Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 1.505 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 262
  • Groß- & Einzelhandel 163
  • Verkauf und Handel 163
  • Sonstige Dienstleistungen 144
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 123
  • Elektrotechnik 100
  • Feinmechanik & Optik 100
  • Recht 95
  • Unternehmensberatg. 95
  • Wirtschaftsprüfg. 95
  • Transport & Logistik 86
  • Maschinen- und Anlagenbau 61
  • Finanzdienstleister 50
  • Medizintechnik 49
  • Sonstige Branchen 49
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 47
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 45
  • Versicherungen 40
  • Banken 38
  • Nahrungs- & Genussmittel 35
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1384
  • Ohne Berufserfahrung 676
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1471
  • Home Office 187
  • Teilzeit 79
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1301
  • Praktikum 75
  • Befristeter Vertrag 66
  • Studentenjobs, Werkstudent 30
  • Arbeitnehmerüberlassung 14
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 13
  • Ausbildung, Studium 12
  • Berufseinstieg/Trainee 10
Prozessmanagement

Product Owner (m/f/d)

Di. 24.11.2020
Berlin
4flow – We are over 600 team members across 16 global locations. What started in Berlin, Germany in the year 2000 – with a team of just five people – has grown into an industry leader in supply chain optimization with offices on four continents. At 4flow software, we provide Java-based software solutions for supply chain and transportation optimization to customers around the globe with 4flow vista®. 4flow is continuing its successful growth around the globe. Grow with us and join the outstanding team at our office in Berlin, Germany.In this diversified and exciting position, you will be responsible for the design and further development of 4flow software products in cooperation with colleagues from different business units. A versatile range of tasks awaits you:As a member of an agile team at 4flow, you will act as a connection between the different stakeholders and the international software development team in Berlin and Budapest and thus be integrated into the agile software development process.In collaboration with the product manager, you will create a roadmap and develop a vision, which you will translate into concepts, features, epics and user stories.You will be responsible for the product backlog, which you will continuously adapt to customer, market and business needs while maintaining close communication with the software development team.In addition, you will always have a good overview of the product development process and will be able to incorporate new technologies, ideas and trends.You already have experience working with digital products in an agile environment.This experience is complemented by knowledge or good conceptual understanding of software usability and UI design.You have a university degree in economics, industrial engineering, business informatics, business science or a comparable course of study.You are interested in logistics and supply chain, agile processes, technical detail and software development.In addition to confidence in German and English, you have strong analytical and conceptual abilities.These abilities are complemented by a friendly, open-minded and confident approach to work.We offer a position with excellent conditions for your personal growth.Benefit from working with an international team of qualified colleagues, an excellent corporate culture, scope for creativity in the fulfilment of your tasks and individualized training opportunities.A modern office in the heart of Berlin with roof terrace, recreation room, parent-child office and team member parking.In addition, benefit from our corporate culture through joint Friday breakfasts, gin Fridays, food truck evenings, free drinks, organic fruit, sports and team member events, team trips and much more.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager*in (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Abteilung Organisationsentwicklung des Dezernats Personal zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Prozessmanager*in fachliche Mitarbeit bei der Einführung einer Geschäftsprozessmanagement-Software (BIC) in der Zentralen Universitätsverwaltung eigenständige Erarbeitung von Modellierungskonventionen, im Hinblick auf die Software unter Verwendung der Spezifikationssprache BPMN 2.0 und Dokumentation dieser für Anwender*innen Digitalisierung vollständiger oder teilweise analoger Prozesse gemäß den Konventionen, Entwicklung von Qualitätsstandards und Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung, in enger Abstimmung mit den Dezernaten und Stabsstellen Erstellung eines Prozesshandbuchs, welches die Kern-, Management- und Unterstützungsprozesse der ZUV abbildet, zwecks Etablierung eines zukunftsorientierten Prozessmanagements verwaltungsinterne Vermittlung von Digitalkompetenz, in Bezug auf die Anwendung der Software sowie in der Prozessmodellierung fachliche Betreuung und Administration der Software im Betrieb Für die ausgeschriebene Position erwarten wir zwingend: ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fach (vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Prozess- und Projektmanagement bzw. Organisation) oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung mit nachgewiesener, mehrjähriger Berufserfahrung entsprechend den dargelegten Aufgabenschwerpunkten nachgewiesene fundierte Kenntnisse in der Modellierung von Prozessen mit BPMN 2.0, vorzugsweise mit der Software BIC (GBTEC) praktische Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement, in der Analyse/Optimierung von Geschäftsprozessen Wünschenswert wäre ferner: Berufserfahrungen in der Verwaltung/im öffentlichen Dienst ausgeprägtes analytisches und strukturiertes Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit zum selbstständigen konzeptionellen Arbeiten praktische Erfahrungen in der Beratung und Schulung von Anwender*innen sowie die Befähigung zur service- und zielgruppenorientierten Kommunikation mit unterschiedlichen Fach- und Statusgruppen lösungsorientierte Arbeitsweise, hohes Maß an Ergebnisorientierung, IT-Affinität und souveränes Auftreten sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache einen standortsicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden sowie familienfreundlichen Rahmenbedingungen (z. B. Ferienfreizeitangebote für Kinder und flexible Arbeitszeiten), eine interessante, kreative, eigenverantwortliche, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf innerhalb eines kollegialen Umfelds sowie alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine betriebliche Altersversorgung der VBL zur zusätzlichen finanziellen Absicherung im Alter, Möglichkeit zur Abnahme eines VRR-Großkundentickets, kostenlose Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen. Sie ist befristet für die Dauer von 2 Jahren. Aufgrund einschlägiger Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes sind nur Bewerber*innen zulässig, die bislang noch nicht an der HHU beschäftigt waren. Sofern die entsprechenden tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u. a. unter: finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen  Fragen beantwortet Ihnen gern der Abteilungsleiter Organisationsentwicklung, Herr Dr. Hickel, Tel. 0211 81-15430. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Systems Engineering (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Hamburg, Bremen, München, Stuttgart
umlaut ist mit seinen 4.500+ Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3829 | Standort:Hamburg, Bremen, München, Stuttgart, Wolfsburg Du brennst für die digitale Entwicklung und Produktentstehung und gestaltest mit uns die Zukunftsfähigkeit unserer globalen Kunden unterschiedlichster Branchen Du übernimmst Verantwortung in der Konzeption, Analyse und Optimierung von Systems Engineering Prozessen und begleitest die Implementierung Dabei erarbeitest du innovative Beratungsansätze und bist Teil unseres aktiven Wissensmanagements, weil dir Weiterentwicklung wichtig ist Wir arbeiten ganzheitlich; das heißt, dass die erarbeiten Konzepte auch von dir mit umgesetzt werden und du in der Entwicklung der Produkte aktiv eingebunden bist Du schaffst dabei Transparenz im Projekt sowie in der Entwicklung und befähigst unsere Kunden, Hindernisse selbstständig aufzulösen Deinen Footprint in der Welt des Systems Engineering baust du durch die Teilnahme an Conventions und Events stetig aus Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im technischen Bereich (Master/Diplom/Promotion) Du bringst mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung in gestaltender Funktion im V-/VXT-Modell mit Du hast Erfahrung in der Entwicklung und Strukturierung von Systemen; System of Systems ist für dich kein Fremdwort Analytisches und technisches Prozessverständnis sowie weitreichende Erfahrung mit spezifischen Methoden wie z.B. ISO15288, SE Handbook, IEEE 1220 oder EIA 632 zeichnen dich aus Du brennst für innovative Technologien Einschlägige Erfahrung mit Softwarelösungen wie z.B. Doors NG bringst Du ebenfalls mit Du verfügst sowohl über eine ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit als auch über sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse Reisebereitschaft und Flexibilität sind für dich selbstverständlich und runden dein Profil ab Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren.
Zum Stellenangebot

Projekt- und Organisationsentwickler Prozesse und Richtlinien (w/m/d)

Di. 24.11.2020
Weißenfels, Saale, Leipzig
Damit unsere produzierenden Lebensmittelunternehmen effizient arbeiten können, unterstützen wir mit Organisation und Verwaltung. Wir sind unter anderem Experten für Einkauf, Finanzen, Controlling, Personal, IT, Marketing und Vertrieb. Wir liefern Organisationstalenten eine berufliche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld. Wir suchen: Projekt- und Organisationsentwickler Prozesse und Richtlinien (w/m/d) Einsatzbereich: Strategie Ort: Weißenfels, Raum Halle/Leipzig Job-ID: 2920 Aufnahme, Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und Richtlinien Steuerung und Optimierung des Tagesgeschäfts Prozess- und Richtlinienmanagement, inkl. Erstellung von Reportings Etablierung einer Systematik zur kontinuierlichen Verbesserung bestehender Prozesse und Richtlinien Beratung und Begleitung der Zentralbereiche und Werke bei der optimalen Gestaltung sowie Implementierung von Prozessen und Richtlinien Mitarbeit und Übernahme von Handlungsfeldern zur Weiterentwicklung des Geschäftsprozess- und Richtlinienmanagements kompetenter und lösungsorientierter Berater, Methodenexperte, Coach und Sparringspartner Planung, Koordination und Durchführung von Trainings/Schulungen und Workshops Leitung von oder aktive Mitwirkung bei der Umsetzung bereichs- und werksübergreifender Projekten sowie Themenbearbeitungen abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschafts-/Sozialwissenschaften) oder vergleichbare Qualifikation relevante Berufserfahrung und Know-how in den Bereichen Unternehmensorganisation, Organisationsentwicklung sowie Prozess-/Richtlinienmanagement idealerweise in einem produzierenden Unternehmen oder Beratungsumfeld Kenntnisse über betriebliche Abläufe und Methoden der Prozessoptimierung (z.B. Business Process Reegineering, Lean Management) Reflexionsfähigkeit und hohe Lösungsorientierung im Hinblick auf Umsetzung von Gesamtprozessverbesserungen und Richtlinienimplementierungen Affinität für systemisches Denken und organisatorische Veränderungen (Change Management) sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Visio) Reisebereitschaft ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet die Möglichkeit, deine Ideen und Kompetenzen einzubringen individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten ein teamorientiertes Umfeld verbunden mit einer attraktiven Vergütung und umfassenden Sozialleistungen UNSER ANGEBOT Vertragsart: Befristet bis 01/2022 Arbeitszeit: Vollzeit
Zum Stellenangebot

Lean Manager (m/w/d) Schwerpunkt Lean Construction

Di. 24.11.2020
Monheim am Rhein, Bielefeld, Frankfurt am Main, Hamburg, Hirschberg an der Bergstraße
GOLDBECK baut zukunftweisende Gewerbeimmobilien in Europa und versteht Gebäude dabei als Produkte, die aus einer Hand realisiert werden: vom Design über die Erstellung bis zu Serviceleistungen während des Betriebs. Mit dem Anspruch „building excellence“ verwirklicht das Familienunternehmen Immobilien wirtschaftlich, schnell und zuverlässig bei passgenauer Funktionalität. GOLDBECK ist Partner für die mittelständische Wirtschaft und Großunternehmen, Investoren, Projektentwickler sowie öffentliche Kunden. Zum Leistungsangebot gehören Logistik- und Industriehallen, Büro- und Schulgebäude, Parkhäuser und Wohngebäude. Bauen im Bestand sowie gebäudenahe Serviceleistungen vervollständigen das Spektrum. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 7.800 Mitarbeitende an über 70 Standorten in Europa. Im Geschäftsjahr 2019/2020 realisierte GOLDBECK mehr als 500 Projekte bei einer Gesamtleistung von rund 3,5 Mrd. Euro. Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Strategie "LEAN@GOLDBECK" sowie Begleitung bei der Etablierung eines einheitlichen LEAN-Mindsets innerhalb der Regionalgesellschaft in enger Kooperation mit unserem Prozessmanagement Erstellung, Implementierung und Weiterentwicklung von Methoden und Werkzeugen des LEAN CONSTRUCTION in Zusammenarbeit mit den LEAN-Experten in direkter Unterstellung der Geschäftsführung der jeweiligen Regionalgesellschaft Begleitung und Unterstützung der Pilotprojekte beim Test neu entwickelter Werkzeuge des LEAN CONSTRUCTION und Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung eines LEAN-Handbuchs Erster Ansprechpartner für die LEAN-Experten und für die Anwender der Werkzeuge des LEAN CONSTRUCTION auf unseren Baustellen Sammlung, Aufbereitung und Kommunikation von Best-Practice-Lösungen und Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Anwendung der LEAN-Methoden und Werkzeuge (z.B. im Bereich der Planung und Dimensionierung der Baustelleneinrichtung und Anlieferstrategien, Aufbau einer Taktplanung und -steuerung, etc.) Kommunikation und Schulung der Methoden und Werkzeuge des LEAN CONSTRUCTION bei den Anwendern – als Interessensvertreter und Sprachrohr Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Kenntnissen Mehrjährige Berufserfahrung in der Bauleitung von schlüsselfertigen Bauprojekten unter Anwendung von Methoden und Werkzeugen des LEAN CONSTRUCTION LEAN-Expertenwissen zu Methoden und Werkzeugen des LEAN CONSTRUCTION, insbesondere sehr gute Kenntnisse in der Taktplanung und -steuerung sowie hohe Analysefähigkeiten und Problemlösungskompetenz Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise, sowie ausgeprägte Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsstärke Idealerweise Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Prozessverbesserungen und der Begleitung von Veränderungsprozessen Bitte beachten Sie, dass eine Anstellung an folgenden GOLDBECK-Standorten möglich ist: Bregenz, Bielefeld, Düsseldorf (Monheim am Rhein), Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Mannheim/Hirschberg a.d. Bergstraße, München, Plauen, Stuttgart Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot

Produkt-Ingenieur (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Freiburg im Breisgau
TDK-Micronas entwickelt und produziert zukunftsfähige IC- und Sensor-Systemlösungen für die Automobil- und Industrieelektronik und ist weltweit führend im Bereich Hall-Sensoren. Wir bei TDK-Micronas stellen uns den globalen Herausforderungen und verfolgen hohe Ziele, insbesondere im Bereich Umwelt. Wir stellen an uns den Anspruch, aus innovativen Ideen, umfangreichem Wissen und modernster Technologie außerordentliche Produkte zu schaffen. Ein zentrales Strategie-Element unserer Kunden ist die Leistungsfähigkeit unserer Sensoren und anwendungsspezifischen Mikrocontrollern. Schon heute machen sie Fahrzeuge effizienter, verringern den Schadstoffausstoß, reduzieren den Materialeinsatz in Industrieanwendungen und lassen mechanische Schalter überflüssig werden. TDK-Micronas entwickelt Schlüsseltechnologien für die Zukunft und sichert so den Markterfolg des Endprodukts. Wir sind ein international tätiger Halbleiterhersteller mit der Kommunikationsstruktur eines mittelständigen Unternehmens, ausgestattet mit den für unser Geschäft notwendigen finanziellen Ressourcen. Bei uns haben Sie somit die Gestaltungs- und Entwicklungsspielräume, die Sie für die Umsetzung gemeinsamer Visionen und Strategien benötigen. Kurze Entscheidungswege in Kombination mit einer offenen Informationskultur machen uns zu einem dynamischen Unternehmen und einem attraktiven Arbeitgeber. Auf dem spannenden Weg von der Idee bis zum fertigen Produkt unterstützen uns derzeit rund 1000 Mitarbeiter aus dem Bereich Entwicklung und Forschung bis hin zur Produktion. Wir laden Sie ein, unser Team mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Selbstbewusstsein und Ihren individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten zu bereichern. Werden Sie Teil dieser Gemeinschaft – werden Sie Mitglied der TDK-Micronas Familie. Betreuung bzw. Organisation von Produktionsanläufen oder Produktionsverlagerungen Eigenverantwortliche Planung, Organisation und Durchführung von Prozess-Entwicklungen im Produktionsbereich (Test, Package) unter Einhaltung der zeitlichen, finanziellen und technischen Vorgaben Adressierung von unerwarteten Problemen mit Hilfe definierter, standardisierter Methoden (Kepner-Tregoe, TRIZ, 5-why, Ishikawa/Fishbone, fault tree, Pareto) Betreuung laufender Produktion (Yield-Analysen, Verfolgung von Korrekturmaßnahmen, Bewerten, Qualifizieren und Freigeben von Prozessänderungen) unter Anwendung von statistischen und wissenschaftlichen Analysemethoden   Erfolgreich abgeschlossenes technisch/naturwissenschaftliches Studium (FH/TH/Uni), vorzugsweise in den Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder Physik Idealerweise Berufserfahrung (> 2 Jahre) im Aufgabenumfeld Organisations- und Koordinationstalent sowie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Von Vorteil: Erfahrung in der Analyse bzw. Bewertung von Halbleiterproduktion (z.B. SPC, MSA) Umgang mit Qualitätsanforderungen im Automobilbereich (AEC-Q, IATF16949) Grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement Gezielte Einarbeitung sowie weitere Qualifizierung und Personalentwicklung Attraktive Vergütung Innovatives Produkt- Geschäftsumfeld Entwicklungsmöglichkeiten als Fach- oder Führungskraft Unterstützung / Förderung Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten Bezuschussung von gemeinsamen gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten Gesundheitsangebote Kantine am Standort Freiburg Bezuschussung zu öffentlichen Verkehrsmitteln im Raum Freiburg Über den Standort Freiburg Unsere operative Zentrale befindet sich in einer der reizvollsten Städte Süddeutschlands, in Freiburg im Breisgau (D) einem beliebten Wohn- sowie Ferienort. Hier finden Sie Großstadtflair mit dem Charme einer historischen Altstadt, mildes Klima sowie die Berge des Schwarzwaldes, Lebens-, Ess- und Wohnqualität im Dreiländereck Frankreich, Schweiz und Deutschland.
Zum Stellenangebot

Junior Requirements Engineer für weltweit eingesetzte Filialwarenwirtschaft (m/w/x)

Di. 24.11.2020
Mülheim an der Ruhr
ALDI SÜD ist eine erfolgreiche Unternehmensgruppe, die in 11 Ländern international vertreten ist. ALDI SÜD IT bildet den IT-Bereich der Unternehmensgruppe. Die Experten unserer Internationalen IT realisieren in länderübergreifenden Projekten IT-Lösungen für den weltweiten Einsatz. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die IT-Zukunft von ALDI SÜD. Verantwortung für die (Weiter-) Entwicklung unserer weltweit eingesetzten Filialwarenwirtschaftssysteme im Bereich Store Operations Analyse & Optimierung der int. warenbezogenen Geschäftsprozesse in der Filiale Abstimmung & Design neuer Anforderungen mit dem Business und nationalen ITs Optimierung der eingesetzten Software, Schnittstellen und technischen Lösungen Enge Kooperation mit unseren Fach- sowie den nationalen IT-Abteilungen und unseren Entwicklungspartnern Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit Schwerpunkt IT, Mathematik oder BWL Gutes Verständnis von Datenbanken, Software- und Schnittstellenarchitekturen Stark in der Analyse, Beschreibung und Optimierung von operativen Prozessen Erfahrungen in klassischen und agilen Projekt-Methoden Engagement & Begeisterungsfähigkeit für eigene und im Team entwickelte IT-Lösungen Sehr gute Englischkenntnisse Homeoffice Urlaubs- und Weihnachtsgeld Auszeitkonto, z.B. Sabbatical oder vorzeitiger Ruhestand 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten Fahrrad Leasing Obst, Gemüse und Getränke kostenlos am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Agiler Coach (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Hamburg, München, Stuttgart, Augsburg, Bremen, Köln
umlaut ist mit seinen 4.500+ Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3821 | Standort:Hamburg, München, Stuttgart, Augsburg, Bremen, Köln, Deutschlandweit – freie Wohnortwahl Du bist Denkpartner und Impulsgeber für unsere globalen Kunden der Luftfahrt-, Automobil- und Energiebranche und treibst die digitale Transformation sowie die einhergehenden Änderungen der Organisationen voran Du übernimmst Verantwortung in der Gestaltung von agilen, zukunftsfähigen Organisationen, wie z.B. durch das Coaching von agilen Projektteams und Setzen von Impulsen in agilen, innovativen Projektumfeldern Du erarbeitest neue Beratungsansätze, neue agile Lösungen und bist Teil unserer agilen Community Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen. Das heißt für dich, dass du verschiedene Rollen einnehmen kannst: Agiler Coach, Scrum Master oder agiler Berater Du schaffst Transparenz in Transformationsprozessen, zeigst auf wo die Probleme liegen und schlägst Lösungsansätze nicht nur vor, sondern setzt diese auch selber um Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom/Promotion) Du bringst mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung mit, bevorzugt in der Luftfahrt- oder Automobilindustrie Du hast deine Erfahrungen und Kompetenzen in der agilen Welt bereits bewiesen (z.B. SPC, Agiler Coach…) Du hast bereits als Servant Leader für Teams und auch Organisationen gearbeitet Du hast Interesse daran, dein Wissen auch in innovativen Trainingsformaten mit uns und unseren Kunden zu teilen Du verfügst ebenso über eine starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit wie über sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse Reisebereitschaft und Flexibilität bringst du selbstverständlich mit Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Prozessmanagement (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Bremen, Hamburg, München, Stuttgart
umlaut ist mit seinen 4.500+ Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3769 | Standort:Bremen, Hamburg, München, Stuttgart Du bist Denkpartner und Impulsgeber für unsere globalen Kunden unterschiedlichster Industrien und gestaltest zukunftsfähige und digitale Prozesse entlang der Wertschöpfungskette  Du sorgst für die Konzeption, Analyse, Optimierung und Implementierung von Geschäftsprozessen und das übergreifende Geschäftsprozessmanagement unserer Kunden Zu deinen Aufgaben gehören außerdem die Durchführung und Steuerung von Prozessoptimierungsprojekten sowie von Kundenworkshops zur Prozessaufnahme und Prozessmodellierung  Deine Expertise nutzt du auch für die Akquise sowie für die Weiterentwicklung unseres internen Wissensmanagements und Methoden-Portfolio Du hast Projektverantwortung über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg, von der Ausschreibung, Projektplanung und -koordination bis zur Abnahme     Du besitzt ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. der Ingenieurwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften Du bringst mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im Prozessmanagement mit, bevorzugt in einer unserer Schwerpunktindustrien Außerdem hast du praktische Erfahrungen in den Themen Prozessmodellierung, Prozessoptimierung, der Gestaltung von Prozessmanagement-Systemen sowie im Umgang mit Prozessmanagementwerkzeugen (bspw. Signavio, iGrafx, ARIS) sammeln können  Du hast ein gutes Verständnis von Geschäftsprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, idealerweise aus unterschiedlichen Branchen und zudem fundierte Kenntnisse von Methoden und Standards im Prozessmanagement Du zeichnest Dich durch ein sehr gutes analytisches und strategisches Denkvermögen aus Du verfügst ebenso über starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten wie über sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse Reisebereitschaft und Flexibilität sind für dich selbstverständlich    Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Prozess-Service

Di. 24.11.2020
Münster, Westfalen
Wir sichern und steigern die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit in Städten und Regionen durch Vernetzung, Digitalisierung und Automation für Stadtwerke und Kommunen. Als wachsendes Unternehmen mit ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehreren Standorten bieten wir nachhaltige Perspektiven und sorgen dafür, dass sich unsere Kunden ganzheitlich betreut und in Ihren Prozessen verstanden fühlen. Ein Grundsatz für uns ist der stets offene und partnerschaftliche Kontakt zu unseren Kunden. Wir pflegen langfristige Kundenbeziehungen und sind eng mit der Branche vernetzt, um gemeinsam agieren zu können. Das gleiche gilt in Bezug auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Menschen, die bei items arbeiten – unsere Kolleginnen und Kollegen. Das "Wir" steht bei uns an vorderster Front. Wollen Sie Teil werden? Dann bewerben Sie sich als Mitarbeiter (w/m/d) Prozess-Service Münster die Durchführung von verschiedenen Dienstleistungsaufträgen im Bereich Prozess-Service mit den Fachgebieten Marktkommunikation, Abrechnung, Forderungsmanagement und Kundenservice in Energieversorgungsunternehmen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen und auf dem Markt etablierten IT-Unternehmen die Möglichkeit zum Blick über den eigenen Tellerrand hinaus ein gut funktionierendes und harmonisches Team inmitten eines unkomplizierten Arbeitsumfelds durchlässige Hierarchien und eine Open-Door-Mentalität eine faire Bezahlung, flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine Vielzahl an Mitarbeiterangeboten Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder die Lebenserfahrung, die ein abgebrochenes Studium mit sich bringt. Erste Erfahrung im Prozessumfeld der Energiewirtschaft Kenntnisse von SAP IS-U Kommunikative Kompetenz, Organisationstalent und ein hohes Maß an Eigeninitiative Freude an einem vielseitigen Aufgabenfeld, keine Scheu vor Herausforderungen und einen flexiblen Umgang mit neuen Anforderungen Auf Sie wartet ein unkompliziertes, kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierachien sowie ein Arbeitsbereich, in dem Sie sich voll entfalten können. Betriebliche Altersversorgung, JobRad und flexible Arbeitszeiten sind nur ein Teil dessen, was wir unseren Mitarbeitern bieten. Der Grund? Uns sind langfristige Beziehungen wichtig – zu unseren Kunden und zu unseren Mitarbeitern/-innen. Ihnen auch?
Zum Stellenangebot


shopping-portal