Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 15 Jobs in Grävenwiesbach

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Druck- 2
  • Freizeit 2
  • It & Internet 2
  • Kultur & Sport 2
  • Medizintechnik 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Touristik 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Prozessmanagement

Junior Projektingenieur Logistikplanung (m/w/d)

Di. 29.09.2020
Bad Homburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Bad Homburg einen  Junior Projektingenieur Logistikplanung (m/w/d) PHARMAPLAN ist ein auf Pharma Ingenieursdienstleistungen spezialisiertes Unternehmen, das sich in der schnelllebigen und sich stets wandelnden Welt der Pharmaindustrie etabliert hat. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe führen wir mit rund 500 fachkundigen Mitarbeitern aus den Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz jährlich etwa 1’000 Projekte durch und unterstützen die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen dabei, ihre lebensrettenden Produkte auf den Markt zu bringen. Pharmaplan Deutschland ist auf Wachstumskurs! Werden Sie Teil unseres Teams  und unterstützen Sie uns bei der Entwicklung von überzeugenden Lösungen für die komplexen Herausforderungen im Bereich des Pharma-Engineerings.Sie arbeiten in einem Team von Ingenieuren und Experten mit Schwerpunkt im pharmazeutischen Umfeld und begleiten alle Projektphasen der Logistikplanung für eine pharmazeutische Produktionsanlage. Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten gehören: Eigenverantwortliche Aufgaben im Bereich von Konzeptstudien und Planungs- sowie Realisierungsprojekten Mitarbeit an Konzepten Datenanalyse Simulationen Erstellung von Planungsdokumenten wie z.B. technische Spezifikationen Layouts Mitwirkung bei Montageüberwachung und Inbetriebnahme auf der Baustelle Bachelor, Master (M.Eng. oder M.Sc.) oder Dipl. -Ing. eines technischen Studiums wie Logistik, Maschinenbau, Pharmatechnik oder Verfahrenstechnik Erste Berufserfahrung und Simulationskenntnisse sind wünschenswert Hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft, Lernbereitschaft und Flexibilität Sehr gute Deutsch-  und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft, Führerschein Klasse B Sie sollten Spaß daran haben, im Team mit Kollegen aller Fachrichtungen zu arbeiten und sich international in der Organisation zu vernetzen, eigenverantwortlich abwechslungsreiche Aufgaben bearbeiten und sich für Themen wie Logistik, Pharma, Biotech und Industriebau begeistern können. Gehen Sie mit Pharmaplan die ersten Schritte Ihrer beruflichen Karriere! Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben Von Beginn an die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen Förderung von innovativen Ideen Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Internes Weiterbildungsprogramm „WeLearn“ Flache Hierarchien – individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Duale Studierende zum Master of Science (M.Sc.) Studiengang: Prozessmanagement (Fachrichtung: Steuerung von Geschäftsprozessen)

So. 27.09.2020
Wetzlar
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Thermotechnik GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Teilzeit Arbeitsort: WetzlarFür unseren dualen Masterstudiengang Master of Science (M.Sc.) - Prozessmanagement (Fachrichtung: Steuerung von Geschäftsprozessen) suchen wir eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für den Bereich „Sales Coordination & Support“.Der Geschäftsbereich Thermotechnik bietet seinen Kunden weltweit Lösungen für Raumklima, Warmwasser und dezentrales Energiemanagement. Hocheffiziente Technologien, die auch vielfach regenerative Energien nutzen und einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten.Im dualen Ausbildungssystem bei der Bosch Thermotechnik werden Theorie und Praxis eng miteinander verbunden. Qualifizierte Dozent*innen der Dualen Hochschulen vermitteln Ihnen theoretische Fachkenntnisse, während Sie Ihre praktischen Erfahrungen im Unternehmen sammeln.Folgendes erwartet Sie:Sie begleiten die Vorbereitung und Durchführung von fachbereichsübergreifenden Projekten zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch höchstmögliche Warenverfügbarkeit und dem Einsatz von geeigneten Services in der Distribution.Sie unterstützen die Entwicklung von Standards (Informationsplattformen,-fluss) mit dem Ziel Materialengpässe und Engpässe in der Distribution strukturell zu vermeiden, bzw. risikoorientiert zu steuern. Sie setzen die inhaltliche Schwerpunkte der Studienfächer in die Praxis um.Sie haben eine*n persönliche*n Mentor*in, der/die Sie begleitet und berät.Sie sammeln praktischer Erfahrungen in einer internationalen und vielfältigen Unternahmen.Ausbildung: technisches Bachelor- oder DiplomstudiumPersönlichkeit: kommunikationsstark, initiativ, flexibel, begeisterungsfähig, teamfähig und verantwortungsbewusstArbeitsweise: selbstständig, eigeninitiativ, kunden- und zielorientiert sowie analytisch denkend und sicher im AuftretenErfahrungen und Know-How: betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Grundkenntnisse im Supply-Chain-Management und Projektmanagement; wünschenswert: SAP-Kenntnisse (SD und MM), Microsoft Office (Excel, Outlook, Word, OneNote), Microsoft Access, Microsoft Power BISprachen: sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

(Junior) Process Manager (m/w/d) Stammdatenmanagement

Do. 24.09.2020
Rosbach vor der Höhe, Köln
(Junior) Process Manager (m/w/d) Stammdatenmanagement Ort: 61191 Rosbach v. d. Höhe (bei FFM) oder Köln oder Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 135623    Was wir zusammen vorhaben: Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche. Im zugehörigen Funktionsbereich Rechnungs- & Dokumentenmanagement werden dabei unter anderem die Prozesse, Systeme und Schnittstellen rund um das Stammdatenmanagement gebündelt.   In einem konzernweiten Optimierungsprojekt, in dem ein neues zentrales Stammdatensystem (SAP MDG auf S4/HANA) konzipiert und eingeführt wird, modellieren wir die Fachprozesse, überführen die bestehenden Ist-Prozesse in optimierte und standardisierte Konzernverfahren und begleiten die spätere Migration von SAP FI/CO Stammdaten.   Mit einer intensiven Einarbeitung durch erfahrene Kollegen, ergänzt durch zielgerichtete SAP-Weiterbildungen, erlangen Sie SAP Spezialistenwissen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich durch interne sowie externe Schulungen in moderne Technologien und Arbeitsmethoden (z.B. agiles Projektmanagement) einzuarbeiten. Wir bieten Ihnen eine Betriebskultur, in der das Arbeiten im Team Spaß macht und Sie eigene Ideen einbringen können.  Was Sie bei uns bewegen: Sie sind mittendrin: Sie unterstützen in der Entwicklung und Optimierung betriebswirtschaftlicher Prozesse für ein konzernweit einzusetzendes S/4 HANA SAP-System. Sie zeigen Ihre analytischen Fähigkeiten: Sie analysieren die fachlichen Anforderungen, konzipieren Lösungsalternativen und sorgen für eine übergreifende Koordination der Umsetzung (inkl. Test und Abnahme). Ihre Expertise ist gefragt: Sie erarbeiten Fachkonzepte und Richtlinien, die sie mit unserer IT und den betroffenen Fachbereichen abstimmen. Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Für die Fachabteilungen und beraten hinsichtlich der Umsetzung ihrer Anforderungen. Sie haben alles im Blick: Sie kümmern sich um die Einhaltung von Konzernvorgaben und formulieren die Anforderungen an die IT für die Implementierung einheitlicher und effizienter Prozesse. Sie sind ganz vorne mit dabei: Sie übernehmen fachliche Verantwortung in der Projektarbeit und arbeiten aktiv an Veränderungsprozessen mit.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Es macht Ihnen Spaß, sich auf neue Situationen einzustellen. Sie bauen sich schnell ein Netzwerk auf und gehen mit Sorgfalt, Lösungsorientierung und Überzeugungskraft an Ihre Projekte. Ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikationsfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-)Informatik oder weisen eine vergleichbare Ausbildung aus dem kaufmännischen oder IT-Umfeld auf. Sie konnten bereits erste Erfahrungen in der Optimierung und Gestaltung von betriebswirtschaftlichen Prozessen sammeln bzw. haben Ambitionen Veränderungen aktiv zu gestalten. Idealerweise haben Sie bereits gute bis sehr gute Anwendererfahrungen in SAP FI/CO und sind motiviert Ihre Kenntnisse laufend zu erweitern. Sie haben Interesse an Stammdatenprozessen und erarbeiten sich gerne neue Zusammenhänge und Technologien. Ideal wäre, wenn Sie bereits erste Erfahrungen im Umfeld SAP Master Data Governance (MDG) gesammelt haben. Gute Englischkenntnisse um mit internationalen Kollegen sicher kommunizieren können.   Was wir bieten: Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 135623) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Process Manager (m/w/d) Warenwirtschaftliche Bewertungsprozesse

Do. 24.09.2020
Rosbach vor der Höhe
Process Manager (m/w/d) Warenwirtschaftliche Bewertungsprozesse Ort: 61191 Rosbach v. d. Höhe (bei FFM) oder Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 135622    Was wir zusammen vorhaben: Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche. Als Process Owner der betriebswirtschaftlichen Organisation der REWE Group sind wir verantwortlich Fachprozesse und Richtlinien hoheitlich zu definieren, sie in die bestehende Prozess- und Anwendungslandschaft zu integrieren und als fachlicher Auftraggeber der IT die Umsetzung zu begleiten.   Im zugehörigen Bereich Record-to-Report erfolgt dabei neben der Betreuung des Konzernabschlusses und der Hauptbuchhaltung auch das Prozessmanagement für den Bereich warenwirtschaftliche Bewertungsprozesse. Dazu zählt die konzeptionelle Ausarbeitung von Prozessveränderungen sowie die Umsetzungsbegleitung mit der IT und das Changemanagement im Fachbereich. Wir bieten Ihnen die Chance in einem dynamischen Umfeld die stetige Weiterentwicklung und Optimierung der von Ihnen betreuten (Teil-)Prozesse aktiv zu managen und Ihre bisherige Erfahrung im Prozessmanagement dabei mit einzubringen.   Was Sie bei uns bewegen: Sie übernehmen Verantwortung: Sie sind direkt verantwortlich oder betreuen im Team die Ihnen übertragenen Prozesse und Weiterentwicklungsprojekte im erweiterten Themenbereich der warenwirtschaftlichen Bewertungsprozesse (Lager- und Marktbuchhaltung, Inventurverarbeitung). Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie sind der zentrale Business Partner für die jeweilige Fachabteilung und beraten diese ganzheitlich in betriebswirtschaftlichen Fragen rund um Ihre Prozesse. Ihre Expertise ist gefragt: Sie erarbeiten nach agilen Methoden Konzepte zu bereits bestehenden sowie neu zu etablierenden Prozessen. Sie überblicken das große Ganze: Sie beheben gegenwärtige Fehler oder Ineffizienzen, konzipieren Anforderungen und setzen diese nach Absprache mit den Stakeholdern im jeweiligen Verfahren um. Sie zeigen Ihre analytischen Fähigkeiten: Sie analysieren eigenständig und proaktiv auftretende Datenkonstellationen und stellen diese Analysen mittels Reportings (DWH, SQL) im Team oder den Fachabteilungen zur Verfügung. Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Durchführung von Tests, schulen die Anwender und vertreten die von Ihnen betreuten (Teil-)Prozesse überzeugend vor Unternehmens- und fachspezifischen Gremien.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie haben starke analytische Fähigkeiten, eine selbständige Arbeitsweise und gehen gewissenhaft und lösungsorientiert an Ihre Aufgaben. Sie sind ein Teamplayer und binden andere Kollegen in Ihre Tätigkeit ein. Sie haben einen guten Blick für Details behalten dabei dennoch das „große Ganze“ vor Augen. Starke kommunikative Fähigkeiten, eine „hands-on“ Mentalität sowie die Fähigkeit Entscheidungen herbeizuführen zu können, haben Sie unter Beweis stellen können. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsinformatik oder weisen eine vergleichbare Ausbildung aus dem kaufmännischen oder IT-affinen Umfeld auf. Sie konnten bereits Erfahrungen sammeln in der Optimierung und Gestaltung von betriebswirtschaftlichen Prozessen und Projekten und bringen idealerweise SQL-Kenntnisse mit.   Was wir bieten: Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 135622) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Senior Enterprise Architect (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Bad Homburg
Fresenius Netcare – Als IT-Dienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitern und 50 Niederlassungen in aller Welt betreut Fresenius Netcare die Informations­technologie innerhalb der Fresenius-Gruppe, wozu Prozessberatung, IT-Lösungen, Betrieb der Infrastruktur sowie Service- und Supportleistungen rund um das Thema IT gehören.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Ihr nächster Karriereschritt führt Sie in unsere konzernweit vernetzte Abteilung Enterprise Architecture Management (EAM), die 2017 gegründet wurde. Ihr Auftrag: die globale IT-Landschaft des Gesamtkonzerns transparent zu machen und damit Entscheidungen zur strategischen Ausrichtung der IT zu unterstützen. Zusätzlich dienen die EAM-Informationen dazu, das IT-Risikoprofil zu optimieren, Betriebsabläufe zu beschleunigen und weltweit Synergien zu heben.Entsprechend einflussreich ist diese strategische Position, in der Sie gemeinsam mit Ihren hochmotivierten Kollegen alles daransetzen, eine Best-in-Class-EAM-Funktion für den Gesamtkonzern bereitzustellen und die EAM-Fähigkeit kontinuierlich weiterzuentwickeln. Damit verbunden ist ein sehr hoher Anspruch an die eigenen Prozesse und Werkzeuge, die alle auf höchste Effizienz und Automatisierung ausgerichtet sind.In Ihrer Rolle nutzen Sie Ihre Berufserfahrung, um unsere EAM-Methode, -Prozesse und -Tools mitzugestalten und kontinuierlich zu verbessern.Gemeinsam mit Prozessbeteiligten verschiedener Teilkonzerne richten Sie die globale IT-Architektur an den jeweiligen Zielen und Strategien aus.Sie erstellen und präsentieren Architekturübersichten, Roadmaps und weitere EA-Deliverables.Zudem entwickeln und nutzen Sie Architektur-Leitlinien, Modellierungs­richtlinien und Standards, die bei der Planung und Dokumentation von Programmen / Projekten zum Einsatz kommen und die IT-Governance bei Architekturentscheidungen unterstützen.Last, but not least begleiten Sie den Rollout des EA-Repositories und der Qualitätssicherungsprozesse in weiteren Konzernbereichen. Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufspraxis Mehrjährige Erfahrung im Architektur- oder Demand-Management, etwa als Enterprise Architect, Technical Architect, Application Architect und/oder Demand Manager (m/w/d) Kenntnisse in EAM-Frameworks (z. B. TOGAF) und Enterprise Architecture Repositories (LeanIX, Alfabet, Mega) Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse Eine kompetent und freundlich auftretende Persönlichkeit mit eindrucksvollen analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, die auf höchster Management­ebene sicher kommuniziert und präsentiert Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Divisional Planning & Reporting (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Oberursel
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.In dieser abwechslungsreichen Position am Standort Oberursel sind Sie als Business Partner primärer Ansprechpartner für eine Business Unit der Pharmaceuticals & Devices Division in allen Fragenstellungen rund um den Bereich Controlling. Werden Sie Teil von Fresenius Kabi und schreiben Sie unsere Erfolgsgeschichte mit uns weiter! Business Partner und primärer Ansprechpartner für eine Business Unit der Pharmaceuticals & Devices Division für alle Fragestellungen im Bereich Controlling und Finanzen Einholen von Monats-, Quartals- und Jahresergebnissen sowie Abstimmung mit der Business Unit zur Kommentierung der Ergebnisse und Mitarbeit bei der Sicherstellung in den Reportingsystemen Durchsicht und Prüfung von Investitionsanträgen einer Business Unit, Begleitung des Freigabeprozesses innerhalb der Pharmaceuticals & Devices Division sowie der weiteren Konzernprozesse, sofern erforderlich Mitarbeit an den Planungsprozessen für Budget und Forecast im Hinblick auf Zeitplan und Vorgehen sowie Templates, Guidance und Nachverfolgung in den Systemen Erstellung von kaufmännischen Analysen und Reports für das Senior Management und die Business Units der Pharmaceuticals & Devices Division Mitarbeit bei der Verbesserung von Prozessen, Erstellung von Guidelines, SOPs und Templates Begleitung der operativen Einheiten bei der quantitativen Umsatzplanung im strategischen Planungstool SPOT sowie Überprüfung & Plausibilisierung der eingegebenen Daten Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen, Finanzen und Controlling oder ähnliche StudienrichtungMind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Controlling, idealerweise in der Pharmabranche und/oder im ProduktionsumfeldPraktische Arbeitserfahrung im Ausland und/oder Arbeiten in internationalen Teams wünschenswertSicherer Umgang mit gängigen IT-Systemen (insbesondere MS Office, SAP BW mit Analysis for Office)Fließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftAnalytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, verbunden mit einer schnellen AuffassungsgabeStrukturierte, zielorientierte und selbstständige ArbeitsweiseZuverlässigkeit und GewissenhaftigkeitKommunikationsstärke & TeamgeistEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

(Junior) Process Manager (m/w/d) Warenabrechnung

Mo. 21.09.2020
Rosbach vor der Höhe
(Junior) Process Manager (m/w/d) Warenabrechnung Ort: 61191 Rosbach vor der Höhe | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 128312    Was wir zusammen vorhaben: Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche. Als Process Owner der betriebswirtschaftlichen Organisation der REWE Group, definieren wir Fachprozesse und Richtlinien, integrieren diese in die bestehende Prozess- und Anwendungslandschaft und begleiten als fachlicher Auftraggeber der IT die Umsetzung.   Im zugehörigen Bereich Source-to-Pay erfolgt dabei das Accounting Prozessmanagement für die Abrechnung der Ware. Dazu zählt die konzeptionelle Ausarbeitung von Prozessveränderungen sowie die Umsetzungsbegleitung mit der IT und das Changemanagement im Fachbereich. Wir bieten Ihnen die Chance in einem dynamischen Umfeld die stetige Weiterentwicklung und Optimierung der von Ihnen betreuten Prozesse aktiv zu managen und Ihre bisherige Erfahrung im Prozessmanagement dabei mit einzubringen.   Was Sie bei uns bewegen: Sie bringen sich ein: Sie betreuen eigenständig und im Team die Ihnen übertragenen Prozesse und Weiterentwicklungsprojekte im Themenbereich der Wareneingangsrechnungen und des Konditionenmanagements. Ihre Expertise ist gefragt: indem Sie fachliche Anforderungen im Kontext des jeweiligen End-to-End-Prozesses analysieren und für eine unternehmensweit übergreifende Koordination sorgen. Dabei erarbeiten Sie Fachkonzepte und Richtlinien, die Sie mit den betroffenen Fachbereichen und entsprechenden IT-Partnern abstimmen. Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie beraten die Fachabteilungen hinsichtlich der technischen Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Anforderungen. Bei der Formulierung der Umsetzungsanforderungen an die IT beachten Sie die Konzernvorgaben für die Implementierung einheitlicher und effizienter Prozesse. Sie übernehmen Verantwortung: indem Sie als Projektleiter aktiv die laufenden Veränderungsprozesse managen. Ihre Unterstützung ist gefragt: Sie helfen den Fachabteilungen beim Testen, schulen die Anwender und stehen als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung.  Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Es macht Ihnen Spaß, sich auf neue Situationen einzustellen. Sie bauen sich schnell ein Netzwerk auf und gehen mit Sorgfalt, Lösungsorientierung und Überzeugungskraft an Ihre Projekte. Ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikationsfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsinformatik oder weisen eine vergleichbare Ausbildung aus dem kaufmännischen oder IT-Umfeld auf. Sie konnten bereits fundierte Erfahrungen sammeln in der Optimierung und Gestaltung von betriebswirtschaftlichen Prozessen idealerweise in den Bereichen der Rechnungseingangsverarbeitung. Sie haben bereits als (Teil-)Projektleiter in Entwicklungsprojekten an der Schnittstelle von Fachbereich und IT gearbeitet. Sie haben starke analytische Fähigkeiten und eine selbständige Arbeitsweise.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 128312) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Process Mining Lead (m/f/d)

Sa. 19.09.2020
Bad Homburg vor der Höhe
Fresenius Kabi is a global healthcare company that specializes in lifesaving medicines and technologies for infusion, transfusion and clinical nutrition. Our products and services are used to help care for critically and chronically ill patients.About Fresenius Over 290,000 people across the globe work at Fresenius to provide better medicine for more people. Our independent business segments Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios and Fresenius Vamed offer a wide spectrum of products and services in the health sector. We offer you the opportunity to make a difference with your career – and to become part of our impressive growth story.Drive and coordinate discovery processes with business stakeholders to identify the business opportunities and the expected outcome to ensure continuously growth of process mining scope and initiativesDefine the process mining initiatives and ensures that those are aligned with the company strategy and related objectivesDrive project scope definition, project and resource planning, detailed business requirement collection, project execution and trackingIdentify and definition of innovative and effective approaches to solve analytical problems and establishes methodologies to ensure that the process mining team will work in a structured way to deliver tasks on time and qualityEnsures that the process mining team is continuously integrated in company transformation programs by providing process insight that support the definition and implementation of improvement measuresLeads and represents the process mining department towards the company leadership on regional, divisional and corporate level to present objectives, scopes, results and status of the process mining initiativesResponsible for cost tracking and forecast update and support the process mining budget definitionBe a subject matter expert in the process mining community and building up an internal community within the companySuccessfully completed academic studies in business informatics, physics or computer scienceThree to five years of professional experience in quantitative and qualitative research and analytics / process mining experienceVery high analytical and conceptual thinking abilities, strong holistic and interconnected thinkingExcellent process understanding and knowledge of pharmaceutical business processes, especially in purchasing, accounting, production and salesProject Management Skills as well intercultural competencies and excellent communication skillsAutonomous and solution-oriented working practicesProven Celonis tool knowledgeProgramming skills (MS SQL, PQL) and very good knowledge of MS Office especially ExcelFluent English language skills written and spoken, German is an advantageWillingness to travel globallyour corporate culture for "entrepreneurs in an enterprise" where you can quickly take on responsibility.The benefits we offer:Profit-sharing, long-term accounts for your future plans and other benefits which meet individual needs.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Oberursel (Taunus)
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Hessen unterstützt die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen mit seiner sozialmedizinischen Expertise. Als unabhängige und unparteiische Sachverständigeninstitution leisten wir damit einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung unseres Gesundheitssystems. Die sozialgesetzlichen Prinzipien der Solidarität, Qualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit prägen unser Handeln im Land und auch im Bund. Mitwirkung bei Aufbau, Einführung und laufender Betreuung eines unternehmensumfassenden Prozessmanagement-Systems Koordination und Durchführung von Aktivitäten zur Prozessanalyse z.B. im Rahmen von Workshops und Schulungen Dokumentation von Prozessen mit Hilfe einer Prozessmanagement-Software Aufstellung und fortlaufende Aktualisierung eines Prozessmanagement-Handbuchs und Festlegung von Definitionen, Regeln und Strukturen Mitwirkung an bundesweiten Projekten innerhalb der MDK-Gemeinschaft Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit einem fachlichen Schwerpunkt in Prozessmanagement und ersten Erfahrungen im Gesundheitswesen Sehr gute EDV-Kenntnisse, idealerweise in der Handhabung einer Prozessmanagement-Software (z. B. viflow) Gutes Anpassungsvermögen an neue Situationen und Bereitschaft, Veränderungen aktiv mitzugestalten Sehr gute Planungs- und Organisationsfähigkeit verbunden mit einer sorgfältigen, prozess- und lösungsorientierten Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft im Rahmen von Projekten Sehr gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit zur verständlichen Formulierung komplexer Sachverhalte Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen Interessante und vielfältige Tätigkeit mit interdisziplinärer Zusammenarbeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche Leistungen nach einem attraktiven, eigenständigen Tarifvertrag (MDK-T) Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Zusatzleistungen (z. B. zusätzliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld)
Zum Stellenangebot

Prozessmanager digitale Transformation / Digital Business Management (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Darmstadt, Gießen, Lahn
Die ekom21 ist ein renommiertes Technologie­unternehmen im Bereich IT-Komplett­lösungen für den öffent­lichen Dienst. Als das größte BSI-zertifi­zierte IT-Dienst­leistungs­unter­nehmen in Hessen, mit einem umfas­senden Produkt- und Dienstleis­tungs­port­folio, betreuen wir über 500 Kun­den mit 29.000 Anwender*innen. Unsere über 560 Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter an unseren Standorten in Gießen, Kassel und Darmstadt haben im Jahr 2019 einen Umsatz von 163 Millionen Euro erwirt­schaftet. Das Lösungs­portfolio der ekom21 reicht von Hardware- und Software­lösungen bis hin zu maßgeschnei­derten Beratungs­leistungen.Arbeiten bei ekom21 Als familienfreundliches Unternehmen steht der Mensch im Mittelpunkt allen unseres Handelns. ekom21 unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, indem flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten realisiert werden. Einen hohen Stellenwert nimmt auch unser umfangreiches betriebliches Gesundheits- sowie Weiterbildungmanagement ein. Für unseren Unternehmensbereich "Zentrale Dienste" suchen wir einProzessmanager digitale Transformation / Digital Business Management (m/w/d) für unsere Geschäftsstelle in Gießen oder Darmstadt. Es handelt sich bei dieser Position um eine Vollzeitstelle. Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung der internen digitalen Unternehmensstrategie Sie planen die digitale Transformation von Geschäfts­prozessen und führen diese in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens Schritt für Schritt durch Dabei wenden Sie fallbasiert klassische oder agile Projektmanagementmethoden an Sie analysieren komplexe Zusammenhänge in Bezug auf Anwendungs- und Organisationsfragen Sie erstellen Fachkonzepte und präsentieren diese vor unterschiedlichen Gremien Sie beraten und schulen Fach- und Führungskräfte rund um das Thema Digitalisierung von Geschäftsprozessen Hochschulausbildung (Bachelor) mit Fachrichtung Digital Business Management oder Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Prozessmanagement oder vergleichbare Kenntnisse Mehrjährige Berufserfahrung im Prozessmanagement sowie im Handling von Digitalisierungstechnologien Sicherer Umgang mit Prozessdokumentationswerkzeugen sowie mit klassischen und agilen Projektmanagement-Tools wünschenswert  Analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungs­kompetenz Gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Teamfähigkeit und ausgeprägte Konfliktlösungskompetenz Professionelle Moderationsfähigkeit für die Leitung von Meetings und Workshops Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine offene UnternehmenskulturEine vertrauensvolle, familiäre Arbeitsatmosphäre Individuelle EntwicklungsmöglichkeitenUmfangreiche Sozialleistungen Betriebliche Altersvorsorge über die ZVK Maßnahmen zur GesundheitsförderungStrukturierte EinarbeitungJobTicketJährlich verbindliche Mitarbeiter-Gespräche
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal