Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 11 Jobs in Weddewarden

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 1
Prozessmanagement

Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Geschäftsführungsbereich CDO ist die zentrale Kundenschnittstelle der BWI, verantwortet die strategische Kundenentwicklung und ist die wesentliche Schnittstelle zum Markt. Der Bereich Digital Enabling Service ist verantwortlich für die Initiierung, Planung und Umsetzung von Beratungsaufträgen im Kontext der Digitalisierung beim Kunden Bundeswehr und der BWI. Verantwortung für die Planung, Durchführung und Umsetzung von Beratungsaufträgen im Kontext der digitalen Transformation mit dem Fokus Prozessmanagement Fachliche Leitung von einem oder mehreren Projektteams bei Beratungsprojekten mit entsprechender Ergebnisverantwortung Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und allen relevanten Unternehmensbereichen der BWI GmbH Beratung und Unterstützung der Beratungsfeldleitung bei konzeptionellen und methodischen Fragestellungen Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Methoden mit Fokus Prozessmanagement Wertschätzende, zielgerichtete und verantwortungsbewusste fachliche Führung der Projektteams im Thema Prozessmanagement Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Consulting und/oder Prozessmanagement Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Consulting mit Schwerpunkt Prozessmanagement Wünschenswert Zertifizierungen im Rahmen von Projektmanagement (z.B. Scrum, PMP, Prince2 oder vergleichbar) Hohe fachliche Kompetenz und klare Zielorientierung und zugleich notwendige Sensibilität und Wertschätzung gegenüber Team-Kollegen*innen Sehr gute Erfahrung in der Planung und Realisierung von komplexen IT-Beratungsaufträgen sowie im Stakeholder-Management Exzellente Auffassungsgabe und Kreativität, hohes Maß an Flexibilität Strategisches Denken, hohe analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung Professionelles und kommunikatives Auftreten sowie Freude an Teamarbeit Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse der Bundeswehr (Aufbau- und Ablauforganisatorisch) und/oder aktive Bundeswehrerfahrung wünschenswert Hohe Reisebereitschaft Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Expert Military IT Special Operations (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Expert Military IT Special Operations (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Lohheide, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Die Abteilung „Mission & Training“ (M&T) - innerhalb der Digital Business Integration Military IT-  versteht den Demand der Bundeswehr in Bezug auf Übungen und Einsätze auf taktischer und operativer Ebene. Nach Beauftragung koordiniert, entwickelt und erbringt Mission & Training für die Bundeswehr IT-Services für deren Anforderungen in Einsätzen und Übungen. Planung und Koordinierung der Umsetzungen von IT-Anforderungen der Bundeswehr im Zuge von Beauftragungen Steuerung und Koordination sowie Begleitung und Unterstützung von Vor-Ort-Einsätzen im In- und Ausland Planung der Begleitung und Umsetzung von Übungen der Bundeswehr im In- und Ausland samt Mitwirkung an der Umsetzung Mitarbeit an der Analyse von Demands und Anforderungen sowie an der Anfertigung von Leistungsbeschreibungen für die mögliche Nutzung vorhandener und neuer IT-Services der BWI Mitwirkung an der Erarbeitung von IT-Lösungen im Kundenauftrag Abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im IT-Umfeld Mehrjährige relevante Berufserfahrung sowie eine ITIL-Zertifizierung Idealerweise Verwendung als IT-Offizier / IT-Feldwebel bei der Bundeswehr und/oder entsprechenden Reservistenstatus Belastungs- und Organisationsfähigkeit, Flexibilität sowie Führerschein der Klassen B/BE (C1/C1E von Vorteil) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Bereitschaft und Eignung für bundeswehrbegleitende internationale Einsätze Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Architect | Active Directory (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. IT Architect | Active Directory (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Identity and Access Managements (IAM) verantwortet alle Maßnahmen zur Entwicklung, Integration und Betrieb des Identity and Access Managements sowie Privileged Access Management der Bundeswehr und weiterer Kunden. Schwerpunkte hierbei sind das Lifecycle Management sowie die Rollen- und Berechtigungsverwaltung von Identitäten (Personen, Funktionen und Organisationsdaten) und die Bereitstellung dieser für IT-Systeme und Applikationen. Eigenverantwortliche Gestaltung des Designs der Microsoft Active Directory (AD) Lösungen der BWI Verantwortung der technischen Ausrichtung sowie Weiterentwicklung der vorhandenen Strukturen Entwicklung der Architektur von AD Lösungen mit Fokus auf technische Security- und Betriebsaspekte Beratung von Managern und Fachexperten sowie Unterstützung von Projekten in Fragen der Architektur von AD Lösungen Analyse und Bewertung neuer Technologien, Forschung und Entwicklungen im genannten Umfeld (u.a. cloudbasierte Lösung Microsoft Azure) Erstellen von Konzepten und Dokumentationen sowie die Koordination architektonischer Anpassungen aus Anforderungen der IT-Sicherheit und der Kunden Erfolgreich abgeschlossenes IT-orientiertes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Enterprise Umfeld zu IT-Security-Architekturen und der Konzeption von IT-Lösungen Berufserfahrung mit Schwerpunkt auf Microsoft Active Directory Lösungen für klassische und/oder Cloud-Umgebungen Expertise im IT-Projektmanagement mit ITIL und BSI Grundschutz Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Kundenorientierung Präsentationsgeschick und die Fähigkeit komplexe Sachverhalte adressatengerecht zusammenzufassen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Risiko Manager (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Risiko Manager (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich CEO Chief Risk Officer gestaltet für das BWI Governance, Risk & Compliancemanagement sowie IT-Sicherheit, Datenschutz und Geheimschutz den Rahmen für die Steuerung und Weiterentwicklung der BWI. Er schafft durch passende Strukturen Transparenz und bietet durch effiziente Konzepte und Prozesse sowie proaktive Herangehensweisen einen Service für alle Einheiten der BWI. Für den Bereich Risiko Management suchen wir ab sofort Verstärkung. Eigenverantwortliche Implementierung des Risikomanagementprozesses in wichtigen Geschäftsobjekten der BWI, zeitweise Einsätze als operativer Risikomanager zur aktiven Unterstützung der Risikoverantwortlichen Neu- und Weiterentwicklung statistischer Komponenten in Office-Anwendungen Transparente Herleitung und Bewertung der Risikolage, Ableiten von Gegenmaßnahmen und Zuweisen der Aktionen an die Verantwortlichen Herausarbeitung wesentlicher Bedrohungen und Chancen für die Unternehmenszielerreichung in enger Abstimmung mit der Finanzplanung und Controlling über Betrachtung von Auswirkungen auf Risikotragfähigkeit, Planabweichungen, Risikoaggregation und -korrelation Planung und Durchführung von Risk Reviews, Risk Steering Boards sowie von regelmäßigen Ergebnisgesprächen Risiko- und Maßnahmenverantwortlichen Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium oder vergleichbare Berufsausbildung Etwa 2 Jahre (Studium) bzw. 5 Jahre (Ausbildung) relevante Berufserfahrung mit Schwerpunkt Risikomanagement, vorzugsweise in größeren IT-Unternehmen Bereichsübergreifendes Verständnis hinsichtlich wesentlicher Managementprozesse und ausgewählter Themenfelder (Monatsabschluss, Reporting, Forecast/Planung, Investor Relations, Risikomanagement) Gutes Verständnis von Datenbanken, sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office-Anwendungen, Excel und Access sowie sicherer Umgang mit SQL-Abfragen und VBA Analytisches und systematisches Denken sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Eigeninitiative Selbstständige, strukturierte & zielorientierte Arbeitsweise sowie Freude an der Programmierung & Spaß am kreativen Arbeiten im Team Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Process Advisor Network (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Process Advisor Network (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Wir, die Service Line NETWORK, stellen die Kommunikation zwischen allen Liegenschaften unserer Kunden und uns selbst sicher. Wir sind ein wichtiger und großer Fachbereich innerhalb der BWI und strukturieren uns hierfür in Services (LAN, WAN, Security und WLAN). In unserer Abteilung („Service Development“) haben wir die volle Verantwortung wie diese Services gestaltet und ausgeprägt werden. Strategisch wichtige Entscheidungen für die NETWORK werden hier erarbeitet. Hierbei wählen wir Hard- und Software aus, entwickeln & testen Designs, definieren die für die Serviceerbringung relevanten Prozesse und bilden uns ständig weiter um mit innovativen Technologien die Herausforderungen von morgen bewältigen zu können. Design, Einführung und kontinuierliche Verbesserung von IT-Serviceprozessen im Bereich Network Modellierung und Dokumentation von servicespezifischen Anwendungsfällen gemäß den ITIL-Prozessen in marktüblichen Tools Erarbeitung servicespezifischer Abläufe bzw. Prozesse in Form von Arbeits- und Handlungsanweisungen Kontinuierliche Abstimmung mit den Architekturteams, dem Servicemanagement und den Betriebseinheiten bei der Gestaltung von Prozessen sowie deren Automatisierung Regelmäßige Überprüfung der Vorgabedokumente auf Aktualität und Fortschreibung bei Bedarf Erfolgreich abgeschlossenes Studium im relevantem Fachgebiet oder Berufsausbildung mit entsprechenden Fachkenntnissen Mehrjährige Berufserfahrung in der Prozessentwicklung und Prozessdokumentation und Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise samt fachlicher Führung von Projektteams Verständnis für die Basistechnologien der IT im Umfeld von Network-Services Kenntnisse der IT-Servicemanagement-Prozesse auf Basis ITIL v3 wünschenswert Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten und verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior IT Architekt Service Management Plattform (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
München, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior IT Architekt Service Management Plattform (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn oder München, alternativ bundesweit an einem unserer BWI Standorte Die Abteilung Automation Architecture IT Service Management ist verantwortlich für das Service Management und die Architektur der zentralen Service Management Plattform der BWI. Auf ihr basieren alle Services der BWI - wer im Mittelpunkt stehen möchte ist hier richtig. Fachliche und technische Analyse und Optimierung von IT-Architekturen Beratung von Fachbereichen und Management in diesen Fragestellungen Erstellung von Lösungsdesigns und Entscheidungsvorlagen Steuerung von Entwicklung, Test und Dokumentation von Lösungen Erstellung von Fach- und IT-Konzepten Gestaltung der strategischen Weiterentwicklung der ITSM Landschaft Mitarbeit in Projekten und in der Qualitätssicherung Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im IT-Bereich Mindestens 5 Jahre Erfahrungen in komplexen Anwendungslandschaften und idealerweise auch ITIL Kenntnisse  Detaillierte Kenntnisse aktueller Verfahrensmethodiken und Technologien im Bereich Softwareentwicklung Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Qualitätsbewusstsein Sehr gute Erfahrungen im Bereich Kundenbetreuung und Durchsetzungsvermögen Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Systems Engineer System-Management-Infrastruktur / UNIX-Umfeld (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
München, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Systems Engineer System-Management-Infrastruktur / UNIX-Umfeld (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Das Service Package Datacenter Automation innerhalb der Delivery Support ist verantwortlich für die Bereitstellung und den Betrieb einer System­Management-Infrastruktur. Die Services der Service Package Datacenter Automation setzen hierbei hochautomatisiert die service- und organisationsspezifischen Systems Management-  und Security Compliance-Prozesse unter der Berücksichtigung des gesamten Lifecycles um. Analyse, Bewertung, Beratung und Implementierung komplexer Anforderungen an die System-Management-Infrastruktur Anpassung und Entwicklung von Schnittstellen in einer heterogenen Verfahrenslandschaft und autarken Bereichen Strukturierte Lösung/Implementierung der umzusetzenden Funktionalitäten bis zur Betriebsübergabe Nachhaltige Erhöhung des Automatisierungsgrades zur Effizienzsteigerung Evaluierung und Einführung neuer technologischer Trends in Zusammenarbeit mit Innovations- und Technology Management Enge Zusammenarbeit mit den DS-Bereichen Architektur und Operations Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbare Ausbildung Min. 5 Jahre relevante Berufserfahrung im Umfeld komplexer IT-Strukturen Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Linux, bash, perl und sql sind Voraussetzung Kenntnisse im Bereich „IBM Netcool Operations Insight“ aka „netcool“, BMC Truesight Server Automation oder EMC Networker sind wünschenswert. Kommunikationsfähigkeit und Analysevermögen Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Project Manager Digitalisierung landbasierter Operationen (m/w/d)

Do. 12.05.2022
München, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Project Manager Digitalisierung landbasierter Operationen (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Bereich Customer Solutions mit dem Programm D-LBO@BWI ist Unterstützer und Treiber der Bundeswehr Programme Digitalisierung der landbasierten Operationen (D-LBO) und Tactical Edge Networking (TEN).Hierunter fallen neben dem nationalen Ansatz D-LBO, das binationale (Deutschland/Niederlande) Programm Tactical Edge Networking (TEN) und die Ausstattung der deutschen Anteile der Very High Readiness Joint Task Force Land 2023 (VJTF(L)2023). D-LBO@BWI unterstützt sowohl die militärischen als auch zivilen Organisationsbereiche der Bundeswehr bei betrieblichen, prozessualen und organisatorischen Fragestellungen. Im Vordergrund steht dabei die Abwicklung von Beschaffungsvorgängen und die Durchführung von kleinen bis komplexen Teilprojekten für die landbasierten Operationen. Projektleitung von komplexen Projekten sowie Mitarbeit an IT-Beschaffungs- bzw. Vergabeverfahren der Bundeswehr Übersetzung von Kundenanforderungen in IT Prozesse / Lösungen, deren fachliche Begleitung sowie managen von Ziel- und Interessenkonflikten Aufzeigen und Koordinieren von Abhängigkeiten, Änderungen und Risiken in der Programm- und der Projektplanung Koordination und selbstständige Erarbeitung von Arbeitspaketen Optionale Mitarbeit im multinationalen Projektmanagementoffice beim Kunden Abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug bzw. vergleichbare Ausbildung Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung als Projektmanager, IT-Consultant oder Berater im Bereich Digitalisierung, mit Bezug zur Bundeswehr sowie 2 Jahre Erfahrung in der fachlichen Projektleitung Zertifizierungen und vertiefte Kenntnisse gängigen Projektmanagementstandards (Zertifizierung: IPMA D oder vergleichbares) sowie in ITIL Grundkenntnisse Erfahrung in IT-Beschaffungs- oder Vergabeprojekten der Bundeswehr (CPM) sowie im Umgang mit multinationalen Stakeholdern von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Jira oder vergleichbaren Tools sowie mit dem Microsoft-Office-Paket Dienstleitungsorientiertes Denken / Handeln, Durchsetzungsvermögen sowie projekt- und teamorientiertes Arbeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Prozess-Ingenieur für nachhaltige Verbesserungen / Reliability Improvement Engineer (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Bremerhaven
Als modernes, auf Fisch spezialisiertes Produktionsunternehmen stellen wir in Bremerhaven hochwertige Lebensmittel für den europäischen Markt her. Die Frozen Fish International GmbH ist die größte Tiefkühlfischfabrik der Welt. Sie ist Teil der Nomad Foods Group, der Nr. 1 im europäischen Tiefkühlkostmarkt. Unter den Marken iglo, BirdsEye, Findus, GoodFella’s oder La Cocinera vertreibt die Unternehmensgruppe ihre Tiefkühl­produkte in einer Vielzahl europäischer Länder. 13 eigene Produktionsstandorte, zwei davon in Deutschland, sorgen dafür, dass sowohl die klassischen „Glücklich­macher“ als auch innovative Neuprodukte entwickelt und nachhaltig produziert werden. Unser Anspruch ist klar definiert. Als Love­brand mit Tradition bringen wir Freude auf den Tisch, wollen aber auch aktiv einen Beitrag zu einer klima­freundlichen Ernährungswende leisten. Nicht umsonst lautet unser Purpose: Serving the World with better Food.Frozen Fish International sucht in Bremerhaven ab sofort einenProzess-Ingenieur für nachhaltige Verbesserungen / Reliability Improvement Engineer (m/w/d)Umfassende und übergreifende fachliche Unterstützung der Verantwortlichen des Bereiches Instandhaltung mit dem Ziel der kontinuierlichen und nachhaltigen VerbesserungPlanung, Durchführung und Bewertung von Fehleranalysen und Kritikalitäts­analysen bzgl. MaschinenverfügbarkeitAbleitung von Maßnahmen mit dem Ziel des „Zero Breakdown“ und der Optimierung der Kosten für die Instand­haltungEffiziente Fehler-Ursachen-Analyse (RCA), um Ausfallzeiten und Service­verluste zu minimierenÜberprüfung und Verbesserung der einschlägigen Kennzahlen hinsichtlich der Maschinen­verfügbarkeitAufbau von Wartungsplänen im Bereich InstandhaltungUnterstützung beim Aufbau einer Instand­haltungs- und Ersatzteil­strategie in enger Zusammen­arbeit mit den Verantwortlichen der Instand­haltungMitarbeit bei Planung und Durch­führung von VerbesserungsprojektenAbgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder Lebensmittel­technologieAlternativ: Techniker, technische Meisterausbildung oder eine vergleich­bare AusbildungErfahrung mit Maschinen- und Anlagen­technik im Lebensmittel­bereich Mehrjährige Erfahrung im Bereich der vorbeugenden Instandhaltung Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und SchriftUmfassende Computerkenntnisse (MS Office, SAP, AutoCad-Grundkenntnisse, MS Projekt etc.)ein spannendes Aufgabengebiet und ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld bei einem erfolgreichen Markenunternehmen. Bei uns gibt es flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und kreative Spiel­räume, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Unser attraktives Vergütungspaket umfasst die Möglichkeit, flexibel (auch teils remote) zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur Reststoffverfolgung (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Stadland
PreussenElektra GmbH | Befristet | Vollzeit Die PreussenElektra GmbH betreibt in Deutschland das Kernkraftwerk Isar 2 (Bayern) für die Stromproduktion. Die Kernkraftwerke Brokdorf (Schleswig-Holstein) und Grohnde (Niedersachsen) wurden am 31.12.2021 abgeschaltet und befinden sich nun im Nachbetrieb. Die im Jahr 2011 abgeschalteten Anlagen Isar 1 (Bayern) und Unterweser (Niedersachsen) befinden sich im Rückbau, ebenso wie das 2015 abgeschaltete Kernkraftwerk Grafenrheinfeld (Bayern). Der Rückbau des Kernkraftwerks Stade (Niedersachsen) ist weit fortgeschritten und der des Kernkraftwerks Würgassen (Nordrhein-Westfalen) bereits abgeschlossen. Ziel der PreussenElektra ist es, in Bayern bis Ende 2022 klimaschonend und zuverlässig Strom zu erzeugen sowie bis zum Jahr 2040 den sicheren Rückbau der übrigen stillgelegten Anlagen zu gewährleisten. Zur Verstärkung unseres Teams der PreussenElektra GmbH am Standort des Kernkraftwerk Unterweser suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis März 2025 einen Prozessingenieur Reststoffverfolgung (m/w/d). Ihre Aufgaben Analyse bestehender Prozesse im Hinblick auf Digitalisierung- und Automatisierung Erstellung von Inventurroutinen zur Visualisierung des Soll-Ist-Vergleiches des Reststoffbestandes Mitwirkung in anlagenübergreifenden Arbeitsgruppen zur Unterstützung und Weiterentwicklung einer Flottenlösung Steuerung und Verfolgung festgelegter Entsorgungswege der anfallenden Rückbaumassen Pflege und Weiterentwicklung bestehender Entsorgungskataloge Programmierung von Oberflächen zur Darstellung und Verfolgung von Kennzahlen und Dashboards Visualisierung der Reststoffverfolgungs-Prozesse Erfassung der Betriebsdaten und Entwicklung einer digitalen Performancesteuerung Fachadministrator für das Reststoffverfolgungssystem (RVS) Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des RVS Ihr Profil Dipl.-Ing., Bachelor oder Master im Bereich Strahlenschutz, Maschinenbau, Physik, Mathematik, Informatik, Prozesstechnik, Elektrotechnik oder Chemie oder ähnlicher Qulifikationsabschluß Idealerweise Berufserfahrung in der Prozessoptimierung und Programmieren von Anwendungsoberflächen Grundkenntnisse im Strahlenschutz Sicherer Umgang MS-Office und Datenbankanwendungen Ausgeprägtes analytisches konzeptionelles Handeln sowie unternehmerisches Denken Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit Soziale Kompetenz, Flexibilität, hohe Leistungsbereitschaft Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative Was Sie sonst noch wissen sollten: Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem von Technik, Sicherheit und Vertrauen geprägtem Arbeitsumfeld des Betriebs und Rückbau von Kernkraftwerken. Moderne Vergütungssysteme und -bestandteile und flexible Arbeitszeitmodelle runden unser Angebot ab. Werden Sie Teil einer großen Energie-Familie und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft! Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: