Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 2.280 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 375
  • Transport & Logistik 250
  • Groß- & Einzelhandel 248
  • Verkauf und Handel 248
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 222
  • Elektrotechnik 190
  • Feinmechanik & Optik 190
  • Sonstige Dienstleistungen 140
  • Recht 130
  • Unternehmensberatg. 130
  • Wirtschaftsprüfg. 130
  • Maschinen- und Anlagenbau 118
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 86
  • Sonstige Branchen 85
  • Banken 62
  • Medizintechnik 56
  • Versicherungen 54
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 52
  • Finanzdienstleister 48
  • Baugewerbe/-Industrie 45
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2073
  • Ohne Berufserfahrung 1171
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2169
  • Home Office 574
  • Teilzeit 211
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1996
  • Studentenjobs, Werkstudent 101
  • Praktikum 70
  • Befristeter Vertrag 66
  • Berufseinstieg/Trainee 27
  • Ausbildung, Studium 22
  • Arbeitnehmerüberlassung 7
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 6
  • Promotion/Habilitation 1
Prozessmanagement

Senior Manager - Process Automation/Master Data Lead (m/w/d) - Life Science Quality Management

So. 19.09.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kund:innen individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Köln und München suchen wir engagierte Verstärkung. Die Digitalisierung in einem regulierten Umfeld wie die Life Science Industrie wird nur ganzheitlich gelingen, wenn wir das Herzstück, das Qualität Management System, zu einem digitalen intelligenten Informationsmanagement transformieren. Dieser Herausforderung nehmen wir uns an. Als Kernmitglied des cross-disziplinären Entwicklungsteams leitest du die Entwicklung eines prozess-orientierten Datenmodells für ein digitales Quality Performance Assessment System Du verantwortest die Definition relevanter KPIs, Komplexitätstreiber und Methoden zur Qualitäts-, Prozess- und Kostenperformance Messung Als Mitglied der Umsetzungsprojekte leitest du entsprechende Process- und Quality Performance Analysen und trägst damit wesentlich zum Projekterfolg bei Du entwickelst eine Go-to-Market Strategie und treibst aktiv die entsprechenden Akquise Aktivitäten voran Als „Ambassador“ bist du aktive:r Netzwerker:in in der Life Science Industrie und fungierst als Cost of Quality/Performance Advisor bis auf das Executive Level auf Kundenebene Du überschaust das Ecosystem neuester Trends bezüglich Prozessautomation/Datenarchitektur und treibst aktiv den Deloitte internen Wissensaustausch, als auch die Entwicklung neuartiger Lösungen, voran. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master Degree) der Fachrichtungen der Ingenieurswissenschaften, Mathematik oder vergleichbarer Naturwissenschaften, sowie eine Zertifizierung als „Certified Automation Professional“ und/oder Six Sigma BlackBelt oder äquivalent Fundiertes Wissen und praktische Erfahrung in der Anwendung digitaler Technologien (wie z.B. Process Mining, Data Semantic) Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung, davon mehrjährige Erfahrung in einer prozessautomatisierten Industrie sowie erfolgreiche Durchführung komplexer Prozessautomatisierungsprojekte Exzellentes analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen sowie ausgeprägte, cross-disziplinäre Teamorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge kundenspezifisch und überzeugend darzustellen Sehr gute MS-Office- Anwender-Kenntnisse, insbesondere Powerpoint und Excel Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Deine leitende Mitarbeit an einem neuartigen Quality Management System für die Life Science Industrie, und die damit verbundene Reputation, stellen eine einzigartige Karrierechance für dich dar.
Zum Stellenangebot

Group Advanced Purchasing Engineer (m/w/d)

So. 19.09.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 15.000 Kollegen aus mehr als 70 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Group Advanced Purchasing Engineer (m/w/d) Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Marktanalyse und Innovations-Scouting Lieferantenbewertung/-auswahl/-entwicklung entsprechend der aktuellen Unternehmens- und Materialgruppenstrategien sowie Verhandlung von Kosten/Konditionen Einbindung von Lieferanten der A-Komponenten in den Ideengenerierungs- und Vorentwicklungsprozess unter Berücksichtigung der Materialgruppenstrategie/Produkt-Roadmap Anwendung von Kostenoptimierungsmethoden (z. B. Value Engineering) mit Unterstützung der spezifischen Fachabteilungen Internationale Vertragsabschlüsse in Kooperation mit der Rechtsabteilung (z. B. Entwicklungsverträge) Ansprechpartner (m/w/d) für innovative Beschaffungsmärkte sowie für einzelne Materialgruppenstrategien (intern/gruppenweit) Sicherstellung des Qualitätsmanagements (z. B. Initiierung/Durchführung von Erstaudits mit der Qualitätsabteilung, Lieferantenentwicklungsmaßnahmen etc.) Materialpreisplanung für Baugruppen/Bauteile und Pflege aktueller Lieferantendokumente Abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Bachelorstudium (FH) Langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Kompetenter Umgang mit MS Office/SAP Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft (auch international) Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie Analyse- und Durchsetzungsvermögen, ergänzt um flexibles Denken/Handeln und die Motivation, unsere digitale Zukunft voranzutreiben Wir sind Teil der Lösung. Denn unsere hocheffizienten, umweltfreundlichen Technologien schonen Ressourcen und reduzieren langfristig CO2-Emissionen Mehr als 15.000 Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, dass Vaillant weltweit zu den führenden Anbietern in der Entwicklung nachhaltiger Produkte und Lösungen im Bereich Heiztechnik zählt Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (m/w/d)

So. 19.09.2021
Weimar, Thüringen
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen mit bundesweiter Reichweite und weitreichender Reputation. Auf gewohnt hohem Qualitätsniveau, produziert und vertreibt es seine Produkte auf nationalen Märkten. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir ab sofort und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Produktionsleitung (m/w/d). In der Funktion übernehmen Sie die Führungsaufgaben fachlich und disziplinarisch, sind lokaler Vertreter der Führungsspitze und stellen den reibungslosen Produktionsablauf sicher. Sie sind funktions- und/oder branchenerfahren? Souverän führen Sie Ihr Team? Sie sind pragmatisch und unterstützen aus Ihrer Rolle heraus aus operativ? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Der Einsatzort: Südwest-Thüringen Eigenverantwortliche Leitung der Produktion unter Berücksichtigung der Qualitätsziele und der Liefertreue Fachliche und disziplinarische Führung (< 100 MA) inklusive Personalentwicklungs- und Personalbindungsmaßnahmen sowie dem bedarfsorientierten Umsetzen von Mitarbeitergesprächen Produktions- und Personaleinsatzplanung Prozessoptimierungen Unterweisung des Teams gemäß gesetzlichen Vorschriften und Regularien Enge interne Schnittstellenarbeit und Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit Berichtslinie an die Geschäftsleitung Studium der Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Funktion, z.B. in der ersten oder in der zweiten Reihe Nachweisbare Praxis in Lebensmitteltechnik sowie Branchenerfahrung von Vorteil Anwendungssichere Kenntnisse HACCP und Methodenkompetenz Souveräne, kommunikative, pragmatische und bodenständige Persönlichkeit Langfristig ausgerichtete Führungsfunktion mit großem Verantwortungsbereich Kurze Kommunikations- und Abstimmungswege Eigenverantwortlicher Handlungsspielraum, den Sie, so gewollt, ausschöpfen können und sollen Reputationsträchtiger Arbeitgeber im gesicherten und attraktiven Marktumfeld Abwechslungsreiche Aufgabe Sicherheiten, wie in großstrukturierten Unternehmen bei gleichzeitig maximaler Handlungsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Manager Specials & Prefabrication (m/w/d)

So. 19.09.2021
Kaufering
Manager Specials & Prefabrication (m/w/d)KauferingReferenz Nummer: WD-0007581Wir suchen für unseren Standort Kaufering einen Manager Specials & Prefabrication (m/w/d), der vollumfänglich für die Kalkulation und Unterstützung in der Angebotsphase verantwortlich ist und dabei als Ansprechpartner zu den verschiedensten Schnittstellen fungiert. Mit Ihrer hohen Kunden- und Lösungsorientierung haben Sie den Wunsch Ihren Fußabdruck im Unternehmen zu hinterlassen und sind dazu bereit, aktiv Ihre Ideen für eine kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und Abläufen einzubringen.Wer ist Hilti?Wir entwickeln, fertigen und vertreiben hochmoderne Produkte, Technologien, Software und Dienstleistungen für die Bauindustrie. Wir können auf 75 Jahre Firmenerfahrung zurückblicken und unsere bahnbrechenden Produkte und unser außergewöhnlicher Service sind in der ganzen Welt bekannt. Hilti steht für Innovation, Qualität und direkte Kundenbeziehungen. Mit 30.000 Mitarbeitenden in über 120 Ländern bieten wir Ihnen ein beeindruckendes Umfeld, in dem Sie sich beweisen, wachsen und Ihre Karriere selbst gestalten können.Wir schätzen neue Ideen und den Blick über den Tellerrand! Unsere Mitarbeitenden sind eingeladen, Prozesse mitzugestalten und eigene Erfahrungen einzubringen.Als Manager Specials & Prefabrication (m/w/d) steuern und verantworten Sie die Kalkulation von Angeboten und die Bereitstellung von Informationen zur endgültigen Angebotskalkulation im Controlling. Dabei erstellen Sie Kundenaufträge in SAP und steuern relevante auftragsbegleitende Prozesse. Zudem gehört zu Ihrem Aufgabengebiet die Sicherstellung der Lagerverfügbarkeit in den Prefabrication-Units, die Bestellung von vorgefertigten Artikeln nach verfügbarer Kapazität sowie die Verwaltung der Lieferungen in Zusammenarbeit mit den Fulfillment Managern. Mit Ihrer hohen Koordinations- und Organisationskompetenz inittieren Sie proaktiv das Forecasting und die Kapazitätsplanung in Zusammenarbeit mit den externen Partnern. Durch Ihre hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten fungieren Sie als kompetenter Ansprechpartner zwischen den verschiedenen Bereichen in Specials & Prefabrication.Bei uns arbeiten engagierte und hochqualifizierte Menschen, die aus den verschiedensten Bereichen kommen. Wir glauben, dass vielfältige Teams noch kreativer, innovativer und produktiver arbeiten. Wir legen Wert auf Ihre Kompetenzen, Ihr Engagement und Ihr Erfolgswillen.Was Sie mitbringen:Abgeschlossene technische/kaufmännische Ausbildung, Bachelor-Abschluss oder vergleichbaresBerufserfahrung in Kundenauftrags-, Bestell- und ProduktionsprozessenErste Erfahrungen im Bereich Produktion und technischer DesignzyklusGute Kenntnisse im Umgang mit SAP und MS OfficeSehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache in Wort und SchriftHohe Kunden- und LösungsorientiertheitDurchsetzungsvermögen und BegeisterungsfähigkeitProaktive und selbstständige Arbeitsweise sowie ProblemlösungsfähigkeitenAnalytische Fähigkeiten ReisebereitschaftWir bieten Ihnen alle Voraussetzungen, um hervorragende Arbeit leisten zu können. Dazu gehören auch ein umfassendes Schulungsangebot und die Möglichkeit, schnell Verantwortung übernehmen zu können. Bei Hilti können Sie Ihren Aufgabenbereich kontinuierlich erweitern und verschiedene Unternehmensbereiche kennenlernen.Zudem legen wir großen Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben unserer Mitarbeitenden. Deshalb bieten wir Ihnen neben einem unbefristeten Arbeitsverhältnis ein umfassendes und individuelles Benefit Paket an, wie z.B.- betriebliche Altersversorgung (arbeitgeberfinanziert)- eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmenserfolg- jährliche Mitarbeiterentwicklungsgespräche- Hilti Akademie (Trainings, Weiterbildungsmöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Nachhaltigkeitskoordinator im Bereich Value Chain Management (m/w/d)

So. 19.09.2021
Kitzingen
LEONI – wir sind mehr als 90.000 Mitarbeiter* in über 30 Ländern.   Wir arbeiten an zukunftsweisenden Anwendungen für die Megatrends Energieübertragung und Datenmanagement. Wir bauen innovative Kompetenzen in den Bereichen Elektronik, Sensorik, Software und Datenanalyse auf. Wir bringen die Entwicklung von e-mobility, autonomen Fahren und Vernetzung voran. Wir bieten Innovationstreibern, Kreativen und Fachexperten Raum für Gestaltung, Entwicklung und Verwirklichung, in einem Arbeitsumfeld das Vielfalt und Wissensaustausch fördert.   Und wir suchen Sie. Nachhaltigkeitskoordinator im Bereich Value Chain Management (m/w/d)     Das sind Ihre Aufgaben: Analyse der rechtlichen und kundenspezifischen Anforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung Entwicklung von Prozessen/Anweisungen zur Sicherstellung der Erfüllung der Nachhaltigkeitsanforderungen und der Nachhaltigkeitsstrategie Entwicklung und Integration von Werkzeugen zur Umsetzung von Lieferantenmanagement-Prozessen in Bezug auf Nachhaltigkeit Erstellung von Schulungsmaterial und Durchführung von Schulungen Planung und Durchführung von Lieferanten-Onboarding im Hinblick auf Nachhaltigkeit Vertragsanpassung im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsanforderungen in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung und dem Einkauf Aufrechterhaltung des Regelkreises Nachhaltigkeit im Lieferantenmanagement in Zusammenarbeit mit den Standorten und den relevanten Bereichen im Value Chain Management Abstimmung und Nachverfolgung von Aktionsplänen mit Zulieferern Durchführung von Lieferantenaudits nach VDA 6.3 Weiterentwicklung von Auditfragebögen und Lieferantenselbstauskunft in Bezug auf Nachhaltigkeit und indirekte Materialien und Dienstleistungen Zentraler Ansprechpartner des Lieferantenmanagements für Nachhaltigkeit und indirekte Materialien & Dienstleistungen: Lieferantenfreigabe, Eskalationsprozess    Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium bzw. vergleichbare akademische Qualifikation. Eine Vertiefung in Richtung Nachhaltigkeitsmanagement oder Corporate Social Responsibility (CSR) wäre wünschenswert Einschlägige Erfahrungen im Thema Nachhaltigkeit und CSR im industriellen Umfeld in einem globalen Konzern oder einer spezialisierten Agentur und entsprechende Kenntnisse der Methoden, Standards und Reports im Nachhaltigkeitsmanagement wären von Vorteil Weiterbildung zum Auditor Starkes Interesse, die Aspekte der Nachhaltigkeit in einem Unternehmen vorantreiben zu wollen Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, Bereitschaft zu interkultureller Zusammenarbeit, Resilienz, diplomatisches Geschick sowie Beharrlichkeit Bereitschaft zu (inter)nationalen Dienstreisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse aus der LEONI-Welt vorteilhaft    Das bieten wir Ihnen: Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen Gemeinsam mit uns wachsen durch die vielfältigen Lern- und Trainingsangebote der LEONI Academy Arbeitsplätze nach modernen Bürokonzepten – mit kommunikativer Raumaufteilung, Arbeitsinseln und Rückzugsbereichen Fit und gesund bleiben durch regelmäßige Gesundheitstage, präventive Gesundheitschecks und gemeinsame Sportgruppen   Ihre nächsten Schritte?  Bewerben! Und zwar online mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!      LEONI Bordnetz-Systeme GmbH Matthias Kung, Human Resources Management, +49 9321 304 - 0   *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.
Zum Stellenangebot

Spezialist / Projektmanager Supply Chain Management (w/m/d)

So. 19.09.2021
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Bei uns bist Du gefragt! Du hast die Möglichkeit, unser Supply Chain Management aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln und so den Fernverkehr durch eine stete Verbesserung der Materialversorgung für unsere Kunden spürbar besser zu machen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Spezialist / Projektmanager Supply Chain Management bei der DB Fernverkehr AG am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Als Spezialist / Projektmanager Supply Chain Management übernimmst Du die Rolle der Projektleitung in der Materialwirtschaft und erarbeitest Strategien und Konzepte zur nachhaltigen Verbesserung der Materialversorgung Du verantwortest die Entwicklung und Neugestaltung der Supply Chain Prozesse sowie die Abstimmung mit Geschäftspartnern mit dem Ziel einer erheblichen und nachhaltigen Steigerung der Effizienz und Leistungsfähigkeit der Supply Chain Prozesse Du erstellst Anforderungs- und Aufgabenbeschreibungen für effiziente zukünftige Strukturen und Prozesse Zudem übernimmst Du federführend die Konzeption, Durchführung und Auswertung eventuell erforderlicher Pilote oder anderer geeigneter Praxistests mit Bezug zu Prozessen und IT Du identifizierst und realisierst Effizienzpotenziale zur Reduktion der Schnittstellen der betreffenden Fachbereiche und Bereiche außerhalb der DB Fernverkehr AG Die Erarbeitung und Umsetzung eines Schulungs- und Qualifizierungskonzeptes zur Implementierung der neuen Prozesse gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung Zusätzlich bringst Du eine umfassende Expertise im Supply Chain Management, insbesondere im Bereich Materialwirtschaft oder Materiallogistik sowie im Prozessmanagement mit Deine umfangreichen Kenntnisse im Projektmanagement sowie Deine konzeptionellen und strategischen Fähigkeiten konntest Du als (Teil-) Projektleiter in mittleren oder Großprojekten mehrfach erfolgreich unter Beweis stellen Eine Zertifizierung im Projektmanagement ist zudem wünschenswert MS Excel und MS PowerPoint beherrschst Du sicher und das Erstellen und Halten von Präsentation für Managementkreise stellt kein Hindernis für Dich dar Du bist belastbar, übernimmst gerne die Verantwortung für neue Herausforderungen und meisterst diese mit Lösungsorientierung, Durchsetzungsstärke, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie einer strukturierten und analytischen Arbeitsweise Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

MES-Prozessingenieur (m/w/d)

So. 19.09.2021
Nürnberg
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metering konzen­triert die Exper­tise von starken Akteuren der Metering-Industrie. Unsere intel­li­genten Lösungen für Energie­daten­management helfen unseren Partnern in aller Welt, natür­liche Ressourcen und Energie effizient und sinn­voll zu nutzen. Bewerben Sie sich bei Diehl und ent­decken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Ver­trauens. Für unseren Standort Diehl Metering GmbH in Nürnberg suchen wir Sie als:  MES-Prozess­ingenieur (m/w/d) Sie übernehmen Tätig­keiten im Umfeld unseres MES-Systems. Sie sind erster Ansprech­partner (m/w/d) zur Produktion und IT. Sie begleiten unsere automatisierten Produktions­linien von der Konzeptionierung über die Umsetzung bis zur Serien­übergabe an die Produktion. Sie überführen die erarbeiteten Konzepte in Software­lösungen und dokumentieren diese. Sie bauen bestehende Anwendungen für Prozess­automatisierung bzw. Smart Manufacturing kontinuierlich aus.  Sie organisieren und führen Funktions­tests, Rollouts und Schulungen für Anwender durch.  Sie übernehmen die Teilprojekt­leitung mit internen und externen Partnern.  Sie leisten First und Second Level Support. Sie besitzen ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleich­bare Qualifikation; alternativ haben Sie eine Aus­bildung zum Fach­informatiker (m/w/d) in der Anwendungs­entwicklung abgeschlossen. Sie verfügen über Berufs­erfahrung im fertigungs­nahen Bereich. Sie bringen gute Programmier­kenntnisse in JavaScript und SQL mit. Kenntnisse in ERP-Systemen (SAP) sind von Vorteil. Teamfähigkeit und Kommunikations­fähigkeit zählen zu Ihren Stärken.  Fließende Deutsch- und Englisch­kenntnisse sowie die Bereit­schaft zu projekt­bezogenen Dienst­reisen runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Supervisor (m/w/d) Seefracht Import Gateway

So. 19.09.2021
Hamburg
DHL Global Forwarding ist der Luft- und Seefrachtspezialist der DPDHL Group und ist weltweit der führende Anbieter in der Luftfracht und Nr. 2 in der Seefracht. Mit ca. 30.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weltweit sind wir in mehr als 150 Ländern und Territorien präsent. Durch unser auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtetes Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams.   Für den Bereich Seefracht Gateway in Hamburg oder Bremen suchen wir eine/n ergebnisorientierte/n Sachbearbeiter/in für unser Team, als   Supervisor (m/w/d) Seefracht Import Gateway Unbefristet in Vollzeit   Diese Herausforderungen erwarten Sie als Supervisor (m/w/d) bei uns: Sie führen die Mitarbeiter/innen der Gruppen in Hamburg und Bremen. Dabei spielt die Motivation, Förderung und Organisation der Gruppen eine große Rolle. Auch die Organisation der Aufgaben innerhalb der Gruppen in Abstimmung mit dem Vorgesetzten, gehören zu Ihrem Tätigkeitsbereich. Sie stellen sicher, dass die Ziele der Gruppe innerhalb der Vorgaben erreicht werden. Auch gewährleisten Sie die korrekte und effiziente Bearbeitung der Dokumente. Sie überwachen die De- und Konsolidierung von Sendungen im Gateway. Darüber hinaus gewährleisten Sie den korrekten Umgang mit den erforderlichen Gateway-Dokumenten gemäß der Vorschriften und der internen Verfahren. Sie überwachen die Konsolidierungseffizienz, sowie die Lösung von Zwischenfällen und dem Exception Management im Gateway. Kontinuierlich prüfen Sie die Lieferantenleistung und Entwicklung von Verbesserungsplänen, falls erforderlich. Sie kommunizieren mit dem Produkt und Global Service Centers in deutscher und englischer Sprache   Das wünschen wir uns von Ihnen: Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Spedition- und Logistikdienstleistung Umfangreiche Kenntnisse der OFR Aufgaben in einem LCL Gateway Sehr gute CW1 Kenntnisse, CCS Zertifizierung wünschenswert Gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Gute IT- und PC-Kenntnisse (MS Office, SAP) Ergebnisorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationstalent   Warum Sie zu uns kommen sollten: Möglichkeit, sich in einem weltweit agierenden Konzern einzubringen und weiterzuentwickeln 13 Gehälter und Vermögenswirksame Leistungen Work-Life-Balance Attraktives Gleitzeit-Modell Hervorragende Sozialleistungen, Familienservice, Business Bike (Eurorad) und Corporate Benefits Bis zu 30 Tage Urlaub + Fest- und Brauchtumstage 1 Tag Arbeitsfrei bei besonderen Anlässen   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.   #DGFDEAO
Zum Stellenangebot

Projektleiter | Logistik- und Materialflussplanung (w/m/d)

So. 19.09.2021
Hamburg
Im Headquarter der Otto Group in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben, und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. In den Teams der Otto Group Funktionsbereiche steuern wir erfolgreich 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften und entwickeln die Strategie der Otto Group täglich weiter. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.Wir sorgen dafür, dass die Logistik der Otto Group optimal auf die Herausforderungen ausgerichtet ist. Unser Team treibt die Entwicklung der Konzernlogistik voran und optimiert dabei laufend sowohl das Netzwerk der Standorte als auch deren Leistungsfähigkeit. Werde Teil dieser spannenden Aufgabe und lerne uns kennen. Wir freuen uns auf dich! Als erfahrenes Teammitglied im Bereich Logistikstrategie, Innovation & Konzernservices planst und implementierst du strategische und komplexe Projekte mit den Schwerpunkten Supply Chain, Prozessdesign, Intralogistik, Technik (technische Innovationen) und Bau. Du entwickelst entlang der Supply Chain kund*innenorientierte und kosteneffiziente Prozesse und Lösungen. Du berätst unsere internen und externen Kund*innen zu deren Anforderungen und präsentierst maßgeschneiderte Handlungsempfehlungen zur Umsetzung. Du lebst ein aktives Stakeholder-Management und bringst dich stetig in die Organisation ein. Du bist verantwortlich für die Materialflussplanung, die Implementierung technischer Systeme in der Intralogistik, die Integration von HUB- und Umschlagsystemen sowie das komplette Prozessdesign. Für die Umsetzung dieser Aufgaben nutzt du die Tools und Methoden eines modernen Projektmanagements und unterstützt die Abteilungs- und Bereichsleitung aktiv dabei, diese weiterzuentwickeln. Du begleitest die Realisierung der Projekte an unseren Logistikstandorten im In- und Ausland. Must-have:       Fundierte Erfahrung in der Planung und Umsetzung komplexer Logistikstrukturen im E-Commerce Kenntnisse auf dem Gebiet der Automatisierung in der Intralogistik oder in der Betreuung von Bauprojekten sowie Erfahrungen in der Durchführung von Umsetzungsprojekten als (Teil-) Projektleiter*in Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-/Ingenieurwesen mit technischem Logistikschwerpunkt, Supply Chain Management oder einem vergleichbaren Studiengang Kenntnisse in der Anwendung von marktkonformen Projekt- und Beratungsmethoden und Kenntnisse in der Prozessdokumentation Kenntnisse der gängigen IT-Applikationen (MS Office, MS Visio) Nice to have: Simulationen von Supply Chain Systemen IT-Kenntnisse zu Handels- und Warenwirtschaftssystemen sowie Lagersystemen Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten - du gestaltest deinen Arbeitstag. 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt. Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich. Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen! Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

Continuous Improvement Engineer (m/w/x)

So. 19.09.2021
Berlin
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Continuous-Improvement-Prinzipien (CI) in unserem Werk etablieren und spezifische CI-Tools aus- bzw. einführen Entsprechende CI-Workshops durchführen und relevante Standards (z.B. SDCA / PDCA) implementieren CI-Methoden coachen der Mitarbeiter auch auf dem Shopfloor Begleiten interner CI-Audits und ableiten konkreter Maßnahmen für das Werk Verbesserungspotenziale eigenständig aufdecken und diese durch Aufnahme relevanter Daten und deren Analyse bewerten, sowie entsprechende Maßnahme ableiten und umsetzen Neben der Produktion eng mit den Bereiche Process Engineering, R&D und TPM zusammenarbeiten und dabei Prozessänderungen und standortübergreifenden Projekte unterstützen Hochschulabschluss als Produktions- oder Prozessingenieur oder in einem vergleichbaren Gebiet 2+ Jahre Erfahrungen vorzugsweise in der zerspanenden Massenproduktion der Medinzintechnik bzw. bei einem Automobilzulieferer oder einer vergleichbaren Branche LEAN / SixSigma oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation Projekt- und Change-Managementerfahrungen sind von Vorteil sicheres Englisch in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: