Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 9 Jobs in Dorthausen

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement

Wirtschaftswissenschaftler / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) - Quantitative Bewertung ökonomischer / sozialer Wechselwirkungen der Transformation von Energiesystemen

Do. 28.05.2020
Jülich
Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Es bearbeitet vielfältige Aufgaben im Forschungsmanagement und nutzt große, oft einzigartige wissenschaftliche Infrastrukturen. Arbeiten Sie zusammen mit rund 6.400 Kolleginnen und Kollegen themen- und disziplinenübergreifend an einem der größten Forschungszentren Europas. Das Institut für Energie- und Klimaforschung – Systemforschung und Technologische Entwicklung (IEK-STE) befasst sich mit der Entwicklung, Analyse und Bewertung von Energiesystemen, -infrastrukturen und -techniken sowie dem Nexus zwischen Energie, Wasser und Landnutzung. Im Vordergrund stehen interdisziplinäre Ansätze, mit denen wesentliche sozioökonomische Aspekte technologischer Entwicklung und ihrer Auswirkungen auf Umwelt, Volkswirtschaft und Nachhaltigkeit untersucht werden. Neben wissenschaftlichen Zwecken dienen die Ergebnisse der Beratung von Wirtschaft und Politik. Verstärken Sie diesen Institutsbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Wirtschaftswissenschaftler / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) – Quantitative Bewertung ökonomischer / sozialer Wechselwirkungen der Transformation von Energiesystemen Weiterentwicklung von quantitativen Methoden zur Erfassung und Bewertung von Veränderungen ökonomischer bzw. sozialer Strukturen (gesamtwirtschaftliche und regionale Ebenen) Erstellung von Szenarien mit Fokus Energiesystem und Strukturwandel Entwicklung und Bewertung von Transformationspfaden, die sich unter Berücksichtigung des Klimawandels ergeben Analyse von Reboundeffekten Präsentation von wissenschaftlichen Ergebnissen auf nationalen und internationalen Tagungen Veröffentlichung der Ergebnisse in renommierten Fachzeitschriften idealerweise sehr gut abgeschlossenes Studium (Master) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer verwandten Disziplin, bevorzugt mit Promotion Kenntnisse im Bereich Innovations-/Regionalökonomie Kenntnisse quantitativer Methoden Erfahrung mit der Akquise von Drittmittelprojekten sehr gute Englischkenntnisse Fähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit in einem internationalen, interdisziplinären Team hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu großem Engagement spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung umfangreiches Weiterbildungsangebot attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine zunächst auf 3 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive die Möglichkeit zur `vollzeitnahen` Teilzeitbeschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe EG 13-14 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Junior Systemanalytiker / Softwaretester (m/w/d)

So. 24.05.2020
Wuppertal, Düsseldorf, Köln, Bonn, Duisburg, Dortmund, Essen, Ruhr, Bochum, Mönchengladbach, Frankfurt am Main
Professionelle IT-Dienstleistungen und Softwarelösungen sind unsere Mission. Wir begleiten den ganzen Software-Lebenszyklus von der Idee bis zur erfolgreichen Inbetrieb­nahme. Dabei unterhalten wir viele langjährige und ver­trau­ensvolle Kundenbeziehungen zu namhaften Unter­neh­men. Dazu gehören Technologie- und Innovations­führer zahlreicher Branchen (z. B. Automobil, Telekommu­ni­kation, Finanzen, Energie, Medizintechnik, Sicherheits­technologie und Logistik). Die Zusammenstellung und Kompetenz unserer Projektteams erfährt bei unseren Kunden hohe Wertschätzung. IT-affin? Lösungsorientiert? Kommunikationsstark? Dann sind Sie bei uns richtig. In unserem Team brauchen wir selbstbewusste Persönlichkeiten mit einem verantwortungs- und respektvollen Auftreten gegenüber unseren Kunden. Unsere Aufgaben und Projekte verlangen kreative und engagierte Teamplayer, für die Lösungen im Vordergrund stehen. Mitarbeit in unseren Projektteams Analyse und Dokumentation von Kundenanforderungen Realisierung von Entwicklungs- und Testumgebungen Umsetzung von Teststrategien und Testkonzepten Vorbereitung und Durchführung von fachlichen und technischen Tests Systemübergreifende Fehleranalyse Berichterstattung und Statuspräsentation Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen Abgeschlossenes Studium z. B. als Mathematiker, Physiker, (Wirtschafts-)Informatiker, Ingenieur (Elek­tro- oder Medizintechnik) oder Wirtschafts­wissen­schaft­ler (BWL/VWL) Quereinsteiger mit guten IT-Kenntnissen sind ebenfalls willkommen Begeisterung für IT und neue Technologien Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Problem­lösungs­kompetenz Erste Kenntnisse im Bereich der Systemanalyse Erste Programmierkenntnisse wünschenswert Sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und Projektpartnern Einsatzbereitschaft an unserem Unternehmens­stand­ort Wuppertal sowie unseren unterschiedlichen Pro­jekt­standorten (z. B. Düsseldorf, Köln, Bonn, Duisburg, Dortmund, Essen, Bochum, Mönchengladbach oder Frankfurt) Teamgeist, Engagement, soziale Kompetenz Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Individuelle Einarbeitung durch persönlichen Mentor Vielfältiges Aufgabenspektrum durch Projekt- und Kundenvielfalt Viel Gestaltungsspielraum und optimale berufliche Entwicklungschancen Familiärer Umgang und kurze Entscheidungswege Hohe Arbeitsplatzsicherheit durch gesundes Unter­nehmenswachstum Regelmäßige Schulungen und Zertifizierungen Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Bonus­leistungen
Zum Stellenangebot

Product Owner (m/w/d) – Schwerpunkt Cross Channel

Sa. 23.05.2020
Krefeld
Die Fressnapf-Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 12.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Product Owner (m/w/d) – Schwerpunkt Cross ChannelWas dich erwartet Entwicklung und Optimierung digitaler Lösungen für Kunden und Mitarbeiter in den Filialen Agiles Arbeiten in einem Product Team als Owner und Experte des Fachgebiets zugleich Planung und Konzeption aller, für die Implementierung der Prozessabläufe notwendiger, Maßnahmen für Cross Channel Use Cases Sicherstellung einer effizienten, reibungslosen und hochwertigen Prozessqualität in den Filialen Stetige Analyse und Optimierung bestehender und Konzipierung neuer Fressnapf/Maxi Zoo-Filialprozesse im operativen Filialgeschäft Dokumentation und Schulung von Prozessabläufen und -lösungen am POS Übernahme weiterer internationaler Aufgaben und Projekte Was uns überzeugt Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Entwicklung bzw. Gestaltung von Prozessen in filialisierten Einzelhandelsunternehmen, v.a. mit Fokus auf Cross-Channel-Prozesse und Customer Centricity Fundierte Erfahrungen mit agilen Projektmethoden, erste Erfahrungen als Product Owner wünschenswert Hohes Maß an IT-Schnittstellenkompetenz und digitalem Know-how bezogen auf Prozesse und digitale Technologien Erste Erfahrungen mit der Entwicklung digitaler Lösungen für den Einzelhandel wie bspw. „Markt bestellt Online“, Click & Collect, etc. Fähigkeit von einfacher, knapper und strukturierter Darstellung und Kommunikation komplexer Zusammenhänge Veränderungsbereitschaft und Flexibilität Sehr gutes EnglischEuropaweite Reisebereitschaft Was wir dir bieten Tierische Kollegen: Hunde sind am Arbeitsplatz herzlich willkommen Flexible Arbeitszeitgestaltung Fort- und Weiterbildung über die Fressnapf I Maxi Zoo Academy (on- und offline) Attraktives Gehaltspaket mit individuellen Zusatzleistungen wie z.B. Mitarbeiter-Rabatt, Sonderzahlungen Moderne Unternehmenszentrale u.a. mit Kantine, Hundewiese, Eltern-Kind-Büro, kostenlosen Parkplätzen Bist du dabei? Bitte bewirb dich ausschließlich online. Fressnapf-Unternehmenszentrale Krefeld
Zum Stellenangebot

Consultants (m/w/d) im Bereich Einkauf und Supply Chain Management

Fr. 22.05.2020
Mönchengladbach
PrexPartners zählt zu den TOP- Unternehmensberatungen spezialisiert auf die professionelle und nachhaltige Einkaufsoptimierung mit Fokus auf die gesamte Supply Chain. Von unseren Büros aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden beraten wir namhafte Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen. PrexPartners zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Kombination ausgewiesener Fach- und Branchenexpertise und langjähriger Erfahrung im Management komplexer Veränderungsprozesse aus. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam wachsen und suchen für unser Büro in „Mönchengladbach“: Consultants (m/w/d) im Bereich Einkauf und Supply Chain Management Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen erarbeiten Sie kundenspezifische Optimierungsansätze und unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung pragmatischer Lösungen entlang der gesamten Supply Chain Sie unterstützen von der Analyse bis hin zur erfolgreichen Projektumsetzung Durchführung von Markt- und Unternehmensanalysen Lieferantenrecherche und -verhandlungen Erstellung von Ausschreibungs- und Präsentationsunterlagen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und Interesse an Einkaufs- und Supply Chain Themen Erste Erfahrungen durch Praktika und/oder Werkstudententätigkeiten Kenntnisse aus den Bereichen Einkauf, Supply Chain und Unternehmensberatung Sie haben Spaß an der Erarbeitung anspruchsvoller und kreativer Lösungen und besitzen starke analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten. Sie sprechen fließend Deutsch- und Englisch, weitere Sprachen (wie Niederländisch) von Vorteil Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse des MS-Office Pakets (PowerPoint, Excel) Hohe Reisebereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab Ein kollegiales, hochmotiviertes Team im internationalen Umfeld Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und offene Kommunikation Ein individuelles Coaching und Entwicklungsgespräche Regelmäßige Inhouse-Schulungen Jährliche Teamevents (u.a. Company Event, Sommerfest, Weihnachtsfeier)
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) (Einkauf & Vertrieb / Lager & Logistik / Finance)

Mo. 18.05.2020
Mönchengladbach
Du hast (bald) Deinen akademischen Abschluss in der Tasche und suchst nun ein Unternehmen für Deinen perfekten Berufseinstieg? Du hast eine gewisse Vorstellung davon, wohin Deine berufliche Reise gehen soll? Du möchtest jedoch zunächst die verschiedenen Facetten eines erfolgreichen, zukunftsorientierten, traditionellen und familiären Unternehmens kennenlernen? Du möchtest dich dabei voll entfalten können und herausfinden, in welchem Bereich Dein Potenzial liegt und welche Stelle dich langfristig erfüllt und glücklich macht? Wir können dir dabei helfen! Werde zum 01. November 2020 Teil unseres Teams am Standort Mönchengladbach als Trainee (m/w/d) (bereichsübergreifend) Die OQEMA-Gruppe schafft dir durch unser 18-monatiges intensives und individuelles Traineeprogramm das perfekte Umfeld. Als international tätiges Distributionsunternehmen für Basischemikalien und Spezialitäten gehören wir mit ca. 1.200 Mitarbeitern in 21 Ländern zu den fünf größten Chemiedistributoren in Deutschland und zu den Top 10 in Europa und bieten dir somit einen Start in eine spannende und vielfältige Arbeitswelt. Durch Deine Aufenthalte in den verschiedenen Abteilungen (Einkauf & Vertrieb / Lager & Logistik / Finance) erhältst Du umfassende Einblicke in die Kernbereiche unseres Unternehmens Du erlangst Kenntnisse über unsere betriebsspezifischen Prozesse und Arbeitsabläufe, die verschiedenen Arbeitsbereiche sowie über unser großes Produktsortiment Du wirst direkt vom ersten Tag an aktiv mit eingebunden und in die Teams integriert, sodass Du auf Augenhöhe mit erfahrenen Kollegen arbeiten und die Branche umfassend kennenlernen kannst Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben im operativen Tagesgeschäft sowie die abteilungsübergreifende Mitwirkung bei Projekten Eine individuelle Betreuung durch die Fachbereiche sowie durch den Mentor, der dir vom ersten bis zum 18. Monat zur Seite steht Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftschemie, Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Einen selbstbewussten, ehrlichen Teamplayer, bei dem die Dienstleistungsorientierung sowie das Kommunikationsgeschick bereits gut ausgeprägt sind Eine äußerst eigenständige, effiziente, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise und eine außerordentliche Bereitschaft, selbstständig Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen Eine unstillbare und unermüdliche Wissbegierde sowie das Verlangen, jeden Tag etwas Neues dazuzulernen 38,5 Wochenstunden mit Vertrauensarbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr für die ideale Work-Life-Balance Ein attraktives Traineegehalt Frisches Obst und Gemüse sowie Wasser und Heißgetränke stehen zur täglichen Verfügung Wohlfühlatmosphäre durch einen wertschätzenden Umgang, flache Hierarchien und einen lockeren Dresscode Team-Veranstaltungen und eine jährliche Weihnachtsfeier stärken proaktiv den Zusammenhalt Gesundheitsmanagement durch einen jährlichen Health-Day, eine kostenfreie Grippeschutzimpfung sowie der Teilnahme am „Run&Fun-Lauf“ in Mönchengladbach als Premium Partner fördern Leib und Seele
Zum Stellenangebot

Junior Product Owner Store IT (m/w/d)

So. 17.05.2020
Krefeld
Die Fressnapf-Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 12.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen. Im Zuge der Umsetzung unserer Zukunftsstrategie „Fressnapf Challenge“, möchte sich Fressnapf noch stärker digital, agil und kundenzentriert aufstellen. Um diese Veränderungen voranzutreiben suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Junior Product Owner Store IT (m/w/d)Deine Tätigkeiten Du übernimmst die End-to-End-Verantwortung für ein Produkt innerhalb des Bereichs Store Processes Du bist verantwortlich für die Pflege des Backlogs in Abstimmung mit den relevanten Stakeholdern Du übernimmst die strategische Weiterentwicklung und Optimierung deines Produktes unter Berücksichtigung der IT-Strategie und IT-Architektur Du kooperierst mit allen relevanten Abteilungen und stellst die Umsetzung der Projekte im eigenen Verantwortungsbereich sicher Du verantwortest den 3rd Level Support der Store Solutions und die Steuerung der externen Dienstleister Du bist aktiv an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der agilen Transformation beteiligt Dein Profil Du hast dein Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik erfolgreich abgeschlossen Du kannst einige Jahre Berufserfahrung in der fachlichen Führung von Teams vorweisen, idealerweise in einem agilen Umfeld Du besitzt fundierte Kenntnisse im Bereich IT-gestützter Store Prozesse mit komplexer Anwendungs- und Systemarchitektur Du bringst Erfahrung in der Abbildung von Filialprozessen im zentralen SAP ERP mit Du bist eine kommunikative und belastbare Persönlichkeit mit herausragenden Problemlösungsfähigkeiten und einer zielorientierten Arbeitsweise Du bist bereit, unregelmäßige Dienstreisen wahrzunehmen Du sprichst Deutsch und Englisch Dich erwartet Tierische Kollegen: Hunde sind am Arbeitsplatz herzlich willkommen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung Fort- und Weiterbildung über die Fressnapf I Maxi Zoo Academy (on- und offline) Ein Attraktives Gehaltspaket mit individuellen Zusatzleistungen wie z.B. Mitarbeiter-Rabatt, Sonderzahlungen Eine moderne Unternehmenszentrale u.a. mit Kantine, Hundewiese, Eltern-Kind-Büro, kostenlosen Parkplätzen Bist du dabei? Bitte bewirb dich ausschließlich online. Fressnapf-Unternehmenszentrale Krefeld
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d)

Fr. 15.05.2020
Grevenbroich
REAL ALLOY ist mit insgesamt 22 Betriebsstätten in Europa und den USA eines der weltweit größten Unternehmen im Bereich des Recyclings von Schrotten und der Herstellung von Guss- und Knetlegierungen sowie Speziallegierungen aus Aluminium und Magnesium. Mit sechs Produktionsstätten und rund 600 Mitarbeitern in Europa bedient REAL ALLOY als Zulieferer und Partner die Aluminiumindustrie in Europa. Von unserem Hauptsitz in Grevenbroich aus werden die Werke in Skandinavien, Großbritannien und Deutschland betreut. Im Recycling von Aluminium, durch das jährlich viele hunderttausend Tonnen CO2 vermieden werden, entwickelt REAL ALLOY ständig neue Technologien und Verfahren. In vielen dieser Märkte gehört REAL ALLOY europaweit zu den Top-Lieferanten. Dafür gibt es zwei wichtige Gründe: Wir stellen überall und jederzeit die Wünsche unserer Kunden in den Mittelpunkt. Und wir sind ein Team von hochqualifizierten und motivierten MitarbeiterInnen, das sich ständig fortbildet, Expertenwissen sammelt und so unsere Produkte und Leistungen immer weiter verbessert. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unseren Standort Grevenbroich einen Betriebsingenieur (m/w/d) Unterstützen des Produktionsleiters bei der Durchführung seiner Aufgaben Verantwortliche Durchführung von Optimierungsprojekten Überwachung der Produktionsabläufe mit dem Fokus Quantität, Liefertreue und Qualität Begleitung von Produktionsanläufen und Freigabeverfahren Abstimmen von Reparaturen und Optimierungsmaßnahmen mit der Instandhaltung und externen Unternehmen Mitarbeit bei der Produktionsplanung Mitarbeit beim Überwachen der Einhaltung von behördlichen Auflagen sowie Arbeitssicherheitsvorschriften und Vorschriften des Umweltschutzes Schulung von Produktionsmitarbeitern Mitarbeit bei der Abwicklung von Genehmigungsverfahren Mitwirkung bei Planung und Überwachung des Personaleinsatzes Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Metallhüttenwesen bzw. Verfahrenstechnik oder vergleichbares Studium 1-3 Jahre Berufserfahrung als Betriebs-/Prozessingenieur (m/w/d) Erste Führungserfahrung wünschenswert Metallurgische Kenntnisse und betriebswirtschaftliche Grundlagen Kenntnisse über die verfahrenstechnischen Abläufe von Anlagen zum Schmelzen von Aluminium Kenntnisse in der Energie -, Gas- und Feuerungstechnik Grundlegende Kenntnisse des Lean-Managements (VSM, 5S, TPM, SMED, A3 etc.) Sehr gute DV-Kenntnisse Moderationstechniken Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität Ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen Erstklassige Produkte, starkes Team, zufriedene Kunden Zeitgemäße Sozialleistungen, Weihnachtsgeld, Gratifikationen etc. Tarifliche Bezahlung nach dem Chemietarifvertrag Interessante persönliche Entwicklungschancen Arbeitsplatzsicherheit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Organisation, Prozessmanagement

Fr. 15.05.2020
Mönchengladbach
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben. Die Stadt Mönchengladbach sucht für den Fachbereich Organisation und IT zum frühestmöglichen Termin eine/einen   Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Organisation, Prozessmanagement Wir suchen eine souveräne Persönlichkeit, die in der Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen erfahren und in der Kommunikation ein absoluter Profi ist. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Sie!   Als kreative und innovative Organisatorin bzw. als kreativer und innovativer Organisator nutzen Sie in Ihrer flexiblen und abwechslungsreichen Aufgabenwahrnehmung mobile IT-Technik und moderne Arbeitsformen. Neben Ihrer allgemeinen Befähigung erwerben Sie für Ihre Tätigkeit zusätzliche fachliche Kenntnisse durch fundierte Personalentwicklungsmaßnahmen.   Sie befassen sich daher mit der Konzeptionierung, der Umsetzung sowie der Weiterentwicklung eines Prozessmanagements für die Stadtverwaltung. Eine wichtige Aufgabe wird sein, das Prozessmanagement als Daueraufgabe in den Organisationseinheiten der Verwaltung zu verankern, um verwaltungsweit neue Arbeitsformen zu etablieren. Hierfür erstellen Sie unter anderem Rollen-, Schulungs- und Kommunikationskonzepte für diese Organisationseinheiten.   Die Stadt Mönchengladbach hat es sich zum Ziel gesetzt, ein systematisches Prozessmanagement für die Stadtverwaltung einzuführen. Um die Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung bewältigen zu können ist es notwendig, Geschäftsprozesse ganzheitlich zu betrachten, kontinuierlich zu analysieren und zu verbessern. Neben der Digitalisierung sind aber auch das Wissensmanagement und die Haushaltskonsolidierung starke Treiberthemen für die Einführung eines entsprechenden Systems in der Stadtverwaltung Mönchengladbach.  Konzeptionierung, Umsetzung und Weiterentwicklung eines systematischen Prozessmanagements Erstellung von Rollen-, Schulungs- und Kommunikationskonzepten zur Implementierung des Prozessmanagements in den Organisationseinheiten der Stadtverwaltung Priorisierung von Arbeitsprozessen unter Berücksichtigung der Treiberthemen Haushaltskonsolidierung, Digitalisierung, Moderne Verwaltung und Wissensmanagement Darstellung, Analyse und Optimierung von Verwaltungsabläufen Durchführung von Organisationsuntersuchungen bzw. Organisationsprojekten Sie verfügen über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder der abgeschlossene Verwaltungslehrgang II abgeschlossene Hochschulbildung (einschließlich Bachelor) der Fachrichtung Allgemeine Betriebswirtschaft im Bereich Business Administration, Public Management, Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Studiums mit mehrjähriger Berufserfahrung im Aufgabengebiet Kenntnisse und Erfahrungen­   im Prozessmanagement in der Organisationsentwicklung eine stark ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Lern- und Entwicklungsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit   Darüber hinaus bringen Sie vorzugsweise folgendes mit: Kenntnisse der MS-Office Produkte Word, Excel, PowerPoint und Outlook, die einen sicheren Umgang mit diesen Programmen ermöglichen Praktische Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen Die Bereitschaft zu Teilnahme an notwendigen Fortbildungsveranstaltungen zur Erlangung weiteren Fachwissens ist ebenso erwünscht wie die Bereitschaft, auch gelegentlich außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten zu arbeiten. Weiterhin wird die Bereitschaft erwünscht, einen eventuell vorhandenen privateigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen.    berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst eine nach Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) bzw., bei bereits bestehendem Beamtenverhältnis, eine nach Besoldungsgruppe A 12 Landesbesoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW) ausgewiesene Stelle; Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen unter Beachtung der tariflichen Bestimmungen zur Ausbildungs- und Prüfungspflicht. eine regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden bei Tarifbeschäftigten bzw. 41 Wochenstunden bei Beamtinnen und Beamten; Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, soweit es der Dienstbetrieb zulässt. Möglichkeit zur Teilnahme an mobiler Arbeit / Home Office Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten eine Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung betriebliches Gesundheitsmanagement Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten die Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Hinweise: Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.   Als Ansprechpartner steht Ihnen für fachliche Fragen Herr Thomaßen (Tel. 02161 25-2539) im Fachbereich Organisation und IT zur Verfügung. Alle sonstigen Fragen beantwortet Ihnen im Fachbereich Personalmanagement gerne Frau Ruminski (Tel. 02161 25-3039).   Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie im Internet unter www.moenchengladbach.de.    Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, bewerben Sie sich bitte über das Karriereportal der Stadt Mönchengladbach unter www.stadt.mg/karriere unter der Kennziffer 10.10-14756 und Beifügung der üblichen Unterlagen bis spätestens  28.05.2020.   Sofern Sie hierzu keine Gelegenheit haben, können Sie sich auch postalisch an die Adresse: Stadt Mönchengladbach, Der Oberbürgermeister, Fachbereich Personalmanagement, 41050 Mönchengladbach, bzw. per E-Mail an Simone.Ruminski@moenchengladbach.de wenden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unver-schlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheits-technischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die städtische Firewall blockiert und aussortiert.   Im Sinne von Nachhaltigkeit und Ökologie legen wir keinen Wert auf Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä.   Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Qualitäts- und Prozessmanagement

Fr. 08.05.2020
Neuss
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Pierburg Pump Technology GmbH gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Wasser-, Öl- und Vakuumpumpen. Die aktuellen Entwicklungen in der Motorentechnik zu verbrauchsarmen sowie neuen Antriebformen sichern das künftige Wachstum in diesem Bereich. Die Pierburg Pump Technology GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Unterstützung des Fachbereichs zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Managementsysteme nach ISO 9001, IATF 16949 und ISO14001 Überarbeitung der Geschäftsprozesse zusammen mit den Fachbereichen der Division Mechatronics Erstellung von Vorgabedokumenten (Vorlagen, Prozess- und Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen) Modellierung von Geschäftsprozessen nach BPMN Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Eingeschriebener Student (m/w/d) im Fachbereich Wirtschaftsingenieur/ Ingenieur oder vergleichbar Zusatzausbildung zum Qualitätsingenieur wünschenswert Grundkenntnisse in ISO9001 und IATF 16949 Gute Kenntnisse im Bereich Prozessmanagement Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie analytische Fähigkeiten Eigeninitiative, Überzeugungsfähigkeit, hohe Belastbarkeit Präsentations- Moderationsfähigkeiten sowie gute Sprachkenntnisse in Englisch Interesse an der Automobil – Zulieferindustrie Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal