Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 36 Jobs in Trebbin

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 10
  • It & Internet 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Immobilien 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 3
Projektmanagement

Sachbearbeiter*in Bauleitung/Baukoordinierung

Mo. 10.05.2021
Luckenwalde
Die Kreisverwaltung Teltow-Fläming ist ein modernes, serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen in der Kreisstadt Luckenwalde. Rund 880 Beschäftigte setzen ihr Können, ihre Energie und ihre Erfahrung ein, um für die Menschen und mit den Menschen in der Region tätig zu werden. Das Aufgabenspektrum der Kreisverwaltung ist enorm. Sie erfüllt behördliche Aufgaben, hält zahlreiche Informations- und Beratungsangebote bereit und zeichnet für rund 1000 Dienstleistungen verantwortlich. Dabei reicht die Palette von A wie Angelschein bis Z wie Zulassung von Fahrzeugen. Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle Sachbearbeiter*in Bauleitung/Baukoordinierung im Hauptamt, SG Infrastrukturmanagement, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. fachliche und organisatorische Bauleitung und Koordinierung von Straßenbauvorhaben und Maßnahmen der Instandhaltung an Kreisstraßen, Radwegen und der Fläming-Skate einschließlich Ingenieurbauwerke Durchführung technischer Bauabnahmen, Endkontrolle, Qualitätssicherung und Gewährleistungsmanagement einschließlich Überwachung und Prüfung des Finanzeinsatzes Unterhaltung der Kreisstraßen, Radwege und Fläming-Skate einschließlich Objektbetreuung Mitwirkung bei der Vorbereitung und Planung von Verkehrsanlagen (insbesondere Straßenbaumaßnahmen und Radwege sowie Ingenieurbauwerke) erforderlich: ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Bauingenieurwesen/ Tiefbau oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Bauingenieurwesen/Hochbau, ein abgeschlossenes Architektur-Studium (Bachelor) oder ein vergleichbarer einschlägiger Hochschulabschluss jeweils mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Tiefbau PKW-Führerschein (Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Nachweis bei.) wünschenswert: Erfahrungen in der Bauleitung von Tiefbaumaßnahmen oder Erfahrungen im Garten- oder Landschaftsbau umfassende Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) sowie im Planungs- und Bauordnungsrecht CAD-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen systematisches Denkvermögen, Entscheidungsfähigkeit, konzeptionelle Fähigkeiten Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA. Sie erwartet ein spannendes, vielseitiges und forderndes Aufgabengebiet. Sie sind Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams. Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere eine flexible Arbeitszeitregelung, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen. Die modernen Büros befinden sich im Kreishaus nahe der Fußgängerzone im Zentrum Luckenwaldes, idyllisch gelegen an der Nuthe. Es ist sehr gut und schnell zu erreichen. Über die mehrspurig ausgebaute B 101 besteht eine gute Straßenanbindung nach Berlin sowie in Richtung Potsdam und Jüterbog. Per Bahn hat man alle 30 Minuten eine Verbindung nach Berlin. Die Fahrzeit bis zum Potsdamer Platz beträgt 40 Minuten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur:in Leittechnik am Standort Stahnsdorf (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Stahnsdorf
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Im Bereich Planung und Bau - Werke sind wir für die Planung, Ausschreibung und Bauleitung sämtlicher Wasser-, Klär-, Pumpwerke und den Gebäuden verantwortlich. Für unseren Fachbereich suchen wir ab sofort am Klärwerk Stahnsdorf Verstärkung. Ingenieur:in Leittechnik am Standort Stahnsdorf (w/m/d) Projektierung und Planung komplexer Aufträge der Prozessleit-, Steuerungs- und Messtechnik  Eigenständige Planung in allen Leistungsphasen der HOAI sowie Betreuung externer Fachplaner  Fachbauleitung für anspruchsvolle Projekte der Prozessleit- und Messtechnik  Einbeziehung von Simulation und Modellbildung für Automatisierungsprojekte (FAT)  Erweiterung, fachgerechte Projektierung und Entwicklung der Prozessleitsysteme  Mitwirkung bei Standardisierungsprozessen und weitergehender Automatisierung Master als Ingenieur:in für Prozessleit-, Automatisierungs- oder Mess-, Steuer- und Regelungstechnik  Vertiefte Projektierungskenntnisse in Simatic-PCS7, Simatic S7, Messtechnik  Langjährige praktische Erfahrung in der Planung von komplexen Projekten der PLT und Messtechnik  Kenntnisse der technischen Regelwerke, der HOAI, VOB, VOL, VGV  Analytisches und strukturiertes Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe, hohes Maß an Selbständigkeit Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Funknetz (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Potsdam, Fürstenwalde / Spree
e.discom Telekommunikation GmbH | Unbefristet | Vollzeit Die e.discom Telekommunikation GmbH ist eine Tochtergesellschaft der E.DIS AG. Sie bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Telekommunikations- und Internetdienstleistungen an. Grundlage für diese Services bildet ein weitverzweigtes Glasfasernetz. Zu den zufriedenen Kunden der e.discom zählen Firmen und Institutionen aus der Region sowie überregionale Telekommunikationsanbieter. Zur Verstärkung unseres Teams der e.discom Telekommunikation GmbH suchen wir am Standort Potsdam oder Fürstenwalde/Spree zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektingenieur Funknetz (m/w/d). Eine Aufgabe, die herausfordert Als Teilprojektleiter haben Sie die fachliche Führung und Koordination von Dienstleistern inne. Ihr Hauptaufgabe besteht darin den Aufbau und Betrieb 450 MHz Netz Projekte zu steuern. Sie verstehen sich als Schnittstelle zum Mobile Network Operator (MNO) - Umsetzung neuer Anforderungen, Management von Aufträgen. Sie fungieren zudem als Schnittstelle zu Bauprojekten der E.DIS Netz GmbH und überwachen und koordinieren die in- und externen Auftragnehmer. Die erfolgreiche und termingerechte Organisation und Koordination der Betriebsaktivitäten mit dem Kunden und dem Dienstbereitsteller werden durch Sie sichergestellt. Ein Background, der überzeugt Sie bringen ein Hoch-/Fachschulabschluss mit technischer Ausrichtung (Bachelor, Master, Diplom), vergleichsweise Technikerabschluss mit. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Tätigkeitsbereich, Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Funknetzen sind von Vorteil. Für die Stelle bringen Sie von Vorteil umfassende Erfahrungen in der Dienstleistersteuerung und Stakeholdermanagement mit. Außerdem ist es uns wichtig, dass Sie über Führungskompetenz, Entscheidungs- und Kommunikationsfähigkeit verfügen sowie Eigeninitiative, Ergebnis- und Kundenorientierung besitzen. Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B. Ein Umfeld, das begeistert Bei der e.discom Telekommunikation GmbH erhalten Sie eine umfassende Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungen in einer werteorientierten und auf gegenseitigem Respekt begründeten Unternehmenskultur. Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld mit interessanten Tätigkeiten bei flexiblen Arbeitszeiten. Sie erhalten ein attraktives Vergütungspaket mit sehr guten Sozialleistungen (inklusive einer betrieblichen Alterssicherung).
Zum Stellenangebot

Referent Projektmanagement - Product Owner (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Potsdam
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf die Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenwürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausrageneden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Energie Dialog am Standort Potsdam, Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt/ 01.07.2021 eine/n Referent Projektmanagement (w/m/d) - Homeoffice möglich! Sie lieben Herausforderungen und Vielfältigkeit im Job? Dann warten die folgenden Aufgaben auf Sie Übernahme der Product-Owner Rolle oder (Teil-)Projektleitung in agilen oder klassischen Projekten im Umfeld des B2C-Vertriebs Analyse von Kundenerwartungen und Businessprozessen sowie Ableitung von Optimierungsansätzen und IT-Anforderungen Abstimmung mit Stakeholdern (Tribe Leads, Busines Ownern, etc.) um die Team-/Projektziele zu erreichen Verantwortung für Budget und notwendige Ressourcen sowie Reporting von Kennzahlen Verzahnung mit unterschiedlichen Fachbereichen und treiben einer bereichsübergreifenden Themenbearbeitung Die Tätigkeit spricht Sie an und folgende Punkte sind in Ihrer täglichen Arbeit selbstverständlich Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studienrichtung Erfahrung mit unterschiedlichen Projektmanagementmethoden, z. B. Kanban, Scrum Affinität zu digitalen Produkten und IT-Themen Agile Arbeitsweise mit starker Lösungsorientierung Analytische und selbstständige Denkweise Hohe Motivation Erfahrung mit agilen Software Projektmanagement Tools, z. B. JIRA, Confluence (wünschenswert) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ein Umfeld, das begeistert Spannende Aufgaben und die Möglichkeit, für über 5 Mio. Kunden Lösungen zu entwickeln Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz Gezielte Angebote für Mitarbeiterentwicklung in Fach- und Methodenwissen Eine tarifliche Vergütung und interessante Zusatzleistungen Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen Ein gelebtes Gesundheitsmanagement und eine Kooperation mit dem PME Familienservice Attraktive Mitarbeiterrabatte und 29 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Projektentwickler Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Bring frischen Wind in Dein Berufsleben! Arbeite gemeinsam mit wpd an der Energieversorgung der Zukunft. Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Wir bei wpd treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und hat mit mehr als 2.700 Mitarbeitern bereits 2.270 Windenergieanlagen und einer Leistung von über 4.700 MW realisiert. Das macht uns zu einem der führenden Unternehmen in der Windenergiebranche. Wir setzen auf exzellente Mitarbeiter, die sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistern und wpd in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringen. Für die Standorte Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock suchen wir Projektentwickler Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust Du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümern auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst Du Amts- und Planungsträger von Deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von Dir und Deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen Dich an. Du bist mehr noch als im Büro „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die Du dabei triffst, empfindest Du als Bereicherung. Dabei kannst Du gut zuhören, Dich auf Dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert Dich und Du bist es gewohnt, Dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem entscheidungsfreudigen Unternehmen mit flachen Hierarchien ein professionelles, hochmotiviertes Team aus Ingenieuren, Kaufleuten und Planern, das Dich unterstützt und Dir den Rücken freihält viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen in Deiner Region Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z.B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

(Senior) Projektleiter / Projektmanager m/w/d im Bereich Systemintegration und digitale Transformation

Fr. 07.05.2021
Backnang, Karlsruhe (Baden), Radeberg, Sachsen, Reutlingen, Teltow
Die telent GmbH, ein führendes Unternehmen für Systemintegration und digitale Transformation, bietet maßgeschneiderte Technologielösungen und Dienstleistungen im Bereich der Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) und Industrie 4.0. Ständig an der Spitze von Netzwerk- und digitalen Anwendungstechnologien, unterstützen wir unsere Kunden mit IP-Netzwerklösungen, Cybersecurity, Wireless Access (5G/IoT) und 24/7 Services bundesweit. Zur Verstärkung unseres Teams sind wir auf der Suche nach einem (Senior) Projektleiter / Projektmanager m/w/d Leitung von Rollout-Projekten im FTTx-Umfeld und anderen sicherheitsrelevanten und kritischen Infrastrukturen  Verantwortung für den gesamten Projektzyklus von der Presalesphase bis hin zum Abschluss  Durchführen der Kostenplanung (Auftragskalkulation, Rekalkulation und Kostenkontrolle)  Sicherstellung der Qualitätsparameter, KPIs sowie der Umsetzung entsprechender Verbessungsvorschläge  Durchführen des Risiko- und Changemanagements  Projektdokumentation  Leitung und Koordination des Projektteams  Umfassende Verantwortung für die koordinierte Übergabe der Projektergebnisse an Kunden  Repräsentation des Projektes Abgeschlossenes Studium der Nachrichtentechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Ausbildung  Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektleitung / Projektmanagement  Erfahrung in der Leitung von Rollout-Projekten, im FTTx-Umfeld wünschenswert  Umfangreiche Prozess- und projektorientierte Arbeitsweise  PMP PMI Zertifizierung, IPMA Level C oder vergleichbar  Mehrjährige Führungserfahrung  Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse  Gute MS Office und SAP Kenntnisse  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse  Führerschein und Reisebereitschaft Team und prozessorientierte Zusammenarbeit  Gestaltungs- und Handlungsspielräume  Eigenverantwortliches planen und handeln  Abwechslungsreiche Tätigkeiten  Attraktives Bonussystem  Flexible Arbeitszeiten mit Arbeitszeiterfassung  30 Tage Urlaub  Firmenfeiern und -events  Nähe zur Innenstadt
Zum Stellenangebot

Projektreferent (m/w/i) in Digitalisierung SP Informationswissenschaften

Mi. 05.05.2021
Potsdam
Die ProPotsdam GmbH ist das größte Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt Potsdam und führender Dienstleister in den Bereichen Stadtsanierung, Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Wohnfürsorge. Mit einem Bestand von über 17.600 Mietwohnungen ist sie gleichzeitig der größte Wohnungsanbieter auf dem Potsdamer Wohnungsmarkt. Die ProPotsdam vereinigt unter ihrem Dach 11 Tochtergesellschaften. Neben der Verwaltung und Bewirtschaftung des großen Immobilienbestandes besorgt sie die Geschäfte des Entwicklungsträgers Bornstedter Feld und des Sanierungsträgers Potsdam, betreibt im Auftrag der Landeshauptstadt den Volkspark Potsdam, den Neuen Lustgarten und die Biosphäre Potsdam, befasst sich im Auftrag der Landeshauptstadt mit der Entwicklung des Areals auf dem Kasernengelände Krampnitz sowie der Entwicklung des Luftschiffhafens mit seinem Sportpark und dem Olympiastützpunkt. Die ProPotsdam GmbH und die Fachhochschule Potsdam kooperieren im Rahmen des Bund-Länder-Programms „FH-Personal“.  Im Zuge dessen sucht die ProPotsdam GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen                  Projektreferent (m/w/i) in Digitalisierung SP Informationswissenschaften                                   – Teilzeit 20 Std. pro Woche, befristet 3 Jahre   Die Stelle ist Teil des Projektes „P³Dual“ im Rahmen des Bund-Länder-Programms „FH-Personal“ (www.fh-personal.de) Jede*r Bewerber*in wird ihr*sein eigenes Forschungsvorhaben innerhalb der Fachhochschule Potsdam durchführen. Im Rahmen der Tätigkeit im Unternehmensverbund ProPotsdam werden Arbeitsaufgaben im Themenfeld der Informationswissenschaften übernommen und das Wissen aus dem Forschungsvorhaben in der Praxis angewendet. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Projekt finden Sie unter dem Link im Kontaktfeld. Erarbeitung einer Projektskizze für die Umsetzung einer zukünftigen Digitalisierungsstrategie unter dem Gesichtspunkt einer übergreifenden „Unternehmensakte“ und vor dem Hintergrund steigender Archivierungskosten Erarbeitung notwendiger und zweckmäßiger Aktenklassifizierungen und Ablagestrukturen Erkennen von Zusammenhängen / Zuordnungen von Aktentypen und Integration dieser Erkenntnisse in die Digitalisierungsstrategie Konzeption sinnvoller und notwendiger Aufbewahrungsmedien unter Berücksichtigung von Aufbewahrungszeiten Erarbeitung einer Strategie hinsichtlich der aktuellen und zukünftigen Datenformate (PDF, TIF, JPG, MP3, MP4 etc.) unter Beachtung der Dynamik der Digitalisierung Implementierung der Unternehmensakte im Unternehmensverbund ProPotsdam Sehr guter oder guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einem informationswissenschaftlichen Studienfach (Informatik, Wirtschaftsinformatik, Archivwesen, Dokumentation o.ä.). Interessierte aus benachbarten Fächern sind ebenfalls aufgefordert, ihre Bewerbung einzureichen. Interesse an interdisziplinärer Forschung, wissenschaftlicher Weiterqualifizierung in einem anwendungsbezogenen Kontext und an der Lehre Anstellung zu 50 % an der FH-Potsdam (Akademischen Mitarbeiter – Doktorand (m/w/d) Kennziffer 29/2021) und zu 50% bei der ProPotsdam GmbH Selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse und idealerweise Erfahrung im Verfassen englischer Fachtexte Wir bieten: einen modernen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsförderung und -vorsorge betriebliche Altersvorsorge Gruppenunfallversicherung (sowohl beruflich als auch privat) Was Sie bei uns erwartet! Im Unternehmensverbund ProPotsdam erwarten Sie viele interessante und abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein großes, sympathisches Team in einem modernen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Die ProPotsdam zählt zu den besten Arbeitgebern der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg und ist im Rahmen des Wettbewerbs Great Place to Work® „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2017“ ausgezeichnet worden. Werden auch Sie ein Teil der ProPotsdam-Mannschaft! Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen die vielfältigsten Aufgaben für unsere Landeshauptstadt Potsdam anzugehen und umzusetzen.
Zum Stellenangebot

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude- und Energietechnik

Di. 04.05.2021
Potsdam
Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement sowie für Bauangelegenheiten des Bundes im Land Brandenburg. Für die Zentrale der Bundespolizei in Potsdam richtet der BLB in den kommenden Jahren die Liegenschaft Heinrich-Mann-Allee 103 her. Von der Infrastruktur über die Herrichtung der anspruchsvollen Bestandsgebäude bis zu umfangreichen Neubauten ist eine Vielzahl von Projekten ineinandergreifend zu realisieren. Für das neu eingerichtete Projektteam suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die sich für diese in Größenordnung und Komplexität herausragende Bauaufgabe begeistern können. Das Gesamtprojekt ist aktuell auf einen Zeitraum von 8 Jahren angelegt. Nach Abschluss wird das Projektteam aufgelöst und die Kolleginnen und Kollegen werden in den dann anstehenden Baumaßnahmen im Potsdamer Raum weiter eingesetzt. Für den Geschäftsbereich Baumanagement, Projektgruppe Bundespolizei, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Potsdam eine/n Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude- und Energietechnik (unbefristet) Sie sind verantwortlich für die Projektorganisation, Information und Dokumentation der Arbeitsabläufe. Sie koordinieren und steuern die freiberuflich tätigen Fachingenieure. Sie überwachen und prüfen die Planungs- und Bauleistungen gem. der Leistungsphasen 2 bis 9 der HOAI. Sie sind verantwortlich für das Kosten-, Termin- und Qualitätscontrolling der Planungs- und Bauleistungen. Sie beraten den Nutzer in baufachlichen Angelegenheiten. Sie überwachen die Projektrisiken und bewerten dieselben. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (B.Eng./B.Sc.) der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung die Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung (Ü2) nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) Wichtig ist: Sie verfügen über die Bereitschaft und Eignung zur Führung von Projektgruppen.  Sie besitzen Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Wünschenswert ist: Sie verfügen über Erfahrungen in der Projektsteuerung und –leitung von Baumaßnahmen. Sie besitzen Kenntnisse der Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Landes (RLBau). Sie kennen sich im Vergabewesen und Vertragsrecht (VgV 2016, VOB, HOAI, VHB) aus. eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit eine zukunftssichere Beschäftigung flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (u. a. Gleitzeit) individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Bildungsurlaub nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz ein betriebliches Gesundheitsmanagement Leistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) (z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung der VBL, vermögenswirksame Leistungen) VBB-Firmenticket
Zum Stellenangebot

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau

Di. 04.05.2021
Potsdam
Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement sowie für Bauangelegenheiten des Bundes im Land Brandenburg. Für die Zentrale der Bundespolizei in Potsdam richtet der BLB in den kommenden Jahren die Liegenschaft Heinrich-Mann-Allee 103 her. Von der Infrastruktur über die Herrichtung der anspruchsvollen Bestandsgebäude bis zu umfangreichen Neubauten ist eine Vielzahl von Projekten ineinandergreifend zu realisieren. Für das neu eingerichtete Projektteam suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die sich für diese in Größenordnung und Komplexität herausragende Bauaufgabe begeistern können. Das Gesamtprojekt ist aktuell auf einen Zeitraum von 8 Jahren angelegt. Nach Abschluss wird das Projektteam aufgelöst und die Kolleginnen und Kollegen werden in den dann anstehenden Baumaßnahmen im Potsdamer Raum weiter eingesetzt. Für den Geschäftsbereich Baumanagement, Projektgruppe Bundespolizei, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Potsdam Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau (unbefristet) Sie sind verantwortlich für die eigenständige Steuerung der Objektplanung in den LPH 1-5 der HOAI, einschl. Kosten- und Terminplanung. Sie führen VgV-Verfahren und Wettbewerbe durch. Sie koordinieren und steuern freiberuflich tätige Fachingenieure. Sie überwachen und prüfen die Planungs- und Bauleistungen gem. der Leistungsphasen 2 bis 5 der HOAI. Sie überprüfen die Planungsergebnisse auf Konformität mit den vorgegebenen Projektzielen. Sie sind verantwortlich für das Kosten-, Termin- und Qualitätscontrolling der Planungsleistungen. Sie beraten die Nutzer in baufachlichen Angelegenheiten und der Bedarfsplanung. Sie überwachen die Einhaltung von Kennziffern. Sie zeigen bei Änderungsforderungen die Kosten- und Terminfolgen auf. Sie überwachen und bewerten die Projektrisiken. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (B.Eng./B.Sc.) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (Schwerpunkt Hochbau) die Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung (Ü2) nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) Wichtig ist: Sie verfügen über die Bereitschaft und Eignung zur Führung von Projektgruppen. Sie besitzen Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Sie besitzen Kenntnisse in IT-Anwendungen wie AutoCAD oder gleichwertig. Wünschenswert ist: Sie verfügen über Erfahrungen in der Projektsteuerung und –leitung von Baumaßnahmen. Sie besitzen Kenntnisse der Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Landes (RLBau). Sie kennen sich im Vergabewesen und Vertragsrecht (VgV 2016, VOB, HOAI, VHB) aus. eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit eine zukunftssichere Beschäftigung flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (u. a. Gleitzeit) individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Bildungsurlaub nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz ein betriebliches Gesundheitsmanagement Leistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) (z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung der VBL, vermögenswirksame Leistungen) VBB-Firmenticket
Zum Stellenangebot

Fachplaner Wind (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Kallinchen
Treiben Sie gemeinsam mit uns die Energiewende voran!Energiequelle ist Projektierer und Betriebsführer von Windenergie- und Photovoltaikanlagen, Umspannwerken und Speichern. Darüber hinaus realisieren wir innovative Energieversorgungslösungen. Mit über 300 Mitarbeitern in Deutschland, Frankreich und Finnland sind wir ein inhabergeführtes, international tätiges Unternehmen – leidenschaftlich, mutig und menschlich.●  Ermittlung von potentiellen Windparkstandorten unter Berücksichtigung lokaler planungsrechtlicher Kriterien●  Erstellung von Lageplänen, Konzepten und Planungsvarianten für potenzielle Windparkprojekte●  Entwicklung der Standorte bis zur Planungsreife●  Erwirkung der Genehmigung der Projekte nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)●  Technische, genehmigungsrechtliche und gutachterliche Betreuung des Projekts bis zur Inbetriebnahme●  Kooperation mit Behörden und Gutachtern sowie Teilnahme an Bürgerversammlungen●  Proaktive Zusammenarbeit innerhalb des Projektteams●  Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Erneuerbare Energien, Landschaftsplanung, Stadtplanung,  Geographie oder ein vergleichbares technisches Studium●  Routinierter Umgang mit rechtlichen Normen wie dem BImSchG, dem Baurecht und dem Recht der Erneuerbaren Energien●  Kenntnisse der Windanlagentechnik, Ertragsberechnung und Gutachtenbeurteilung●  Sichere Anwendung von GIS-Systemen, AutoCAD und WindPro●  Strukturierte Arbeitsweise, Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Serviceorientierung Faire Gehälter und flexible Arbeitszeiten Eigenverantwortung, kurze Entscheidungswege Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Individuelle Gesundheitsförderung durch z.B. Gesundheitsbudget und frisches Obst Regelmäßige Veranstaltungen wie Beachvolleyball und Sommerfest Familiäre Atmosphäre
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal