Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 67 Jobs in Jungbusch

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 10
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Medizintechnik 3
  • Metallindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Home Office möglich 27
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Praktikum 6
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Prozessmanagement

Prozess- und Verfahrensingenieur/in (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Frankenthal (Pfalz)
Wir sind stolz darauf, der führende Hersteller im Bereich salziges Knabbergebäck in Deutschland zu sein und als Teil der Intersnack-Group auch europaweit zu den Marktführern im Bereich Salzige Snacks zu gehören. Mit unseren fünf deutschen Produktionsstandorten und unserem Campus in Köln vertreiben wir bekannte Marken wie funny-frisch, ültje, Chio, POM-BÄR und Tyrrells. Wir beschäftigen ca. 1.500 Mitarbeiter*innen und suchen für den Bereich Produktion (Verpackung) ab sofort unbefristet eine*n Prozess- und Verfahrensingenieur / Process Engineer (m/w/d). In dieser Aufgabe sind Sie erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Steuerung des Produktionsprozesses Sie verbessern und steuern unsere Herstellungsprozesse, begleiten Projekte und die Einführung technischer Neuerungen Gemeinsam mit dem Operations-Team sind Sie für die Planung, Durchführung und Auswertung von Produktivitäts-Analysen zuständig Sie erkennen Verbesserungspotenziale und setzen diese um Sie sind verantwortlich für die Fehlersuche und -behebung durch strukturierte Problemlösung In enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Arbeitssicherheit wirken Sie mit bei der Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und Betriebshygiene innerhalb des Teams. Sie nehmen Ihre Führungsaufgabe wahr und entwickeln die Mitarbeiter/innen in Ihrem Produktionsbereich durch gezieltes Coaching "on the job" weiter Abgeschlossenes technisches Studium und idealerweise erste Berufserfahrung in einem Produktionsumfeld Die Optimierung von Produktionsprozessen ist Ihre Leidenschaft und Sie haben Freude daran, „um die Ecke“ zu denken sowie im Team Dinge voran zu bringen Sie ergreifen die Initiative und möchten die richtigen Dinge proaktiv bewegen Sie haben erste Erfahrungen in der Anwendung von Lean Production Methoden Komplexe Sachverhalte erfassen Sie schnell und erklären diese auch gern in einfachen Worten Persönlich bringen Sie eine „hands-on Mentalität“ mit und haben Freude daran, Probleme zu lösen und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen Ihr Profil wird durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse ergänzt Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, überdurchschnittliche Urlaubstage, sowie Urlaubsgeld und ein 13. tarifliches Monatsentgelt. Sie erhalten außerdem eine betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte und eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Ihre Einarbeitung begleitet ein "Job-Pate", Sie genießen hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie stetiges Coaching. Es gibt regelmäßige Mitarbeiter-Events, einen firmeneigenen Parkplatz und wir verfügen über eine günstige Verkehrsanbindung an die B9.
Zum Stellenangebot

Prozesstechniker Teilefertigung (m/w/d) Produktion

Sa. 02.07.2022
Sankt Leon-Rot
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Der Entwicklungsfokus der Business Units Small Bore Pistons, Large Bore Pistons, Bearings und Castings liegt auf den großen Herausforderungen der Branche wie Gewichtsreduktion, Emissionsreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet Kolben für Otto- und Dieselmotoren in den Bereichen Personen- und Nutzfahrzeuge, Kolben für 2-Taktmotoren und Kompressoren, Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdieselmotoren und Lokomotiven, polymerbeschichtete und metallische Gleitlager, Gusserzeugnisse (z. B. Strukturbauteile) und Stranggussprodukte.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Technische Verantwortung für Produktionsanlagen in der Serienfertigung Weiterentwicklung bestehender Verfahren und Technologien Projektarbeit: Mitwirken bei der Entwicklung und Einführung neuer Fertigungstechnologien Durchführung von Machbarkeitsstudien Bewertung und Optimierung bestehender Fertigungsabläufe zur Verbesserung der Qualität und Wirtschaftlichkeit Analyse von Fehlerursachen in Prozessen und Einleiten von Gegenmaßnahmen Mitarbeit bei der Beschaffung neuer Produktionsanlagen Technischer Ansprechpartner (m/w/d) in der Produktion für andere Fachbereiche Begleiten von Bauteilen vom Konzept bis zum Serienanlauf Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Werkzeugmacher (m/w/d) o.ä. inkl. Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Maschinenbau) Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im relevanten Aufgabengebiet Fundiertes technisches Wissen und Erfahrung im Bereich Teilefertigung mit dem Schwerpunkt Stanz- und Umformtechnik wünschenswert Erfahrung mit Folgeverbundwerkzeugen Kenntnisse im Bereich Serienfertigung Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in St. Leon-Rot bieten wir Ihnen: -betriebliche Altersvorsorge-Mitarbeiteraktienkaufprogramm-flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Eisenberg (Pfalz)
Wir sind Deutschlands einziger Anbieter von Tonbaustoffen für die gesamte Gebäudehülle. Wir machen aus dem ältesten Baustoff der Welt den modernsten und verbessern damit die Lebensqualität von Menschen. Dabei ist Nachhaltigkeit Bestandteil unserer gelebten Unternehmenskultur. Das beinhaltet die Förderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Ausbildungs- und Übernahmechancen in unserem Betrieb ebenso wie eine ressourcenschonende Produktion. Unsere Mitarbeitenden gestalten mit ihren Kompetenzen, ihrem Engagement und ihrer Leidenschaft die Zukunft der Wienerberger. Wollen Sie Teil unseres Teams mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden? Prima, denn Zur Unterstützung unseres Standortes in Eisenberg/Pfalz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prozessingenieur (m/w/d) In dieser Position nehmen Sie eine Schlüsselfunktion in unserer Organisation ein und werden maßgeblich an der Erfolgsentwicklung des Unternehmens beteiligt sein. Sie wirken aktiv bei der kontinuierlichen Optimierung der Fertigungstechnologien und Produktionsprozesse (z.B. Minimierung von Stillstandzeiten, Sicherstellung eines effizienten Instandhaltungsmanagements etc.) mit Dabei werden Sie die operativen Bereiche bei der Schulung, Einführung und Umsetzung vorhandener sowie neuer Lean Methoden aktiv unterstützen Sie identifizieren sicherheitsrelevante Themen und werden deren Abstellung in enger Zusammenarbeit mit der Werkleitung erarbeiten Sie setzen die vom Engineering initiierten Health & Safety Standards um Sie steuern qualitätsrelevante Prozesse vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt im Rahmen des Qualitätsmanagements ISO 9001 Zuarbeit im Bereich der zertifizierungsrelevanten Themen Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise im Bereich Keramik, Werkstofftechnik, Materialwissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Lean Management, Prozess- und Methodenkompetenz Erfahrung im Bereich Six Sigma, Green Belt ist von Vorteil Kenntnisse im Bereich der keramischen Industrie sind wünschenswert Idealerweise rundet Ihr Profil eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ab Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt Eine Haltung, die allen eine Chance gibt. Für uns steht fest: Alle Menschen sind bei Wienerberger willkommen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich bei uns weiterentwickeln können. Ein Produkt, das man anfassen kann. Bei Wienerberger können Sie echte Wertschöpfung betreiben. Mit Produkten, die man anfassen kann und Lebensräumen, die wir für Generationen gestalten. Ein Team, auf das man sich verlassen kann. Wir sind ein Team. Es gibt keine Gräben zwischen „alten Hasen“ oder „jungen Rennpferden“, sondern flache Hierarchien – im Werk und in der Zentrale. Eine Umwelt, der wir uns verpflichtet fühlen. Wir stehen für nachhaltiges Bauen und Lebensräume, die Generationen überstehen. Wir leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz – bald hoffentlich auch mit Ihnen. Ein Netzwerk, das vieles möglich macht. Wir fühlen uns alle verpflichtet, die besten Arbeitsbedingungen zu bieten. Dazu gehören individuelle Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und zahlreiche Benefits sowie Gesundheitsservices. Eine Zukunft, die man gestalten kann. Wir setzen Zukunftstrends in den Bereichen Digitalisierung und Produktlösungen – in der sicheren und stabilen Baustoffbranche. Wenn Sie Ideen haben, die uns nach vorne bringen, hören wir zu. Wie es ist, bei uns den Ton anzugeben? Weitere Informationen zu unserer Kultur und Einblicke in unser Unternehmen finden Sie auf unserer Website. Sie sind von unseren Werten überzeugt und stehen selbst hinter diesen? Perfekt.
Zum Stellenangebot

Specialist Finance & Accounting Projects (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Ladenburg
Die ICL Gruppe ist ein globaler Hersteller von Produkten, die auf Mineralien basieren und in Lebensmittel, technischen Materialien sowie Pflanzenernährung zum Einsatz kommen. Als erfolgreiches Chemieunternehmen erzielt ICL einen Umsatz von ca. 5,3 Mrd. USD und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter weltweit, davon über 1.000 in Deutschland und Österreich. Am Standort BK Giulini GmbH in Ladenburg arbeiten etwa 450 Mitarbeiter in der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Additiven für Lacke und Farben, Kosmetik- und Bauindustrie sowie Nahrungsmittelindustrie in der Herstellung hochwertiger Lebensmittel.  Betreuung und Koordinierung von Finance Projekten Review von Projektrisiken und -chancen sowie Initiierung von Maßnahmen zur Verbesserung/Zielerreichung Kontinuierlichen Erstellung von Forecasts sowie Analyse der Abweichung Unterstützung des Finance-Teams in vielfältiger Weise u.a. in Erstellung von Jahresabschlüssen für kleine bis große Kapital- und Personengesellschaften nach HGB und bei Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach IFRS für Konzernzwecke Analyse und Überwachung von Quartals- und Jahresabschluss-Aktivitäten in Abstimmung mit den Verantwortlichen im Accounting und Reporting Einhaltung von IFRS- und Konzernrichtlinien, HGB-, internen und externen Audit-Vorschriften sowie Unterstützung der entsprechenden Prüfungen, u.a. im Rahmen von SOX (Sarbanes-Oxley-Act) Ansprechpartner bei allen finanztechnischen Fragestellungen im Rahmen der Projekte sowie für Bilanzierungs- und Konsolidierungsfragen Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare abgeschlossene Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Aufgabenbereichen in einem internationalen Unternehmen, Konzernerfahrung ist von Vorteil Erfahrung mit komplexen Reporting-Strukturen (Management, legale Einheiten) wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in HGB und IFRS Kenntnisse in SAP R/3 Erfahrung mit einer eingängigen Konsolidierungs-Software Sicherer Umgang mit MS-Office Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Äußerst sorgfältige und selbständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein Interesse, sich in umfangreiche und komplexe Themenstellungen einzuarbeiten  Attraktive Vergütung des Chemietarifs mit vielen Extras und hervorragenden Sozialleistungen Flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit teilweise im Home Office zu arbeiten Vielfältiges Qualifikations- und Bildungsangebot zu kontinuierlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten Offene Kommunikation und Transparenz Zusammenarbeit mit einem engagierten und dynamischen internationalen Team 
Zum Stellenangebot

Referent* Projektsteuerung Entwicklungszusammenarbeit / Humanitäre Hilfe West-/Zentralafrika

Fr. 01.07.2022
Bensheim
Die CBM (eingetragen als CBM Christoffel-Blindenmission Christian Blind Mission e.V.) ist eine internationale Entwicklungsorganisation, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Gemeinschaften der Welt einsetzt. Auf der Grundlage unserer christlichen Werte und unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung setzen wir uns mit Armut als Ursache und Folge von Behinderung auseinander. Wir arbeiten mit unseren Partnern an der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft für alle.  Zur Verstärkung unseres Programm-Monitoring-Teams mit Fokus auf Afrika West / Central suchen wir einen Referent*Projektsteuerung Entwicklungszusammenarbeit / Humanitäre Hilfe.Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2023 befristet zu besetzen und umfasst 39 h/Woche. Sicherung und Steigerung von Qualität und Wirkung der geförderten CBM-Projekte Finanzielles und inhaltliches Projekt-Monitoring sowie Prüfungen der projektspezifischen Datenqualität Vorbereitung, Erstellung und fristgerechter Versand von Projekt-Berichten an Geber wie BMZ, AA, etc. sowie private institutionelle Spender Sicherstellung der Einbindung von Fundraising-Interessen Unterstützung bei der Kapazitätenstärkung, dem Wissensmanagement und der strategischen Portfolioentwicklung in der Region Koordinierung der projektbezogenen Kommunikation zwischen dem Länderbüro, dem Regional Hub und anderen relevanten CBM-Strukturen Abgeschlossenes Studium in einer relevanten Fachrichtung Mehrjährige praktische Erfahrung in der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, u.a. im Ausland Vertrautheit mit der Steuerung von Drittmittelprojekten und im Umgang mit öffentlichen Geldgebern, vor allem BMZ und AA Fließende Sprachkenntnisse, in Deutsch, Französisch und Englisch in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office und Erfahrung in Database Management (u.a. PowerBi, Navision) Bereitschaft zu Dienstreisen in Partnerländer der Entwicklungszusammenarbeit Flexibler Teamplayer Identifizierung mit den christlichen Werten und dem Mandat der CBM Eine sinnstiftende Position mit viel Gestaltungsspielraum in der weltweit führenden Organisation im Bereich Disability Inclusive Development Ein faires Gehalt und umfangreiche Sozialleistungen basierend auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR-DD), 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten  Besonders gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und großzügige Regelungen in Bezug auf mobile Arbeit Eine zugewandte, agile Organisation mit eigenverantwortlichen Menschen in einem diversen und kollegialen Team und großartigem Teamspirit ein modernes Gebäude mit barrierefreien Arbeitsplätzen, sehr guter IT-Ausstattung und vielfältigen Sozialräumen wie z.B. Kantine, Dusche, Ruheraum etc. Leben und Arbeiten in einer attraktiven Metropol- und Urlaubsregion
Zum Stellenangebot

Projektmanager (w/m/d) Lebensmittellogistik, z.B. Betriebswirt, Wirtschaftsingenieur, Supply Chain Manager (w/m/d)

Fr. 01.07.2022
Bremerhaven, Hamburg, Bobenheim-Roxheim
Als einer der größten Hersteller für Tiefkühlprodukte verzichten wir bei unseren FRoSTA-Produkten seit über 10 Jahren zu 100 % auf Zusatzstoffe und verwenden nur echte Zutaten. Die Hauptzutat für unseren Erfolg sind dabei die besten Mitarbeiter:innen. Sie legen Wert auf echtes Essen, wollen etwas bewegen und schauen gern mal über den Tellerrand? Dann kommen Sie zu FRoSTA! Für unsere Abteilung Supply Chain Management Logistics suchen wir an einem unserer deutschen Standorte – Bremerhaven, Hamburg, Lommatzsch, Bobenheim-Roxheim – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Betriebswirt:in, Supply Chain Manager:in oder Logistiker:in als Projektmanager:in Logistik.Als Projektmanager:in in unserer Logistikabteilung haben Sie unsere Prozesse entlang der Lieferkette genau im Blick. Sie verantworten Schlüsselprojekte und -initiativen mit logistischem Bezug innerhalb der FRoSTA-Supply-Chain. Dazu überwachen Sie finanzielle und operative KPIs, messen daran die Effektivität unserer Prozesse und empfehlen Maßnahmen zur Erreichung der gesetzten Ziele. In diesem Kontext ermitteln Sie auch Optimierungspotenziale im Hinblick auf die Digitalisierung und Automatisierung von logistischen Abläufen. Weiterhin entwickeln Sie E-Commerce-Logistikkonzepte – markenübergreifend und über verschiedene Vertriebswege hinweg. Sie leiten und unterstützen regelmäßige Ausschreibungen von Logistikdienstleistungen und begleiten die Implementierung der ausgewählten Partner. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Logistikmanagement, Supply Chain Management, Betriebswirtschaftslehre bzw. Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung. Ideal wäre, wenn Sie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Supply-Chain-Umfeld im (Lebensmittel-)Einzelhandel oder FMCG-Sektor sammeln und bereits Logistikprojekte als Prozessmanager:in oder in ähnlicher Position begleiten konnten. Mit agilen und hybriden Projektmanagement-Methoden sind Sie vertraut. Ihre fließenden Englischkenntnisse und Ihre teamorientierte Art machen die Kommunikation mit allen Beteiligten leicht. Bei Ihren Aufgaben kommen Ihnen Ihre analytischen Fähigkeiten, Ihre Zahlenaffinität und sehr gute Excel-Kenntnisse zugute. Sie sind konzeptionell stark und wissen, wie man Ideen visualisiert – außerdem überzeugen Sie durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Reisebereitschaft für regelmäßige Besuche zu unseren Werken bringen Sie mit. Frostig ist bei uns nur die Produktion, das Betriebsklima ist von Kollegialität und starkem Miteinander geprägt. Es wird nie langweilig: vielseitige und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit über die gesamte Breite logistischer Themen. Das Gehaltspaket stimmt: ein attraktives Gehalt, Weihnachts- und Urlaubsgeld. Weiterbildung ist für uns selbstverständlich, denn Ihre fachliche und persönliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Teamgeist und Leidenschaft für interessante und herausfordernde Projekte, einschließlich der Arbeit in einem internationalen und multikulturellen Umfeld und mit einer werte- und menschenorientierten Unternehmenskultur.
Zum Stellenangebot

Trainee-Programm Logistik (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Krefeld, Erharting, Worms, Erfurt, Henstedt-Ulzburg, Coswig (Anhalt), Berlin, Wörth am Rhein, Ponholz, Kreis Cham, Oberpfalz
Wir sind ein modernes, schnell wachsendes Unternehmen mit über 4.280 Filialen. Frische, Qualität sowie engagierte und kompetente Mitarbeiter sind die Schlüssel unseres Erfolgs und machen uns zu einem der beliebtesten Marken-Discounter in Deutschland. Trainee-Programm Logistik (m/w/d)Während des 12- bis 18-monatigen Programms erhalten Sie wertvolle Einblicke in verschiedene Logistikzentren und -abteilungen unseres Unternehmens. Dadurch werden Sie auf Ihre Tätigkeit als Assistent der Regionalleitung Logistik (m/w/d) vorbereitet. Nach einer intensiven Einarbeitung lernen Sie wichtige Schnittstellenbereiche kennen, zum Beispiel die Zentrallogistik, den Vertrieb und die Revision. Nach und nach übernehmen Sie Verantwortung für Abläufe, Logistikprojekte, Prozessoptimierungen und Mitarbeiter. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Logistikfachwirt (m/w/d) Erste Berufserfahrung im Bereich Logistik Reisebereitschaft und Mobilität Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Engagement Das Potenzial und die Bereitschaft, Führungsverantwortung zu tragen Praktische Wissensvermittlung durch erfahrene und motivierte Mitarbeiter Eine intensive und praxisorientierte Einarbeitung Wechselnde Ausbildungsstationen mit interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereichen Bei fachlicher Eignung Aufstiegschancen innerhalb unseres Unternehmens Ein attraktives Gehalt Firmen-PKW zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Trainee im Bereich Prozessmanagement (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Neustadt an der Weinstraße
Werden Sie Teil des Dockweiler-Teams Dockweiler ist inter­national führender Her­steller von Edel­stahl­rohr­systemen. Kern­geschäft ist die Erarbeitung von Installations­lösungen für den Umgang mit flüssigen und gas­förmigen Medien in Branchen der Halb­leiter- und Pharma-Industrie, Analytik sowie der Fein­chemie. Das Spektrum reicht von Rohren, Form­teilen, Kugel­hähnen, Schläuchen und Kompo­nenten bis hin zu komplexen kunden­spezi­fischen Sonder­anferti­gungen. Das Unter­nehmen beschäftigt welt­weit über 450 Mit­arbeiter und hat Tochter­gesell­schaften in den Nieder­landen, Groß­britannien, Öster­reich, Schweden, Israel, Japan und Thai­land sowie Ver­tretungen in über 50 Ländern weltweit. Die Dockweiler AG zählt zu den bekannten und ver­läss­lichen Arbeit­gebern in Mecklen­burg-Vorpommern. Durch unsere inter­natio­nalen Aktivi­täten bieten wir einen inter­essanten und ab­wechs­lungs­reichen Arbeits­platz mit guten Perspek­tiven für Ihre indivi­duelle beruf­liche Weiter­entwick­lung. Wir suchen Deine Unterstützung als TRAINEE IM BEREICH PROZESSMANAGEMENT M/W/DDie Tätigkeitsschwerpunkte beinhalten im Wesent­lichen: 18-monatiges indivi­duell abge­stimmtes Trainee­programm inkl. Betreu­ung durch einen erfahrenen Mentor Modellierung von Prozessen Durchführung von Work­shops mit den Prozess­teams Implementierung BPMN 2.0, Erstel­lung einer Prozess­landkarte Mitwirkung in Betriebs­organi­sation Prozesse Mitarbeit an, sowie Lei­tung von Projekten im Rah­men der Prozess­optimierung Konsolidierung und Aufbe­reitung Status strate­gischer Pro­jekte Erfolgreich abgeschlos­senes oder kurz vor dem Abschluss stehendes Stu­dium idealer­weise mit dem Schwer­punkt im Bereich BWL, Infor­matik oder Prozess- und Projekt­management Du bringst ein agiles Mindset mit und hinter­fragst gerne bestehende Ab­läufe Du hast Interesse an Digita­lisierung und indus­trieller Prozess­gestaltung Sehr gute Kenntnisse der deutschen und eng­lischen Sprache Eine zukunftssichere Posi­tion in einem stark wachsenden inter­natio­nalen Unter­nehmen Professionelle und intensive Einar­beitungs­phase sowie Training-on-the-job Individuelle Weiterbildungs­angebote und Karriere­möglich­keiten Familienfreundliche Personal­politik mit flexi­blen Arbeits­zeit­modellen (Gleit­zeit & Mobiles Arbeiten) Ein unbefristetes Anstellungs­ver­hältnis mit attrak­tiver Ver­gütung inkl. umfang­reicher Sozial­leistungen (VWL, BAV, JobRad, wöchent­liches Beleg­schafts­mittag­essen, Sonder­urlaub uvm.) Täglich vielfältiges Angebot an Kalt- und Heiß­getränken sowie frisches Obst
Zum Stellenangebot

Risiko-Manager (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Weinheim (Bergstraße)
Die trans-o-flex-Gruppe ist ein zukunftsorientiertes Logistik-Unternehmen und Spezialist für den Transport und Lagerung hochwertiger und sensibler Güter. Die Kernkompetenz besteht im Expressversand sowie Logistiklösungen für die Branchen Pharma, Kosmetik, Consumer Electronics und anderen hochwertigen Gütern. National wie international stellt trans-o-flex sowohl Pakete als auch Paletten zu. Das vielfältige Produktportfolio umfängt die gesamte Logistikkette von der aktiven Temperaturführung, Gefahrguttransporten, zeitsensiblen Sendungen, Direktfahrten und Lagerlogistik. Starte bei uns durch! Bewerbe Dich noch heute und werde Teil unseres Teams. Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Risikomanagement-Systems für die trans-o-flex-Gruppe Koordinierung des Risikoprozesses Konsolidierung der Risiken und Berichterstattung an die Geschäftsführung Durchführung eines jährlichen Risiko-Workshops Abgeschlossenes kaufmännisches Studium Sehr gute MS-Office Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit IT–gestützten Risikomanagementsystemen von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse Projekterfahrung Analytisches Denken Kommunikationsstark Diplomatisches Auftreten Teamfähigkeit Moderationsfähigkeit Gründlichkeit sowie Konfliktfähigkeit Strukturiertes, analytisches und eigenständiges Arbeiten Training: Durch die trans-o-flex Training und Service GmbH bieten wir regelmäßige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Benefits: Attraktive Zusatzleistung, u. a vermögenswirksame Leistungen Development: Entwicklungschancen in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Knowledge Sharing: Intensive Einarbeitung mit „Job-Pate“ Team Building/Networking: Mittels regelmäßigen Mitarbeiterveranstaltungen, wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und weiteren internen Veranstaltungen Work-Life Balance: Durch überdurchschnittliche Urlaubstage (30 Tage) Flexibility: Mit unserer Arbeitszeiterfassung werden Überstunden erfasst und können flexibel abgefeiert werden
Zum Stellenangebot

SPS/PLC Programmierer (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Eisenberg (Pfalz), Freiberg, Sachsen
Körber Supply Chain ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. In dem Geschäftsfeld bieten wir Kunden eine breite Palette bewährter Supply-Chain-Lösungen, die auf die Größe, die Geschäftsstrategie und die Wachstumsambitionen unserer Kunden abgestimmt sind. Unsere Kunden beherrschen die Komplexität der Lieferkette dank unseres Portfolios, das Software, Automatisierung, Sprachlösungen, Robotik und Materialtransport umfasst. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von unserer Kompetenz in der Systemintegration, die alle Komponenten ideal miteinander verbindet. Körber ermöglicht es, Lieferketten so zu gestalten, dass sie zum Wettbewerbsvorteil werden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen SPS/PLC Programmierer (m/w/d) Standort: Freiberg/Sachsen, Eisenberg/Rheinland-PfalzGeschäftsfeld: Supply Chain Unternehmen: Körber Supply Chain Automation Eisenberg GmbH Sie programmieren Steuerungen und HMIs für Maschinen oder Anlagen in unseren Palettierungs- und Logistikprojekten verschiedener Branchen. Sie führen Werksprobeläufe sowie Inbetriebnahmen beim Kunden vor Ort durch. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit unseren internen Abteilungen (Hardwareentwicklung, Mechanische Konstruktion, Projektleitung und Dokumentation).  Sie arbeiten aktiv bei der Entwicklung von Standardisierungslösungen für unsere Logistiklösungen und Palettierer mit. Sie haben ein Studium der Automatisierungs-/Elektrotechnik oder eine Berufsausbildung zum Mechatroniker mit Zusatzqualifikation zum Techniker erfolgreich abgeschlossen. Sie besitzen eine Affinität zum o. g. Aufgabengebiet und konnten bereits (erste) Erfahrung sammeln, vorzugsweise im Bereich Sondermaschinenbau. Sie verfügen über Kenntnisse in der SPS-Programmierung und Visualisierung (bevorzugt Siemens TIA Portal und S7 Classic). Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse in Antriebstechnologien mit, idealerweise Siemens oder SEW. Neben den Standardsprachen beherrschen Sie auch die Programmiersprache SCL / ST und gehen sicher mit Themen wie Profinet und/oder Profisafe Gute bis sehr gute englische Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem stark wachsenden Unternehmen einer zukunftsorientierten Branche. Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. Moderne Officeausstattung (z. B. höhenverstellbarer Schreibtisch, moderne IT-Systeme). Vergünstigter Mittagstisch im Mitarbeiterrestaurant. Mitarbeit in einem Team von Spezialisten, in dem jeder individuell weiterentwickelt wird. Anspruchsvolle und herausfordernde Aufgaben mit hoher Varianz in den Projekten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: