Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 28 Jobs in Ockerwitz

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Sonstige Branchen 7
  • It & Internet 7
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 1
Prozessmanagement

Production Engineer*

So. 24.10.2021
Dresden
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitenden. Die SICK Engineering GmbH, mit Sitz in der Nähe von Dresden, hat sich innerhalb des SICK-Konzerns auf die Entwicklung und Herstellung von Ultraschalldurchflussmessgeräten und Systemkomplettlösungen für die Öl- und Gasindustrie sowie von Partikelmessgeräten für verschiedene Branchen spezialisiert. Die Job-ID für diese Position lautet: 23328 Standort: Dresden Verantwortung für die Produktionsprozessplanung von Neuprodukten von der Konstruktion bis zur Serienreife Mitarbeit und Beratung bei der Gestaltung eines fertigungsgerechten Produktdesigns Enge Zusammenarbeit mit internen Kunden in den Bereichen Entwicklung, Einkauf, Qualitätsmanagement und Betriebsmittelentwicklung Kalkulation von Fertigungskosten sowie Erstellung von Angeboten Festlegung von Fertigungstechnologien für die Teilefertigung und Vormontage Optimierung der Produktion nach Lean Production Leitende Mitarbeit in Projekten Abgeschlossenes Studium in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Production Engineering Kenntnisse in Lean Production, MTM und/oder REFA SAP-Kenntnisse (Modul PP) Gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise Verbindliches und überzeugendes Auftreten Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Gute Anbindung und Shuttle Service Parkmöglichkeiten mit Ladestation Individuelles Onboarding Weiterbildung Hohe Lebensqualität in der Region Familien- und umweltfreundliches Unternehmen Vergünstigte regionale Speisen und freie Getränke Breites Sportangebot und Hansefit Betriebliches Gesundheitsmanagement Zeitwertkonto Betriebliche Altersvorsorge *abhängig vom jeweiligen Standort
Zum Stellenangebot

Product Owner Image Processing in der Halbleitertechnolgie (w/m/x)

So. 24.10.2021
Dresden
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Gestalten Sie die digitale Zukunft von ZEISS im Team Global Algorithms & Software Semicondutor Mask Solutions! Unsere ausgeklügelten Algorithmen werten enorme Bild-Datenmengen hocheffizient aus. Nur so ermöglichen wir als Team die Performance unserer komplexen Photomaskensysteme – dem essenziellen Baustein zur Herstellung von defektfreien Microchips. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Unsere High-Tech Messsysteme für die Halbleiterlithographie zeichnen sich durch extreme Anforderungen an die Messperformance und ein hohes Maß an automatisierter Bildauswertung aus. Komplexe Kundenanforderungen und große Datenmengen mit klassischen und Methoden des Machine Learning robust auszuwerten, erfordert höchste Ansprüche. Solche Produktlösungen zum Erfolg zu führen, ist Ihre Rolle. Sie übernehmen die Produktverantwortung für die Algorithmen-Entwicklung unserer spartenweiten Bildverarbeitung und Computer-Vision-Lösungen. Sie ermitteln und verhandeln Entwicklungsanforderungen mit internen und externen Stakeholdern. Dabei koordinieren Sie komplexe Schnittstellen und haben ein gutes technisches Verständnis des Produkts. Sie verantworten den Entwicklungsfortschritt und gestalten die Produktvision. sehr erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Informatik, Ingenieurswissenschaft oder angewandten Mathematik mehrjährige Berufserfahrung im Produktmanagement, als Projektleiter oder Product Owner in einem Scrum Team, idealer-weise im Bereich Algorithmen Entwicklung der Halbleiterindustrie sehr gute Kenntnisse Bildverarbeitung, Computer Vision, Machine Learning und optischer Systeme hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Selbstständigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sehr gutes Durchsetzungsvermögen und Teamgeist sehr gute Englischkenntnisse die Leidenschaft, komplexe und schwierige Probleme eigenständig und im Team erfolgreich zu lösen Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Planungsingenieur Hook up (m/f/d)

So. 24.10.2021
Dresden
Exyte ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion und Lieferung von Anlagen für die High-Tech-Industrie. Mit einer Geschichte von mehr als 100 Jahren hat das Unternehmen eine einzigartige Expertise in kontrollierten und regulierten Umgebungen entwickelt. Exyte hat eine wirklich globale Präsenz und bedient die technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie Halbleiter, Batterien, Pharmazeutika, Biotechnologie und Rechenzentren. Das Unternehmen bietet ein komplettes Leistungsspektrum von der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen - geliefert nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Bei der Lösung der komplexesten Herausforderungen baut Exyte vertrauensvolle, langfristige Beziehungen zu seinen Kunden auf. Im Jahr 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch erfahrenen und motivierten Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist ideal positioniert, um seine Marktführerschaft mit seinem breiten Branchenwissen und seinen außergewöhnlichen Talenten weiter auszubauen. Zur Verstärkung unserer Teams in Dresden suchen wir Sie! Erstellung und Koordination von Hook-up-Plänen mit System-/Prozessverantwortung Erstellung von Gerätebüchern, P&IDs, Layouts Erstellung und ggf. Fortschreibung der Terminplanung Ausführungsunterstützung bei der Installation Komponentenauswahl und Definition der technischen Spezifikationen Erstellung von technischen Fließschemata, Anlagenlayouts, Routingkonzepten und Leistungsverzeichnissen Abstimmungsgespräche mit dem Kunden für spezielle Detaillösungen innerhalb der Planung Einholung und Bewertung von Angeboten, technische und kaufmännische Abwicklung mit Lieferanten und Nachunternehmern Abnahmevorbereitung, Mängelmanagement in Richtung Kunden und Lieferanten Budget- und Kostenermittlung Budget- und Terminverfolgung sowie Qualitätsüberwachung Unterstützung bei der Pflege und ggf. Weiterentwicklung der MTS-Datenbank Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Ausbildung > 2 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet des Anlagenbaus Gutes Englisch in Wort und Schrift Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Analytisches Denken und selbständige Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit Bereitschaft zur Reisetätigkeit Work-Life-Balance: Wir bieten flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Dank modernster Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall aus arbeiten Individuelle Entwicklung: Weiterbildung wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Konditionen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wenn Sie wollen, können Sie mit dem Exyte-Team einen Firmenlauf absolvieren oder eine der anderen Sport- und Freizeiteinrichtungen nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - ob Sommerfest, Weihnachtsfeier oder Einweihungsparty
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d) im Logistikbereich

Fr. 22.10.2021
Dresden
OSP (Otto Group Solution Provider) ist ein IT-Dienstleister für Retail und Logistik mit Hauptsitz in Dresden. Wir leben unsere Leidenschaft für IT in einem wertschätzenden, vertrauensvollen Arbeitsumfeld. Unser Antrieb ist die Idee, gemeinsam im TeamGroßartiges für unsere Kunden zu leisten. Wir setzen dabei auf die Eigenverantwortung und Lernbereitschaft unserer Mitarbeiter*innen, auf moderne Technologien und eine hohe Qualität in der Softwareentwicklung. Agiles Arbeiten, transparenteEntscheidungen, eine lebendige Feedbackkultur und ein kollegiales Miteinander machen uns erfolgreich.Wir sind für Kunden innerhalb und außerhalb der Otto Group aktiv. Mit circa 350 Mitarbeiter*innen an mehreren deutschen und internationalenStandorten entwickeln wir seit 1991 flexible Software- und BI-Lösungen und gestalten so die Einkaufswelten von morgen. Wir sind Teil der Otto Group und teilen ein Wertesystem, das verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln in den Mittelpunkt stellt. Als Analyst (m/w/div) eines Software Projekt Teams übernimmst du die Analyse, Modellierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen der Kunden innerhalb des Konzerns. Du kommunizierst mit den Kunden an der Schnittstelle zwischen Fachbereichen und IT. Du erarbeitest auf Basis der modellierten Soll-Prozesse mit den Kunden die fachlichen Anforderungen und erstellst daraus User Stories und Testfälle. Du moderierst Refinements und leitest zusammen mit dem Team die konkreten Aufgaben zu einzelnen User Stories ab. Du unterstützt den Product Owner bei der Priorisierung von Anforderungen und User Stories im Backlog. Du führst die IT-interne Abnahme von umgesetzten Anforderungen und User Stories anhand von Akzeptanzkriterien und Testfällen durch. Du dokumentierst den fachlichen Funktionsumfang, der durch das Retouren-Produkt unterstützt wird. Methodenkompetenz und Erfahrung in der Analyse und Modellierung von Geschäftsprozessen Ausgeprägte IT-Affinität und Kundenorientierung Sehr gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge sowie logisch-strukturiertes Denken Teamplayergen und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen sein, welchen du dich zielgerichtet und ergebnisorientiert stellst Erste Berufserfahrungen in einem Logistik- oder einem Softwareunternehmen sind von Vorteil 30 Tage UrlaubFlexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten - du gestaltest deinen ArbeitstagMobiles ArbeitenWeiterbildung
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur im Bereich Metrologie (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Dresden
Advanced Mask Technology Center (AMTC) ist ein Maskenhaus, das heißt ein Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Produktion von Fotolithografiemasken beschäftigt – einem der wichtigsten Elemente für die fotolithografische Strukturierung von Wafern und somit für den gesamten Herstellungsprozess integrierter Schaltkreise. Möchten Sie gern in einer innovativen, leistungsorientierten Umgebung eines international agierenden Unternehmens arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig! Als Mitglied unseres Engineering-Teams sind Sie für die Optimierung unserer High-Tech Tools im Bereich Messtechnik verantwortlich. Sie stellen für unsere Produktion und zur Technologieentwicklung modernste metrologische Verfahren bereit, die der Vermessung der Fotomaske im Nanometerbereich dienen. Sie arbeiten eng mit unseren Kunden der Halbleiterbranche zusammen und unterstützen diese bei der Produktion von hochwertigen Mikroprozessoren sowie Logik- und Speicherprodukten. Verantwortung für Messprozesse (u. a. optische Messverfahren zur Linienbreite und Lagegenauigkeit, Phasen-, Transmissions- und Schichtdickenmessungen). Verantwortung für Anlagen und Fertigungsabläufe im Metrologie-Bereich inkl. statistischer Prozesskontrolle (SPC). Operative Unterstützung des Produktionsteams bei Problemlösungen. Sicherstellung der Einhaltung qualitätsrelevanter Merkmale des Produktes. Kontinuierliche Verbesserung der Metrologie-Prozesse mit Fokus auf First-Time-Right, Reduktion der Durchlaufzeiten und Anlagenverfügbarkeit. Enge Zusammenarbeit mit dem lokalen Serviceteam und den Technologieexperten des Anlagenherstellers. Einbindung in ein weltweites Netzwerk von Experten. Aufgrund Ihres abgeschlossenen Studiums (FH oder Universität) in einer technischen Fachrichtung verfügen Sie über umfassende Fachkenntnisse. Sie haben Erfahrungen in der Analyse von Daten und der Anwendung statistischer Methoden. Berufserfahrung in der Fertigung von Fotomasken oder Halbleitern, insbesondere im Bereich der Metrologie mit optischen Verfahren, ist von Vorteil. Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten (auch im Englischen) und fühlen sich in einem internationalen Umfeld wohl. Sie haben Erfahrungen in der Umsetzung technologischer Projekte und haben Freude an der Entwicklung und Implementierung neuer Ideen. Mitarbeit in einem weltweit führenden Zentrum für die Entwicklung und Produktion modernster Fotolithographiemasken. Vielseitige und spannende Aufgaben in einem internationalen und motivierten Team. Marktorientierte attraktive Vergütung sowie Sozialleistungen eines modernen Unternehmens. Familienfreundliche Unternehmenskultur. Betriebliche Präventionsangebote zur Erhaltung der Gesundheit.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für intelligente Prozessdigitalisierung

Mi. 20.10.2021
Dresden
Jobs mit Aussicht Modern – Kompetent – Innovativ Im Rahmen der BMBF Förderinitiative Medizininformatik (MI-I) hat die Professur für Medizinische Informatik eine neue Nachwuchsforschungsgruppe zum Thema „Prospektiv-nutzergerechte Gestaltung klinischer Entscheidungsunterstützungs­systeme im Kontext personalisierter Medizin" (Akronym: CDS2USE) eingeworben. In der Forschergruppe sollen sowohl wissenschaftliche Methoden als auch praktische Werkzeuge entwickelt werden, die dazu beitragen klinische Entscheidungsunterstützungssysteme im Kontext der personalisierten Medizin so zu gestalten, dass sie kontextadaptiv und nutzergerecht sind. Im Mittelpunkt der Arbeiten soll dabei ein systemtechnischer Ansatz stehen, der den Endnutzer*innen, die eingesetzte Technologie und die Arbeitsprozesse gleichermaßen berücksichtigt, um die Akzeptanz und zukünftige Nutzung solcher Systeme in der täglichen Arbeitspraxis sicherzustellen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für intelligente Prozessdigitalisierung in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe E13 TV-L möglich.Zu Ihren Aufgaben gehört vorrangig die Entwicklung von quantitativen und qualitativen Modellen, Methoden und Prototypen zur Simulation und Unterstützung adaptiver Prozesse (z. B. mittels KI, Softwareagenten oder anderer Verfahren). Des Weiteren untersuchen Sie Nutzungsmöglichkeiten neuer Technologien im Rahmen der digitalen Innovation und erforschen diese (mit konzeptioneller, empirischer oder technischer Ausrichtung) anwendungsnah. Zudem wirken Sie bei der nutzerzentrierten Gestaltung und Evaluation nutzerzentrierter Interfaces mit. Darüber hinaus unterstützen Sie Lehrtätigkeiten, publizieren Fachartikel (insbesondere auch in englischer Sprache) und stellen Ihre Forschungsergebnisse auf internationalen Fachtagungen vor. erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Universitätsstudium der (Wirtschafts-/Medizin-) Informatik, Medical Process Management oder eines verwandten Fachs Interesse an Konzepten und Methoden der „benutzerorientierten Gestaltung/User-Centered Design“ Fachkenntnisse im Bereich Geschäftsprozesse, Telematik, Requirements Engineering und intelligenter Algorithmen Programmierkenntnisse (z. B. Java, Python) und Kenntnisse im Bereich medizinischer Datenübertragungsstandards (HL7, FHIR, IHE) sind wünschenswert sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift eine eigenständige Arbeitsweise, hohes Engagement, kommunikative und interdisziplinäre Kompetenz und die Bereitschaft sich auf die verschiedenen Beteiligten und Interessensgruppen einzulassen Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblichen Altersvorsorge berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
Zum Stellenangebot

Prozessentwickler (gn*) Epitaxy / CVD

Mi. 20.10.2021
Freiberg, Sachsen
Prozessentwickler (gn*) Epitaxy / CVD Siltronic ist einer der weltweit größten Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Chip-Hersteller mit rund 3.900 Mitarbeitern und Produktionsstätten in Europa, Asien und den USA. Wir entwickeln und fertigen Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Derzeit verstärken wir unsere Technologie-Abteilung in Freiberg mit einem Prozessentwickler (gn*) Epitaxy / CVD in Vollzeit. Umsetzung technologischer Strategien mit Workpackages Technologische Betreuung und Weiterentwicklung bestehender Prozesse Kosten- und Qualitätsoptimierung bestehender Prozesse und Anlagen Aufbau von Expertenwissen Mitarbeit in Key-Account-Teams Abgeschlossenes technisches oder natur­wissen­schaftliches Studium Erfahrung in der Halbleiterindustrie sowie im Bereich Epitaxie / CVD von Vorteil Analyse- und Statistikkenntnisse (JMP, SQL, Python) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Home Office Erfolgsbeteiligung Altersvorsorge Gesundheitsprogramme Kantine Leasingangebote
Zum Stellenangebot

Solution Architect MES (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Dresden
znt-Richter entwickelt als international tätiger Systemintegrator Softwarelösungen für die Halbleiter-, Medizintechnik, Elektronik- sowie die Fertigungsindustrie. Höchste Kundenzufriedenheit, Beständigkeit, Vertrauen, Verbindlichkeit sowie gegenseitige partnerschaftliche Unterstützung sind die Wertmaßstäbe, nach denen wir arbeiten. Wir suchen hochdynamische und engagierte Fachkräfte, um diese Position zu besetzen. Beratung von Kunden bei Neugestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen im Produktionsumfeld im Zusammenhang mit der MES-Einführung Analyse, Umsetzung und Modellierung von Kundenanforderungen in MES Projekten nach standardisierten Vorgehensweisen sowie Erstellung von Designdokumenten Sie sind Ansprechpartner unserer Kunden für Problemlösungen und Erweiterungen laufender produktiver MES Systeme Technische Aufwandschätzung und Projektbewertung für Angebote, Kunden-/Produktdemos sowie Betrachtung und Bewertung von Maschinenanbindungen, -steuerungen und Schnittstellen Für die Umsetzung kundenspezifischer Anpassungen des MES-Produkts sowie die Einführung und das Go-Live unserer Softwarelösungen sind Sie mitverantwortlich und führen Anwenderschulungen sowie Kundenworkshops durch Unterstützung der Projektmanager als Schnittstelle zwischen internen Software Entwicklern und unseren Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit einem der Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik, Automatisierungstechnik, Fertigung oder Betriebswirtschaft, alternativ vergleichbare praktische Erfahrungen Mehrjährige Berufserfahrung im Consulting oder Projektmanagement, vorzugsweise in den Bereichen Fertigung, Automatisierung, Maschinenanbindung oder Softwareentwicklung im MES-Umfeld Idealerweise Kenntnisse von MES Standards (ISA-S95, S88), Programmiersprachen (Java, C#), Datenbanken (SQL, Oracle), Windows und WebServer (IIS) sowie Cloud technology (AWS, Azure) Analytisches Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für Kundenanforderungen Kompetentes Auftreten beim Kunden durch exzellente Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement, Flexibilität, Lernbereitschaft und Belastbarkeit sowie strukturierte, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Freude an interkultureller Zusammenarbeit sowie Reisebereitschaft im Rahmen der Kundenprojekte Als serviceorientiertes Unternehmen sind Kreativität und Engagement der Mitarbeiter von besonderer Bedeutung. Durch das intensive Zusammenwirken von Management und Mitarbeitern wird ein fruchtbares Klima des Vertrauens geschaffen. Dazu bieten wir Ihnen unter anderem Mobiles Arbeiten    Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Unbefristete Arbeitsverträge Berufliche Weiterentwicklung Eigenverantwortliches Arbeiten   Ein spannendes Aufgabenspektrum Kaffee & weitere Benefits je nach Standort     Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
Zum Stellenangebot

LEAN Manager (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Freiberg, Sachsen
MORE THAN A JOB - COME TO THE LABS OF EXCELLENCE! Eurofins Umwelt ist mit rund 950 Mitarbeitern an 32 Standorten deutschlandweit eines der führenden Unternehmen im Bereich chemischer und biologischer Umweltuntersuchungen. Für unser Team der Eurofins Umwelt Ost GmbH am Standort Freiberg mit dem Schwerpunkt im Sektor der Dienstleistungsanalytik -in den Bereichen Umwelt, Abfall, Brennstoffe- sowie Mikrobiologie und Umweltökotoxikologie suchen wir zur Verstärkung unseres Laborteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als LEAN Manager (m/w/d), Schwerpunkt Automatisierung. Planung, Durchführung und Dokumentation von LEAN Projekten im Laborumfeld Fortführung bestehender LEAN Projekte Vorantreiben der Automatisierung unseres Labors Standortübergreifende Einführung von Operational Best Practise Einführung entsprechender kennzahlenbasierter Tools Beratung der Leitungsfunktionen in Fragen der Prozessoptimierung Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit neuen Tools / Prozessen Abgeschlossenes Studium in einer Naturwissenschaft, Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Lean, Kaizen, KVP und/oder SixSigma ist von Vorteil Praktische Erfahrung in der Dienstleistungsbranche, idealerweise im Laborumfeld, sind ein Plus Versierter Umgang mit MS Office (Excel, PowerPoint, Word etc.) und idealerweise VBA Kommunikationsstärke, selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und -motivation, Flexibilität, Disziplin, Loyalität, Zuverlässigkeit und Engagement Gutes Englisch in Wort und Schrift Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und schnelle Übernahme von Verantwortung Spannende Herausforderungen in einem vielseitigen Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum Regelmäßiger Austausch zwischen den Lean-Kolleginnen und -Kollegen der verschiedenen Eurofins Standorte weltweit Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten exklusive Benefits für Eurofins-Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Entwickler Enterprise Service Management (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Senftenberg, Niederlausitz, Wolfsburg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021045DTO Mitwirkung bei der Implementierung und Customizing von Services und Prozessen in ESM-Tools, auch auf Basis verfügbarer Standards Unterstützung in der Entwicklung von individuellen Anwendungen, Schnittstellen und Reports im Umfeld der abgebildeten Prozesse und Services Mitwirkung beim Design von Modulen, Services und Prozessen im Umfeld des Enterprise Service Managements (ESM) nach den Vorgaben der internen und externen Kunden Unterstützung des Applikationsbetriebs (3rd Level) sowie Übernahme von Administrations-, Customizing- und Weiterentwicklungsaufgaben Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Erfahrung in der Nutzung von Programmier- und Scriptsprachen, wie z.B. Java, JavaScript, Python, C#, C++ etc. und Kenntnisse in der Nutzung geeigneter Frameworks, wie Hibernate und Eclipse Gutes Know-how in der Anbindung relationaler Datenbanken (Oracle, MySQL) sowie in der Nutzung von Reporting-Tools (Crystal Reports, BI/BO) Anwendungserfahrung in mindestens einem marktführenden ITSM-/ESM-Tool Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: