilität und Hands-On-Mentalität, um das Bundeskartellamt als interner Dienstleister voran zu bringen Von Vorteil sind außerdem: Agile-Zertifizierung: Scrum-Master, Product Owner oder Agile-Coach Grundkenntnisse in Web-Technologien (z. B. HTML, CSS) Erfahrungen mit Design-Thinking-Methoden und User-Experience-Ansätzen Grundkenntnisse in der Anwendung von Datenbanken (z. B. MS-Access, SQL-Abfragen) Erfahrungen in der Anwendung von Projekt- und Ticketing-Systemen Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Sofern Sie bereits in einem Beamtenverhältnis stehen: Eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 9 g bis A 11 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme von Tarifbeschäftigten in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Mit Ihrer Tätigkeit helfen Sie, im Interesse der Allgemeinheit den Wettbewerb zu sichern. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

IT-Projektleiter (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Bonn, Berlin, Frankfurt am Main, Koblenz am Rhein, München, Düsseldorf, Augsburg, Ludwigsburg (Württemberg)
IT Projektleiter (m/w/d) Die CONET Services GmbH bietet ein umfassendes Portfolio an IT-Infrastruktur-Leistungen von technischer Planung und Modernisierung bis zu Betrieb und Managed Services im Rechenzentrum und in der Cloud – alles aus einer Hand. Wir suchen Sie baldmöglichst als Verstärkung unseres Teams im Bereich „Operational Services“ an einem unserer Standorte oder Remote. Planung und Koordination von IT-Projekten und Erstellung von Pflichten- und Lastenheften Budgeterstellung und Überwachung von Meilensteinen sowie Sicherstellung des Erreichens der Projektziele Moderation und Leitung von internen und externen Workshops Übernahme von Aufgaben im Test- und Qualitätsmanagement Unterstützung bei der Erstellung von fachlichen und technischen Konzepten sowie dem Vertrieb abgeschlossenes Wirtschafts- oder Informatikstudium oder eine Ausbildung/Qualifikation mit vergleichbarem wirtschaftlichen beziehungsweise technischen Hintergrund einschlägige Berufserfahrung in der Projektleitung beziehungsweise im Projektmanagement Erfahrungen und Kenntnisse in IT-Architekturen sowie im Prozess-, Test- und Qualitätsmanagement Bereitschaft zu einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B. Homeoffice-Regelung flexible Arbeitszeitgestaltung Weiterbildung und Zertifizierungen betriebliche Altersvorsorge JobRad privates Hardware Leasing
Zum Stellenangebot

Lead IT-Architect System & Service Management - Automatisierung und Datacenter Applikationen (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Nürnberg, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Ulm (Donau), Berlin, Bonn, Mülheim an der Ruhr
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Lead IT-Architect System & Service Management - Automatisierung und Datacenter Applikationen (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Delivery Support (DS) leistet die Konzeption, die Planung und die Umsetzung aller Maßnahmen, die für die Bereitstellung einer automatisierten Verfahrenslandschaft für die Produktionsprozesse der BWI notwendig sind. Die Abteilung Automation Architecture verantwortet den gesamten Service LifeCycle sowie Design und Transition für eine Vielzahl von Services und deren spezifischen System- und Service-Management-Applikationen und unterstützt hierdurch die Leistungserbringung der Fachbereiche. Gestaltung der IT-Bebauungsplanung hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen Erstellung von technischen Konzepten (Architektur-, Implementierungs-, Sicherheits- und Migrationskonzepte) unter Beachtung der geltenden Normen und Standards Fachliche Teilprojektleitung in bereichsübergreifenden Projekten Anforderungsbewertung, Evaluierung neuer technologischer Trends und Erstellung servicespezifischer Lösungsdesigns Technologieübergreifende Konzeption von Automatisierungslösungen (Workflows) Fachliche Verantwortung für eine Solution vom Auftragseingang bis zur Übergabe in die Transition-Phase Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Informatikbezug oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 8 Jahre relevante Berufserfahrung als IT-Architekt Idealerweise Erfahrung in der fachlichen Führung und als fachlicher Projektleiter in unterschiedlichen ITSM und Systems Management Projekten Expertise in der Implementierung von Systems Management Funktionen und Schnittstellen in und zu Umgebungen höher VS-NFD Erfahrungen mit Automatisierungsansätzen wie RPA, Orchestration, Software Configuration Management etc. über alle Ebenen einer Automatisierung Fachwissen zu Schnittstellen-Technologien zur Kopplung von Applikationen und Task Automation (REST, SOAP, JSON, API Gateways etc.) Gute Kommunikationsfähigkeiten, analytisches Verständnis und verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Product Owner - Core Services (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Bonn
Als 100%ige Tochtergesellschaft von FUJIFILM widmet sich ip.labs voll und ganz der Aufgabe die innovativste White-Label-Fotosoftware-Lösung für individualisierte Fotoprodukte zu schaffen. Unsere Produkte ermöglichen es emotionale Momente für die Ewigkeit festzuhalten und damit weltweiten Endnutzern Freude zu bereiten. Unser Erfolgsrezept sind rund 80 Mitarbeitende (m/w/d), die sich für unser Produkt begeistern. Als Product Owner - Core Services (m/w/d) kannst Du zu unserem Erfolg beitragen.Arbeite mit uns an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer innovativen White-Label-Foto-Softwarelösung für individualisierte Fotoprodukte.Entwickle gemeinsam mit deinem Team hochverfügbare und sichere Services der Core Services (Storage, Payment, Checkout, User Management) auf Basis von AWS.Stelle mit deinem Team die Wartung der bestehenden Lösungen in Bezug auf Sicherheit und Compliance sicher.Unterstütze die Neugestaltung und Anbindung relevanter IT-Lösungen im gesamten Unternehmen.Übernimm die "klassischen" Aufgaben einer PO-Rolle: von der Abstimmung mit allen relevanten Stakeholdern, Priorisierung und Ausarbeitung der Anforderungen unserer B2B- und B2C-Kunden, Pflege sowie nachvollziehbare und transparente Erstellung des Product Backlogs, Durchführung von produktrelevanten Scrum-Meetings wie Planning & Refinement, Schreiben von User Stories und Abnahmekriterien bis hin zur Abnahme der Software.Eigenständige Koordination von externen Dienstleistern und Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit unseren EntwicklungsteamsTrage zu einem Arbeitsumfeld bei, das Kollegialität und Austausch fördert, Eigeninitiative zulässt und dir Freiräume zum Handeln und Gestalten gibt - innerhalb deines Verantwortungsbereiches, aber auch darüber hinaus.Abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung - ein tiefes technisches Verständnis in den Bereichen Web-, App- und / oder Softwareentwicklung ist uns wichtig.Kenntnisse der Backend-Service-Entwicklung, des API-Designs und des AWS-ÖkosystemsÜberblick über die wichtigsten IT-bezogenen Sicherheits- und Compliance-ThemenGrundlegendes Verständnis für moderne Softwareentwicklung, z.B. Platform-as-a-Service, Dev-Ops, etc.Berufserfahrung als Product Owner oder alternativ als Softwareentwickler in einer agilen Umgebung mit dem Wunsch, sich zum Product Owner zu entwickelnErfahrung in der Unterstützung von teamübergreifenden Integrations- und Migrationsprojekten ist von VorteilSehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und vorzugsweise auch in DeutschAusgeprägte Fähigkeit, effizient und produktiv zu planen, zu organisieren, zu terminieren und zu budgetierenStarke analytische und strategische FähigkeitenDu teilst mit uns die Leidenschaft für unser Produkt und gehst mit Innovationsgeist und Engagement an die Gestaltung der nächsten Schritte heran, verstehst es, deine Kollegen und Stakeholder für die Umsetzung zu begeistern und hast eine starke Serviceorientierung.Teamspirit & Einbringen eigener IdeenKaffee-, Getränke-, Müsli- & Obst-FlatFlexible Arbeitszeiten & HomeofficeTeamevents, Zeitschriften & SpieleProfessionelle Einarbeitung & individuelle WeiterbildungKostenloser ParkplatzKinderbetreuungs- & FahrtkostenzuschussJob Rad & vergünstigtes FitnessstudioFreie Wahl des BetriebssystemsSubventioniertes MittagessenMassagesesselInnenstadtlage & gute AnbindungKinder und Hunde sind herzlich willkommenexklusive Mitarbeiterrabatte bei myFUJIFILM.de
Zum Stellenangebot

Projektleiter Technische Gebäudeausrüstung im Innen- u. Außendienst (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Bonn
Wir versorgen Bürger aus Bonn und der Region mit Energiedienstleistungen und sind Lösungsanbieter Nummer Eins. Möchten auch Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams sein, das auf Nachhaltigkeit setzt und umweltbewusst handelt? Sie sind für die Planung und Abwicklung von gebäudetechnischen Anlagen der Gewerke Heizung, Klima und Lüftung zuständig Die Erstellung von Kostenberechnungen und Ausschreibungsunterlagen in den Leitungsphasen HOAI 1-8, liegen dabei in Ihrer Hand Zudem führen Sie die Dimensionierung und Berechnung von Anlagenkomponenten durch Auch das Erstellen von Schemata und technischen Dokumenten von der Projektinitialisierung bis zur Ausführungsplanung liegt in Ihrem Aufgabenbereich Sowohl die Baubetreuung, als auch die Bauleitung übernehmen Sie mit Geschick Die abschließende Begutachtung und Bewertung von bestehenden Anlagen der Gebäudetechnik runden Ihr Aufgabenfeld ab Sie bringen ein abgeschlossenes Studium, einen Abschluss als Techniker/in oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich der Versorgungstechnik mit Sie haben bereits Erfahrungen in der TGA (Technische Gebäudeausrüstung) sowie in der Planung und Projektabwicklung gesammelt (erste Erfahrung in der Planung/ Abwicklung in den Leistungsphasen 1–8 der HOAI und VOB wären von Vorteil) Sie haben Freude am Umgang mit Kunden, Architekten und Fachplanern und können dabei Ihre Kommunikationsstärken jederzeit einbringen  Eine konstruktive und kooperative Arbeitsweise im Team entspricht auch Ihren Vorstellungen Sie sind mit den gängigen MS-Office Anwendungen vertraut und bringen idealerweise noch Kenntnisse im Umgang mit CAD und BIM Anwendungen mit Sie besitzen den Führerschein der Klasse B 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt sowie verschiedenen Zuschläge und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike Unser attraktives Leasing-Angebot für Fahrräder und E-Bikes
Zum Stellenangebot

IT-Projekt- & Programmmanager (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Bonn
  DU HAST VIEL VOR. WIR MACHEN NOCH MEHR DRAUS! Suchst Du nach einem dynamischen Unternehmen, wo du mit Tatkraft & Passion deine Karriere starten und anspruchsvolle Ziele verfolgen kannst? Du bist neugierig, dynamisch, agil und dabei bodenständig. Du bist bereit ab deinem ersten Tag Verantwortung zu übernehmen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Sei dabei, wenn wir gemeinsam das Leben unserer Kunden verbessern und die Menschen verbinden! WEN SUCHEN WIR: IT-Projekt- & Programmmanager (m/w/d) VERTRAGSART: Unbefristet in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche WO SUCHEN WIR: Heinrich-Brüning-Straße 5, 53113 Bonn STARTDATUM: zum nächstmöglichen Zeitpunkt DAS IST DEIN JOB Du berätst und unterstützt die Fachabteilungen in der Ideenfindung, Prozessanalyse, Erstellung von Business Cases und dem Projektmanagement (Waterfall/Agile) Du bewertest neue Vorhaben unter den Aspekten der technischen Machbarkeit und Kosten Du planst und leitest IT-Projekte unter Verantwortung der Zeitplanung, Budgeteinhaltung und qualitativen Zielerreichung Du verantwortest das Reporting von Projektkennzahlen Du führst sowohl interne als auch externe Mitarbeiter (m/w/d) innerhalb der Projektteams und unterstützt Deine Kollegen (m/w/d) in ihrer Weiterentwicklung indem Du Dein Wissen unternehmensintern weitergibst Du optimierst Prozesse und Methoden indem Du mit unseren Tools wie GEMBA Walks, Project Reviews und Lessons Learned arbeitest Du bist der Treiber Deiner Innovationen und bist verantwortlich für unser Application Lifecycle Management WAS WIR DIR BIETEN Ein attraktives Grundgehalt und weitere Zusatzleistungen (z.B. Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Kontinuierliche Trainings und Coachings on the Job sowie persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Offene Feedbackkultur, flache Hierarchien und ein motiviertes Team Anstellung in einem sicheren Arbeitsumfeld bei einem Top Employer 2021 Zugriff auf das Corporate-Benefits-Portal mit vielen Rabatten sowie einer großen Auswahl an Angeboten bei Kooperationspartnern Express Bike - Möglichkeit ein Fahrrad gegen Entgeltumwandlung für die private Nutzung zu leasen und von besseren Konditionen zu profitieren WAS DU MITBRINGST Du hast ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik / mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung und / oder bringst mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Projekten mit Ein technisches Grundverständnis zeichnet Dich ebenso aus wie Deine analytischen Fähigkeiten und eine hohe Zahlenaffinität Du bringst Erfahrung im Bereich IT-Projekt-Management (Agile/Waterfall) mit, bist mit der Führung von Projekt-Teams vertraut und im besten Fall sind Agile, Scrum, PMI keine Fremdwörter für Dich Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch hast Du Spaß an der Beratung anderer Bereiche und weißt um fachliche Anforderungen zur Erstellung von Softwarekomponenten Mit Deinem positiven Mindset bist Du bist ein vertrauensvoller Relationship-Manager, mit dem es “fun-to-work-with” ist Du besitzt ein hohes Maß an Ownership Du bringst IT Know-how mit und hast Spaß Dich selbstständig in neue Technologien und Methode einzuarbeiten Du bringst eine Bereitschaft zu nationalen Reisen mit WERDE TEIL UNSERES TEAMS Du siehst in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Bewirb Dich jetzt - wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Weitere Fragen zur Stelle beantwortet Dir Jan Scheurle gerne: 01515 123 9858 MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN. #dhl #express #logistik #job #bonn #it #projektmanagement #withheartandpassion    
Zum Stellenangebot

Senior Expert Projektportfoliomanagement (PPM) (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Nürnberg, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Expert Projektportfoliomanagement (PPM) (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Auftrag des Bereiches Customer Solutions (CS) ist es, die von der Geschäftsführung beauftragten Customer Solution Units (CU) zu steuern und erfolgreich umzusetzen, die Rahmenbedingungen für CU zu schaffen und zu verbessern sowie werthaltige und zukunftssichere Beiträge zur Unternehmensstrategie, Unternehmensentwicklung sowie Architektur- und Portfolioentwicklung gegenüber den verantwortlichen Funktionen in der BWI und den Nutzerorganisationen zu leisten. Zentraler Singel Point of Contact (SPOC) für das Projektportfoliomanagement (PPM) im Unternehmensbereich CS Zuständigkeit für die Prüfung der Projektstatusberichte sowie die Identifizierung von Abhängigkeiten Übernahme der Vorbereitung und Erstellung von Business Reviews sowie weiterer Analysen Mitwirkung im Bereich des Ressourcen- und Targetmanagements Unterstützung der Steuerung der Unternehmensplanung für den Unternehmensbereich CS Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft und/oder Informatik Etwa 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich Kenntnisse im Bereich Projektportfoliomanagement sowie Betriebswirtschaft und ein Verständnis von IT Fundierte Kenntnisse von MS Office (insbesonder Excel) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine selbstständige sowie lösungsorientierte Arbeitsweise Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: