Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 29 Jobs in Breckenheim

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Transport & Logistik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • It & Internet 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Agentur 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Glas- 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Prozessmanagement

Lieferantenentwickler*in

So. 20.09.2020
Wiesbaden
Vom Pionier zum Technologieführer der Bildverarbeitung: Mit Hightech und einem leidenschaftlichen Team setzt die VITRONIC Gruppe schon heute Maßstäbe für morgen. Trotz ungebrochenen Wachstums haben wir uns eine wertschätzend partnerschaftliche Unternehmenskultur bewahrt. Herausfordernde Aufgaben, jeden Tag etwas Neues, Familiengefühl, individuelle Entwicklungswege – bei 900 Kolleg*innen am Standort Wiesbaden und weiteren 200 weltweit haben wir viel zu bieten.Zur Verstärkung unserer Abteilung SQM und QA suchen wir Sie am Standort Wiesbaden alsLieferantenentwickler*inIn Zusammen­arbeit mit den Bereichen Qualität, Technik und Einkauf sind Sie für die Weiter­entwicklung und Betreuung unserer Lieferanten aus den Bereichen Elektrotechnik und Mechanik zuständig.Sie führen Qualitäts­sicherungs­maßnahmen, Waren­ausgangs­prüfungen, Erstmuster­abnahmen und Prozess­analysen bei Lieferanten in einem weltweiten Umfeld durch.Die Lieferanten­freigabe, -qualifizierung, -bewertung und -entwicklung gestalten Sie aktiv mit.Sie versetzen unsere Schlüssel­lieferanten mit geeigneten QM-Methoden in die Lage, entsprechend unseren Anforderungen die Liefer­qualität eigenständig sicher­zustellen.Sie führen Fehler­ursachen­analysen intern und extern an der Schnitt­stelle zum Lieferanten durch und leiten geeignete Abstell­maßnahmen ein.Sie stellen den Wissens­transfer zwischen VITRONIC und den Lieferanten sicher.Sie unterstützen unsere QA aktiv im Erlangen ihrer Qualitäts­ziele und führen bei Bedarf Lieferanten­audits (Potenzial­analysen) durch.Daneben bringen Sie auch die Bereit­schaft zur Übernahme von anderen Qualitäts­sicherungs­aufgaben mit.Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung in der Industrie, vorzugs­weise Maschinenbau, gerne mit entsprechender Weiterbildung (z. B. Meister*in oder Techniker*in). Neben praktischer Erfahrung im Bereich der Lieferanten­entwicklung und in der Anwendung von QM-Methoden wie Produktions­lenkungs- und Prüfplänen, APQP, FMEA, PPAP, 8D besitzen Sie ein gutes technisches Verständnis für elektro­nische, mechanische und optische Baugruppen. Idealer­weise besitzen Sie die Qualifikation als Lieferanten­auditor*in (bevorzugt VDA 6.3 Auditor) sowie Erfahrung im Qualitäts­wesen in einem produzierenden Unternehmen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Lernbereit­schaft und schnelle Auffassungs­gabe sowie durch Ihre selbstständige und zielorientierte Arbeits­weise aus. Neben Ihrer ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähig­keit bringen Sie Freude an der lösungsorientierten Kommunikation sowie eine internationale Reise­bereitschaft von bis zu 20 % mit. Für diese Stelle sind gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit MS Office erforderlich. Die Bereitschaft zur Übernahme von anderen Qualitäts­sicherungs­aufgaben ist bei Ihnen ausgeprägt.Einen unbefristeten Arbeitsvertrag.Den Einblick in eine faszinierende Bandbreite von Projekten im Hightech-Umfeld.Eine in der Branche und Unternehmensgröße einzigartige, wertschätzende Unternehmenskultur.Flache Unternehmensstrukturen, „open door“-Politik, eine ungezwungene Atmosphäre und ein modernes Arbeitsumfeld.Flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitregelung, keine Reisetätigkeit.Jobticket und Jobrad (Fahrrad auf Leasingbasis).Zielgerichtete Weiterbildungsmaßnahmen, state of the art und auch über den Tellerrand der eigenen Aufgabe hinaus.
Zum Stellenangebot

Tender Manager (m/w/div.)

Sa. 19.09.2020
Flörsheim am Main
HENNIG ARZNEIMITTEL mit Sitz in Flörsheim am Main ist ein modernes und unabhängiges Pharmaunternehmen mit einer mehr als 120-jährigen Tradition und 330 Mitarbeitern. Für unser Unternehmen suchen wir ab sofort einen Tender Manager (m/w/div.). Bearbeitung von Krankenkassenausschreibungen eigenverantwortliches Projektmanagement des gesamten Tender-Prozesses und Open-House-Verträge in enger Abstimmung mit allen beteiligten Abteilungen (Pricing, Legal, Controlling, Supply Chain) Wahl der geeigneten Preisstrategie unter Einbezug des Markt- und Wettbewerbsumfeldes Erstellung von Kalkulationsgrundlagen unter Berücksichtigung des krankenkassenspezifischen Rabattmodells eigenverantwortliches Vertragsmanagement vom Monitoring bis hin zur Anpassung und Beendigung von Verträgen Prüfung von Krankenkassenabrechnungen Aufbau und Pflege einer Ausschreibungsdatenbank mit dem Controlling Vorbereitung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsleitung, Tender-Management Absatzplanung für das gesamte Produktportfolio strategische Planung vor allem für Generika unter Rabattvertrag Vertretung bei den Preismeldungen an die IFA abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling oder Gesundheitsökonomie oder eine kaufmännische Berufsausbildung mit entsprechender fachlicher Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung in der Pharmaindustrie, idealerweise im Bereich Krankenkassen/ Rabattverträge gutes Verständnis des deutschen Gesundheitssystems und des Sozialrechts ausgeprägtes Zahlenverständnis, präzise Arbeitsweise und hohe analytische Fähigkeiten hohe Servicementalität, Flexibilität, große Einsatzbereitschaft mit einem proaktiven Arbeitsstil und Neugier Hand-On-Mentalität und Durchsetzungsstärke Sprachniveau Deutsch (C2) sichere Excel-Kenntnisse sowie Erfahrung mit ERP-Systemen Sie erwartet ein zukunftssicherer und attraktiver Arbeitsplatz mit einem vielfältigen Aufgabengebiet. Flexible Arbeitszeitmodelle, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Jubiläumszahlungen Qualifikations- und erfahrungsabhängige Vergütung: entsprechend der Anforderungen und dem Verantwortungsumfang Übergesetzlicher Urlaub sowie Sonderurlaub zu besonderen Anlässen Firmeneigene, kostenfreie Parkplätze, subventioniertes Mittagessen in unserer unternehmenseigenen Kantine, Kaffee und Mineralwasser kostenfrei, täglicher Besuch des Frühstückmobils Naherholungsgebiet (Spaziergänge direkt im Park am Main) Rückenschule mit ausgebildeter Physiotherapeutin
Zum Stellenangebot

Senior Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Wiesbaden
LOTTO kennt jeder. Das Original sitzt in Wiesbaden und sorgt seit 1949 als LOTTO Hessen GmbH des Landes Hessen für ein ebenso attraktives wie verantwortungsvolles Glücksspiel und unverzichtbare Mittel für den Sport, soziale Projekte, die Denkmalpflege, die Kultur und die Natur in Hessen. Rund 180 motivierte Kolleginnen und Kollegen erwirtschaften hierfür pro Jahr mehr als 650 Millionen Euro Umsatz und machen durch ihren Einsatz unsere Gesellschaft zu einer der innovativsten bundesweit. Werden Sie ein Teil davon! Wir suchen in Vollzeit zum nächstmöglichen Termin einen Senior Prozessmanager/Projektmanager (m/w/d) in Wiesbaden. Einführung der Prozessmanagementsoftware iGrafx (inkl. Automatisierung) Evaluierung, Optimierung und Professionalisierung von internen Prozessen, Analyse- und Optimierungsmethoden Durchführung von Projekten zur Neugestaltung von Prozessen (Ist-Analysen/Soll-Konzepte) sowie Mitarbeiterschulung Aufbau und Etablierung eines Projektmanagements, (Weiter-)Entwicklung von Standards, Prozessen und Methoden Aufbau von Projektleitungs-Know-how (Tools, Datenbanken, Best Practices) Übernahme von Projektleitungsaufgaben und Beratung bei Projekten durch Führung und Steuerung der Projektteams sowie Betreuung aller Stakeholder Kommunikationsschnittstelle zwischen Bereichsleitern und den jeweiligen operativen Projektleitern Risikomanagement Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt BWL mit sehr gutem Masterabschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prozessmanagement und Projektmanagement Proaktive und eigenständige Arbeitsweise, hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit Begeisterungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Konfliktkompetenz und Kommunikationsstärke Sicheres, kompetentes und freundliches Auftreten Eigenverantwortliche Mitarbeiter in einem leistungsorientierten, dynamischen und teamorientierten Arbeitsumfeld mit großem persönlichen Entwicklungspotenzial Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Attraktive Vergütung und gute Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss) Flexible Arbeitszeitgestaltung Flache Hierarchien sowie ein faires, kooperatives Miteinander LOTTO hilft Hessen – Sie helfen: Mit Ihrer Mitarbeit fördern Sie das Gemeinwohl in Hessen Die Stelle ist mit Perspektive einer dauerhaften Beschäftigung zunächst zeitlich auf 2 Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Finance Digitalization Transformation

Sa. 19.09.2020
Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Mörfelden-Walldorf, Stuttgart, München
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Die Digitalisierung verändert die Umwelt und Geschäftsmodelle von Unternehmen signifikant. Als Reaktion darauf müssen die Strategie, die Organisationsmodelle und die Prozesse des Bereichs des Finanzvorstandes (CFO) ständig neu ausgerichtet und optimiert werden. Hier suchen wir Sie als Manager zur Verstärkung unserer Berater-Teams! Perspektiven für den CFO- und CIO- Bereich: Wettbewerb, technologische Innovationen und Kostendruck- Sie unterstützen unsere Industriekunden und Berater bei der Entwicklung neuer Perspektiven und Roadmaps für den CFO-Bereich Transformationsbegleitung: Bei unseren Kunden werden Sie bei Finanztransformationsprojekten als Berater des CFO/ CIO-Bereichs agieren Prozess-Optimierung: Die Potentiale der Digitalisierung nutzend unterstützen Sie die Erarbeitung effizienter, agiler Lösungen für das Rechnungswesen und Controlling Gestaltung der Digitalen Transformation: Mit innovativen Tools managen Sie Big Data und optimieren Management und Transaktionale Finance Prozesse von Unternehmen Technologisch in der ersten Reihe: Cloud Solutions, Data Lakes, Mobil Solutions, Apps, virtual reporting, in memory data bases, SAP HANA Mindestens 5 Jahre Managementerfahrung in einer Unternehmensberatung oder in einem projektorientierten Arbeitsumfeld Tiefes Verständnis von Digitalisierung im CFO-Bereich und den dafür relevanten Technologien/ Tools, insbesondere SAP ERP, SAP S/4 HANA Finance Erfahrung in der (fachlichen) Führung von Teams Fundierte Erfahrung im Bereich Projekt-Akquisition Erfolgreich abgeschlossener, eigenverantwortlich durchgeführte (Teil-)Projekte Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch- und Englisch Leidenschaft an der Entwicklung und Einführung von neuen digitalen Lösungen im CFO-Umfeld Unterstützung durch motivierende Teams und einen Mentor Vielfältige Möglichkeiten, fachlich und persönlich zu wachsen und die Karriere selbst zu gestalten Zahlreiche Trainingsangebote und Coachings Neue Herausforderungen in unterschiedlichen Projekten Diversität, Flexibilität und Internationaler Erfahrungsaustausch mit Kollegen Attraktive Arbeitszeit- und Gehaltsmodelle Flexibilität bei Standortwahl: Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Walldorf, Stuttgart, München
Zum Stellenangebot

Konfigurationsmanager/in (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Arbeiten Sie gerne im Team? Sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen? Gehört Kommunikationsfähigkeit zu Ihren Stärken? Gestalten Sie die IT-Landschaft des Zensus 2021 mit! Konfigurationsmanager/in(w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD) als Hauptsachbearbeiter/in-IT in unserem Referat „Softwareentwicklung für den Zensus 2021“. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen; IT-Fachkräfte-Zulage je nach individuellen Voraussetzungen bis zu 1000 € mtl.). Das Arbeitsverhältnis ist auf 48 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden. Die im Rahmen des Zensus gewonnenen Basisdaten liefern Ergebnisse zur Zahl und Struktur der Bevölkerung, der Haushalte und Familien sowie des Gebäude- und Wohnungsbestandes in tieferregionaler Gliederung. Die Ergebnisse sind Bemessungsgrundlage u. a. für den Länderfinanzausgleich, die Einteilung von Wahlkreisen sowie die Sitzverteilung im Bundesrat. Der nächste registergestützte Zensus ist für das Jahr 2021 geplant und eine der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Einrichtung und Verwaltung des Konfigurationsmanagements und der Produktbibliothek für den Zensus. Erstellung hochwertiger, adressatenorientierter Ergebnisse bei der Mitgestaltung bei Planung, Realisierung und Administration der projektbezogenen IT-Landschaft sowie Sicherstellung einer kohärenten Produktkonfiguration (Anforderung, Entwicklung, Produktion) während des Lebenszyklus der Produkte Erstellung von Konfigurationsmanagementplänen und Anwendungskonfiguration hinsichtlich Continuous Delivery und Continuous Deployment Optimierung und Weiterentwicklung des bestehenden Build-Release- und Konfigurationsmanagements sowie Automatisierung des Softwareentwicklungsprozesses Anforderungsanalyse und Modellierung der fachlichen und technischen Zusammenhänge mit UML sowie Entwurf und Implementierung neuer Komponenten mittels Java Fachadministration im Anwendungsbetrieb (u. a. Inbetriebnahme von Applikationen, operatives Releasemanagement, Monitoring und Bearbeitung von Störungen) sowie Einrichtung und Verwaltung von Zugriffsberechtigungen Unterstützung bei der inhaltlichen und methodischen Weiterentwicklung des Fachbereichs sowie aktive Mitgestaltung von Veränderungsprozessen Organisation der Arbeitsabläufe, Treffen fachlicher Entscheidungen Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie gemeinsames Gestalten des Sachgebiets unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation von Kolleginnen und Kollegen Klärung/Lösung fachlicher Fragen und Probleme (erste Ansprechperson) Entwickeln von Lösungsstrategien und Leben einer offenen Fehlerkultur und Kommunikationskultur Vertretung des Fachgebietes intern und extern Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über einen an einer Hochschule erworbenen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss, vorzugsweise der Fachrichtung Informatik, sowie mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung verfügen Darüber hinaus erwarten wir: Kenntnisse im Bereich IT-Konfigurationsmanagement bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen Gute Kenntnisse der gängigen Methoden und Werkzeuge der Anforderungsanalyse und des objektorientierten Softwareentwurfs (UML) Gute Kenntnisse und möglichst Erfahrung in der Realisierung von Softwaresystemen im Bereich Java EE / Java Web Sicherer Umgang mit gängigen Entwicklungswerkzeugen im Java-Umfeld (z. B. Eclipse, IntelliJ, git, JBoss, Tomcat, Maven, Jenkins) Praktische Erfahrungen im Bereich relationaler Datenbanksysteme (z. B. MySQL, Oracle) sowie der entwicklerseitigen Qualitätssicherung (JUnit) Kenntnisse der amtlichen Statistik Gute Kenntnisse der IT-Standardsoftware sowie weitere digitale Kompetenzen Fähigkeit zur zielgerichteten Organisation der eigenen Arbeit, gutes Zeitmanagement Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der Delegation, Genderkompetenz, Fähigkeit zur Wissensvermittlung Gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Kundenorientierung und adressatenorientierte Vertretung des eigenen Aufgabengebietes nach innen und außen Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit Fähigkeit zum Lösen schwieriger und bedeutender Aufgaben und Probleme fachlicher, technischer oder organisatorischer Art, Überzeugungskraft und Urteilsfähigkeit Teamfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative Grundkenntnisse der Arbeitssicherheit, der IT-Sicherheit und der Korruptionsprävention Tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Entwicklerteam. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Oberursel (Taunus)
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Hessen unterstützt die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen mit seiner sozialmedizinischen Expertise. Als unabhängige und unparteiische Sachverständigeninstitution leisten wir damit einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung unseres Gesundheitssystems. Die sozialgesetzlichen Prinzipien der Solidarität, Qualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit prägen unser Handeln im Land und auch im Bund. Mitwirkung bei Aufbau, Einführung und laufender Betreuung eines unternehmensumfassenden Prozessmanagement-Systems Koordination und Durchführung von Aktivitäten zur Prozessanalyse z.B. im Rahmen von Workshops und Schulungen Dokumentation von Prozessen mit Hilfe einer Prozessmanagement-Software Aufstellung und fortlaufende Aktualisierung eines Prozessmanagement-Handbuchs und Festlegung von Definitionen, Regeln und Strukturen Mitwirkung an bundesweiten Projekten innerhalb der MDK-Gemeinschaft Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit einem fachlichen Schwerpunkt in Prozessmanagement und ersten Erfahrungen im Gesundheitswesen Sehr gute EDV-Kenntnisse, idealerweise in der Handhabung einer Prozessmanagement-Software (z. B. viflow) Gutes Anpassungsvermögen an neue Situationen und Bereitschaft, Veränderungen aktiv mitzugestalten Sehr gute Planungs- und Organisationsfähigkeit verbunden mit einer sorgfältigen, prozess- und lösungsorientierten Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft im Rahmen von Projekten Sehr gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit zur verständlichen Formulierung komplexer Sachverhalte Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen Interessante und vielfältige Tätigkeit mit interdisziplinärer Zusammenarbeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche Leistungen nach einem attraktiven, eigenständigen Tarifvertrag (MDK-T) Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Zusatzleistungen (z. B. zusätzliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld)
Zum Stellenangebot

Integrationsmanager/in (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bringen Sie sich ein in unser Team – und ein Großprojekt der amtlichen Statistik voran! Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine/einen Integrationsmanager/in (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TVöD) als Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in unserem Referat „IT-Management Zensus 2021“. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen; IT-Fachkräfte-Zulage je nach individuellen Voraussetzungen bis zu 1000 € mtl.). Das Arbeitsverhältnis ist auf 48 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden. Festanstellungen schreiben wir i.d.R. nur hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Der nächste registergestützte Zensus ist für das Jahr 2021 geplant und eine der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik. Im Zensus 2021 werden Daten aus den Melderegistern genutzt und mit einer ergänzenden Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis, einer Erhebung an Anschriften mit Sonderbereichen, einer Gebäude- und Wohnungszählung sowie einem automatisierten Verfahren kombiniert, um Haushalts- und Familienzusammenhänge herzustellen („Haushaltegenerierung“). Die im Rahmen des Zensus gewonnenen Basisdaten liefern Ergebnisse zur Zahl und Struktur der Bevölkerung, der Haushalte und Familien sowie des Gebäude- und Wohnungsbestandes in tiefer regionaler Gliederung. Die Ergebnisse sind Bemessungsgrundlage u. a. für den Länderfinanzausgleich, die Einteilung von Wahlkreisen sowie die Sitzverteilung im Bundesrat. Das Referat „IT-Management Zensus 2021“ verantwortet die Erstellung und den Betrieb von IT-Produkten für den Zensus 2021 in Kooperation mit mehreren externen Dienstleistern. Derzeit betreut das Referat rund 15 IT-Teilprojekte für den Zensus, die in der Regel die Erstellung einer IT-Anwendung für den Zensus zum Ziel haben. Weitere zentrale Aufgabenbereiche im Referat sind u.a. Anforderungsanalyse, Rollen- und Rechteverwaltung sowie IT-Qualitätssicherung. Unterstützung erhält das Referat von einem Projektmanagement-Office. (Weiter-)Entwicklung und Durchführung des Software-Integrationsmanagements im Zensus Optimierung und Einführung des Software-Integrationsprozesses mit allen Beteiligten (u. a. Testmanager/in Systemintegration, QS-Bereichsleitung, IT-Teilprojekt- sowie Clusterleitungen) Festlegung und Überprüfung der erforderlichen Software-Zulieferungen (inkl. Lieferzeitpunkt) zur reibungslosen Integration in das jeweilige Softwaresystem Erstellen und kontinuierliche Pflege eines „Leitfaden Integration“ für sowie Beratung der IT-Teilprojektleitungen zu allen Fragen der Integration Überwachung der Einhaltung festgelegter Zuständigkeiten sowie der vereinbarten Zulieferungen (inkl. Lieferzeitpunkt) Beobachtung von Einflüssen auf das eigene Aufgabengebiet und Integration entsprechender Schlussfolgerungen Treffen und Verantworten von Entscheidungen im eigenen Zuständigkeitsbereich Entwicklung neuer Ideen für den Arbeitsprozess gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, Kritik- und Fehlerkultur leben Ausgewählte Themenbereiche gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten sowie entsprechende Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung delegieren Fachliche Beratung von Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen Beobachtung von methodischen, organisatorischen und informationstechnischen Entwicklungen im übertragenen Aufgabengebiet sowie Mitarbeit bei dessen Modernisierung Vertretung und Präsentation der referatsspezifischen Fachaufgaben in nationalen Gremien Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni), vorzugsweise einer informations- oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausrichtung, verfügen. Darüber hinaus erwarten wir: Praktische Erfahrung im Software-Integrationsmanagement in einem Großprojekt/Programm mit mehreren Teilprojekten Kenntnisse aktueller Methoden, Techniken und Werkzeuge der Softwareentwicklung sind wünschenswert Kenntnisse zu Methoden und Verfahren der Software-Ergonomie bzw. entsprechender Standards wie ISO2941, WAI, BITV sind wünschenswert Gute Kenntnisse im Teststandard nach ISTQB sind von Vorteil Kenntnisse und Erfahrungen im (agilen) IT-Projektmanagement sind wünschenswert Interesse an aktuellen Entwicklungen und Trends in der professionellen Softwareentwicklung (z. B. Vorgehensmodelle, Programmiersprachen, Werkzeuge) Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und (Daten)Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Kenntnisse der amtlichen Statistik, der Standardisierung von Prozessen und der Nutzung neuer digitaler Daten Gute Kenntnisse der IT-Standardsoftware Tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Kundenorientierung Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur Vertretung des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit Innovationsfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum Eigeninitiative und Engagement Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Genderkompetenz Wir ermöglichen Ihnen kreatives Mitarbeiten an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Category Manager Food (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Eschborn, Taunus
Wir sind LebenLeichterMacher und Multidienstleister aus Leidenschaft. Mit über 550.000 Mitarbeitern gehört die COMPASS GROUP weltweit zu den zehn größten Arbeitgebern. Qualität, Vertrauen und Verantwortung sind Bestandteil unserer täglichen Arbeit und treiben uns an, unsere Kunden in den Bereichen Multi Services, Food Service sowie infrastrukturelle Dienstleistungen rundum bestmöglich zu unterstützen. Im Catering sind wir weltweit die Nummer 1 und mit unseren Facility-Management-Services führender Anbieter. Unsere Mitarbeiter profitieren aufgrund unserer Unternehmensgröße von den Vorteilen eines internationalen Konzerns. Die Wünsche, Bedürfnisse und Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie deren Aus- und Weiterentwicklung behalten wir dabei stets im Blick. Sie sorgen mit Ihrer Fachexpertise gerne zu einem wichtigen Beitrag des Unternehmenserfolgs? Sie übernehmen gerne Verantwortung und treiben Themen voran? Dabei sehen Sie sich trotzdem als wichtiger interner Dienstleister im Gesamtkontext? Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Food mit? Dann suchen wir Sie als neues Teammitglied in unserem Bereich Einkauf. In der Rolle sind Sie als Category Manager Food (m/w/d) für eine eigene Produktgruppe verantwortlich. Einsatzort: Helfmann-Park 2, 65760 Eschborn, Deutschland Entwicklung von Warengruppenstrategien für Warengruppen in enger Abstimmung mit Stakeholdergruppen Herbeiführen von Daten- und Vertragstransparenz Durchführen des strategischen Sourcings einschließlich der damit verbundenen Umsetzungsaktivitäten, Lieferantenauswahl- und -vergabeprozesse in enger Abstimmung mit den relevanten Stakeholdergruppen Durchführen von Beschaffungsprojekten (z.B. Investitionen) Identifizieren und Anwenden von geeigneten Hebeln zur TCO-Kostenreduktion Durchführen von Make-or-Buy Entscheidungen, sowie Einbringen von innovativen Alternativen zur Abdeckung des Bedarfs Harmonisieren von Abläufen, Verträgen und Spezifikationen Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Fach- oder Hochschule) Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Einkauf von Food oder Category Management im Bereich Food Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, hohes Maß an Eigenverantwortung und Entscheidungsfreude Durchsetzungsstärke und Kommunikationsfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse sehr gute IT-Anwenderkenntnisse in Excel und idealerweise SAP/R3 Ein spannendes Umfeld in der Food-Branche Ein Team, das vorangehen möchte Kollegen, die mit Leidenschaft dabei sind Möglichkeit des mobilen Arbeitens / flexible Arbeitszeiten Eigenes Betriebsrestaurant Vielfältige Netzwerkveranstaltungen Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

SAP IT Job im Bereich Systeme und Digitalisierung in direkter Nähe zu Mainz

Do. 17.09.2020
Budenheim bei Mainz
  SAP IT Job im Bereich Systeme und Digitalisierung in direkter Nähe zu Mainz Machen Sie  Karriere bei uns. Wir bieten einen  Job als SAP Experte im Bereich Systeme und Digitalisierung in direkter Nähe zu  Mainz. Als  Berufseinsteiger (m/w/d) oder erfahrener  Spezialist (m/w/d) arbeiten Sie bei uns an den Technologien von  SAP (Cloud Plattform und on Premise) sowie an interessanten Themen der Digitalisierung. Die  Arbeit in unseren  IT Jobs bietet Ihnen viel Raum für Ihre eigene  Weiterbildung und die  Entwicklung Ihrer  Karriere. Zudem  arbeiten Sie bei dieser  Stellen an Aufgaben im direkten Austausch mit den Fachabteilungen und den Team Kolleginnen und Kollegen aus der IT.  Erweitern Sie Ihr Fachwissen und bringen Sie Ihre eigenen Ideen mit ein. Erfahren Sie mehr über den  Job bei uns im Bereich Systeme und Digitalisierung und die Vorteile für die  Chemische Fabrik Budenheim in der Nähe von  Mainz zu  arbeiten. Senden Sie uns Ihre  Bewerbung. Einfach jetzt auf den Link  online bewerben klicken. Sie haben noch Fragen zu unseren  IT Jobs oder zum Thema  Bewerbung? Wir sprechen gerne direkt mit Ihnen über unsere  Jobs und  Karriere -Möglichkeiten. Rufen Sie uns gleich an unter 06139 89 864 Zu Ihren Aufgaben gehört: Weiterentwicklung, Customizing und Optimierung der globalen Kernprozesse auf der Plattform SAP S/4HANA Proaktives Arbeiten in IT Projekten Unterstützung und Training der User Was Sie mitbringen sollten: Studium der Fachrichtung IT, Wirtschafts-/Informatik IT Kenntnisse in SAP Prozesskenntnisse (FI/CO, QM, Sales Prozesse) oder Kenntnisse in der Geschäftsprozess-modellierung   Wenn Sie diese Chance nutzen möchten, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online zu. Online bewerben   Chemische Fabrik Budenheim KG Personal - Herr Sebastian Spengler www.budenheim.com Alle verwendeten Begriffe sind geschlechtsneutral zu sehen. Wer wir sind: Die Chemische Fabrik Budenheim KG ist ein mittelständisches, global tätiges Unternehmen und einer der Weltmarktführer in der Herstellung und Vermarktung hochwertiger Phosphate und Spezialchemie. Als Teil der Oetker-Gruppe ist unser Denken und Handeln durch nachhaltigen und umweltbewussten Einsatz der unterschiedlichen Ressourcen geprägt. Gemeinsam mit unseren Kunden verbessern wir das Leben. Was Sie erwartet: Es erwartet Sie ein sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten und einem kooperativen Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Modeling & Simulation Specialist in Structural _Th (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Kronberg im Taunus
Begin a meaningful career right here. Some of the best Scientists and Researchers develop our products for billions of consumers. Do you want to be one of them? P&G’s strong focus on innovation is reflected by a company portfolio of more than 41,000 active patents. Health & Grooming is an exciting, fast growing and innovative category with high growth potential and currently developing the future product and technology platform.  Description We are looking for a dedicated Modeling and Simulation (M&S) expert in nonlinear structural analyses to join the M&S capability team within the Health and Grooming sector of P&G.  Working closely within the Research & Development (R&D) researchers and scientists and the Process & Engineering (P&E) engineers the task is to help driving new design directions early in the development phase of Gillette products and processes.  Broad use of available virtual methods as well as development of new, efficient, multi-disciplinary M&S approaches describes best the daily impact of the role on the business.Job Responsibilities You will be responsible to: - Create structural mechanics static/dynamic (FEA)models of end use conditions and manufacturing processes that help drive design through simulations - Understand design intent - Identify and communicate technical risks  - Help refine concepts into reliable product and equipment designs  Job Requirements: You are a talented and highly motivated graduate from University, Technical University. You are passionate about technical and scientific curiosity. Your discipline is one of the following: Master Program or PhD in Mechanical Engineering, Engineering Mechanics, Materials Science or Engineering, Plastics Engineering, Aerospace Engineering, Physics or equivalent field. You fit perfectly to us if you … • Have passion for solving business problems by applying fundamental first principles • Have strong computer skills and proficiency in the application of mathematics, physics and material science to problem solving • Are analytically capable with experience in developing and applying structural mechanics (FEA) in their work and converting knowledge into practical applications • Have experience with or exposure to structural modeling tools (e.g. Abaqus, Ansys) • Have an understanding of high volume manufacturing techniques and their influences on product designs as well of tolerances and their effects on product performance and assembly  • Understand intellectual property (IP) trends while taking an active role in support of IP strategies What you can expect from us • Meaningful and exciting work from the first day in truly international and multi-functional teams • Training-on-the-job and a large portfolio of personal development opportunities and career perspectives • Opportunity to develop highly valued modeling and simulation skills such as thermal or fluids analysis, injection molding simulation and design of experiments (DOX) • Competitive salary and social benefits e.g. company pension plan, stock purchasing programs, flexible working times, vacation and Christmas bonus, company shop, gym, etc. Interested? We are looking forward to your online application. Please share the below listed documents for being considered – no photo required. Feel free to specify your interests in your cover letter. * CV as a separate document * Cover letter for the specific role  * Copy of Bachelor and Master diploma and transcript  * Copy of relevant work, internship and volunteering certificates or reference letters * Copy of visa/work permit where available (for non EU-citizens only). See Job Description
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal