Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 7 Jobs in Lauenburg / Elbe

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Praktikum 2
Prozessmanagement

Projektingenieur / Mitarbeiter (m/w/d) Change Management

Di. 04.05.2021
Schwarzenbek
Der Geschäftsbereich LMT Tools Bündelung der Kompe­tenzen füh­render inter­na­tio­naler Spe­zial­unter­nehmen der Prä­zisions­werk­zeug­technik. Innovative Werk­zeug­lösungen für die indus­trielle Pro­duk­tion (Be­ar­bei­tung von hoch­festen Stahl­werk­stoffen bis hin zu Composite-Materialien). Der Standort Schwarzenbek Modernste Strukturen, Hightech-Umfeld. Nur 20 Minuten per Bahn in die Innen­stadt Hamburgs. Viel­fältige Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten (LMT Group Academy). Be­triebs­naher Kinder­garten, Be­triebs­gastro­nomie etc. Die LMT Group Als großes mittel­stän­disches Unternehmen von Pioniergeist und Werte­orien­tierung geprägt. Zu 100 % in Familienbesitz. Kontinuität und lang­fristiger Erfolg stehen im Vordergrund. Als Unternehmen­sgruppe das Dach von Fette Compacting und LMT Tools. Branche: Spezialmaschinen und Präzisions­werkzeuge. 2.300 Mitarbeitende. 415 Millionen Euro Umsatz (2018). Weltweit 6 Produktions­standorte; 20 Vertriebs- und Service­nieder­lassungen. Sie arbeiten an der Optimie­rung der Produktions- und Geschäfts­pro­zesse mit. Sie unter­stützen bei KVP-Projekten und -Aktivitäten. Sie organisieren Work­shops und führen diese durch. Sie setzen Lean-Management-Methoden um, wie z. B. 5S, SMED, Wert­strom­analyse in Produktions- und Adminis­tra­tions­pro­zessen. Sie unter­stützen die Fach­bereiche bei der Implemen­tie­rung von Digi­tali­sierungs­projekten. Sie erstellen Repor­tings, Auswer­tungen und Präsen­tationen. Sie über­nehmen Tätig­keiten im Bereich der Management-Systeme (VDA 6.4, Energie­management, Prozess­management). Sie verfügen über ein erfolg­reich abge­schlossenes Hoch­schul­studium in Maschinen­bau, Fertigungs- oder Ver­fahrens­technik oder eine ver­gleich­bare Ausbil­dung. Sie bringen Erfahrungen im Projekt­management mit. Sie haben Kenntnis über Lean Management und Ihnen sind unter­schied­liche Ferti­gungs­technologien bekannt. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in SAP und MS Office, insbe­sondere PowerPoint und Excel. Eine analytische und prozess­orientierte Denk­weise, Durch­setzungs­vermögen sowie Team-, Organisations- und Kommuni­kations­fähig­keit runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Prozessoptimierung

Fr. 30.04.2021
Schwarzenbek
Der Geschäftsbereich LMT Tools Bündelung der Kompe­tenzen füh­render inter­na­tio­naler Spe­zial­unter­nehmen der Prä­zisions­werk­zeug­technik. Innovative Werk­zeug­lösungen für die indus­trielle Pro­duk­tion (Be­ar­bei­tung von hoch­festen Stahl­werk­stoffen bis hin zu Composite-Materialien). Der Standort Schwarzenbek Modernste Strukturen, Hightech-Umfeld. Nur 20 Minuten per Bahn in die Innen­stadt Hamburgs. Viel­fältige Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten (LMT Group Academy). Be­triebs­naher Kinder­garten, Be­triebs­gastro­nomie etc. Die LMT Group Als großes mittel­stän­disches Unternehmen von Pioniergeist und Werte­orien­tierung geprägt. Zu 100 % in Familienbesitz. Kontinuität und lang­fristiger Erfolg stehen im Vordergrund. Als Unternehmen­sgruppe das Dach von Fette Compacting und LMT Tools. Branche: Spezialmaschinen und Präzisions­werkzeuge. 2.300 Mitarbeitende. 415 Millionen Euro Umsatz (2018). Weltweit 6 Produktions­standorte; 20 Vertriebs- und Service­nieder­lassungen. Sie optimieren eigenver­ant­wortlich Produk­tions­prozesse. Sie identifizieren und implemen­tieren Projekte und Aktivi­täten zur Verbesserung von Produkti­vität und Quali­tät sowie zur Kosten­reduzierung. Sie sind verantwort­lich für die Einfüh­rung neuer Techno­logien und arbeiten bei Entwick­lungs­pro­jekten eng mit der Konstruk­tion zusammen. Sie bereiten Investi­tions­entschei­dungen vor. Sie sind erster Ansprech­partner in Bezug auf den Produk­tions­prozess und die dafür ver­wendeten Anlagen und Maschinen. Sie unterstützen den Produk­tions­standort Indien im Bereich der Ferti­gungs­technologie. Sie leiten eigen­ständig Projekte und dokumentieren alle relevanten Schritte und Ergeb­nisse. Sie verfügen über ein erfolg­reich abge­schlossenes Hochschul­studium in Maschinen­bau, Fertigungs- oder Verfahrenstechnik oder über eine ver­gleichbare Ausbil­dung. Sie bringen mehrjährige Berufser­fahrung sowie Erfah­rungen im Projektmanagement mit. Sie haben fundierte Kenntnisse von spanenden Ferti­gungs­prozessen. Idealerweise verfügen Sie über Erfah­rungen im Bereich der Schleiftechnik und Verzah­nungs­herstellung. Sie verfügen über sehr gute Englisch­kenntnisse. Sie zeichnen eine analytische und prozess­orientierte Denk­weise, Durch­setzungs­vermögen, Team­fähig­keit sowie Organisations- und Kommuni­kations­fähig­keit aus. Sie sind zu gelegent­lichen inter­nationalen Dienst­reisen bereit.
Zum Stellenangebot

Head of Procurement / Supply Chain Management (m/w/d)

Do. 29.04.2021
Lüneburg, Holte, Markt Schwaben, Karlsruhe (Baden)
Körber Pharma ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen Beratung, Inspektion, Transportsysteme, Verpackungsmaschinen und -materialien, Track & Trace und Software, liefert Körber das richtige Portfolio für Kunden, um ihre Produktivitäts- und Geschäftspotenziale zu entfalten. Mit ausgewiesenem Verständnis für die Herausforderungen von Pharmaprozessen und -regulierung, agiert Körber als Partner, der für Kunden das Beste aus ihrer Pharma- und Biotech-Produktion herausholt. Für unsere Standorte in Lüneburg, Schloss Holte, Markt Schwaben, Karlsruhe oder St. Augustin suchen wir einen Head of Procurement & Supply Chain Management (m/w/d) Sie gestalten, organisieren, steuern und verantworten die Einkaufs- und Supply Chain Aktivitäten der Business Area Pharma in enger Zusammenarbeit mit dem Group Procurement & Supply Chain Management (P&SCM) und dem Business Area Management Dabei entwickeln Sie die bestehende Organisation auf der Business Area Ebene sowie in den Business Units und den Regionen weiter Sie definieren Ziele auf Business Area Ebene und setzen diese gemeinsam mit den lokalen Kollegen um, dabei agieren Sie in enger Absprache mit dem Group Procurement & Supply Chain Management Dies beinhaltet die Organisation des Lieferantenmanagements und Value Engineerings für die Business Area Pharma und die zugehörigen Business Units Sie organisieren und steuern das Business Area Category Managements, nehmen an den Group Category Management Programme und Initiativen teil und setzen diese in der Business Area Pharma um Sie verantworten die Sicherstellung der globalen P&SCM Governance innerhalb der Business Area Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Business Administration oder Ingenieurwissenschaften mit, idealerweise mit den Schwerpunkt Einkauf / Logistik oder Projektmanagement oder Maschinenbau Sie verfügen über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im nationalen und internationalen Einkaufsumfel Sie sind Experte im strategischen und operativen Einkauf mit nachweisbaren Erfolgen in unterschiedlichsten Einkaufs-/SCM-Funktionen Sie haben bereits Erfahuung in Einkauf und / oder Supply Chain im asiatischen Raum gesammelt Mit der Führung von disziplinarischen sowie cross-funktionalen und geschäftsfeldspezifischen Projekt-Teams sind Sie vertraut Sie kommunizieren klar und offen und bauen schnell interne und externe Netzwerke auf Sie verfügen über eine hohe Ergebnisorientierung sowie ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen Sie sind ein Profi was Planung und Organisation angeht Sie bringen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse mit, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Sie sind bereit, national und international zu reisen Sie sind Teil eines großartigen internationalen Teams und übernehmen vom ersten Tag an Verantwortung Sie arbeiten in einem dynamischen und flexiblen Umfeld mit leidenschaftlichen und inspirierenden Kollegen Ihre eigene Weiterentwicklung durch anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekten steht bei uns im Vordergrund
Zum Stellenangebot

Praktikum/Abschlussarbeit Operations Planning Beginn 01.07.2021

Do. 29.04.2021
Lüneburg
Wir zählen zu den weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik mit einem einzigartigen Produktportfolio: vom konventionellen Flurförderzeug bis hin zu vollautomatisierten Logistiksystemen. Sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung und machen Sie schon im Studium in Sachen Karriere einen großen Satz nach vorn. Bei uns haben Sie dafür alle Möglichkeiten. Denn Sie springen direkt hinein ins Team und übernehmen sofort Verantwortung. Nebenbei lernen Sie Jungheinrich als Arbeitgeber kennen und können durch die geknüpften Kontakte den Weg ebnen für Ihren möglichen späteren Einstieg bei uns. Mitarbeit in zukunftsorientierten Planungsprojekten Einbindung in operative Aufgaben auf dem Shopfloor Mithilfe bei der Umsetzung von Lean Projekten Vor- und Nachbereitung von Projektterminen Eigenständige Bearbeitung von Aufgaben und ggf. Teilprojekten Unterstützung bei der Konzeption sowie Umsetzung von Workshops Nach erfolgreichem Praktikum ist die Erstellung einer Abschlussarbeit möglich. Fortgeschrittenes Studium des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens, Logistik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erste Kenntnisse im Lean Management Erfahrungen im Produktionsumfeld, Industrial Engineering/Operations Planning  wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office Teamfähigkeit sowie Kommunikationsgeschick  Eigeninitiative, Motivation und Spaß daran, neue Themen auszuprobieren Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Value Stream Manager (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Glinde, Kreis Stormarn
Es gab nie einen besseren Zeitpunkt um ein Teil des Tenneco Teams zu werden. Wir sind ein Konzern in der Automobilindustrie, der für fast jede bekannte Automarke Komponenten herstellt und entwickelt. Wir machen Fahrzeuge sicherer und sauberer. Mit der Akquisition von Federal-Mogul haben wir unsere Produktpalette sowohl um Technologien als auch um einige, weltweit bekannte Marken für Hersteller, (Groß-)Händler und Werkstätten erweitert. Unsere Produkte verbessern den Kraftstoffverbrauch, reduzieren Emissionen und verbessern die Sicherheit von Fahrzeugen. Mit unserer breiten Produktspanne, einer globalen Reichweite, einem hohen Qualitätsanspruch und unserer Wettbewerbsfähigkeit sind wir ein hervorragender Partner für Ihre Karriere. Mit den Kollegen von Federal-Mogul hat Tenneco über 80.000 Mitarbeiter weltweit und verfügt über eine Fülle von abwechslungsreichen Aufgaben und Disziplinen. Wir bieten Ihnen außergewöhnliche Karrieremöglichkeiten rund um die Welt.Für unseren Standort in Glinde, Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit einen Value Stream Manager (m/w/d). Erfolg lebt von Herausforderungen – Das sind Ihre Aufgaben · Sicherstellung des Produktions- und Lieferprozesses · Planung und Steuerung der Betriebsabläufe – Sicherstellung des Personaleinsatzes nach Bedarf, auch zwischen den Value Streams · Umsetzung der Produktionsprogramme · Festlegung der Zielsetzung der Produktionslinien unter Berücksichtigung von Werkszielen · Umsetzung der Unternehmensleitlinien im festgelegten Verantwortungsbereich · Durchführung von Continuous-Improvement-Projekten · Erstellung von Investitionsvorschlägen zur Produktivitätserhöhung und Verbesserung der Produktqualität · Bearbeitung von Kundenreklamationen (intern und extern) und Einleitung von Abstellmaßnahmen · Festlegung und Einhaltung des Kostenstellenbudgets (Budget-Planung), Überprüfung der entstandenen Kosten im SAP · Sicherstellung der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der implementierten QM- und Umwelt-Systeme (Anforderungen ISO 14001 und TS 16949, ISO 18000, ISO 50001) · Aktive Mitarbeit bei der Verbesserung des "Null Fehler"- Gedankens an der Linie · Permanente Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich · Verantwortung für die Beachtung aller für den Standort geltenden Umwelt- und Arbeitssicherheitsvorschriften im Zuständigkeitsbereich · Durchführung täglicher Gemba´s (Go and See) im Verantwortungsbereich · Monatliche 5S Audits zur Ordnung und SauberkeitErfolg lebt vom Können – Das ist Ihr Profil · Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium und mindestens 3 Jahre Berufspraxis · Fundierte Erfahrung in der Führung technischer Teams · Erfahrungen im Lean Management und kontinuierlichem Verbesserungsprozess · Sicher in den Bereichen Produktionstechnik, Materialbearbeitung und Produktionsabläufe · Basis-Finanzwissen und Erfahrung im Projektmanagement · Kenntnisse bzgl. TPM, 5 S und EHS, Qualitätsmaßnahmen, Qualitätskontrolle; Six Sigma Kenntnisse von Vorteil · Ausgeprägtes technisches und analytisches Verständnis · Selbstständige, organisierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit · Mitarbeiterorientierung und Teamfähigkeit · Ergebnis- und Führungsverantwortung sowie Durchsetzungsvermögen · Gute MS-Office- und SAP-R/3-Kenntnisse · Gute EnglischkenntnisseWir bieten · Abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich in einem engagierten Team · 30 Tage Urlaub · Gute Verkehrsanbindung · Kantine auf dem Werksgelände · Leistungsgerechtes Entgelt · Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeit Interessiert? Lieben Sie die Herausforderung? Sind Sie bereit das Wort zu ergreifen und eine positive Veränderung zu bewirken? Wenn Sie das anspricht, bewerben sie sich noch heute! Sie werden jeden Tag etwas Neues lernen. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres möglichen Eintrittstermins bitte per E-Mail.
Zum Stellenangebot

Developer (m/w/d) Machine / Cloud Connectivity

Mo. 26.04.2021
Schwarzenbek
Der Geschäfts­bereich Fette Compacting Technologie- und Weltmarktführer bei Hochleistungsmaschinen für die Tablettenproduktion in der Pharma­indus­trie. Als Innovationsführer in einem global extrem dynamischen Markt­um­feld erfolgreich. Das Angebot umfasst neben Tabletten­pressen und Kapsel­füll­maschinen auch Tablettier­werk­zeuge und Prozess-Equipment. Der Standort Schwarzenbek Modernste Strukturen, Hightech-Umfeld. Nur 20 Minuten per Bahn in die Innen­stadt Hamburgs. Viel­fältige Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten (LMT Group Academy). Be­triebs­naher Kinder­garten, Be­triebs­gastro­nomie etc. Die Entwick­lung und Weiter­entwick­lung eines OPC UA Cloud Gateways für unsere Tablettier- und Kapsel­füll­maschinen gehören zu Ihrem umfang­reichen Auf­gaben­gebiet. Sie gewährleisten einen sicheren Trans­port und eine sichere Speiche­rung von Daten, durch zum Beispiel zerti­fikats­basierte Authenti­fizie­rung und Trans­port­verschlüsse­lung. Außerdem sind Sie für die Sicher­stellung der Datenqualität zuständig. Sie ermöglichen OPC-DA-Cloud-Verbindungen und binden Kunden­maschinen an. Die Überwachung und Wartung von Software­systemen gehört eben­falls zu Ihren Tätig­keiten. Bei Ihren Auf­gaben arbeiten Sie eng mit der Maschinen­software­entwick­lung zusammen. Sie verfügen über ein abge­schlossenes Studium im Bereich Infor­matik oder eine ver­gleich­bare Qualifi­kation. Eine mehr­jährige Berufs­erfahrung bringen Sie mit. Sie können Kennt­nisse im Bereich OPC DA/UA-Maschinen­daten­schnitt­stelle sowie in den Bereichen Netz­werk­sicher­heits­konzepte und -proto­kolle vorweisen. Außerdem konnten Sie bereits Erfah­rung im Bereich AWS sammeln. Sie beherrschen die Programmier­sprachen C# und TypeScript. Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) / Bachelorthesis / Masterthesis Lean Production / Prozessoptimierung

Di. 13.04.2021
Schwarzenbek
An unserem Standort Schwarzenbek bei Hamburg bieten wir Ihnen (m/w/d) ein Praktikum im Be­reich der Prozess­optimie­rung mit der Mög­lich­keit zum Ver­fassen einer Bachelor-/Master­thesis rund um die Ana­lyse/Optimie­rung eines Produkt­be­reiches innerhalb der Prozessoptimierung. Der Start­ter­min und die Dauer des Ein­satzes sind flexibel, auch ein vor­ge­la­gertes Orien­tierungs­­prak­­ti­kum ist möglich. Zusammen mit der Anfertigung der Thesis ist eine Gesamtdauer von sechs bis neun Monaten wünschenswert. Der Geschäftsbereich LMT Tools Bündelung der Kompe­tenzen füh­render inter­na­tio­naler Spe­zial­unter­nehmen der Prä­zisions­werk­zeug­technik. Innovative Werk­zeug­lösungen für die indus­trielle Pro­duk­tion (Be­ar­bei­tung von hoch­festen Stahl­werk­stoffen bis hin zu Composite-Materialien). Der Standort Schwarzenbek Modernste Strukturen, Hightech-Umfeld. Nur 20 Minuten per Bahn in die Innen­stadt Hamburgs. Viel­fältige Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten (LMT Group Academy). Be­triebs­naher Kinder­garten, Be­triebs­gastro­nomie etc. Die LMT Group Als großes mittel­stän­disches Unternehmen von Pioniergeist und Werte­orien­tierung geprägt. Zu 100 % in Familienbesitz. Kontinuität und lang­fristiger Erfolg stehen im Vordergrund. Als Unternehmen­sgruppe das Dach von Fette Compacting und LMT Tools. Branche: Spezialmaschinen und Präzisions­werkzeuge. 2.300 Mitarbeitende. 415 Millionen Euro Umsatz (2018). Weltweit 6 Produktions­standorte; 20 Vertriebs- und Service­nieder­lassungen. Als Projektleitung unter­suchen Sie eigen­ständig die Pro­zesse eines Unter­nehmens­bereiches. Sie nehmen systematisch den Ist-Zustand auf und erstellen Wertstrom- und Poten­zialanalysen für gezielte Optimie­rungs­maßnahmen. Anschließend erarbeiten Sie ein Soll-Konzept mit dem Fokus, die Abläufe des Bereiches zu ver­bessern. Dabei können Sie unkonven­tionelle Ansätze einbringen. „Um-die-Ecke“-Denken ist aus­drück­lich erwünscht. Sie begleiten die Umset­zung und Erfolgs­kon­trolle des erarbeiteten Kon­zepts in der Ferti­gung oder angren­zenden Bereichen. Zudem unter­stützen Sie bei der Einfüh­rung neuer Ferti­gungs­techno­logien. Sie studieren Wirtschafts­inge­nieur­wesen, Maschinen­bau, Produk­tions­technik oder eine ver­gleichbare Fach­richtung. Aus den Bereichen Lean Produc­tion sowie Supply Chain Manage­ment bringen Sie Fach­kennt­nisse und erste Erfah­rungen mit. Im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sind Sie erfahren. Erste SAP-Kenntnisse im Modul PP sind wünschens­wert. Sie verfügen über gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift. Der tägliche Umgang mit Menschen macht Ihnen Spaß und Sie treiben gerne Verände­rungs­prozesse voran. Sie zeichnet eine selbst­ständige, analytische und zuver­lässige Arbeits­weise aus.
Zum Stellenangebot


shopping-portal