Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement: 12 Jobs in Wilhelmshaven

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • It & Internet 7
  • Metallindustrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement

Principal Application Consultant (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Principal Application Consultant (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Erfurt, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm, Wilhelmshaven, Berlin, Bonn, bundesweit an einem anderen BWI Standort, Leipzig. Die Business Unit (BU) ERP ist der verlässliche sowie leistungsstarke Partner für alle Phasen von ERP Projekten – im Schwerpunkt SAP – insbesondere für die Abteilung G des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und für Behörden des Bundes. Durch die Abteilung „Konzeption & Design“ werden Anforderungen für alle relevanten Applikationen im Bereich SAP und für Legacy-Anwendungen fachlich ausgewertet, bewertet und gemeinsam mit dem Kunden das weitere Vorgehen unter Berücksichtigung begleitender Maßnahmen des Veränderungs- und Ausbildungsmanagements festgelegt. Begleitung der Realisierung des Projekts S/4HANA sowie Steuerung der prozessualen Projektanteile Verantwortliche Leitung von Projekten, vornehmlich im Bereich Anforderungsberatung sowie konzeptionelle und analytische Mitarbeit in strategischen Projekten im ERP-Umfeld Beratung und konzeptionelle Unterstützung der Abteilung G des BAAINBw sowie der Abteilung CIT des BMVg in allen relevante Fragestellungen mit ERP-Bezug Analyse und Konzeption von strategischen Problem- und Aufgabenstellungen im Bereich S/4 HANA, insbesondere bzgl. Einführung und Implementierung Mitgestaltung der Weiterentwicklung des Angebotsportfolios der Business Unit ERP Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder der Betriebswirtschaftslehre, alternativ eine adäquate Qualifikation Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in der Leitung von ERP- und/oder IT-Projekte im öffentlichen Umfeld oder in einem verwandten Bereich Erfahrung in der Konzeption und Leitung von strategischen IT- und Beratungsprojekten im ERP-Umfeld Hohes Maß an Dienstleistungsorientierung, Eigenverantwortlichkeit und Zielorientierung Gute Kenntnisse von Enterprise Portfolio Development Frameworks (EPDF) Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm: Internationales Transport Management Rumänisch und Ungarisch

Do. 25.11.2021
Neudorf
Das 1924 gegründete Unternehmen LKW WALTER zählt zu den ganz Großen im europäischen Komplettladungs-Verkehr und zu den Top-50-Unternehmen in Österreich. Wir konzentrieren uns auf die Organisation von Komplettladungs-Transporten in ganz Europa sowie von und nach Russland, Zentralasien, dem Nahen Osten und Nordafrika. Seit 1984 leistet LKW WALTER Pionierarbeit bei der Entwicklung Kombinierter Verkehre Schiene/Straße bzw. Short Sea Shipping. Die WALTER GROUP ist einer der erfolgreichsten österreichischen Privatkonzerne. Transportorganisation: Sie organisieren, steuern und überwachen internationale Transporte Beziehungsmanagement: Sie sind die erste Ansprechperson für eine Vielzahl an Kunden, von KMUs bis hin zu namhaften „Global Player“. Sie verantworten zudem die Auswahl der Transportpartner, sowie deren Betreuung und Weiterentwicklung Ein- und Verkauf: Wie ein Unternehmer bearbeiten Sie Ausschreibungen, kalkulieren Transportpreise und führen eigenverantwortlich Ein- und Verkaufsverhandlungen Marktentwicklung: Auf Basis Ihrer Analyse optimieren Sie internationale Warenströme und entwickeln Ihren Geschäftsbereich strategisch weiter Partnerservice: Bei aufkommenden Fragen zum Transportverlauf finden Sie immer die richtige Antwort Erfolgskontrolle: Sie kontrollieren regelmäßig den Erfolg mit unserem Management-Informationssystem Geschäftsreisen: Natürlich reisen Sie auch zu unseren Geschäftspartnern in ganz Europa Qualifikationen: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Wirtschaft, Sprachen oder Vergleichbares) Sprachen: Sie sprechen nicht nur Ungarisch und Rumänisch sondern auch unsere Unternehmenssprache Deutsch (min. B1 Niveau) Persönlichkeit: Sie packen an und wollen etwas bewegen. Mit Ihrer Leidenschaft legen Sie ein hohes Tempo an den Tag. Traineeprogramm: Starten Sie mit einer auf Sie zugeschnittenen Aus- und Weiterbildung im Rahmen unserer WALTER ACADEMY. Schritt für Schritt entwickeln wir Sie zum zentralen „Spielmacher“ in Ihrem Bereich Sicherheit: Ihr Arbeitsplatz ist sicher und Ihre Zukunft somit leichter planbar - ermöglicht durch die Finanzstärke unseres Privatunternehmens Wertschätzung: Sie agieren in einem hoch modernen Arbeitsumfeld und genießen zahlreiche „Social Benefits“ (Mitarbeiterrestaurant / Unterstützung für Mittagessen, Inhouse-Pub / Lounge, gratis Parkplätze, umfangreiches Sportangebot, zahlreiche Mitarbeiter-Events, Sprachkurse…) Karriere: Führungspositionen besetzen wir aus den eigenen Reihen Das Mindestgehalt für diese Position liegt – abhängig von Qualifikation und Erfahrung – bei € 40.500,- brutto pro Jahr. Das Jahresgehalt setzt sich zusammen aus 14 Monatsgehältern und einer garantierten Prämie. Nach Absolvierung des Traineeprogrammes bieten wir Ihnen zusätzlich eine leistungsbezogene Erfolgsbeteiligung. Ihr Arbeitsplatz ist in Wiener Neudorf (am südlichen Stadtrand von Wien). Gerne vermitteln wir Ihnen eine Startwohnung.
Zum Stellenangebot

Senior Risikomanager (m|w|d)

Mi. 24.11.2021
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Risikomanager (m|w|d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, alternativ bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Eigenverantwortliche Implementierung des Risikomanagementprozesses in wichtigen Geschäftsobjekten der BWI, zeitweise Einsätze als operativer Risikomanager zur aktiven Unterstützung der Risikoverantwortlichen Planung und Durchführung von Risk Reviews, Risk Steering Boards sowie von regelmäßigen Ergebnisgesprächen mit interdisziplinärer Top-Management-Besetzung Aktive Analyse der aktuellen Vertragssituation sowie umfassende Risikobewertung technischer Sachverhalte und Abhängigkeiten in Projekten und Betriebsleistungen mit Auswirkungen auf die Unternehmensleistungen und Finanzlage Transparente Herleitung und Bewertung der Risikolage, Ableiten von Gegenmaßnahmen und Zuweisen der Aktionen an die Verantwortlichen, kompetenter Vortrag auf Top-Management-Ebene Herausarbeitung wesentlicher Bedrohungen und Chancen für die Unternehmenszielerreichung in enger Abstimmung mit der Finanzplanung und Controlling über Betrachtung von Auswirkungen auf Risikotragfähigkeit, Planabweichungen, Risikoaggregation und -korrelation Begleitung großer Kundenvorhaben von Anbahnungsphase bis Abschluss der Umsetzungsphase unter technischen, vertragsrechtlichen, finanziellen Aspekten sowie gesamthafte Bewertung der Risikolage im Kundenvorhaben Leitung von Projekten zur Identifikation und Abwehr geschäftskritischer Risiken Abgeschlossenes Studium mit technischer oder kaufmännischer Ausrichtung Mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung mit Schwerpunkt Risikomanagement, vorzugsweise in größeren IT-Unternehmen Einschlägige Erfahrung in der Risikosteuerung großer Kundenvorhaben in Angebots- und Umsetzungsphasen aus technischer, vertragsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter in großen unternehmensweiten Programmen/Projekten sowie mehrjährige fachliche bzw. disziplinarische Führungserfahrung Bereichsübergreifendes Verständnis hinsichtlich wesentlicher Managementprozesse und ausgewählter Themenfelder (Monatsabschluss, Reporting, Forecast/Planung, Investor Relations, Risikomanagement) Lösungsorientierung und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte aufzubereiten und innerhalb der zu koordinierenden Spezialisten zu delegieren Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache insbesondere auf höheren Entscheidungsebenen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Executive IT-Architect System Management Network (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Hamburg, Erfurt, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Executive IT-Architect System Management Network (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Delivery Support (DS) leistet die Konzeption, die Planung und die Umsetzung aller Maßnahmen, die für die Bereitstellung einer automatisierten Verfahrenslandschaft für die Produktionsprozesse der BWI notwendig sind. Die Abteilung Automation Architecture verantwortet in puncto Architektur eine Vielzahl von Services und deren spezifischen System- und Service-Management-Applikationen und unterstützt hierdurch die Leistungserbringung der Fachbereiche. Gestaltung der IT-Bebauungsplanung hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen auf der Ebene "Applikation und Technologie" Erstellung von technischen Konzepten (Architektur-, Implementierungs-, Sicherheits- und Migrationskonzepte) unter Beachtung der geltenden Normen und Standards Sie steuern die Schnittstellen zu Enterprise Architektur, Portfolio, Technologie und Innovation Management Anforderungsbewertung, Evaluierung neuer technologischer Trends und Erstellung servicespezifischer Lösungsdesigns; hierbei  Umsetzung fundierter Kenntnisse im Bereich der Netzwerktechnologien Beratung und fachliche Teilprojektleitung in bereichs-übergreifenden Projekten Auftrags- und Anforderungsmanagement Bedarfsgerechte Umsetzung der in der BWI gültigen IT-Sicherheitsvorschriften und den Anforderungen des Datenschutzes in der Rolle Service-Architect Enge Zusammenarbeit mit den DS-Bereichen Engieneering und Operations sowie mit den Stakeholdern der SL Network Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Informatikbezug oder eine vergleichbare Ausbildung Sie haben mindestens 8 Jahre Berufserfahrung im Bereich komplexer IT-Architekturen Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Anwendungen und Managementsystemen aus dem Bereich Netzwerk (LAN/WAN/WLAN) oder Unified Communication (Vioce/Video) Sie verfügen über fachliche Führungserfahrung und bringen mehrjährige Erfahrung als fachlicher Projektleiter in unterschiedlichen ITSM und Systems Management Projekten mit Ihre elementaren Kernkompetenzen sind die Erstellung von Lösungsdesigns sowie die Analyse von IST-Architekturen unter  Berücksichtigung zukünftiger dynamischer Anforderungen inklusive der Erstellung von GAP Analysen Sie haben Berufserfahrung mit agilen Projekttechnologien und Methoden und idealerweise Erfahrungen im Bundeswehr- bzw. Behördenumfeld Gute Kommunikationsfähigkeiten, analytisches Verständnis und verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior IT-Architect System & Service Management (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior IT-Architect System & Service Management - Schwerpunkt Process Engineering, Informationssicherheit und Datenschutz (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Delivery Support (DS) leistet die Konzeption, die Planung und die Umsetzung aller Maßnahmen, die für die Bereitstellung einer automatisierten Verfahrenslandschaft für die Produktionsprozesse der BWI notwendig sind. Die Abteilung Automation Architecture verantwortet und entwickelt zentrale sowie servicespezifische System-Management-Applikationen und unterstützt hierdurch die Leistungserbringung der Fachbereiche. Selbständige Modellierung von Service Architekturen im Enterprise Architektur Framework der BWI Eigenverantwortliche Durchführung von Workshops zur Durchsprache von Architekturen und Einstufung von Daten Erstellung von servicespezifischen Arbeits- und Handlungsanweisungen Mitwirkung bei der Konzeption und Weiterentwicklung komplexer Architekturen Beratung der Service Architekten in Bezug auf die Darstellung / Visualisierung und Dokumentation Ihres Services Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Informatikbezug oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5-Jahre Berufserfahrung als IT-Architekt oder in der Dokumentation komplexer IT-Systeme Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit mindestens einem Modellierungswerkzeug (Visio, ARIS)  Wünschenswert:  Kenntnisse im Bereich Sicherheit und Datenschutz (Einstufung von Daten) Idealerweise Kenntnisse in einem Architektur Framework inkl. Zertifizierung (TOGAF, NAF) Selbstständiges Arbeiten, methodisch und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie kommunikativer Teamplayer mit Sozialkompetenz und Engagement Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Prozessmanager operative ITSM Prozesse (m/w/d)

Di. 23.11.2021
München, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Prozessmanager operative ITSM Prozesse (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Die Geschäftseinheit CDO SSD DS Operation Processes & Quality Management ist verantwortlich für das Design, die Einführung und die kontinuierliche Verbesserung der operativen Kernprozesse des BWI-Geschäftsprozessmodells (End-to-End), um eine service- und prozessorientierte, ganzheitliche sowie wirtschaftliche Service-Erbringung durch die BWI gegenüber ihren Kunden zu gewährleisten. Im Zuge verschiedener Transformations- und Digitalisierungsprojekte unterstützt die Geschäftseinheit zusammen mit anderen Geschäftseinheiten der BWI bei der Konzeption des IT-Service Management mit Bezug zu Prozessen der Phase Operation im Rahmen von Kundenprojekten und begleitet diese bei der Umsetzung. Design, Einführung und die kontinuierliche Verbesserung von übergreifende IT Service Management Prozessen: Konzeption und Dokumentation von IT Service Management Prozessen inkl. Rollen, verwendete Verfahren und Informationsobjekten Definition von notwendigen Verfahrensanpassungen (Anforderungsdefinition) und Konzeption des organisatorischen Rollouts (Schulung & sonstige Dokumentation) Stetige Verbesserung unter Verwendung von Kennzahlen; Managen von Stakeholdern über Gremien Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Geschäftsprozessmanagements Mitwirkung bei komplexen Beratungs- und IT-Service Management Einführungsprojekten und –programmen Abgeschlossenes IT-bezogenes Studium Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen des IT-Service Managements, sowohl in der konzeptionellen Entwicklung und Verfahrensimplementierung, sowie der operativen Umsetzung (Schulungen, Messen und Weiterentwicklung auf Basis von Kennzahlen). Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter und ITIL Practitioner Level Service Transition & Operation bzw. ITIL Expert Basiswissen zu Informations- und Datenmodellen, Scripting und Programmierung und Architektur/ Prozess-Modellierung Initiative, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Analysefähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse . Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Architect Workplace - Clientmanagement (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Frankfurt am Main, Erfurt, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. IT Architect Workplace - Clientmanagement (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit an einem unserer BWI Standorte. Der Bereich Managed Workstation verantwortet innerhalb der Abteilung Service Development das Design für serviceübergreifende und komplexe Client-Architekturen durch Konzeption, Auswahl, Entwicklung, Integration und Test der einzelnen Komponenten. Weiterhin steht die architekturelle Beratung der internen und externen Kunden im Hinblick auf Anwendungen und IT-Technologien im Fokus. Verantwortung für die Weiterentwicklung der Microsoft-Client-Landschaft (Managed Workstation) und architekturelle Beratung der Kunden in Bezug auf Ende-zu-Ende Monitoring Definition von Vorgaben und deren Umsetzung zum automatisierten Betrieb von Ende-zu-Ende-Messsystemen für Client-Landschaften Entwicklung von Lösungskonzepten und Umsetzung für den Betrieb von Messsystemen Erarbeitung eines Bewertungsmodells von Ende-zu-Ende-Monitoring-Daten und Darstellung in Dashboards Erstellung von Fach- und Sicherheitskonzepten im Umfeld von Client- und Messsystemen Unterstützung und Analyse im Rahmen der Beseitigung von Störungen unter Zuhilfenahme des Herstellersupports Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit IT-Bezug MMindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung im Clientumfeld sowie Erfahrung im Architektur-Mangagement Umfassende Kenntnisse von Microsoft-Werkzeugen (z.B. SCCM, GPO und Powershell) sowie sehr gute Kenntnisse von Windows 10 LTSC und SAC Erfahrung in der Entwicklung von Ende-zu-Ende Messsystemen in komplexen IT-Landschaften, insbesondere in Bezug auf Windows 10 und Clientapplikationen Erfahrung im Aufbau von Ende-zu-Ende Service-Level-Betrachtungen Kenntnisse in ITIL sowie agilen Vorgehensweisen Organisationsgeschick, Qualitätsorientierung, sehr gute Deutschkenntnisse und sehr gutes technisches Englisch Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Experte Betriebskoordination (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Experte Betriebskoordination (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Delivery Support (DS) ermöglicht eine effiziente Servicelieferung innerhalb der Shared Service Delivery. Service- und Systems Management-Applikationen, die Beschaffung und Logistik von IT-Komponenten sowie RZ-Infrastruktur bilden die Basis dazu. Der Bereich Application Operation sorgt u.a. für eine stabilen, sicheren, performanten Betrieb der Applikationen der DS. Im Rahmen dieser Ausschreibung suchen wir Unterstützung für die Betriebskoordination inkl. der Einführung agiler Arbeitsmethoden und Prozesse.  Einführung agiler Arbeitsmethoden Aufbereitung und Tracking der betrieblichen Leistungsanteile in Projekten Mitarbeit bei der Vereinheitlichung von Betriebsprozessen in der Abteilung Einführung von PIs und KPIs im Bereich Wissensaufbau und -Management sowie Know-How Transfer Erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium, abgeschlossene vergleichbare Ausbildung oder relevante Berufserfahrung Mindestens 4-jährige Berufserfahrung Erfahrung im Aufbau und der Einführung von Kennzahlen Grundlagen im Projektmanagement und agilen Arbeitsmethoden Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Qualitätsorientierung Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Junior Process Engineer (m/w/d)

Do. 18.11.2021
Nordenham
Die Nordenham Metall GmbH ist eines der bedeutendsten Metall-Recyclingunternehmen Europas mit Schwerpunkt Blei. Wir verarbeiten jährlich über 200.000 t Einsatzstoffe, die vorwiegend als Sekundärmaterialien der Automotivindustrie anfallen, bei der Zinkgewinnung oder in anderen Bereichen der Blei- und Zinkverarbeitung. Unsere Produkte sind jährlich über 100.000 Tonnen Blei, verschiedene Bleilegierungen, Schwefelsäure, Rohsilber und andere wertmetallhaltige Nebenprodukte. Wir setzen auf moderne Technik, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Dabei haben umweltschonende und energieeffiziente Produktionsverfahren für uns höchste Priorität. Aktuell findet am Standort die Transformation zu einer nachhaltigen Polymetallhütte statt, um unsere Flexibilität weiter zu erhöhen. Mit rund 330 Mitarbeitenden in unterschiedlichsten Positionen sind wir ein bedeutender Arbeitgeber und ein echtes Traditionsunternehmen. Als Tochterunternehmen der Glencore Gruppe, mit rd. 150.000 Mitarbeitern einem der größten Rohstoffkonzerne der Welt, haben wir die Kraft eines internationalen Konzerns und sind dennoch tief in der Region verwurzelt. Die Herausforderungen, vor denen die Metallverarbeitung weltweit steht, drücken sich in der zunehmenden Komplexität der Einsatzmaterialien aus und erfordern eine kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Metallurgie und Technologie. Die Abteilung Technologie hat die Aufgabe, bestehende Anlagen zu optimieren, metallurgische Konzepte für die Verarbeitung von polymetallischen Werkstoffen (Cu/Pb/S/Zn) zu liefern, Projekte für die Engineering-Phase vorzubereiten und diese bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme zu realisieren. Dies kann nur mit einem hohen Maß an Fachwissen in der angewandten Metallurgie, der metallurgischen Modellierung und dem Engineering erreicht werden. Identifizierung fehlender Informationen innerhalb der Projekte und Erarbeiten neuer Methoden/Maßnahmen, um diese zu erhalten Entwicklung von Versuchskonzepten und Planung von Labor- und Industrieversuchen in pyrometallurgischen und hydrometallurgischen Prozessen Teilnahme an Labor- und industriellen Testversuchen Erstellung von Massen- und Energiebilanzen und Bewertung von Rückschlüssen auf bestehende und neue Verfahren Projektplanung, -durchführung und –management Erstellung und Präsentation von Projekt-, Studien-, Testberichten Sicherstellung und Überwachung des Projektablaufes, der Zeitplanung und von Zwischenzielen Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Metallurgie, Chemieingenieurwesen oder einen vergleichbaren Abschluss Grundkenntnisse in thermochemischen Programmen (FactSage, HSC, MPE) Sehr gute MS-Office Kenntnisse Fließende Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse, um eine effektive Kommunikation zu gewährleisten Begeisterung für komplexe metallurgische und verfahrenstechnische Themen Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten Belastbarkeit und einen starken Willen zu lernen Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Process Engineer Pyrometallurgy (m/w/d)

Do. 18.11.2021
Nordenham
Die Nordenham Metall GmbH ist eines der bedeutendsten Metall-Recyclingunternehmen Europas mit Schwerpunkt Blei. Wir verarbeiten jährlich über 200.000 t Einsatzstoffe, die vorwiegend als Sekundärmaterialien der Automotivindustrie anfallen, bei der Zinkgewinnung oder in anderen Bereichen der Blei- und Zinkverarbeitung. Unsere Produkte sind jährlich über 100.000 Tonnen Blei, verschiedene Bleilegierungen, Schwefelsäure, Rohsilber und andere wertmetallhaltige Nebenprodukte. Wir setzen auf moderne Technik, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Dabei haben umweltschonende und energieeffiziente Produktionsverfahren für uns höchste Priorität. Aktuell findet am Standort die Transformation zu einer nachhaltigen Polymetallhütte statt, um unsere Flexibilität weiter zu erhöhen. Mit rund 330 Mitarbeitenden in unterschiedlichsten Positionen sind wir ein bedeutender Arbeitgeber und ein echtes Traditionsunternehmen. Als Tochterunternehmen der Glencore Gruppe, mit rd. 150.000 Mitarbeitern einem der größten Rohstoffkonzerne der Welt, haben wir die Kraft eines internationalen Konzerns und sind dennoch tief in der Region verwurzelt. Die Herausforderungen, vor denen die Metallverarbeitung weltweit steht, drücken sich in der zunehmenden Komplexität der Einsatzmaterialien aus und erfordern eine kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Metallurgie und Technologie. Die Abteilung Technologie hat die Aufgabe, bestehende Anlagen zu optimieren, metallurgische Konzepte für die Verarbeitung von polymetallischen Werkstoffen (Cu/Pb/S/Zn) zu liefern, Projekte für die Engineering-Phase vorzubereiten und diese bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme zu realisieren. Dies kann nur mit einem hohen Maß an Fachwissen in der angewandten Metallurgie, der metallurgischen Modellierung und dem Engineering erreicht werden. Identifizierung fehlender Informationen und Erarbeiten neuer Methoden/Maßnahmen, um diese zu erhalten Flowsheet-Analyse für Verbesserungspotentiale Entwicklung von Versuchskonzepten und Planung von Labor- und Industrieversuchen im Bereich der polymetallischen Materialverarbeitung Teilnahme an Labor- und industriellen Testversuchen Erstellung von Massen- und Energiebilanzen und Bewertung von Rückschlüssen auf bestehende und neue Verfahren Verantwortung / Leitung für ein Projektteam aus Technikern und Ingenieuren Projektplanung, -durchführung und –management Erstellung und Präsentation von Projekt-, Studien-, Testberichten Sicherstellung und Überwachung des Projektablaufes, der Zeitplanung und von Zwischenzielen Validierung metallurgischer Konzepte und Untersuchung der Ideen vom Labor- bis in den Pilotmaßstab Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Metallurgie, Chemieingenieurwesen oder einen vergleichbaren Abschluss Promotion ist von Vorteil Mindestens zweijährige Industrieerfahrung im Bereich der Metallurgie Fundierte Kenntnisse in thermochemischen Programmen (FactSage, HSC, MPE) Kenntnisse im Bereich Flowsheet Simulation (HSC SIM) wünschenswert Kenntnisse im Projektmanagement (Planung und Umsetzung) Sehr gute MS-Office Kenntnisse Fließende Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse, um eine effektive Kommunikation zu gewährleisten Begeisterung für komplexe metallurgische Themen Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten Belastbarkeit, sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken Familiäres Umfeld in einem internationalen Konzern Wirtschaftlich starkes Unternehmen, das soziale Werte lebt Viel Raum für Kreativität und Veränderung Sehr gute Bezahlung in einem tariflichen Arbeitsverhältnis, übertarifl. Leistungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: