Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 66 Jobs in Rheinau

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 10
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Medizintechnik 3
  • Metallindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Bildung & Training 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 35
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Home Office möglich 26
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Praktikum 5
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Prozessmanagement

Specialist Finance & Accounting Projects (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Ladenburg
Die ICL Gruppe ist ein globaler Hersteller von Produkten, die auf Mineralien basieren und in Lebensmittel, technischen Materialien sowie Pflanzenernährung zum Einsatz kommen. Als erfolgreiches Chemieunternehmen erzielt ICL einen Umsatz von ca. 5,3 Mrd. USD und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter weltweit, davon über 1.000 in Deutschland und Österreich. Am Standort BK Giulini GmbH in Ladenburg arbeiten etwa 450 Mitarbeiter in der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Additiven für Lacke und Farben, Kosmetik- und Bauindustrie sowie Nahrungsmittelindustrie in der Herstellung hochwertiger Lebensmittel.  Betreuung und Koordinierung von Finance Projekten Review von Projektrisiken und -chancen sowie Initiierung von Maßnahmen zur Verbesserung/Zielerreichung Kontinuierlichen Erstellung von Forecasts sowie Analyse der Abweichung Unterstützung des Finance-Teams in vielfältiger Weise u.a. in Erstellung von Jahresabschlüssen für kleine bis große Kapital- und Personengesellschaften nach HGB und bei Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach IFRS für Konzernzwecke Analyse und Überwachung von Quartals- und Jahresabschluss-Aktivitäten in Abstimmung mit den Verantwortlichen im Accounting und Reporting Einhaltung von IFRS- und Konzernrichtlinien, HGB-, internen und externen Audit-Vorschriften sowie Unterstützung der entsprechenden Prüfungen, u.a. im Rahmen von SOX (Sarbanes-Oxley-Act) Ansprechpartner bei allen finanztechnischen Fragestellungen im Rahmen der Projekte sowie für Bilanzierungs- und Konsolidierungsfragen Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare abgeschlossene Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Aufgabenbereichen in einem internationalen Unternehmen, Konzernerfahrung ist von Vorteil Erfahrung mit komplexen Reporting-Strukturen (Management, legale Einheiten) wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in HGB und IFRS Kenntnisse in SAP R/3 Erfahrung mit einer eingängigen Konsolidierungs-Software Sicherer Umgang mit MS-Office Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Äußerst sorgfältige und selbständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein Interesse, sich in umfangreiche und komplexe Themenstellungen einzuarbeiten  Attraktive Vergütung des Chemietarifs mit vielen Extras und hervorragenden Sozialleistungen Flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit teilweise im Home Office zu arbeiten Vielfältiges Qualifikations- und Bildungsangebot zu kontinuierlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten Offene Kommunikation und Transparenz Zusammenarbeit mit einem engagierten und dynamischen internationalen Team 
Zum Stellenangebot

Trainee-Programm Logistik (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Krefeld, Erharting, Worms, Erfurt, Henstedt-Ulzburg, Coswig (Anhalt), Berlin, Wörth am Rhein, Ponholz, Kreis Cham, Oberpfalz
Wir sind ein modernes, schnell wachsendes Unternehmen mit über 4.280 Filialen. Frische, Qualität sowie engagierte und kompetente Mitarbeiter sind die Schlüssel unseres Erfolgs und machen uns zu einem der beliebtesten Marken-Discounter in Deutschland. Trainee-Programm Logistik (m/w/d)Während des 12- bis 18-monatigen Programms erhalten Sie wertvolle Einblicke in verschiedene Logistikzentren und -abteilungen unseres Unternehmens. Dadurch werden Sie auf Ihre Tätigkeit als Assistent der Regionalleitung Logistik (m/w/d) vorbereitet. Nach einer intensiven Einarbeitung lernen Sie wichtige Schnittstellenbereiche kennen, zum Beispiel die Zentrallogistik, den Vertrieb und die Revision. Nach und nach übernehmen Sie Verantwortung für Abläufe, Logistikprojekte, Prozessoptimierungen und Mitarbeiter. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Logistikfachwirt (m/w/d) Erste Berufserfahrung im Bereich Logistik Reisebereitschaft und Mobilität Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Engagement Das Potenzial und die Bereitschaft, Führungsverantwortung zu tragen Praktische Wissensvermittlung durch erfahrene und motivierte Mitarbeiter Eine intensive und praxisorientierte Einarbeitung Wechselnde Ausbildungsstationen mit interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereichen Bei fachlicher Eignung Aufstiegschancen innerhalb unseres Unternehmens Ein attraktives Gehalt Firmen-PKW zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Trainee im Bereich Prozessmanagement (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Neustadt an der Weinstraße
Werden Sie Teil des Dockweiler-Teams Dockweiler ist inter­national führender Her­steller von Edel­stahl­rohr­systemen. Kern­geschäft ist die Erarbeitung von Installations­lösungen für den Umgang mit flüssigen und gas­förmigen Medien in Branchen der Halb­leiter- und Pharma-Industrie, Analytik sowie der Fein­chemie. Das Spektrum reicht von Rohren, Form­teilen, Kugel­hähnen, Schläuchen und Kompo­nenten bis hin zu komplexen kunden­spezi­fischen Sonder­anferti­gungen. Das Unter­nehmen beschäftigt welt­weit über 450 Mit­arbeiter und hat Tochter­gesell­schaften in den Nieder­landen, Groß­britannien, Öster­reich, Schweden, Israel, Japan und Thai­land sowie Ver­tretungen in über 50 Ländern weltweit. Die Dockweiler AG zählt zu den bekannten und ver­läss­lichen Arbeit­gebern in Mecklen­burg-Vorpommern. Durch unsere inter­natio­nalen Aktivi­täten bieten wir einen inter­essanten und ab­wechs­lungs­reichen Arbeits­platz mit guten Perspek­tiven für Ihre indivi­duelle beruf­liche Weiter­entwick­lung. Wir suchen Deine Unterstützung als TRAINEE IM BEREICH PROZESSMANAGEMENT M/W/DDie Tätigkeitsschwerpunkte beinhalten im Wesent­lichen: 18-monatiges indivi­duell abge­stimmtes Trainee­programm inkl. Betreu­ung durch einen erfahrenen Mentor Modellierung von Prozessen Durchführung von Work­shops mit den Prozess­teams Implementierung BPMN 2.0, Erstel­lung einer Prozess­landkarte Mitwirkung in Betriebs­organi­sation Prozesse Mitarbeit an, sowie Lei­tung von Projekten im Rah­men der Prozess­optimierung Konsolidierung und Aufbe­reitung Status strate­gischer Pro­jekte Erfolgreich abgeschlos­senes oder kurz vor dem Abschluss stehendes Stu­dium idealer­weise mit dem Schwer­punkt im Bereich BWL, Infor­matik oder Prozess- und Projekt­management Du bringst ein agiles Mindset mit und hinter­fragst gerne bestehende Ab­läufe Du hast Interesse an Digita­lisierung und indus­trieller Prozess­gestaltung Sehr gute Kenntnisse der deutschen und eng­lischen Sprache Eine zukunftssichere Posi­tion in einem stark wachsenden inter­natio­nalen Unter­nehmen Professionelle und intensive Einar­beitungs­phase sowie Training-on-the-job Individuelle Weiterbildungs­angebote und Karriere­möglich­keiten Familienfreundliche Personal­politik mit flexi­blen Arbeits­zeit­modellen (Gleit­zeit & Mobiles Arbeiten) Ein unbefristetes Anstellungs­ver­hältnis mit attrak­tiver Ver­gütung inkl. umfang­reicher Sozial­leistungen (VWL, BAV, JobRad, wöchent­liches Beleg­schafts­mittag­essen, Sonder­urlaub uvm.) Täglich vielfältiges Angebot an Kalt- und Heiß­getränken sowie frisches Obst
Zum Stellenangebot

Risiko-Manager (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Weinheim (Bergstraße)
Die trans-o-flex-Gruppe ist ein zukunftsorientiertes Logistik-Unternehmen und Spezialist für den Transport und Lagerung hochwertiger und sensibler Güter. Die Kernkompetenz besteht im Expressversand sowie Logistiklösungen für die Branchen Pharma, Kosmetik, Consumer Electronics und anderen hochwertigen Gütern. National wie international stellt trans-o-flex sowohl Pakete als auch Paletten zu. Das vielfältige Produktportfolio umfängt die gesamte Logistikkette von der aktiven Temperaturführung, Gefahrguttransporten, zeitsensiblen Sendungen, Direktfahrten und Lagerlogistik. Starte bei uns durch! Bewerbe Dich noch heute und werde Teil unseres Teams. Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Risikomanagement-Systems für die trans-o-flex-Gruppe Koordinierung des Risikoprozesses Konsolidierung der Risiken und Berichterstattung an die Geschäftsführung Durchführung eines jährlichen Risiko-Workshops Abgeschlossenes kaufmännisches Studium Sehr gute MS-Office Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit IT–gestützten Risikomanagementsystemen von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse Projekterfahrung Analytisches Denken Kommunikationsstark Diplomatisches Auftreten Teamfähigkeit Moderationsfähigkeit Gründlichkeit sowie Konfliktfähigkeit Strukturiertes, analytisches und eigenständiges Arbeiten Training: Durch die trans-o-flex Training und Service GmbH bieten wir regelmäßige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Benefits: Attraktive Zusatzleistung, u. a vermögenswirksame Leistungen Development: Entwicklungschancen in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Knowledge Sharing: Intensive Einarbeitung mit „Job-Pate“ Team Building/Networking: Mittels regelmäßigen Mitarbeiterveranstaltungen, wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und weiteren internen Veranstaltungen Work-Life Balance: Durch überdurchschnittliche Urlaubstage (30 Tage) Flexibility: Mit unserer Arbeitszeiterfassung werden Überstunden erfasst und können flexibel abgefeiert werden
Zum Stellenangebot

Prozess- und Verfahrensingenieur/in / Process Engineer (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Frankenthal (Pfalz)
Wir sind stolz darauf, der führende Hersteller im Bereich salziges Knabbergebäck in Deutschland zu sein und als Teil der Intersnack-Group auch europaweit zu den Marktführern im Bereich Salzige Snacks zu gehören. Mit unseren fünf deutschen Produktionsstandorten und unserem Campus in Köln vertreiben wir bekannte Marken wie funny-frisch, ültje, Chio, POM-BÄR und Tyrrells. Wir beschäftigen ca. 1.500 Mitarbeiter*innen und suchen für den Bereich Produktion (Verpackung) ab sofort unbefristet eine*n Prozess- und Verfahrensingenieur / Process Engineer (m/w/d). In dieser Aufgabe sind Sie erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Steuerung des Produktionsprozesses Sie verbessern und steuern unsere Herstellungsprozesse, begleiten Projekte und die Einführung technischer Neuerungen Gemeinsam mit dem Operations-Team sind Sie für die Planung, Durchführung und Auswertung von Produktivitäts-Analysen zuständig Sie erkennen Verbesserungspotenziale und setzen diese um Sie sind verantwortlich für die Fehlersuche und -behebung durch strukturierte Problemlösung In enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Arbeitssicherheit wirken Sie mit bei der Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und Betriebshygiene innerhalb des Teams. Sie nehmen Ihre Führungsaufgabe wahr und entwickeln die Mitarbeiter/innen in Ihrem Produktionsbe-reich durch gezieltes Coaching "on the job" weiter Abgeschlossenes technisches Studium und idealerweise erste Berufserfahrung in einem Produktionsumfeld Die Optimierung von Produktionsprozessen ist Ihre Leidenschaft und Sie haben Freude daran, „um die Ecke“ zu denken sowie im Team Dinge voran zu bringen Sie ergreifen die Initiative und möchten die richtigen Dinge proaktiv bewegen Sie haben erste Erfahrungen in der Anwendung von Lean Production Methoden  (IWS, Lean Sigma, TPM o.ä.) Komplexe Sachverhalte erfassen Sie schnell und erklären diese auch gern in einfachen Worten Persönlich bringen Sie eine „hands-on Mentalität“ mit und haben Freude daran, Probleme zu lösen und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen Ihr Profil wird durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse ergänzt Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, überdurchschnittliche Urlaubstage, sowie Urlaubsgeld und ein 13. tarifliches Monatsentgelt. Sie erhalten außerdem eine betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte und eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Ihre Einarbeitung begleitet ein "Job-Pate", Sie genießen hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie stetiges Coaching. Es gibt regelmäßige Mitarbeiter-Events, einen firmeneigenen Parkplatz und wir verfügen über eine günstige Verkehrsanbindung an die B9.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) KVP / LEAN

Do. 30.06.2022
Heidelberg, Garching bei München, München
Stieber ist ein Unternehmen der Altra Industrial Motion Gruppe. Zusammen mit den Schwesterfirmen in den USA sind wir der weltweite Marktführer für Industriefreiläufe und Rücklaufsperren. Im Zuge der erfolgreichen Unternehmensentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Termin mit Arbeitsort entweder am Standort Heidelberg oder Garching / München den Ingenieur (m/w/d) KVP / LEAN Sie unterstützen die Planung und Gestaltung sämtlicher Aktivitäten des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses an unseren Standorten in Heidelberg und Garching bei München. Sie tragen maßgeblich zur Analyse, Konzeption von Lean-Manufacturing-Ansätzen/ Wertstromdesigns bei und entwickeln zusammen mit unserem Team Lösungen und Pläne zur Realisierung. Sie geben Ihre Erfahrung und Ihr Wissen weiter und tragen dazu bei, die Ansätze des Lean Managements zu übertragen und weiterzuentwickeln. In dieser Aufgabe sind Sie verantwortlich für Konzeption und Umsetzung interner Schulungen im betrieblichen Verbesserungswesen. Sie setzen das Altra Business System (ABS) bei Stieber weiter um und sind für das Berichtswesen an die Altra-Gruppe in USA verantwortlich. Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich (Wirtschafts-)Ingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik oder Wirtschaftswissenschaften oder abgeschlossene Ausbildung als Industriemeister/Techniker Metall Fundiertes Wissen, praktische Erfahrung und Begeisterung für die Themen Lean Management/Manufacturing/TPS. Auch Bewerbern der 2. Reihe mit Perspektive geben wir eine Chance. Ausgeprägte analytische Vorgehensweise zur Problemlösung (Six Sigma vorteilhaft) Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Sie sind Teil der erfolgreichen internationalen Altra-Gruppe mit entsprechenden Austausch- und Entwicklungsmöglichkeiten Sie arbeiten in einem mittelständisch geprägten Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen und einer offenen, kollegialen Arbeitsatmosphäre Sie berichten direkt an den Geschäftsführer der Stieber GmbH Ihre Bezahlung, inkl. diverser Sonderzahlungen, erfolgt nach dem Metalltarifvertrag der IGM Bei Bedarf sind Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung zusätzliche Ansprechpartner Neben 30 Tagen Urlaub stehen Ihnen Dusch-Möglichkeiten sowie Parkplätze direkt vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung Unsere Standorte in Heidelberg und Garching bieten jeweils eine gute Autobahnanbindung
Zum Stellenangebot

Beauftragter für Informationstechnologie / Datenmanagement (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Heidelberg
Die Universität Heidelberg ist die älteste Universität in Deutschland, eine ebenso lange Tradition haben Forschung und Lehre in der Medizin. Der Fakultätsvorstand der Medizinischen Fakultät Heidelberg wird in seiner strategischen Verantwortung für Lehre und Studium, Forschung, Struktur- und Entwicklungsplanung sowie Transfer und Verwertung durch das Team der Fakultätsverwaltung unterstützt. Dabei gewinnt die Digitalisierung in allen Bereichen zunehmend an Bedeutung. Entsprechend ist für den Bereich Informationstechnologie / Datenmanagement eine Stelle zu besetzen Die Dekanatsverwaltung der Medizinischen Fakultät Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Beauftragten IT (m/w/d) Vollzeit – JobID: V000009716 Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, eine Entfristung / Weiterbeschäftigung wird angestrebt.Der Fakultätsvorstand wird in seiner strategischen Verantwortung für Lehre und Studium, Forschung, Struktur- und Entwicklungsplanung sowie Transfer und Verwertung durch das Team der Fakultätsverwaltung unterstützt. Dabei gewinnt die Digitalisierung in allen Bereichen zunehmend an Bedeutung. Entsprechend ist für den Bereich Informationstechnologie / Datenmanagement eine Stelle zu besetzen. Schnittstelle zwischen Fakultätsvorstand, Universitätsrechenzentrum und Zentrum für Informationsmanagement des Universitätsklinikums Beratung und Unterstützung des Fakultätsvorstands und der Gremien bei konzeptionellen Fragen Planung, Weiterentwicklung und Implementierung des Forschungsdatenmanagements und der Digitalisierung der Prozesse der Fakultät Mitarbeit im IT-Board Forschung Übernahme von Projektverantwortung im Bereich Digitalisierung medizinischer Forschung und Administration Analyse von Prozessen und Entwicklung von Strategien / Konzepten zur Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen Kommunikation mit Forschenden, Verwaltung, Rechenzentren, Datenschutz und externen Partnern Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) eines IT-nahen Studiengangs; alternativ ein abgeschlossenes Medizin- oder naturwissenschaftliches Studium mit nachgewiesener Affinität und Kompetenz im Projektmanagement und der IT Fundierte Kenntnisse von Softwarearchitekturen Die Fähigkeit, komplexe IT-Sachverhalte strukturiert aufzunehmen, zu analysieren und darauf aufbauend Prozesse zu optimieren Kenntnisse im Forschungsdatenmanagement sind von Vorteil Kenntnisse universitärer Strukturen und Entscheidungsprozesse sind von Vorteil Hohes Maß an Lernbereitschaft und die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten zu können Sehr gute, zielgruppengerechte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit Zielorientierte, indivi­duelle Fort- und Weiter­bildungsmöglichkeiten Gezielte Ein­arbeitung Job­ticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Univer­sitäts­bibliothek und andere univer­sitäre Einrichtungen (z. B. Universi­tätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitäts­klinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unter­repräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grund­sätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

SAFe Coach (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Standort(e): Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit und Homeoffice möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Neugierig? Hier erhältst du einen Einblick über unsere aktuellen Projekte und weitere Informationen, was Agilität@bridgingIT bedeutet. Als SAFe Coach*in entwickelst du cross-funktionale Teams und Agile Release Trains (ARTs) zu Spitzenleistungen, indem du alle Teammitglieder und Stakeholder bei der Einführung der SAFe Werte und Prinzipien unterstützt. Du entwirfst Lösungsbilder für Produktorganisationen auf Basis des SAFe® Frameworks und begleitest Agile Release Trains von der Definition bis in die operative Umsetzung. Du übernimmst als Coach*in auch temporär eine methodische Rolle in den ARTs unserer Kunden zum Beispiel als Scrum Master oder Release Train Engineer. Langfristig wirst du als SAFe Coach*in unsere Kunden auf allen Ebenen des Frameworks sicher beraten. Du arbeitest aktiv in unserer Agile Competence Driving Community (kurz ACDC) mit anderen Agile Coachs*innen und Scrum Mastern an der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Themen und Methoden. Als Coach*in hast du umfangreiche Berufserfahrung im Coaching von agilen Transformationsprozessen nach SAFe®. Du verfügst idealerweise über eine Zertifizierung als SAFe Program Consultant (SPC) oder Release Train Engineer (RTE). Erfahrungen auf Large Solution und Portfolio Level sind ein Plus. Du hast ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert.
Zum Stellenangebot

Scrum Master (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Standort(e): Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit und Homeoffice möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Neugierig? Hier erhältst du einen Einblick über unsere aktuellen Projekte und weitere Informationen, was Agilität@bridgingIT bedeutet. Du begleitest bei unseren Kunden dein Team in der cross-funktionalen und selbstorganisierten Zusammenarbeit als Servant Leader. Du hilfst jedem dabei, die Scrum-Theorie in der Praxis umzusetzen und förderst agile Werte und Prinzipien im Team und im Unternehmen. Du coachst den Product Owner und das Entwicklungsteam hinsichtlich ihrer agilen Rollen und Aufgaben. Als Scrum Master organisierst du die Scrum Events (Daily, Retrospektive, Sprint-Review, Sprint-Planning) und unterstützt das Team sich kontinuierlich zu verbessern. Du förderst die Teamentwicklung und eigenverantwortliches Handeln in deinem Team. Du hast bereits Erfahrung in der Einführung agiler Werte und Methoden in Teams gesammelt. Du hast Erfahrung in Gesprächsführung und Coaching. Eine passende Weiterbildung und Qualifikation als Scrum Master wäre wünschenswert. Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert.
Zum Stellenangebot

Agile Coach (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Standort(e): Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Art: Festanstellung, Vollzeit, Teilzeit und Homeoffice möglich Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Neugierig? Hier erhältst du einen Einblick über unsere aktuellen Projekte und weitere Informationen, was Agilität@bridgingIT bedeutet. Du entwickelst cross-funktionale Teams zu Spitzenleistungen, indem du alle Team-Mitglieder, Scrum Master, Product Owner und Stakeholder bei der Einführung von agilen Werten und Prinzipien auf Projekt- und Organisationsebene unterstützt. Als Coach*in vermittelst du gezielt das agile Mindset in digitalen Transformationsprojekten und innovativen Entwicklungsprojekten. Du begleitest unsere namhaften Kunden mit deinem Wissen und deinen methodischen Hintergrund bei der agilen Transformation. Dein Handlungsspektrum umfasst agile Methoden und Frameworks wie z.B. Scrum, Kanban, SAFe, Design Thinking und du nutzt diese zielsicher und eigenverantwortlich in agilen Teams und in skalierten Umfeldern. Du arbeitest aktiv in unserer Agile Competence Driving Community (kurz ACDC) mit anderen Agile Coachs*innen und Scrum Mastern an der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Themen und Methoden. Du hast mehr als 2 Jahre Erfahrung als Scrum Master (w/m/d) oder Agiler Coach*in von mehreren Teams im Mittelstand oder Großunternehmen gesammelt. Du hast Erfahrung in der Einführung agiler Werte und Methoden wie Scrum, Kanban oder SAFe, gerne mit zugehörigen Zertifikaten. Deine Erfahrungen in Skalierung von agilen Teams nach SAFe, LeSS, Spotify oder Nexus in der Praxis sind ein Plus. Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: