Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 784 Jobs in Nievenheim

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • It & Internet 187
  • Recht 111
  • Unternehmensberatg. 111
  • Wirtschaftsprüfg. 111
  • Sonstige Dienstleistungen 74
  • Baugewerbe/-Industrie 53
  • Transport & Logistik 49
  • Immobilien 43
  • Groß- & Einzelhandel 34
  • Telekommunikation 34
  • Verkauf und Handel 34
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 28
  • Maschinen- und Anlagenbau 27
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 23
  • Elektrotechnik 18
  • Feinmechanik & Optik 18
  • Versicherungen 18
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 16
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 14
  • Wissenschaft & Forschung 13
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 751
  • Ohne Berufserfahrung 349
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 764
  • Home Office möglich 367
  • Teilzeit 104
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 728
  • Studentenjobs, Werkstudent 18
  • Befristeter Vertrag 15
  • Praktikum 10
  • Berufseinstieg/Trainee 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
Projektmanagement

Projektleitungen Wasserbau (m/w/d) für den Stadtentwässerungsbetrieb, Abteilung Sonderbauwerke und Wasserbau

Do. 19.05.2022
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Projektleitungen Wasserbau für den Stadtentwässerungsbetrieb, Abteilung Sonderbauwerke und Wasserbau EG 12 TVöD Über 500 Mitarbeitende des Stadtentwässerungsbetriebes Düsseldorf sorgen im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes für die Abwasserableitung, die Abwasserreinigung sowie den Hochwasserschutz und die Gewässerunterhaltung. Die Abteilung Sonderbauwerke und Wasserbau ist mit ihrem Fachbereich Wasserbau für den Bau von Hochwasserschutzanlagen am Rhein und den innerstädtischen Gewässern sowie den Gewässerausbau verantwortlich. Es stehen zwei Stellen zur Besetzung zur Verfügung. Hiervon ist eine Stelle befristet bis zum 31.12.2026 zu besetzen. Projektleitung bei der Planung und baulichen Realisierung von wasserbaulichen Anlagen (mit dem Schwerpunkt Hochwasserschutzanlagen, Hafenbau und Gewässerausbau) in allen Größenordnungen nationale und EU-weite Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen Wirtschaftsplanung, Termin- und Kostenkontrolle Verhandlungen mit Behörden, Ingenieurbüros, Baufirmen und sonstigen Projektbeteiligten Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Bürgerinformationsveranstaltungen und Vorstellung der Projekte in politischen Gremien Übernahme der Bauherrenfunktion im Sinne der Baustellenverordnung für das jeweilige Projekt. Bachelor oder Master of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Fachrichtung sowie vergleichbare Qualifikation langjährige Berufserfahrung im Gewässerausbau Erfahrungen bei der Vorbereitung und Begleitung von Genehmigungsverfahren sind wünschenswert gute Kenntnisse des Bau- und Vergaberechts, insbesondere der HOAI und der VOB fach- und organisationsübergreifendes Denken, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Besitz der uneingeschränkten Fahrerlaubnis der Klasse 3/ EU-Norm B Es stehen insgesamt zwei Stellen zur Besetzung zur Verfügung. Die Einstellungen erfolgen unbefristet sowie befristet bis zum 31.12.2026 im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  Ihre Perspektive im Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf: Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem attraktiven Arbeitsumfeld. Als Teil unseres Teams leisten Sie mit Ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Daseinsvorsorge der Bürger*innen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Es erwartet Sie: interessante Projekte des Gewässerausbaus ein motiviertes Team, das Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit in vertrauensvoller Atmosphäre legt gute Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeit- und Gleitzeitmodelle sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
Zum Stellenangebot

IT-Experte/IT-Spezialist/in (w/m/d) Telekommunikationsüberwachung / Informationstechnische Überwachung

Do. 19.05.2022
Köln
 in Köln in Voll- oder Teilzeit Vergütung: E 12 (TVöD Bund) bzw. A 12 BBesO Referenzcode: P/2130/2022/189 Bewerbungsfrist: 05.06.2022   Das Zollkriminalamt (ZKA) ist mit seinen rund 800 Beschäftigten die Zentrale des deutschen Zollfahndungsdienstes, dessen Hauptaufgabe die Verfolgung und Verhütung der mittleren, schweren und organisierten Zollkriminalität ist. Es koordiniert und lenkt die Ermittlungen der angeschlossenen acht Zollfahndungsämter in Berlin, Dresden, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Für unser Team suchen wir daher Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Planung, Betrieb und Optimierung eines modernen Telekommunikationsnetzes zur Telekommunikationsüberwachung (TKÜ), der Spezialformen der TKÜ (STKÜ) und deren Komponenten auf alle technisch relevanten Parameter sowie auf Wirtschaftlichkeit Analyse der bestehenden technischen Infrastruktur, Durchführung von Teststellungen und Erstellung von technischen Lösungskonzepten mit Bezug zur funkgestützten bzw. kabelgebundenen Telekommunikation Einsatz und Service (TKÜ/STKÜ) und Fehlermanagement der am Standort eingesetzten TKÜ-/STKÜ-Systeme auf Systemebene und von TKÜ-/STKÜ-Maßnahmen Technische Beratung und Anwenderbetreuung mit TKÜ-/STKÜ-Bezug – auch externe Dienststellen Teilnahme an einer Rufbereitschaft und die Bereitschaft, auch zu unüblichen Zeiten zu arbeiten Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen   Fachliche Vorbereitung und Begleitung von Beschaffungsmaßnahmen Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen mit TKÜ-/STKÜ-Bezug Marktbeobachtung  Das erwarten wir: Universitätsabschluss der (technischen) Informatik, Informationstechnik, Data Science, IT-Sicherheit oder einem vergleichbaren Studiengang sowie mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung Alternativ abgeschlossenes Fachhochschulstudium der (technischen) Informatik, Informationstechnik, IT-Sicherheit oder einem vergleichbaren Studiengang sowie mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung Alternativ gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder eine Aufstiegsfortbildung nach dem BBiG1 mindestens auf dem DQR-Niveau 6² Das wünschen wir uns: Programmierkenntnisse gängiger Skriptsprachen (z.B. Python) Fähigkeit, sich auch kurzfristig in wechselnde technische Aufgabenstellungen einzuarbeiten selbstständige, methodische und strukturierte Arbeitsweise Serviceorientierung und Belastbarkeit Sozialkompetenz, Kooperationsbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft, regelmäßig an einer Rufbereitschaft teilzunehmen und anlassbezogen bundesweite Dienstreisen durchzuführen. [1] Berufsbildungsgesetz 2005 ² Deutscher Qualifikationsrahmen bzw. Europäischer Qualifikationsrahmen (EQR), https://www.dqr.de/   flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeitregelung und Überstundenausgleich durch digitale Zeiterfassung eine familienbewusste und lebensphasenorientierte Personalpolitik (Auszeichnung mit dem Zertifikat audit berufundfamilie) durch vielfältige Modelle im Bereich Teilzeit, Telearbeit und mobiles Arbeiten Training on the Job, um Sie an Ihre Aufgaben heranzuführen sowie stetige interne und externe Fort- und Weiterbildungen ein vergünstigtes Großkundenticket („Jobticket“) eine monatliche ZKA-Zulage i.H.v. 110,- € die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage (bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und ausschließlich bei Tarifbeschäftigten)  die Übernahme in das Beamtenverhältnis (bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen)
Zum Stellenangebot

Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaftler/in (w/m/d) - Referentin oder Referent "Innovation und Neue Märkte"

Do. 19.05.2022
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Deutsche Raumfahrtagentur in Bonn suchen wir eine/n Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaftler/in (w/m/d) Referentin oder Referent „Innovation und Neue Märkte“Die im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) angesiedelte Deutsche Raumfahrtagentur konzipiert im Auftrag der Bundesregierung das Deutsche Raumfahrtprogramm und führt es durch. Das Raumfahrtprogramm umfasst hierbei sowohl das Nationale Raumfahrtprogramm als auch die deutschen Beteiligungen an den Programmen der ESA. Zudem vertritt die Raumfahrtagentur deutsche Interessen im internationalen Raum, insbesondere gegenüber der ESA. Die Abteilung „Innovation und Neue Märkte“ (AR-AN) umfasst die Aufgabenbereiche Förderung von Innovation und Technologietransfer (INNOspace), die Erschließung neuer Märkte und Kommerzialisierungspotenziale, die Betreuung der Förderlinie „Innovations- und Transferprojekte“ im „Nationalen Programm für Weltraum und Innovation“, die ESA-Anwendungen (Business Applications Programm) und ESA-Transferaktivitäten (ESA BIC, ESA Technology Broker, ESA Spark Funding) sowie die Schul- und Jugendprojekte. Sie unterstützen unser Team schwerpunktmäßig mit folgenden Aufgaben fachliche Betreuung von Innovations- und Transferprojekten als Zuwendungen oder Aufträgen aus dem „Nationalen Programm für Weltraum und Innovation“, Koordination der Antragsteller bzw. Projektkonsortien, Controlling der Projekte (profi) stellvertretende Planung der Programmlinie Innovations- und Transferprojekte einschließlich der mittelfristigen Vorhaben- und Budgetplanung und Mittelabflussüberwachung programmatische und budgetäre Koordination der ESA Technology Broker Germany einschließlich ESA Spark Funding mit Schnittstellen zum Nationalen Raumfahrtprogramm sowie stellvertretende Koordination der deutschen ESA Business Incubation Centres (BICs) Evaluation von Anträgen für ESA BICs und Spark Funding im jeweiligen Bewertungsausschuss Konzeption, Planung und Realisierung von Maßnahmen für eine bessere Verwertung der F&E-Ergebnisse sowie der Evaluation von F&E-Vorhaben und deren Verwertung konzeptionelle und planerische Aufgaben im Rahmen der Initiative INNOspace (Konferenzen, Expertenworkshops), insbes. fachliche Betreuung der INNOspace EXPO  abgeschlossenes ingenieur- bzw. naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Masterebene mit fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Masterebene), vorzugsweise des Studiengangs Innovationsmanagement oder vergleichbare Qualifikation fundierte Kenntnisse zu Raumfahrt, Innovations- und Technologiemanagement und Technologiethemen wie z. B. Energie, Industrie 4.0, IT/IKT, Künstliche Intelligenz Erfahrungen in der Durchführung bzw. im Management von Projekten/Vorhaben Organisationstalent, gute schriftliche Ausdrucksweise, Kommunikationsfähigkeit und eigenständiges Arbeiten Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland sehr gute Kenntnisse von Windows-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) und Datenbanken sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes wird vorausgesetzt mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Technologie- oder Innovationsmanagements und/oder der Raumfahrt ist wünschenswert Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in der Raumfahrtbranche national und international sind von Vorteil idealerweise gute Kenntnisse der Förderlandschaft des Bundes und der Länder sowie relevanter Netzwerke der Raumfahrt und raumfahrtaffiner Branchen Erfahrungen und Kenntnisse der Förderadministration und des Programms „profi“ (Projektförderungs-Informationssystem) sind vorteilhaft gewünscht sind Erfahrungen in der Konzeption, Planung und Durchführung von Tagungen, Workshops, Netzwerkveranstaltungen, Messeauftritten u. ä. journalistische Erfahrungen und Publikationen zu technologischen Themen sind von Nutzen Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Projektmanager/in Entwicklung / - für Fördermittel (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Paderborn, München, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Frankfurt (Oder)
Die Vielzahl der Förderprogramme und die daraus resultierenden Kombinationsmöglichkeiten zum Thema e-Mobilität sind komplex. Hier unterstützen und beraten wir, um für unsere Kunden/-innen, bedarfsgerechte und passende Förderkonzepte zu gestalten. Wir prüfen, welche Förderprogramme für unsere Kunden/-innen und deren Projekte eingesetzt und genutzt werden können, und welche Kombinationsmöglichkeiten der Fördermittel aus Bund, Land und Kommune sinnvoll sind.   Während des kompletten Prozesses der Fördermittelbeantragung, bis hin zur Auszahlung der Mittel, unterstützen und begleiten wir Kunden/-innen. Wir stellen Checklisten zur Vorbereitung der Antragstellung zur Verfügung und prüfen alle notwendigen Unterlagen. Wir begleiten die Antragstellung und stellen sicher, dass alle förderrelevanten Fristen eingehalten werden. Dabei fungieren wir als Schnittstelle zwischen allen beteiligten Parteien.   Nach Erhalt des Zuwendungsbescheides unterstützen wir bei der weiteren Dokumentation, vermitteln bei Fragen zu Vergabebestimmungen, sowie abschließend bei der notwendigen Einreichung der Verwendungsnachweise und des Auszahlungsantrages. Final erstellen wir Abschluss- und Sachberichte unter Einhaltung der notwendigen subventionsrechtlichen Bedingungen.     Koordinierung, Steuerung, Kontrolle und Abrechnung von Fördervorhaben in allen Bereichen rund um die  e-Mobilität. Sie arbeiten als Projektmanager/-in im Fördermittelmanagement und begleiten Förderprojekte verschiedener Ministerien.  Sie pflegen den Kontakt mit den Bewilligungsbehörden, Projektträgern und Fördergebern wie Länder, Bund und EU. Sie beraten Kunden/-innen und Ansprechpartner/-innen in allen förderspezifischen Angelegenheiten. Sie erstellen wirtschaftliche Analysen und förderrechtliche Prüfungen von Planungs- und Förderprojekten im Bereich der e-Mobilität, wie zum Beispiel bei Ladeinfrastrukturkonzepten, bei Flottenumstellungen auf e-Mobilität, sowie bei der Umsetzung von Photovoltaiklösungen in Kombination mit Lademöglichkeiten und Beratungskonzepten. Sie begleiten weiterhin den Ausbau bestehender und zukünftiger Fördervorhaben im landwirtschaftlichen Bereich (BLE). Sie unterstützen die Förderung von elektrischen Nutz- und Sonderfahrzeugen sowie e-Baumaschinen. Sie überwachen und steuern aus förderrechtlicher Sicht, die Fristenwahrung unserer Fördervorhaben.  Sie gestalten Förderprojekte inklusive Controlling des Fördermittelbudgets, Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen, Erarbeitung von Schlussrechnungen und Sachberichten. Sie unterstützen bei der Ausarbeitung der Fördermittelunterlagen sowie bei der Bewertung der Wirtschaftlichkeit in den einzelnen Fördervorhaben.  Im operativen Tagesgeschäft beraten Sie in Hinblick auf die Antragsberechtigung und führen die kaufmännische Prüfung und Bewertung von Förderanträgen durch. übernehmen Sie in den von Ihnen betreuten Förderprojekten das Projektcontrolling und steuern die Mittelbereitstellung und -verwendung. wirken Sie bei der Weiterentwicklung unternehmensinterner Prozesse, Tools und Kennzahlensysteme mit.          Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, technisches, juristisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.  Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Bereich Fördermittel, Subventionen und Zuschüsse sowie Förderung mit Kenntnissen in Bezug auf juristische Rahmenbedingungen. Wünschenswert sind Erfahrung im Projektmanagement und in der Fördermittelberatung. Sie sind kommunikationskompetent und somit in der Lage, interne und externe Beziehungen aufzubauen und weiterzuentwickeln. Sie verfügen über ein ausgeprägtes wirtschaftliches und technisches Verständnis. Sie besitzen Wortgewandtheit, Überzeugungskraft und ein souveränes Auftreten. Sie verfügen außerdem über analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige, proaktive Arbeitsweise. Sie besitzen fundierte EDV-Kenntnisse, im Idealfall Erfahrungen mit MS Dynamics.       ein dynamisches und freundliches Umfeld, in dem Ideen gewünscht sind, sowie die Möglichkeit, diese auch gemeinsam zu verwirklichen. einen Austausch auf Augenhöhe. flache Organisationsstrukturen, sowie eine offene Gesprächs - und Diskussionskultur. arbeiten in Gleitzeit vor Ort, oder alternativ aus dem Home Office in ganz Deutschland. ein persönliches Job-Ticket oder einen elektrischen Dienstwagen. eine attraktive Vergütung einschließlich vermö­gens­wirksamen Leistungen. 
Zum Stellenangebot

(Senior-) Consultant / IT Projektmanager Public Sector (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Berlin, Erlangen, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, München
Als Infora bringen wir die richtige Kombination aus Erfahrung und Innovation in Beratungs- und Umsetzungsprojekte ein: 40 Jahre im Public Sector, ständige Weiterentwicklung von Strategien und Methoden zur Digitalisierung und enge Partnerschaften rund um Technologie- und Entwicklungskompetenz innerhalb der Materna-Gruppe und darüber hinaus zeichnen uns aus. Als Senior Consultant / IT Projektmanager erbringst du Beratungsleistungen zur Einführung der E-Akte, OZG Umsetzung, zu Einsatzmöglichkeiten der künstlichen Intelligenz sowie bei der Digitalisierung von Fachverfahren, Registern und internen Verwaltungsvorgängen. Du stehst unseren Kunden bei Anforderungs- und Bedarfsanalysen zur Seite und stellst den Projekterfolg durch die Projektplanung und das kontinuierliche Controlling einschließlich des Risiko- und Change-Managements sicher. analysierst du die strategischen, fachlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden und zeigst Änderungs- und Optimierungsmöglichkeiten auf. verantwortest du die Projektplanung und das kontinuierliche Projektcontrolling einschließlich des Risiko- und Change-Managements zur Sicherstellung des Projekterfolges bei unseren Kunden. begleitest du das Projektberichtswesen, Fortschreibungen von Projekt- und Produkt-Roadmaps sowie das Qualitätsmanagement der Projektergebnisse. berätst du im Rahmen von Projekten und übernimmst dabei die Koordination und die fachliche Steuerung unserer Beraterteams. unterstützt du unseren Vertrieb im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung des Bereichs sowie im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen und Angebotserstellungen. übernimmst du die Moderation und Präsentation von Lösungsvorschlägen und Konzepten für die Projektgremien sowie die Planung und Durchführung von Workshops. stellst du den Projektfortschritt sicher und berichtest an Auftraggeber und Stakeholder.  Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaft oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Projekt- und Beratungserfahrung im E-Government sowie in der Führung von Projektteams Zertifizierungen in einem oder mehreren Projektmanagement-Methoden wie z. B. PRINCE2, V-Modell XT, IPMA, PMI, SCRUM etc. Grundkenntnisse in IT-Technologien, IT-Architektur Frameworks oder produkt- bzw. technologiespezifischen Lösungen wünschenswert Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in einer komplexen Stakeholder-Umgebung Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Projektbezogene regionale Reisebereitschaft  Als Teil der Materna-Gruppe bieten wir dir viele Vorzüge: eine familiäre und innovative Gemeinschaft mit transdisziplinären Teams sowie eine freie Arbeitsgestaltung. Unser Paten-Konzept stellt deine zuverlässige Einarbeitung sicher. Infora setzt auf ein starkes partnerschaftliches Miteinander! Unser Laufbahnmodell eröffnet dir Möglichkeiten und hält deine Karriere in Schwung. Mit unseren regelmäßigen und individuellen Schulungen bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Flexible Arbeitszeiten sind bei uns selbstverständlich, ebenso wie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Freue dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen wie Sport-Angebote und eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Und das ist bei uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss und andere Beihilfen. 
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) - eDiscovery

Do. 19.05.2022
Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart, München
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Das Deloitte Analytics Competence Center entwickelt digitale Lösungen und Produkte für Kontaktpersonen in verschiedensten Branchen. Mit einer ganzheitlichen Denkweise und handlungsleitenden Analysen ermöglichen wir unseren Mandanten, Entscheidungen fundierter zu treffen, sich zukunftsfähig aufzustellen und ihre Leistungsfähigkeit zu optimieren. Derzeit bilden circa 100 Mitarbeitende das schnell wachsende und internationale Analytics Team. Wir wertschätzen einander, auch unsere Individualität. Wir alle bringen uns ein. Jede Idee wird gehört. Der Erfolg treibt uns an und ermöglicht uns Raum zur Entwicklung.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt (Main), Stuttgart, München, Hamburg und Berlin suchen wir engagierte Verstärkung. Projektleitung und eigenverantwortliches Agieren bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten mit dem Schwerpunkt der Sicherstellung und Analyse von digitalen Beweismitteln Technische und fachliche Begleitung und Beratung der Ermittlungsteams bei der Gestaltung forensischer Sonderuntersuchungen bei internationalen Mandanten Weiterentwicklung innovativer Dienstleistungsangebote mit dem Einsatz moderner Technologien und Methoden im Bereich eDiscovery und Digital Forensics Mitwirkung bei der Qualitätssicherung unserer eDiscovery- und Digital Forensics-Methoden sowie unseres Analytics Lab Eigenverantwortliche Generierung neuer Projekte sowie Erstellung von Fachartikeln und Referententätigkeiten vor Fachpublikum Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master von Vorteil) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs (im technischen Bereich) Mehrjährige (mind. 8 Jahre) praktische Erfahrungen sowie leitende (Projekt-)Funktion im Bereich eDiscovery, Digital Forensics oder in angrenzenden Bereichen (Risk, Compliance, Analytics) sowie Erfahrungen mit investigativen Vorgehensweisen Identifikation von Risiken bezogen auf Daten, Technologien und Prozesse sowie Ableitung mitigierender Maßnahmen Ausgeprägte kommunikative Fertigkeiten für unterschiedliche Zielgruppen Umfassende Kenntnisse forensicher Prinzipien, Methoden und Analysewerkzeuge Teamplayer & Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung in der Personalführung Bereitschaft zu Mobilität und Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sowie Auslandsaufenthalte (speziell im Rahmen praktischer Erfahrung) sind von Vorteil Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf dich. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank eines maßgeschneiderten Analytics Weiterbildungsprogramms bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen, innovativen und internationalen Ansatz für deine Weiterentwicklung. Durch ein World Class Curriculum stellen wir sicher, dass du über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

(Teil-) Projektleiter (m/w/d) für Digitalisierungsprojekte

Do. 19.05.2022
Hamburg, Köln, München, Berlin
Wir sind eine Unternehmensberatung mit Sitz in Hamburg, die ihre Kunden in allen Projektphasen begleitet – von der Strategie bis zur konkreten Umsetzung. Zu unserem Kundenkreis zählen wir führende Konzerne und mittelständische Unternehmen aus den Branchen Neue Energien, Windkraft, Luftfahrt, Automobilindustrie, Telekommunikation, Schienenverkehr, Informationstechnologie. Mit Ideenreichtum, Pragmatismus und Freude an dem, was wir tun, arbeiten wir bei der psX zusammen – gemeinsam für die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir leben flache Hierarchien und einen familiären Umgang und Austausch untereinander. Wir wachsen weiter! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir (Teil-) Projektleiter (m/w/d) für Digitalisierungsprojekte Sie haben Freude an Veränderung. Fokus Ihrer Tätigkeit ist die Analyse, Bewertung und Optimierung von Geschäftsprozessen sowie deren Überführung in digitale Abläufe und IT-Systeme. Mit Ihrer Erfahrung gestalten Sie aktiv die Zukunft von Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen und treiben die Themen Digitalisierung und Automatisierung in innovativen und zukunftsweisenden Branchen voran (Neue Energien, Windkraft, Luftfahrt, Automobilindustrie, Telekommunikation, Schienenverkehr, Informationstechnologie, öffentliche Verwaltung). Sie unterstützen im Auf- und Ausbau digitaler Prozessabläufe, entwickeln Konzepte zur digitalen Transformation und setzen diese bei unseren Kunden um. Sie haben praktische Erfahrungen im (agilen) Projektmanagement und konnten sich bereits in der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten beweisen. Sie haben sehr gute Analysefähigkeiten in Verbindung mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch anschaulich und überzeugend darstellen zu können. Sie haben einen Hochschulabschluss (Diplom/Master oder vergleichbares) aus den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder anderen Ingenieurswissenschaften. Wünschenswert sind erste fundierte Berufserfahrungen aus einer Beratungsgesellschaft oder aus einer unserer Kernbranchen (Neue Energien, Windkraft, Luftfahrt, Automobilindustrie, Telekommunikation, Schienenverkehr, Informationstechnologie, öffentliche Verwaltung). Projektmanagementmethoden und -prozesse gemäß IPMA, PMI erleichtern Ihnen den Einstieg. Ein guter technischer Background, strategisches und innovatives Denken, Konzeptionsfähigkeit, Flexibilität und ein ausgeprägter Fokus auf die Perspektive unserer Kunden zeichnen Sie aus. Einen hohen Grad an Flexibilität und Reisebereitschaft für den gelegentlichen Einsatz an unseren Projektstandorten abwechselnd mit mobilem Arbeiten. Mentorenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung und darüber hinaus Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Karriereperspektiven: Möglichkeit der Übernahme von Führungsaufgaben Wir leben aktiv Innovation und haben das Ohr an den Trends unserer Zeit. Work-Life-Balance: mobiles Arbeiten, Sabbatical, Angebote in Sport und Gesundheit Tolle psX Events mit motivierten und sympathischen Kollegen Unsere Kultur: flache Hierarchien, Teamspirit, offene Türen, Wertschätzung über alle Ebenen
Zum Stellenangebot

Direkteinsteiger als Projektleiter Elektrotechnik / Telekommunikationstechnik (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Düsseldorf
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektleiter Elektrotechnik / Telekommunikationstechnik für die DB Station&Service AG am Standort Düsseldorf. Deine Aufgaben: Als Projektleiter steuerst Du eigenverantwortlich die Umsetzung von Bahnhofsbau- und Entwicklungsprojekte in allen Leistungsphasen Zu den Projekten gehört die Umsetzung neuer Zugzielanzeiger auf den Bahnsteigen, Erneuerung von Brandmeldeanlagen/ Sprachalarmierungsanlagen in Empfangsgebäuden oder die Ertüchtigung einer Beleuchtungsanlage inklusive der Elektroinstallation Du vertrittst die Interessen der DB Station & Service AG als Bauherrin gegenüber Aufgabenträgern, Dritten und Konzernunternehmen Sicherstellung der Einhaltung von Terminen, Qualität und Kosten von Planung und Ausführung bis zum Projektabschluss unter Berücksichtigung gültiger Regelwerke Du übernimmst und steuerst die fachliche Prüfung und formelle Abnahme von Planungsleistungen und bist für die Entwicklung von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Abweichungen verantwortlich Du wirkst bei der Projektfinanzierung sowie beim kaufmännischen Projektabschluss mit Dein Profil: Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium beispielsweise als Elektroingenieur, Wirtschaftsingenieur oder Maschinenbauingenieur Idealerweise bringst Du erste Erfahrungen im Projektmanagement aus Praktika oder Werkstudententätigkeiten mit und kennst Dich mit dem Aufbau und/ oder Instandhalten von Anlagen aus Kenntnisse in den Bereichen HOAI, VOB, VOL sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen sind von Vorteil Hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, sicheres Auftreten im Umgang mit allen Projektbeteiligten (Eisenbahnbundesamt, Kommunen, etc.) und ein ausgeprägtes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein Flexibilität und Mobilität sind für Dich selbstverständlich Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Anlagenbau (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Wesseling, Köln, Schwedt / Oder
Engineering, Anlagentechnik und Blitzschutz – die Griesemann Gruppe ist leistungsstarker Partner für ganzheitlichen Anlagenbau. An über 40 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden widmen sich unsere 1.600 Mitarbeiter*innen unserem Kerngeschäft: dem Planen, Bauen und Instandhalten von Industrieanlagen. Seit mehr als 45 Jahren stehen wir erfolgreich im Wettbewerb und haben uns dabei bis heute den Charakter eines mittelständischen Familienunternehmens bewahrt. Wir fördern den direkten Austausch, leben unsere Begeisterung und schaffen Raum für Entwicklung. So bleiben wir gemeinsam in Bewegung. Unsere Servicebereiche sind für die strategische Ausrichtung und Steuerung aller Geschäftseinheiten verantwortlich. Gestalten Sie unsere Firmenentwicklung aktiv mit und leisten Sie Ihren Beitrag zum gemeinsamen Unternehmenserfolg. Werden Sie ein Teil der Griesemann Gruppe und wachsen Sie mit uns. Projektingenieur Anlagenbau (m/w/d) Sie sind für die Leitung von Projekten im Anlagenbau (in der Prozessindustrie) und Führung von Projektteams bzw. Fachgewerken verantwortlich Zudem überwachen Sie die Einhaltung der Projektziele im Hinblick auf technische Funktionalität, Kosten, Termine und Qualität Bei der regelmäßigen Projektverfolgung und -überwachung nutzen Sie hausinterne Controlling-Tools Sie erstellen Angebote und führen technische Verhandlungen mit Lieferanten und Kunden Auch die Steuerung des Nachtrags- und Änderungsmanagements gehört zu Ihren Aufgaben Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Chemie-Ingenieurwesen, alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/-in Sie bringen Führungserfahrung mit und kennen sich im Projektmanagement als Projektmanager/-in aus Sie arbeiten gerne im Team und der Kunde steht bei Ihnen im Fokus Zudem sind Sie zuverlässig, kommunikativ, offen für neue Aufgaben und bringen eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit Sicherheit und Planbarkeit – durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterrabatte u.v.m. Bei uns wird TEAM großgeschrieben – bei der täglichen Arbeit und unseren Firmenevents Inhaltliche Vielfalt – in multidisziplinären Projekten warten vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben auf Sie Sie machen den Unterschied – mit Ihren Ideen und Impulsen über kurze Entscheidungswege Wir entwickeln Sie weiter – fachlich und persönlich durch individuell zugeschnittene Programme Gemeinsam bleiben wir fit – in der Rückenschule oder im Bootcamp, bei Gesundheitstagen und Firmenläufen
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (*) Versorgungstechnik/TGA

Do. 19.05.2022
Hilden
Die Wahl des richtigen Arbeitgebers ist eine Entscheidung, die Ihr Berufs- und Privatleben gleichermaßen erheblich beeinflusst. Daher ist es umso wichtiger, sich dabei jederzeit auf die Unterstützung des Unternehmens und dessen Führungskräfte verlassen zu können. Bei 3M werden Sie Teil eines globalen Multitechnologiekonzerns, der Ihre individuellen Stärken wertschätzt, Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung fördert und Ihnen Freiraum für Kreativität, Neugier und Eigeninitiative bietet. Treiben Sie gemeinsam mit 96.000 3Mern aus verschiedenen Kulturen & Nationalitäten nachhaltige Projekte, Ideen und Innovationen voran, die eines zum Ziel haben: das tägliche Leben eines jeden Einzelnen zu verbessern. Als Projektingenieur (*) Versorgungstechnik / TGA für Investitionsprojekte im Bereich EMEA Engineering am Standort Hilden haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zielgerichtet einzusetzen, um unseren gemeinsamen Erfolg voranzubringen. Eigenverantwortliche Abwicklung von Investitionsprojekten – von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme. Erstellung von Machbarkeitsstudien und Investitionskostenschätzungen. Basis- und Detailplanung, Beschaffung, Installation und Inbetriebnahme von Anlagen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. Spezifikation und Vergabe von Ingenieurleistungen. Überwachung und Koordination der im Projekt eingesetzten externen Dienstleister. Interdisziplinäre Teamarbeit und enge Abstimmung mit Fachabteilungen wie Prozesstechnik, Instandhaltung, Arbeitssicherheit, Produktion und Forschung. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Versorgungstechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Bauingenieurwesen o. ä. Relevante Erfahrung in der Abwicklung von Investitionsprojekten. Gute Kenntnisse der einschlägigen Normen und Richtlinien. Fließende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Bereitschaft zu Reisetätigkeit (bis zu 30 %) in EMEA. Eine faire, leistungsorientierte und wettbewerbsfähige Bezahlung ist für uns selbstverständlich. Um attraktiv für die besten Köpfe zu sein, beobachten wir regelmäßig die Standards im Markt. Darüber hinaus kommt je nach Position und Standort ein breites Spektrum an Sozialleistungen hinzu – dazu gehören beispielsweise Zusatzzahlungen wie Urlaubsgeld, eine Betriebsrente sowie tarifliche und außertarifliche Leistungen. Eine gute Work-Life-Balance ist die beste Basis für zufriedene und motivierte Mitarbeiter, deshalb ist Flexibilität schon lange Teil unserer DNA. Wir wollen, dass sich Ihr Job Ihrer Lebenssituation anpasst – nicht umgekehrt! Je nach Position und Möglichkeit bieten wir Ihnen individuelle, flexible Arbeitsmodelle.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: