Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 146 Jobs in Sevinghausen

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 29
  • Transport & Logistik 27
  • Groß- & Einzelhandel 24
  • Verkauf und Handel 24
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 12
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Telekommunikation 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Bildung & Training 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 132
  • Ohne Berufserfahrung 80
Arbeitszeit
  • Vollzeit 138
  • Home Office möglich 57
  • Teilzeit 23
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 126
  • Ausbildung, Studium 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Handelsvertreter 1
Prozessmanagement

Process Manager (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Prozessmodellierung und zentrale Verwaltung von Prozessdokumentationen Weiterentwicklung und Übernahme der fachlichen Produktverantwortung für das Prozessmanagement Tool (Signavio) Integration bzw. Schaffung von (teil-)maschinellen Schnittstellen zu weiteren Disziplinen (z. B. Risikomanagement) zum Prozessmanagement-Tool Laufender Wissensaufbau zu neuen Prozessmanagement-Methoden und technischen Möglichkeiten, Evaluierung dieser sowie ggf. Einführung im Prozessmanagement-Tool (z. B. Process Mining) Aufbau und Betreuung (Schulung, Unterstützung, Beratung) der ALDI Nord Process Community (international in 8 Ländern) zur Operationalisierung der jeweiligen End-to-End Prozesse Generierung von Best Practices sowie Förderung des Austauschs durch die Einführung und Koordination von Netzwerk-Formaten Konzeptioneller, methodischer sowie operativer Support der Sr. Manager bei der gruppenweiten Etablierung & Optimierung definierter End to End Prozesse (z. B. Product-to-Market, Demand-to-Fulfillment; Order-to-Cash) Abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit betriebswirtschaftlichem oder technischem Hintergrund Erfahrungen im Handel von Vorteil Erste Erfahrungen in der (toolgestützten) Dokumentation von Prozessen Erste Erfahrungen in der Analyse und Optimierung von Unternehmensprozessen, z. B. im Rahmen von Projektbeteiligungen oder Projektleitungen Sicheres Auftreten und souveräne Kommunikationsfähigkeiten Fähigkeit, auch komplexe Arbeitsabläufe zu verstehen und diese verständlich wiederzugeben Strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Fähigkeit zur Planung und Durchführung von Workshops Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung Einen sicheren Arbeitsplatz beim Erfinder des Discounts Ein offenes Arbeitsklima, in dem wir Wert auf deine Meinung legen Rabatt im Fitnessstudio, um den Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu anteiligem mobilem Arbeiten Einen neuen Bürocampus mit Kita, Sport-Pavillon, innovativem Gastro-Konzept, Parkhaus inkl. E-Ladestationen, ... Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Process Engineer - Schwerpunkt Motorentwicklung (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Dortmund
Wilo ist stolz darauf, eines der führenden Unternehmen der Pumpenindustrie und Premiumanbieter für Gebäudetechnik, Wassermanagement und den Industriesektor zu sein. Durch die Entwicklung exzellenter Produkte und Lösungen bewegen wir nicht nur Wasser, sondern auch die Zukunft für Menschen auf der ganzen Welt. Process Engineer - Schwerpunkt Motorentwicklung (w/m/d) Planung und Projektierung sowie Integration von Investitionen in Anlagen für die Herstellung von Rotoren und bewickelten Statoren Entwicklung von Fertigungstechnologien in der Rotor- und Stator-Fertigung entsprechend der konstruktiven Anforderungen der Produkte sowie die damit verbundene Zusammenarbeit mit der Konstruktions- und anderen Fachabteilungen Einführung innovativer Technologien sowie Betreuung und Weiterentwicklung der Produktionsanlagen Erstellung und Pflege des Fertigungslayouts Ermittlung und Pflege von KPIs unter Berücksichtigung des schlanken Fertigungsprozesses Identifizierung, Analyse, Umsetzung und Monitoring von Verbesserungspotentialen in der Fertigung Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Elektrotechnik Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsbereich und im Projektmanagement Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektromaschinenbau, insbesondere der gängigen Wickelverfahren und der Elektromotor spezifischen Automatisierungstechnik ISO-GPS Kenntnisse sowie REFA und MTM Kenntnisse wünschenswert Gute Kenntnisse in MS-Office und SAP/R3 Wir sind ein globaler Arbeitgeber mit familiärem Charakter Wir bieten ein spannendes und vielseitiges Aufgaben- und Projektumfeld Wir ermöglichen flexible Arbeitszeiten bei 12 bis 20 Wochenstunden Wir bieten ein innovatives und digitales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Business Requirement Engineer (*)

Mi. 18.05.2022
Essen, Ruhr
At DB Schenker, you are part of a global logistics network that connects the world. A network that allows you to shape your career by encouraging you to contribute and truly make a difference. With more than 76,000 colleagues worldwide, we welcome diversity and thrive on individual backgrounds, perspectives and skills. Together as one team, we are Here to move.Your tasks: Analyse and validate ideas/requirements from a customer/user/business perspective and finding and developing solutions in strong collaboration with our IT departments and Global Insurance Solutions Support the definition of the solution strategy and its translation into an architecture-compliant change proposal Elicitation and documentation of requirements (e.g. business requirements, stakeholder requirements, transition requirements concerning functional and non-functional aspects) in a standard formTransform the requirements into system specifications as input for software developmentReview the solution concept in light of realization of requirements (completeness, realization according to business needs) and supports the coordination of business-IT alignmentBeing part of the business team and support also in day-to-day issues like Power BI, complex excel solutions and first go-to person in IT related questionsYour profile: The ideal candidate has several years' experience in marine insurance and logistics with an affinity to pro-active search for improvements and customer satisfaction, combined with a strong digital transformation mindset. Experience in BI/MLStrong logical and structured thinking analytical skills and ability for objective assessmentInter-cultural competenceA team player who works proactively and solution orientedExperience in agile working methods and methodologyAnalytical skills for a quick understanding of requirements and possible solutionsConceptual skills and very good communicative skills to develop a holistic solution that is coordinated end-to-end with all parties involved (IT, Business Unit operations, Legal, market management, etc.)Systematic and targeted way of working to implement the solution reliably and even under pressureFluency in written and spoken EnglishFamiliarity with the most common MS Office products, Word, PowerPoint and ExcelWe know our employees are our greatest assets. That’s why we’re committed to providing attractive work conditions for them, from competitive salaries to optimal health care offerings and paid leave policies.
Zum Stellenangebot

Incident Manager (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Wuppertal
Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Incident Manager (m/w/d) Positions-Nr.: 13243.22Die Rolle des Incident Managers ist in unserem Fachbereich IT Service Leitstand angesiedelt, der die Verantwortung für den technischen End-to-End-Betrieb aller Services trägt. Er ist die zentrale Organisationseinheit zur Entstörung und Kommunikation im Rahmen von Major Incidents, führt die Governance Gespräche zu den Themen Auftrags- & Incident Management mit unseren Kunden und stellt den Incident Management Prozess sicher. Als Incident Manager gestalten und verantworten Sie den Incident Management Prozess in einem Multi-Provider Umfeld. Zu Ihren Aufgaben gehören: Analyse und Behebung von prozessualen Schwachstellen und Problemen Überwachung von z.B. ansteigenden Ticket Backlogs in einzelnen Resolving Groups Einleiten von Gegenmaßnahmen bei z.B.  drohenden Verletzungen der SLAs mit unseren Kunden Führen von Gremiengesprächen mit unseren Providern Mitgestaltung von Verträgen im Bezug auf den Incident Management Prozess Mitwirkung bei der SLT & SLA Ausgestaltung Strategische Weiterentwicklung des Incident Management Prozesses Implementierung von Prozessoptimierungen Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder abgeschlossene IT-bezogene Berufsausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung und Implementierung eines providerübergreifenden Incident Management Prozesses Mindestens ITIL V3 Zertifizierung Verhandlungsgeschick mit Schwerpunkt Providermanagement Durchsetzungsvermögen Kundenorientierung Kreativität in der Prozessgestaltung Hohe Belastbarkeit Flexible Arbeitszeiten und Mobile Arbeit Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Scrum Master | Agiles Projektmanagement (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Herne, Westfalen
Wir streben nach Herausforderungen, unser Ziel ist die perfekte Lösung. Für Steuer- und Wirtschaftsprofis geben wir alles - in einem Unternehmen, wo Arbeit und Leben zusammenpassen. NWB. Karriere für Zielstreber. Der NWB Verlag - Familienunternehmen und einer der größten Fachverlage für Steuern, BWL und Recht - sucht Dich zur Unterstützung im Team Projekt- und Prozessmanagement. Scrum Master | Agiles Projektmanagement (m/w/d) Du koordinierst das Scrum-Framework, begleitest und berätst die Scrum-Teams. Du führst Trainings und individuelle Coachings zu agilen Prinzipien und Methoden durch. Als Teil des Projekt- und Prozessmanagements sorgst Du in der Zusammenarbeit mit Fachbereichen und IT für nachhaltige Projekterfolge. Agile Prinzipien und Werte treibst Du sicher voran und gestaltest zusammen mit anderen Scrum Mastern (m/w/d) die agile Transformation für den NWB Verlag und die NWB Gruppe. Du schaffst ein Umfeld in dem sich Agilität entfalten kann. Bringst Du umfassende Erfahrung in der Umsetzung agiler Arbeitsweisen als Scrum Master (m/w/d), Agile Coach (m/w/d) oder im agilen Projektmanagement mit? Ist Deine Leidenschaft für das agile Mindset und agile Methoden ansteckend? Bist Du als kommunikationsstarke und emphatische Persönlichkeit motiviert, Beziehungen zu agilen Teams herzustellen und ihre Entwicklung zu leistungsstarken, selbstorganisierten Teams zu unterstützen? Benefits: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten möglich, Altersvorsorge, E-Bike-Leasing, Zuschüsse für Gesundheitsleistungen, rabattiertes Firmenticket für Bus & Bahn, E-Tankstelle, Firmen- und Teamevents, Getränke & Obst. Starte durch mit unserem Onboarding: Einarbeitungsplan, Patenschaft, individuelle Trainings und Weiterbildung, hilfsbereite und hoch motivierte Kolleginnen und Kollegen.
Zum Stellenangebot

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Wuppertal
avitea, ein Tochter­unter­nehmen der HELLA, beschäftigt 2.000 Mitar­beiter an sechs Stand­orten in Süd- und Ostwest­falen. Wir vermitteln und über­lassen Kandidaten und Mitar­beiter an namhafte Kunden­unter­nehmen aus der Industrie.Als Tochterunternehmen der HELLA mit tiefen Wurzeln in Süd- und Ostwestfalen bieten wir Ihnen zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten bei erstklassigen Unternehmen in der Industrie an. Wir suchen für ein namhaftes Ingenieurbüro mit Sitz in Wuppertal für den nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d). Sie betreuen Bauvorhaben gemäß § 3 der BaustellV und RAB 30 Sie erstellen SiGe-Pläne und nehmen An­passungen vor Sie sind für die Über­wachung der bestehenden Gefährdungs­beurteilungen, Betriebs- und Arbeits­anweisungen zuständig und ergänzen diese ggf. Sie übernehmen die Dokumentation und Kommuni­kation sicher­heits­rele­vanter Daten (z. B. Begehungs­berichte, Unter­weisungen, Unfälle etc.) Sie beraten bei der Planung von Bau­stellen­ein­richtungen und bleibender sicher­heits­technischer Ein­richtungen Sie übernehmen den Kontakt zu Behörden wie Berufs­genossen­schaften, Aufsichtsbehörden im Arbeits­schutz, Bauämtern, Feuer­wehren etc. Sie führen Baustellen­kontrollen durch und begleiten Audits Abgeschlossenes Ingenieur­studium oder eine ver­gleich­bare Qualifikation Ausbildung als Sicherheits‐ und Gesund­heits­koordinator nach RAB 30 Idealerweise ebenfalls Aus­bildung zur Fach­kraft für Arbeits­sicherheit Mehrjährige Projekter­fahrung Selbstständige und eigen­verant­wortliche Arbeits­weise sowie Durch­setzungs­fähigkeit, Kommuni­kations­stärke und Team­fähigkeit Attraktive Bezahlung Langfristige Perspektive Gute Übernahme­chance bei unserem Kunden­unter­nehmen Wertschätzender Umgang Flexible Arbeitszeit­modelle Familienfreundliche Angebote Attraktive Mitarbeiterver­günstigungen bei zahl­reichen nam­haften Anbietern
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum*zur Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 344 Berufsausbildung an der FernUniversiät in Hagen? Ja, die gibt es! Für die ersten Schritte ins Berufsleben ist die FernUni eine top Adresse. Wer hier nach der Schule einen Ausbildungsplatz erhält, hat eine tolle Grundlage für die weitere berufliche Entwicklung und beste Chancen, die eigene Zukunft zu gestalten. Während Deiner Ausbildung wirst Du die gesamte Ausbildungszeit über von unseren motivierten Fachausbilder*innen unterstützt und begleitet. Ab dem 1. August 2022 bildet die FernUniversität in Hagen Kaufleute für Digitalisierungsmanagement (w/m/d) aus. Bewirb Dich jetzt! Ausbildung zum*zur Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) Vollzeit (39,83 Wochenstunden) befristet (3 Jahre) digitale Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen Analyse von Arbeitsprozessen Optimierung bestehender IT-Systeme Entwicklung neuer IT-Lösungen und Systeme Planung, Durchführung und Kontrolle von IT-Projekten Ermittlung von IT-Bedarfen Betreuung von IT-Systemen Deine Ausbildung: Du lernst im dualen System, d. h. bei uns an der FernUni und in der Berufsschule der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt neben der Berufsschule findet regelmäßig Werkunterricht statt in der Ausbildungszeit wirst Du in entsprechenden Fachbereichen tätig und lernst den Umgang mit Daten und Prozessen aus einer ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive kennen Deine Ausbildung dauert 3 Jahre, eine Verkürzung auf 2.5 Jahre ist bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen möglich Deine Ausbildungsvergütung: Ausbildungsjahr 1.036,82 € Ausbildungsjahr 1.090.96 € Ausbildungsjahr 1.140,61 € guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife Interesse an IT-, Organisationsentwicklungs- und Digitalisierungsthemen ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Flexibilität und Offenheit für neue, abwechslungsreiche Herausforderungen eine sorgfältige Arbeitsweise ein freundliches Auftreten, Teamgeist und eine hohe Motivation Übernahme von Kosten für Arbeits- und Lernmittel 30 Tage Urlaub im Jahr Teilnahme an Seminaren, z. B. bei IT.NRW sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung Abschlussprämie von 400,00 € nach Bestehen der Abschlussprüfung
Zum Stellenangebot

IT Business Partner für Supply Chain Management (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Als zentraler Ansprechpartner die Schnittstelle bilden zwischen unserem Fachbereich Supply Chain Management und den einzelnen IT-Abteilungen Begleiten, tracken und bearbeiten vieler, paralleler An- und Abfragen der Kunden Einsetzen für die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden, finden der korrekten Adressaten sowie des Mehrwerthebels zur erfolgreichen Umsetzung Zielorientiert kommunizieren im technischen und fachlichen Umfeld zur Schaffung von Übersicht und Transparenz Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise Hintergrundwissen im Bereich logistischer Waren- und Informationsflüsse Kenntnisse von SAP F&R oder Relex wünschenswert Großes, diplomatisches Durchsetzungsvermögen Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit, um Brücken zwischen IT und Business bauen zu können Eigenverantwortliche Arbeitsweise, starke Hands-on-Mentalität und großes Verantwortungsbewusstsein Einen krisensicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein offenes Arbeitsklima, in dem wir Wert auf deine Meinung legen Rabatt im Fitnessstudio, um den Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu anteiligem mobilem Arbeiten Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

(Junior) KVP-Trainer (m/w/d) für die Prozessoptimierung

Di. 17.05.2022
Essen, Ruhr
Die Contilia begleitet mit ihrem Versorgungsnetzwerk aus Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Präventions-, Früherkennungs- und Rehabilitationsangeboten sowie Wohn- und Pflegeangeboten für Senioren Menschen im mittleren Ruhrgebiet lebenslang. Unter dem Symbol der Linde bilden mehr als 7.000 Mitarbeiter:innen eine zuverlässige und innovative Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, Gesundheit zu erhalten, Krankheit zu bewältigen und dabei die bestmögliche Lebensqualität zu sichern. Darüber hinaus unterstützen wir die Menschen, hilfebedürftige Lebensphasen selbstbestimmt zu gestalten und ihren Alltag möglichst eigenständig zu bewältigen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als (Junior) KVP-Trainer (m/w/d) für die Prozessoptimierung Aktive Einführung, Etablierung und Gestaltung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) in der Contilia-Gruppe und ihren Einrichtungen Identifikation von Potenzialen in den administrativen, medizinischen und logistischen Prozessen, Schnittstellen, Strukturen und Betriebsmitteln Gestaltung und Durchführung von Schulungen und Workshops im Bereich Lean auf allen Hierarchieebenen Methodische Beratung der Prozesseigner bei der Initiierung, Durchführung und Moderation von Workshops und Trainingsveranstaltungen Planung und Umsetzung von Lean-Projekten Unterstützung der Organisation durch Lean-Methodenkompetenz und entsprechende Qualifizierung der Mitarbeiter:innen Durchführung von Prozessanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Unterstützung und Begleitung der Führungskräfte und Mitarbeiter:innen bei der nachhaltigen Umsetzung von Verbesserungen Erstellung von Prozessbeschreibungen und Dokumentation von Standards in enger Abstimmung mit dem Qualitätsmanagement Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lean Management, vorzugsweise im Krankenhaus-/Gesundheitswesen Erste Erfahrung in der Rolle als Trainer bei der Umsetzung von KVP-Workshops und Trainingsmaßnahmen Methodenkompetenz in Lean und Change Management und Erfahrung in der Anwendung von Lean-Werkzeugen Sehr gutes Prozessverständnis sowie analytische und organisatorische Fähigkeiten Professionelles Auftreten und Kommunikationsstärke verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und ausgeprägter Motivation Sehr gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten Sehr gute Kenntnisse in MS Office Fachlich anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit zur Weiterentwicklung und als Ausgangslage für eine Karriere im Gesundheitswesen Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK) Eine unbefristete Anstellung Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria Ein internes Gesundheitsmanagement Ein vergünstigtes Firmenticket JobRad Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Zum Stellenangebot

Change Manager:in für den Bereich Steel (m/w/divers)

Di. 17.05.2022
Duisburg
thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir mit Ihnen weiterschreiben.Sie gestalten funktionsbereichsspezifische Veränderungsprozesse innerhalb des FunktionsbereichesSie leiten Veränderungsbedarfe aus strategischen Initiativen ab bzw. implementieren unternehmens- und konzernweite Changemanagement ProjekteSie begleiten und entwickeln kulturelle Veränderungsprozesse (z.B. Sicherheitskultur oder Kundenorientierung)Sie sind für das Erfolgscontrolling von Changemanagement Projekten zuständigSie leiten zielorientierte Methoden und Maßnahmen im Aufgabenbereich ab und moderieren WorkshopsSie berichten regelmäßig an die Werksbereichsleitung und arbeiten eng mit den Führungskräften der Bereiche zusammenAls Change Manager:in sind Sie Teil unseres unternehmensweiten Change Netzwerks und werden besonders gefördert und unterstütztSie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und umfangreiche berufliche ErfahrungenSie sind aufgeschlossen gegenüber Veränderungen und haben bereits Erfahrungen in der Durchführung von Veränderungsprozessen sammeln könnenIm Umgang mit Methoden des Change- und Projektmanagements sind Sie sicher und verfügen über ausgeprägte analytische und konzeptionelle FähigkeitenSie haben Spaß an der Gestaltung der Zukunft sind verantwortungsbewusst und umsetzungsstark und verstehen es, unterschiedliche Interessenanlagen zu integrierenSie sind kommunikationsstark und leisten gerne ÜberzeugungsarbeitSouveränität, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit sowie Kenntnisse mit MS-Office, insbesondere Power-Point und Datenbanken runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: