Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 64 Jobs in Hechtsheim

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Transport & Logistik 12
  • It & Internet 8
  • Banken 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Glas- 3
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Versicherungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 62
  • Home Office 14
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Prozessmanagement

Instandhaltungsplaner*in

So. 25.07.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 16.000 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Instandhaltungsplaner*in SCHOTT Advanced Optics ist mit seiner herausragenden technologischen Kompetenz ein wertvoller Partner für seine Kunden bei der Entwicklung von Produkten und kundenspezifischen Lösungen für Anwendungen in Optik, Lithographie, Astronomie, Automotive, Consumer Electronics, Life Sciences und Industrial Applications. Mit einem Portfolio von mehr als 120 optischen Gläsern, speziellen Materialien und Komponenten beherrschen wir die Wertschöpfungskette: von der kundenspezifischen Glasentwicklung über die hochpräzise optische Fertigung bis hin zur Metrologie. Für unsere Abteilung Maintenance & Engineering Mainz suchen wir eine*n Instandhaltungsplaner*in am Standort Mainz. Ihre Aufgaben Vorbereitung und Optimierung der Instandhaltungsplanung mit dem Fokus auf präventive Instandhaltung, Sicherheit, Effektivität, Umsetzbarkeit und Qualität der Ausführung Initiierung, Planung, Überwachung und Abnahme von internen und externen Reparaturarbeiten Prioritäten- und Eskalationsmanagement im Falle von ungeplanten Anlagen-Stillständen Optimierung des TPM-Systems zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und Anlagenlebensdauer sowie Ermittlung von KPI's (MTBF, Verfügbarkeit, Wartungsgrad) Identifikation und technische Klärung des Inventars inkl. Bestandsabgleich sowie Überprüfung von Preis und Lieferzeit kritischer Ersatzteile Reduzierung des Bestandes unter dem Aspekt Risk Based Maintenance Koordination von Gewährleistungsansprüchen an Hersteller zusammen mit der Einkaufsabteilung Kontrolle der Betriebsmitteldokumentation unter Einhaltung von gültigen Sicherheitsvorschriften, Gesetzen, Prüffristen, Normen und Stand der Technik Kostencontrolling von internen und externen Dienstleistern und Lieferanten Mitwirkung an Projekten im Bereich Instandhaltung und Engineering Ihr Profil Vorzugsweise ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar 5 bis 10 Jahre Berufserfahrung in der Instandhaltungsplanung, im technischen Service, im Maschinen- oder Anlagenbau Routinierter Umgang mit MS Office, TPM sowie den Lean Tools A3 und 5S Gute Kenntnisse in den Bereichen Digitalisierung und Smart Maintenance Fundierte Erfahrung im Umgang mit SAP (MM, EAM) und AutoCad Selbständige, zuverlässige und vorausschauende Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Ihr Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Dazu bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum. Innovative Ideen sind der Grundstein für unseren Erfolg als führender Technologiekonzern. Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Ellen Krill SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Ellen Krill, +496131662170 *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent Logistikstellen/strategische Steuerung (w/m/d)

So. 25.07.2021
Mainz
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Logistikstellen und strategische Steuerung für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Mainz. Deine Aufgaben: Als Referent Logistikstellen und strategische Steuerung entwickelst Du rechtskonforme und revisionssichere Prozesse und Vertragsformen zur permanenten Optimierung und Überwachung des Umschlags, des transportbedingten Ablegens und der Lagerung von Abfällen auf Logistikstellen/Zwischenlagerflächen Du entwickelst Prozesse zur Aussteuerung der Logistikstellen und Zwischenlager zur Oberbaumaterialver- und -entsorgung unter Berücksichtigung logistischer Belange sowie von Prozessen zur überregionalen Aussteuerung der Hauptstellen und -lager Dabei stellst Du die Überwachung der Regelprozesse und Arbeitsverfahren für die Oberbaumaterialver- und -entsorgung unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen (LuFV, Materialkreisläufe etc.) sowie den Know-how-Transfer in der OE I.NPV 12 / I.NAW 12 hinsichtlich Änderungen im Abfallrecht in Zusammenhang mit der Abfallerzeugerfunktion sicher Zu abfallwirtschaftlichen Markt- und Umfeldentwicklungen führst Du auf Basis entwickelter Kennzahlen Analysen durch und leitest strategische Anforderungen alternativer Prozessmodelle zur wirtschaftlichen Ver- und Entsorgung von Projekten für die OE I.NPV 12 / I.NAW 12 ab Du berücksichtigst die strategischen Ansätze für die Ausschreibung von Rahmenverträgen und arbeitest an der permanenten Prozessverbesserung und Optimierung der Lieferantenauswahl im Hinblick auf eine höhere Wirtschaftlichkeit Über materialspezifische und logistische Ressourcen zur Steuerung von (Groß-) Baustellen entscheidest Du unter Nutzung der Logistikstellen/Zwischenlager unter Berücksichtigung der Gesamtwirtschaftlichkeit mit Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieur, Geo- oder Umweltwissenschaften, Logistik oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung. Alternativ verfügst Du über eine vergleichbare Qualifikation durch langjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenfeld Berufserfahrung im Bereich Ent- und Versorgung von/mit Gleisbaumaterial oder Baulogistik kannst Du nachweisen Für Dich zählt die Freude am planerischen Arbeiten mit dem Fokus auf die kosten- und zielorientierte Umsetzung von Projekten Mit den abfall- und sonstigen umweltrechtlichen Vorgaben bei der Entsorgung von Gleisbauabfällen bist Du vertraut. Idealerweise verfügst Du über eine Qualifikation als "Fachkundige Entsorgung Oberbaumaterial" oder bist bereit, diese zu erlangen Du arbeitest mit agilen Teams. Dabei zeichnen Dich Deine ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, dein wirtschaftliches und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie ergebnisorientiertes Arbeiten aus Du besitzt eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ein sicheres, verbindliches und positives Auftreten. Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, eine hohe Flexibilität und eine hohe Belastbarkeit bringst Du mit Erforderliche Firmenreisen sind für Dich selbstverständlich Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d) Pharma

So. 25.07.2021
Raunheim
DHL Global Forwarding ist der Luft- und Seefrachtspezialist der DPDHL Group und ist weltweit der führende Anbieter in der Luftfracht und Nr. 2 in der Seefracht. Mit ca. 30.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weltweit sind wir in mehr als 150 Ländern und Territorien präsent. Durch unser auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtetes Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams.   Für den Bereich Luftfracht Pharma in Frankfurt suchen wir eine/n motivierte/n, ergebnisorientierte/n Mitarbeiter/in für unser Team, als   Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d) Pharma Unbefristet in Vollzeit   Diese Herausforderungen erwarten Sie: Sie sind verantwortlich für die Abwicklung und Abfertigung von Luftfrachtsendungen weltweit. Speziell betreuen Sie die Pharmasendungen. Hierfür erstellen Sie alle erforderlichen Exportdokumente und führen Buchungen durch. Darüber hinaus nehmen Sie Kundenaufträge an, prüfen diese und gewährleisten deren Erfüllung. Als Speditionskaufmann (m/w/d) verantworten Sie die Sendungen und überwachen diese während des Transportprozesses. Dabei überprüfen Sie den Sendungsstatus, erkennen Abweichung und bieten Lösungen an. Sie bauen Beziehungen mit Kunden und Lieferanten auf und pflegen diese sorgfältig. Zudem kommunizieren Sie mit allen am Prozess beteiligten Parteien in deutscher und englischer Sprache.   Das wünschen wir uns von Ihnen: Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Spedition- und Logistikdienstleistung Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Luftfracht Export Kenntnisse im Bereich Pharma Gute administrative Fähigkeiten Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Gute EDV- und PC-Kenntnisse (MS Office) Ergebnisorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, Blick für das Wesentliche, Flexibilität, Organisationstalent   Warum Sie zu uns kommen sollten: Möglichkeit, sich in einem weltweit agierenden Konzern einzubringen und weiterzuentwickeln 13 Gehälter und Vermögenswirksame Leistungen Work-Life-Balance Attraktives Gleitzeit-Modell Hervorragende Sozialleistungen, Familienservice, Business Bike (Eurorad) und Corporate Benefits Bis zu 30 Tage Urlaub + Fest- und Brauchtumstage 1 Tag Arbeitsfrei bei besonderen Anlässen     Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.   #DGFDEAO  
Zum Stellenangebot

Excellence Manager (m/w/d) – Process Mining

So. 25.07.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Werden Sie Teil der genossenschaftlichen Familie bei einem der größten Versicherer Deutschlands. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Excellence Manager (m/w/d) – Process Mining Wiesbaden Im Rahmen unseres Business-Excellence-Programms leiten Sie ressortübergreifende Optimierungsprojekte mit einem signifikanten Nutzen für unsere Kunden und unser Unternehmen. Sie verantworten die erfolgreiche Durchführung der Projekte – in time, in scope, in budget – sowie die regelmäßige Berichterstattung an die Projektauftraggeber und die Programmleitung. Als zentraler Ansprechpartner für das Thema Process Mining entwickeln Sie gemeinsam mit den Fachbereichen Use Cases und bauen den Einsatz von Process Mining beständig weiter aus. Bei der Einführung und Anwendung von Process Mining stehen Sie den Prozessverantwortlichen mit Ihrer Expertise beratend zur Seite. Bei Bedarf unterstützen Sie die Fachbereiche rund um die technische Anbindung neuer Geschäftsprozesse an das Process Mining. Nicht zuletzt bilden Sie als Trainer unsere Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter in Methoden der Prozessoptimierung, im Process Mining oder in angewandter Statistik aus. Studium der Mathematik / Wirtschaftsmathematik bzw. Informatik / Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation – idealerweise mit Schwerpunkten im Bereich Data Analytics Einschlägige Berufspraxis in der Finanzdienstleistungsbranche oder einer Unternehmensberatung: Prozessoptimierung, Process Mining und Projektmanagement Six Sigma und Lean Black Belt bzw. die Bereitschaft, sich hierzu weiterzuentwickeln Fundiertes Know-how in der Anwendung von SQL, Statistikkenntnisse von Vorteil Fähigkeit, komplexe Sachverhalte, Zusammenhänge und Prozesse schnell zu durchdringen, zu strukturieren und daraus die richtigen Lösungen abzuleiten Hohe Eigeninitiative, Organisationsgeschick und die Bereitschaft, neue Ideen mutig voranzutreiben Kommunikationsstärke auf allen Ebenen, soziale und emotionale Kompetenz Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Professional Analysis Supply Chain Management (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Langen (Hessen)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Professional Analysis Supply Chain Management (m/w/d)Referenzcode: DE-X-LGN-21-04518Standort(e): LangenAnalyse von SCM-KPIs zur Verbesserung globaler End-to-End Supply Chain Prozesse sowie Identifikation von Supply Chain Schwachstellen und deren BehebungErstellung und Weiterentwicklung der regelmäßigen Reports und KPIs im Bereich SCMDurchführung von Ad-hoc-Analysen für diverse Managementfunktionen im Supply Chain ManagementUnterstützung bei der digitalen Transformation der SCM-Analyse sowie Mitwirkung bei der globalen Standardisierung des Bereiches SCM-AnalyseErstellung von VorstandspräsentationenLeitung und Unterstützung von Projekten im Bereich Supply ChainErfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder Logistik, vorzugsweise mit Schwerpunkt Supply Chain Management oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion von Vorteil, vorzugsweise mit erster Expertise innerhalb des Automotive AftermarketsGute Kenntnisse von globalen End-to-End Supply ChainsSehr gute Expertise im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbes. ExcelGute Anwendungserfahrung in SAP R/3 MM / SD, SAP BW, erste Kenntnisse in SQL, Tableau und / oder Power BI von VorteilSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusgeprägte Fähigkeit zu analytischem und logischem Denken in Verbindung mit einer genauen und gewissenhaften ArbeitsweiseHohe interkulturelle Sensibilität in Verbindung mit Teamfähigkeit und ausgeprägter Kommunikationsstärke
Zum Stellenangebot

Microwave Instrument Systems Engineer (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Darmstadt
EUMETSAT is Europe’s meteorological satellite agency, operating satellites that monitor the weather and climate from space - 24 hours a day, 365 days a year. EUMETSAT is an international organisation employing staff from across all 30 member states and this role is being advertised on multiple international job boards, but please note that this role would be based in Darmstadt, Germany and would require international applicants to relocate if successful. As a Microwave Instrument Systems Engineer, this is your chance to contribute to a world leading earth observation programme, set to generate global weather forecasting and climate monitoring benefits for many years to come. This role is rooted in the mission of EUMETSAT and will provide the opportunity to work with leading IT, Space and Earth Observation organisations and domain experts to make a positive impact on society! BACKGROUND The EUMETSAT Polar System - Second Generation (EPS-SG) will secure the continuation of meteorological observations from the mid-morning polar orbit over a period of 21 years, starting in 2024/25, based on three successive pairs of Metop-SG A/B satellites. EPS-SG will bring observations to a new standard, through the suite of innovative European instruments flown on the Metop-SG spacecraft. These include the Scatterometer (SCA) and the Radio Occultation (RO) instruments. Reporting to the EPS-SG Instrument Systems Manager, the Microwave Instrument Engineer will follow-up the ESA-led development of the RO and SCA instruments, acquire, maintain and share in-house knowledge on instrument design, performances and operations aspects.As a member of the EUMETSAT Instrument Functional Chain Team and together with instrument scientists, system, ground segment and operations preparation engineers, the post holder will also be involved in the development, operations preparation and commissioning of the end-to-end RO and SCA instrument chains covering all functions from instrument commanding to delivery of products to users. DUTIES · Act as the EUMETSAT technical interface to the ESA-led SCA and RO instrument project teams to ensure daily coordination of information related to design, test results, expected performances and operations of these instruments; · Follow the assembly, integration and testing of the SCA and RO instruments and relevant aspects of the Metop-SG satellite tests carried out under ESA responsibility; · Analyse and assess results of SCA and RO testing and qualification including any non-conformances and identify issues having potential implications for the design, development, performances, operations and commissioning of end-to-end instrument chains; · Follow up the development of SCA and RO Level 1 processing algorithms associated ground prototype processors and instrument data simulators, and assess their consistency with the instrument development and their suitability to support the development of operational Level 1 processing chains; · Act as technical interface to the ground segment team for all technical issues concerning the SCA on-ground transponders; · Support the operations preparation and commissioning of the SCA and RO end-to-end instrument chains in cooperation with ESA, focusing on instrument operability and performance validation; · Maintain and share relevant information and knowledge within EUMETSAT on the SCA and RO Instruments; · Support to other instrument development activities as requiredSKILLS AND EXPERIENCE · Proven engineering experience in the full development cycle of a space-borne radar or microwave instrument, preferably a Scatterometer or a GNSS receiver; · Knowledge of Level 0 and Level 1 microwave instrument data processing; · Knowledge of level 1 algorithms would be an advantage; · Experience in coordinating technical work with multiple and/or multi-disciplinary entities, preferably in an international environment; · Pro-active attitude and ability to work autonomously with a minimum of supervision; · Excellent team-working, communication, and presentation skills. QUALIFICATIONS · University degree or equivalent in a relevant discipline (eg Physics or Engineering)EMPLOYMENT CONDITIONS · Excellent salary, in excess of Euro 7,500 NET (after income tax deductions) based on skills and experience · Flexible working time including additional flexi-leave · Full medical coverage for employee and family · Attractive pension · 30 days of annual leave + 14.5 days public holidays · Training and development support · Relocation allowance and support (if applicable)Salary: 7500 EUR / MONTH
Zum Stellenangebot

Professional Pricing Projects and New Business Topics (m/f/d)

Sa. 24.07.2021
Langen (Hessen)
Schaeffler is a dynamic global technology company and its success has been a result of its entrepreneurial spirit and long history of private ownership. Does that sound interesting to you? As a partner to all of the major automobile manufacturers, as well as key players in the aerospace and industrial sectors, we offer you many development opportunities. Professional Pricing Projects and New Business Topics (m/f/d)Referenzcode: DE-X-LGN-21-04432Standort(e): LangenDevelop, analyze and evaluate strategic and operational pricing initiativesDerive recommendations for action and implement the corresponding measures on your own responsibilitySupport the further development of our pricing strategy in a national and international contextManage pricing projects and the coordination with all relevant stakeholdersIdentification and reflection on methods and process improvements to support strategic and operational decision-making in pricingEvaluation of market feedback and transformation into new ways to go to marketSupport the implementation of a tool box for pricing with new channels like eCommerceImplementation of a Value Based Pricing approachMaster’s or Bachelor's degree in in economics, business informatics or compareable educationExperience in working as a pricing analyst, pricing manager, consultant or project manager preferably within an international companyVery good project management skillsetExperience with tools e.g. Excel, Access, SQL, SAP SD and Vistex is beneficialFluent in English, German desirableKeen eye for identifying opportunitesas well as strong analytical and research skillsExcellent verbal and written communication skills combined with good negotiation- and problem-solving skillsEffective reporting and presentation skillsEnthusiastic and proactive team player
Zum Stellenangebot

IT-Verfahrensspezialisten für die Betreuung von IT-Anwendungen in der öffentlichen Verwaltung (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden einen IT-Verfahrensspezialisten für die Betreuung von IT-Anwendungen in der öffentlichen Verwaltung (w/m/d) (Kennziffer P5-20215301) Sie realisieren und stellen Anwendungen bereit, insbesondere Anpassung, Installation, Integration und Betrieb sowie Störbehebung. Sie modellieren und analysieren die Prozesse im IT-Anwendungs-Umfeld und beraten fachlich. Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung, den Betrieb und die Pflege bestehender Anwendungen mittlerer Komplexität. Sie erstellen Qualitätssicherungsmaßnahmen mit, planen Tests und führen diese durch. Sie leiten (Teil-) Projekte. Sie sind zuständig für Arbeitspakete. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in Anwendungsmanagement und -entwicklung oder im Betrieb. Sie bringen gute Kenntnisse und idealerweise Erfahrungen in Prozessen des Incident-, Problem-, Change- und Release-Managements mit. Sie haben Kenntnisse und/oder Erfahrungen in modernen IT-Architekturen sowie IT-Sicherheitstechnologien. Sie besitzen erste Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise im IT-Umfeld. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an komplexe Aufgabenstellungen heran und bringen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Eine hohe Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 11 TV-H, zuzüglich einer tariflichen Zulage von derzeit 55,19 € mit einem auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag an  Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung. Eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung durch die HZD ist Voraussetzung für eine Einstellung.
Zum Stellenangebot

IT-Verfahrensspezialist (w/m/d) DMS (Dokumentenmanagementsystem) und SharePoint Anwendungen

Sa. 24.07.2021
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden einen IT-Verfahrensspezialisten (w/m/d) DMS (Dokumentenmanagementsystem) und SharePoint Anwendungen (Kennziffer P4-22013402) Sie realisieren und stellen Anwendungen bereit, insbesondere Anpassung, Installation, Integration und Betrieb sowie Störbehebung in Systemen höherer Komplexität. Sie modellieren und analysieren die Prozesse im formellen/informellen Dokumenten Anwendungs-Umfeld und beraten fachlich. Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung, den Betrieb und die Pflege bestehender Anwendungen höherer Komplexität. Sie erstellen Qualitätssicherungsmaßnahmen, planen Tests und führen diese durch. Sie sind zuständig für Arbeitspakete. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in Anwendungsmanagement und -entwicklung oder im Betrieb. Sie bringen gute Kenntnisse und idealerweise Erfahrungen in Prozessen des Incident-, Problem-, Change- und Release-Managements mit. Sie haben Kenntnisse und/oder Erfahrungen in modernen IT-Architekturen sowie IT-Sicherheitstechnologien. Sie besitzen Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise im IT-Umfeld. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an komplexe Aufgabenstellungen heran und bringen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Kooperationsfähigkeit, ganzheitliches Denken und ergebnisorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 12 TV-H, zuzüglich einer tariflichen Zulage von derzeit 55,19 € an Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Kunden-Servicemanager für die zentrale Verwaltung (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Die Stelle ist in der Abteilung Service als Stabstelle direkt der Abteilungsleitung zugeordnet. Die Aufgabe der zu besetzenden Stelle umfasst die Betreuung zweier unterschiedlicher interner Kundentypen zu den ca. 80 IT-Services, die das Hochschulrechenzentrum allgemein oder für spezielle Zielgruppen bereitstellt. Ziel der Stelle ist in erster Linie die Koordination der Services des HRZ für die zentrale Universitätsverwaltung (ZV) in enger Zusammenarbeit mit der IT- und Prozesskoordination der ZV, um die IT-Unterstützung der Dezernate sowie die hiermit in Zusammenhang stehenden Verwaltungsprozesse zu verbessern. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n: Kunden-Servicemanager für die zentrale Verwaltung (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet.Sie verantworten die Koordination des Anforderungsmanagements für die Änderung, Einführung oder Außerbetriebnahme von IT-Services, gemeinsam mit der IT- und Prozesskoordination der zentralen Verwaltung. Zu Ihren Schwerpunkten zählt die Koordination der Entwicklung von Lösungsansätzen, Machbarkeitsprüfungen, Kosten- und Finanzierungsmodellen für IT-Services für die zentrale Verwaltung. Sie sichern die Koordination der Entwicklung von Vorschlägen für Sicherheitskonzepte und Risikomanagement sowie entsprechende Einbindung der Fachexperten*innen des HRZ. Sie erstellen Informationen und rechtssichere Vorbereitung der Entscheidungsvorlagen für das IT-Koordinationsboard der zentralen Verwaltung und des HRZ. Sie überzeugen in der kontinuierlichen Zusammenarbeit in den verschiedensten Gremien der TU Darmstadt/des HRZ. Sie bündeln Änderungen, die sich aufgrund betrieblicher Entwicklungen am HRZ ergeben (Technologiewandel bei Hard- und Software, Versionsupdates, Veränderungen der Wirtschaftlichkeit von Services) und koordiniertes Einbringen dieser Änderungen in die Gremien und das Anforderungsmanagement. Sie sind erfolgreich in der Koordination der regelmäßigen Überprüfung und Optimierung von organisatorischen und technischen Prozessen an den Schnittstellen ZV/HRZ. Sie gewährleisten, dass Änderungs- und Einführungsprojekte neben den technischen auch alle organisatorischen Anforderungen berücksichtigen. Sie informieren und beraten die Fachbereiche und zentralen Einrichtungen zu allen Services. Sie führen den Abschluss von Leistungsvereinbarungen herbei. Sie entwickeln Maßnahmen zur Qualitätssicherung bezüglich Kundenzufriedenheit. Abgeschlossenes universitäres Studium der Wirtschaftsinformatik, der Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Studiengänge bzw. vergleichbare Ausbildungswege mit Berufserfahrung. Vertiefte Kenntnisse im Prozessmanagement sowie die Fähigkeit, Prozesslandschaften zu analysieren und Entwicklungsprojekte zu konzipieren und zu koordinieren. Erfahrungen im Bereich des IT-Service-Management. Sehr gutes und breit gefächertes Verständnis von aktuellen Informationstechnologien, die Verwaltungsprozesse an einer Universität unterstützen, ist für die Position unverzichtbar. Erfahrungen im Bereich der Organisations- und Prozessentwicklung im Zusammenhang mit Verwaltungsprozessen größerer Organisationen. Besonders hohe kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit, Interessen sehr unterschiedlicher Akteure zu vermitteln. Belastbarkeit, Flexibilität und Serviceorientierung. Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; 30 Tage Urlaub pro Jahr plus 5 Tage Bildungsurlaub Nachhaltig und Mobil – Freifahrtberechtigung im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket Hessen Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen zu können und dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Fit & Gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitmodelle, um eine perfekte Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien sowie eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: