Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

prozessmanagement: 221 Jobs in Solingen

Berufsfeld
  • prozessmanagement
Branche
  • Recht 79
  • Unternehmensberatg. 79
  • Wirtschaftsprüfg. 79
  • IT & Internet 43
  • Groß- & Einzelhandel 23
  • Verkauf und Handel 23
  • Banken 12
  • Transport & Logistik 12
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Versicherungen 10
  • Telekommunikation 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Fahrzeugbau/-zulieferer 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Agentur 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Immobilien 3
  • Marketing & PR 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • Köln 109
  • Düsseldorf 107
  • München 65
  • Hamburg 60
  • Berlin 51
  • Frankfurt am Main 50
  • Stuttgart 44
  • Hannover 24
  • Frankfurt (Oder) 12
  • Leipzig 9
  • Nürnberg 9
  • Dortmund 7
  • Karlsruhe (Baden) 7
  • Mannheim 7
  • Essen, Ruhr 6
  • Wuppertal 6
  • Bonn 3
  • Braunschweig 3
  • Dresden 3
  • Hilden 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 198
  • Ohne Berufserfahrung 119
Arbeitszeit
  • Vollzeit 213
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 191
  • Praktikum 11
  • Berufseinstieg/Trainee 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
prozessmanagement

Mitarbeiter Abrechnungsservice (m/d/w) - befristet für 1 Jahr

So. 16.02.2020
Düsseldorf
Als führende Bank im Gesundheitswesen geht es uns in erster Linie um Menschen. Nicht nur über 450.000 Heilberufler können sich in jeder Lebensphase auf uns verlassen. Wir begleiten auch Sie zu Ihren persönlichen Zielen. Unsere Tochtergesellschaft DSP Düsseldorf Securities Processing GmbH führt die Abwicklung unseres Wertpapiergeschäfts durch - werden Sie Teil unseres Teams! Vielfältige Tätigkeiten rund um die Abwicklung des Handelsgeschäftes, Schwerpunkt Wertpapier-Abwicklung Abrechnung und Settlement In- und Ausland für Privatkunden und institutionelle Anleger Kommunikation in englischer und deutscher Sprache zur Abstimmung mit anderen Back Offices (Klärung von SSis, Bearbeitung Reklamationen etc,) Projekttätigkeit: Mitarbeit im aktuellen IT-Migrationsprojekt, bei konzeptionellen Weiterentwicklungen und WP-spezifischen Themenstellungen (Umsetzung aufsichtsrechtlicher Entwicklungen, Prozessoptimierung etc.) Sie verfügen über (mehrjährige) Berufserfahrung im Bereich der Abwicklung von Wertpapieren, insbesondere im Settlement/Clearing Sie sind vertraut mit den Systemen der CBF/CBL (Cascade/Creation Online) Sie haben eine Bankausbildung absolviert, gerne erweitert um ein Studium (BWL, VWL) Kommunikationsstärke in englischer Sprache Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln Flexibilität und ausgeprägter Teamgeist Analytisches Denken und konzeptionelles Arbeiten IT-Affinität Erfahrungen und Spaß an der Projektarbeit Wir fördern aktiv und zielgerichtet Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, ob als Experte oder als Führungskraft. Mit unserer E-Learning-Welt "apoCampus" können Sie jederzeit flexibel lernen: Das Angebot ist passgenau abgestimmt auf Ihre Funktion. Zusätzlich bereiten Sie Präsenzseminare auf die Praxis vor. Nachwuchsführungskräfte gehen mit unserem Programm "apoDrive" an den Start - und besonders freuen wir uns über Frauen, die in Führung gehen wollen!
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (m/w/d) SAP HCM ESS/MSS und Workflowverfahren

So. 16.02.2020
Köln
Prozessmanager (m/w/d) SAP HCM ESS/MSS und Workflowverfahren Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Ausschreibungs-ID: 77442    Was wir zusammen vorhaben:Die REWE Group setzt in den personalwirtschaftlichen HR-IT-Prozessen überwiegend SAP-Anwendungen (u.a. SAP HCM, SuccessFactors, SAP-BI) ein und begibt sich bei der Ausrichtung der personalwirtschaftlichen Prozesse immer mehr auf dem Weg der Digitalisierung. Wir entwickeln uns ständig weiter, um den Anforderungen unserer internen Kunden gerecht zu werden und optimierte Prozesse und Anwendungen bereitzustellen. Unsere ESS/MSS-Verfahren im HCM sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Prozesse, die einen hohen Wertbeitrag zum Unternehmenserfolg bei uns leisten.  Was Sie bei uns bewegen: Sie begeistern sich für HR und spezifische IT-Prozesse im Bereich der Workflowverfahren, sowie Employee- bzw. Manager Self-Services. Wenn es um Prozesse geht, haben Sie den Durchblick: Sie analysieren bestehende HR-IT-Geschäftsprozesse in unseren Workflowverfahren und leiten Optimierungspotenziale ab. In Ihrer Rolle verstehen Sie sich als Consultant. Sie verstehen die Bedürfnisse unserer Kunden und beraten die Fachbereiche hinsichtlich der Formulierung von Anforderungen. Sie übernehmen Verantwortung: Sie wirken in verschiedenen HR-IT Projekten mit und begleiten Systementwicklungen und –anpassungen in enger Zusammenarbeit mit den  Kollegen der HR-IT. Teamgeist steht für Sie an oberster Stelle: Sie agieren teamübergreifend mit allen Kollegen der HR-IT-Bereiche und arbeiten in interdisziplinären Teams.   Was uns überzeugt: Ihre Persönlichkeit steht im Fokus! Aufgrund Ihres lösungsorientierten Denkens und Ihrer strukturierten Arbeitsweise sind Sie in der Lage, auch komplexe Zusammenhänge den verschiedensten Interessengruppen anschaulich zu vermitteln und überzeugend darzustellen. Herausforderungen sehen Sie als Ansporn! Sie sind in der Lage sich in komplexe Prozesse hineinzudenken sowie eigenständig Lösungen zu entwickeln. Die Basis Ihres Erfolgs ist ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftswissenschaften mit IT-Bezug oder eine vergleichbare Qualifikation. In Ihrer bisherigen Laufbahn konnten Sie sich bereits im Sie besitzen im Bereich Human Resources beweisen. Sie haben dabei gute Kenntnisse mit SAP-HCM erworben. Sie haben ein gutes Verständnis von IT-Technologien und deren Auswirkungen auf HR-Prozesse.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden. Für Rückfragen zu dieser Position stehen wir Ihnen telefonisch unter 0221 149-7110 zur Verfügung. Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Konsolidierung

Sa. 15.02.2020
Düsseldorf, Hamburg, München
Werden Sie ein Teil von TriFinance Deutschland (Düsseldorf, Hamburg oder München) als: Spezialist (m/w/d) Konsolidierung Sie haben Talent, sind zielstrebig und denken unternehmerisch? Sie passen zu uns! Mit über 700 Finance Professionals ist TriFinance in Deutschland, Belgien und den Niederlanden im Einsatz. Stets auf der Suche nach erfolgreichen Lösungen, beraten wir namhafte Unternehmen verschiedener Branchen bei Herausforderungen im Accounting, Controlling und Treasury. Umsetzungsstärke und eine proaktive Arbeitsweisezeichnen unsere Berater aus. TriFinance wächst mit seinen Mitarbeitern – und unsere Mitarbeiter wachsen mit uns. Flache Hierarchien, Wissenstransfer, eigenverantwortliches Handeln und ein starkes Team bilden dafür eine solide Basis. Sie möchten mehr über TriFinance erfahren? Besuchen Sie uns auf unserer Website Unser deutschlandweites Consulting Competence Center besteht aus erfahrenen und facettenreichen Spezialisten, die sich im Team perfekt ergänzen. Unser deutschlandweites Consulting Competence Center besteht aus erfahrenen und facettenreichen Spezialisten, die sich im Team perfekt ergänzen. Zu den Aufgaben des Competence Centers gehören die Umsetzung von herausfordernden Projekten sowie die Multiplikation von Expertenwissen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen Spezialisten (m/w/d) für die Konsolidierung nach HGB / IFRS.Branchenübergreifende Beratung von namhaften Kundenunternehmen bei der Konsolidierung nach IFRS und HGB: Implementierung und Optimierung von Konsolidierungsprozessen Unterstützung bei der Implementierung und Optimierung von Konsolidierungssoftware Interimistische Durchführung von Konsolidierungen nach HGB / IFRS Beratung bei IFRS Conversions Erstellung von Fachkonzepten Umsetzung und Leitung von Projekten Fachlicher Sparringspartner für Kunden und Kollegen Mehrjährige Berufserfahrung in der Konsolidierung von Gruppenabschlüssen nach IFRS Mehrjährige Berufserfahrung bei der Erstellung von Einzelabschlüssen nach HGB / IFRS Erfahren im Umgang mit Konsolidierungs-Software, z.B. LucaNET oder IDL Sicherer Umgang mit SAP FI Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Bilanzierung oder abgeschlossene Ausbildung zum Bilanzbuchhalter International Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office Deutschlandweite Einsatzbereitschaft Abwechslungsreicher Aufgabenbereich mit herausfordernden Kundenprojekten und interessanten Sparringspartnern Branchenübergreifende Projekte Leistungsgerechtes Vergütungspaket  Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere TriFinance-Academy Individuelle Förderung durch unser Mentorenprogramm Unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis Dynamisches und kollegiales Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, flachen Hierarchien und Duz-Kultur Gemeinsame Team-Events wie z.B. Sommer-Incentive, Weihnachtsfeier, TriFestival sowie regelmäßiges Get-Together Verschiedene Getränke wie z.B. Kaffee, Wasser oder Säfte stehen kostenlos zur Verfügung Attraktive Mitarbeiterangebote, z.B. Fitnesskooperation mit FitnessFirst, Bikeleasing, steuerfreier Sachbezug (Ticketplus) sowie Betriebliche Altersvorsorge inkl. Arbeitgeberzuschuss  
Zum Stellenangebot

Projektleiter/in (m/w/d) Ansiedlungsmanagement / Unternehmensakquisition / Immobilienservice

Sa. 15.02.2020
Leverkusen
Die Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (WfL) ist ein kundenorientiertes, auf Standortberatung spezialisiertes Unternehmen und zentraler Ansprechpartner in Sachen lokaler Wirtschaft. Leverkusen ist mit seinen ca. 167.000 Einwohnern ein international bekannter Wirtschaftsstandort. Die Stadt an der Schnittstelle von Rhein und Bergischem Land weist mit ihren Angeboten in Sport, Kultur, Einkaufen, Freizeit, Wohnen und Bildung eine hohe Lebensqualität auf. Zusätzlich sind die rheinischen Metropolen Köln und Düsseldorf nur wenige ÖPNV-Fahrminuten entfernt. Mit der zum Jahr 2020 wirksamen Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes auf 250 Punkte, wurde ein zusätzlicher Aspekt für die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Leverkusen geschaffen.  Mit dieser Maßnahme wird der Wirtschaftsstandort Leverkusen für ansiedlungswillige Unternehmen noch attraktiver, ein Baustein, den es jetzt aktiv von der Wirtschaftsförderung Leverkusen voranzutreiben gilt. Den Bestandsunternehmen soll zudem ein Weg aufgezeigt werden, sich auch steuerlich wieder zum Standort Leverkusen zu bekennen. Der ausgeschriebenen Stelle „Ansiedlungsmanagement“ kommt vor diesem Hintergrund eine besondere Bedeutung zu. Bei der Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH ist ab sofort die Stelle Projektleiter/in Ansiedlungsmanagement/Unternehmensakquisition/Immobilienservice zu besetzen. Immobilien- und Standortberatung für neu anzusiedelnde Unternehmen Unterstützung bzw. Erarbeitung weiterer potentiellen Aktivitäten im Kontext der Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes Begleitung bei Verlagerungen und Erweiterungen von Bestandsunternehmen Erstellung von Immobilienangeboten Kontaktperson zur städtischen Verwaltung im Rahmen des Genehmigungsmanagement (Behördenlotse) Pflege des Büro- und Gewerbeflächenkatasters Betreuung des Büromarktes und ämterübergreifende Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gewerbeflächenentwicklung Erstellung von Profilierungskonzepten Betreuung des Maklernetzwerkes Akquisition und Betreuung von Investoren und Projektentwicklern Sie sind Teamplayer, kundenorientiert, wollen etwas bewegen und natürlich bringen Sie Engagement für unsere Stadt mit soziale Kompetenz, Engagement, Ver­hand­lungs­geschick, Durch­setzungs­ver­mögen und kommu­nikative Fähig­keiten ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Raumplanung, Stadt- und Regionalentwicklung, Geografie oder vergleichbarer Studiengänge mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer kommunalen Wirtschaftsförderung oder vergleichbarer Aufgabenbereichen sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement Konzeptions-, Kommunikations- und Organisationsstärke Erfahrung mit kommunalen und/oder regionalen Netzwerken und Gemeinschaftsprojekten sowie in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Verwaltungen idealerweise gute Kenntnisse über den Wirtschaftsstandort Leverkusen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, das kundenorientiert und flexibel agiert. eine leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Accounting Prozesse

Sa. 15.02.2020
Düsseldorf, Hamburg, München
Werden Sie ein Teil von TriFinance Deutschland (Düsseldorf, Hamburg oder München) als: Spezialist (m/w/d) Accounting Prozesse Sie haben Talent, sind zielstrebig und denken unternehmerisch? Sie passen zu uns! Mit über 700 Finance Professionals ist TriFinance in Deutschland, Belgien und den Niederlanden im Einsatz. Stets auf der Suche nach erfolgreichen Lösungen, beraten wir namhafte Unternehmen verschiedener Branchen bei Herausforderungen im Accounting, Controlling und Treasury. Umsetzungsstärke und eine proaktive Arbeitsweisezeichnen unsere Berater aus. TriFinance wächst mit seinen Mitarbeitern – und unsere Mitarbeiter wachsen mit uns. Flache Hierarchien, Wissenstransfer, eigenverantwortliches Handeln und ein starkes Team bilden dafür eine solide Basis. Sie möchten mehr über TriFinance erfahren? Besuchen Sie uns auf unserer Website Unser deutschlandweites Consulting Competence Center besteht aus erfahrenen und facettenreichen Spezialisten, die sich im Team perfekt ergänzen. Zu den Aufgaben des Competence Centers gehören die Umsetzung von herausfordernden Projekten sowie die Multiplikation von Expertenwissen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen Spezialisten (m/w/d) für die Optimierung von Buchhaltungsprozessen, mit dem Schwerpunkt Nebenbuchprozesse.Branchenübergreifende Beratung von namhaften Kundenunternehmen bei der Optimierung von Nebenbuchprozessen: Optimierung von Order-to-Cash- und Purchase-to-Pay-Prozessen Einführung und Optimierung von Shared Service Centern Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen Erstellung von Fachkonzepten Umsetzung und Leitung von Projekten Fachlicher Sparringspartner für Kunden und Kollegen Mehrjährige Berufserfahrung als Mitarbeiter oder Berater im Accounting Sehr gute Prozesskenntnisse in den Bereichen Order-to-Cash und Purchase-to-Pay Projekterfahrungen aus Shared Service- oder Digitalisierungsprojekten Sicherer Umgang mit SAP FI Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, abgeschlossene Ausbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbare abgeschlossene Weiterbildungsmaßnahme im Accounting Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office Deutschlandweite Einsatzbereitschaft Abwechslungsreicher Aufgabenbereich mit herausfordernden Kundenprojekten und interessanten Sparringspartnern Branchenübergreifende Projekte Leistungsgerechtes Vergütungspaket  Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere TriFinance-Academy Individuelle Förderung durch unser Mentorenprogramm Unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis Dynamisches und kollegiales Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen, flachen Hierarchien und Duz-Kultur Gemeinsame Team-Events wie z.B. Sommer-Incentive, Weihnachtsfeier, TriFestival sowie regelmäßiges Get-Together Verschiedene Getränke wie z.B. Kaffee, Wasser oder Säfte stehen kostenlos zur Verfügung Attraktive Mitarbeiterangebote, z.B. Fitnesskooperation mit FitnessFirst, Bikeleasing, steuerfreier Sachbezug (Ticketplus) sowie Betriebliche Altersvorsorge inkl. Arbeitgeberzuschuss  
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Köln
Schon 1962 wurde die FÜR SIE eG gegründet. Seitdem wächst unsere Genossenschaft zu einem großen und modernen Handelsunternehmen mit Umsätzen in Milliardenhöhe. Durch unsere enge Partnerschaft mit der REWE Group erreichen wir täglich unser Ziel: Die wirtschaftliche Förderung unserer überwiegend mittelständischen Kunden. Wir verbinden die Kompetenz und Märkte unserer Kunden mit den Vorteilen eines großen Players. Gemeinsam erzielen wir damit FÜR SIE wichtige Wettbewerbsvorteile, ohne dass unsere Kunden Ihre unternehmerische Selbstständigkeit aufgeben müssen. Diesen genossenschaftlichen Grundsätzen sind wir über die vielen Jahre treu geblieben und verfolgen sie heute konsequenter denn je. Wir sind das Netzwerk, das branchenübergreifend wirkt. Unter unserem gemeinsamen Dach fördern wir so über 300 Unternehmen mit mehr als 68.000 Absatzstellen. Ab sofort suchen wir eine engagierte und qualifizierte Persönlichkeit als Business Analyst (m/w/d) für den Bereich FÜR SIE Lebensmittelhandel-Verwaltungsgesellschaft mbH (LHV).Sie verstärken unsere IT-Abteilung als Business Analyst im Team LEH für unsere Tochtergesellschaft FÜR SIE Lebensmittelhandel-Verwaltungsgesellschaft mbH (LHV). Unsere MS Dynamics AX-Plattform ist das zentrale Instrument für unsere Abrechnungen und liefert weiteren .NET und Access Applikationen sowie SSRS/MSSQL/Oracle Reportingdiensten die Grundlage zur Datenanalyse. Sie erfassen die Anforderungen der Fachabteilung zur Optimierung von Logistik- und Konditionsprozessen und erarbeiten gemeinsam im Team zielführende Lösungskonzepte. Ihre Projekte befassen sich u. a. mit Datawarehouse, Reportingprozessen oder kundenindividuellen Eigenapplikationen. Sie… agieren als Schnittstelle zwischen unseren unternehmensinternen Kunden und unseren Entwicklern kanalisieren die vom Kunden eingehenden Problemstellungen und entwickeln im Team passende Lösungskonzepte verantworten die Planung und Umsetzung von relevanten IT-Projekten Sie… blühen angesichts komplexer technischer Systeme und organisatorischen Prozessen auf verfügen idealerweise über Vorerfahrungen in den Bereichen Entwicklung und Projektmanagement Hochintegrierte und vernetzte Systemlandschaften Abwechslungsreiche Projekte Eine Vielzahl an Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenloses Jobticket und gute Anbindung an den ÖPNV (schnelle Erreichbarkeit des Kölner HBF) Vermittlung von Kinderbetreuungsplätzen Jährliche Teamevents und Betriebsfeiern Kostenlose Getränke und vergünstigtes Mittagessen Fußläufige Erreichbarkeit des Rheins, ideal für die Mittagspause Gesundheits- und Sportangebote, u. a. unseren Firmenlauf Vertrauensarbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr Diverse Benefits und Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Regulatory Reporting

Sa. 15.02.2020
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Halle (Saale), Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg
Senior Consultant (m/w/d) Regulatory Reporting Job Nummer: 22223 Standort: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Walldorf Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Innerhalb dieses vielfältigen Leistungsspektrums ist Risk Advisory der zentrale Fokusbereich für Identifikation und Management geschäftsrelevanter Risiken, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Dies gilt selbstverständlich für das gesamte Risikoumfeld, d. h. neben finanziellen und technologischen Aspekten, auch regulatorische, strategische und operative Anforderungen. Im Team von Regulatory Risk entwickeln Sie mit Hilfe von Compliance-Programmen und Big-Data-Technologien Strategien und Prozesse, die eine zukunftsorientierte Bewertung regulatorischer Trends erlauben. Für unsere Teams suchen wir bundesweit engagierte Verstärkung.  Spannende Aufgaben erwarten Sie Beratung zu Fragestellungen im Risikomanagement und/oder im Aufsichtsrecht Optimierung der Meldewesenprozesse unserer Kunden Umsetzung der regulatorischen Anforderungen in Form von IT-nahen Fachkonzepten Implementierung der zur Risikoüberwachung erforderlichen Prozesse und internen Kontrollsysteme auf Basis integrierter Datenarchitekturen und institutsweiter Reportingsysteme Auditierung von Umsetzungen aufsichtsrechtlicher Anforderungen mit dem Fokus auf integrierte Datenarchitekturen Unterstützung bei der Stärkung der Risikocontrolling- und Compliance-Funktionen durch die Schaffung einer ganzheitlichen Sicht auf aggregierte risikorelevante Daten Darin sind Sie Spezialist Sie haben erste Einblicke im Risikomanagement und/oder Aufsichtsrecht einer Bank durch Praktika, Abschlussarbeiten oder erste Berufserfahrung gewonnen und hierbei idealerweise Kenntnisse einer Meldewesen-Standardsoftware (z. B. ABACUS, AxiomSL, BAIS) als Anwender (m/w/d) oder Entwickler (m/w/d) erlangt Ein versierter Umgang mit Risikodaten sowie Kenntnisse in der fachlichen Datenmodellierung sind vorteilhaft Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Sicheres Auftreten sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Was Sie von uns erwarten können Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Deloitte-Recruiting-Team. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Recruiting-Management-System entgegennehmen können. Bei Fragen rund um das Thema Bewerbung bei Deloitte helfen Ihnen unsere FAQs schnell weiter. Unsere Bewerbungshinweise geben Ihnen konkrete Ratschläge zur erfolgreichen Bewerbung über unser Online-Portal: › FAQs › Bewerbungshinweise What impact will you make? Online bewerben bei deloitte.de Mehr über uns und Ihre Karrieremöglichkeiten bei Deloitte finden Sie auf unserer Website unter www.deloitte.com/careers Melden Sie sich in unserer Stay-In-Touch-Community an und erhalten Sie regelmäßig Karriere-Informationen über Deloitte. Treffen Sie uns auf: Facebook
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) als Process Developer für die Abteilung Öffentliche Sicherheit

Sa. 15.02.2020
Köln
Wir suchen kurzfristig am Standort Köln, unbefristet mehrere Sachbearbeiter/innen (m/w/d) als Process Developer für die Abteilung Öffentliche Sicherheit Einstiegsgehalt nach einschlägiger Berufserfahrung von 3.508,11 – 4.182,29 € brutto nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst Kennziffer: BVA-2020-007 Die Abteilung S entwickelt und betreibt Verfahren für die Öffentliche Sicherheit. Sie verantwortet eine Vielzahl nationaler und europäischer IT-gestützter Verfahren für Sicherheits- und Migrationsbehörden des Bundes und der Länder. Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Team (z. B. Möglichkeit von Teilzeit und Homeoffice; keine Kernarbeitszeit; Eltern-Kind-Zimmer; Stundenausgleich durch Gleittage; Sabbatical) Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten Aktives Gesundheitsmanagement (z. B. Betriebssportgruppen, Zeitgutschriften, ergonomische Büromöbel) Bezug eines Job-Tickets „Weihnachtsgeld“ (Jahressonderzahlung), betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Möglichkeit der Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen Möglichkeit der späteren Übernahme in ein Beamtenverhältnis nach den gesetzlichen Bestimmungen Prüfung der Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe (A 9g Bundesbesoldungsordnung) bei Vorliegen eines abgeschlossenen Vorbereitungsdienstes oder Statusgleiche Übernahme je nach Einsatzgebiet als Beamtin/er bis zur Besoldungsgruppe A 11 im Wege einer Abordnung mit dem Ziel der Versetzung Aktuell setzt sie bedeutsame nationale wie auch europäische Projekte um, wie z. B. die Einführung des Europäischen Einreise- und Ausreisesystems (EES) und den und den Ausbau des Nationalen Waffenregisters (NWR II). Für diese Aufgaben suchen wir Beschäftigte als/für: Ermittlung von Anforderungen und Erstellung von fachlichen Vorgaben zur Entwicklung des jeweiligen IT-Verfahrens, Qualitätssicherung, Entscheidung über Produktreife und fachliche Freigabe von Software in Abstimmung mit Produktverantwortlichen; Gewährleistung des laufenden Betriebs in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung, ggf. Fehleranalyse und –behebung bei Störfällen Unterstützung von Ministerien und weiteren Stellen auf Bundes- und Landesebene, z. B. mittels Beiträgen zur Beantwortung von Anfragen, Stellungnahmen zur technischen Umsetzbarkeit von geplanten Rechtssetzungsvorhaben Information und Beratung der Nutzerbehörden (inkl. Schulungen) und deren externe Softwareentwickler; Bearbeitung von individuellen Anfragen Abschluss eines rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs bzw. Abschluss zur/zum Verwaltungsfachwirt/in bzw. Angestelltenlehrgang II als Qualifikation für eine Tätigkeit in der Funktionsebene des gehobenen nichttechnischen Dienstes oder deren Erwerb bis möglichst 25.02.2020 Absolventen/innen der Studiengänge Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik, Betriebswirtschaft oder Public Management Erfahrungen als SCRUM-Anforderungsmanager, Data Analyst und Business Analyst sind von Vorteil Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes (SÜG) Ihr zukünftiger Arbeitsort Bundesverwaltungsamt, Richard-Byrd-Straße 6, 50829 Köln
Zum Stellenangebot

Business Process Expert Checkout (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Düsseldorf
Wir arbeiten mit Leidenschaft und der Verwendung neuester Technologien daran, die digitale Zukunft des Großhandels zu gestalten und die Wünsche unserer Profikunden bestmöglich zu erfüllen. Dabei ist insbesondere ein effizientes Kassensystem sowie daran verbundene technische Funktionalitäten für die Zufriedenheit beim Einkaufserlebnis entscheidend.   Als METRO haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, diesen sogenannten Checkout-Bereich sowie alle dazugehörigen Funktionen, Prozesse und schnittstellenübergreifenden Abläufe stetig weiterzuentwickeln. Mit unserem Team bilden wir dabei mit dir gemeinsam die Speerspitze, wenn es um die Analyse, Konzepterstellung als auch Bewertung von möglichen Optimierungen geht. Als Botschafter vermitteln wir zudem intensiv zwischen den Wünschen der operativen Fachbereiche sowie unseren Kolleginnen und Kollegen aus der IT-Entwicklung.       Wenn Du Lust daran hast, in diesem dynamischen Umfeld gemeinsam mit uns zu tüfteln und passgenaue Lösungen für ein Kundenerlebnis an der Kasse auf Höhe der Zeit zu gestalten, dann bist du bei uns richtig! Das erwartet Dich bei METRO:  Betreuung und Weiterentwicklung (technisch und fachlich) der Systeme im Checkout bzw. mit Checkout-Funktionalitäten in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und internationalen Teams  Erarbeitung und Erstellung von Konzepten für Abläufe des Kassenwesens sowie Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Definition bzw. Konkretisierung von Anforderungen und Erstellung von Pflichtenheften Kontinuierliche Analyse und Bewertung von Arbeitsabläufen in den Prozessketten mit dem Ziel der Vereinfachung und Optimierung sowie Ausrichtung der Prozesse und Systeme auf Kompatibilität zu den harmonisierten Lösungen des METRO-Konzerns Beratung in Fragen der Systemzusammenhänge und den Auswirkungen von Veränderungen auf Prozesse und umgekehrt sowie Mitwirkung bei der Planung von Umstellungen unter Berücksichtigung der veränderungssbedingten Risiken Leitung bzw. Mitarbeit in Projekten sowie Unterstützung bei der Erstellung von Handbüchern, Arbeitsanweisung und Organisationsrichtlinien sowie Schulungsunterlagen Selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Tests sowie Second Level Support im Bereich Checkout   Deine fachliche Expertise bringt uns weiter:  Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie Berufserfahrung im Handel (vorzugsweise im Großhandel) Erfahrungen in der Erstellung von Fachkonzepten sowie der Projektabwicklung, Prozesskontrolle bzw. Optimierung Verständnis der Abhängigkeiten zwischen Applikations-Architektur und IT-Infrastruktur Sicherer Umgang mit den MS-Office Produkten sowie SQL-Kenntnisse Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Deine Persönlichkeit passt gut zur METRO: Analytisches und strukturiertes Vorgehen, Abstraktionsfähigkeit, Eigeninitiative und Kreativität Selbstständiges, verantwortungs- und kostenbewusstes Arbeiten Belastungsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten bei sicherem wie überzeugendem Auftreten Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung rundet deine Mentalität ab   Das bieten wir Dir als zusätzliche Benefits:  Technische Ausstattung: Moderner Laptop und ein eigenes Smartphone für ein effizientes Arbeiten mit Spaß Work-Life Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub sowie Home-Office Weiterbildung: ein umfassendes Weiterbildungsangebot über ein eigenes Trainingsteam und Online-Trainings Wohlergehen: Gesundheitsprogramme, ein kostenloses Fitnessstudio auf unserem Campus sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am jährlichen METRO-Marathon Komfort: sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze. Zwei Kantinen mit vergünstigtem Essen, Rabatte in unseren Märkten als auch bei vielen Partnerunternehmen   Dein Ansprechpartner  Marco Hoefler +49 (0) 151 58220009 marco.hoefler@metro.de 
Zum Stellenangebot

(Senior) Agile Coach (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Köln
(Senior) Agile Coach (m/w/d) Mit mehr als 330 Märkten im Portfolio, 15.300 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von 2,7 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa.  Kompetente, engagierte und motivierte Mitarbeiter sind das Fundament eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Unser Ziel ist, das beste Personal zu gewinnen, deren Fähigkeiten und Potentiale zu erkennen und weiterzuentwickeln. Als interne Berater und Dienstleister streben wir eine langfristige Weiterentwicklung sowie Bindung unserer Mitarbeiter an. Wenn du unser Unternehmen zukunftsgerichtet mitgestalten möchtest, bist du bei uns genau richtig. Wir zählen auf deinen Einsatz bei der…  Begleitung von Transformationsvorhaben als Trainer, Coach und unternehmensübergreifender Berater für Agilität und DevOps, in unterschiedlichen Zentralabteilungen (1. Einsatz in unserer IT)  Aufbau, Training und Coaching produktorientierter, cross-funktionaler Teams mit agilen Vorgehensweisen und Praktiken  Etablierung agiler Zusammenarbeitsmodelle sowie methodische Unterstützung für beispielsweise Scrum, Kanban oder Ritualen wie Retros oder PIPs  kreativen Optimierung unserer Prozesse im Hinblick auf den Reifegrad agiler Teams und der Gesamtorganisation  Förderung eines agilen Mindsets und der Verzahnung dessen mit einer agilen Führungskultur auch durch Coaching und Beratung von Stakeholdern wie Produktteams, Product Ownern oder Team Coaches  Entwicklung übertragbarer agiler Standards, der Erstellung von agilen Skalierungsframeworks und dem Aufbau von Metriken zur kontinuierlichen Verbesserung der Lieferfähigkeit  systemischen Konfliktbearbeitung und lösungsorientieren Deeskalation  Kommunikation und Informationsweitergabe gegenüber allen Stakeholdern  Respekt, wenn du…  ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaftslehre oder aus einem vergleichbaren Bereich mitbringst  bereits erfolgreich mehrere Transformationsprojekte mit dem Schwerpunkt Agilität verantwortet hast   sowohl stark wachsende als auch Konzernstrukturen kennenlernen durftest   fundierte Kenntnisse in Methoden und Metriken zur Messung und Optimierung von Arbeitsflüssen mitbringst  eine klare Vorstellung davon hast, wie die „perfekte agile Welt“ aussehen sollte und trotzdem individuelle Lösungen gestalten und auf den Weg bringen kannst  undogmatisch arbeitest, ohne Instrumente und Prinzipien so zu verbiegen, dass sie nicht mehr wirkungsvoll sind  deinen Fokus auf Delivery legst, der Mehrwerte für Kunden, Mitarbeiter und die Organisation erzeugt  operativ orientiert bist, ohne dabei strategische Themen und Belange aus den Augen zu verlieren   Lust am Austausch hast, dich von Rückschlägen nicht aus dem Konzept bringen lässt, dich nicht über Hierarchiestufen definierst und dein Handeln immer am Mehrwert für deine Kunden ausrichtest    toom hat nicht nur 15.300 Mitarbeiter in mehr als 330 Märkten – sondern auch jede Menge Vorteile:  umfangreiches Weiterbildungs- und Seminarangebot in unserer toom Lernarena und der REWE GROUP-Akademie, welches dich garantiert fördert und fordert  vielfältige Arbeitgeberleistungen zur Vereinbarkeit von Privatem und Beruf (z. B. Kindergarten), Gesundheitsförderung (z.B. Fitness- und Sportangebote, Vorsorgeuntersuchungen sowie täglich frischzubereitete Gerichte in unserer Kantine) sowie Rabatte und Vergünstigungen (z.B. beim Einkauf in Unternehmen der REWE Group)  Bezuschussung eines Jobtickets, Jobrads und kostenfreie Parkplätze  respektvollen Umgang untereinander und die Möglichkeit deine Meinung einzubringen    Wenn dich diese abwechslungsreiche Aufgabe anspricht und du schon bald bei uns starten möchtest, dann bewirb dich bitte online über den Bewerbungslink. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!  Bei Rückfragen steht dir Christina Vitt gerne unter +49 221 149 6517 zur Verfügung 
Zum Stellenangebot


shopping-portal