Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 65 Jobs in Grumme

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 15
  • Verkauf und Handel 15
  • It & Internet 9
  • Transport & Logistik 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Recht 3
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Immobilien 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 63
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Home Office 8
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement

Referent Applikationsbetreuung Prozessdatensysteme (m/w/d)

So. 20.09.2020
Essen, Ruhr
Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft! Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern. An unserem Standort in Essen im Herzen des Ruhrgebiets möchten wir Sie begrüßen als Referent Applikationsbetreuung Prozessdatensysteme (m/w/d)Das erwartet Sie Einen Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit bildet die Parametrierung von Prozessdatensystemen (insbesondere des SCADA- und Fernwirksystems) sowie die Überwachung des Betriebszustandes hinsichtlich Vollständigkeit und Plausibilität. In Ihrer Funktion detektieren Sie Störungen und priorisieren die Störungsbeseitigung in Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern, Kunden sowie internen Fachabteilungen. Des Weiteren optimieren Sie die Arbeitsabläufe und den operativen Betrieb der von Ihnen betreuten Systeme. Sie arbeiten als fachlicher Ansprechpartner in Projekten zur Weiterentwicklung der eingesetzten Applikationen mit. Sie nehmen Rufbereitschaft wahr. Das bringen Sie mit Ihr Studium im Bereich der Elektro- oder Nachrichtentechnik haben Sie erfolgreich mit einem Bachelor abgeschlossen. Ihr gutes Verständnis für komplexe technische und physikalische Zusammenhänge sowie ihren umfangreichen IT-Anwenderkenntnisse zeichnen Sie aus. Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe. Hohe Eigenmotivation sowie Service- und Lösungsorientierung sind ein fester Bestandteil Ihrer Vorgehensweise. Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement und arbeiten gerne in Teams. Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Bauleiter für die Vegetationspflege (w/m/d) in Hamm und Hagen

So. 20.09.2020
Hamm (Westfalen), Hagen (Westfalen)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Fahrwegdienste GmbH in Hamm und Hagen. Deine Aufgaben: Verantwortliche Umsetzung der wirtschaftlichen Auftragsabwicklung von Vegetationspflege- und Winterdienstarbeiten Erstellen von Aufmaßen und Dokumentation der Leistung im Bereich der Grünpflege Gefährdungsbeurteilung vor Baustellenbeginn Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften des Arbeits-, Brand- und Umweltschutzes Durchführung der entsprechenden Unterweisungen Anleiten der fachlich zugeordneten Mitarbeiter Einsatzplanung und Steuerung der Mitarbeiter, Fahrzeuge und Material nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten Dein Profil: Eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Forstwirtschaft bzw. im Garten- und Landschaftsbau oder langjährige Berufserfahrung Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Fahrwegpflege PC-Kenntnisse (MS Office) Führerschein Klasse B Kunden- und serviceorientiertes Verhalten Kenntnisse in den relevanten Gesetzen und Verordnungen Benefits: Gelebte Digitalisierung: Bei der täglichen Arbeit stehen Dir neueste technische Arbeitsmittel zur Verfügung. Auch bei handfesten Tätigkeiten erwartet Dich eine professionelle Arbeitsschutzausstattung. 16239210 16239225
Zum Stellenangebot

Referent Prozess- und Organisationsentwicklung (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Essen, Ruhr
Aus dem Herzen der Ruhr- und Kulturmetropole Essen heraus agieren, beraten und unterstützen unsere hier angesiedelten „Zentralen Dienste" alle Gesellschaften der Unternehmensgruppe. Egal ob im Marketing, der IT-Abteilung oder im Personalwesen, unsere Mitarbeiter/innen sorgen dafür, dass die 18.500 Kollegen/innen in den bundesweit mehr als 90 Niederlassungen täglich ihr Bestes geben können. Diese und weitere innovative Ideen sind es, die uns in den letzten 85 Jahren zum größten familiengeführten Sicherheitsdienstleister sowie einem der führenden Facility Unternehmen in Deutschland gemacht haben. Zur Verstärkung suchen wir ab sofort einen Referenten Prozess- und Organisationsentwicklung (m/w/d) Analyse, Dokumentation und Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation der Unternehmensgruppe Mitarbeit in oder Leitung von Digitalisierungs- und Organisationsentwicklungsprojekten Fachliche Betreuung und Schulung unserer Niederlassungen und Abteilungen bei der Umsetzung des integrierten Managementsystems und in anderen organisatorischen Bereichen Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits Wissensmanagement: Betreuung, Erstellung und Pflege von Inhalten im Intranet und Managementhandbuch Betreuung von spartenspezifischer Software inklusive 1st Level Support Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrungen im Prozess- Projekt- oder Qualitätsmanagement Idealerweise erste Erfahrungen in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Eine ausgeprägte IT-Affinität ist wünschenswert Wirtschaftliches Denken und Handeln Kundenorientierte, beratungsstarke und strukturierte Arbeits- und Denkweise Hohe soziale Kompetenz, Begeisterungsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten über Führungsebenen und Organisationsbereiche hinweg Flexibilität und Reisebereitschaft   Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe Ein professionelles Umfeld zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung  Ein ergonomisch, freundlicher und modern eingerichteter Arbeitsplatz  Eine praktische und praxisnahe Einarbeitung vom ersten Tag an  Kostenfreie interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote  Eine attraktive und leistungsgerechte Bezahlung  Ein unbefristeter Arbeitsvertrag von Anfang an  Mehr als 800 attraktive Mitarbeiterrabatte dank Corporate Benefits  Subventioniertes Mittagessen in der unternehmensnahen Kantine  Eine Arbeitszeitregelung (Gleitzeit) inkl. eigenen Zeitkontos  Kostenfreie betriebliche Gesundheitsvorsorge (inkl. kostenloser Impfungen) 
Zum Stellenangebot

Operations Manager (m/w/d) Maschinen- und Anlagenbau

Sa. 19.09.2020
Dortmund
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine sehr erfolgreiche und international aufgestellte Unternehmensgruppe aus dem Bereich der Produktion von Flüssigkeitstransfersystemen mit Sitz im Raum Dortmund / Gelsenkirchen. Im Zuge der Nachbesetzung suchen wir Sie als Operations Manager (m/w/d) für die Abteilungen Produktion, Logistik, Service und Einkauf. Als Führungskraft mit Nähe zum Mitarbeiter (m/w/d) aber klarer Linie stellen Sie den reibungslosen Ablauf in der Produktion sicher und setzen Impulse in der weiteren Optimierung der Fertigungsumgebung. Bei der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen in den Abteilungen nach z.B. LEAN-Prinzipien sind Ihre Ideen und langfristigen Konzepte gefragt. Es erwartet Sie ein innovations- und gleichwohl investitionsfreudiges Unternehmen mit sehr solider Marktposition. Der Einsatzort: Raum Dortmund / Gelsenkirchen Sicherstellung der reibungslosen Produktionsabläufe Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für ca. 60 Mitarbeiter Erstellung und Implementierung zukunftsfähiger Optimierungskonzepte für die Produktion, Logistik und Service Sicherstellung und Kontrolle hinsichtlich der Einhaltung von Qualitätsstandards in Kooperation mit dem QM Abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in vergleichbarer Position, gerne geben wir auch Bewerbern (m/w/d) aus der zweiten Reihe eine Chance Kenntnisse im Bereich der ISO Zertifizierung (9001 und 14001) von Vorteil Nachgewiesene Stärken in der ganzheitlichen Optimierung von Strukturen und Prozessen (Lean Management, KAIZEN, 5S) Personalführungskompetenz sowie Kommunikations- und interdisziplinäre Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie SAP-Erfahrung Verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Umfeld Die Möglichkeit, aktiv zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen und die "eigene Handschrift" zu hinterlassen Langfristige und attraktive Perspektiven der Weiterentwicklung im Unternehmen Firmenwagen zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Werkzeugkoordinator (m/w/d) / Technischer Support Kunststoff

Fr. 18.09.2020
Schwelm
Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 3.500 Mitarbeitern an neun Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und –Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Schwelm, Deutschland suchen wir einen: Werkzeugkoordinator (m/w/d) / Technischer Support Kunststoff Sicherstellung der Bereithaltung und Einsatzfähigkeit aller notwendigen Werkzeuge in der erforderlichen Güte und Stückzahl für den zu verantwortenden Bereich „Kunststoffformartikel“ Verantwortung der Werkzeugbeurteilung und der Entscheidung für Neuanschaffung, Ersatzteilbeschaffung, Reparatur bzw. Reparaturvergabe an externe Dienstleister Erstellung von Bedarfsanalysen für die Werkzeug- / Anlagenbeschaffung Sicherstellung des reibungslosen Fertigungsablaufs in technischer Hinsicht (Werkzeug- und Anlageneinsatz, Logistik) in Zusammenarbeit mit den Produktionsverantwortlichen Betreuung der Erstmusteranfertigung Ermittlung und Sicherstellung der Fertigungsparameter Beurteilung der Eignung der eingesetzten Produktions- und Hilfsmittel Verfahrensprüfung in Zusammenarbeit mit dem Qualitätswesen Teilnahme an Konstruktionsbesprechungen Durchführung von Herstellbarkeitsanalysen Koordination der internen Stellen sowie externen Werkzeugmacher hinsichtlich Termintreue, Qualität und Quantität Abgeschlossene, einschlägige Ausbildung, idealerweise zum Werkzeugmacher sowie Weiterbildung zum Techniker oder Meister im Bereich Kunststoff Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kunststoff/ Spritzguss sowie Fachkenntnisse im Bereich von Spritzgusswerkzeugen Fähigkeit zur Auslegung von Kunststoff-Spritzwerkzeugen Hohes Maß an Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Interesse an Technik Erfahrung im Bereich der Mitarbeiterführung ist wünschenswert Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem dynamisch gewachsenen, familiengeführten Unternehmen. Neben den Tarifleistungen der Chemieindustrie erwartet Sie ein interessantes Arbeitsumfeld mit weltweit namhaften Kunden, flachen Hierarchien und hoher Zukunftssicherheit.
Zum Stellenangebot

Lean- / Kaizenspezialist (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Wuppertal
Die Coroplast Gruppe beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter und gilt mit ihren drei Marken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire als Technologieführer und Global Player in den Bereichen Automotive, Handel und Industrie. Wir produzieren innovative und maßgeschneiderte Klebebänder, Kabel & Leitungen sowie Leitungssätze nicht nur an unserem Stammsitz in Wuppertal, sondern auch an 14 Standorten weltweit und erzielen einen Umsatz von rund 540 Millionen Euro. Arbeitsort: Wuppertal Erarbeiten, Aufrechterhalten und Weiterentwickeln von Standards im Produktionsumfeld Roll out der Standards in die unterschiedlichen Produktionsbereiche und ggf. auch Standorte Analysieren, Moderieren, Begleiten und Umsetzen von KVP-Maßnahmen Anwenden von Lean- und Kaizen-Werkzeugen zur stetigen Verbesserung der Produktion und deren Abläufe Etablieren und Anwenden der Methodiken des Kata-Coaching Training zum Umgang mit Lean- und Kaizen-Werkzeugen Mithilfe bei der Erstellung abteilungsübergreifender Regelungen/Arbeitsanweisungen oder Verfahrensanweisungen Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung, gerne mit Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) Mehrere Jahre Berufserfahrung auf vergleichbarer Position in einem produzierenden Unternehmen, idealerweise innerhalb der Automotivebranche Gute Kenntnisse in Lean- und Kaizen-Anwendungsmethoden sowie des Kata-Coachings Kenntnisse im Bereich Technische Klebebänder von Vorteil Gute Kenntnisse zu MS Office Belastbare Kenntnisse der englische Sprache Prinzipielle Reisebereitschaft von 10% Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine analytische, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Onboarding-Veranstaltung sowie intensive EinarbeitungFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeIndividuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere CoroAcademyKollegiales und modernes ArbeitsumfeldUmfassendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten zu Prävention und Fitness
Zum Stellenangebot

Logistikplaner (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Gevelsberg
Die B&T Exact Group ist eine erfolgreiche, inhabergeführte mittelständische Unternehmensgruppe des produzierenden Gewerbes. In drei Geschäftsbereichen entwickeln und vertreiben wir unsere kundenindividuellen Systemlösungen. Der Kundenstamm umfasst u.a. die führenden Hersteller der nationalen und internationalen Fahrzeugbranche. An drei Standorten in Deutschland und Polen beschäftigen wir rund 150 Mitarbeiter. Für die Umsetzung unserer anspruchsvollen Wachstumsziele und zur Verstärkung des bestehenden Teams an unserem Standort in Gevelsberg suchen wir Sie! Entwicklung und Koordination der Planungs- und Organisationsabläufe im Bereich Logistik der B&T-Standorte. Kalkulation interner/externer Transportkosten einschließlich Angebots-/Projektphase. Planung von Ladungsträgern und Lagerflächen. Administration der spezifischen Kundenportale. Lay-Out-Planung für den Materialfluss von neuen sowie existenten Fertigungseinrichtungen. Zielorientierte Planung, Steuerung und Kontrolle logistischer Prozesse. Sicherstellung der logistischen Zielsetzungen hinsichtlich Lagerbeständen, Umschlagshäufigkeit, Sonderfahrten und Lieferfähigkeit unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Operatives Logistikcontrolling in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit der Aktivitäten. Systematische Weiterentwicklung der standortbezogenen Logistikkonzepte. Logistische Unterstützung der Investitions-, Personal- und Flächenplanung. Enge Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie internen Schnittstellen. Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionsmanagement/Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der automotiven Logistik sind zwingend erforderlich. Gute Kenntnisse in den Bereichen Prozessentwicklung und Projektmanagement. Ausgeprägte Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, vorzugweise Infor, Web-Portale). Gutes Verständnis von wertschöpfenden Zusammenhängen. Analytisches Denkvermögen und strukturierte, systematische Arbeitsweise. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität. einen festen unbefristeten Arbeitsvertrag. eine leistungsgerechte Vergütung mit einem starken Paket freiwilliger sozialer Leistungen. moderne Arbeitsplätze und ein Umfeld zum Wohlfühlen. flache Hierarchien & schnelle Entscheidungswege. praktizierte Hands-On Mentalität. flexible Arbeitszeitmodelle und Work-Life-Balance. freies Mineralwasser und subventionierter Kaffee. …und das Wichtigste: Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Finance Manager (m/f/d) Zentrale Essen

Do. 17.09.2020
Essen, Ruhr
Atlas Copco’s Compressor Technique business area provides compressed air solutions; industrial compressors, gas and process compressors and expanders, air and gas treatment equipment and air management systems. The business area has a global service network and innovates for sustainable productivity in the manufacturing, oil and gas, and process industries. Atlas Copco is based in Stockholm, Sweden, with customers in more than 180 countries and about 39,000 employees. Revenues of BSEK 104/10 BEUR in 2019. Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH is seeking an experienced Finance Manager (m/f/d) to lead all finance and controlling related functions within the company. In the role of the “Business Controller” (m/f/d) the successful candidate will lead a highly motivated finance team of 12 people including Controlling, Credit Control, Business Support, indirect Purchasing, and Car Fleet Management. Beyond that, the candidate supervises the activities and accounting services provided by the Atlas Copco Shared Service Center based in Brno, Czech Republic. As member of a dynamic management team of Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik the Finance Manager (m/f/d) supports the general management and other areas of the company in their daily business by adding the financial perspective to the decision making process. Supporting the General Manager and business lines with the organization, follow-up and control of the daily operational business of the company Ensuring that the Finance function is running in line with the business objectives of Atlas Copco by enabling the team for proactive business partnering and complying with local and international accounting standards and internal group policies Being overall responsible for all aspects of financial reporting (incl. monthly closing process) towards internal stakeholders and external parties Promoting entrepreneurial behavior within the organization by continuously challenging the business and functions in terms of cost and net working capital efficiency (including the implementation and follow-up of efficiency measures), business development, and commercial management Coordination of company planning and forecasting in compliance with the targets and strategies of the division Development of finance products (e.g. lease, etc.) to increase the business Supervision of the quality of services provided from Finance Shared Services based in Brno and Atlas Copco IT Services based in Essen, as well as Insurance Services based in Nacka Supporting the General Manager and QA coordinator with the development and implementation of policies, processes, procedures, and tools so that the required quality and safety standards are met in all aspects of the business Leading and participating in projects with focus on financial aspects Ensuring compliance to tax policy/regulation Successful university degree with majors in controlling and/or accounting Experience in leading a diverse finance organization (at least five years of experience) Experience in commercial management (esp. in contracting) would be beneficial Excellent leadership skills Very good knowledge of spoken and written German an English (preferably work-experience abroad) Profound knowledge in SAP CO/FI, MS Office (esp. Excel, PowerPoint) High affinity regarding digitalization and digital trends High level of commitment and individual initiative Entrepreneurial thinking Target- and result-oriented working Self-dependent and diversified tasks with a broad range of development opportunities at a constantly growing and innovative global player Personal and professional training through our internal academy Attractive remuneration and attractive fringe benefits Flexible working models A familiarization phase of several months with support of an experienced mentor
Zum Stellenangebot

OpEx Engineer (w/m/d)

Do. 17.09.2020
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammen­zuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab September 2020 einen OpEx Engineer (w/m/d) Standort: Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)Sie sind verantwortlich für die kontinuierliche Verbesserung von organisatorischen und technischen Produktions­prozessen und -abläufen im Werk Oberhausen (ca. 70 Produktionsmitarbeiter). Sie berichten direkt an den Werkleiter und sind funktional in unserer OpEx Community integriert. Ihre wesentlichen Verantwortlichkeiten Optimierung der organisatorischen und technischen Produktionsprozesse und -abläufe im Werk Oberhausen Implementierung und Förderung eines lokalen Continuous-Improvement-Programms unter Beachtung der OpEx-Vorgaben der Business Area (High Temperature Solutions) und des Center of Excellence Generierung, Analyse und Präsentation von technischen und organisatorischen Daten zur Durchführung von Verbesserungsprojekten und Investitionen Erstellung und Durchführung von Initiativen und/oder Schulungsmaßnahmen (Best Practices) zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Effizienz und Qualität Gewährleistung, dass die Gesundheits- und Sicherheitsstandards der Organisation eingehalten werden Unterstützung des Werkleiters in der Sicherstellung einer effizienten und zukunftsorientierten Produktion Überwachung der Projektfortschritte zur kontinuierlichen Verbesserung und den damit generierten Einsparungen Ingenieurwissenschaftlicher Abschluss mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder vergleichbar Berufserfahrung in der Prozessoptimierung und Automatisierung im industriellen Umfeld Six-Sigma-Belt-Zertifizierungen (gerne Green-Belt) sowie Erfahrungen in der Anwendung dieser Kenntnisse in der Praxis sind zwingend notwendig Erfahrungen in der Kultur und den Methoden der kontinuierlichen Verbesserung (Projektmanagement, Kaizen …) einschließlich der Durchführung von Mitarbeiterschulungen Analytische Fähigkeiten, Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute MS-Office- und/oder G-Suite-Kenntnisse Aufgrund des Networkings auf internationaler Ebene sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe und Herausforderung in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven im internationalen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager*in für die Verwaltungs-IT

Do. 17.09.2020
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1164/1183 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. Wenn Sie in der Zentralen Hochschulverwaltung, Dezernat 6 Verwaltungs-IT ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als Prozessmanager*in unbefristet in Vollzeit Entgeltgruppe 13 TV-L Durch eine strategische Herangehensweise sowie unter Anwendung von wissenschaftlichen Methodenkenntnissen entwickeln Sie den Bereich des Managements IT-gestützter Geschäftsprozesse kontinuierlich weiter. Unter Rückgriff auf Methoden des Prozessmanagements und der Geschäftsprozessoptimierung konzeptionieren und optimieren Sie auf Basis der fachlichen Anforderungen und in enger Zusammenarbeit mit den Fachdezernaten und dem Bereich Organisation digital unterstützte Geschäftsprozesse. Dazu gehen Sie innovative Wege zur Gestaltung zukunftssicherer Prozessentwürfe und haben dabei die übergeordnete Integration auf Basis geschäftsprozessualer Zusammenhänge und teilweise konkurrierender Anforderungen im Blick. Dies gilt auch für die Integration neuer Prozesse in die bestehende IT- und Geschäftsprozesslandschaft der FernUniversität Gemeinsam mit den Anwendungsbetreuer*innen der Standardsoftwareprodukte leiten Sie aus den Geschäftsprozessen konkrete Anwendungsfälle als finale Beschreibung funktionaler IT-Anforderungen ab und wirken an der Weiterentwicklung der Gesamtarchitektur mit. Dabei stellen Sie die integrativ sachgerechte IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse sicher. Sie verantworten das geschäftsprozessuale Integrationsmanagement der IT-gestützten Geschäftsprozesse hinsichtlich Ablauflogik, Vollständigkeit, Widerspruchsfreiheit, Effizienz und Integrationsfähigkeit im Rahmen der Standardsoftwareprodukte. In Ihrer Rolle verantworten Sie den Aufbau des Prozessregisters der IT-gestützten Geschäftsprozesse der Hochschulverwaltung, insbesondere unter Anwendung der PICTURE-Methode und übernehmen die Administration der PICTURE-Prozessplattform. Zudem übernehmen Sie die Leitung von IT-Projekten, übernehmen die fachliche Qualitätssicherung von Feinkonzepten und Anwendungsfunktionalität und wirken an der Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen mit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau mit einem betriebswirtschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen bzw. verwaltungswirtschaftlichen Schwerpunkt. Sie besitzen nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich des Projektmanagements, insbesondere in IT-Projekten, vorzugsweise im Hochschulbereich. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrungen in der Geschäftsprozessanalyse, -entwicklung und -optimierung sowie über ausgezeichnetes Methodenwissen im Anforderungsmanagement und in der Erstellung von Prozesslandkarten und Prozessmodellen. Sie bringen theoretische und praktische Erfahrungen in der IT-gestützten Geschäftsprozessmodellierung mit, idealerweise auch unter Einsatz der PICTURE-Methode. Besonders zeichnen Sie sich sowohl durch Ihre lösungsorientierte, strukturierte und analytische Arbeitsweise, als auch durch Ihr wirtschaftliches Denken und Handeln aus. Darüber hinaus bringen Sie ein hohes Kooperations- sowie Kommunikationsgeschick mit. Neben spannenden Einführungsprojekten modernster Softwareprodukte treiben Sie auch die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen weiter voran. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab
Zum Stellenangebot


shopping-portal