Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 36 Jobs in Bad Godesberg

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 15
  • Transport & Logistik 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Telekommunikation 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Prozessmanagement

Operator (m/w/d) im Bereich Arbeitsprozesssicherung

Mi. 20.10.2021
Wesseling, Rheinland
Operator (m/w/d) im Bereich Arbeitsprozesssicherung Einsatzort: Wesseling, 39h/Woche Braskem ist ein global führender Hersteller von thermoplastischen Kunststoffen und Biopolymeren. Weltweit betreibt Braskem 41 Industriestandorte in Brasilien, den USA, Mexiko und Deutschland und beschäftigt ca. 8.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Braskem produziert jährlich 20 Mio. Tonnen thermoplastische Kunststoffe und andere petrochemische Produkte, die z.B. in der Automobil-, Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie Anwendung finden. Durch die Entwicklung nachhaltiger Kunststofflösungen möchten wir einen positiven Beitrag im täglichen Leben schaffen. Du möchtest bei Braskem spannende Projekte voranbringen und Dich dabei persönlich und beruflich entwickeln?An unserem Standort Wesseling suchen wir zur Unterstützung des Produktionsteams einen erfahrenen, motivierten Operator (w/m/d) zur Unterstützung der Arbeitsprozesse zur sicheren, qualitätsgerechten, umweltschonenden, energiesparenden und regelkonformen Abwicklung der Produktion am Standort. Funktionsfähigkeit der sicherheitstechnischen und betriebsrelevanten Einrichtungen Ordnung, Sauberkeit unter Beachtung der Vorgaben zur Arbeits- und Prozesssicherheit durch regelmäßige Reinigung und Wartung der Betriebsstätten zur Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs des Betriebs und zur Gewährleistung der Sicherheit und den Qualitätsanforderungen Bedienung, Kontrolle und Wartung der Installationen unter Einhaltung aller Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards. Umsetzung der Pflichten aus den gesetzlichen und internen Regelungen und Vorgaben zur Sicherheit und zum Arbeits- und Umweltschutz Vorgegebene und beschriebene Arbeitsprozesse in den Produktionsstätten Vorbereitungsarbeiten für zugewiesene Instandhaltungsmaßnahmen in Abstimmung mit dem Bereich Maintenance und dem Vorgesetzten Dokumentation, Kontrolle und Aktualisierung von Betriebsdaten unter Berücksichtigung interner und externer Vorgaben Unterstützung des Shift Leaders im Ereignisfall Sonderaufgaben auf Anweisung Optimierung des Produktionsprozesses und der betrieblichen Abläufe Ausbildung neuer Mitarbeiter und Auszubildender zur Sicherstellung eines sicheren und effizienten Betriebs der Anlage Ausbildung Chemikant oder Chemiefacharbeiter Grundkenntnisse des integrierten Management-Systems (IMS) gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Kenntnisse der englischen Sprache Kommunikative, teamfähige Persönlichkeit Eine herausfordernde Position in einem dynamischen, von Innovation und Wertschätzung geprägten Unternehmen der chemischen Industrie Attraktive leistungsorientierte Vergütung Flexible Arbeitszeitenregelungen im Rahmen einer 39h-Woche Auf Deine Ziele abgestimmtes, abwechslungsreiches Arbeitsgebiet Freiraum für die selbstständige Gestaltung Deiner eigenverantwortlichen Tätigkeit Berufliche Förderung durch unser spezielles Mitarbeiterentwicklungsprogramm Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Referatsgruppenleitung Technik (m/w/d) der Abteilung Einsatz in der THW-Leitung

Mi. 20.10.2021
Bonn
Jetzt, hier und überall auf der Welt ist das Technische Hilfswerk im Einsatz. Mit rund 80.000 ehren­amtlichen Helferinnen und Helfern sowie 2.000 hauptamtlichen Beschäftigten helfen wir Menschen in Not­situationen und Katastrophen­fällen – technisch, logistisch oder humanitär. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewähren sich in Extremsituationen vor Ort genauso gut wie in der Ausbildung oder der Verwaltung. Wollen Sie Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft sein? Dann bewerben Sie sich. Jetzt. Referatsgruppenleitung „Technik“ (m/w/d) der Abteilung Einsatz in der THW-Leitung, Bonn A 15 BBesO / EG 15 TVöD (Bund) mit der Option der Hebung nach A 16 BBesO bzw. zu einem außer­tariflichen Beschäftigungs­verhältnis entsprechend der Besoldungs­gruppe A 16 Unbefristet Kenn-Nr. THW-2021-276 Pandemielageabhängig kann das Durch­laufen eines mehr­stufigen Verfahrens, wie z.B. das erfolg­reiche Bestehen von Telefon- und/oder Video­interviews für ein persönliches Kennen­lernen, obligatorisch sein. Sofern Sie bereits in einem Dienst- oder Beschäftigten­verhältnis im öffent­lichen Dienst stehen, werden Sie bereits mindestens nach Besoldungs­gruppe A 14 besoldet oder sind vergleich­bar tariflich ein­gruppiert. Technik ist das zentrale Einsatzmittel des Technischen Hilfswerks. Digitale Techno­logien prägen die Zukunft des Einsatzes und der Verwaltung. Als Referatsgruppenleitung (m/w/d) führen Sie die neu gegründete Referats­gruppe „Technik“ und über­nehmen die Gesamt­verantwortung für die Aufgaben­erledigung der Referate Ihrer Referats­gruppe (Grund­lagen der Technik, Fahrzeuge und Ausstattung, IT-Grundsatz, IT-Sicherheit, IT-Betrieb, Digital­funk und IT-Fach­verfahren des THW). Sie treiben die Digitalisierungs­strategie des THW in maßgeb­licher Position voran. Sie lenken und koordi­nieren THW-weite über­greifende Aufgaben im Bereich Technik und Digitalisierung. Ihnen obliegt dabei die grund­legende Gestaltung sowohl der klassischen Einsatz­technik mit ihrer Vielzahl von Fahrzeugen und Geräten als auch der Informations- und Kommunikations­technik. Nach außen vertreten Sie das THW in aufgaben­spezifischen Bereichen auf Ebene nationaler und inter­nationaler Gremien und Organi­sationen in Abstimmung mit der Haus­leitung und regeln die Zusammen­arbeit mit Dritten. Zudem tragen Sie die Fachauf­sicht im Rahmen der Zusammen­arbeit mit den THW-Landes­verbänden. Mit Ihrem prozess­orientierten Denken erfassen Sie schnell die unter­schiedlichen Heraus­forderungen und entwickeln die Referats­gruppe „Technik“ im THW durch Ihre ziel- und adressaten­orientierte Kommunikation sowie Ihr Verhandlungs­geschick und Ihre Überzeugungs­kraft kontinu­ierlich weiter. Dabei profitieren Sie von Ihrer ausge­prägten Analyse­fähigkeit und klaren Fokussierung auf ein konstruktives und motivierendes Miteinander in dieser spannenden Position. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung! Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Diplom oder Master), vorzugs­weise einer wirtschafts­wissenschaft­lichen oder ingenieur­wissenschaft­lichen Fach­richtung, oder sonstige Qualifikation für den höheren Verwaltungs­dienst Mehrjährige nachgewiesene Erfahrung in einer Leitungs­funktion mit Personal­verantwortung in den Bereichen Technik oder IT Vertiefte Kenntnisse der Organisation und der Rechts­grundlagen des Zivil- und Katastrophen­schutzes in Deutschland, der Europäischen Union und der einschlä­gigen VN-Organi­sationen Umfassende Kenntnisse des Vergabe­rechts Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen technischer Einkauf, verwaltungs­bezogene IT-Dienst­leistungen oder BOS-Digital­funk Gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens der englischen Sprache (mindestens Niveau B2) Soziale, interkulturelle und Diversity-Kompetenz Organisationstalent und Durchsetzungs­vermögen Analytisch-konzeptionelle Arbeits­weise und die Fähig­keit, Konzepte zu entwickeln und einzu­führen Bereitschaft zu häufigen, in der Regel planbaren mehr­tägigen Dienst­reisen Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeits­zeit Dienst zu leisten und erreich­bar zu sein (z.B. im Einsatz­fall), zur Mitarbeit im Leitungs- und Koordinierungs­stab sowie zum Tragen von Dienst- bzw. Einsatzbekleidung zu bestimmten Anlässen Bei uns finden Sie spannende Aufgaben in einem einzig­artigen Umfeld. Für uns ist der Job nicht nur ein Job: Wir unter­stützen die Verein­barkeit von Familie, Pflege­aufgaben und Beruf, z.B. durch Tele­arbeit, mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeit­gestaltung. Wir sind davon überzeugt, dass gemischte Teams die besten Ergebnisse erzielen, und fördern Diversität in jeder Form. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationali­täten oder mit inter­nationaler Geschichte. Die ausge­schriebene Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeit­kräften geeignet. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bei gleicher Qualifikation werden sie bevorzugt berück­sichtigt. Bewerbungen schwerbe­hinderter und ihnen gleich­gestellter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.
Zum Stellenangebot

Associate Lead Expert Artificial Intelligence & Data Science im CTO-Office (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Associate Lead Expert Artificial Intelligence & Data Science im CTO-Office (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Das CTO-Office verantwortet das Technologie Management für die BWI. Wir leisten Technologiefrüherkennung, Evaluierung von Technologien und die Bewertung mit Ableitung und Formulierung von entsprechenden Technologiestrategien. Realisierung komplexer KI/AI-Lösungen (bspw. NLP, Computer Vision, Robotik, Knowledge Representation, uvm.) Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von KI/AI Experimenten (z.B. PyTorch, TensorFlow) Entwicklung von Technologie-Strategien und -Roadmaps und Ableitung von Zukunftsperspektiven Vertretung der BWI Interessen hinsichtlich der technologischen Weiterentwicklung gegenüber strategischen Partnern Vorbereitung und Mitwirkung an Gremien und Veranstaltungen auf Entscheidungsebene (C-Level) mit Bezug auf den digitalen Wandel Abgeschlossenes Studium der Informatik, Ingenieurswissenschaften oder verwandter Bereiche Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung in Forschung / Entwicklung / Management von KI/AI-Technologien Self-starter: sehr hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen Praktische Erfahrung in Design, Modellierung und Implementierung von KI/AI Kenntnisse in den Bereichen IT-Outsourcinq/lT-Migration, Service Design, Service Transition und IT Operation wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft national und international (soweit erforderlich) Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Systems Engineer für Serviceentwicklung Schulungssoftware (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Nürnberg, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Systems Engineer für Serviceentwicklung Schulungssoftware (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. In unserem Bereich „Workplace Service Development“ verantworten wir die technische Service Architektur sowie die servicespezifischen Prozesse für Workplace Services. Dazu gehören u.a. Arbeitsplatzcomputer mit Betriebssystem Windows sowie verschiedenste Softwareprodukte und Drucker. In dem Software Team suchen wir Verstärkung für ein neues umfangreiches Produktportfolio für Schulungssoftware, für das wir die technische Verantwortung übernehmen und neue Lösungen für unsere Kunden gestalten. Technische Verantwortung für ein neues Softwareproduktportfolio mit Fokus Schulungsumgebung Bundeswehr Koordination und Durchführung der Softwareauswahl und Bereitstellung mit Evaluierung, Konfiguration, Paketierung und Test auf physikalischen und virtuellen Clients sowie Sicherstellung der Interoperabilität Konzeption der Software-relevanten Komponenten für das Schulungssystem und Einbindung in die bisherige Systemlandschaft Abgestimmte Überführung erarbeiteter Lösungen in den Betrieb Kommunikation zu den Lieferanten und 3rd Level Support für die zugehörigen Softwareprodukte Ggf. (Teil)Projektleitung und Mitwirkung an Kunden-Workshops im Zuge der Service-Entwicklung Abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung mit IT-Bezug Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung in der Mitarbeit an komplexen IT-Projekten sowie Erfahrung im Bereich Workplace  Umfangreiche Erfahrung in der Software-Analyse und Paketierung z.B. von MSI Paketen und in der Erstellung von Installationsvorgaben und Testfällen Gute ITIL Kenntnisse und Erfahrung in der fachlichen Führung Tiefe Kenntnisse im Windows Client Umfeld (Installation und Rollout von Betriebssystem, gängige Standardsoftwareprodukten o.ä.) Eine selbstständige, lösungsorientierte und engagierte Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Prozessmanager operative ITSM Prozesse (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Hamburg, Erfurt, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Prozessmanager operative ITSM Prozesse (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Die Geschäftseinheit CDO SSD DS Operation Processes & Quality Management ist verantwortlich für das Design, die Einführung und die kontinuierliche Verbesserung der operativen Kernprozesse des BWI-Geschäftsprozessmodells (End-to-End), um eine service- und prozessorientierte, ganzheitliche sowie wirtschaftliche Service-Erbringung durch die BWI gegenüber ihren Kunden zu gewährleisten. Im Zuge verschiedener Transformations- und Digitalisierungsprojekte unterstützt die Geschäftseinheit zusammen mit anderen Geschäftseinheiten der BWI bei der Konzeption des IT-Service Management mit Bezug zu Prozessen der Phase Operation im Rahmen von Kundenprojekten und begleitet diese bei der Umsetzung. Design, Einführung und die kontinuierliche Verbesserung von übergreifende IT Service Management Prozessen: Konzeption und Dokumentation von IT Service Management Prozessen inkl. Rollen, verwendete Verfahren und Informationsobjekten Definition von notwendigen Verfahrensanpassungen (Anforderungsdefinition) und Konzeption des organisatorischen Rollouts (Schulung & sonstige Dokumentation) Stetige Verbesserung unter Verwendung von Kennzahlen; Managen von Stakeholdern über Gremien Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Geschäftsprozessmanagements Mitwirkung bei komplexen Beratungs- und IT-Service Management Einführungsprojekten und –programmen Abgeschlossenes IT-bezogenes Studium Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen des IT-Service Managements, sowohl in der konzeptionellen Entwicklung und Verfahrensimplementierung, sowie der operativen Umsetzung (Schulungen, Messen und Weiterentwicklung auf Basis von Kennzahlen). Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter und ITIL Practitioner Level Service Transition & Operation bzw. ITIL Expert Basiswissen zu Informations- und Datenmodellen, Scripting und Programmierung und Architektur/ Prozess-Modellierung Initiative, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Analysefähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse . Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior IT-Architect Service Development WAN (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Nürnberg, Berlin, München, Rheinbach
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior IT-Architect Service Development WAN (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Berlin, München, Nürnberg oder Rheinbach. Wir, die Service Line NETWORK, stellen die Kommunikation zwischen allen Liegenschaften unserer Kunden und uns selbst sicher. Wir sind ein wichtiger und großer Fachbereich innerhalb der BWI und strukturieren uns hierfür in Services (WAN, LAN, WLAN und Security). In unserer Abteilung („Service Development“) haben wir die volle Verantwortung wie diese Services gestaltet und ausgeprägt werden. Strategisch wichtige Entscheidungen für die NETWORK werden hier erarbeitet. Hierbei wählen wir Hard- und Software aus, entwickeln & testen Designs, erarbeiten Verbesserungen des bereits bestehenden Netzwerks und bilden uns ständig weiter um mit innovativen Technologien die Herausforderungen von morgen bewältigen zu können. Erstellung von technischen Konzepten (z.B. Designvorgaben, Sicherheitskonzepte) für den Service WAN Identifizierung servicespezifischer Verbesserungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der technologischen Trends Anforderungs- und Architekturberatung unserer internen und externen Kunden sowie Mitwirkung bei der Erarbeitung von serviceübergreifenden Lösungsvorschlägen Mitwirkung bei der Budgetermittlung und Kostenkalkulation Mitwirkung bei Ausschreibungen und Vergabeverfahren Auswahl der benötigten Hardware für eine von ihnen entwickelte Kundenlösung, die dann von Ihnen in einem Testlabor aufgebaut und geprüft wird, bevor diese Lösung beim Kunden realisiert wird. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im relevantem Fachgebiet oder Berufsausbildung mit entsprechenden Fachkenntnissen Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung als IT-Architekt im Netzwerkbereich WAN in komplexen Projekten Fundierte technische Kenntnisse aus dem Bereich der WAN-Technologien und deren Architekturprinzipien Erfahrung bei der Erstellung von Design-Spezifikationen und technischen Konzepten Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit und Eigeninitiative sowie idealerweise Erfahrungen im Bundeswehr- bzw. Behördenumfeld Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie ein fundiertes Verständnis der englischen Sprache ITIL-Zertifizierung wünschenswert Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) als Produktionsplaner und Einkäufer

Di. 19.10.2021
Bonn
ATLANTIC zählt zu den führenden, international operierenden Traditionsunternehmen von Schleifwerkzeugen. An unserem Firmensitz in der Region Köln/Bonn entwickeln und produzieren wir maßgeschneiderte Produkte und vertreiben diese erfolgreich in die ganze Welt. Bei Präzisionsschleifanwendungen sind wir seit über 100 Jahren ein wichtiger Partner und technischer Problemlöser für unsere Kunden. Zu diesen gehören führende Unternehmen der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Wälzlager- und Stahlindustrie sowie Unternehmen in weiteren namhaften Technologiebereichen. Wir bei Atlantic sind stets mit Leidenschaft bei der Sache. Hohe Eigenmotivation, große Gestaltungsfreiräume und eine starke Kollegialität zeichnen unsere Unternehmenskultur aus. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur als Produktionsplaner und Einkäufer (m/w/d) Tägliche Sicherstellung einer optimalen Steuerung der Produktion mit maximierter Produktivität und Termintreue an der Schnittstelle zwischen Produktion, Einkauf, Logistik und Vertrieb Kommunikation mit Vertrieb und Produktion zur detaillierten Abstimmung von Aufträgen Übernahme von Aufgaben im operativen und strategischen Einkauf (Simulation und Planung von Bedarfen, Disposition von Rohmaterial und Verhandlungen mit Lieferanten) Aktives Beschaffungsmanagement im internationalen Umfeld und Entwicklung neuer Beschaffungsoptionen Starke strategische Weiterentwicklung der Themenbereiche in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Leitung von Projekten zur Optimierung sowie Digitalisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen in Produktionsplanung und Disposition Spannende Aufgaben an der Schnittstelle von Maschinen, Menschen und Produkten Enge Zusammenarbeit mit dem dynamischen Führungsteam des Unternehmens Sammeln wertvoller Erfahrungen in Führung und Projektleitung mit hoher Eigenverantwortung Selbstständige Umsetzung von der Idee bis zur Implementierung Gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen Intensive Einarbeitung in allen Bereichen unseres Unternehmens und Weiterbildung in Fachthemen durch Teilnahme an externen Seminaren Sie können hier wirklich etwas bewegen Master der Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Prozessingenieur oder vergleichbar) Affinität zur Technik sowie erste Erfahrungen in der Produktion wären vorteilhaft Hohes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Trainee OPS NAT - Betrieb Regionalverkehr (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Bonn
GESUCHT IN BONN, AB 01.04.2022 UND FÜR 18 MONATE, MIT DEM ZIEL DER ÜBERNAHME NACH PROGRAMMENDE TRAINEE OPERATIONS NATIONAL IN BETRIEB REGIONALVERKEHR (M/W/D) Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Willkommen mit Deinen Talenten bei Deutsche Post und DHL. Deine Aufgaben Die Abteilung Betrieb Regionalverkehr als Teilbereich des Geschäftsbereichs Transport gehört zum Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland und ist für alle Themen rund um Brief- und Pakettransporte in Deutschland verantwortlich. Dazu zählen Themen wie z.B. die Steuerung und Digitalisierung der Prozesse im Regionalverkehr, die Analyse des Transportnetzes und des Transportpreises sowie die Sicherstellung einer hohen Durchführungsqualität. Dein Profil Erfolgreicher Bachelorabschluss vor dem 1. April 2022 im Bereich Data Science, Logistik, Supply Chain Management, Informatik, Mathematik oder ähnlichen Fachrichtungen Erste Praxiserfahrung im Datenanalyse-Umfeld , Logistik, Projektmanagement von Vorteil Fließende Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse MS Office-Kenntnisse, Tableau vorteilhaft, konzeptionelle und kommunikative Stärke, lösungsorientiert, Fähigkeit, vernetzt zu denken, Erfahrung im Umgang mit Digitalisierung Deine Vorteile Nach einer zentralen Einführungswoche lernst Du die Welt der Logistik in drei individuellen Programmphasen im Inland kennen und das beim weltweit führenden Post- und Logistikdienstleister. Durch integrierte Trainings, persönliche Betreuung und regelmäßiges Feedback unterstützen wir Dich in Deiner individuellen Karriereentwicklung. Dein Kontakt Fragen beantwortet Dir gerne Frau Steffi Koch, GROW Recruiting, grow@dpdhl.com. Du siehst in diesen vielseitigen und spannenden Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online bis 28. November 2021 unter careers.dhl.com/de-grow für den Fachbereich Operations mit Deinen vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis von Schule und Studium sowie relevante Arbeitszeugnisse). Dort findest Du zudem weitere Detailinformationen zum Bewerbungs- und Programmablauf sowie zu den aktuellen Einsatzbereichen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN. #growprogramm #growops
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) für den Bereich Prozessplanung

Di. 19.10.2021
Asbach, Westerwald
Fendt ist nicht nur ein Name, Fendt ist eine Überzeugung. Denn mit Fendt Traktoren und Erntemaschinen erreichen Landwirte und Lohnunternehmer ihre Ziele schneller und mit mehr Ertrag. Es ist unser täglicher Anspruch, die hohen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, sogar zu übertreffen, und ihnen mit den besten Landmaschinen zum Erfolg zu verhelfen. Ob Traktor, Mähdrescher, Häcksler oder Ballenpresse – wer Fendt fährt, führt. 1930 begann die Ära Fendt mit dem 6 PS Dieselross-Kleinschlepper. Bis heute setzt Fendt, eine Marke von AGCO, Maßstäbe in der Landtechnik. Für den Standort Asbach-Bäumenheim suchen wir einen Praktikanten (m/w/d) für den Bereich Prozessplanung (Ref.: 84803)  Ausarbeitung von Wertstromanalysen und Layout-Planungen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen (Teilefertigung, Rohbau und Lackierung sowie Montage) und dem zuständigen Prozessplaner Datenanalyse in SAP Potentialanalyse inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnungen Analyse bestehender Prozesse sowie Erarbeitung und Umsetzung von innovativen Konzepten zur Prozessverbesserungen im Hinblick auf Prozessstabilität Ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Produktion- und Fertigungstechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen Gute bis sehr gute Kenntnisse in MS Office (Kenntnisse von PlantSim, Visual Components, plavis visTABLE, SAP sind vorteilhaft) Gute bis sehr gute Englischkenntnisse Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Logisches und analytisches Denkvermögen Sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit Engagement und Teamfähigkeit Diese Praktikumsstelle ist ab dem Sommersemester 2022 zu besetzen. Als Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns bieten wir Ihnen entsprechende Perspektiven und persönliche sowie fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen auf diese Stelle. Fendt - Eine Marke der AGCO Corporation. Seit 1997 gehört die Marke Fendt zum amerikanischen Global Player. Fendt ist jedoch kein Traktorenhersteller mehr, sondern ein Landtechnikunternehmen mit einem Full-Line Programm. Was Fendt auch innerhalb des AGCO Konzerns auszeichnet? Der Anspruch, die besten technischen Lösungen zu entwickeln und die beste Qualität zu liefern.
Zum Stellenangebot

Digital Operation Specialist (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Wiesbaden, Berlin, Meckenheim, Rheinland
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Digital Operation Specialist (m/w/d) Standort: Wiesbaden, Berlin Art der Beschäftigung: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 11.10.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 10 bis EG 12 TV EntgO Bund A 9-11 (gebündelt) bzw. A 12 BBesG, ggf. statusgleiche Übernahme bis A 12 BBesG Unterstütze uns als Digital Operation Specialist (m/w/d) in der Abteilung Informationstechnik als Anwendungs- oder Systemadministrator in Linux- und Windows-Umgebungen, im Bereich Cloud-, Server- / Virtualisierungs-, Datenbank-, Firewall-, Netzwerk- und Storage Technologien. Erhebung, Analyse und Bewertung technischer Lösungen zur Bereitstellung von Anwendungen Umsetzung von technischen Konzeptionen und Systemdesigns sowie der notwendigen Dokumentationen für den Betrieb Festlegung der Infrastruktur (Server, Container, Netze) für Teilverfahren unter Beachtung der fachlichen und technischen Gesamtarchitektur Entwurf, Implementierung, Optimierung und Fortentwicklung von Soft- und Hardwarelösungen Fehleranalyse und -beseitigung Proaktives Erarbeiten von Verbesserung, Optimierung und Monitoring-Lösungen im Team Einzelfallbezogene Unterstützung in konkreten Ermittlungsverfahren Übernahme von Rufbereitschaft Abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem MINT-Bereich (Diplom (FH) oder Bachelor) mit IT-Anteil oder dem entsprechend vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, mindestens jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung mit IT-Ausrichtung und zusätzlich eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild (keine Verbeamtung möglich) oder dem entsprechend vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, mindestens jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung und zusätzlich eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild mit IT-Ausrichtung (keine Verbeamtung möglich) On Top Du verfügst über Kenntnisse oder Erfahrungen aus einem oder mehreren Gebieten der Digital Operations wie z.B. den Umgang mit Serverbetriebssystemen, mit Anwendungsservern, E-Mail-Infrastrukturen, Verzeichnisdiensten, Virtualisierungs-/Cloud-Technologien, Terminalservern, Datenbanken oder mit Firewall- / Netzwerktechniken. Wir freuen uns über Bewerbende mit gerade abgeschlossenem Studium genauso wie über Bewerbende mit langjähriger Berufserfahrung in einem der Aufgabengebiete. Du besitzt eine Affinität zur Informations- und Kommunikationstechnik sowie ein hohes Maß an Teamorientierung und Leistungsbereitschaft Du sprichst gutes Englisch Analytisches und konzeptionelles Denken und Handeln ist selbstverständlich für Dich Du hast eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügst über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, bist belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot sowie kostenlose Gesundheits- und Fitness-Checks Langfristig planbar: sicherer Job im Öffentlichen Dienst Vergütung erfolgt nach den Entgeltgruppen 10 bis 12 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) oder nach den Besoldungsgruppen A 9-A 12 BBesG (Bundesbesoldungsgesetz); Die Einteilung in die Entgeltgruppen bzw. die Möglichkeit der (unmittelbaren) Verbeamtung ist abhängig von den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen (bspw. einschlägige Berufserfahrung). Bewerber/innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden werden nach Freigabe des Dienstherrn mit dem Ziel der Versetzung in das Bundeskriminalamt abgeordnet; Gewährung einer BKA-Zulage
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: