Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 2.348 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 367
  • Transport & Logistik 253
  • Elektrotechnik 207
  • Feinmechanik & Optik 207
  • Groß- & Einzelhandel 204
  • Verkauf und Handel 204
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 187
  • Sonstige Dienstleistungen 171
  • Recht 119
  • Unternehmensberatg. 119
  • Wirtschaftsprüfg. 119
  • Maschinen- und Anlagenbau 102
  • Sonstige Branchen 85
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 84
  • Baugewerbe/-Industrie 57
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 56
  • Finanzdienstleister 54
  • Versicherungen 52
  • Banken 51
  • Medizintechnik 44
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2157
  • Ohne Berufserfahrung 1147
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2273
  • Home Office 407
  • Teilzeit 175
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2027
  • Befristeter Vertrag 98
  • Praktikum 80
  • Studentenjobs, Werkstudent 71
  • Berufseinstieg/Trainee 36
  • Arbeitnehmerüberlassung 31
  • Ausbildung, Studium 20
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 8
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Prozessmanagement

(Sr.) Process Manager (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Essen, Ruhr
ALDI Nord zählt mit einer mehr als 100-jährigen Erfolgsgeschichte zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Europa. Als Erfinder des Discounts ist es unser Anspruch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür erfinden wir uns immer wieder neu, entwickeln uns weiter und gestalten so die Zukunft des Discounts. Du hast die POWER, gemeinsam mit uns zu wachsen? Werde Teil unseres Teams! Verantwortung für die gruppenweite Etablierung & Optimierung definierter End to End Prozesse (z.B. Product-to-Market, Demand-to-Fulfillment; Order-to-Cash) Aufbau eines Prozessmanagement-Netzwerks zur Operationalisierung der jeweiligen End-to-End Prozesse Beratung des Managements zur Harmonisierung & Optimierung von Prozessen Implementierung und Etablierung eines Prozess-Management Mindsets zur nachhaltigen Unternehmensoptimierung Übernahme einer Role-Model Funktion für prozessorientiertes Denken und Handeln Entwicklung und kontinuierliches Monitoring von Prozess-KPIs, sowie Ableitung von Entscheidungsbedarfen Erarbeitung und Durchführung von Workshops zum Thema Prozessmanagement Generierung von Best Practices, sowie Förderung des Austauschs Prozessmodellierung und zentrale Verwaltung von Prozessdokumentationen Abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem oder technischem Hintergrund Mehrjährige Erfahrung in der Analyse und Optimierung von Unternehmensprozessen, idealerweise als Unternehmens- oder Prozessberater Ausgewiesene Erfahrung in der cross-funktionalen Abstimmung & -optimierung von typischen Wertschöpfungsprozessen eines Handelsunternehmens wie z.B. Einkauf, Category Management & Supply Chain Management Vertieftes Wissen von Lean Management Konzepten & derer routinierter Anwendung in der Praxis Sicheres Auftreten und souveräne Kommunikationsfähigkeiten bis hin zur Geschäftsführerebene Hohe Reisebereitschaft (ca. 30%) Sicherer Umgang in der Modellierung und Dokumentation von Prozessen Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und dem Führen von (virtuellen) Teams Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf Dich freut!
Zum Stellenangebot

Medizinische/r Fachangestellte/n oder Mitarbeiter/in (w/m/d) mit vergleichbarer Qualifikation

Mi. 16.06.2021
Koblenz am Rhein
Das Labor Koblenz mit über 380 Mitarbeitern und Hauptsitz im Herzen der Stadt Koblenz tritt im Wesentlichen als regionaler Dienstleister für Arztpraxen und Krankenhäuser auf. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über das Bundesland Rheinland-Pfalz und Teile der angrenzenden Bundesländer Saarland, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Als serviceorientiertes Unternehmen begegnen wir unseren Partnern auf Augenhöhe und setzen alles daran, jenen eine qualitativ hochwertige Diagnostik sowie einen umfassenden Service zu bieten. Unser diagnostisches Leistungsspektrum deckt die folgenden Bereiche ab: Klinische Chemie, Hämatologie, Immunologie, Mikrobiologie, Molekulargenetik. Darüber hinaus verfügen wir über einschlägige Kompetenzen zu den Themengebieten Transfusionsmedizin und Immunhämatologie sowie der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Präanalytik suchen eine/n zuverlässige/n Medizinische/r Fachangestellte/n oder Mitarbeiter/in (w/m/d) mit vergleichbarer Qualifikation zum nächstmöglichen Termin in Teil- oder Vollzeit Probenannahme  Prüfung der eingehenden Proben auf Vollständigkeit und Richtigkeit  Registrierung der eingehenden Probenmaterialien  Klärung unklarer und/oder unvollständiger Anforderungen  Verteilung der eingehenden Materialien  Vorbereitung von Proben für den Analyseprozess  Weiter-Versand von Proben an externe Labore  Probenarchivierung  Bearbeitung / Verteilung von Proben für Nachanforderungen  Bedienung, Pflege und Wartung automatischer Verteilersysteme Eigeninitiative und Lernbereitschaft  Flexible und verlässliche Arbeitsweise  Freude an der Arbeit im Team  Bereitschaft zur Teilnahme an Früh-, Spät- und Wochenenddiensten  Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität/ Masernimpfung notwendig Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit  Einen sicheren Arbeitsplatz sowie Fortbildungsmöglichkeiten  Eine umfassende Einarbeitung in kollegialer Atmosphäre  Auch Berufsanfänger sind herzlich willkommen  Zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel  Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Digital Operation Specialist (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Wiesbaden, Berlin, Meckenheim, Rheinland
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Digital Operation Specialist (m/w/d) Standort: Wiesbaden, Berlin, Meckenheim Art der Beschäftigung: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 11.10.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 10 bis EG 12 TV EntgO Bund A 9-11 (gebündelt) bzw. A 12 BBesG, ggf. statusgleiche Übernahme bis A 12 BBesG Unterstütze uns als Digital Operation Specialist in unterschiedlichen Server-, Datenbank-, Firewall-, Netzwerk- und Storage Technologien. Es stehen mehrere Jobs zur Verfügung – mach auch Du das Richtige und bewirb Dich jetzt! Erhebung, Analyse und Bewertung technischer Lösungen zur Bereitstellung von Anwendungen Umsetzung von technischen Konzeptionen und Systemdesigns sowie der notwendigen Dokumentationen für den Betrieb Festlegung der Infrastruktur (Server, Container, Netze) für Teilverfahren unter Beachtung der fachlichen und technischen Gesamtarchitektur Entwurf, Implementierung, Optimierung und Fortentwicklung von Soft- und Hardwarelösungen Fehleranalyse und -beseitigung Proaktives Erarbeiten von Verbesserung, Optimierung und Monitoring-Lösungen im Team Einzelfallbezogene Unterstützung in konkreten Ermittlungsverfahren Übernahme von Rufbereitschaft Abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem MINT-Bereich (Diplom (FH) oder Bachelor) mit IT-Anteil oder dem entsprechend vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, mindestens jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung mit IT-Ausrichtung und zusätzlich eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild (keine Verbeamtung möglich) oder dem entsprechend vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, mindestens jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung und zusätzlich eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild mit IT-Ausrichtung (keine Verbeamtung möglich) On Top Du verfügst über Kenntnisse oder Erfahrungen aus einem oder mehreren Gebieten der Digital Operations wie z.B. den Umgang mit Serverbetriebssystemen, mit Anwendungsservern, E-Mail-Infrastrukturen, Verzeichnisdiensten, Virtualisierungs-/Cloud-Technologien, Terminalservern, Datenbanken oder mit Firewall- / Netzwerktechniken. Wir freuen uns über Bewerbende mit gerade abgeschlossenem Studium genauso wie über Bewerbende mit langjähriger Berufserfahrung in einem der Aufgabengebiete. Du besitzt eine Affinität zur Informations- und Kommunikationstechnik sowie ein hohes Maß an Teamorientierung und Leistungsbereitschaft Du sprichst gutes Englisch Analytisches und konzeptionelles Denken und Handeln ist selbstverständlich für Dich Du hast eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügst über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, bist belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot sowie kostenlose Gesundheits- und Fitness-Checks Langfristig planbar: sicherer Job im Öffentlichen Dienst Vergütung erfolgt nach den Entgeltgruppen 10 bis 12 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) oder nach den Besoldungsgruppen A 9-A 12 BBesG (Bundesbesoldungsgesetz); Die Einteilung in die Entgeltgruppen bzw. die Möglichkeit der (unmittelbaren) Verbeamtung ist abhängig von den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen (bspw. einschlägige Berufserfahrung). Bewerber/innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden werden nach Freigabe des Dienstherrn mit dem Ziel der Versetzung in das Bundeskriminalamt abgeordnet; Gewährung einer BKA-Zulage
Zum Stellenangebot

Referent*in kaufmännisches Bereichsmanagement Smart Metering

Mi. 16.06.2021
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in kaufmännisches Bereichsmanagement Smart Metering im Bereich Bereichsmanagement der Abteilung Metering am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümerin der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionierin bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Das Team Bereichsmanagement der Abteilung Metering kümmert sich um alle kaufmännischen Prozesse in enger Abstimmung mit den Bereichen zentrales Controlling und Einkauf. Dazu gehören Aufgaben der Beschaffung, Planungs- und Prognoseaktivitäten inklusive Reporting, Jahresabschlussarbeiten sowie die Personalplanung rund um 2,4 Mio. Stromzähler und Dienstleistungen im Smart Metering Geschäft. Sie erarbeiten Beschaffungsstrategien und Entscheidungsvorlagen für Material und Fremdleistungen. Sie führen zusammen mit dem Einkauf EU-Vergabeverfahren durch. Sie koordinieren die Aktivitäten zwischen dem Einkauf und den operativen Fachbereichen. Sie führen Abstimmungsgespräche mit Lieferant*innen und Dienstleister*innen durch. Sie initialisieren und überwachen Rahmenverträge. Sie managen die Mengen- und Kostenplanung sowie die Prognose des Smart Metering Geschäfts. Sie beraten das Management zu kaufmännischen und regulatorischen Fragestellungen. Sie haben ein Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium in der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich sowie methodisches Wissen hinsichtlich Beschaffungsstrategien mit. Sie besitzen Erfahrungen mit Ausschreibungsverfahren und Einkaufstätigkeiten, wobei gute Englischkenntnisse von Vorteil sind. Sie wenden SAP und MS Office 365 sicher an. Sie vernetzen sich gut mit anderen Fachbereichen und vertreten Sachverhalte des Smart Meter Geschäfts. Sie sind engagiert, arbeiten gern selbstständig und fügen sich empathisch ins Teamleben ein. Sie kommunizieren offen, wertschätzend und besitzen Verhandlungsgeschick. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur / Prozesstechnologe (m/w/d) Papiermaschine

Mi. 16.06.2021
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als Prozessingenieur / Prozesstechnologe (m/w/d) Papiermaschine   Job ID 65842 | Standort Heidenheim | Der Einstieg in diese unbefristet zu besetzende Stelle erfolgt zunächst mit einer auf 4 Jahre ausgelegten Befristung. Sie übernehmen die technologische Prozessüberwachung, die Fehleranalyse, das Erstellen von Optimierungsplänen und die gemeinsame Durchführung der Optimierungen mit unseren Kunden vor Ort. Zudem sind Sie für die selbständige Planung und Durchführung dieser Service Einsätze (inkl. der Dokumentation) zuständig.  Sie führen Kundenschulungen durch und übernehmen langfristige Kundenbetreuungen im Rahmen von Serviceverträgen. Upselling after on-site Service gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie geben proaktiv Rückmeldung über die Einsätze und Erfahrungen an die involvierten Fachbereiche. Sie haben ein Studium der Fachrichtung Papiertechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder eine abgeschlossene Meisterausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie bringen erste Kenntnisse in der Papierherstellung / Technologie zur Papierherstellung mit. Persönlich zeichnen Sie sich durch eine selbständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise aus. Zudem bringen Sie Eigeninitiative, Durchsetzungsstärke, Kommunikationsfähigkeit, ein sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit mit. Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Bereitschaft zu weltweiter Reisetätigkeit (ca. 75%) rundet Ihr Profil ab. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Berufseinsteiger* Technische Projektsteuerung

Mi. 16.06.2021
Wolfsburg
Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleisterin der Automobilindustrie und verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmenund Mitarbeiter die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg,national oder international.YOUR GLOBAL MOBILITY ENGINEERING EXPERTS Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit ihren interdisziplinären Expertenteams gestaltet und definiert die EDAG Group die Mobilität von morgen. Weltweit vernetztes Know-how vereinigt sich mit deutscher Ingenieurkunst zu innovativer und umfassender Entwicklungskompetenz für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen.Daran werden Sie wachsen: Steuerung von Prozessen in der Fahrzeugentwicklung mit Schwerpunkt in der technischen Projektleitung sowie dem Produktmanagement Durchführung von Abstimmungsterminen und Gremienauftritten sowie deren Begleitung (Organisation, Moderation, Dokumentation) Steuerung und Überwachung der operativen Projektarbeit entlang der Meilensteine des Produktentstehungsprozesses Erstellung und Aktualisierung von technischen Unterlagen (u.a. technische Produktbeschreibungen) sowie von Entwicklungs- und Projektterminplänen Damit bringen Sie uns voran: Abgeschlossenes technisches bzw. betriebswirtschaftliches Studium mit technischem Hintergrund oder eine fachlich vergleichbare Berufsausbildung Erste Erfahrungen mit Prozessen und Schnittstellen in der Fahrzeugentwicklung, gerne auch in Form von Praktika und/oder Abschlussarbeiten Gute Anwenderkenntnisse in den MS Office Produkten Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sowie ein starkes kommunikatives Auftreten sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität und Problemlösungsorientierung Vermögenswirksame Leistungen, Chance auf eine Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Rabatte in lokalen sowie Online-Shops und monatlicher Geldeingang auf die Ticket Plus Card Unfall-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu Gruppenkonditionen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Teilzeit Sonderurlaub zu familiären Ereignissen, Möglichkeit zum Sabbatical After Work Networking und regelmäßige Betriebsveranstaltungen Bezuschusstes Mittagessen in unseren Kantinen, kostenloses Wasser sowie gratis Kaffee Geschenk zur Heirat und Geburt des Kindes, im Notfall oder während der Ferien bezuschussen wir die Kinderbetreuung Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung
Zum Stellenangebot

Portfolio Manager bzw. Managerin (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Hamburg
Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.  Weiterentwicklung und Optimierung des Portfolios von Port Estate and Maritime Affairs sowie die eigenständige Entwicklung neuer Geschäftsfelder, Durchführung von Portfolio Analysen und Kennzahlenentwicklung und die Erstellung von Berichten Ansprechperson für Hamburger Behörden, Bezirke, Unternehmen und Verbände für strategische Flächenentwicklungen und Flächenanfragen Entwicklung von Ansiedlungsstrategien für die großen Umstrukturierungsbereiche im Hamburger Hafen Erarbeitung von Analysen zur Transformation der Hafenindustrie mit Blick auf Megatrends z.B. Dekarbonisierung, Digitalisierung im Hafen, Kreislaufwirtschaft mit Handlungsempfehlungen für das Asset Management und den Vertrieb Durchführung von Branchenanalysen und Benchmarkings, Ausarbeitung von Entwicklungszielen sowie Meilensteinplanung Identifizierung von strategischen Partnern und Opportunitäten, Kontaktaufbau, Verhandlung und Prüfung von LoI (letter of Intent) oder anderer Kooperationsvereinbarungen sowie die Umsetzung der Kooperationsziele Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschafts- oder Bauingenieurwesens mit dem Schwerpunkt auf Immobilien oder vergleichbare Fachrichtung und entsprechende mehrjährige Berufserfahrung  Belastbare Kenntnisse in den Bereichen Portfolioanalyse und -optimierung, Clusterstrategien und strategische Flächenentwicklung sowie Logistik- und Hafenwirtschaft Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und gleichzeitig professionelles und diskretes Auftreten  Erfahrungen in Moderation, Konzeptionierung von Workshops und Methodik (Design Thinking, Canvas o.ä.) Zielorientierte, verlässliche und eigenständige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Englischkenntnisse  Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten? Home-Office? Familienfreundliche Atmosphäre? Für Ihre Life-Balance haben wir noch viel mehr an Bord. Gesundheit im Fokus: Aktuelle Vorträge, Gesundheitstage, Sport- und Fitnessangebote, Betriebssport und vieles mehr. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet. Attraktive Standorte: Unsere Standorte liegen im Hafen und in der Speicherstadt. Damit Sie gut zu Ihrem Arbeitsplatz kommen, bieten wir Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket. Tolle Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Ihre Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Coachings und Mentoringprogramme. Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg bieten wir Ihnen eine transparente und faire Vergütung, zahlreiche Sozialleistungen, 30 Tage Urlaub und einiges mehr. Die HPA Unternehmenskultur: Wir denken und arbeiten spartenübergreifend zusammen, gehen offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. Lernen Sie beim HPA Netzwerk-Lunch neue Kolleg*innen kennen.
Zum Stellenangebot

Anforderungs- und Prozessmanager (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Köln
Anforderungs- und Prozessmanager (m/w/d) Bei uns stehst du im Vordergrund. Und ein ganzes Team hinter dir: Denn Respekt, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind für uns das Wichtigste – egal, in welcher Position du bei uns arbeitest. Mit mehr als 300 Märkten im Portfolio und über 15.000 Beschäftigten zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Als Teil der REWE Group setzen wir uns täglich für glückliche Mitarbeiter und zufriedene Kunden ein. Die toom IT bietet dir die Möglichkeit dich in einem agilen und interdisziplinären Team einzubringen und weiterzuentwickeln. Wir liefern wettbewerbsfähige, innovative sowie nachhaltige IT-Konzepte und Lösungen. Beratung, Support und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Systeme und Softwarelösungen stehen im Fokus unserer Arbeit. Immer mit dem Ziel, den bestmöglichen Prozess für unsere Kolleginnen, Kollegen und unsere Kunden zu erreichen. Dabei hinterfragen wir konsequent Prozesse in Bezug auf Entwicklungspotenziale sowie deren Digitalisierbarkeit und setzen diese erfolgreich um. Mitdenken, diskutieren und Lösungen finden – das macht Spaß und bringt uns gemeinsam weiter. Bei uns gestaltest du durch deine Ideen unsere IT-Landschaft sowie die digitale Zukunft von toom Baumarkt mit. Wenn du Lust am Austausch hast, die agile Arbeitswelt liebst und dich nicht über Hierarchien definierst, bist du bei uns genau richtig.Wir zählen auf deinen Einsatz bei der… Analyse von Anforderungen gemeinsam mit dem Anforderungssteller Begleitung und Entwicklung aller Prozesse rund um das Anforderungsboard Unterstützung der Produktteams bei Anforderungsklärungen Erstellung von qualitativen Mindeststandards bei Anforderungen Analyse von Abhängigkeiten bei Produkten innerhalb von Anforderungen Unterstützung der Fachbereiche bei der Dokumentation der Business Prozesse   Moderation von Workshops zur Anforderungsklärung Strategischen Weiterentwicklung des Anforderungsprozesses und dessen Implementierung Qualitätssicherung der Anforderungen (Definition of Ready)  Respekt, wenn du… mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Rolle im agilen Umfeld mitbringst mit viel Engagement das Team IT Portfolio bei der Transformation entlang agiler Werte mitgestalten möchtest   deine Methodenkompetenz unter Beweis stellen konntest (z.B.: CPRE foundation) schon Erfahrung in größeren Projekten sammeln konntest Erfahrung in der Modellierung und Dokumentation fachlicher Prozesse gesammelt hast (Erfahrung mit BPMN 2.0 wünschenswert) selbst in einem komplexen Umfeld den Überblick behältst über eine schnelle Auffassungsgabe und Abstraktionsvermögen verfügst
Zum Stellenangebot

Application Manager - Schwerpunkt WMS (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Norderstedt
Wir lieben Zelte. Als internationales E-Commerce-Unternehmen für professionelle Zeltlösungen verkaufen wir über 170.000 Zelte jährlich. An unseren modernen Standorten halten wir täglich mehr als 30.000 unserer Produkte wie Partyzelte, Faltpavillons, Lagerhallen und Contops sowie vier Mal so viel Zubehör- und Ersatzteile versandbereit. Wie unsere Märkte ist auch unser rund 230-Köpfe starkes Team – international. Und sicher auch noch gut zu wissen: Wir sind auf Wachstumskurs. Seit vielen Jahren. du stellst den Betrieb und die Weiterentwicklung unseres Warehouse Management Systems (WMS) und die Schnittstellen zu den angebundenen (Kern-) Systemen sowie Logistikdienstleister sicher mit deiner Hands-on-Mentalität betreust du die Fachbereiche und unterstützt die jeweiligen Prozessexperten bei der Umsetzung neuer Anforderungen in Form von Analysen und Konzepten du betreust zusammen mit unserem Dienstleister die Module und Applikationen in deinem Fachgebiet im Sinne eines Application Lifecycle Managements (ALM) du wirkst maßgeblich an der kontinuierlichen Verbesserung des existierenden Systems sowie der Einführung neuer Systeme, Module und Technologien mit eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein relevantes Studium mit einem Schwerpunkt in Logistik, Wirtschaftswissenschaften, IT oder Ingenieurswesen Kenntnisse im Umgang mit Logistik-Systemen (z.B. WMS, TMS o.ä.) Erfahrungen in der Anbindung und der Interaktion mit ERP-Systemen (idealerweise SAP S/4HANA)  idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Warehousing / Logistik (z.B. in Lagerabläufen, -organisation und -distribution) ausgeprägte Lösungskompetenz sowie starke Dienstleistungsorientierung finanzielle Beteiligung am KITA-Platz Zuschuss zur HVV-Proficard flexible Arbeitszeiten inhouse Sprachkurse digitales Sportprogramm kostenlose Getränke und Obst (natürlich bio) ein sympathisches und aufgeschlossenes Team moderne Büros und ergonomische Arbeitsplätze eine ausführliche und intensive Einarbeitung persönliche Weiterentwicklung durch Seminare Platz für Ideen! … und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Junior Referent Finanzprojekte (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Minden, Westfalen
Melitta ist ein Familienunternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition. Als Unternehmensgruppe sind wir international tätig und bieten bekannte Markenprodukte für Kaffee- und Teegenuss, für die Kaffeezubereitung sowie für den Haushalt. Unter dem Dach der Melitta Gruppe sind die Zentralbereiche der Melitta Group Management GmbH & Co. KG als Teil der Führungsholding für die zentrale Steuerung und Koordination der Gruppe verantwortlich. Unsere Mitarbeiter beraten und informieren die Unternehmensleitung und die operativen Einheiten und unterstützen bei der Umsetzung und Kontrolle der strategischen Ziele. Wir suchen ab dem 02.08.2021 Verstärkung Sie unterstützen den Zentralbereich Finanzen bei diversen Finanzprojekten Sie wirken aktiv an der Erstellung eines Pflichtenheftes zur systemgestützten Weiterentwicklung der Rollierenden Finanzplanung („RFPL“) der Melitta Group mit (S/4 Hana oder Fremdsysteme) Die Überarbeitung der relevanten Prozesse für die wesentlichen Holdinggesellschaften sowie die Zusammenführung der Einzelplanungen diverser Einzelgesellschaften zu einer aggregierten Gruppenbetrachtung gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben Im Rahmen des Transformationsprogramms „Program ONE“wirken Sie bei der Verbesserung der Finanzprozesse und bei der Analyse der derzeitigen BI-Lösungen mit Zudem unterstützen Sie innerhalb des „Program ONE“ bei weiteren Projektthemen und / oder alternativ im Tagesgeschäft (Reporting, Analysen und Planung) Sie passen zu uns Sie haben Ihr betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling/Finanzen erfolgreich abgeschlossen Sie haben bereits erste relevante Berufserfahrung in Praktika sammeln können und besitzen idealerweise Erfahrungen im Bereich der Rollierenden Finanzplanung Sie bringen Kenntnisse in der Anwendung von MS Office Programmen (insb. Excel), von SAP (insb. FI/CO) sowie einer BI Software mit Neben einer pragmatischen, analytischen und lösungsorientierten Arbeitsweise überzeugen Sie uns mit einer hohen Qualitäts- und Serviceorientierung sowie einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit Auch bringen Sie sich gerne mit innovativen Ideen ein, zeigen Eigeninitiative und Durchsetzungskraft und verstehen komplexe Sachverhalte schnell Passen wir zu Ihnen? Internationalität ist uns wichtig! Deshalb haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihre Englisch Skills in kostenlosen, betriebsinternen Kursen aufzufrischen Bei kostenlosen Gesundheits- und Sportkursen oder einer Massage können Sie sich neue Energie holen In unserem kostenlosen Melitta Hotspot sind Sie zudem auch während der Arbeit immer verbunden Sie gehören in unser Team, das gerne die flexibel gestaltbaren Pausen gemeinsam in unserem Betriebsrestaurant verbringt Jetzt bewerben und gemeinsam durchstarten! AnsprechpartnerJennifer Grebe HR Specialist Recruiting Tel.: +49 571/ 86-4120
Zum Stellenangebot


shopping-portal