Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 28 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 20
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Banken 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office möglich 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Prozessmanagement

Prozessverantwortlicher Finanzen und Rechnungswesen (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Finanzen und Rechnungswesen (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Steuerung verantwortet die fachliche Entwicklung und Pflege ausgewählter Sparkassenprozesse. Hierzu zählen die Prozesse Marketing, Vertriebsmanagement., Qualitätsmanagement, Personal, Immobilien, Revision, IT-Betrieb, Orga, Auslagerungen, Beauftragte, Recht und Übergreifende Aufgaben. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Finanzen und Rechnungswesen sowie den korrespondierenden Jahresabschlusstätigkeiten Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld  Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Giro, Karten und Zahlungsverkehr (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt einen Prozessverantwortlichen Giro, Karten und Zahlungsverkehr (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Geldanlage und Giro verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege des produktübergreifenden Geldanlage- und Girogeschäftes gemäß Prozesslandkarte in der Sparkassenfinanzgruppe. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Giro-, Karten- und Kassengeschäft sowie im übergreifenden Zahlungsverkehr Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht.  Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Beauftragtenwesen, Auslagerung und Recht (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Beauftragtenwesen, Auslagerung und Recht (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Unterstützung verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege fachlicher Sparkassenprozesse. Hierzu zählen die Prozesse Marketing, Vertriebsmanagement., Qualitätsmanagement, Personal, Immobilien, Revision, IT-Betrieb, Orga, Auslagerungen, Beauftragte, Recht und Übergreifende Aufgaben. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Compliance, GWG und Datenschutz sowie Auslagerungsmanagement (AT9 MaRisk) und juristische Interessensvertretungen Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Online- und e-Banking (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt einen Prozessverantwortlichen Online- und e-Banking (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Geldanlage und Giro verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege des produktübergreifenden Geldanlage- und Girogeschäftes gemäß Prozesslandkarte in der Sparkassenfinanzgruppe. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Online- und e-Banking Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld  Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Vermittlungsgeschäft (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt einen Prozessverantwortlichen Vermittlungsgeschäft (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Aktiv verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege der Prozesse des Aktivgeschäftes gemäß Prozesslandkarte in der Sparkassenfinanzgruppe. Dies betrifft u. a. die Prozesse Aktiv Privatkunden, Baufinanzierung, Finanzierung aus einer Hand, Aktiv Geschäftskunden aus der PPS-Prozesslandkarte. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit Schwerpunkten in der Vermittlung von Finanzierungs-, Geldanlage-, und Versicherungsprodukten Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht.  Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Privates Kreditgeschäft (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Privates Kreditgeschäft (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Aktiv verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege der Prozesse des Aktivgeschäftes gemäß Prozesslandkarte in der Sparkassenfinanzgruppe. Dies betrifft u. a. die Prozesse Aktiv Privatkunden, Baufinanzierung, Finanzierung aus einer Hand, Aktiv Geschäftskunden aus der PPS-Prozesslandkarte. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Privatkreditgeschäft und Private Baufinanzierung Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld  Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Kundendatenmanagement (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Kundendatenmanagement (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Geldanlage und Giro verantwortet die fachliche Entwicklung, Bereitstellung und Pflege des produktübergreifenden Geldanlage- und Girogeschäftes gemäß Prozesslandkarte in der Sparkassenfinanzgruppe. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Management der Kundendaten u. a. in den Bereichen Kundenstammdaten, Legitimation/Identifikation, Personenverbünde sowie Pfändungen und Auskunftsverfahren Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld  Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prozessverantwortlicher Eigenhandel und Beteiligungen (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Münster, Westfalen, Frankfurt (Oder)
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Eigenhandel und Beteiligungen (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Steuerung verantwortet die fachliche Entwicklung und Pflege ausgewählter Sparkassenprozesse. Hierzu zählen die Prozesse Marketing, Vertriebsmanagement., Qualitätsmanagement, Personal, Immobilien, Revision, IT-Betrieb, Orga, Auslagerungen, Beauftragte, Recht und Übergreifende Aufgaben. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten strategische Kapitalallokation, Durchführung von Eigengeschäften und Beteiligungsmanagement Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse   Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“ Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“ Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. –verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung  Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung Kantine Jobticket Altersvorsorge Eltern-Kind-Büro & pme Familienservice Homeoffice Telearbeit Barrierefrei Betriebssport Firmenevents Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Consultant Digitized Processes (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Ettlingen, Hamburg, Münster, Westfalen
Das Ziel ist klar: Exzellente Geschäftsprozesse mit Oracle® Digitalisierungslösungen! Und Sie weisen unseren anspruchsvollen Kunden den Weg in die digitale Zukunft. Gemeinsam mit dem Kunden konzipieren Sie intelligente Geschäftsprozesse, in denen moderne, marktführende Digitalisierungstechnologien ihr Potenzial voll entfalten können. Auf Basis agiler und hybrider Vorgehensmodelle konfigurieren Sie Unternehmenssoftwaresysteme, die passgenau auf die Geschäftsprozesse des Kunden zugeschnitten sind. In Ihrer Verantwortung liegt die schlüsselfertige Einführung und das begleitende Change Management Analyse und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Die Besonderheit: In Workshops, zur Prozessvisualisierung und Dokumentation nutzen Sie die Horus® Geschäftsprozess-Tools und vorgefertigte Best Practice-Referenzmodelle. Gemeinsam mit den Fachexperten des Kunden erarbeiten Sie nach einem standardisierten Verfahren Anforderungsspezifikationen für die Konfiguration des Zielsystems und Vorgaben für kundenspezifische Zusatzentwicklungen und Integrationen. Zudem definieren Sie geeignete Testfälle. Design, Konfiguration, Personalisierung und Test der Geschäftsprozesse im Unternehmenssoftwaresystem: Oracle E-Business Suite Oracle Cloud Applications Oracle NetSuite ERP heterogene Systeme Konzeption der Datenmigration sowie Unterstützung im Transformationsprozess, in der Datenbereinigung (Data Cleansing) und der Migrationsdurchführung. Unterstützung des organisatorischen Change Managements. Zudem Planung und Durchführung von Trainings- und Coaching-Maßnahmen. Nach Bedarf Unterstützung des Kunden in der Betriebsphase, Lösung von Anwendungsproblemen und Beseitigung von Systemfehlern sowie laufende Pflege und Weiterentwicklung des Systems. Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft, BWL mit IT-Affinität, Informatik mit BWL-Affinität oder Quereinsteiger mit betriebswirtschaftlicher Praxiserfahrung Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und idealerweise Anwendererfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche: Finanz- und Rechnungswesen Enterprise Performance Management SCM/Logistik und Produktion Customer Experience (Vertrieb, Marketing, Service) Personalmanagement (HCM) Verantwortungsbewusster Einsatz digitaler Technologien und der AI mit dem Ziel der Schaffung nachhaltiger humaner Anwendererlebnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Abstraktions- und Strukturierungsvermögen, Sorgfalt in der Erstellung von Dokumentationen und Präsentationsunterlagen sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mobilität in der Projektarbeit im In- und Ausland Bei PROMATIS rücken die einzelnen Menschen mit ihren individuellen Bedürfnissen und Präferenzen in den Mittelpunkt. Deshalb bieten wir eine vielfältige Palette an Mitarbeitervorteilen, von denen Sie profitieren können: Inhabergeführtes Unternehmen Fortschrittliche Arbeitsmethoden und innovative Softwarewerkzeuge Arbeiten für den durch Oracle prämierten „Cloud Applications-Europameister“ Einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen Flexibles Arbeitszeitmodell Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit, gemeinsam ein positives, angenehmes Arbeitsklima in motivierten Teams zu gestalten Management mit flachen Hierarchien, das wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche und soziale Verantwortung als Eckpfeiler der Unternehmensmission begreift Nähe zu führenden Lehr- und Forschungsinstitutionen Erfahrung und Bereitschaft zur Einarbeitung von Berufs-, Quer- und Wiedereinsteigern
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in i. d. Energiewirtschaft

Do. 21.10.2021
Münster, Westfalen
In über 20 Jahren haben wir uns zu einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in der Energiewirtschaft entwickelt und sind Fullservicedienstleister für den Versorgungs- und Mobilitätssektor, für Stadtwerke und Kommunen. Als Branchenspezialist und Innovationstreiber bieten wir Leistungen aus IT-Infrastruktur, Beratung und Prozess-Services mit dem Fokus u. a. auf Kooperationsplattformen, IoT-Integration von Smart-City-Technologien, KI-Produkten und Robotics. Wir sichern und steigern die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit in Städten und Regionen durch Vernetzung, Digitalisierung und Automation. Ein Grundsatz für uns ist der stets offene und partnerschaftliche Kontakt zu unseren Kunden. Wir pflegen langfristige Kundenbeziehungen und sind eng mit der Branche vernetzt, um gemeinsam agieren zu können. Das gleiche gilt in Bezug auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Menschen, die bei items arbeiten – unsere Kolleginnen und Kollegen. Als wachsendes Unternehmen mit ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehreren Standorten bieten wir nachhaltige Perspektiven. Das "Wir" steht bei uns an vorderster Front. Wollen Sie Teil werden? Dann bewerben Sie sich als Sachbearbeiter (w/m/d) in der Energiewirtschaft Münster die Durchführung von verschiedenen Dienstleistungsaufträgen im Bereich Prozess-Service mit den Fachgebieten Marktkommunikation, Abrechnung, Forderungsmanagement und Kundenservice für Energieversorgungsunternehmen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen und auf dem Markt etablierten IT-Unternehmen die Möglichkeit zum Blick über den eigenen Tellerrand hinaus ein gut funktionierendes und harmonisches Team inmitten eines unkomplizierten Arbeitsumfelds durchlässige Hierarchien und eine Open-Door-Mentalität eine faire Bezahlung, flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine Vielzahl an Mitarbeiterangeboten Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder die Lebenserfahrung, die ein abgebrochenes Studium mit sich bringt. Erste Erfahrung im Prozessumfeld der Energiewirtschaft Kenntnisse von SAP IS-U Kommunikative Kompetenz, Organisationstalent und ein hohes Maß an Eigeninitiative Freude an einem vielseitigen Aufgabenfeld, keine Scheu vor Herausforderungen und einen flexiblen Umgang mit neuen Anforderungen Auf Sie wartet ein unkompliziertes, kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien sowie ein Arbeitsbereich, in dem Sie sich voll entfalten können. Betriebliche Altersversorgung, JobRad und flexible Arbeitszeiten sind nur ein Teil dessen, was wir unseren Mitarbeitern bieten. Der Grund? Uns sind langfristige Beziehungen wichtig – zu unseren Kunden und zu unseren Mitarbeitern/-innen. Ihnen auch?
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: