Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 119 Jobs in Renningen

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 25
  • It & Internet 23
  • Recht 23
  • Unternehmensberatg. 23
  • Wirtschaftsprüfg. 23
  • Sonstige Dienstleistungen 16
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Sonstige Branchen 5
  • Transport & Logistik 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Banken 2
  • Medizintechnik 2
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 96
  • Ohne Berufserfahrung 72
Arbeitszeit
  • Vollzeit 115
  • Home Office 12
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 92
  • Praktikum 17
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Prozessmanagement

Consultant (m/w/d) Prozessdigitalisierung und -automatisierung (RPA & Low Code Development)

Fr. 14.08.2020
Stuttgart
Für den Standort Stuttgart suchen wir einen/eine Consultant (m/w/d) Prozessdigitalisierung und -automatisierung (RPA & Low Code Development) (Job-ID: req32972). Beratung anderer STRABAG-Konzerneinheiten und -firmen bzgl. Prozessoptimierung und -digitalisierung Analyse, Dokumentation und/oder Definition von Workflows Umsetzung von Applikationen und Prozessautomatisierungen, maßgeblich im Microsoft Umfeld (Power Apps, Power Automate) und mithilfe von Robotic Process Automation Durchführung von Proof of Concepts bzw. technischer Machbarkeitsprüfungen Unterstützung dezentraler „Citizen Developer“ bei Wartung und Weiterentwicklung des App-Portfolios Ausbildung/ Studium mit IT- oder technikbezogenen Schwerpunkt, z.B. in Wirtschafts-Informatik mit einschlägiger Berufserfahrung, sowie Kenntnisse und Erfahrung in Low Code Entwicklung, z.B. Microsoft Power Plattform, Microsoft Flow Erfahrung im Aufbau und Betrieb von RPA-Anwendungen (z. B. UiPath, Automation Anywhere, Softomotive) und erste Kenntnisse und Erfahrungen im Business Process Management (BPM), Lean Management (z.B. KVP) Kenntnisse einer oder mehrerer Modellierungssprachen, idealerweise Kenntnisse in einer Programmiersprache Abstraktionsfähigkeit, strukturiertes und lösungsorientiertes Vorgehen Kommunikationsstärke, souveränes und professionelles Auftreten Eigenverantwortlichkeit, systematische Herangehensweise sowie gleichermaßen Beharrlichkeit und Kreativität in der Problemlösung gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Bei uns erwarten Sie interessante und herausfordernde Aufgaben, ein tolles Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitszeiten, und einem kurzen Freitag sowie Sport- und Gesundheitsangebote und praxisorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten. Profitieren Sie von weiteren Vorteilen eines tarifgebundenen Konzerns, wie z.B. 30 Tage Urlaub.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Weiterentwicklung von innovativen Prozesstechnologien für den Karosseriebau der Zukunft ab November 2020

Fr. 14.08.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237287In den letzten Jahren sind neue Konzepte und Materialien für automobile Rohbaukarosserien entwickelt worden. Die konsequente Umsetzung innovativer Leichtbaukonstruktionen stellt immer komplexere Anforderungen an die Fügetechnik hinsichtlich Fügbarkeit neuer Werkstoffe und Materialkombinationen. Eine Fügetechnologie, welche eine hohe Materialvielfalt verarbeiten kann und dabei auf zusätzliche Verbindungselemente verzichten kann, stellt die Herausforderung der Zukunft dar. In einem volatilen Umfeld, wo Märkte sich verlagern oder wegbrechen, sind schnelle adaptierbare Fügetechnologien der Schlüssel für eine effiziente Produktion. Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen im ersten Schritt Zusammenhänge zwischen Werkzeug, Material und Prozessführung hergestellt und beschrieben werden. Darauf aufbauend soll eine Weiterentwicklung des Verfahrens angestoßen und über Prototypen abgesichert werden. Ihre Aufgaben umfassen: Entwicklung und Erprobung von innovativen Ansätzen zur Erweiterung der Verfahrensgrenzen Optimierung und Weiterentwicklung der System- und Prozesstechnik Planung, Durchführung, Auswertung, sowie Interpretation von Versuchsreihen Untersuchung der Fügeverbindung bei neuartigen Materialkombinationen Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studiengang: Fachrichtung Maschinenbau, Materialwissenschaften oder ein vergleichbarer technischer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Grundkenntnisse in der Fügetechnik (thermisch/mechanisch) wünschenswert Soziale Kompetenz: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, EigeninitiativeDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Weikelmann aus dem Fachbereich, unter der E-Mailadresse alessandro.weikelmann@daimler.com. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Applikationsspezifischer Manager (m/w/d) RAMS (Reliability – Availability – Maintainability – Safety)

Do. 13.08.2020
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. APPLIKATIONSSPEZIFISCHER MANAGER (W/M/D) RAMS (RELIABILITY – AVAILABILITY – MAINTAINABILITY – SAFETY) im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0093025In dieser Funktion sind Sie für die Erstellung, Festlegung, Einführung und Weiterentwicklung von Prinzipien und Standards der funktionalen Sicherheit und Zuverlässigkeit für den gesamten Lebenszyklus sicherheits­relevanter Produkte und Systeme bei Thales zuständig. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Einführung, Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden zur RAMS-Betrachtung und Nachweis­führung für den gesamten Lebenszyklus sicherheitsrelevanter Produkte und Systeme bei Thales Abstimmung mit verschiedenen Leistungsbereichen wie Sales, Entwicklung, Projektmanagement und Zulassungsstellen Nachweisführung von RAMS-Anforderungen Unterstützung bei der Erstellung bahnaffiner CENELEC-Normen (z. B. EN 5012x, EN 50159) Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Diskussions- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Teamgeist Übergreifendes Prozessdenken („Vogelperspektive“) auf das Unternehmen Bereitschaft zum Erlernen von RAMS-Prinzipien und -Methoden Bereitschaft zum Erlernen nationaler und internationaler Zulassungsprozesse (z. B. EIGV, CSM-RA) Erfahrung im Bereich RAMS und/oder Validierung wird wohlwollend bei der Bewerbung berücksichtigt Bereitschaft zum Erlernen der CENELEC-Normen (z. B. EN 5012x, EN 50159) Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d)* Digitale Transformation

Do. 13.08.2020
Stuttgart
Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden.  Für die HALLESCHE Krankenversicherung a. G. suchen wir am Direktionsstandort Stuttgart eine dynamische Persönlichkeit, die unser Team im Kompetenzcenter Digitale Transformation mit Begeisterung für digitale Vertriebslösungen verstärkt. Analyse, Optimierung und weitere Digitalisierung der Prozesse rund um den Vertrieb unserer Krankenversicherungsprodukte Konzeptionierung und Implementierung von digitalen Verkaufshilfen Verantwortung für die digitale Ausstattung und technische Infrastruktur, die in unserer Organisationseinheit Vertrieb benötigt wird Schulung von Mitarbeitern und Vertriebspartnern im Umgang mit den neuen digitalen Lösungen Mitarbeit in Projekten und Übernahme von Sonderaufgaben Betreuung von Auszubildenden und dual Studierenden, die uns als "Digital Natives" im Transformationsprozess immer wieder unterstützen BWL-Studium oder eine andere, gleichwertige Qualifikation, z. B. Wirtschaftsinformatik Ausgeprägte Digitalkompetenz und zumindest erste Berufspraxis im Umfeld digitaler Transformationsprozesse innerhalb der Versicherungsbranche Analytisches Denkvermögen kombiniert mit hoher Moderations- und Beratungskompetenz Fähigkeit, komplexe Prozesse zu analysieren, Optimierungspotenziale aufzuzeigen und Entscheidungen herbeizuführen Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und SharePoint Kommunikations- und Überzeugungskraft sowie eine gute Portion Teamgeist Hohes Maß an Kreativität, Flexibilität und Einsatzbereitschaft Bereitschaft zu Dienstreisen Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

( Senior ) Consultant Business Data Analysis - Financial Services (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Innovative IT-Lösungen - Du arbeitest in dynamischen und internationalen Teams und meisterst täglich neue Herausforderungen, beispielsweise in der Entwicklung von innovativen IT-Lösungen zur Analyse von großen Datenmengen ( von der Konzeption bis zur Implementierung ).Spannende Projektarbeit - Dabei wirst du in vielseitige und spannende Projekte bei führenden Banken und Versicherungen eingebunden und arbeitest direkt für und mit unseren Kunden.Kompetente Unterstützung - Du hilfst unseren Kunden, aus großen Datenmengen die richtigen Schlüsse zu ziehen.Datenqualitätsmanagement - Weiterhin unterstützt du Prüfungsteams bei der Interpretation der Ergebnisse der Datenanalysen und der Definition von Handlungsoptionen zur Verbesserung der Datenqualität.Persönliche Weiterentwicklung - Wir bieten dir sowohl viel Flexibilität und Freiraum zur Umsetzung deiner persönlichen Ziele bei uns, als auch ein individuelles Mentorenprogramm.Du hast dein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder ( Wirtschafts- ) Informatik / Wirtschaftsingenieurwesen bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung bereits abgeschlossen oder wirst dieses in Kürze abschließen. Idealerweise verfügst du über gute bis sehr gute Programmierkenntnisse und erste Berufserfahrung oder Praktika bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen.Die Fähigkeiten, deine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und dein breites IT-Know-how miteinander zu verknüpfen, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und diese in innovative IT-Lösungen zu transformieren, zeichnen dich aus.Kommunikationsstärke und ein selbstbewusstes Auftreten zählen ebenso zu deinen Stärken, wie sehr gute analytische Fähigkeiten und Teamfähigkeit.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität sind für dich selbstverständlich. Gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Prozessoptimierung Powertrain Prototyping und Testing ab Oktober 2020

Do. 13.08.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237240Unser Center ist Test- und Kompetenzzentrum für den Aufbau von Entwicklungsaggregaten und für das Prüffeld Powertrain. Entlang des Produktentstehungsprozesses verantwortet es für die Antriebsentwicklung die komplette Hardwareprozesskette von der Beschaffungslogistik über die Montage bis zur Erprobung im Prüffeld bzw. Fahrzeugintegration. Dies umfasst die gesamte Produktpalette der konventionellen als auch der alternativen Antriebstechnologien. Die Abteilung Powertrain- Management, als Teil des Centers Powertrain Prototyping and Testing, ist zuständig für die Einplanung der Aggregate, die Beschaffung und Versorgung der Prototypenteile sowie die Steuerung des terminlichen Hardware-Prozess (Arbeitsvorbereitung, Montage, Funktionslauf, Rüsten für Testing) in der Entwicklungsphase und stellt somit die termingerechte Bereitstellung des Powertrains zum Kunden sicher. Das Powertrain-Management betreut sowohl alle konventionellen Aggregate (Motor/Getriebe) als auch alle Batterie-/ eATS-Projekte im Hardware-Prozess bis zur Ablieferung an die Prüfstände bzw. ans Fahrzeug. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen wirtschaftliche und prozessuale Kennzahlen entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses entwickelt und implementiert werden. Ziel der Arbeit ist es, durch gesteigerte Transparenz mögliche Verschwendungsarten zu identifizieren, um daraus geeignete Maßnahmen zur Effizienzsteigerung abzuleiten. Die erarbeiteten Ergebnisse sollen zudem zukünftig dazu dienen, die ganzheitliche Überwachung des Gesamtprozesses zu gewährleisten. Zur Unterstützung bei der Datenverarbeitung sowie deren Visualisierung dient das Business Intelligence Tool Power BI. Ihre Aufgaben: Einarbeiten in die Methodik, Prozesse und Tools Erstellung von Auswertungen in Power BI Abstimmung mit den jeweiligen Fachteams zu den Ergebnissen Ableitung von Maßnahmen Dokumentation und Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studiengang: Ingenieur-, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Power BI Kenntnisse wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Kommunikationsfähigkeit, Engagement, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, ZuverlässigkeitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Projektmanagement/ Changemanagement in der internationalen Supply-Chain Planung ab Oktober 2020

Do. 13.08.2020
Esslingen am Neckar
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237245In dem Projekt SCiP (Supply Chain integrated Planning) gestalten wir die logistischen Planungsprozesse der Mercedes-Benz AG grundlegend neu. Dabei konzeptionieren wir sowohl den zukünftigen übergreifenden Prozess neu, als auch ein innovatives, neues Planungssystem für alle weltweiten Montage- und Fertigungsstandorte des Konzerns. Das Projekt ist multifunktional aufgestellt und arbeitet überwiegend an den Standorten Böblingen-Hulb und Sindelfingen. Ein weiterer Fokus des Projektes liegt darauf alle Mitarbeiter der Logistikplanung zielgerichtet in diesen Veränderungsprozess einzubeziehen. Dies beinhaltet sowohl die Komponente der internen und externen Kommunikation des Projektes, als auch die Entwicklung geeigneter Schulungskonzepte für die betroffenen Mitarbeiter. Im Rahmen dieser Tätigkeit arbeiten Sie bei der Gestaltung dieses Veränderungsprozesses aktiv mit. Sie arbeiten interdisziplinär mit verschiedenen Fachbereichen zusammen und unterstützen bei der Einführung der neuen Prozesse und Systeme. Es erwarten Sie interessante und abwechslungsreiche Projektmanagement-Tätigkeiten. Für das Projekt suchen wir Sie zur Mitarbeit bei folgenden Aufgaben: Mitwirkung im Projektteam bei diversen, spannenden Aufgabenstellungen Erstellung und Abstimmung von Präsentationsvorlagen Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Schulungsworkshops Übernahme von Sonderaufgaben im Rahmen der Projektabwicklung Einblicke in verschiedene Fachbereiche der Werke Untertürkheim und SindelfingenStudiengang: Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre mit Vertiefungen in Pädagogik, Psychologie oder Personalwirtschaft oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote) Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung und analytisches Denkvermögen Sonstiges: Erste praktische Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswertDie Tätigkeit ist in TeilzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikant Porsche Design Marketing Timepieces (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Discover the Exceptional. Kennziffer: PLH-P-6710008-EEinstiegsart: PraktikumGesellschaft: Porsche Lizenz- und Handels GmbH Unsere Philosophie: Die Funktion optimieren. Die Form kompromisslos auf das Wesentliche reduzieren. Das Bekannte überwinden, um immer wieder die neue, beste Lösung zu entdecken. Nur so entstehen einzigartige Designobjekte, die das Vorhersehbare hinter sich lassen, maximale Performance bieten und zu lebenslangen Begleitern werden. Mitwirkung bei der Konzeption und Durchführung von Projekten Mitarbeit bei der Erstellung und Auswertung von Analysen und Reportings Unterstützung bei der Koordination und Umsetzung von Verkaufsförderungsmaßnahmen mit nationalen und internationalen Vertriebspartnern Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung von Präsentationen, Kundenansprachen und Newslettern sowie bei der Gestaltung von Marketingunterlagen Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Events Unterstützung im operativen Tagesgeschäft Studium der Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Vertrieb oder Marketing Idealerweise erste Praxiserfahrung Affinität für Lifestyle- und Luxusprodukte Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise Kenntnisse in SAP Sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise   Beginn: ab August 2020 Dauer: 6 MonateErleben Sie die Faszination Porsche Design: www.porsche-design.de
Zum Stellenangebot

(Senior) Financial Analyst (m/w/d) Facility Management

Mi. 12.08.2020
Berlin, Köln, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Hamburg
Als Komplett-Dienstleister im Bereich Facility Services sichern wir den optimalen Betrieb von Gebäuden und Anlagen. Wir bieten modulare Leistungspakete von Service und Wartung über Instandhaltung bis hin zur Bewirtschaftung komplexer Liegenschaften. Für unsere Multi-Site-Kunden arbeiten wir als überregionaler oder auch internationaler Facility-Management-Partner.Als (Senior) Financial Analyst (m/w/d) sind sie verantwortlich für die Projektanlage das Projektcontrolling, die Budgetierung sowie den Forecast in Accountprojekten in unserem Bereich Integrated Facility Management Durchführung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen in Account-projekten Aufbau und Abwicklung des Projektcontrollings: strukturierte Monats- und Auftragstatusgespräche, mitlaufende Kalkulation in SAP; Kunden- und Adhoc-Reportings Vertragsmanagement im Rahmen eines deutschlandweiten/internationalem Vertrages: kaufmännische Führung der Verträge für alle Kundenstandorte in Deutschland Sicherstellung des Risikomanagements und der Fakturierung sowie Überwachung der Liquidität (Mahnwesen / Cash-Planung) Fachliche Führung der kfm. Mitarbeiter an den Kundenstandorten in Deutschland, kfm. Steuerung der Sitemanager (m/w/d) sowie fachliche Unterstützung des Account-managers (m/w/d) Compliance-Verantwortung für die IFM-Projekte Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung als Financial Analyst (m/w/d) oder Projektkaufmann (m/w/d); idealerweise in der Bau- oder FM-branche Erste Erfahrung in der Steuerung von kaufmännischen Account-teams sowie in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Spezialisten  aus HSE, IT, HR und Technik Sicherer Umgang mit MS Excel, SAP (oder ERP-basiertes System) und CAFM-systeme Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Zielstrebigkeit und analytischem Denkvermögen Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, ein kommunikatives Wesen sowie ein sicheres Auftreten gegenüber in- und externen Ansprechpartnern/Kunden Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible-Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe-Sicherheitsstandards Internationalität Spannende-Projekte Teamgeist Attraktive-Vergütung
Zum Stellenangebot

EHS-Koordinator (m/w/d) – Teilzeit 50%

Mi. 12.08.2020
Eberdingen
Wer Parker Hannifin für sich entdeckt, wird sehr schnell spüren, dass ihn in der täglichen Praxis beides erwartet: Kollegiale Nähe, kurze Wege vor Ort und die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Auf der anderen Seite stehen die Kraft, Vielseitigkeit, Stärke und Sicherheit eines überaus erfolgreichen Global Players. In Europa werden in neun Technologiebereichen (Aerospace, Climate Control, Electromechanical, Filtration, Fluid & Gas Handling, Hydraulics, Pneumatics, Process Control, Sealing & Shielding) rund 15.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 4.250 Mitarbeiter in Deutschland. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) von Parker gehört zu den führenden Lieferanten kompletter Schnellverschlusskupplungssysteme für Pneumatik- und Hydraulikanwendungen. Neben den Standardserien entwickelt die LPCE zudem auch kundenspezifische Lösungen für spezielle Anforderungen. Die LPCE hat 7 Standorte in Europa: Frankreich (Rennes, Muzillac, Saint-Marcel, Baillé), Deutschland (Eberdingen-Nussdorf), Belgien (Herstal) und Spanien (Terrassa). Parker Hannifin EMEA Sàrl (“PHEMEA”), mit Sitz in Etoy, Schweiz, ist Parkers Hauptbetreibergesellschaft in der Region EMEA. Unterstützt wird sie von einem Netz von Parker Manufacturing Divisions und Sales Companies. Die Fluid Connectors Group EMEA ist eine strategische Geschäftsgruppe innerhalb PHEMEA. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) ist ein Dienstleistungserbringer für PHEMEA. EHS-Koordinator (m/w/d) – Teilzeit 50% Standort: Eberdingen-Nussdorf, DeutschlandAls EHS-Koordinator beraten und unterstützen Sie die Standortleitung, Vorgesetzten und Mitarbeitenden bei der Umsetzung sämtlicher Aufgaben im Rahmen der Arbeitssicherheit am Standort Nussdorf (Arbeitssicherheit, Arbeitsbedingungen). Sie bewerten EHS-Risiken und sind für die Umsetzung, Koordinierung und Sicherstellung der Einhaltung der EHS-Policies und Richtlinien verantwortlich. Sie entwickeln die Health- and Safety-Kultur am Standort aktiv weiter und sensibilisieren die Belegschaft für Gesundheit und Sicherheit. Operative Unterstützung aller internen Abteilungen, um die Übereinstimmung der Anwendungen und Prozesse mit den EHS-Anforderungen und -vorschriften innerhalb des Standortes zu gewährleisten Entwicklung und Umsetzung von Aktionsplänen/Programmen in Bezug auf EHS- und Unfallverhütungsmaßnahmen Unterstützung der Vorgesetzten bei dem Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen durch Bereitstellung von fundiertem Input relevanter Arbeitssicherheitsaspekte Schulung und Sensibilisierung der Führungskräfte und Mitarbeitenden für EHS-Aspekte, Gewährleistung des Verständnisses und der Anwendung von Richtlinien und gesetzlichen Anforderungen aus dem Bereich EHS sowie Weiterentwicklung der Safety-Kultur am Standort Gewährleistung der Einhaltung und somit Anwendung von EHS-Policies (Parker Corporate & Division) Einsatz von IT-gestützten EHS-Tools wie Gensuite, HumanTech, IChemistry Analyse von Beinahe-Unfällen/Arbeitsunfällen am Arbeitsplatz sowie Auswertung von Statistiken Durchführung interner EHS-Audits zur Überwachung der Einhaltung der EHS-Policies und Richtlinien Definition und Umsetzung von Health & Safety-Regeln sowie deren Weiterentwicklung Sonstige allgemeine Aufgaben im Bereich EHS Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Umwelt- und/oder Arbeitsschutz oder vergleichbare Qualifikation Ergebnisorientierter Arbeitsstil mit Hands-on-Mentalität im Produktionsbereich, effektiver Umgang mit mehreren Prioritäten Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem metallverarbeitenden Betrieb Erfahrung bei der Anwendung von EHS-Tools Methodenkompetenz hinsichtlich Moderation und Projektmanagement Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten mit allen Ebenen des Unternehmens Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unternehmerisches, abteilungsübergreifendes Denken mit hohem Maß an Serviceorientierung Proaktive, analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot


shopping-portal