Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 77 Jobs in Altenfurt

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 25
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 10
  • Banken 7
  • Elektrotechnik 7
  • Feinmechanik & Optik 7
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Recht 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Transport & Logistik 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Immobilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 68
  • Ohne Berufserfahrung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 77
  • Home Office möglich 27
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 67
  • Ausbildung, Studium 6
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement

Duales Studium Bachelor of Arts in Dienstleistungsmanagement (m/w/d), ab 10/2023

Sa. 02.07.2022
Nürnberg
DATEV ist mehr als ein grünes Rechteck. Wir sind einer der größten Software- und IT-Dienstleister Europas mit Hauptsitz in Nürnberg. Mehr als 8.300 Mitarbeitende geben alles, um die Digitalisierung der Geschäftsprozesse unserer über 480.000 Kund:innen voranzutreiben. Diese vertrauen auf unsere PC- und Cloud-Lösungen sowie mobilen Apps und rechnen damit beispielsweise monatlich rund 14 Millionen Lohnabrechnungen ab. Als Genossenschaft fördern wir das Miteinander. „Fortschritt treiben. Zukunft gestalten. Gemeinsam Erfolg haben“ steht in unserer Zusammenarbeit stets im Vordergrund. Wir vereinen Beständigkeit mit Innovationskraft. Diversity, Equity und Inclusion sind für uns die essentielle Grundlage, damit alle gleichberechtigt am Arbeitsleben teilhaben können. Dafür steht DATEV jeden Tag ein. #WirsindDATEV!Gemeinsam mit rund 200 Auszubildenden und dual Studierenden meistern Sie die abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben und sind von Beginn an in ein Team eingebunden. Kompetente Ausbilderinnen und Ausbilder stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Nach erfolgreichem Abschluss dürfen Sie sich auf eine Übernahme von mindestens einem Jahr freuen. Das sind Ihre Aufgaben: Telefonische und schriftliche Beratung unserer Kunden im digitalen Umfeld, z. B. im Bereich Rechnungswesen und Personalwirtschaft Planung, Steuerung und Überwachung der Dienstleistungsprozesse anhand verschiedener Kennzahlen Unterstützung bei der nachhaltigen Sicherstellung und Verbesserung der Kundenzufriedenheit Zielgruppengerechte Vermarktung von DATEV-Produkten Teilnahme an den Vorlesungen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Campus Heilbronn Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Ergebnissen bzw. erfüllte Zugangsvoraussetzungen der DHBW Vorzugsweise erste praktische Erfahrungen im betriebswirtschaftlichen Bereich Vertriebs- und serviceorientiertes Denken und Handeln Begeisterung für betriebswirtschaftliche Themen wie Produktentwicklung oder Projektbetreuung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

Prozesstechnologe (m/w/d) für unseren Kunden Siemens

Sa. 02.07.2022
Nürnberg
Sie teilen unsere Leidenschaft für Innovationen und Technologien und wollen sich den Herausforderungen der Zukunft stellen? Dann kommen Sie zu FERCHAU: als ambitionierter Kollege (m/w/d), der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und überzeugen täglich mit fundierter Expertise und fachlichem Know-how.Prozesstechnologe (m/w/d) für unseren Kunden SiemensMetropolregion NürnbergIhr Aufgabengebiet Sie tragen die technische Verantwortung über die Produktionsprozesse und koordinieren diese Sie sind verantwortlich für Konzeption, Entwicklung, Validierung und Einführung von geeigneten Prozesstechnologien Sie optimieren die Fertigungsprozesse unter qualitätssichernden Gesichtspunkten Sie prüfen Prozessabweichungen, analysieren Verbesserungsmöglichkeiten und setzen diese in den Fertigungsverfahren um Sie fungieren als Ansprechpartner für Mitarbeiter der Fertigung in Bezug auf mögliche Prozessänderungen Sie verantworten den Anlagenaufbau sowie damit verbundene Anlagen- und Prozessvalidierungen sowie damit verbundene Prozessentwicklung Das regelmäßige Prüfen und Validieren von innovativen Fertigungstechnologien rundet Ihr Aufgabenfeld ab Ihre Benefits bei uns Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Flexibilität durch die Möglichkeit, mobil zu arbeiten (abhängig vom Kundenunternehmen) Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Das bringen Sie mit Sie verfügen über ein Studium der Medizintechnik, Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Erfahrung in folgenden Bereichen, vorzugsweise im Produktionsumfeld von Medizinprodukten, mit: Prozess- oder Qualitätsmanagement, Analyse komplexer Fertigungsprozesse, Prozessverbesserung, Hochspannungstechnik, Vakuumtechnik, technologische Analyseverfahren Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in Fertigungsprinzipien/-technologien und Produktionsprozessen mit Sie sind sicher im Umgang mit Methoden wie zum Beispiel FMEA, Six Sigma oder KVP Kenntnisse in MS Office und SAP sind wünschenswert Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre Ergebnisorientierung sowie Ihre Passion für Innovationen in der Medizintechnik aus Ihre Kommunikationsfähigkeit in Deutsch sowie in Englisch rundet Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Scrum Master / Agile Coach (m/w/d) für unseren Kunden Siemens

Sa. 02.07.2022
Nürnberg
Sie teilen unsere Leidenschaft für Innovationen und Technologien und wollen sich den Herausforderungen der Zukunft stellen? Dann kommen Sie zu FERCHAU: als ambitionierter Kollege (m/w/d), der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und überzeugen täglich mit fundierter Expertise und fachlichem Know-how.Scrum Master / Agile Coach (m/w/d) für unseren Kunden SiemensMetropolregion NürnbergIhr Aufgabengebiet Zusammen mit jeweils einem Product Owner tragen Sie die Verantwortung für interdisziplinäre agile Teams Sie fördern mit Ihrem Handeln maßgeblich die Transformation des Unternehmens Sie übernehmen die Entwicklung und Verbesserung von Arbeitsabläufen gemeinsam mit den beteiligten Personen Sie stärken die Selbstorganisation von Teams Sie organisieren und moderieren Team- und Programmevents wie Sprint/Increment Planning, Review, Retrospective und Backlog Refinement Sie sind Ansprechpartner für alle Fragen agiler Softwareentwicklung und geben Impulse für die Weiterentwicklung agiler Prozesse und eine entsprechende Unternehmenskultur Ihre Benefits bei uns Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Flexibilität durch die Möglichkeit, mobil zu arbeiten (abhängig vom Kundenunternehmen) Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Das bringen Sie mit Sie blicken auf mehrjährige praktische Erfahrung als SCRUM-Master oder Agiler Coach mit entsprechender Zertifizierung zurück Sie erkennen proaktiv potenzielle Hindernisse und helfen, diese unter Einbeziehung aller Stakeholder zu lösen Sie fühlen sich in den Bereichen Moderation und Coaching sowie im Umgang mit Konfliktmanagement wohl Sie haben einschlägige Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Prozessmanagement oder Qualitätssicherung gesammelt Sie zeichnen sich durch Ihre strukturierte Arbeitsweise, analytische Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und hohe Lösungskompetenz aus Ihre starke Kommunikationsfähigkeit in Deutsch sowie in Englisch rundet Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Produkt­verant­wortlichen (w/m/d) für das Enterprise Project Management (EPM) System

Fr. 01.07.2022
Nürnberg
Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und stellt über 100 Anwen­dungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter bundesweit bereit. Software­lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus mit über 170.000 vernetzten PC-Arbeits­plätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Wir suchen für unseren Standort in Nürnberg einen Produkt­verant­wortlichen (w/m/d) für das Enterprise Project Management (EPM) System Einstellungstermin: sofort Referenzcode: 2022_E_002899 Vertragsart: unbefristet Vergütung: TE III (A 11) – nach Tarifvertrag der BA (TV-BA) Mit einem Team aus sehr engagierten Menschen kümmern wir uns im Geschäfts­bereich ERP des IT‑Systemhauses BA um die Weiterent­wicklung von „ERP‑Logistik“. Wir sind zuständig für den technischen Support, die Instandhaltung und die regelmäßige fachliche und technische Weiter­entwicklung der IT‑Verfahren in diesem Bereich. Mit unseren Verfahren unterstützen wir insbesondere die Kernprozesse unserer eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Beschaffungen, Bestandsführung, Immo­bilien­management und IT‑Steuerungs­prozessen sowie beim Projekt­management. Dabei greifen wir sowohl auf Standard­software­produkte (z. B. SAP) als auch auf Eigen­entwicklungen zurück. Wenn Sie in einem technischen Umfeld dazu beitragen möchten, die Weiterentwicklung und den technischen Support der Software­produkte im Bereich Logistik weiter voranzu­bringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Flexibilität ist uns im IT-Systemhaus ebenso wichtig wie der persönliche Austausch mit dem Team: Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zu 80 % im Homeoffice zu arbeiten. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Für das IT-Verfahren Enterprise Project Management (EPM) suchen wir einen Produkt­verantwortlichen (w/m/d). Sie sind neben der aktiven technischen Produkt­planung auch für die Sicherstellung der fachlichen und technischen Weiterent­wicklung sowie den sicheren, stabilen und performanten Betrieb des IT-Verfahrens verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben zählen: Instandhaltung und Weiterentwicklung des IT-Verfahrens Beratung der Fachbereiche beim Aufnehmen und Priorisieren von Anforderungen Identifikation/​Entwicklung von Lösungs­ansätzen auf Grundlage der Strategie der BA Planung und Bewirtschaftung des Release­containers Übernahme der IT‑Sicherheits­verant­wortung für das Verfahren (Vorbereitung von Reifegrad­audits, regelmäßige Aktuali­sierung der verfahrens­spezifischen Sicherheits­konzepte,...) Übernahme der Incident-Koordination inkl. Fehleranalysen und Fehlerbe­hebungen im Rahmen des technischen Supports Übernahme von übergreifenden Build-, Deployment- und Release­tätigkeiten (u. a. Change­erstellungen) für das IT-Verfahren Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation (bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Oder ein vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch: Fundierte Kenntnisse der IT‑Prozesse, IT‑Produkte und einschlägigen Methoden, Vorschriften, Standards im Aufgabengebiet (u. a. Bestandsverwaltung, Inventar­manage­ment, Facility­management, ITIL, Requirements-Engineering) Fundierte Kenntnisse im Projekt­manage­ment und damit verbundene Methoden und Standards Erfahrungen bei der Planung und Steuerung der Instandhaltung und Weiterentwicklung von IT-Produkten Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen bei der Erstellung von Lösungsdesigns Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen bei der Steuerung von Tests und Abnahmen Grundkenntnisse im Bereich der IT‑Sicherheit für Software­anwendungen Ein interessantes, technisches Arbeits­umfeld Attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes Berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot (20 Weiterbildungstage pro Mitarbeiter/-in im Jahr) Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeitmodelle Standortgarantie (Metropolregion Nürnberg) Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene III TV-BA. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) geprüft werden.
Zum Stellenangebot

Process Architect (m/f/d)

Fr. 01.07.2022
Erlangen
For future mobility concepts and in-car user experience, software is set to play an even more decisive role. Elektrobit  is a visionary global supplier of embedded and connected software products and services for the automotive industry with more than 3400 employees worldwide. For over 30 years now, we have been developing pioneering technologies for automated driving, new vehicle infrastructures, connected cars, and user experience. We are a wholly owned subsidiary of Continental AG. At Elektrobit we are working toward a world in which mobility causes zero fatalities, produces low emissions, and transforms your commute into quality time. In our collaboration with our customers, including Audi, BMW, Daimler, Ford, GM, Volkswagen Group, Volvo, and many more, we live and breathe our passion for automotive software and for the mobility of tomorrow. Join our team and help shape the future of the automobile. As a Process Architect (m/f/d), you refine and maintain the Elektrobit processes from architectural point of view. You guide the process organization to identify and optimize existing value chains as well as to implement new processes like cybersecurity engineering including maintenance, and agile frameworks like SAFe for Elektrobit. You develop an aligned deployment plan for Elektrobit processes with all relevant stakeholders and drive implementation and tracking. It is part of your responsibility to monitor implementation of Elektrobit processes through definition and tracking of defined performance indicators. You report the status of process definition and deployment in a company-wide reporting format that is used to steer the process organization. Together with the auditing departments and potentially external assessors, you ensure compliance to relevant standards, e.g., ISO 9001, and identify larger improvement needs for Elektrobit. You drive implementation of improvements after approval by management. Additionally, you collaborate with our mother company Continental on a common development life cycle, aligned processes and tools. You understand processes from an architectural perspective and their need to cover relevant standards (e.g., ISO9001, A-SPICE, ISO 21434). You are experienced in process consulting, moderation, stakeholder management. You have an understanding of the process improvement cycle and the collaboration with process work groups. Experience with software development processes life cycles, product life cycles and sales processes as well as with process management tools (e.g., stages) is a plus. You have technical skills regarding tools like MS Office, Confluence, SVN, GitHub, Jira, and Ascii Doc. You have excellent moderation skills and enjoy working in a great team. Your profile is completed by fluent communication skills in English and German, written and verbally. Working on exciting and future-oriented projects in international collaboration within a multicultural and diverse team. A healthy work/life balance through access to mobile work and tailored work time models. An informal working environment throughout the company with no dress code. Location-specific benefits such as a canteen, discounts in restaurants, company sports, corporate events, e-bike leasing, preventive medical measures, vacation activities for children, and much more. Company pension scheme, capital-forming benefits. Opportunities for personal development through a range of training courses provided by our academy.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/-in im Bereich Power Quality/Versorgungsqualität im Bereich Energieinfrastruktur (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Nürnberg
 Auf dem Gebiet der Mess- und Regeltechnik entwickeln und vertreiben wir hochwertige Systeme für namhafte Energie-versorger. Konsequente Anwendung zukunftsweisender Technologien und neuester Forschungsergebnisse führen uns zu einmaligen Innovationen. Mit neuen Geschäftsfeldern im Bereich der Integration von regenerativer Energien sowie Elektromobilität ins Versorgungsnetz tragen wir mit unseren Lösungen dazu bei, die Energiewende zu ermöglichen!  Gemeinsam im Team unterstützen Sie die Entwicklungsmannschaft, um neue Hard- und Softwareprodukte bis zur Marktreife zu entwickeln Sie bringen sich in Freigabeprozessen der Soft- und Hardwarekomponenten ein Sie führen Kundensupport zu unseren Produkten durch Sie führen Produktschulungen für Kunden oder unsere Vertriebspartner durch Wir bieten Ihnen eine professionelle Einarbeitung in die Thematik Power Quality und unseren Produkten an Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium (Fachhochschule/Hochschule), Fachrichtung  Informatik, Energie- oder Automatisierungstechnik Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich Power Quality und Netzrückwirkungen sammeln Programmierkenntnisse sind von Vorteil um Fehler in Firmware- und Softwareprodukten identifizieren zu können Sie kommunizieren kompetent und zielgerichtet Durch Ihre schnelle Auffassungsgabe sind Sie in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und zu lösen Eigenverantwortliches Arbeiten gehört zu Ihren Stärken Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und sind gelegentlichen Geschäftsreisen gegenüber nicht abgeneigt Sie zeichnen sich durch eine hohe Teamfähigkeit aus Interessanter und abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten in einem  wachsenden, international agierenden mittelständischen Unternehmen Unbefristeter Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung und Erfolgsbeteiligung Familiäre Unternehmensatmosphäre und -Philosophie mit flachen Hierarchien Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Home-Office Möglichkeit und flexible Arbeitszeitmodelle Firmen- und Team-Events, Zuschuss zur Kinderbetreuung und weitere Benefits Moderne Räumlichkeiten in zentraler Lage in Nürnberg
Zum Stellenangebot

Senior Engineer (m/w/d) New Product Introduction, Schwerpunkt Europa

Do. 30.06.2022
Lauf an der Pegnitz
CoorsTek ist der Partner der Wahl für Technologie- und Fertigungs­unter­nehmen welt­weit, deren Erfolg die einzig­artigen Hoch­leistungs­eigen­schaften von Pro­dukten erfordert, die aus technischen Kera­miken und fort­schritt­lichen Materialien her­gestellt werden. Welt­weit sind mehr als 6.000 Mit­arbeiter an der Fertigung, Ent­wicklung und dem Vertrieb unserer Pro­dukte beteiligt. Unsere Pro­dukte finden Anwendung in der Luft- und Raum­fahrt­industrie, Auto­mobil­industrie, Chemie, Elektronik, Medizin, Metallurgie, Öl- und Gas­industrie, Halbleiter­industrie und in vielen anderen Industrien. In Deutschland sind über 300 Mitarbeiter an drei Fertigungs­stand­orten tätig. Im Zuge unseres weiteren Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort in Lauf an der Pegnitz einen Senior Engineer (m/w/d) New Product Introduction Schwerpunkt Europa  Sie sind aktiver Teils des Geschäftswachstums durch die Identifizierung neuer Produkt- und Markt­chancen sowie die Steigerung des Geschäfts­volumens mit bestehenden Kunden. Sie sind mit einem globalen Team von Vertriebs­experten für die Entwicklung eines fundierten Markt­verständnisses verant­wort­lich und begleiten den Aufbau von Geschäfts­beziehungen zu Zielkunden. Sie arbeiten eng mit Schlüsselkunden zusammen, um ihre wichtigsten Prozesse, Bedürfnisse sowie technischen Ent­wicklungs­trends in Bezug auf unsere Produkte zu ermitteln, zu verstehen und ins Engineering zu über­tragen. Sie führen persönliche, ausführliche Gespräche mit Kunden über technische Fragen im Zusammen­hang mit unseren Produkten und kommuni­zieren neue Kunden­anforderungen an unsere F&E- bzw. Produkt­management-Teams.  Sie sind aktiv in die strategische Produkt­portfolio-Planung einschließlich der Definition und Entwicklung neuer Produkte eingebunden, um die Umsatz-, Gewinn- sowie Wachstums­ziele des Geschäfts­bereichs zu erreichen. Sie leiten an unseren euro­päischen Stand­orten funktions­über­greifende Teams hinsichtlich Problem­lösungen, wozu auch die Koordinierung von Aktivitäten zwischen den ver­schiedenen Abteilungen gehört. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hoch­schul­studium der Chemie, Material- bzw. Werk­stoff­wissen­schaft o. Ä. mit ein­schlägigen Kennt­nissen über den Werkstoff Keramik. Sie bringen ca. 7 Jahre Berufs­erfahrung in der Entwicklung bzw. Produktion mit, idealer­weise von keramischen Produkten. Sie besitzen in dieser Schnittstellen­funktion zu Pro­duktion, Formen­bau, Vertrieb, Quali­tät sowie Kunden eine auf allen Ebenen adressaten­gerechte und ziel­gerichtete Kommuni­kations­fähigkeit. Sie können sich im arbeits­täglichen Austausch mit den welt­weit ansässigen Kollegen bzw. Kolleginnen von CoorsTek sowie auf regel­mäßigen Dienst­reisen in die europäischen Standorte sicher auf Englisch ver­ständigen.  Sie zeichnen sich durch unter­nehmerisches sowie prozess­orien­tiertes Denken und Handeln aus, sind zuverlässig, eigen­ständig, verant­wortungs­bewusst und bringen gutes Organi­sations­geschick mit. Sie übernehmen eine verantwortungs­volle Tätig­keit in einem Unternehmen mit kurzen Ent­scheidungs­wegen, verbunden mit den spannenden Heraus­forderungen in einem inter­national geprägten Arbeits­umfeld. Wir bieten eine intensive, auf Ihre Vor­kennt­nisse aufbauende Ein­arbeitung. Wir bilden Sie weiter, um Ihre beruf­liche Weiter­entwicklung optimal voranzubringen. Sie erhalten eine attraktive Vergütung, Bonus­zahlungen je nach Geschäfts­erfolg sowie regel­mäßige über­tarifliche Ver­gütungs­erhöhungen.
Zum Stellenangebot

Senior Prozessingenieur (m/w/d) Entwicklung H2-Projekte

Mi. 29.06.2022
Erlangen
Wir suchen Leute, die Lust haben, Innovationen eigenständig zu gestalten und umzusetzen. Join the Hydrogen-fueled society! Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier-Technologie (LOHC). Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin:    Senior Prozessingenieur (m/w/d) Entwicklung H2-Projekte  für den Bereich Business Development (Referenz-Nr. CEM-S 2206-01) In Ihrer neuen Rolle sind Sie Teil unseres Teams Conceptual Engineering und arbeiten an der technischen Konzeptionierung von Kundenprojekten. Dabei sind Sie in enger Abstimmung mit dem Business Development und Kunden in frühen Phasen der Projektentwicklung. Technische Projektentwicklung und Konzeptionierung von LOHC Anlagen für Kundenlösungen, inkl. Abschätzung der anlagenspezifischen Kosten und Verbrauchsdaten Unterstützung bei technischen und kommerziellen Machbarkeitsstudien Festlegung und Dokumentation der Produktspezifikationen für Kundenprojekte Integrationskonzepte mit marktgängigen verfahrenstechnischen Prozessen für eine verbesserte Wirtschaftlichkeit Identifikation grundlegender Produktmerkmale und zugehörigem Entwicklungsbedarf, um Marktanforderungen ideal zu entsprechen Technologievergleich mit Marktwettbewerbern Aktives Schnittstellenmanagement zu internen Fachabteilungen Business Development, Projektabwicklung, Technologieentwicklung und Strategie Berichtslinie an den Head of Business Development Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieurswissenschaften oder in einem vergleichbaren Bereich in Kombination mit einer wirtschaftlichen, prozessorientierten Denkweise Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prozessentwicklung, Produktmanagement, im Betrieb oder in der Projektierung von verfahrenstechnischen Anlagen, idealerweise speziell im Bereich Wasserstofftechnik Starke Kommunikationsfähigkeit, Präsentationsfähigkeit und Organisationskompetenz Eigenständige und analytische Arbeitsweise bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit Kreativität in der Erstellung neuer technischer Konzepte und hohe Lernbereitschaft Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit remote zu arbeiten Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

SAFe Coach (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Standort(e): Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit und Homeoffice möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Neugierig? Hier erhältst du einen Einblick über unsere aktuellen Projekte und weitere Informationen, was Agilität@bridgingIT bedeutet. Als SAFe Coach*in entwickelst du cross-funktionale Teams und Agile Release Trains (ARTs) zu Spitzenleistungen, indem du alle Teammitglieder und Stakeholder bei der Einführung der SAFe Werte und Prinzipien unterstützt. Du entwirfst Lösungsbilder für Produktorganisationen auf Basis des SAFe® Frameworks und begleitest Agile Release Trains von der Definition bis in die operative Umsetzung. Du übernimmst als Coach*in auch temporär eine methodische Rolle in den ARTs unserer Kunden zum Beispiel als Scrum Master oder Release Train Engineer. Langfristig wirst du als SAFe Coach*in unsere Kunden auf allen Ebenen des Frameworks sicher beraten. Du arbeitest aktiv in unserer Agile Competence Driving Community (kurz ACDC) mit anderen Agile Coachs*innen und Scrum Mastern an der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Themen und Methoden. Als Coach*in hast du umfangreiche Berufserfahrung im Coaching von agilen Transformationsprozessen nach SAFe®. Du verfügst idealerweise über eine Zertifizierung als SAFe Program Consultant (SPC) oder Release Train Engineer (RTE). Erfahrungen auf Large Solution und Portfolio Level sind ein Plus. Du hast ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert.
Zum Stellenangebot

Scrum Master (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Standort(e): Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit und Homeoffice möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Neugierig? Hier erhältst du einen Einblick über unsere aktuellen Projekte und weitere Informationen, was Agilität@bridgingIT bedeutet. Du begleitest bei unseren Kunden dein Team in der cross-funktionalen und selbstorganisierten Zusammenarbeit als Servant Leader. Du hilfst jedem dabei, die Scrum-Theorie in der Praxis umzusetzen und förderst agile Werte und Prinzipien im Team und im Unternehmen. Du coachst den Product Owner und das Entwicklungsteam hinsichtlich ihrer agilen Rollen und Aufgaben. Als Scrum Master organisierst du die Scrum Events (Daily, Retrospektive, Sprint-Review, Sprint-Planning) und unterstützt das Team sich kontinuierlich zu verbessern. Du förderst die Teamentwicklung und eigenverantwortliches Handeln in deinem Team. Du hast bereits Erfahrung in der Einführung agiler Werte und Methoden in Teams gesammelt. Du hast Erfahrung in Gesprächsführung und Coaching. Eine passende Weiterbildung und Qualifikation als Scrum Master wäre wünschenswert. Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: