Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 224 Jobs in Remseck am Neckar

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Recht 44
  • Unternehmensberatg. 44
  • Wirtschaftsprüfg. 44
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 39
  • It & Internet 32
  • Maschinen- und Anlagenbau 19
  • Elektrotechnik 18
  • Feinmechanik & Optik 18
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Sonstige Branchen 17
  • Transport & Logistik 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Finanzdienstleister 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Telekommunikation 5
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Bekleidung & Lederwaren 3
  • Textilien 3
  • Banken 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 194
  • Ohne Berufserfahrung 124
Arbeitszeit
  • Vollzeit 216
  • Home Office möglich 57
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 191
  • Praktikum 19
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Prozessmanagement

Senior Service Desk Specialist (m/f/d)

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Stuttgart
Regnology is a leading international provider of innovative regulatory, risk, and supervisory technology solutions (RegTech, RiskTech, and SupTech), of AEOI and tax reporting products, as well as of services along the Regulatory Value Chain for financial services. Regnology has been a partner for banks and regulators for 25 years. Until the end of 2020, the company was part of BearingPoint group and operated under the name BearingPoint RegTech. Since the sale of the RegTech business to private equity firm Nordic Capital, the company has been independent. In June 2021, the company joined forces with Vizor Software and recently changed its name to Regnology. In total, Regnology serves more than 7,000 financial services firms with reporting solutions. At the same time, the company enables more than 50 regulators and tax authorities on five continents to collect data from 34,000 firms in 60 countries. Regnology has a total workforce of over 770 employees at 17 office locations in 12 countries.As a Senior Service Desk Specialist (m/f/d), you will be part of our agile development cycle in the RegTech area and will be responsible for the introduction/extension of our Abacus software product Abacus Banking with the main focus on client facing support activities. You’re responsible for designing, implementing and testing (e. g. regulatory) requirements, new features or software improvements You produce reasonable test cases and test data and define user stories in terms of the agile software development process as well as creating documentation for clients and internal use You collect all required data for a ticket to classify, analyze and reproduce of errors as well as identification of critical tickets and escalating these to the responsible teams You’re responsible for defining, creating and reporting ticket statistics according to SLA’s You’re acting as a collaboration partner for national and international colleagues at all levels and skills within the organization, e.g. Software Engineers, Architects, etc. You provide customer support via telephone, mail or ticket system by answering and solving client requests Successfully completed university studies in the field of business administration or similar area Proven experience in the fields of banking and accounting. Experience in regulatory reporting of credit institutions is a plus You have worked with at least one of the following relational databases: PostgreSQL, Microsoft SQL Server, or Oracle You are passionate about working internationally in a constantly growing, agile company  You have a hands-on mentality and think outside the box to effectively integrate your own ideas into the business  You have a proactive and communicative personality and you use feedback as a basis for optimization  You have a trusting & responsible mindset and enjoy working in a team Let’s grow together – our start-up character enables you to design our future We promote remote working and flexible working hours to create a positive work-life balance We provide you with the opportunity to take on responsibility and participate in international projects   We offer you a stable job that is not affected by crises We offer numerous individual and wide-ranging training opportunities, in addition to our buddy-program We are proud of our positive working atmosphere characterized by a supportive team across different locations and countries and transparent communication across all levels Together we're better - meet your colleagues at our numerous team events We care about body and soul, we offer you numerous benefits such as meal vouchers, free drinks and of course (mental) health initiatives To get a first impression, we only need your CV and look forward to meeting you in a (personal/virtual) interview! Even if you don't live nearby our locations, our flexible working hours & remote working enable you to become part of Regnology from anywhere in Germany. Recognizing the benefits of working in diverse teams, we are committed to equal employment opportunities regardless of gender, age, nationality, ethnic or social origin, disability, and sexual identity.
Zum Stellenangebot

Spezialist Projektoptimierung (w/m/d) Logistik

Fr. 22.10.2021
Sindelfingen
Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.500 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Dabei realisiert die Rhenus Automotive nachhaltig und mit Leidenschaft den gesamten Wertschöpfungsprozess der Automobilherstellung, wie zum Beispiel die Versorgung der Fahrzeugproduktionen oder die Übernahme komplexer Montagetätigkeiten. Die geniale Aussage von Albert Einstein gilt auch für uns: "Das Problem zu erkennen ist wichtiger als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung". Gehen Sie in Ihrer neuen Rolle unsere logistischen Prozesse kompetent und gründlich durch, bringen Sie neue Ansätze und Lösungsvorschläge zu den bestehenden Abwicklungen, seien Sie mutig und entscheidungsfroh über die kardinale Änderungen - die Automotive ist genau das, wo Initiativen gehört und umgesetzt werden. In Ihrer Rolle sind Sie schwerpunktmäßig für die Implementierung, Steuerung und Optimierung der logistischen Prozesse an Ihrem Standort zuständig. Außerdem stehen die Prozessplanung- und Entwicklung sowie die Ressourcenplanung für Fördermittel und die Stellplatzverwaltung auf Ihrer Agenda. Ferner überwachen Sie Prozesse im Zusammenhang mit Lastenheften und überprüfen die verursachungsgerechte Abrechnung. Sie tragen dazu bei, Planungs- und Entscheidungsprozesse zu beschleunigen und Terminvorgaben einzuhalten. Durch die Kommunikation mit den verschiedenen Fachbereichen sowie Kunden beschleunigen Sie diverse Entscheidungsprozesse. Sie haben Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik oder Wirtschaftsingenieurwesen studiert bzw. eine vergleichbare Qualifikation erlangt. Einschlägige Berufserfahrungen in Supply Chain Management bringen Sie selbstverständlich mit. Darüber hinaus kennen Sie sich im Lean Management aus und sind mit den Anforderungen von Logistikprojekten vertraut. Dank Ihrer Kommunikationsstärke gewinnen Sie andere schnell für Ihre Ideen und überzeugen mit Ihrem Durchsetzungsvermögen. Schlussendlich handeln Sie unternehmerisch, erkennen Optimierungspotenziale und setzen diese eigenverantwortlich um. Agile Arbeitswelt Familiärer Zusammenhalt Flache Hierarchien Handlungsspielräume Ideen einbringen Individuelle Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Digital lean Construction Engineer (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Stuttgart
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams! Die Konzerneinheit STRABAG Innovation & Digitalisation fungiert als Enabler für Digitalisierungs- und Entwicklungsprojekte. In enger Zusammenarbeit mit operativen Kolleginnen und Kollegen werden so über 400 verschiedene Innovations- und Digitalisierungsprojekte vorangetrieben. Da jedes dieser Vorhaben verschiedenste Veränderungen mit sich bringt, ist die Direktion Transformation & Innovation dafür verantwortlich Transformationsprozesse auf allen Ebenen zu unterstützen und Innovationen von Anfang an bis zur Umsetzung zu fördern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Konzernweite (Weiter-) Entwicklung digitaler- LEAN-Methoden und -Systeme im Straßenbau/Verkehrswegebau von der Konzeption über die Pilotierung bis hin zur initialen Implementierung in operativen Konzerneinheiten Analyse vorhandener LEAN-Prozesse und organisatorischer Rahmenbedingungen Erarbeitung von bedarfsgerechten, standardisierten Prozessvarianten (Weiter-) Entwicklung der datenbasierten Verknüpfung von LEAN und BIM Methoden Enge Zusammenarbeit mit internen Anwendern / Projektteams und Softwareanbietern bezüglich Konzeption und Umsetzung von (Weiter-) Entwicklungen gemäß Anforderungen Coaching und Beratung von LEAN-Experten Steuerung des LEAN-Digitalisierungsgrades im STRABAG Konzern Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare technische Ausbildung   Theoretische und praktische Kenntnisse in LEAN Construction- / LEAN Management-Methoden Hohe Affinität zu IT-Systemen und -Prozessen Idealerweise Berufserfahrung im Straßenbau/Verkehrswegebau Sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Verantwortungsbewusstsein und eine lösungsorientierte Denkweise runden Ihr Profil ab Bei uns stehen Ihnen alle Wege offen. Es erwarten Sie interessante Aufgaben, die Mitarbeit in dynamischen Teams, spannende Projekte und eine praxisorientierte Aus- und Weiterbildung. Sie bekommen die einmalige Möglichkeit, von den vielfältigen Erfahrungen eines weltweit tätigen Konzerns zu profitieren.
Zum Stellenangebot

Privileged Access Management (PAM) Consultant (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Die Nr. 1 im Identity und Access Management – das ist die iC Consult. Als größter hersteller­unabhängiger System­integrator für IAM-Lösungen wachsen wir seit über 20 Jahren und sind inzwischen mit mehr als 350 Consultants inter­national erfolg­reich. Wir begeistern unsere nam­haften Kunden aus den Branchen Automotive, Logistik, Pharma und Finanzen aber nicht nur in klassischen IAM-Themen, sondern sind auch bei innovativen Themen wie Customer IAM, Internet of Things oder API Management ganz vorne dabei. Für unsere Standorte in Essen, Frankfurt a. Main, Hamburg, München und Stuttgart oder remote suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Privileged Access Management (PAM) Consultant (m/w/d)Referenznummer: PAMC-1102-SS Du konzipierst und implementierst Privileged Access Management (PAM) Lösungen z. B. auf Basis von CyberArk, Thycotic oder One Identity Safeguard  Du erhebst Kunden-Anforderungen zu Cloud, hybriden und On-Premises-PAM-Ansätzen  Du erarbeitest und empfiehlst Security Best Practices und individuell entwickelte Nutzungs­konzepte auf Basis von Workshops unter den gegebenen Rahmen­bedingungen bzw. wie diese erreicht werden können Du bist für die Architektur, das Design und die Implementierung der Privileged Access-Management-Lösung in der Cloud, hybriden und On-Premises-Umgebungen beim Kunden verant­wortlich Du hast ein Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einen verwandten Studiengang erfolgreich abgeschlossen Du hast Erfahrung in der Architektur und Implementierung von PAM-Lösungen wie z. B. CyberArk, Thycotic oder Safeguard Du besitzt gute Kenntnisse der Sicherheits­architektur und bringst zudem zusätzliche Erfahrungen und Kenntnisse rund um Informations­sicherheit, Governance, Risk & Compliance Themen mit Du bringst neben Kenntnissen im Bereich Windows und Linux, auch Erfahrung in einer objekt­orientierten Programmier­sprache und einer Skript­sprache mit Grundlegende Erfahrungen in der Programmierung mit Web-Frameworks (z. B. AngularJS), der Administration von Verzeichnis­diensten (AD, LDAP), dem Scripting auf Basis von PowerShell und der Automatisierung von administrativen Aufgaben (Puppet, Ansible etc.) sind von Vorteil Du hast gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Flache Hierarchien, kurze Entscheidungs­wege und hohe Eigen­verant­wortung mit großem Entschei­dungs­spielraum in einem etablierten Unter­nehmen Förderung von persön­licher und fach­licher Weiter­bildung und Karriere­entwicklung Vereinbarkeit von Berufs- und Privat­leben und die Möglichkeit, aus dem Homeoffice zu arbeiten Förderung des Unternehmensklimas, z. B. durch regel­mäßige Team- und Firmen-Events in lockerer Atmo­sphäre Überdurchschnittliche Bezahlung, Ausstattung mit höchst­wertigem Equipment, Concierge Service, Personal Coach sowie ein attraktives Dienst­wagen­programm
Zum Stellenangebot

Business Process Manager*in (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Berlin, Essen, Ruhr, Flensburg, Frankfurt am Main, Stuttgart
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem! Begleiten von komplexen Prozessprojekten zur Weiterentwicklung, Digitalisierung bzw. Optimierung des Gesamtprozessmodells für Kern-, Management- und Support-Prozesse Steuern von Prozessoptimierungsprojekten Ausarbeiten von KPIs zur nachhaltigen Messung und Steuerung der Prozesse sowie zur Durchführung erster Prozessanalysen Weiterentwicklung von Methoden zur Prozessdokumentation Mitarbeit bei der Erhöhung des Prozessmanagement-Know-Hows in der Organisation durch Aufsetzen relevanter Business Process Management-Schulungen Unterstützen bei der Durchführung von Prozessanalysen und -audits Aufzeigen von Abweichungen vom Standard sowie die Dokumentation erforderlicher Nacharbeiten Unterstützen bei der internen Vorbereitung und Koordination der (Re)Zertifizierungsmaßnahmen Abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung mit relevanter Erfahrung Berufserfahrung im Gebiet der Prozessmodellierung, -steuerung und -begleitung Erfahrung in der Bildung von prozessrelevanten KPIs sowie deren Messung und Bewertung Kenntnisse gängiger Normen und Standards (BPMN 2.0, ISO/IEC 20000 und 2700x, Cobit, ITIL 2011, eTOM) von Vorteil Kenntnisse der Prozessdokumentation und Verständnis für Digitalisierungsansätze von Prozessen mittels Techniken und Tools sowie eine hohe Affinität für IT-Anwendungen (z.B. Modellierungstools, Workflow-Tools, Performance-Messungen) Prozess- und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie ausgeprägte Eigenmotivation verbunden mit hoher Sozialkompetenz Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse (mind. Level B2) Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

IT-Manager Lernsysteme (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Stuttgart
Der Ernst Klett Sprachen Verlag ist einer der führenden Sprachenverlage in Europa und Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Unsere Mitarbeiter entwickeln sowohl maßgeschneiderte Lernmedien in digital und print für Schüler und Schülerinnen, als auch Lehrwerke für erwachsene Sprachenlernende im In- und Ausland. Das Programm umfasst hochwertige Produkte für über 20 Sprachen, darunter auch Deutsch als Muttersprache, Zweitsprache und Fremdsprache. Neben Lehrwerken wird eine breite Palette von Lektüren, Grammatiken und Wortschätzen bis hin zu Produkten für die Zertifikatsvorbereitung angeboten. Wir arbeiten mit verschiedenen internationalen Partnerverlagen zusammen, um Kunden weltweit zu erreichen. In unserer Abteilung Zentrale Kundensysteme am Standort Stuttgart ist folgende Position ab 01.01.2022 oder später zu besetzen: IT-Manager Lernsysteme (m/w/d) Kontinuierliche Betreuung von EdTech-Partnern im In- und Ausland hinsichtlich aller Fragen digitaler Lernsysteme (LMS/LXP/LRS). Ausarbeitung neuer, sowie Optimierung bestehender IT-Prozesse im Kontext von Interoperabilitätsanforderungen. Schnittstellenmanagement und Beauftragung von entsprechenden Programmierarbeiten unter Berücksichtigung geltender und zukünftiger Standards (cmi5/xAPI/Scorm, LTI, diverse Protokolle für SSO). Führen von Fachgesprächen mit Großkunden und Partnern, um die Integration und Verbindung von Lernsystemen zu ermöglichen. Unterstützung aller anfallenden Aufträge im Solution Center Zentrale Kundensysteme in enger Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Teams (IT-Manager Website, IT-Manager CRM/Lizenzmanagement u.a.) sowie angrenzender Teams der Digitalentwicklung, Marketing, Vertrieb, Herstellung und Controlling.  Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im EdTech-Bereich. Alternativ haben Sie in der Praxis bereits verschiedene Systeme und Schnittstellen verantwortlich betreut. Die Welt der Verarbeitung von learning analytics und AI im Kontext des Sprachenlernens fasziniert Sie. Sie schätzen die Atmosphäre in einem innovativen, agilen Verlag innerhalb der Klett Gruppe. Sie kennen sich bereits mit Interoperabilitätsfragen sowie E-Learning-Standards aus und sind bereit, Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten. Sie sprechen fließend Englisch in Wort und Schrift (mind. B2). Ihre kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Selbstständigkeit, Ihre Ziele zu erreichen, konnten Sie bereits unter Beweis stellen. Der versierte Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich.  Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Gestaltungsfreiheit im Rahmen der Ihnen übertragenen Aufgaben sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team. Neben individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und attraktive Zusatzleistungen in einem international agierenden Top-Unternehmen der Bildungsbranche.
Zum Stellenangebot

Solution Architect (w/m/x) - Business Applications

Do. 21.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Neuss, Nürnberg, Stuttgart, Ulm (Donau)
Über Avanade Avanade ist ein führender Anbieter von digitalen Services, Geschäftslösungen sowie designorientierten Anwendungen. Unsere Spezialisten entwickeln auf Basis des Microsoft-Ökosystems für jeden einzelnen Kunden die optimale Lösung. Unsere Experten kombinieren technologisches und unternehmerisches Know-how mit einem umfassenden Branchenwissen, um genau die Lösungen zu entwickeln und umzusetzen, mit denen unsere Kunden sowie deren Kunden die gewünschten Ergebnisse erreichen. Die 29.000 Mitarbeiter von Avanade arbeiten gemeinsam in einem digitalen Netzwerk, das sich über 23 Länder erstreckt, an innovativen Ansätzen, die unsere Diversität und unsere Verantwortung in der jeweiligen Region widerspiegeln. Wir heißen jeden mit offenen Armen willkommen und suchen talentierte Menschen, die mit ganzem Herzen bei der Arbeit sind, offene Teams aufbauen und die Vielfalt innerhalb und außerhalb der Organisation fördern. Avanade wurde im Jahr 2000 von Accenture LLP und der Microsoft Corporation gegründet. Heute gehört das Unternehmen mehrheitlich Accenture.  Solution Architect (w/m/x) - Business Applications Land: Deutschland Städte: Berlin, Dusseldorf, Frankfurt, Hamburg, Munich, Neuss, Nuernberg, Stuttgart, Ulm Kompetenzbereich: Enterprise Resource Planning (ERP) Das „Gesamtkunstwerk“ einer IT-Architektur reizt dich? Du siehst Zusammenhänge und Querverbindungen, während andere noch im Detail stecken? Was du selbst verstanden hast, kannst du auch anderen gut erklären?  Kund:innen kommen zu uns, weil sie vor einer Transformation stehen. Es geht nicht ums Reparieren, sondern um ein neues „Haus“, das wir für sie entwerfen. Sie brauchen also keine neue Software, sondern einen zukunftsorientierten Zugang zu ihrer IT-Infrastruktur und ihren Zahlen und Daten.  Zwar verwenden alle am Markt die gleiche Software, aber wir machen mehr daraus. Einfach, weil das Microsoft-Know-how und Accenture-Do-how bei uns zu Hause sind. Durch unsere Gründungsväter arbeiten wir direkt mit der Weltspitze zusammen.  Mehrwert sehen und realisieren, darum geht es in diesem Job. Unsere Kund:innen erwarten End-to-End-Lösungen und keinen Siloausschnitt. Sprich: Der reine Feature- and Function-Blick reicht hier nicht. Businessrelevanz, Effizienz und Employee Experience zählen! Für diese Transformation ist es wichtig, dass du aus der Architektenrolle heraus, das große Ganze siehst. Du weißt, wann du welche technische Expertise dazu holst und zusammen mit dem Projektleiter die Weichen stellst. Damit das gut gelingt, bist du meist schon in der Ausschreibungsphase gemeinsam mit dem Vertrieb vorne dabei. Denn hier entscheidet sich, was gebaut wird. Durch deine geschickten Fragen wird den Kund:innen klar, was sie für (bessere) Businessprozesse brauchen. Was dich bei all dem unterstützt? Unsere Collaboration-Kultur. Du wirst mit keinem Problem allein gelassen. Austausch in den Talent Communities ist immer angesagt und gegenseitige Hilfe selbstverständlich.  We hire for mindset, and train for skills. Egal in welchem System du bis jetzt Architektur-Aufgaben gelöst hast, wir verlangen hier keine 10 Jahre Microsoft Dynamics Erfahrung. Warum auch? Software überholt sich, nicht aber die Fähigkeit, Querverbindungen zu denken und Baupläne zu designen. Interessant bist du für uns auch, wenn du bis jetzt in anderen ERP Systemen zu Hause warst oder konzernintern Organisationsentwicklung gemacht hast. Es geht um Prozesse und ganzheitliche Lösungen. Wichtig ist, dass du Spaß am Kontakt mit Menschen hast. Denn du bist in vielen Projektschritten ganz vorne mit dabei und eine wesentliche Ansprechperson für das Unternehmen, das du betreust. Du bist auch in der Lage, mit Nicht-Techniker:innen zu kommunizieren. Dem Vorstand fasst du Projekte auf Executive Level zusammen, die Kolleg:innen auf Kundenseite freuen sich über deine praktischen Vergleiche und Skizzen. Guten Solution Architekten sind bei uns keine Karriere-Grenzen gesetzt. Du kannst zum Beispiel die begehrte Avanade Accenture Zertifizierung für System Integration machen und bei den ganz großen globalen Projekten dabei sein. 43.000 Professionals, 25 Länder und ein Universum – das ist Avanade. Egal welche digitale Fragestellung, im Microsoft-Ökosystem finden wir die Lösung. Denn: Wir sind nicht von schlechten Eltern. Accenture LLP und die Microsoft Corporation haben uns 2000 in die Welt gesetzt. Logisch, dass wir das Beste aus beiden Welten gekonnt verbinden. Together we go beyond. Und du? Bold enough, um dabei zu sein?  
Zum Stellenangebot

Change Manager / Technischer Betriebswirt (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Ostfildern
Tagtäglich stellen wir unser Wissen bereit – stets aktuelle Daten und Informationen rund ums Auto. Wir arbeiten beispielsweise für faire, unabhängig ermittelte Gebrauchtwagen- und Reparaturpreise für alle. Dabei übernimmt jeder Einzelne gerne Verantwortung für seine Aufgaben und: Es macht uns großen Spaß, gemeinsam erfolgreich zu sein. Weltweit entwickeln 55o Mitdenker und Mitdenkerinnen aus 26 Nationen zukunftsweisende IT-Lösungen, die den digitalen Wandel voranbringen. Sind Sie dabei? Dann bereichern Sie unser Team: Change Manager / Technischer Betriebswirt (m/w/d)  Kennziffer: 21P-1628 Sie nehmen Fahrt auf, wenn Sie in Ihrem Team mitverantwortlich sind für die digitale Transformation, weitere Entwicklung, strategische Ausrichtung, Qualifizierung und operative Betreuung unserer rund 250, in freier Mitarbeit und teils langjährig verbundenen, Sachverständigen in ganz Deutschland. In Ihrem breiten Aufgabengebiet optimieren Sie Gutachtenmethoden mit den neuesten Technologien und verbessern kontinuierlich alle relevanten Abwicklungs- und Qualitätsmanagementmaßnahmen. Sie treiben in enger Zusammenarbeit mit Ihrem internen und externen Netzwerk die Geschäftsentwicklung voran, sind erste Ansprechperson auf OEM- und Importeur-Seite und vertreten uns gewinnend auf Veranstaltungen, in Verbänden und anderen Brancheninstitutionen. Als proaktive Schnittstelle zur DAT Akademie und zu unserer Softwareentwicklung sorgen Sie für eine professionelle und zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung sowie Zertifizierung innerhalb der Organisation. Sie überzeugen uns mit Ihrem Studium im Bereich Change-Management, Innovationsmanagement, technische Betriebswirtschaft oder vergleichbar. Sie verfügen idealerweise über erste Erfahrungen und Branchenkenntnisse im Bereich Automotive und Sachverständigenwesen. Digitale Transformation in bestehenden Strukturen treiben Sie mit Innovation und Impulsen voran. Sie treten sicher auf und kommunizieren auf den Punkt – in sehr gutem Deutsch und Englisch. Sie arbeiten konstruktiv im Team und gehen strukturiert, selbstständig und teamorientiert vor. ...und lassen bei unseren Mitarbeitern nicht nach... spannende Aufgaben mit Anspruch im automobilen Umfeld multikulturelles Umfeld und einfach nette Menschen viele außergewöhnliche Sozialleistungen und die Sicherheit eines beständig wachsenden Unternehmens der Automobilwirtschaft gelebte Unternehmenswerte: Neutralität, Unabhängigkeit, Vertrauen
Zum Stellenangebot

Systemmanager (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Esslingen am Neckar
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.Systemmanager (m/w/d)Ort: Esslingen am NeckarUnterstützung der verschiedenen Bereiche sowie des Kernteams in der Identifikation, Erstellung und Definition von Systemanforderungen und von deren SubsystemenErstellung, Überwachung und Pflege der Traceability der Anforderungen des Systems und der SubsystemeErstellung und Generierung von Anforderungs- Managementsystem-Sammlungen und korrespondierender exportierter SystemspezifikationenÜberwachung, Wirkungsanalyse und Change Management der System – und SubsystemanforderungenAdministration und Pflege des AnforderungsmanagementsystemsKnow-How Transfer und DokumentationAbgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik o.Ä.Mehrjährige Berufserfahrung in komplexen Projekten in den Bereichen Anforderungsmanagement und MaschinenbauErfahrung in Model Based System EngineeringZertifizierter SystemingenieurErfahrung im Requirements EngineeringProjektmanagementtrainingsDeutsch und Englisch in Wort und SchriftTeamorientierte ArbeitsweiseIn Drucksituation bewahren Sie einen kühlen KopfStrukturierte Arbeitsweise  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Flexible Arbeitszeiten   Firmeninterne Kantine   Konzernweites "Netzwerken"   Mobiles Arbeiten   Sabbatical   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Flache Hierarchien   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Operational Excellence Koordinator (Region Süd) (m/w/divers)

Do. 21.10.2021
Mannheim, Stuttgart
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Operational Excellence Koordinator (Region Süd) (m/w/divers) Die thyssenkrupp Materials Processing Europe GmbH gehört zur weltweit tätigen Business Area Materials Services. An unseren Standorten von Portugal bis Ungarn beschäftigen wir rund 1.000 Mitarbeiter - werden Sie Teil unseres Teams! Erfahren Sie hier mehr über uns: http://thyssenkrupp-materials-processing-europe.com/de/ Ihre Aufgaben In Ihrer Rolle sind Sie der lokale Multiplikator für das Thema Operational Excellence an den Standorten Mannheim und Stuttgart und Teil der europaweiten Operational Excellence Community Sie übernehmen die Planung, Begleitung und Durchführung von Prozessoptimierungsprojekten unter Einsatz der einschlägigen Methoden und zeigen Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung auf Sie führen Schulungen zu Lean Management Methoden durch und coachen Ihre Kollegen bei der praktischen Anwendung Sie beziehen Ihre Kollegen in gemeinsamen Kaizen Workshops in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit ein und optimieren so operative Kennzahlen Sie begleiten die Aktivitäten mit geeigneten Change Management Methoden, um den kulturellen Wandel in allen Ebenen voran zu treiben und zu festigen Sie erstellen und analysieren Kennzahlenberichte, führen Leistungs- und Qualitätsbenchmarks durch und werten Prozessaudits hinsichtlich Optimierungspotentialen aus Sie übernehmen die Vorbereitung und Unterstützung der internen und externen Berichterstattung im Bereich OPX und berichten regelmäßig über neue Erkenntnisse, Fortschritte und Ergebnisse an die Leitung Ihr Profil Sie haben mindestens eine abgeschlossene Fachausbildung zum Techniker mit einschlägiger Lean Erfahrung. Idealerweise haben Sie ein technisches Studium (Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau) abgeschlossen Sie haben mehrere Jahre im Bereich Operational Excellence gearbeitet, z.B. als Consultant oder Projekt Manager, idealerweise bei einem Automobilzulieferer oder in der Serienproduktion Sie konnten nachweislich sowohl auf dem Shop Floor, als auch in der Verwaltung erfolgreich Prozesse verbessern Sie verfügen über eine Zertifizierung als Green Belt (Lean/Six Sigma) Sie zeichnen sich durch Ihre Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowohl auf Shopfloor-, als auch Managementebene aus, bei der Erstellung von Präsentationen, als auch im direkten Kontakt Fundierte Kenntnisse von Präsentations- und Moderationstechniken sind für Sie selbstverständlich Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift Eine hohe Reisebereitschaft zwischen zwei Standorten (Mannheim & Stuttgart) rundet Ihr Profil ab Ansprechpartner Caroline Horst Sourcing & Recruiting Tel.: +49 201 844 536821 Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt ONLINE. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: