Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Projektmanagement: 65 Jobs in Wörrstadt

Berufsfeld
  • Projektmanagement
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 12
  • It & Internet 6
  • Transport & Logistik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Versicherungen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Verkauf und Handel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 65
  • Ohne Berufserfahrung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Home Office 7
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Projektmanagement

Project Management Engineer (m/f/d) for our department Vehicle Test & Development

So. 29.11.2020
Rüsselsheim
Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH (HMETC) in Rüsselsheim was opened in 2003. lts purpose is to make sure that every Hyundai and Kia which comes to Europe meets the demanding standards of the European customer and to adapt the cars to the needs of the specific markets. With passion and inventive talent we are not afraid of taking rougher paths as well in order to become a lifetime partner in automobiles and beyond. Many innovations have already been initiated at our European Research and Development Center, which made it possible for Hyundai to stand at the very forefront of the automobile manufactures. Our success confirms to us that we are heading in the right direction. We still continue to grow rapidly by focusing on our main success factor: the commitment and performance of our employees. Therefore, it is important to us to create a pleasant working environment for them. This not only includes attractive working conditions but also the personal and professional development of our employees. The working atmosphere is strongly shaped by the different cultures at HMETC. Employees of over 20 different nationalities are employed at our R&D Center giving the company a unique spirit.Contributing to the management of project planning based on the standard development plan and group action plansPreparing summaries of technical documents including the translation of  relevant information from Korean into EnglishPreparing a comprehensive planning for test vehicles by the integration of single group plans and plans of other departments based on consultationContributing to the coordination and monitoring of project tasks related to product marketing, including the consolidation of input from Product Planning and Marketing departmentsSupport test-vehicle ordering by compiling the relevant configuration requirements for the development areas and submit configurationSupport for administrative tasks (organization of rental and test vehicles)Support in terms of technical analysis of competitor cars (renting and preparation of technical reports)Documentation and administration of report dataCreation of Powerpoint presentations about topics related to vehiclesData compiling in Excel for cost/budget controlAdditional support topics for the teamUniversity degree in mechanical engineering, automotive engineering or a similar qualificationPractical experience in a similar task is advantageousFlexibility, openness and an independent and proactive work styleVery good knowledge of Microsoft applicationsGood English and good Korean language skillsWillingness to work in an international teamChallenging tasks and high responsibility in your work areaMany different training offersCross cultural experience with creative and open discussionsOpen working atmosphere (Kicker-table, table-tennis etc.)Flat hierarchies and short distancesFree lunch in our canteenWork-life balance/flexible working hoursMedical check-ups30 days of holiday each yearEmployee discount on Hyundai and Kia cars (car purchasing program)Company events (e. g. family day or charity events)Birthday gift for family member
Zum Stellenangebot

Baustellenleiter / Montageleiter (m/w/d)

So. 29.11.2020
Wiesbaden
stow ist ein international tätiges Unternehmen und gehört zu den führenden Anbietern von Lager- und Regalsystemen. Mit über 1.500 Mitarbeitern und aktuell 650. Mio € Umsatz liefert stow aus 10 über Europa verteilten Fertigungsstätten innovative und wirtschaftliche Lager-Lösungen für alle logistischen Aufgabenstellungen in Handel und Industrie. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Logistik und werden Sie Mitgestalter einer erfolgreichen Zukunft von stow. Wir sind ein dynamisches Team und wachsen schnell. Daher brauchen wir dringend Verstärkung und suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Baustellenleiter / Montageleiter (m/w/d) Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Zusammenarbeit mit unseren externen Montageunternehmen Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind während der Projektlaufzeiten für die interne Abwicklung der Montage zuständig Sie sind der Ansprechpartner für unsere Kunden als Schnittstelle vor Ort Die termingerechte und mangelfreie Fertigstellung der Projekte ist Ihr Ziel, dazu gehören neben administrativen Tätigkeiten vor allem Einsätze auf den Baustellen innerhalb Deutschlands zu Ihren Aufgaben Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Handwerksmeister/in oder Bautechniker/in oder einer vergleichbaren handwerklichen oder technischen Ausbildung Sie haben erste, gerne auch mehrjährige Berufserfahrung und verfügen idealerweise über ein Fachwissen aus dem Bereich Lagertechnik, Stahlbau, Blechverarbeitung oder Montage Sicherer Umgang mit MS Office Sie arbeiten zuverlässig, gewissenhaft und haben eine schnelle Auffassungsgabe Sie sind verhandlungsstark und verfügen über ein sehr gutes Organisations- und Kommunikationstalent sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung und Teamfähigkeit Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit aus Hohe Reisebereitschaft und Führerschein der Klasse B Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden ihr Profil ab​​ Eine unbefristete Festanstellung und alle Vorteile einer Konzernzugehörigkeit Einen modernen Arbeitsplatz und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Eine leistungsorientierte und attraktive Vergütung  Abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit viel Eigenverantwortung
Zum Stellenangebot

Projektleiter Landesbau (m/w/d) für die Bereiche Hochschul- und Landesbau

So. 29.11.2020
Wiesbaden
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere Projektleiter Landesbau (m/w/d) Der Einsatzort ist die Niederlassung West mit Sitz in Wiesbaden. Das Aufgabengebiet umfasst die Projektleitung umfangreicher und technisch anspruchsvoller Baumaßnahmen.Die Projektleitung unterstützt das Projektmanagement bei der Wahrnehmung von Führungsaufgaben. Sie ist verantwortlich für die Abwicklung ihr zugewiesener Projekte unter Beachtung der entsprechenden Regelwerke. Koordination und Überwachung von Architektur- und Ingenieurbüros, Sachverständigen sowie Gutachter bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Leitung des internen Projektteams Führung eines Projektteams Steuerung und Koordinierung der Termin-, Kosten-, Qualitäts- und Leistungsvorgaben sowie Nutzeranforderungen Pflege der Projektdaten in SAP und Führung des betriebswirtschaftlichen Projektcontrollings, einschließlich der Kosten-, Erlös- und Mittelabflussplanung und Zuständigkeit für die Budgetkontrolle Überwachung der Projektrisiken, Abnahme und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen Klärung bauordnungsrechtlicher, vergaberechtlicher und haushaltsrechtlicher Fragestellungen Durchführung von Zustimmungsverfahren (§79 HBO) sowie Vergabeverfahren von Planungs- und Bauleistungen Verhandlung mit allen Projektbeteiligten (Ministerien, Nutzern, Dritten), Erstellung von Beiträgen für die Öffentlichkeitsarbeit und Sicherstellung der öffentlich-rechtlichen Belange Studium der Fachrichtungen Architektur/Bauingenieurwesen (FH-Diplom/Bachelor) oder gleichwertiger Abschluss Herausgehobenes Erfahrungswissen bei der Planung, Bauausführung, Projektleitung und Projektsteuerung von großen Neu-, Um- und Erweiterungsbauten des Landes wird vorausgesetzt Kenntnisse in der Koordination von Planungsleistungen mit Building Information Modeling (BIM) sind wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Brandschutz sowie über die Grundlagen der Denkmalpflege und historischer Bausubstanz Ausgeprägte Führungs- und Konfliktfähigkeit sowie sehr gutes Kommunikations-, Organisations- und Verhandlungsgeschick Kenntnisse in den Verwaltungsabläufen und Bauverfahren nach der Geschäftsanweisung für den Staatlichen Hochbau des Landes Hessen, insbesondere in der Landeshaushaltsordnung, Hessischen Bauordnung sowie im Bauvergaberecht und Nachtragsmanagement Umfassende Fachkenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen der VgV, HOAI, VOB und des VHB Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen, des SAP-Moduls PS und der Kosten-, Erlös- und Mittelabflussplanung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 des TV-H Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Attraktives Gleitzeitmodell, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
Zum Stellenangebot

Projektmanager*in Verkehrstechnik

Sa. 28.11.2020
Wiesbaden
Vom Pionier zum Technologieführer der Bildverarbeitung: Mit Hightech und einem leidenschaftlichen Team setzt die VITRONIC Gruppe schon heute Maßstäbe für morgen. Trotz ungebrochenen Wachstums haben wir uns eine wertschätzend partnerschaftliche Unternehmenskultur bewahrt. Herausfordernde Aufgaben, jeden Tag etwas Neues, Familiengefühl, individuelle Entwicklungswege – bei 900 Kolleg*innen am Standort Wiesbaden und weiteren 200 weltweit haben wir viel zu bieten.Wir suchen Sie am Standort Wiesbaden ab sofort alsProjektmanager*in VerkehrstechnikIn dieser Position steuern Sie Projekte in der Produktgruppe PoliScan vorwiegend im In- und deutschsprachigen Ausland.Sie initiieren, planen steuern und schließen Projekte ab.Sie verantworten die technische Realisierung inkl. Terminplanung und Budget.Sie konzeptionieren technische Lösungen für Kundenanforderungen.Sie planen die Projekte gemeinsam mit dem Endkunden und stimmen diese ab.Sie überwachen und testen die vereinbarten Anpassungen.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Inbetriebnahme der Systeme.Sie übernehmen die Dokumentation der installierten Systeme.Des Weiteren führen Sie Schulungen durch.Als unser*e Projektleiter*in bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein abgeschlossenes technisches Studium mit. Mit Ihrer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise sowie Ihren analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten setzen Sie Projekte erfolgreich um. Als kunden- und dienstleistungsorientierte*r Ansprechpartner*in tragen Sie mit Ihren guten Kommunikations­fähigkeiten zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei. Sie bringen verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit und beherrschen idealerweise eine weitere Fremdsprache. Die Bereitschaft für mehrtätige Dienstreisen und ein Führerschein Klasse B runden Ihr Profil ab. Ein hohes Maß an Freiheit und Eigeninitiative und ein herausforderndes Aufgabengebiet im Hightech-Umfeld Eine in der Branche und Unternehmensgröße einzigartige Unternehmenskultur Unkomplizierte und kurze Entscheidungswege, eigenverantwortliches Arbeiten und eine abwechslungsreiche Tätigkeit Flache Unternehmensstrukturen, „Open-Door-Politik“, eine ungezwungene Atmosphäre und ein modernes Arbeitsumfeld Eine langfristige Perspektive in einem nationalen und internationalen Umfeld Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Zielgerichtete Weiterbildungsmaßnahmen, auch über den Tellerrand des eigenen Bereiches hinaus
Zum Stellenangebot

IT-Netzplaner Netzsicherheitsinfrastrukturen (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden oder unserem Standort Hünfeld einen IT-Netzplaner Netzsicherheitsinfrastrukturen (w/m/d) (Kennziffer R6-20202905) Sie sind zuständig für (Teil-)Projekte inkl. Rolloutmanagement im Umfeld Netzsicherheitsinfrastrukturen (Firewalls, Web-Gateway, Infrastrukturdienste im Internetumfeld) und leiten diese. Sie erarbeiten strategische Lösungskonzepte mit hoher Komplexität und planen Netzsicherheitsinfrastrukturen. Sie sind zuständig für das Produktmanagement im Umfeld Netzsicherheitsinfrastrukturen einschließlich der Produktweiterentwicklung. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Projektleitung. Sie besitzen langjährige Erfahrungen in Konzeption und Umsetzung von Anforderungen in Lösungskonzepte. Sie bringen vertiefte Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Planung und Realisierung von Netzsicherheitsinfrastrukturen mit. Hierzu gehören Kenntnisse zu Netzsicherheitsarchitekturen, Netzwerkprotokollen, Firewalling inklusive Applikationskontrolle und dem Zusammenwirken der unterschiedlichen Sicherheitselemente in einem Sicherheitsgateway bis hin zur Verfahrensebene. Idealerweise verfügen Sie über Produktkenntnisse des Herstellers Check Point. Sie haben grundlegende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Produktplanung. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an schwierige und komplexe Aufgabenstellungen heran und bringen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Kooperationsfähigkeit, Innovationsbereitschaft und ganzheitliches Denken runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 13 TV-H, zuzüglich einer tariflichen Zulage von derzeit 54,43 € an Die ausgeschriebene Stelle gehört einem Bereich der HZD an, der sich am Standort in Wiesbaden befindet. Je nach Wohnort kann diese Stelle aber auch am Standort in Hünfeld angesiedelt werden. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung. Eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung durch die HZD ist Voraussetzung für eine Einstellung.
Zum Stellenangebot

Engineer for (Plug In) Hybrid Calibration (m/f/d)

Fr. 27.11.2020
Rüsselsheim
Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH (HMETC) in Rüsselsheim was opened in 2003. lts purpose is to make sure that every Hyundai and Kia which comes to Europe meets the demanding standards of the European customer and to adapt the cars to the needs of the specific markets. With passion and inventive talent we are not afraid of taking rougher paths as well in order to become a lifetime partner in automobiles and beyond. Many innovations have already been initiated at our European Research and Development Center, which made it possible for Hyundai to stand at the very forefront of the automobile manufactures. Our success confirms to us that we are heading in the right direction. We still continue to grow rapidly by focusing on our main success factor: the commitment and performance of our employees. Therefore, it is important to us to create a pleasant working environment for them. This not only includes attractive working conditions but also the personal and professional development of our employees. The working atmosphere is strongly shaped by the different cultures at HMETC. Employees of over 20 different nationalities are employed at our R&D Center giving the company a unique spirit.As Engineer for Plug In Hybrid Vehicle Calibration you are responsible for developing and calibrating mass production projects. You will take over the following tasks:Calibration of Plug In Hybrid Powertrain according to emissions legislation in terms of driveability performance and energy managementProposing new software control functionsBenchmarking competitor hybrid vehiclesDocumenting and presenting of project resultsSupporting official drive eventsSupporting the organization of test trips and drive eventsDegree in mechanical/automotive engineeringKnowledge in the area of vehicle calibration (preferred (Plug In) Hybrid)Experience in electric vehicle development is a plusPassion for innovative technologies with an overview of the relevant market trendsWillingness to travel and a valid European driving license BExcellent analytical and problem solving skillsVery good command of the English language as well as strong intercultural and communication skillsProficient in presenting, reporting and handling Microsoft applications like PowerPoint and ExcelChallenging tasks and high responsibility in your work areaMany different training offersCross cultural experience with creative and open discussionsOpen working atmosphere (Kicker-table, table-tennis etc.)Flat hierarchies and short distancesFree lunch in our canteenWork-life balance/flexible working hoursMedical check-ups30 days of holiday each yearEmployee discount on Hyundai and Kia cars (car purchasing program)Company events (e. g. family day or charity events)Birthday gift for family member
Zum Stellenangebot

Referent/in im Referat III 2, Onlinezugangsgesetz für den Bereich Wasser, Boden und Bergbau

Fr. 27.11.2020
Wiesbaden
Im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position einer Referentin/eines Referenten (m/w/d) (Besoldungsgruppe A 15 HBesG/Entgeltgruppe 14 TV-H)   im Referat III 2 „Finanzierung, fachbezogene Verwaltung, Hochwasserschutz, Hydrologie, Badegewässer“ der Abteilung „Wasser und Boden“ zu besetzen.   Der Dienstposten wird zur fachlichen Unterstützung bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) eingerichtet. Durch das OZG sollen Bund und Länder bis 2022 ihre bereits vorhandenen Verwaltungsportale verbinden und darüber hinaus alle Verwaltungsleistungen (auch) online anbieten. Sie werden als fachlich-organisatorischer Ansprechpartner für den Bereich Wasser, Boden und Bergbau mit dem IT-Referat des HMUKLV zusammenarbeiten und im Rahmen Ihrer fachlichen Verantwortung die OZG-Umsetzung steuern, controllen und hierzu berichten. Sie benötigen hierfür die fachliche Expertise für die Aufgaben der Abteilung, um diese in die Umsetzung des OZG einbringen zu können.Aufgabenschwerpunkte sind: Digitalisierung von Verwaltungsleistungen speziell im Kontext der Umsetzung des OZG Bündelung und Steuerung der Digitalisierungsmaßnahmen der Abteilung Fachliche Mitwirkung für die Abteilung bei der Ausgestaltung der Digitalisierungsmaßnahmen des Ressorts Ermittlung des Digitalisierungsbedarfs sowie digitaler Fortbildungsbedarfe der Abteilung Informieren und Betreiben der Fortbildung der Personen, die mit Digitalisierungsaufgaben innerhalb der Abteilung beauftragt sind Koordinierende fachliche Projektleitung bei (Weiter-)Entwicklungsprojekten inkl. Projektplanung für die Abteilung Vertretung in Bund-Länder Gremien, fachliche Kommunikation mit den federführenden Bundesländern im Kontext OZG für den Bereich Wasser, Boden und Bergbau Fachliches Anforderungsprofil: Hochschulabschluss (Master / Diplom Universität) einer geeigneten Fachrichtung (z.B. Bauingenieurwesen), vorzugsweise mit einer Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Dienst Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Wasserwirtschaft, des vorsorgenden und des nachsorgenden Bodenschutzes sowie des Bergbaus Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Informationstechnik Kenntnisse im Projektmanagement sind von Vorteil Erfahrungen in der Umsetzung von IT-Projekten sind von Vorteil Berufserfahrung, möglichst im öffentlichen Dienst, ist von Vorteil Persönliches Anforderungsprofil: Führungsfähigkeit (Teams, AGs) Konfliktregelungsfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit Fachübergreifendes Denken und Handeln Eigeninitiative Kommunikationsfähigkeit (incl. Verhandlungsgeschick) Wir bieten: Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben Flexible Arbeitszeiten und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“) Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Kostenfreie Nutzung des ÖPNV im Rahmen des LandesTicket Hessen Kostenfreie Kfz- und Fahrradstellplätze Besoldung bis Besoldungsgruppe A15 HBesG bzw. bei Nichtvorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (je nach fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TV-H). In diesem Fall wird eine Übernahme ins Beamtenverhältnis angestrebt.
Zum Stellenangebot

Market Access Manager (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Mainz
Als Market Access Manager sind Sie für die Dossiererstellung im Rahmen des AMNOG Prozesses und deren begleitenden Maßnahmen zuständig um somit die Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit der Produkte von Novo Nordisk in Deutschland sicherzustellen. Über die Abteilung Die Abteilung Market Access & Public Affairs ist zuständig für die regionale und nationale Sicherstellung der Erstattungsfähigkeit von Novo Nordisk Produkten sowie der Planung und Durchführung von Strategien und Aktivitäten, die der Verbesserung der hierfür notwendigen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen dienen.Die Position Zu Ihrem Verantwortungsbereich zählen die Entwicklung, Umsetzung und Verantwortung der Market Access Strategien unserer Produkte zur Maximierung des Marktzugangs, der Erstattung unserer Produkte und Mitarbeit an der strategischen Gesamtkonzeption für die Nutzenbewertung innovativer Arzneimittel (Value Story, AMNOG Dossier, Benefit Assessment). Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Prozess der Dossiererstellung bis zum G-BA Beschluss. Systemkenntnis zum Aufbau einer AMNOG Value Dossier Differenzierungsstrategie, deren Umsetzung mit entsprechenden Dienstleistern und Projektmanagement in der Umsetzung bis zur Einreichung, schriftliche Stellungnahme und mündliche Anhörung sind weitere bedeutende Arbeitsschwerpunkte. Die Erstellung und Verantwortung einer aus der AMNOG Dossier Value Strategie resultierenden Kommunikation der Zusatznutzendarstellung für die Key Account Bereiche sowie die Beteiligung an der Entwicklung einer Strategie und Aktivitäten AMNOG begleitender Aktivitäten, wie z.B. Advisory Boards gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Da Novo Nordisk eine starke und zukunftsorientierte Produktpipeline aufweißt, erstellen Sie brandspezifische AMNOG Value Dossier Access Pläne. Die frühe Einbindung in die klinischen Entwicklungsprozesse und der damit verbundene Pipeline-Input, GAP-Analysen für frühe G-BA Beratungen sowie Beratungen auf europäischer Ebene fallen ebenfalls in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie erhalten Budgetverantwortung und sind für die Prüfung von Market Access spezifischer Aussagen, Daten und Evidenz verantwortlich. Auch sorgen Sie für eine erfolgreiche Kommunikation der deutschen Market Access Anforderungen innerhalb von Novo Nordisk auf globaler, regionaler und lokaler Ebene. Sie arbeiten intensiv innerhalb der Market Access Abteilung und mit Novo Nordisk Deutschland internen Geschäftseinheiten (z. B. Medical, Sales) sowie mit der europäischen Organisation und unserem Head Quarter zusammen. Extern bezieht sich Ihre Zusammenarbeit unter anderem auf Verbände, andere Market Access Organisationen, Vertretern der Organe der Selbstverwaltung.Ihre Qualifikationen Sie haben ein medizinisches, pharmazeutisches, naturwissenschaftliches, gesundheitsökonomisches oder betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen und besitzen zudem mehrjährige Erfahrungen im Bereich AMNOG Verfahren und Dossiererstellung. Des Weiteren haben Sie idealerweise bereits ein Projekt von interdisziplinären Teams in Matrix Organisationen erfolgreich geleitet und besitzen Erfahrung im Bereich Vergütung und Pricing. Zusätzlich ist Ihre Verhandlungskompetenz erwünscht. Zum einen besitzen Sie Kenntnisse über die Anforderungen im europäischen und deutschen Market Access Bereich zum anderen wäre ein indikationsspezifisches Wissen im Bereich Diabetes & Biopharm sowie Kenntnisse der evidenzbasierten Medizin wünschenswert. Ein belastbares Netzwerk zu den wichtigen Stakeholdern wäre ebenfalls ein Plus. Sie sind eine strategisch denkende Persönlichkeit mit ausgeprägter Fähigkeit zur abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit, Teamarbeit und Projektmanagementkompetenz, einschließlich der Steuerung externer Dienstleister. Darüber hinaus haben Sie eine gute analytische und konzeptionelle Kompetenz und die Fähigkeit, auch komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen. Die Fähigkeit Präsentationen zu halten, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten zeichnen Sie aus. Zusätzlich besitzen Sie ausgezeichnete Englisch- und sehr gute PC-Kenntnisse.Millionen verlassen sich auf uns Um für Novo Nordisk tätig zu sein, benötigen Sie die Fähigkeiten, das Engagement und den Ehrgeiz, um das Leben von Millionen Patienten, die unter Diabetes und anderen chronischen Erkrankungen leiden, zu verbessern. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Chance auf einen wirklich globalen Arbeitsplatz, der durch Leidenschaft und Engagement geprägt ist sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung eröffnet.
Zum Stellenangebot

SAP Programm Direktor / Programm Manager (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Bautzen, Dortmund, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Heidelberg, München, Raunheim, Stuttgart
Denn Erfolg braucht beides: Persönlichkeiten, die für ihre Aufgaben brennen, und ein starkes Team. Unsere Mitarbeiter tragen mit ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit zur Attraktivität der cbs als Unternehmensberatung und Arbeitgeber bei. cbs Corporate Business Solutions hat sich als internationale Unternehmensberatung auf globale Geschäftslösungen für Industrieunternehmen spezialisiert. Für unsere nationalen und internationalen Beratungs- und Implementierungsgroßprojekte, suchen wir erfahrene Programm Direktoren / Programm Manager (m/w/d) für unsere Standorte in Deutschland, Schweiz und Österreich mit Schwerpunkt in Finance oder Logistics. SAP PROGRAMM DIREKTOR / PROGRAMM MANAGER (M/W/D) Locations: Bautzen, Dortmund, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Heidelberg, München, Raunheim, Stuttgart, Wien, Zürich Leitung von Angebotsprozessen / Erstellung von kompletten Angeboten für Projekte / Programme Vertragsverhandlung Planung, Steuerung, Durchführung und Kontrolle von internationalen SAP Transformations- und Harmonisierungs-projekten /-programmen inkl. Budgetverantwortung Anleitung und Überwachung der Projektleiter Design von unternehmens- und system-übergreifenden Prozessen Identifizieren und Beseitigen von Hemmnissen/Eskalation und übergreifende Konfliktlösung Koordination von internen Fachabteilungen und externen Beraterteams Stakeholder- und Account Management Mitwirkung bei der Unternehmensentwicklung sowie der Weiterentwicklung unserer Projektmanagement-Methodik mcbs Erfahrungen in der Leitung von Angebotsprozessen und Vertragsverhandlungen Langjährige Erfahrungen in der Konzeption, Durchführung, Kontrolle und Leitung von SAP Projekten / Programmen inkl. Budgetverantwortung Modulübergreifendes SAP Know-how sowie übergreifende Integrationskenntnisse mit Schwerpunkt in Finance oder Logistik Langjährige praktische Erfahrung in der strukturierten Gestaltung bzw. Harmonisierung von Geschäftsprozessen in Industrieunternehmen Ausgeprägte methodische Kenntnisse im Projekt- und Programmmanagement Analytische und konzeptionelle Denkweise, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auf allen Managementebenen in multikulturellen Umgebungen sowie eine diplomatische und proaktive Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft, auch für Auslandseinsätze Aus- und Weiterbildung: SAP- und Salesforce-Zertifizierungen,  Competence Center-Tage, Fachspezifische SchulungenBetriebliche Gesundheitsförderung: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Zusatzversicherungen, diverse SportangeboteEvents: Beratertage, Weihnachtsfeier, Sommerfest, Teamevents, Alumni-Treffen, Jubiläumsfeiern und -reisenPrämien: Umsatzbeteiligungen, Prämienzahlungen für erfolgreich abgeschlossene Projekte, Attraktive Gehaltsmodelle, MitarbeiterempfehlungsprämienAusstattung: Firmenhandy (iPhone), Notebooks, Ergonomische Arbeitsplätze, Kostenlose Getränke, Gemeinschaftsräume mit WohlfühlcharakterArbeitszeit: Flexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Unbezahlter Urlaub, 30 Tage UrlaubMobilität: Firmenwagen inkl. Tankkarte, Bahncard, JobradZuwendungen: Außerordentliche Zuwendungen je Lebenssituation und Betriebszugehörigkeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich IT-Servicemanagement (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. IT ist Deine Leidenschaft? Du suchst neue Herausforderungen und wünschst Dir einen Arbeitsplatz in einem engagierten Team? Dann bist Du bei uns richtig. Wir suchen für das städtische IT-Management eine/einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich IT-Servicemanagement (w/m/d) Das IT-Management der Landeshauptstadt Wiesbaden ist für die Bereitstellung der zentralen IT-Infrastruktur und IT-Services verantwortlich. Wir übernehmen die strategische Steuerung zur Abdeckung der zukünftigen IT-Bedarfe der Landeshauptstadt Wiesbaden und zur Nutzbarmachung von Zukunftstechnologien. Beraten der städtischen Ämter in IT-Fragen sowie Initiieren und Durchführen von gesamtstädtischen IT-Projekten Sicherstellen einer nachhaltigen gesamtstädtischen IT-Entwicklung, indem neue Anforderungen an IT-Services identifiziert und entwickelt werden Aktualisieren und Optimieren der IT-Ausstattung der Landeshauptstadt Wiesbaden Wahrnehmen des IT-Vertragsmanagements, d. h. Umsetzen und Weiterentwickeln des Leistungsvertrages mit dem externen IT-Dienstleister Wivertis GmbH und anderen IT-Dienstleistern sowie Überarbeiten und Überprüfen von Service Level Agreements Du hast ein abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder einen anderen Studienabschluss und berufliche Erfahrungen im IT-Bereich oder Du hast eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich und einschlägige Berufserfahrung. Eine mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im IT-Management mit Bezug zu IT-Services und IT-Projekten zeichnen Deinen Werdegang aus. Kenntnisse in den Bereichen ITIL und SLA sind von Vorteil. Du kennst und beobachtest den IT-Markt und bist an seiner Entwicklung interessiert. Du bringst eine hohe Lernbereitschaft mit, insbesondere in Bezug auf IT-Infrastrukturen. Mit Deiner eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise behältst Du jederzeit den Überblick. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zählt zu Deinen Stärken und Du bist es gewohnt, Deine Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Du kannst Kostenkalkulationen plausibel und transparent erstellen. Bei uns erwartet Dich eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team. Uns ist wichtig, dass Du Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren kannst. Wir bieten Dir daher eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice. Darüber hinaus kannst Du unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem genießt Du mit unserem Jobticket-Premium freie Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann diese Position auch im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 11 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG) besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal