Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 36 Jobs in Bretten (Baden)

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Telekommunikation 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Bildung & Training 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Prozessmanagement

Business Analyst in der Abteilung Zahlungsprozesse (m/w/d)

So. 29.03.2020
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Business Analyst in der Abteilung Zahlungsprozesse (m/w/d) Stellenprofil Sie möchten aktiv an der Gestaltung und Weiterentwicklung eines zentralen Versicherungssystems mitwirken? Die Arbeit in einem anspruchsvollen Umfeld mit zahlreichen Berührungspunkten zu anderen Fachbereichen sowie zu den Fachstäben reizt Sie? Sie verfügen über Projekterfahrung?Sie wollen Verantwortung übernehmen? Dann bewerben Sie sich bei uns in der Abteilung Zahlungsprozesse. Die Abteilung Zahlungsprozesse entwickelt Anwendungen und gestaltet neue Prozesse für ein spartenübergreifendes In-/Exkasso der Allianz Deutschland. Sie vereinheitlicht und standardisiert die Abrechnungsprozesse und Zahlungsströme gegenüber Kunden, Vermittlern und anderen Versicherungsunternehmen. Aufgaben Konzeption und Weiterentwicklung des spartenübergreifenden Allianz Business Systems Aufbau und Weiterentwicklung von In-/Exkasso-Funktionen mit Fokus auf den Bereichen In-/Exkasso, Konsortial- und Kollektivgeschäft Herbeiführen von spartenübergreifenden System-Lösungen und dabei Beratung von anderen Einheiten, Moderation von interdisziplinären Workshops Erstellung fachlicher Grob- und Detailanalysen, Designen von Anwendungskomponenten, Datenmodellierung, Erfassung von IT-Vorgaben Umsetzung der Projektvorhaben, Optimierung der Komponenten und Fehlerbehebung in Zusammenarbeit mit den IT-Einheiten und in enger fachlicher Abstimmung mit anderen Einheiten sowie mit Fachstäben aller Sparten Beschreibung, Durchführung und Dokumentation von Testfällen und Abstimmungen mit dem Test-Center (auf Englisch) Erstellung von Prozessdokumentation sowie Anwenderdokumentation Produktionsüberwachung sowie Analyse und Sicherstellung der Behebung von gemeldeten Produktionsfehlern Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung mit sehr gutem Abschluss Kenntnisse über Grundlagen der Buchhaltung, Hauptbuchbedienung, Abrechnungs- und Zahlungsverkehrsprozesse in der Versicherungsbranche Fundierte IT-Kenntnisse in der Prozesse-, System- und Funktionsmodellierung sowie Software-Entwicklungsmethoden Methodisches Wissen eines Business-Analysten wie Anforderungsmanagement, Prozess- und Testmanagement und Erfahrungen mit den dazugehörigen Tools (HP Demand/ALM bzw. Jira) wären wünschenswert Stark ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen und technisches Verständnis, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Sozialkompetenz Projektleiter-Erfahrung und Erfahrung mit Projekt-Management (klassisch wie agil) wünschenswert Hohe Belastbarkeit in einem Umfeld von Veränderungsprozessen, hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Zusätzliche Informationen Das bieten wir• Attraktive Vergütung sowie viele Sonderleistungen• Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen• Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten• Weiterbildungen und individuelle Karrierelaufbahnen• Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV sowie ein Fahrtkostenzuschuss• Hauseigenes Mitarbeiter-Restaurant• Breites Gesundheits- und Sportangebot Besetzungstermin: schnellstmöglich Bewerbungszeitraum: bis 22.04.2020 Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Bei Fragen erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 089-9900-15652. Referenz Code AZD-7162339-3/jw/git/ss Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Deutschland AGStuttgart
Zum Stellenangebot

EHS Koordinator (m/w/d) - Teilzeit 50%

Sa. 28.03.2020
Eberdingen
Wer Parker Hannifin für sich entdeckt, wird sehr schnell spüren, dass ihn in der täglichen Praxis beides erwartet: Kollegiale Nähe, kurze Wege vor Ort und die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Auf der anderen Seite stehen die Kraft, Vielseitigkeit, Stärke und Sicherheit eines überaus erfolgreichen Global Players. In Europa werden in neun Technologiebereichen (Aerospace, Climate Control, Electromechanical, Filtration, Fluid & Gas Handling, Hydraulics, Pneumatics, Process Control, Sealing & Shielding) rund 15.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 4.250 Mitarbeiter in Deutschland. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) von Parker gehört zu den führenden Lieferanten kompletter Schnellverschlusskupplungssysteme für Pneumatik- und Hydraulikanwendungen. Neben den Standardserien entwickelt die LPCE zudem auch kundenspezifische Lösungen für spezielle Anforderungen. Die LPCE hat 7 Standorte in Europa: Frankreich (Rennes, Muzillac, Saint-Marcel, Baillé), Deutschland (Eberdingen-Nussdorf), Belgien (Herstal) und Spanien (Terrassa). Parker Hannifin EMEA Sàrl (“PHEMEA”), mit Sitz in Etoy, Schweiz, ist Parkers Hauptbetreibergesellschaft in der Region EMEA. Unterstützt wird sie von einem Netz von Parker Manufacturing Divisions und Sales Companies. Die Fluid Connectors Group EMEA ist eine strategische Geschäftsgruppe innerhalb PHEMEA. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) ist ein Dienstleistungserbringer für PHEMEA. EHS Koordinator (m/w/d) – Teilzeit 50% Standort: Eberdingen-Nussdorf, DeutschlandAls EHS Koordinator beraten und unterstützen Sie die Standortleitung, Vorgesetzten und Mitarbeitenden bei der Umsetzung sämtlicher Aufgaben im Rahmen der Arbeitssicherheit am Standort Nussdorf (Arbeitssicherheit, Arbeitsbedingungen). Sie bewerten EHS-Risiken und sind für die Umsetzung, Koordinierung und Sicherstellung der Einhaltung der EHS Policies und Richtlinien verantwortlich. Sie entwickeln die Health- and Safety-Kultur am Standort aktiv weiter und sensibilisieren die Belegschaft für Gesundheit und Sicherheit. Operative Unterstützung aller internen Abteilungen, um die Übereinstimmung der Anwendungen und Prozesse mit den EHS-Anforderungen und -vorschriften innerhalb des Standortes zu gewährleisten Unterstützung der Vorgesetzten bei dem Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen durch Bereitstellung von fundiertem Input relevanter Arbeitssicherheitsaspekte Schulung und Sensibilisierung der Führungskräfte und Mitarbeitenden für EHS-Aspekte, Gewährleistung des Verständnisses und der Anwendung von Richtlinien und gesetzlichen Anforderungen aus dem Bereich EHS sowie Weiterentwicklung der Safety-Kultur am Standort Gewährleistung der Einhaltung und somit Anwendung von EHS-Policies Entwicklung und Umsetzung von Aktionsplänen/Programmen in Bezug auf EHS- und Unfallverhütungs-Maßnahmen Einsatz von IT-gestützten EHS-Tools wie Gensuite, HumanTech, IChemistry Analyse von Beinahe-Unfällen/Arbeitsunfällen am Arbeitsplatz sowie Auswertung von Statistiken Durchführung interner EHS-Audits zur Überwachung der Einhaltung der EHS-Policies und Richtlinien Definition und Umsetzung von Health & Safety-Regeln sowie deren Weiterentwicklung Sonstige allgemeine Aufgaben im Bereich EHS Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Umwelt- und/oder Arbeitsschutz oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem metallverarbeitenden Betrieb Erfahrung bei der Anwendung von EHS-Tools Methodenkompetenz hinsichtlich Moderation und Projektmanagement Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten mit allen Ebenen des Unternehmens Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Unternehmerisches, abteilungsübergreifendes Denken mit hohem Maß an Serviceorientierung Proaktive, analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Ergebnisorientierter Arbeitsstil mit Hands-on-Mentalität, effektiver Umgang mit mehreren Prioritäten
Zum Stellenangebot

Spezialist First und Second Level Support (m/w/d) Agentur- und Lieferantenmanagement

Sa. 28.03.2020
Pforzheim
Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern an 9 Standorten sowie 15 Marken in 12 Ländern ist die KLiNGEL Gruppe der führende Omni-Channel-Händler für Best-Ager in Deutschland. Mode ist unsere Kernkompetenz, Schmuck und Lifestyle-Produkte ergänzen unser Sortiment. Wir wachsen weiter und arbeiten täglich daran, unsere Kunden mit unseren Produkten und Services zu begeistern. Die Stelle befasst sich mit einem B2B-Portal, welches die Supply Chain mit den Lieferanten und Agenturen international und elektronisch abwickelt. Sie unterstützen unsere Partner und sind deren erster Ansprechpartner bei Fragen zu Prozessen und System und zu Systemproblemen.     User-Verwaltung Einweisung und Schulung für Anwender (Agenturen, Lieferanten und Mitarbeiter) Helpdesk/Ansprechpartner für alle Anwender Neukonzeption, Implementierung, Abnahme und Weiterentwicklung von neuen Prozessen/Projekten für die Abwicklung innerhalb des B2B-Portals unter Abstimmung mit der Anwendungsentwicklung sowie den Fachabteilungen (z.B. Einkauf, Disposition, Technische Produktentwicklung) Dokumentenverwaltung Stammdatenpflege der Lieferantendaten Ansprechpartner zu Prozessfragen im Bereich Lieferantenzusammenarbeit und Beschaffung für Mitarbeiter aus den Fachbereichen sowie externe Partner Einschlägige Berufserfahrung im Kundensupport (First und Second Level-Support) Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Motivation Ausgeprägte Anwender- und Dienstleistungsorientierung sowie Freude in der Zusammenarbeit mit Anwendern Eine selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und zielorientiertes Denken und Handeln Gutes Prozessverständnis Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Word und Excel) Kenntnisse der ERP-Software Dynamica AX wünschenswert Versandhandelserfahrung von Vorteil Eine herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Umfeld, in dem Sie Themen nachhaltig gestalten können Ein offenes Team, das sich gegenseitig inspiriert und unterstützt Einen optimal erreichbaren Arbeitsplatz mit sehr guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel Bereichsübergreifende Projekte in einem agilen Workflow Eine moderne Kantine sowie entspannte Pausen auf unserer Dachterrasse
Zum Stellenangebot

Planungsingenieur / Techniker TGA / MSR (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
Waldbronn (Albtal)
Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich auch ungewöhnlichen Aufgaben- Sehr gut! Wir suchen Ingenieure, Techniker und Entwickler wie Sie: mit Ideen, Kompetenz und Engagement. Unsere Projektpartner kommen aus dem Großraum Karlsruhe, Ettlingen, Pforzheim, Bruchsal, Landau, Rastatt und Freiburg. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 117 Standorte mit mehr als 14.500 Mitarbeitern in 44 Ländern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Sie entwickeln technische Konzepte und Lösungen im Bereich TGA (Planung, Auslegung,Berechnung). Die Erstellung und Prüfung der erfoderlichen Demontage- und Ausführungsplanung inkl. der Arbeitsablaufpläne, Montage-, Demontagepläne sowie Anweisungen gehören zu Ihren Aufgaben. Als Mitglied eines Projektteams arbeiten Sie bei der Projektabwicklung von Bauvorhaben im Projektteam im Bereich Mess-, Steuer- und Regelungstechnik mit. Darüber hinaus gehört auch die Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Genehmigungsunterlagen und Prüflisten mit zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium/Ausbildung (Dipl.-Ing.,Bachelor, Master,Techniker, Meister) Sie besitzen fundiertes technisches Wissen im Bereich der TGA oder MSR Technik. Darüber hinaus besitzen Sie branchenspezifische Berufserfahrungund konnten Ihre planerischen Kenntnisse bereits erfolgreich in verschiedenen Projekten einsetzen Ebenso verfügen Sie über Erfahrungen im Planungsprozess gemäß HOAI, VOB und/oder VOL. Zudem weisen Sie Kommunikationsgeschick, Flexibilität und eine eigenständige und Projektorientierte Arbeitsweise auf und sind Teamfähig Ihr Profil wird durch gute MS Office und CAD-Kenntnisse abgerundet. Bei uns profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Neben einem unbefristeten Arbeitsvertrages und einer flexiblen Arbeitskontenregelung dürfen Sie sich auf eine faire Reisekostenvereinbarung freuen. Zudem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge sowie andere vermögenswirksamen Leistungen. Selbstverständlich bestehen auch Möglichkeiten zu Ihrer fachlichen Weiterbildung. Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen ebenfalls gerne behilflich und unterstützen Sie z.B. durch Zuschüsse. Sie sind als Freelancer auf der Suche nach spannenden Projekten- Dann bewerben Sie sich jetzt! Haben wir Ihr Interesse geweckt- Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen – per Online-Formular auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Linux-System Engineer (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Reizen Sie spannende IT-Projekte für namhafte Kunden? Spannende Aufgaben am Limit des technisch Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Werden Sie einer von mehr als 2.500 IT-Consultants und arbeiten Sie an IT-Projekten, die Ihr gesamtes Know-how fordern und damit auch Ihre persönliche Entwicklung voranbringen. Schauen Sie über die Grenzen von null und eins hinaus und bewerben Sie sich alsLinux-System Engineer (m/w/d)KarlsruheAnspruchsvoll und attraktiv - Ihre Aufgaben können sich sehen lassen. Mitwirkung beim Aufbau und Design einer Systeminfrastruktur für den Betrieb einer Anwendung im bankfachlichen Kontext Unterstützung bei der Optimierung von Installations- und Prozessabläufen und deren Automation Erstellung neuer Abläufe und Integration in die Gesamtabläufe im Testumfeld auf Basis einer Open-Systems-Plattform Integration von Anwendungs-Changes in das bestehende Anwendungsumfeld Bearbeitung von Incidents im 2nd Level sowie Fehleranalyse und -behebung im Betrieb Durchführung der Anwendungstests im produktionsnahen Testumfeld Eigenständige Erstellung und Pflege von Ablaufdokumentationen und Betriebsführungshandbüchern für 1st-Level-Funktionen Wachstum und Abwechslung - Ihre Entwicklung hat Perspektiven. Gezielte Förderung Ihrer fachspezifischen Kompetenz Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance Sie wissen, worauf es ankommt - Ihr Profil beweist es. Abgeschlossenes Studium oder erfolgreich absolvierte Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik Sehr gute Kenntnisse in Linux Fundierte praktische Kenntnisse im Umgang und in der Konfiguration von Docker-Containern Erfahrung im Umgang mit relationalen Datenbanken und SQL ITIL-Kenntnisse sind von Vorteil Kenntnisse im Bereich Jobsteuerung und Scheduling sind wünschenswert Analytische Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein
Zum Stellenangebot

Berater (w/m/d) bilanzielle Prozesse - INFOMA-Finanzwesen Newsystem

Do. 26.03.2020
Stuttgart, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet ITEOS ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt ITEOS Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stellen ein BERATER (W/M/D) BILANZIELLE PROZESSE - INFOMA-FINANZWESEN NEWSYSTEM (in Stuttgart, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen oder Ulm) Erbringung von Dienst- und Beratungsleistungen für unsere Kunden und deren Eigenbetriebe sowie Verbände im Umfeld der bilanziellen Prozesse des INFOMA-Finanzwesens Unterstützung bei der Erstellung einer Eröffnungsbilanz und bei der Durchführung des Jahresabschlusses Mitarbeit an Fachkonzepten zu bilanziellen Prozessen im INFOMA-Finanzwesen Konzeption und Durchführung von Schulungen für unsere Kunden deren Eigenbetriebe und Verbände Studium der Verwaltungs- oder Betriebswirtschaft (FH) oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse und Erfahrung im Umfeld der Bilanzerstellung und bei Jahresabschlüssen bzw. im Finanzwesen und im Haushalts- und Rechnungswesen, vorzugsweise im kommunalen Umfeld INFOMA-Finanzwesen-Kenntnisse sind von Vorteil Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Team- und Kommunikationsfähigkeit Temporäre Reisebereitschaft Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) Eine auf zwei Jahre befristete Einstellung
Zum Stellenangebot

Process Manager (m/w/d) - Commercial Order Processing

Do. 26.03.2020
Ettlingen
Als Pionier prägen wir die Zukunft digitaler Infrastrukturen in der Energiebranche. Unter der neuen Marke VIVAVIS entwickeln wir zuverlässige und sichere IoT-Lösungen, um die Digitalisierung der Versorgungsnetze voranzutreiben. Mit unseren Technologien und Services erschließen sich unseren Kunden neue, zukunftsfähige Geschäftsfelder für die Smart Cities von morgen. In VIVAVIS bündeln wir die Kompetenzen rund um Infrastruktur und infrastrukturnahe IoT-Themen unserer 800 Mitarbeitenden aus den fünf Tochterfirmen der VIVAVIS GmbH. Für die VIVAVIS GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Ettlingen Sie als Process Manager (m/w/d) – Commercial Order Processing Sie bilden die Schnittstelle zwischen kaufmännischer Auftragsabwicklung, Projektabwicklung und dem Finanzbereich und unterstützen als Finance Business Partner in kaufmännischen Fragestellungen operativ und strategisch Sie verantworten die Steuerung und den Support der kaufmännischen Auftragsabwicklung vom Angebotsprozess bis hin zur Forderungseintreibung und unterstützen die Teams operativ Sie koordinieren eigenverantwortlich alle COP-Angelegenheiten, sind beratend tätig und begleiten die Umsetzung Sie unterstützen das Projektcontrolling und die Budgetplanung und stellen Informationen für Monats- und Jahresabschlüsse gemeinsam mit dem kaufmännischen Leiter bereit Sie verantworten die ERP-Prozesse, deren kontinuierliche Weiterentwicklung und unterstützen bei Systemumstellungen Sie wirken bei der Angebots- und Vertragsgestaltung und Risikobewertung in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und Tendermanagement mit Sie stellen die Compliance aus rechtlicher und finanzieller Sicht sicher Sie haben Ihr Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder des Wirtschaftsingenieurwesens idealerweise mit Schwerpunkt in den Bereichen Finanz und Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Sie sind IT-affin und weisen gute IT-Anwenderkenntnisse auf Sie zeichnen sich durch Ihre analytische, strategisch und ergebnisorientiert denkende Persönlichkeit aus Sie weisen ein ausgeprägtes Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen auf sowie einen kooperativen Arbeitsstil Sie heben sich durch Ihre überzeugende Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie Ihr ausgeprägtes Verhandlungs- und Moderationsgeschick hervor Ihre Englischkenntnisse sind in Wort und Schrift gut Ein hochmotiviertes Team in partnerschaftlicher Arbeitsatmosphäre freut sich auf Sie und arbeitet Sie umfassend und zielgerichtet ein Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnen Ihnen langfristige Perspektiven für Ihre berufliche Laufbahn Sie erhalten ein attraktives, erfolgsorientiertes Leistungspaket sowie eine Förderung der betrieblichen Altersvorsorge Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung ermöglichen Ihnen eine ausgewogene Work-Life-Balance Sie genießen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

(Junior) Continuous Integration Engineer (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Mit über 13 Mio. DSL- und Mobilfunk-Verträgen ist 1&1 einer der größten deutschen Access-Anbieter. Wir sind stark, aber trotzdem schnell. Und darum dem Markt immer einen Schritt voraus.Die 1&1 zeichnet sich seit 25 Jahren durch konsequentes Wachstum bei gleichzeitig sehr großer Agilität in dynamischen Märkten aus. Unser Kapital sind unsere engagierten Mitarbeiter, die Herausforderungen suchen und annehmen sowie ihre Potentiale ausschöpfen, um den Spirit des Unternehmens zu prägen und zu tragen. Möchten Sie Teil des Teams sein, welches die Continuous Integration Landschaft für die IT-Bereiche unserer Customer Care- und Geschäftsysteme zur Verfügung stellt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Sie widmen sich dem Aufbau, der Erweiterung und der Wartung unserer Continuous Integration und Delivery Plattform für unsere Softwareentwicklung. Sie unterstützen mit Ihrem Wissen unsere Entwickler im Rahmen der Build-Infrastruktur und stellen Techniken, Werkzeuge und Prozesse bereit um den Softwarelieferprozess zu optimieren. Sie arbeiten eng mit Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb zusammen; verfolgen hierbei die Zielsetzung die Softwarequalität stetig zu verbessern und die Automatisierung weiter voranzutreiben. Sie sind verantwortlich für die fachliche und technische Betreuung der Tools unserer Continuous Integration Pipeline, unter anderem bestehend aus: Jenkins, SonarQube, Upsource, Bitbucket und Artifactory. Neben einem abgeschlossenen technischen Studium oder einer vergleichbaren Ausbildung sind Sie bei technologischen Entwicklungen gerne vorne mit dabei. Sie haben Kenntnisse in Build- und Integrations-Tools wie z.B. Jenkins, SonarQube, GIT, SVN. Idealerweise verfügen Sie über Wissen im Umgang mit den Skriptsprachen Shell / Groovy oder in der Programmiersprache Java. Erste Erfahrungen mit Linux, Docker sowie dem Orchestrierungswerkzeug Docker-Compose wären wünschenswert. Sie schauen gern über den Tellerrand hinaus und haben Spaß daran gemeinsam im Team Ideen zu verwirklichen. Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen 1&1 einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Continuous Delivery Engineer/Developer (m/w/d) - mit Schwerpunkt DevOps

Do. 26.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Mit über 13 Mio. DSL- und Mobilfunk-Verträgen ist 1&1 einer der größten deutschen Access-Anbieter. Wir sind stark, aber trotzdem schnell. Und darum dem Markt immer einen Schritt voraus.Wir bewegen Software! Unser neu gegründetes Team verantwortet den Aufbau, Betrieb und die Weiterentwicklung unserer zentralen Continuous Delivery Pipeline. Wir entwickeln Automationslösungen für Software-Deployments, Testansteuerung und Containerbau. Dabei denken wir über den Tellerrand hinaus und bauen unseren Service stetig aus. Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Sie, egal ob Junior oder Senior, als Verstärkung unseres Teams! Sie planen, entwickeln und betreiben unsere zentrale Continuous Delivery Pipeline und berücksichtigen dabei die Prozesse unserer einzelnen Bereiche. Sie verantworten die Konzeption und Implementierung der automatischen Deployments unserer (containerisierten) Applikationen und die Ansteuerung zugehöriger Regressionstests. Sie beraten unsere Entwicklungs- und Betriebsteams bei der Nutzung unserer Pipeline, machen Vorgaben zur Anbindung von Tools, identifizieren Verbesserungspotenzial und stellen den Mehrwert des Produktes geeignet dar. Sie sorgen für die nötige Skalierung unserer Pipeline und kümmern sich um die Integration in eine Kubernetes-basierte Infrastruktur. Sie haben Spaß an agilen Arbeitsweisen. Der Grundstein Ihres Erfolges ist ein technisches Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie Erfahrung im IT-Umfeld. Sie begeistern sich für alle Aspekte der Automatisierung und haben Freude daran, zukunftsträchtige Tools und Technologien zu gestalten. Sie haben umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und im Betrieb von Tools und Services zu Continuous Delivery (insb. Jenkins, GitLab). Sie sind vertraut im Umgang mit Automatisierungstools und Skriptsprachen (z.B. Groovy, Ansible, Python, Shell Scripting). Sie können Erfahrungen im Umgang mit Schnittstellen (z.B. REST) vorweisen und sind sicher im Umgang mit git. Erfahrungen in der Java-Entwicklung und im Anwendungsbetrieb sind vorteilhaft. Erfahrungen im Umgang mit Docker, Kubernetes und Linux sind wünschenswert. Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen 1&1 einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Fakultätskoordinatorin / Fakultätskoordinator Campusmanagement und Digitalisierung in Studium und Lehre (w/m/d) sowie Modulkoordinatorin / Modulkoordinator (w/m/d)

Do. 26.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die KIT-Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Fakultätskoordinatorin / Fakultätskoordinator Campusmanagement und Digitalisierung in Studium und Lehre (w/m/d) sowie Modulkoordinatorin / Modulkoordinator (w/m/d) In Ihrem Aufgabengebiet als Fakultätskoordinatorin bzw. Fakultätskoordinator (w/m/d) Campusmanagement und Digitalisierung in Studium und Lehre arbeiten Sie selbstständig und verantwortlich an der Verbesserung der Qualität der Lehr- und Lernbedingungen durch digitale Transformation und vertreten die KIT-Fakultät in den KIT-Gremien und Arbeitsgruppen im Bereich Studium und Lehre entlang der KIT IV-Governance. Als Modulkoordinatorin bzw. Modulkoordinator (w/m/d) sind Sie verantwortlich für die Koordination und Umsetzung der strategischen und operativen Aufgaben der formal korrekten Modellierung der Studiengänge. Sie arbeiten in einem Team mit ausgeprägter Dienstleistungs- und Kundenorientierung; insbesondere arbeiten Sie eng mit der Fakultätsgeschäfts-führerin, den Studien­dekanen, der Studiengangkoordinatorin und mit den Fakultätskoordinatoren der anderen KIT-Fakultäten zusammen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Kommunikation, Koordination und Information zu Themen der Informations­ver­ar­bei­tung und -versorgung (IV) in Studium und Lehre – innerhalb der KIT-Fakultät und auf KIT-Ebene mit den anderen KIT-Fakultäten, dem Digital Office und den zentralen Dienstleistungseinheiten im Rahmen des Arbeitskreises Studium und Lehre Stabilisierung und Optimierung des Integrierten Campus Managementsystems und der unterstützenden Systeme Ausbau Prozessmanagement und Organisationsentwicklung im Bereich des Integrierten Campus Managements und der unterstützenden Systeme Vergabe von Rollen und Rechten im Campus Managementsystem Datenschutz/-sicherheit im Bereich Studium und Lehre für die KIT-Fakultät Formal korrekte Modellierung der Studiengänge der KIT-Fakultät Beratung der Modul- und Prüfungsverantwortlichen hinsichtlich der Konzeption der Module Qualitätsverbesserung der Lehr- und Lernbedingungen durch digitale Trans­for­ma­tion – Anreicherung der Präsenzlehre mit digitalen Formaten über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugs­weise im informationstechnischen, ingenieurs-/naturwissenschaftlichen oder verwaltungswissenschaftlichen Bereich und idealerweise bereits über Erfahrungen im Management von Studium und Lehre sowie in der Modularisierung von Bachelor- und Masterstudiengängen. Sie sind in der Lage, digitale Trans­for­ma­tions­prozesse im Bereich Studium und Lehre gezielt anzustoßen und zu steuern. Von besonderem Vorteil sind umfassende Kenntnisse in Campus Management Systemen sowie fundierte Fachkenntnisse in prüfungs-, hochschul- und daten­schutz­rechtlichen Fragen. Idealerweise sind Sie mit Gremienarbeit vertraut und zeichnen sich durch Ihr sicheres und verbindliches Auftreten aus. Belastbarkeit, Verlässlichkeit sowie Spaß an vernetztem und prozessorientiertem Arbeiten im Team setzen wir voraus.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatz­rente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal