Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 217 Jobs in Cyriax

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 71
  • Groß- & Einzelhandel 40
  • Verkauf und Handel 40
  • Recht 28
  • Wirtschaftsprüfg. 28
  • Unternehmensberatg. 28
  • Transport & Logistik 19
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Versicherungen 8
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 200
  • Ohne Berufserfahrung 113
Arbeitszeit
  • Vollzeit 203
  • Home Office möglich 112
  • Teilzeit 36
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 194
  • Studentenjobs, Werkstudent 13
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Prozessmanagement

Junior IT Portfolio Manager (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Junior IT Portfolio Manager (m/w/d) Bei uns stehst du im Vordergrund. Und ein ganzes Team hinter dir: Denn Respekt, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind für uns das Wichtigste – egal, in welcher Position du bei uns arbeitest. Unsere Zahlen, Daten und Fakten: Wir sind Teil der REWE Group. Bundesweit betreiben wir mehr als 300 Märkte und beschäftigen rund 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - davon 800 in der Zentrale in Köln. Wir treiben die agile Transformation in der IT voran: Wir arbeiten mit zahlreichen Scrum-Teams nach SAFe Klarer Scrum Prozess mit Sprints, Sprint Planning, Daily, Sprint Review und Retrospective  Agile Implementierung von S/4HANA als Leuchtturmprojekt mit SAP steht bei uns im Fokus Deine Aufgaben: Steuerung des Projektportfolios unter Berücksichtigung der IT Strategie Erstellung von Präsentationen, Entscheidungsvorlagen und Reports für verschiedene Empfänger wie Management, Fachbereichen etc. Zielgruppenorientierte Visualisierung und Verschriftlichung von Strategien und Projekten Unterstützung des Reporting über die aktuellen IT Projekte zur Schaffung von Transparenz und Sicherheit Kommunikation mit Key-Stakeholdern Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Verträgen und andere Governance-Tätigkeiten Das bringst du mit: Ein abgeschlossenes Studium in relevanter Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung  Erste Erfahrungen im IT Projektmanagement Sehr gute Kenntnisse mit MS Office, insbesondere MS Excel, MS Word und PowerPoint sowie erste Vorkenntnisse in Tools wie JIRA und Confluence Erfahrung in der Gestaltung von Präsentationen oder Dokumentationen  Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise  Eine schnelle Auffassungsgabe und Abstraktionsvermögen  Sehr gute Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

Senior Manager*in Logistikdienstleister und KEP

Di. 09.08.2022
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist Weltmarktführer in seiner Branche: Ein produzierendes inhabergeführtes Unternehmen im Herzen von Köln, welches international sowohl B2C als auch B2B tätig ist. Mit seinen > 750 Mitarbeitenden, u.a. in mehreren nationalen & internationalen Werken, bedient unser Mandant hoch digitalisiert weltweite Märkte. Im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen Senior Manager*in für Logistikdienstleister und KEP. Übernehmen Sie Verantwortung und werden Sie der Dreh- und Angelpunkt aller internationalen Gesellschaften in Ihrem Bereich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! (HMA/ 96889) Der Einsatzort: Köln Ansprechpartner bei Fragen rund um das Thema Versand- und Logistikdienstleister und enges arbeiten mit den internen und externen Stakeholdern Optimierung der Versandkosten, Performance und den relevanten KPIs Logistikkennzahlen auswerten und sicherstellen des optimalen Einsatzes der vorhandenen Ressourcen Ausarbeitung und Einleitung von Maßnahmen zur Erhaltung und Steigerung von Produktivität und Qualität Durchführung der Reviewtermine mit Versanddienstleistern Prozessoptimierungen mit Versanddienstleistern und Integration neuer VDL Key-User der innerbetrieblichen Versanddienstleistersoftware Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik oder Supply Chain oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über einschlägige Erfahrung im Bereich Versanddienstleister / SCM Sehr gute Englisch-, Deutsch-, & MS-Office Kenntnisse sind selbstverständlich Sie arbeiten selbstständig, teamorientiert, sind kommunikativ, strukturiert und neben ihrer verantwortungsbewussten Arbeitsweise verfügen Sie über eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität Eine Festanstellung in einem internationalen, inhabergeführten Unternehmen im Herzen von Köln Hohes Maß an Eigenverantwortung, um „die eigene Handschrift“ hinterlassen zu können Home-Office auch im größeren Umfang nach Abstimmung möglich Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team 30 Tage Urlaub, kostenlose Getränke und Obst sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Produktionslogistiker (m/w/d) Schwerpunkt: Prozesse

Di. 09.08.2022
Köln
Sie möchten mithelfen, dass der Welt die Ressourcen nicht ausgehen und Teil der Kreislaufwirtschaft werden? Dann sind Sie bei STEINERT richtig. Wir bauen seit 1889 in Köln Sortiertechnologien und lösen Sortieraufgaben, die im Recycling und im Bergbau zum Einsatz kommen. In Ehrenfeld ansässig und rund um den Globus zuhause, arbeiten weltweit 400 Kolleg:innen an der Entwicklung von nachhaltigen Sortiertechnologien. Als Mittelständler im Sondermaschinenbau sind wir somit international, traditionell und innovativ zugleich. Unseren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bieten wir Verantwortung dank flacher Hierarchien und kurzer Entscheidungswege. Bei uns können Sie Ihre Weiterentwicklung mit dem Wachstum einer international und solide aufgestellten Gruppe verbinden. Wir suchen ab sofort in Vollzeit und unbefristeter Festanstellung einen: Produktionslogistiker (m/w/d) Schwerpunkt: Prozesse Einsatzort: 50933 KölnBetreuung logistischer Abläufe im Tagesgeschäft der Produktionslogistik Gestaltung des optimalen Materialflusses vom Wareneingang, Einlagerung bis hin zur Produktionsversorgung und VersendungAnalyse der Logistikabläufe und Optimierung von Prozessen unter Berücksichtigung der vorhandenen Systemlandschaft (ERP-System: Oxaion, LVS-Software: ProlagWorld)Unterstützung bei der Bestandsüberwachung sowie Planung und Durchführung von permanenten Inventuren Beachtung gesetzlicher Vorschriften sowie betrieblicher Anweisungen sowie derer Weiterentwicklung Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und zur QualitätssicherungAbgeschlossene Ausbildung in einem logistisch relevanten StudiengangErste Erfahrung in der Optimierung von internen LogistikprozessenKenntnisse und Erfahrung in der Lean Management Philosophie sowie in der Anwendung der Methodik wie KVP, Kanban, Wertstromdesign, 5SHohe EDV-Affinität und gute Erfahrung im Umgang mit MS-Office sowie einem ERP-Systems und anderer logistikrelevanter SoftwareTeamplayer, strukturiere Denk- und ArbeitsweiseEnglische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftEin zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmen, flache HierarchienZentrale Lage in Köln Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglichBetriebliche AltersversorgungFirmenparkplatz, 30 Tage Urlaub, DienstradUmfangreiche Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur im Bereich Prozessentwicklung Montage (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Von Natur aus vielfältig und aus Überzeugung inklusiv Geniale Ideen kommen von uns allen. Je mehr einzigartige Perspektiven wir einbeziehen, desto innovativer sind wir. Gemeinsam gestalten wir eine Kultur, in der Unterschiede geschätzt werden und wir ein tiefes Gefühl der Verbundenheit und Zugehörigkeit teilen. Sie entwickeln und verbessern unsere bestehenden Montageprozesse in Zusammenarbeit mit Einkauf, Entwicklung, Logistik, ME, Flowteam und Produktion Sie sind die Schnittstelle zwischen der Produktions-/ und IT-Abteilung bei der Implementierung neuer Softwarelösungen Sie entwickeln Prototypen (Software & Hardware) von der Idee hin zur Optimierung der produktiv eingesetzten Funktionen Sie stellen den Knowhow-Transfers, mit besonderem Augenmerk auf Standardisierung und Einhaltung der montagegerechten Konstruktion, sicher Sie übernehmen die Erstellung und Ausarbeitung der Projektdokumentation (u.a. Lastenhefte, technische Beurteilungen, Angebotsauswertung, Entscheidungsanalysen) Sie treiben das Themas Industrie 4.0 in unserer Montage voran, indem Sie unsere Pilotprojekte definieren, führen und bewerte Abgeschlossenes Masterstudium Maschinenbau / Prozessengineering bzw. vergleichbares Studium oder technische Ausbildung und Abschluss als Techniker (w/m/d) 2-3 Jahre relevante Berufserfahrung Erfahrung im Projektmanagement von Neuentwicklungen aus Process Development Sicht Kenntnisse in Standardisierung & Design for Manufacturing Assembly Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung effizienter flexibler Montageprozesse Fließende Deutschkenntnisse & gute Kenntnisse der englischen Sprach Selbstständige und abwechslungsreiche Aufgaben Flexible Arbeitszeitmodelle 30 Tage Urlaub, Firmenparkplatz, Betriebskantine Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie Internationale Karrieremöglichkeiten innerhalb der Atlas Copco Gruppe
Zum Stellenangebot

Duales Studium B.A. BWL - Finanzdienstleistung - Start WS 23/24

Di. 09.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Transaction Banking, Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich als: Duales Studium B.A. BWL - Finanzdienstleistung - Start WS 23/24Als Student*in der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Lörrach unterstützt Du unsere Teams und bearbeitest spannende Aufgaben. Dabei kannst Du das im Studium erlernte, theoretische Wissen im praktischen Umfeld anwenden und erweitern. In Deinen Praxiseinsätzen lernst Du den Banking-Sektor aus der Sicht einer Unternehmensberatung kennen und erhältst Einblicke in vielfältige Aufgabengebiete. Die folgenden Themen sind Inhalte Deines Studiums an der DHBW Lörrach und der betrieblichen Praxis: Bankenbetriebslehre Kredit- und Wertpapiergeschäft Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (inkl. Marketing, Personal und Unternehmensführung) sowie Volkswirtschaftslehre Versicherungslehre Unterstützung im Projektmanagement Office aktueller Projekte Mitarbeit bei der Angebotsentwicklung Kennenlernen der IT Prozesslandschaften unserer Kunden in der Finanzdienstleistungsbranche Einblicke in Abläufe und Strukturen einer IT- und Managementberatung Digitalisierungsprozesse in der Finanzwirtschaft Eine gute bis sehr gute abgeschlossene Hochschulreife oder Fachhochschulreife bzw. eine Weiterbildung zum/zur Bankfachwirt*in (IHK) Interesse an wirtschaftlichen Themen und eine hohe Affinität zu IT Themen Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Ausgeprägte Organisations-, Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie Eigeninitiative Sehr gute MS Office Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Umfeld, in dem Du tagtäglich Deine Ideen und Visionen umsetzen kannst Duales Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Lörrach in der Fachrichtung BWL-Finanzdienstleistungen Freie Wahl der Vertiefungsfächer im 2. und 3. Studienjahr Praxisphasen mit spannenden und abwechslungsreichen Kundenprojekten Innerhalb von drei Jahren erhältst Du mit dem Bachelor of Arts einen qualifizierten Studienabschluss und legst den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft in der Unternehmensberatung Attraktive und branchengerechte Vergütung Volle Integration als Mitarbeiter*in in ein Studierenden-Team mit individueller Betreuung und Mentoring, Teamspirit, offenen Türen, Duz-Kultur sowie mit gelebter Vielfalt Ein eigenes Handy und einen eigenen Laptop Weiterführende Trainings u.a. zu den Themen Präsentation, Kommunikation und Projektmanagement
Zum Stellenangebot

Agile Coach / Scrum Master (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Agile Coach / Scrum Master (m/w/d) Bei uns stehst du im Vordergrund. Und ein ganzes Team hinter dir: Denn Respekt, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind für uns das Wichtigste – egal, in welcher Position du bei uns arbeitest. Unsere Zahlen, Daten und Fakten: Wir sind Teil der REWE Group. Bundesweit betreiben wir mehr als 300 Märkte und beschäftigen rund 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - davon 800 in der Zentrale in Köln.Deine Aufgaben: Beratung und Coaching von 1-2 Entwicklungsteams hin zur Selbstorganisation sowie funktionsübergreifende Teamarbeit Verantwortungsübernahme und Implementierung eines ganzheitlichen agilen Prozesses (SAFe / Scrum / Kanban) im Hinblick auf die Zusammenarbeit von Product Ownern und Entwicklungsteams Beratung des Teams zu Fragestellungen rund um das agile Arbeiten, um ein bestmögliches Verständnis für Theorien, Praktiken, Regeln und Werte von agilen Frameworks und Modellen herzustellen Beseitigung von Hindernissen (Impediments), die das Entwicklungsteam aufhalten könnten sowie Unterstützung einer positiven, produktiven und kooperativen Grundhaltung im Team Förderung eines empirischen (datenbasierten) Arbeitsumfelds durch die Bereitstellung und Analyse von agilen Metriken Unterstützung der Entwicklerteams hinsichtlich der Schaffung von qualitativ hochwertigen Produkten Das bringst du mit: Ein abgeschlossenes Studium entweder im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-) Informatik idealerweise mit technischer Ausrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung als Scrum Master oder Team Coach im agilen Umfeld Sehr gute Kenntnisse in agilen Methoden wie SAFe, Scrum und Kanban Begeisterung und Überzeugung von der agilen Arbeitswelt und Lust darauf, dich in unserer agilen Transformation mit Empathie, Improvisationsstärke und Konfliktmanagement für die einzelnen Teams stark zu machen Eine starke analytische Denkweise, technisches Verständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe  Du hast Lust am Austausch, lässt dich von Rückschlägen nicht aus dem Konzept bringen und definierst dich nicht über Hierarchiestufen
Zum Stellenangebot

System Engineer (Network Operations) (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, München
Xantaro ist ein Team aus Experten mit langjähriger Erfahrung im Netzwerkbereich und vielseitigem Technologie-Know-how. Beides bündeln wir in unserer Kernkompetenz: SERVICE INTEGRATION – die Entwicklung und Integration von Lösungen über Technologie- und Unternehmensgrenzen hinweg. Durch sinnvolle Kombination vorhandener und/oder neuer Netzwerkkomponenten und Technologien entwickeln wir im Rahmen unseres Ende-zu-Ende-Dienstleistungsportfolios maßgeschneiderte Lösungen. Von Planung, Design und Proof-of-Concept über Lieferung, Implementierung und Inbetriebnahme bis hin zu Betriebsunterstützung und Wartung. Von performanten, hochverfügbaren Netzwerksystemen über Virtualisierung, Infrastruktursicherung und -kontrolle bis hin zu Cloud-basierten, zentralen Diensten, Orchestrierung und Automatisierung. Wir wollen begeistern – mit Expertise und Qualität, Kunden- und Service-FokussierungAls Systems Engineer installierst, konfigurierst und überwachst Du für unsere Carrier- und Service-Provider-Kunden Netzwerkverbindungen und die Systemtechnik unserer Technologiepartner. Du leistest außerdem für unsere Enterprise-Kunden Betriebsunterstützung und Wartung für die Technologien unserer Hersteller-Partner (Juniper, Fortinet, Ciena, Nokia, Fortinet, Netscout/Arbor) und erbringst in diesem Zusammenhang nach Bedarf operativen Bereitschaftsdienst. Mit den NOC- und Operations-Einheiten unserer Kunden arbeitest Du in dieser Rolle eng zusammen, führst detaillierte Testings und Implementierungen von Changes sowie Troubleshootings in den Netzen unserer Kunden durch.    Was passt besser zu Dir?   Schwerpunkt Routing & Switching: Core Networks: Dein Umfeld ist geprägt von komplexen Netztechnologien, sowohl in der globalen Vernetzung von Städten, als auch zwischen Rechenzentrums-Standorten und IP-Fabrics innerhalb von Rechenzentren. Die eingesetzten Technologien basieren größtenteils auf IP/MPLS, BGP und EVPN/VxLAN. Access Networks: Dein Umfeld ist geprägt von spannenden Netztechnologien zur Anbindung von PoP und Subscribern an den Aggregation-Layer im Carrier-Umfeld bzw. zur Vernetzung von Systemen und Gebäuden im Enterprise-Umfeld. Die eingesetzten Technologien basieren größtenteils auf Nokia GPON, OSPF und anderen Routing-Protokollen, komplexen VLAN-Strukturen sowie modernen WiFi-Lösungen (z.B. Juniper MIST AI).   Schwerpunkt Network Security: Dein Umfeld ist geprägt von komplexen und hoch-performanten Firewall-Technologien im Carrier-Bereich (GI-Firewalls, SecGateways), sowie modernen Security-Architekturen in Enterprise-Netzen (Next-Generation Firewalling, Cloud Security, Remote Access). Außerdem liegt ein Schwerpunkt auf der Abwehr von Cybersecurity-Angriffen im Bereich DDoS in allen Kundensegmenten.   Schwerpunkt Optical Transport: Dein Umfeld ist geprägt von komplexen optischen Netzen zur Gewährleistung enorm hoher Datenübertragungen, basierend auf Multiplexing-Technologien (DWDM/CWDM). Dabei werden oftmals ultra-hohe Bandbreiten (>400G) verwendet, um Städte oder Standorte (z.B. hochverfügbare globale Rechenzentren oder Mobilfunkmasten) miteinander zu verbinden und so viele Verbindungen wie möglich über die jeweilige Strecke zu realisieren. Berufserfahrung im ITK-Umfeld oder ein abgeschlossenes Studium mit ITK-Schwerpunkt oder eine Ausbildung im ITK-Umfeld Berufserfahrung im technischen Bereich bei einem Carrier oder Service-Provider, Netzwerk-Technologiehersteller oder Systemintegrator oder in der Arbeit mit unseren Partnern (z.B. Juniper Networks, Cisco oder Nokia, Fortinet, Netscout/Arbor, Infinera) Kenntnisse… …in Netzwerktechnologien und Protokollen (IP/MPLS, BGP, EVPN/VxLAN) …oder in Technologien wie Next-Generation Firewall, DDoS und Remote Access …oder in optischer Übertragungstechnik basierend auf CWDM & DWDM …oder im Bereich Software-Automation z.B. mit Ansible, Git, Jenkins gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (je mindestens B2 - Level) Reisebereitschaft und/oder Führerschein Klasse B Projekte u.a. mit den größten Kommunikationsunternehmen in der EU und Deutschland kontinuierliche Weiterbildung und die Möglichkeit von den Besten in der Netzwerk-Branche zu lernen flexible Arbeitszeiten und Option auf mobiles Arbeiten arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Jobrad / Urban Sports Club Teamevents Corporate Benefit Program ...
Zum Stellenangebot

Product Owner (w/m/d) Master Data Management

Mo. 08.08.2022
Köln
Du möchtest, dass die Energiewende schneller vorankommt und hast Lust darauf, am Umbau unseres Energiesystems mitzuwirken?  Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir betreiben eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas mit fast 14.000 vernetzten Stromerzeugern, -verbrauchern und -speichern. Mit einem rund 200-köpfigen Team arbeiten wir aktiv an der Umsetzung eines grünen Strommarkts der Zukunft – an unserem Standort mitten in Köln-Ehrenfeld, in unseren europäischen Niederlassungen und natürlich auch im Homeoffice. Für unsere Zentrale in Köln suchen wir eine_n Product Owner (w/m/d) Master Data Management Als Product Owner Master Data Management übernimmst Du die Verantwortung für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Services rund um unsere Stammdaten. Dafür pflegst und priorisierst Du insbesondere das Backlog der Anforderungen unserer Fachabteilungen an die eingesetzten IT-Systeme und stehst in engem Austausch mit unserem Master Data Engineer, den Software Entwickler_innen sowie externen Dienstleistern. Dein Credo: Die richtigen Stammdaten zur passenden Zeit am erforderlichen Ort in gewünschter Qualität. Flexible Arbeitszeitmodelle sind für uns keine leere Floskel, sondern gelebte Unternehmensrealität. Ob Vollzeit oder Teilzeit – lass uns wissen, wie wir in diesem Punkt zueinanderfinden. Du baust ein fundiertes Verständnis unserer energiewirtschaftlichen Prozesse auf, um die Weiterentwicklung der Stammdatenservices zu lenken. Du ermittelst, dokumentierst und priorisierst Anforderungen der Backlogs für Stammdatensysteme mit Kolleg_innen aus verschiedenen Abteilungen. Du bist unternehmensweit verantwortlich für das Thema Stammdaten und verbesserst kontinuierlich zugehörige Prozesse. Du konzeptionierst und spezifizierst Umsetzungsalternativen in enger Zusammenarbeit mit Kolleg_innen und Dienstleistern. Du begleitest die Umsetzung gemäß ‚Agilem Manifest‘ und übernimmst entsprechende Projektmanagement-Aufgaben und -Verantwortung (Zeit, Qualität, Kosten). Du moderierst und dokumentierst Online- und Präsenzmeetings. Du hast Erfahrung in der Anwendung agiler Methoden, bist experimentierfreudig und überzeugend. Du verfügst idealerweise über mehrjährige Erfahrung im IT-bezogenen Anforderungs- und Projektmanagement sowie in der Energiewirtschaft. Du arbeitest selbstständig, formulierst präzise, bist service- und teamorientiert und verfügst über stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten. Du bist routiniert im Umgang mit Werkzeugen für das agile Anforderungs- und Projektmanagement. Du beherrschst ein Werkzeug zur Daten- und Prozessmodellierung (z.B. via UML, ERM, BPMN). Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift. Wir bieten Dir ein sympathisches Team, in dem Du viel Spielraum hast, um Deine Ideen einzubringen sowie eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Gestalte mit uns die Energiewende in Europa. Das sagen die Kolleg_innen „Mir macht es großen Spaß, Verantwortung für unsere Stammdatenprozesse hier bei Next zu übernehmen und diese unternehmensweit weiterzuentwickeln. Diese dabei immer in den agilen Kontext zu setzen und mit verschiedenen Stakeholdern zu kommunizieren, macht meinen Job besonders abwechslungsreich und spannend.“ Sascha, Master Data Engineer bei Next Kraftwerke
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter Betriebliche Digitalisierung: Funktionale Sicherheit (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Köln
Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) ist mit mehr als 600 Mitgliedsunternehmen der Branchenverband für den Öffentlichen Personen­nah­verkehr (ÖPNV) und den Schienengüterverkehr in Deutschland. Er ist erster Ansprechpartner für Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Forschung und Bildung. Der VDV steht für ein umfangreiches Dienstleistungs- und Beratungsangebot für seine Mitglieder und vertritt deren Interessen gegenüber Politik und Gesellschaft. Der Verband hat Büros in Köln (Hauptgeschäftsstelle), Berlin und Brüssel. Die Gestaltung der Mobilitätswende und das Erreichen der Klima­schutz­ziele im Verkehr sind die zentralen Aufgaben des VDV und seiner Mitglieder in den kommenden Jahren. Wir suchen für unsere Hauptgeschäftsstelle in Köln in Vollzeit einen Fachbereichsleiter Betriebliche Digitalisierung: Funktionale Sicherheit (m/w/d) Begleitung und Bewertung der Anforderungen, der Entwicklungen und Standardisierungen aus Betreibersicht Eisenbahn-Leit- und Sicherungstechnik funktionale Sicherheit bei autonomen Straßenfahrzeugen Erarbeitung von Empfehlungen zum Umgang mit Anforderungen zur funktionalen Sicherheit Erarbeitung und Abstimmung der VDV-Positionen im Verband und mit Dritten Vertretung der Interessen der VDV-Mitgliedsunternehmen in Gremien der Politik einschl. Ministerien und Behörden sowie anderer Verbände, Organisationen etc. auf nationaler und europäischer Ebene die Betreuung nationaler, europäischer und internationaler Gremien und Aufbereitung der Themen zur Information und Positionsabstimmung im Verband die Organisation und Moderation von VDV-Gremien Abgeschlossenes Ingenieur-Studium oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise Erfahrungen im Bereich der funktionalen Sicherheit und/oder der Leit- und Sicherungstechnik für den Spurgeführten Verkehr (Bahnen) mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Aufgabenfeldes Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft weltweit mit Schwerpunkt Deutschland und Europa ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Interesse an der Erstellung von Fachdokumenten sicheres und überzeugendes Auftreten in der Öffentlichkeit und gegenüber den Mitgliedsunternehmen Teamfähigkeit und Motivationsgeschick ein vielseitiges, interessantes Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Eigen-, jedoch ohne Führungsverantwortung ein teamorientiertes dynamisches Arbeitsumfeld und ein angenehmes Betriebsklima sehr flexible Arbeitszeitregelungen die Möglichkeit, die Zukunft des Verkehrssektors an der Schnittstelle von Politik und Unternehmen mitzugestalten eine der Position angemessene Vergütung, angelehnt an die Regelungen des öffentlichen Dienstes zahlreiche Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersversorgung
Zum Stellenangebot

ISMS-Spezialist (m/w/d) Schwerpunkt IDV und Informationssicherheitsrisikomanagement

Mo. 08.08.2022
Köln
Seit mehr als 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute ist die DEVK bundesweit präsent und betreut die persönlichen Anliegen von über vier Millionen Kunden und Kundinnen in allen Versicherungssparten. Unsere IT ist Dienstleister, Berater und Innovator für unsere Kunden sowie unsere Kollegen im Innen- und Außendienst. Gut 400 IT-Experten finden täglich in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen schnell und tatkräftig Lösungen. In unserem Team von ISMS-Spezialisten erstellen wir Regelwerke zur Informationssicherheit und unterstützen bei deren Umsetzung in der gesamten Organisation. Als ISMS-Spezialist unterstützen Sie die Fachbereiche bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen an die „Individuelle Datenverarbeitung“ (IDV). Darüber hinaus unterstützen Sie das Team beim Steuern von Informationssicherheitsrisiken und beim Erstellen von Berichten. Implementieren eines Prozesses zur Umsetzung von Compliance-Anforderungen an die „Individuelle Datenverarbeitung“ (IDV) Durchführen von Stichprobenkontrollen zum IDV-Register Kennzahlenerhebung im Rahmen vom „Internen Kontrollsystem“ (IKS) Steuern von Inventuren Beraten der Fachbereiche bei Compliance-Fragen zur IDV Steuern des Informationssicherheitsrisikomanagements Erstellen von Berichten Begleiten der Fachbereiche und IT-Gruppen bei der Sicherheitskonzeption Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung von Compliance-Anforderungen, z.B. VAIT bzw. BAIT Erfahrung in der Implementierung von Prozessen Gute Kenntnisse in Risikomanagementprozessen Zertifizierungen im Security-Umfeld von Vorteil Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Bereitschaft sich selbstständig in neue Themen einzuarbeiten Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten in einem engagierten Team Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: