Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 19 Jobs in Kesselbronn

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Metallindustrie 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Recht 1
  • Textilien 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Prozessmanagement

Fulfillment Manager (m/w/d) E-Commerce

Do. 06.08.2020
Ulm (Donau)
So bunt, vielseitig und überraschend wie unser Sortiment sind auch Ihre Karrieremöglichkeiten bei Müller. Mit jährlich 30 bis 50 Filialneueröffnungen und rund 35.000 Mitarbeitern in 7 Ländern gehören wir zu den führenden Einzelhandelskonzernen in Europa.  MEHR ALS EIN JOB. FULFILLMENT MANAGER E-COMMERCE BEI UNS. Strategische Weiterentwicklung des Bereichs Fulfillment/B2C. Entwicklung und Implementierung von B2C-Prozessen, Geschäftslogiken und Standards. Koordination und Abstimmung mit den beteiligten Bereichen des Fulfillment-Dienstleisters (IT, Logistik, Buchhaltung, Kundenservice). Reporting und Analysen zur Optimierung der Kennzahlen. Abgeschlossenes Studium (BWL, E-Commerce, Logistik etc.) oder vergleichbare Qualifikation. Berufspraxis im E-Commerce oder Online-Logistik im B2C-Umfeld. Erfahrung im Projektmanagement. Strukturierte und Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Kundenorientiertes Handeln. Krisensicherer Arbeitsplatz. Betriebliche Altersvorsorge. Einkaufsrabatt für Mitarbeiter. Bedarfsgerechte Einarbeitung. Subventioniertes Betriebsrestaurant.
Zum Stellenangebot

System Engineer Modern Workplace and Software Packaging (m/w/d)

Do. 06.08.2020
München, Neckarsulm, Ulm (Donau), Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf
Ob Hardware oder Cloud Solutions, SAP Services/Consulting oder IoT und Artificial Intelligence Lösungen - Als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Unser Ziel ist es, unsere Kunden pragmatisch im Tagesgeschäft zu unterstützen und sie gleichzeitig für die digitale Transformation zu rüsten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Standorte München, Neckarsulm, Ulm, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin einen: System Engineer Modern Workplace and Software Packaging (w/m/d) Bereitstellung von Software Paketen im Windows 10 Umfeld Kontrolle und Qualitätssicherung des Software Paketierungsprozesses Pflege und Update von DML und Software Compatibility List (SCL), Durchführung von User Acceptance Tests und Freigaben Durchführung von Projekten zur Migration von Software Paketen und Aufbau der Software Paketierung für neue Kunden Integration von Software Paketen in Microsoft System Center Configuration Manager Softwareverteilungen mit Microsoft System Center Configuration Manager Lösen von Problemen bei der Installation oder Deinstallation von Softwarepaketen Troubleshooting und remote 3rd Level Support für Endanwender bei technischen Problemen Incident-, Service Request, Change Request Bearbeitung unter Einhaltung von Service Level Dokumentation im Ticket Tool inkl. Pflege von Informationen in einer Wissensdatenbank Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit Client Betriebssystemen (Windows 7/10) und Windows 10 Upgrades Gute Kenntnisse und Erfahrungen in Microsoft System Center Configuration Manager Gute Kenntnisse in den Bereichen Active Directory und Group Policy Objects (GPO) Gute Kenntnisse zur Erstellung von Skripten mit PowerShell Modern Desktop Administrator Associate Zertifizierungen wünschenswert Erfahrung in IT Services und IT Outsourcing wünschenswert Sie haben Spaß sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten und handeln proaktiv Gutes Selbstmanagement und kreative Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken Horizontales Denken und Veränderungsbereitschaft zeichnen Sie aus  Gute Deutsch – und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Dank hoher Eigenverantwortung und Flexibilität haben Sie die Möglichkeit wirklich etwas zu bewirken Durch flexible Arbeitszeiten & -orte bieten wir bei Fujitsu eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf Gemeinschaft und Wertschätzung des Einzelnen sowie Firmenfeiern & Teamevents Die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter wird bei Fujitsu groß geschrieben – auf nationaler und internationaler Ebene bieten wir ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig – Fujitsu bietet verschiedenste Gesundheitsprogramme an Verschiedenste Vergünstigungen und Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Einkäufer (m/w/d) Indirektes Material und Dienstleistungen

Di. 04.08.2020
Gerstetten (Württemberg)
Die zwissTEX-Gruppe ist international vertretener Partner für die Entwicklung, Produktion, Veredelung und Kaschierung von Textilien. Vom Hightech-Gewirke für renommierte Automobil­hersteller über hochmoderne Funktionstextilien bis hin zu exklusiven Modestoffen für den Laufsteg – zwissTEX vereint alle Textilexperten der Dr. Zwissler Holding AG in einer starken Gruppe.Als Verstärkung suchen wir in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Einkäufer (m/w/d) Indirektes Material und Dienstleistungen Verantwortung der strategischen Einkaufs- und Beschaffungsprozesse von indirekten Materialien und Dienstleistungen unter Berücksichtigung von Terminen, Qualität und Preisen Aufbau, Pflege und Bearbeitung einer P2P-Plattform Planung und Durchführung von Ausschreibungen sowie Verhandlungen von Rahmen- und Einzelverträgen auf nationaler und internationaler Ebene zur Optimierung der Einkaufs­konditionen Identifizierung, Auswahl und Aufbau neuer Lieferanten sowie Entwicklung und Management von bestehenden Lieferanten Entwicklung und Umsetzung von Überwachungsmaßnahmen zur nachhaltigen Optimierung der Prozess- und Produktqualität bei Lieferanten; Durchführung von Abweichungsanalysen und ggf. Einleitung von Gegenmaßnahmen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder erfolgreich absolvierte Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung (Industriefachwirt / Betriebswirt o.ä.)Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im strategischen und/oder operativen EinkaufHohe Eigeninitiative und eine strukturierte, ergebnisorientierte ArbeitsweiseProfessionelle kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und ein souveränes Auftreten gegenüber Lieferanten, Partnern und MitarbeiternGute Kenntnisse der gängigen Automotiv-Normen (IATF 16949, VDA6.3)Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office (Excel, PowerPoint) und SAPSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseReisebereitschaftLeistungsgerechte VergütungInteressante Entwicklungs­mög­lichkeitenTeil einer erfolgreichen Unter­nehmens­gruppe zu werdenFlexible ArbeitszeitenUnterstützung bei der betrieblichen Alters­vorsorgeWeitere moderne Sozialleistungen (z. B. Jobrad etc.)
Zum Stellenangebot

Standardization Engineer/Normeningenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Gefahrstoffmanagement

Mo. 03.08.2020
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group, Konzernbereich Paper, als Standardization Engineer/Normeningenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Gefahrstoffmanagement   Job ID 64423 Standort Heidenheim, befristet auf vier Jahre Sie definieren, optimieren und gestalten geltende Prozesse im Bereich Arbeits- und Gefahrstoffmanagement in Zusammenarbeit mit involvierten Verantwortlichen, inklusive deren Umsetzung in ausgewählten Märkten. Innerhalb Europas berücksichtigen Sie die Belange der REACH-Verordnung, und bringen diese zur Anwendung. Sie kommunizieren als Ansprechpartner weltweit innerhalb von Voith die Belange der geltenden Regeln des Gefahrstoffmanagements. Sie harmonisieren die bei Voith verwendeten Arbeits- und Gefahrstoffe und definieren die beste Lösung für Voith, unter Berücksichtigung aller regulativer Anforderungen. Die Verantwortung für das Sachgebiet Halbzeuge bei Voith gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie haben erfolgreich bevorzugt ein Studium der Fachrichtung Chemie, alternativ der  Werkstoffkunde oder eine vergleichbare Qualifikation. Mit Ihrer guten Auffassungsgabe können Sie Prozesse klar definieren, optimieren und verständlich darstellen. Kenntnissen und Umgang mit Datenbanksystemen sowie Ihre gute Anwendung von MS Office-Programmen ermöglicht Ihnen Ihre täglichen Aufgaben effektiv zu bewältigen. Sie arbeiten selbstständig. Flexibilität, Zusammenhänge zu verstehen und klar zu kommunizieren als auch eine ausgewogene Teamorientierung runden Ihr Profil ab. Eine Reisebereitschaft zu internationalen Kurzzeiteinsätzen (max. 2 Monate) ist ebenso, wie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift notwendige Voraussetzung. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Voith Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozess

Mo. 03.08.2020
Bad Homburg, Ulm (Donau), Leverkusen
Für unsere Hauptverwaltung in Bad Homburg und unsere Büros in Ulm, Penzberg und Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Termin Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozess PHARMAPLAN ist ein auf Pharma Ingenieursdienstleistungen spezialisiertes Unternehmen, das sich in der schnelllebigen und sich stets wandelnden Welt der Pharmaindustrie etabliert hat. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe führen wir mit rund 500 fachkundigen Mitarbeitern aus den Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz jährlich etwa 1’000 Projekte durch und unterstützen die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen dabei, ihre lebensrettenden Produkte auf den Markt zu bringen. Pharmaplan Deutschland ist auf Wachstumskurs! Werden Sie Teil unseres Teams  und unterstützen Sie uns bei der Entwicklung von überzeugenden Lösungen für die komplexen Herausforderungen im Bereich des Pharma-EngineeringsSie arbeiten in einem Team von Ingenieuren und Experten mit Schwerpunkt im pharmazeutischen Umfeld und entwickeln die prozesstechnischen Vorgaben für die weitergehenden Planungsaktivitäten. Dabei nehmen Sie Aufgaben im Bereich von Konzeptstudien und Planungs- sowie Realisierungsprojekten eigenverantwortlich wahr und vertreten Ihre Ergebnisse vor dem Kunden. Zu den vielfältigen Tätigkeiten gehört auch die Erstellung von Planungsdokumenten wie technischen Spezifikationen, R&I-Schemata, Layouts sowie die Mitwirkung bei Montageüberwachung und Inbetriebnahme auf der Baustelle.  Dipl.-Ing. Pharmatechnik, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau oder vergleichbarem Schwerpunkt Langjährige Berufserfahrung im internationalen pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau/Anlagenplanung oder der pharmazeutischen Produktion Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Einsatz- und Reisebereitschaft Optimaler Weise bringen Sie aus folgenden Bereichen Erfahrungen mit: API Fill and Finish Oral Solid Dosage Forms Allgemeine pharmazeutische Verfahrenstechnik Reinstmedien Ihre Erfolge erreichen Sie gerne im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke. Sie können sich hervorragend in Kunden hineinversetzen, verfügen über die Fähigkeit zu begeistern und beweisen auch in Kundenbeziehungen Führungsqualitäten. Weiterhin sind Sie engagiert und voller Leidenschaft für Ihre Arbeit. Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben Von Beginn an die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen Förderung von innovativen Ideen Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Internes Weiterbildungsprogramm „WeLearn“ Flache Hierarchien – individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Fertigungsplaner (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Heidenheim an der Brenz
Elektronische Bauelemente befinden sich in nahezu jedem elektrischen und elektronischen Gerät und sind dort für die einwandfreie Funktion unverzichtbar. TDK ist ein weltweit führender Hersteller dieser Schlüsselprodukte. Für unsere Entwicklung von Kondensatoren der Aluminum and Film Capacitors Business Group suchen wir für den Standort Heidenheim ab sofort einen Fertigungsplaner (m/w/d) Planung, Betreuung und Optimierung von Fertigungs- und Montageprozessen Durchführung von Versuchsreihen, statistische Versuchsplanung und Dokumentation der Ergebnisse Betreuung von Musteraufbauten und Unterstützung der Fertigung in Asien Technische Abstimmung mit Kunden und Lieferanten Abgeschlossene Ausbildung als Techniker der Fachrichtung Maschinenbau oder Mechatronik REFA Ausbildung Idealerweise Berufserfahrung in Prozessentwicklung, Produktionstechnik oder Arbeitsvorbereitung in einem Automobilzulieferbetrieb Vorkenntnisse im Bereich der Verbindungstechnik Kenntnisse der Automotive Core Tools (FMEA, PPAP, APQP, DoE, etc.) sind erwünscht Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit
Zum Stellenangebot

Risk Manager (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit ihrem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt die Voith Group Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group, Konzernbereich Turbo, als Risk Manager (m/w/d)   Job 63672 I Standort Heidenheim Sie übernehmen die Koordination und Begleitung des Corporate Risk Management Prozesses für Voith Turbo und dessen Abbildung in RiMIS. Die Pflege und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Instrumenten im SharePoint "VT Governance und Risk Management" liegen in Ihren Händen.  Sie übernehmen die Organisation und Begleitung des Balance Sheet / HB I Review Prozesses für alle Voith Turbo Einheiten.  Die Erstellung und Analyse von Auswertungen zum Transferpreis-Management gehören auch dazu.  Sie wirken bei Projekten und Maßnahmen aus der Beiratstätigkeit in den Voith Turbo Auslandsgesellschaften mit.  Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung mit Schwerpunkt BWL/Rechnungswesen/Wirtschaftsprüfung oder eine vergleichbare Qualifikation.  Sie bringen einige Jahre adäquate Berufserfahrung mit.  Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.  Sie haben SAP-Anwender-Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen.  Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Lieferantenmanagement Qualitative Kaufteilebetreuung Interior/Exterior, Standort Neu-Ulm

Sa. 01.08.2020
Ulm (Donau)
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 180713Das Lieferantenmanagement bündelt den Bereich qualitative Kaufteilebetreuung und Materialbeschaffung. Um weiterhin die besten Busse bauen zu können, müssen auch die Kaufteile unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Aus diesem Grund hat dieses Thema einen wichtigen Stellenwert bei uns. Wir suchen zwei Praktikanten, die gerne mit Menschen zusammen arbeiten und ein Auge für Qualität haben. Die Aufgaben im Einzelnen: Du bist verantwortlich für die Befundung der Kaufteile bei Reklamationen aus der Produktion Du bist zuständig für die Kaufteilereklamation Richtung Lieferant (SAP R3) Eigenverantwortliche Kommunikation mit Lieferanten Du bist zuständig für Abstimmungen mit angrenzenden Bereichen (u.a. Disposition, Produktion, Entwicklung, Lager) Du nimmst an Lieferantengesprächen bzgl. Qualitätsproblemen teil Du unterstützt bereichsübergreifende Projekte und Prozessverbesserungen Du übernimmst eigene Teilaufgaben in Abstimmung mit Teamleiter und Kollegen Du erfüllst anfallende Aufgaben auch in englischer Sprache- Du bist immatrikulierte/r Student/in in der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnliche Studiengänge mit Vertiefung Materialwirtschaft/Logistik Du verfügst über fundierte Kenntnisse in MS-Office und SAP Team- und Kontaktfähigkeit zeichnet dich aus Du verfügst über eine selbstständige Arbeitsweise Gewissenhaftigkeit und ein sicheres Auftreten zeichnet dich aus Ein hohes Engagement und Einsatzbereitschaft zeichnet dich ausDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Die EvoBus GmbH ist das größte europäische Tochterunternehmen der Daimler AG und verantwortlich für alle europäischen Busaktivitäten des Daimler-Konzerns. Unser Unternehmen wurde mit dem Audit-Zertifikat der berufundfamilie gGmbH für ihre nachhaltig familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. Ansprechpartner Fachbereich: Sven Schlenk +49 731 181 5547 Ansprechpartner Personal: Christina Egen +49 731 181 2233 Beginn des Praktikums: ab August 2020 Dauer des Praktikums: 6,5 Monate Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Onlineformular und laden Sie maximal drei Anhänge und zusätzlich einen Nachweis über die Regelstudienzeit, sowie die Studienordnung bei einem Pflichtpraktikum im Onlineportal hoch.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Luft- und Raumfahrt (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Ulm (Donau)
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Konzeption und Implementierung von komplexen FPGA-Designs und SoC-FPGA-Designs Optimierung und Implementierung von Schnittstellen Kontrollfunktion sowie Signalverarbeitungsalgorithmen in VHDL Test und Inbetriebnahme der Funktionen auf der Zielhardware Erstellung der kompletten Design-, Anforderung- und Verifikationsdokumentation Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Auslegung und Entwicklung von FPGAs IT, VHDL und FPGA-Architektur Sehr gute Kenntnisse der digitalen Schaltungstechnik Praktische Erfahrung im Umgang mit FPGA-Hersteller-Tools (vorzugsweise Xilinx) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Experten für Prozesse, Methoden und IT Tools im Einkauf (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Leipheim
Wanzl ist ein international tätiges Familienunternehmen mit den Geschäftsbereichen Shop Solutions, Retail Systems, Logistics + Industry, Airport, Access Solutions sowie Hotel Service. Bei Einkaufs- und Gepäcktransportwagen ist Wanzl Weltmarktführer. Mit über 5.000 Mitarbeitern und Produktionsstätten in neun Ländern entwickelt und produziert das Unternehmen ein innovatives Produktprogramm in Premiumqualität. 27 Niederlassungen und rund 50 Vertretungen weltweit garantieren Service vor Ort. Für unseren Einkauf in Leipheim suchen wir als Neubesetzung zum nächstmöglichen Termin einen Experten für Prozesse, Methoden und IT Tools im Einkauf (m/w/d) Proaktive Gestaltung der Prozesslandschaft im globalen Einkauf Erstellung von Entscheidungsvorlagen für bestehende und neue Prozesse Definition von Kennzahlen für die Messung und das Monitoring des Einkaufserfolgs Überprüfung der Einhaltung der unternehmensweiten Einkaufsprozesse Erstellung von Schulungsunterlagen, auch im internationalen Kontext Mitwirkung bei der Auswahl geeigneter digitaler Einkaufstools Global Process Owner und SAP Key-User für einkaufsrelevante Funktionen Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium Mindestens 10-jährige Berufserfahrung davon mind. 5 Jahre im Projekt- und Prozessmanagement in einer Unternehmensberatung oder im Industrieumfeld (idealerweise Maschinen- und Anlagenbau) Erfahrung mit der Entwicklung und Implementierung neuer Einkaufsinstrumente und -Tools Tiefgehende Kenntnisse der Geschäftsprozesse und unternehmerischen Zusammenhängen im Bereich Einkauf Guter Überblick über Tools, Systeme und Digitalisierungsmöglichkeiten im Einkauf sowie exzellente Anwenderkenntnisse in SAP, insbesondere im Modul MM, SRM Mobilität, Auslandserfahrung und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal