Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 1.509 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 259
  • Groß- & Einzelhandel 166
  • Verkauf und Handel 166
  • Sonstige Dienstleistungen 149
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 108
  • Elektrotechnik 105
  • Feinmechanik & Optik 105
  • Recht 98
  • Unternehmensberatg. 98
  • Wirtschaftsprüfg. 98
  • Transport & Logistik 83
  • Maschinen- und Anlagenbau 58
  • Sonstige Branchen 54
  • Finanzdienstleister 49
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 49
  • Medizintechnik 48
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 42
  • Versicherungen 39
  • Banken 37
  • Nahrungs- & Genussmittel 36
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1383
  • Ohne Berufserfahrung 676
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1468
  • Home Office 184
  • Teilzeit 88
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1302
  • Praktikum 70
  • Befristeter Vertrag 64
  • Studentenjobs, Werkstudent 36
  • Arbeitnehmerüberlassung 14
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 14
  • Berufseinstieg/Trainee 14
  • Ausbildung, Studium 11
Prozessmanagement

Senior Consultant Operations und Manufacturing (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Bad Mergentheim
Mit den Augen der Kunden sehen, im Sinne der Kunden handeln: Bei Roto richten wir all unser Tun darauf aus, für Handwerk und Handel weiter zu denken, um Produkte und Dienstleistungen immer besser zu machen. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und setzen auf die richtigen Prozesse und Teams, die vorangehen, vordenken und Projekte umsetzen. Bei uns werden Sie gesehen und gestalten unseren erfolgreichen Weg aktiv mit. Diesen Einsatz honorieren wir mit einem interessanten Arbeitsplatz, Work-Life-Balance und vielen Zusatzangeboten, damit Arbeits- und Lebensqualität Hand in Hand gehen.                Werden auch Sie Teil des Roto-Teams. Verstärken Sie uns! Zum Ausbau unseres Teams am Standort Bad Mergentheim (Germany) suchen wir ab sofort eine/n Senior Consultant Operations und Manufacturing (m/w/d) Sie optimieren und digitalisieren die Prozesse von Produktion und Logistik sowie angrenzenden Bereichen wie Qualitätsmanagement und Supply Chain. Schwerpunkte sind dabei beispielsweise Fabrikautomatisierung & Smart Factory, Lean Management und Digital (Lean goes digital), Produktionsplanung/-steuerung, Intralogistik oder Qualitätsmanagement. Sie begleiten den digitalen Wandel durch Aufzeigen von (strategischen) Handlungsoptionen und erstellen Analysen im Hinblick auf strategischen Fit und Optimierungspotenziale. Sie übernehmen die Verantwortung für Projektfortschritte und die fachliche Führung des Projektteams. Verfügen Sie über einen exzellenten Studienabschluss in den Bereichen Ingenieurswesen, Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung sowie über fundierte Erfahrungen in der Unternehmensberatung und/oder mehrere Jahre Industrieerfahrung? Sie brennen für Themen rund um digitale Herstellungsmethoden, Optimierung von Produktionsabläufen und Roboterautomation zur Optimierung des Maschineneinsatzes? Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer mit Abstraktionsvermögen und Spaß am interdisziplinären Arbeiten und es fällt Ihnen leicht, Prozesse zu durchleuchten, Verbesserungspotenziale aufzuzeigen und Probleme ideenreich zu lösen? Wenn Sie jetzt noch über sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse verfügen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Internationales Arbeitsumfeld Offene und dynamische Unternehmenskultur Modernes Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit spannenden Projekten Attraktive Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Expert Application Engineering & R&D (m/f/d)

Mo. 30.11.2020
Petersaurach
The RKW Group is an independent, family-owned company and one of the world’s foremost manufacturers of excellent film solutions. RKW is the market leader in the areas of hygiene and agricultural films, films for the beverage industry and packaging for powdery goods. In addition, the company makes films and nonwovens for medical applications, for the chemical and converting industries as well as for the construction sector. In the fiscal year 2018, RKW generated total sales of EUR 878 million. About 3,000 employees process 367,000 tonnes of plastic materials at 20 locations around the world. At RKW Site Petersaurach we are currently looking for an  Application and R&D Engineer Productline (m/f/d)  for our Packaging Division  Application engineering activity in the area of industrial films / consumer packaging (wide product portfolio of laminating foils, solar foils, tube laminates, MDO technology). Special focus on Flexible Packaging sector. Independent implementation of new development projects within Packaging sector (converters, endusers as well as Packaging Machines producers) Looking for new solutions and technologies Active customer contact, validation for new customers (core and new markets) Support with the standardization of film recipes and raw materials Process customer complaints to ensure customer satisfaction At least min. 5 years of work experience in a similar position Relevant university degree in mechanical engineering, plastics technology, chemistry, process engineering, packaging technology. Knowledge of polymer analysis, material knowledge of poly-olefins Good knowledge in the field of Flexible Packaging and Packaging sector (materials, trends, packaging technologies, converting, laminating process) Experience in extrusion technology Good working experience in an international company Fluent in written and spoken English Self-reliant, determined and success-oriented way of working, teamwork and assertiveness Flexibility and high level of commitment Expertise in similar area and the related technology or other film applications Willingness to travel: 80% AE – field activity, 20% R&D Factory activity. An international working environment within a family-owned company A wide range of responsibilities, challenges and career opportunities Room for innovative thinking and growth The chance to work within intercultural teams Flat hierarchies and a high level of flexibility mobile working possible
Zum Stellenangebot

Betriebswirtin oder Betriebswirt – Administratives Management von Drittmittelprojekten

Mo. 30.11.2020
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Hauptabteilung Projektadministration und -controlling, Auftragsadministration in Köln suchen wir eine/n Betriebswirtin oder Betriebswirt Administratives Management von DrittmittelprojektenSie suchen abwechslungsreiche Projekte, die nicht nur wissenschaftlich, sondern auch kaufmännisch höchst anspruchsvoll sind? Sie möchten eigenverantwortlich und in flachen Hierarchien zum Erfolg unserer Projekte beitragen? Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Projektteams? Dann ergänzen Sie unser Team des Prozesses „Aufträge managen“ als Betriebswirtin oder Betriebswirt im Auftragsmanagement, in einer der bedeutendsten Forschungseinrichtungen Deutschlands. Unser Team des Prozesses „Aufträge managen“ unterstützt die Projektleiterinnen und Projektleiter in allen betriebswirtschaftlichen und juristischen Belangen ihrer Forschungsprojekte. Sie betreuen gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen alle Drittmittelprojekte ausgewählter DLR-Forschungsinstitute. Dabei sind Sie vor Ort eng in die Institutsabläufe und Projekte von Beginn bis zum Projektabschluss eingebunden. Sie vertreten administrativ die Projekte gegenüber unseren öffentlichen, industriellen Geld- und Auftraggebern, zum Großteil im internationalen Umfeld. Bei Ihrer Aufgabe unterstützt Sie ein Team aus Spezialistinnen und Spezialisten aus unserem Backoffice, mit dem Sie sich regelmäßig austauschen und zur Weiterentwicklung unserer Verfahren und Abläufe beitragen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Erstellung und Abgabe rechtsverbindlicher Angebote/Anträge auf Projektförderung oder Zuschuss an öffentliche Auftraggeber, Industrie, ESA und EU Unterstützung des Instituts in allen finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen bei Drittmittelprojekten Festlegung der Angebotsstrategie für das Institut sowie die inhaltliche (kaufmännische und juristische) Gestaltung aller Drittmittelvorhaben und deren administrativer Abwicklung administrative Kontrolle und Begleitung der Projekte inkl. u. a.: Bewertung, Rechnungsstellung, Risikomanagement und Berichten gemäß der Ordnung für Vertriebsunterstützungsleistungen (OVL) Prüfung und Verhandlung von Verträgen in Bezug auf die im DLR gültigen Vertragsstandards administrative/r Ansprechpartnerin/partner für sowohl interne als auch externe Prüforgane abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Diplom[FH]/Bachelor) oder in einem vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre nachweisliche einschlägige Fachkenntnisse wie z. B. Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung in der Angebotserstellung für Projektförderungen öffentlicher Auftraggeber (z. B. Bund, Bundesländer, EU) und/oder in der finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte (wie z. B. Antragsprüfung, Bearbeitung von Verwendungsnachweisen) Kenntnisse im Projektmanagement sehr gute englische Sprachkenntnisse sehr gute SAP-Anwenderkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen und zum standortübergreifenden Einsatz Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Beschäftigte in der Informations- und Kommunikationstechnik im Bereich Identity und Access Management (IAM)

Mo. 30.11.2020
Gießen, Lahn
Bereits 1607 gegründet, ist die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen heute eine traditions­reiche Forschungsuniversität mit über 28.000 Studierenden. Zugleich zählt die JLU mit ca. 5.500 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern Mittelhessens und zeichnet sich durch die hervor­ragende Lage in der Mitte Deutschlands sowie in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main aus. Am Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist ab dem nächstmöglichen eine Vollzeitstelle mit einer/einem Beschäftigten in der Informations- und Kommunikationstechnik im Bereich Identity und Access Management (IAM) unbefristet zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H). Am Hochschulrechenzentrum, dem IT-Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der JLU, ist die Stelle in der Gruppe Basisdienste 1 angesiedelt. Die Gruppe administriert vorwiegend linux­basierende Server und Servercluster sowie zugehörige Systeme und Dienste, u. a. das IAM-System der Universität. Konzeption, Test, Implementierung, Produktivsetzung und Weiterentwicklung des zentralen IAM-Systems (inkl. JLU-Chipkarte) und seiner Serverinfrastruktur Design, Implementierung und Anpassung von Prozessen und Arbeitsabläufen im Kontext des IAM-Systems und der JLU-Chipkarte Optimierung und Anpassung des IAM-Systems entsprechend den Entwicklungen der IT-Sicherheits- und Datenschutzanforderungen Wartung, Störungsanalyse und -behebung sowie Sicherstellung des operativen Betriebs des Systems und seiner Infrastruktur Erstellung der technischen Dokumentation und der Prozessdokumentation 2nd-Level-Anwendersupport zum IAM-System und den zugehörigen Diensten Fachliche Vertretung innerhalb der Gruppe, insbesondere zu den Themengebieten Daten­speicherung, Datensicherung und -archivierung sowie webbasierten Systemen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder einem IT-nahen Fach Hervorragende Kenntnisse zum Identity- und Access Management Fundierte Kenntnisse zu Verzeichnisdiensten und zur Administration linuxbasierender Server Fundierte Kenntnisse zu Datenbanken und Datenspeichersystemen Sehr gute Programmierkenntnisse zu Perl, PHP und Shell-Scripting (bash) Gute Kenntnisse zu Netzwerken und Netzwerkprotokollen Aktuelle Kenntnisse zur IT-Sicherheit Langjährige praktische Erfahrung Schnelle Auffassungsgabe komplexer Sachverhalte und hohe Problemlösekompetenz, Analytisches Denkvermögen und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Service­orientierung und hervorragende Kommunikationsfähigkeit sowie überdurchschnittliche Einsatz­bereitschaft Eine interessante, herausfordernde Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungs­spielraum Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Hervorragende und familienfreundliche Arbeitsbedingungen: Gleitende Arbeitszeit, betriebliche Altersvorsorge, Landesticket Hessen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheits- und Sportangebote Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) strebt einen höheren Frauenanteil an; deshalb bitten wir qualifizierte Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben, wenn das Ehrenamt für die vorgesehene Tätigkeit förderlich ist. Eine Teilung der Stelle in zwei Halbtagsstellen ist nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz grundsätzlich möglich
Zum Stellenangebot

Arbeitsvorbereitung/Unterstützung Lager

Mo. 30.11.2020
Kiel
Die QinetiQ GmbH ist ein Entwickler und Hersteller für die zivile und militärische Luftfahrt und spezialisiert auf individuelle und ganzheitliche Lösungen für unsere Kunden. Als Servicedienstleister betreiben wir Luftfahrzeugflotten und Instandhaltungsbetriebe, individuell auf die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden abgestimmt und unter Erfüllung höchster Qualitätsansprüche. Wir sind ein erfolgreiches, dynamisches und stets wachsendes Unternehmen, mit mehr als 100 Mitarbeitern an vier Standorten bundesweit. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir an unserem Standort in Kiel eine/n: Fachkraft Arbeitsvorbereitung/Unterstützung Lager (w/m/d) Unterstützung in der Arbeitsvorbereitung für die Wartung unserer Luftfahrzeuge Lagerleitung, Bestandskontrolle- und auswertung, Durchführung der Jahresinventur Warenbeschaffung, Warenannahme und Eingangskontrolle, Prüfung von Lieferdokumenten sowie Wareneinlagerung Warenversand national/international Unterstützung bei zolltechnischer Abwicklung von Waren aus Drittländern Einholen von Angeboten national/international Erstellen von Bestellungen und Reparaturaufträgen national/international Einpflegen von Artikeln ins Warenwirtschaftssystem orgaMAX Klärung von Unstimmigkeiten mit Lieferanten sowie Einforderung von Garantieansprüchen (Warranty Claims) national/international Reinigung und Pflege des Lagers Prüfung, Erfassung und Vorkontierung von Rechnungen in ELO Abstimmung mit Lieferanten und Buchhaltung Dateneingabe und -pflege im AM Office (Aircraft Maintenance Software) Aktenarchivierung Allgemeine Administrationsaufgaben Beschaffung von Büromaterial  Empfang von Besuchern Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung Gute Kenntnisse in MS Office und idealerweise Erfahrung mit einem ERP-System Sorgfältige Arbeitsweise Teamfähigkeit Eine feste Anstellung in Vollzeit Kollegiales, familiäres Arbeitsumfeld und flache Hierarchien Leistungsgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Manager Prozess Management (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Fechenheim
Manager Prozess Management (m/w/d) Ort: 60386 Frankfurt/Fechenheim | Vertragsart: Teilzeit, unbefristet | Job-ID: RE-56167332A Wir, die Produktionsbetriebe Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG, sind ein Tochterunternehmen der REWE Group. Mit einem Jahresumsatz von knapp 700 Millionen Euro und über 2.000 Mitarbeitern sind wir ein wichtiger Eigenmarkenlieferant für die Vertriebslinien REWE und Penny. In vier modernen Betriebsstätten stellen wir feine Fleisch-, Wurst- und Schinkenspezialitäten her - und das seit 1885. Wir suchen Verstärkung! Für unser internes Team von IT-Spezialisten und -Beratern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen und motivierten Experten als Manager Prozess Management (m/w/d) am Standort Frankfurt Das können Sie bewegen: Im Rahmen eines digitalen Transformationsprogramms für beide Produktionsbetriebe der REWE Group (Wilhelm Brandenburg und Glockenbrot) werden verschiedene IT-Projekte zu einem übergreifenden Programm zusammengefasst. Die Projekte bilden hierbei die Basis für die vollständige Erneuerung der Applikationslandschaft und beziehen sich auf die Bereiche ERP (S4 on HANAU), MES, IoT und Automatisierung. Hinzu kommt die Unterstützung eines großen Bauprojekts. Hierbei übernehmen Sie die Rolle des Managers Prozess Management (m/w/d). Sie bringen sich beim eigenverantwortlichen Aufbau des Prozess Managements ein und gestalten zusätzlich auch die Neustrukturierung und Pflege einer Key User Community. In dieser Rolle sind Sie aktiver Impulsgeber beim Aufbau von prozessorientierten Entscheidungsprozessen. Hierzu gehört auch die Moderation in Ausschüssen, Workshops und Gremien – auch auf Top-Management Ebene. In Zusammenarbeit mit dem Programm PMO sowie den Schnittstellen Marketing, Change und Training arbeiten Sie an der Umsetzung von Arbeitspaketen und übergeordneten Teilprojekten. Das bringen Sie mit: Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium oder vergleichbare einschlägige Erfahrungen Praktische Erfahrungen bei der Einführung von Prozess Management sowie einschlägige Kenntnisse im Bereich Prozessmodellierung (BPMN) Team- und Integrationsfähigkeit, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Hands-On-Mentalität und unternehmerisches Denken in Kombination mit Flexibilität sowie eine gesunde Portion Humor Erfahrung mit den Standards des IT-, Projekt- und Multiprojektmanagements, wie ITIL, PRINCE2 Erfahrung in der Steuerung von externen Diensteistern und Beratern Was wir Ihnen bieten können: Eine Organisation, in der Sie sich wohlfühlen können in einer Rolle mit viel Handlungsspielraum Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer abwechslungsreichen Aufgabenstellung in einem dynamischen Umfeld kombiniert mit guter Work-Life-Balance Vielseitige Trainings- und Weiterbildungsangebote zur Förderung der individuellen Stärken Zugang zu Corporate Benefits und vergünstigten Angeboten (u.a. Reisen, Events und Shopping) Umfangreiches Angebot an Sozialleistungen, z.B. einer freiwilligen betrieblichen Altersvorsorge der REWE Group Sie finden sich in dieser Ausschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Ansprechpartner: Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG Frau Evelin Koch Wächtersbacher Straße 101 60386 Frankfurt/Main evelin.koch@rewe-group.com
Zum Stellenangebot

Scrum Master (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Köln
REWE digital ist der Wegbereiter für die Digitalisierung der REWE Group. Wir sind die treibende Kraft im digitalen Lebensmittelhandel – und haben als Ziel immer den perfekten digitalen Supermarkt vor Augen. Mit agilen Arbeitsmethoden und interdisziplinären Teams nähern wir uns diesem Ziel Schritt für Schritt. Dabei steht der Austausch mit den Kollegen immer im Fokus – unabhängig von Fachbereich und Funktion. Laterale Führung und Unterstützung von agilen Produktentwicklungsteams Prozessverantwortung für die Anwendung agiler Methoden Förderung von Teamentwicklung, Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme Gewährleistung der kontinuierlichen Leistungsverbesserung des Teams Kommunikation mit Entwicklern, Stakeholdern und Vorständen Herstellen von Transparenz über den Status der Teams Leben und Vertreten der agilen Werte in der Organisation Fundierte Kenntnisse, mehrjährige praktische Erfahrung und nachweisbare Erfolge in agilen Methoden vgl. Scrum, Kanban, XP, Lean Empathie, Konfliktfähigkeit, Improvisationsstärke, Organisationstalent, hohe Eigenständigkeit, Proaktivität und Vernetzungsfähigkeit Solide akademische oder berufliche Ausbildung, vorzugsweise mit technischer, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung Optional: Praktische Erfahrungen im Bereich Coaching, Mediation, Moderation Optional: Zertifizierung vgl. Scrum Master / Product Owner Optional: Erfahrungen mit Skalierungsansätzen vgl. Scrum of Scrums, LeSS, SAFe Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Alles, was das Tech-Herz begehrt: Free Choice of Hardware, Tech-Talks und Hackathons So sieht Work-Life-Balance aus: 30 Tage Urlaub, Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten  Immer up to date: regelmäßige In-House Workshops, Konferenzen und wöchentliche Stand-Ups  Stressfreier Weg zur Arbeit: mit dem vergünstigten Jobticket und Parkplätzen direkt vor der Tür  Ein Team, viel Spaß: regelmäßige Sport- und Company Events  Benefits eines großen Konzerns: Mitarbeiterrabatte in verschiedenen Bereichen der REWE Group  Rundum versorgt: Gesundheitsleistungen und eine Bezuschussung der Altersvorsorge  Und wenn Du mal eine Pause brauchst: wir bezuschussen Dein Lunch und Deine Pausensnacks    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular.  Recruiter:  Christoph Lexa Telefon: +49 221 97584263 Die Hotline ist ausschließlich unseren Bewerbern vorbehalten. Kontaktaufnahmen aus dem Personaldienstleistungsbereich bitte nur über personaldienstleister@rewe-digital.com.
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur*in (d/m/w) Teilereinigung

Mo. 30.11.2020
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Prozessverantwortung für die Reinigung von Anlagenteilen und Hilfsmitteln der Fertigung incl. Erstellung von Reinigungsvorschriften/FMEA/APA Entwicklung und Einführung von neuen nasschemischen, mechanischen und thermischen Reinigungsmethoden (Hochtemperaturreinigung) Prozessverantwortung und -entwicklung von chemischen Ansätzen (Flüssig-Flüssig u. Fest-Flüssig) für die Versorgung der Fertigungslinien Planung, Beschaffung und Inbetriebnahme von neuen Anlagen und Einfahren der Prozesse unter Einhaltung der Arbeitssicherheitsvorschriften Prozessverantwortung für diverse Analyseverfahren (Titration, ICP-OES) Unterstützung der Fertigung bei Anlagenproblemen Abgeschlossenes Studium der Chemie, Mikrosystemtechnik oder eines gleichwertigen technischen Studienganges Einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Halbleiterindustrie, erwünscht Erste Erfahrung als Prozessingenieur im Industrieumfeld notwendig Hohes technisches Verständnis Analytische und konzeptionelle Arbeitsweise Hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Einem attraktiven Gehalt und unserer betrieblichen Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

ITIL process engineer (m/f/d)

Mo. 30.11.2020
Düsseldorf
We are Uniper: an international energy company with about 11,000 employees.We combine a balanced portfolio of technologically advanced large-scale assets with outstanding technical and commercial expertise.These assets and capabilities enable us to deliver flexible, bespoke, competitively priced energy products and services with agility, precision and speed.For our Service Management Process Go team in Düsseldorf we are looking for you! ITIL Responsibilities Provide leadership for the implementation of ITIL/ITSM processes and help evangelized the IT department towards the ITIL framework Establish ITSM standards for multiple ITIL processes, including identification of interdependencies between defined processes Collaborate with IT, Process Owners and Stakeholders to gather and analyze needs, translating these needs into requirements Create thorough and accurate documentation for all ITIL/ITSM processes Ensure ITIL/ITSM processes are trained, understood, adhered to and continuously improved upon Establish and support controls and procedures to review, assess, prioritize, & track compliance Collect and provide key management reporting of KPIs & metrics to subsequently measure, review & analyze the effectiveness & efficiency of ITIL/ITSM processes Communicate, liaise & conduct organizational change management with various departments to facilitate implementation of new or improved processes Maintain up-to-date knowledge of industry best practice standards Manage, drive and coordinate Service Support process improvement rollouts Document User Guides, Process Flows, Training Material and improvement methodologies Working with Technology Operations teams Experience working with ServiceNow is preferred Use data analytics to provide actionable, timely and accurate reporting to improve service delivery, infrastructure management and overall process improvement Incident Management Responsiblities Support and steer overall Incident Management process lifecycle Provide reports and impact updates/analysis to stakeholders and leadership as required Prepare customer facing communications for status updates and incident reports Capture Incident information and update all necessary documents Participate in meetings A strong understanding of IT Service Management delivery Experience managing an ITIL process in a multi-vendor ecosystem (ITIL certifications expert level) Proficient in knowledge of the IT infrastructure and digital delivery model (hardware, databases, operating systems, devops, local area networks etc) Excellent communication skills, strong problem solving, quantitative and analytical abilities, customer oriented Experience with the ServiceNow toolset Ability to effectively operate with high energy and flexibility in a fast-paced, constantly-evolving team environment English and German language excellent level At Uniper we value a sustainable balance for the work done by our employees. Therefore, we offer extensive individual compensation packages consisting of a basic salary, a company pension and performance bonuses. At the same time we have flexible working hours including overtime compensation and working from home. Furthermore we are constantly updating many other benefits such as insurance policies, a discounted supply of energy, extra holiday and individual training opportunities.
Zum Stellenangebot

Team Coach / Scrum Master (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Köln
Team Coach / Scrum Master (m/w/d) Mit mehr als 300 Märkten im Portfolio, über 15.000 Mitarbeitern und einem Bruttoumsatz von 2,6 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Die toom IT bietet dir die Möglichkeit dich in einem agilen und interdisziplinären Team einzubringen und weiterzuentwickeln. Wir liefern wettbewerbsfähige, innovative sowie nachhaltige IT-Konzepte und Lösungen. Beratung, Support und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Systeme und Softwarelösungen stehen im Fokus unserer Arbeit. Immer mit dem Ziel, den bestmöglichen Prozess für unsere Kolleginnen, Kollegen und unsere Kunden zu erreichen. Dabei hinterfragen wir konsequent Prozesse in Bezug auf Entwicklungspotenziale sowie deren Digitalisierbarkeit und setzen diese erfolgreich um. Mitdenken, diskutieren und Lösungen finden – das macht Spaß und bringt uns gemeinsam weiter. Bei uns gestaltest du durch deine Ideen unsere IT-Landschaft sowie die digitale Zukunft von toom Baumarkt mit. Wenn du Lust am Austausch hast, die agile Arbeitswelt liebst und dich nicht über Hierarchien definierst, bist du bei uns genau richtig.Wir zählen auf deinen Einsatz bei der… operativen Steuerung und dem Coaching von bis zu zwei agilen Teams, um diese stetig weiter zu entwickeln Sicherstellung der agilen Werte und Prozesse der zugeordneten Teams und Stakeholder Schaffung eines produktiven Arbeitsumfeldes Etablierung von agilen Zusammenarbeitsmodellen sowie Unterstützung in der Methodik und Durchführung Aufgabe die IT zu einer anpassungsfähigen und lieferfähigen Organisation weiterzuentwickeln operative Zusammenarbeit, Beratung und Abstimmung mit den Product Ownern, den DEvOps Teams, Principal Engineers sowie anderen Scrum Mastern/Team Coaches Arbeit in einem skaliertem Umfeld Optimierung von teamübergreifenden Prozessen erfordert, systematische Konfliktbearbeitung und ggfs. lösungsorientierte Eskalation Du unterstützt deine Teams dabei sich auf die Quartalsplanung nach Safe vorzubereiten und teamübergreifende Themen (Projekte) zu steuern Respekt, wenn du… mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Scrum Master oder Teamcoach im agilen Umfeld mitbringst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, idealerweise mit technischer Ausrichtung oder über eine vergleichbare Ausbildung verfügst begeistert und überzeugt von der agilen Arbeitswelt bist und Lust hast dich in unserer agilen Transformation mit Empathie, Improvisationsstärke und Konfliktmanagement für die einzelnen Teams stark zu machen sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement insbesondere in agilen Methoden wie Scrum und Kanban mitbringst über Moderationsfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, wie auch über Kooperationsbereitschaft und Sozialkompetenz verfügst deinen Fokus auf Delivery legst, der Wert für Kunden, Mitarbeiter und die Organisation schafft Lust am Austausch hast, dich von Rückschlägen nicht aus dem Konzept bringen lässt, dich nicht über Hierarchiestufen definierst und dein Handel immer an dem Wert für deine Kunden ausrichtest 
Zum Stellenangebot


shopping-portal