Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 17 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Teilzeit 14
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Psychiatrie

Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Facharzt/-ärztin für Nervenheilkunde (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Hamburg
Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. miteinanders steht bei uns für miteinander arbeiten, voneinander lernen, füreinander einstehen und auch mal in andere Richtungen zu schauen. miteinanders heißt für uns, individuelle Stärken und ein kollegiales Miteinander zu vereinen, um zusammen Besonderes zu schaffen. Wir suchen Sie als Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Facharzt/-ärztin für Nervenheilkunde (m/w/d) Ihr ArbeitsplatzDas Sengelmann Institut für Medizin und Inklusion (SIMI) ist ein ambulantes Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB). Wir nehmen uns ausreichend Zeit für diese schwierigen Patient*innen und sind von Material und Räumlichkeiten so ausgestattet, dass wir den Bedürfnissen dieser Patient*innengruppe gerecht werden können. Im SIMI arbeiten verschiedene Fachdisziplinen (Neurologie, Psychiatrie, Psychologie, Innere Medizin, Schlafmedizin, Orthopädie und Neuroorthopädie) zusammen. Ergänzt wird das Team durch weitere Mitarbeitende aus den Bereichen Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie und Sozialpädagogik. Wir profitieren von der Infrastruktur des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf mit den Abteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Radiologie. Patient*innenversorgung auf hohem Niveau (ca. 3-5 / Tag) mit viel Zeit Vorstellung der Patient*innen in interdisziplinären Fallbesprechungen als Fallführer Psychiatrische Sprechstunde (pharmakotherapeutisch und psychotherapeutisch), speziell für Menschen mit Behinderungen Zusammenarbeit mit unseren spezialisierten PsychologInnen, SozialberaterInnen, Intensivpädagogen und Ärzten der anderen Fachrichtungen Angehörigenberatung Mitentwicklung des innovativen und kreativen Behandlungskonzepts Referententätigkeit bei Fortbildungsangeboten und Tagungen Abgeschlossene Facharztausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder zum Facharzt für Nervenheilkunde Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung Interesse an Fallbesprechungen, Supervisionen und interdisziplinärer Arbeit Initiativen beim Aufbau eines Kompetenznetzwerks Motivation, die Behandlungssituation von Menschen mit Behinderung verbessern zu wollen Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Selbstverantwortliches Arbeiten im Team Die Arbeit in einem hoch engagierten und motivierten Team mit niedrigen Hierarchien Eine interessante, abwechslungsreiche medizinische Tätigkeit Eine umfassende Ausstattung mit Test- und Therapiematerial Die finanzierte Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen, insbesondere an dem von der Bundesärztekammer zertifizierten Curriculum "Medizin für Menschen mit Behinderungen" Lernen im Team von den erfahrenen KollegInnen (insbesondere die syndrom-spezifischen Aspekte) Sozialleistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld Betriebliche Zusatzversicherung Beteiligung am HVV ProfiTicket Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)Arbeitsbeginn: Baldmöglichst/ nach AbspracheBefristung: Zunächst befristet auf 2 JahreArbeitszeit: Teilzeit oder Vollzeit möglichSonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie - bis zu 15.000€ Grundgehalt + Tesla + Zulagen

Mi. 29.06.2022
Hamburg, Lüneburg, Norderstedt, Lübeck, Kiel, Oldenburg in Oldenburg, Bremerhaven, Bremen
Die Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt und wir als Partner an Ihrer Seite.   Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit.   Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden, ob unbefristete Festanstellung oder befristeter Vertretungseinsatz. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten. Expertise. Jahrzehntelange Erfahrung und klare Aufgabenteilung je Bereich. So weiß jeder was zu tun ist – wir übernehmen alle Buchungen und den Verwaltungsaufwand.als Facharzt/-ärztin für Psychiatrie & Psychotherapie Klinisch-psychiatrisch und -psychotherapeutische Tätigkeit. Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte. Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. entsprechende Anerkennung. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. Flexibilität bzgl. des Einsatzortes Flexible Stundengestaltung je Einsatz (20-40 Stunden/Woche) Ab 10.000€ brutto Grundgehalt + Zulagen Sie bestimmen das Einsatzgebiet (Mindestvoraussetzung 300km) Berufshaftpflichtversicherung läuft über den Kunden Befristete Einstellung nach Ihren Wünschen (ANÜ) Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400€ Flexible Urlaubsgestaltung TESLA Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung (0,5 Prozent-Regelung) Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot

Dienstarzt (m/w/d) Schwerpunkt Psychiatrie und Psychosomatik in Voll- oder Teilzeit für Nacht- und Wochenendbereitschaftsdienste

Di. 28.06.2022
Tremsbüttel
Schloss Tremsbüttel ist eine neue private Akutklinik für Psychodynamische Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im Großraum Hamburg, die im Herbst 2022 eröffnen wird. Sie gehört zu den Libermenta Privatkliniken, in denen Menschen mit psychischem Leidensdruck die Möglichkeit bekommen, diesen zu lindern und Stabilität, Normalität sowie Lebensqualität wiederzuerlangen. Im Fokus der ganzheitlichen und wissenschaftlich hochklassigen Therapiemethoden steht ausnahmslos die seelische Gesundheit von akut psychisch erkrankten Menschen. Als Dienstleister im Sinne unserer Gäste und deren Gesundheit suchen wir starke, kompetente, verständnisvolle und kümmernde Persönlichkeiten, für die es gleichzeitig Leidenschaft und Berufung ist, Erkrankten zu helfen und die durch Ihr Tun und Handeln dazu beitragen, Leiden zu lindern. Daher suchen wir zum 01.10.2022 oder nach Vereinbarung einen  Dienstarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für Nacht- und Wochenendbereitschaftsdienste Ärztlicher Vordergrunddienst in einer Privatklinik für mit psychotherapeutischem Schwerpunkt Übernahme von Wochenend-, Feiertags- und Nachtbereitschaftsdiensten durch Ärzte verschiedener Fachrichtungen in Nebentätigkeit und in individuellem Umfang Anerkennung als Facharzt oder mehrjährige klinische Erfahrung als Assistenzarzt, bevorzugt Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Chirurgie, Neurologie, Psychiatrie, Rehabilitationsmedizin o.ä. Gute akutpsychiatrische Kenntnisse und/oder somatomedizinische Erfahrungen Empathie, Kompetenz und Interesse an interdisziplinärer und multiprofessioneller Zusammenarbeit Flexibilität und Freude an und Engagement bei der Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und Herkunft Mitarbeit in einem hoch engagierten Team und bei dem Aufbau einer neuen Klinik Übernahme von ärztlichen Vordergrundaufgaben bei durchgehender fachärztlicher Hintergrundzuständigkeit Einen attraktiven Arbeitsplatz mit höchsten Ansprüchen an die medizinische/therapeutische Qualität der Behandlung Eine leistungsgerechte Vergütung und Nebentätigkeit in individuellem Umfang Subventionierte Mahlzeiten   
Zum Stellenangebot

Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) oder Ärztin bzw. Arzt (w/m/d) im Sozialpsychiatrischen Dienst

Di. 28.06.2022
Hamburg
Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) oder Ärztin bzw. Arzt (w/m/d) im Sozialpsychiatrischen DienstBezirksamt Wandsbek, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Job-ID: J000009072 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: EGr. Ä1/Ä2 TV-L BesGr. A15 HmbBesG Bewerbungsfrist: 09.07.2022 Das Bezirksamt Wandsbek (4 Dezernate, 16 Fachämter, ca. 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) ist Dienstleister/Ansprechpartner im Bezirk. Das Gesundheitsamt Wandsbek wirkt daran mit, die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu verbessern, zu bewahren oder eine Verschlechterung zu verhindern. Der Sozialpsychiatrische Dienst leistet unter anderem Beratung und Hilfen für Erwachsene mit seelischen Problemen, psychischen Erkrankungen sowie geistigen Behinderungen. Für Klientinnen und Klienten ist der Sozialpsychiatrische Dienst von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet (hoheitliche Zeiten). Weitere Informationen finden Sie hier. Das Team im Sozialpsychiatrischen Dienst besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Sozialpädagoginnen bzw. Sozialpädagogen sowie Verwaltungskräften. Verstärken Sie unser multiprofessionelles Team! Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg, zum Bezirksamt Wandsbek sowie zu Ärztinnen und Ärzten im öffentlichen Dienst. Gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz (einrichtungsbezogene Impfpflicht) ist bis zum 31.12.2022 für die ausgeschriebene Tätigkeit ein Immunitätsnachweis gegen COVID-19 erforderlich. Personen mit psychischen Erkrankungen und Personen mit geistiger Behinderung sowie deren Angehörige beraten und betreuen weiterführende Hilfen vermitteln und organisieren Personen mit psychischen Erkrankungen für Gerichte und Institutionen begutachten bei Krisen- und Notfallsituationen intervenieren sowie Unterbringungen nach dem Hamburgischen Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (HmbPsychKG) für den Sozialpsychiatrischen und den Jugendpsychiatrischen Dienst durchführen mit anderen Stellen (z.B. Gerichten, gesetzlichen Betreuern, politischen Instanzen, niedergelassenen Ärzten, Krankenhäusern und Pflegediensten) kooperieren sowie Netzwerkarbeit betreiben Erforderlich Fachärztin bzw. Facharzt für Psychatrie, Psychatrie und Psychotherapie, Neurologie und Nervenheilkunde oder Facharzt bzw. Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Erfahrung in der Psychatrie (die Einstellung erfolgt dann jeweils als Fachärztin bzw. Facharzt in einem Sonderarbeitsvertrag nach Ä2) oder Ärztin bzw. Arzt mit Erfahrung in der Psychiatrie (die Einstellung erfolgt dann als Ärztin bzw. Arzt in einem Sonderarbeitsvertrag nach Ä1) oder Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für die Laufbahn der Gesundheits- und sozialen Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum zweiten Einstiegsamt der Laufbahn ärztlicher Dienst sowie die oben genannten fachärztlichen Voraussetzungen für die Tarifbeschäftigten (Hinweise für Beamtinnen und Beamte zur Beförderung) Vorteilhaft fundierte Kenntnisse in der Psychiatrie und der einschlägigen Rechtsvorschriften theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit psychiatrischen Kriseninterventionstechniken und Suizid- und Gewaltprävention sehr hohe Wertschätzung und Einfühlungsvermögen hohes Urteilsvermögen und Problemlösefähigkeit, sehr gute, selbstständige Arbeitsorganisation sowie Flexibilität und Lern- und Veränderungsbereitschaft hohe Belastbarkeit, ausgeprägtes Kooperationsverhalten (insbesondere Teamfähigkeit) sowie guter sprachlicher Ausdruck Führerschein Klasse B Bei eingehenden Notfällen kurz vor Sprechzeitenschluss (16:00 Uhr) sollte die Bereitschaft vorhanden sein, zeitlich auch darüber hinaus (über die üblichen Arbeitszeiten) tätig zu werden. Diese Bereitschaft wird umschichtig auf die diensthabenen Ärztinnen und Ärzte verteilt. 3 Stellen (davon stehen 0,8 Planstellen für Beamtinnen und Beamte zur Verfügung), unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe Ä1/Ä2 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A15 Als Tarifbeschäftigte/r fallen Sie unter den TV-L und sind grundsätzlich nach der Entgeltordnung (EGO) zum TV-L, Teil II, Abschnitt 2, Unterabschnitt 2.2 eingruppiert. Als Bezahlung bieten wir Ihnen abweichend einen Sonderarbeitsvertrag (SAV) nach Ä1/Ä2 in Anlehnung an Entgeltgruppe Ä1/Ä2 der Sonderregelungen für Ärztinnen/Ärzte an Universitätskliniken (§ 41 Nr. 7 TV-L), unter Berücksichtigung der für Sie geltenden regelmäßigen Arbeitszeit gemäß § 6 Abs. 1 lit a) TV-L, von derzeit 39 Wochenstunden und unter Wegfall der Jahressonderzahlung nach § 20 TV-L. Ihre individuelle Eingruppierung/Bezahlung richtet sich nach den von Ihnen persönlich erfüllten Voraussetzungen. Möglichkeit zur Weiterbildung im Fach Psychiatrie und Psychotherapie und Neurologie (psychiatrischer Teil) (Weiterbildungsermächtigung liegt vor) flexible und familienfreundliche Arbeitszeit (ohne Wochenend-, Schicht- und Nachtdienste) 30 Tage Urlaub pro Jahr großes Fortbildungsangebot und gute Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Arbeitsplatz in der Nähe des Verkehrsknotenpunktes Wandsbek Markt Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
Zum Stellenangebot

Oberarzt/-ärztin - Facharzt-/Ärztin für Psychiatrie/ Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d) Voll- oder Teilzeit

Sa. 25.06.2022
Tremsbüttel
Schloss Tremsbüttel ist eine neue private Akutklinik für Psychodynamische Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im Großraum Hamburg, die im Herbst 2022 eröffnen wird. Sie gehört zu den Libermenta Privatkliniken, in denen Menschen mit psychischem Leidensdruck die Möglichkeit bekommen, diesen zu lindern und Stabilität, Normalität sowie Lebensqualität wiederzuerlangen. Im Fokus der ganzheitlichen und wissenschaftlich hochklassigen Therapiemethoden steht ausnahmslos die seelische Gesundheit von akut psychisch erkrankten Menschen. Als Dienstleister im Sinne unserer Gäste und deren Gesundheit suchen wir starke, kompetente, verständnisvolle und kümmernde Persönlichkeiten, für die es gleichzeitig Leidenschaft und Berufung ist, Erkrankten zu helfen und die durch Ihr Tun und Handeln dazu beitragen, Leiden zu lindern. Hierfür suchen wir zum 01.09.2022 oder nach Vereinbarung eine(n)  Oberarzt/-ärztin für Psychiatrie/ Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d) Voll- oder Teilzeit Facharzt/-ärztin für Psychiatrie/ Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d) Voll- oder Teilzeit  Leitung eines multiprofessionellen Teams von ärztlichen und psychologischen Mitarbeitern Durchführung von Therapien in Einzel- und Gruppensettings Engagement bei der Gestaltung und Weiterentwicklung von therapeutischen Konzepten und klinischen Strukturen und Mitwirkung in wissenschaftlichen Kooperationen und Weiterbildungen Anerkennung als Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder FA/FÄ für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Gute akutpsychiatrische Kenntnisse und/oder somatomedizinische Erfahrungen Besondere Freude an psychotherapeutischer Arbeit und Empathie gegenüber den Patientinnen und Patienten Kompetenz in und Interesse an interdisziplinärer und multiprofessioneller Zusammenarbeit im Team mit Kommunikations-, Kooperations-, Organisationsgeschick, Konfliktfähigkeit und Führungskompetenz Flexibilität, Kreativität, Freude an und Engagement bei der Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und Herkunft  Umfassende Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau einer neuen Klinik Eine leistungsgerechte Vergütung Mitarbeit in einem hoch engagierten Team Hausinterne und kooperative Fort- und Weiterbildungen (inklusive Fortbildungspunkte) Einen attraktiven Arbeitsplatz mit höchsten Ansprüchen an die medizinische/therapeutische Qualität der Behandlung Hausspezifische Vorteile wie Mobilitätskonzept für Mitarbeiter und vergünstigte Verpflegung (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) Eine attraktive Region mit Nähe zur Großstadt Hamburg und den Küsten von Nord- und Ostsee mit vielfältigem Kulturangebot und hohem Freizeitwert
Zum Stellenangebot

Oberarzt Psychiatrie und Psychotherapie für die ärztliche Leitung des TPS (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Hamburg
Die Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll bietet in ihrer gemeinnützigen Gesellschaft auxiliar Gesellschaft mbH stationäre und ambulante medizinische sowie teilhabeorientierte und pflegerische Dienstleistungen für Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an.  Seit fast 50 Jahren setzen wir uns für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder seelischen Behinderung ein. In unseren verschiedenen Einrichtungen arbeiten 280 Mitarbeitende in multiprofessionellen Teams, sie behandeln und betreuen insgesamt über 1000 Menschen pro Jahr. Unser unabhängiges, gemeinnütziges Angebot erstreckt sich über die Bereiche der medizinischen Versorgung und Rehabilitation, Eingliederungshilfe, ambulanten Jugend- und Familienhilfe und ambulanten Pflege. Für unsere medizinische Rehabilitationseinrichtung für Abhängigkeitserkrankte im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, das TPS – Hamburg (Therapiezentrum Psychose und Sucht) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine Oberärztin oder einen Oberarzt für die ärztliche Leitung des TPS (w/m/d) Tagdienst ++ Teilzeit (24-32 Stunden/ Woche) ++ unbefristet ++ 33 Tage Urlaub ++ keine Rufbereitschaft ++ kein Schichtdienst ++ keine Nacht- und Wochenenddienste Das TPS-Hamburg ist seit 1991 eine führende medizinische Rehabilitationseinrichtung für abhängigkeitserkrankte Menschen, bei denen zusätzlich eine allgemeinpsychiatrische Primärdiagnose besteht. Mit 26 stationären Plätzen und einer Behandlungsdauer von maximal 10 Monaten, (6 Monate Stammtherapiephase und 4 Monate interner Adaptionsphase) bieten wir unseren Rehabilitand*innen ein wirksames und sehr individuelles Langzeitsetting. Sie erwartet ein vielseitiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit hoher Fachlichkeit und offener, freundlicher Atmosphäre. In Ihrer Funktion als leitende/r Ärztin/Arzt, haben Sie einen supervisorischen Überblick über die Behandlungsverläufe. Darüber hinaus gestalten Sie die kontinuierlichen Verbesserungen und Weiterentwicklungen des Einrichtungskonzeptes. Sie verantworten die fachärztliche Leitung der Einrichtung. Sie übernehmen die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Rehabilitanden. Sie führen Einzel- und Gruppentherapien durch. Sie planen die individuelle Rehabilitation unserer Rehabilitand*innen im multidisziplinären Team und führen diese gemeinsam durch. Sie erstellen Gutachten, Dokumentationen und Entlassungsberichte. Sie führen das Team der medizinischen und therapeutischen Mitarbeitenden. Sie sind Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie verfügen über hinreichende Berufserfahrung mit schwer psychisch erkrankten Menschen und mit multiprofessioneller Zusammenarbeit. Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich des psychiatrischen/Sucht Hilfesystems. Sie engagieren sich für die Behandlung von Menschen mit Doppeldiagnosen und möchten bestehende Behandlungskonzepte kontinuierlich weiterentwickeln. Sie haben Interesse an einer sinnstiftenden Arbeit in einem gemeinnützigen Unternehmen. Sie sind belastbar, zuverlässig und behalten jederzeit die Übersicht. Sie organisieren ihre Arbeit eigenständig und sind teamfähig. Sie verfügen über Entschlusskraft und Durchsetzungsvermögen. Wir sind bekannt für unsere hohe multiprofessionelle Fachlichkeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen auf dem Themengebiet der Psychiatrie. Sie arbeiten in einem gemeinnützigen, mittelständischen Unternehmen mit kurzen Wegen und sehr guter Unterstützung aus unseren zentralen Bereichen. Wir sorgen für Ihre professionelle Einarbeitung. Regelmäßige Supervisionen sind bei uns selbstverständlich. Sie erwartet ein attraktives Gehalt nach dem TV-Ärzte/VKA plus Erfolgsbeteiligung und arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge. Wir punkten mit 33 Urlaubstagen für beste Erholung. Sie haben die Möglichkeit zum Fahrradleasing über fahrrad.de und Sie erhalten attraktive Prämien, wenn Sie den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurücklegen. Wir haben attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. die Möglichkeit einer Firmenfitnessmitgliedschaft Wir sind ökologisch engagiert.
Zum Stellenangebot

Ärztliche Gutachter (m/w/d) mit Facharztkompetenz im psychiatrischen / psychosomatischen Bereich in Voll- oder Teilzeit

Fr. 24.06.2022
Hamburg, Kiel, Lübeck, Pinneberg, Flensburg
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung ist professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Krankenhaus an den Standorten Hamburg, Kiel, Lübeck, Pinneberg und Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ärztliche Gutachter (m/w/d) mit Facharztkompetenz im psychiatrischen / psychosomatischen Bereich in Voll- oder Teilzeit (Kennziffer 18/2022) zeitnahe Bearbeitung der Beratungs- und Begutachtungsaufträge für die Auftraggeber im Zusammenhang mit Fragen zu Krankenhausfällen Erstellung von Einzelfallgutachten auf dem Gebiet der Krankenhausabrechnungsprüfung (bevorzugt PEPP-Fälle) nach Aktenlage und im Rahmen von Krankenhausbegehungen OPS-Strukturprüfungen (nach § 275d SGB V) sowie Qualitätskontrollen von Krankenhäusern (nach G-BA-Richtlinien, z. B. PPP-Richtlinie) Anfertigung von Regress-Gutachten medizinische Fallberatung der Krankenkassen Übernahme weiterer Beratungs- und Begutachtungsaufgaben der Krankenkassen, z. B. in Budget- und Vertragsangelegenheiten sowie der Qualitätssicherung Durchführung spezieller Schulungsmaßnahmen für Kostenträger und interne Mitarbeitende Zusammenarbeit mit Kodierfachkräften Teilnahme an der gutachtlichen Qualitätssicherung  einschlägige Berufserfahrung als Arzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis, eine Facharztqualifikation in Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Nervenheilkunde ist wünschenswert, ebenso wie Fachärzte (m/w/d) mit der Zusatzbezeichnung Psychotherapie oder Suchtmedizinische Grundversorgung Kenntnisse in der PEPP-Kodierung Kommunikationskompetenz im Umgang mit den Kostenträgern und Leistungserbringern Teamgeist, Kooperationsvermögen und Konfliktfähigkeit Fahrerlaubnis der Klasse B mit Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) eine Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen mit hochspezialisierten Mitarbeitenden und der Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice oder zum mobilen Arbeiten attraktive Arbeitszeitregelungen in zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis Möglichkeiten zur beruflichen Fortbildung  einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst (TV-MD) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.  Ein Immunitätsnachweis ist entsprechend § 20a Infektionsschutzgesetz ab dem 16.03.2022 Voraussetzung für ein Beschäftigungsverhältnis.
Zum Stellenangebot

Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) oder Ärztin bzw. Arzt (w/m/d) für den Bereich Amtsärztliche Gutachten

Mi. 22.06.2022
Hamburg
Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) oder Ärztin bzw. Arzt (w/m/d) für den Bereich Amtsärztliche GutachtenBezirksamt Wandsbek, Dezernat Soziales, Jugend und GesundheitJob-ID: J000009266Startdatum: 01.09.2022Art der Anstellung: Teilzeit 50% (unbefristet)Bezahlung: EGr. Ä1/Ä2 TV-LBewerbungsfrist: 20.07.2022 Das Bezirksamt Wandsbek (4 Dezernate, 16 Fachämter, ca. 1.900 Mitarbeitende) ist Dienstleister und Ansprechpartner im Bezirk. Das Fachamt Gesundheitsamt hat eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der gesundheitsrelevanten Lebensbedingungen der Bürgerinnen und Bürger in Wandsbek und arbeitet dabei mit den unterschiedlichsten Akteueren zusammen. Im Bereich Amtsärtzliche Gutachten erstellen Sie medizinische Gutachten im Auftrag von anderen Behörden und Ämtern auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften. Die Abteilung Gutachten und Gesundheitshilfen umfasst neben dem Bereich Amtsärztliche Gutachten auch den Jugend- und Sozialpsychiatrischen Dienst sowie die Beratungsstelle für körperbehinderte Menschen. Das Team in der Abteilung arbeitet multiprofessionell. Es besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Psycholginnen und Verwaltungskräften. Verstärken Sie unser multiprofessionelles Team! Gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz (einrichtungsbezogene Impfpflicht) ist bis zum 31.12.2022 für die ausgeschriebene Tätigkeit ein Immunitätsnachweis gegen COVID-19 erforderlich. medizinische Untersuchungen der Antragstellerinnen und Antragsteller durchführen Gutachten und Stellungnahmen (u. a. zur Dienstfähigkeit und bei Einstellungen von Beamtinnen und Beamten sowie zur Prüfungsfähigkeit von Studierenden) erstellen Leistungen im Rahmen der Beihilfe sowie im Rahmen von medizinschen Mehrbedarfen begutachten telefonische Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern sowie anderen Behörden und Ämtern bearbeiten Erforderlich Fachärztin bzw. Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychiatrie, Neurologie oder Nervenheilkunde (die Einstellung erfolgt dann in einem Sonderarbeitsvertrag nach Ä2) oder Ärztin bzw. Arzt mit Erfahrung in der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin, Psychiatrie oder Neurologie (die Einstellung erfolgt dann in einem Sonderarbeitsvertrag nach Ä1) Vorteilhaft mehrjährige klinische Erfahrung in den Bereichen Innere Medizin oder Allgemeinmedizin Rechtsanwendungskenntnisse sowie Kenntnisse in den Microsoft-Standardanwendungen sehr gutes Urteilsvermögen/sehr gute Problemlösefähigkeit sowie selbstständige Arbeitsorganisation und Belastbarkeit von Einfühlungsvermögen geprägtes Kooperations- und Konfliktverhalten sowie eine gute Ausdrucksweise großes Engagement sowie Flexibilität/Lern- und Veränderungsbereitschaft eine unbefristete Teilzeitstelle (50%), ab dem 01.09.2022 zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe Ä1/Ä2 TV-L (Entgelttabelle) Als Tarifbeschäftigte/r fallen Sie unter den TV-L und sind grundsätzlich nach der Entgeltordnung (EGO) zum TV-L, Teil II, Abschnitt 2, Unterabschnitt 2.2 eingruppiert. Als Bezahlung bieten wir Ihnen abweichend einen Sonderarbeitsvertrag (SAV) nach Ä1/Ä2 in Anlehnung an Entgeltgruppe Ä1/Ä2 der Sonderregelungen für Ärztinnen/Ärzte an Universitätskliniken (§ 41 Nr. 7 TV-L), unter Berücksichtigung der für Sie geltenden regelmäßigen Arbeitszeit gemäß § 6 Abs. 1 lit a) TV-L, von derzeit 39 Wochenstunden und unter Wegfall der Jahressonderzahlung nach § 20 TV-L.Ihre individuelle Eingruppierung/Bezahlung richtet sich nach den von Ihnen persönlich erfüllten Voraussetzungen. flexible und familienfreundliche Arbeitszeit (ohne Wochenend-, Schicht- und Nachtdienste) gute Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Arbeitsplatz in der Nähe des Verkehrsknotenpunktes Wandsbek Markt Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
Zum Stellenangebot

Psychologe (Dipl. / M.Sc.) (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Als akademisches Lehrkrankenhaus und Schwerpunktversorger behandeln wir – mit annähernd 1.000 Mitarbeitenden – Patienten im Hamburger Westen und dem angrenzenden Schleswig-Holstein auf höchstem medizinischen Niveau. Gleichzeitig stellen wir als Grund- und Regelversorger im Notfall die Versorgung der regionalen Bevölkerung sicher.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenPsychologe (Dipl. / M.Sc.) (m/w/d) Selbstständige Diagnostik und Therapie stationärer und teilstationärer Patienten in der Psychosomatik und multimodualen Schmerztherapie Durchführung von psychodynamisch orientierten Psychotherapien in Einzel- und Gruppentherapien inklusive Psychoedukation in der MMST Dokumentation und Qualitätssicherung (Studien) Anleitung von Entspannungsverfahren und Achtsamkeitsübungen Abgeschlossene oder fortgeschrittene tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapieausbildung Abschluss als Dipl./Master Psychologe (w/m/d) Mehrjährige Erfahrung in Einzel- und Gruppentherapie im (teil-) stationären Bereich von psychosomatischen Patienten Sehr gute Kenntnisse in der systemischen Familientherapie und in Achtsamkeitsübungen Erfahrung in der Erstellung von Expertisen Teamfähigkeit, Integrität, Belastbarkeit und Engagement Wir schätzen Ihre Arbeit sehr. Dies zeigen wir Ihnen mit einer attraktiven Vergütung nach TV-Ärzte (VKA). Außerdem genießen Sie weitere finanzielle Vorteile, beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge. Und wenn Sie passende neue Mitarbeiter für uns begeistern können, belohnen wir dies mit einer Prämie. Sie arbeiten in der grünen Oase Rissen, im Westen der Hansestadt Hamburg. Mit dem HVV-Jobticket, das Sie von uns bezuschusst bekommen, gelangen Sie in einer guten halben Stunde in die Innenstadt. Dank drei Bushaltestellen und Parkmöglichkeiten direkt auf dem Klinikgelände sparen Sie sich wertvolle Zeit. Uns ist es wichtig, dass Sie sich auch körperlich wohlfühlen. Wie wäre es mit einem klinikeigenen Sportkurs wie einem Pilates- oder Rückentraining, Workout oder Stretch-und-Relax-Kurs? Sie haben es sich verdient: Sie erhalten 30 Urlaubstage. Ein kollegiales und hochmotiviertes Team, von dem Sie strukturiert eingearbeitet werden, freut sich auf Sie.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (w/m/d) Psychiatrie und Psychotherapie

So. 19.06.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Als akademisches Lehrkrankenhaus und Schwerpunktversorger behandeln wir – mit annähernd 1.000 Mitarbeitenden – Patienten im Hamburger Westen und dem angrenzenden Schleswig-Holstein auf höchstem medizinischen Niveau. Gleichzeitig stellen wir als Grund- und Regelversorger im Notfall die Versorgung der regionalen Bevölkerung sicher.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenOberarzt (w/m/d) Psychiatrie und Psychotherapie Führung eines multiprofessionellen Teams einer Psychosen-Schwerpunktstation Aus- und Weiterbildung der nachgeordneten Ärzt:innen und anderer Berufsgruppen Kooperation mit klinischen Einrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen und Therapeut:innen und anderen Leistungserbringern (SGB IX) im Sozialraum Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst sowie an der Lehre im Rahmen des Asklepios Campus Hamburg der Semmelweis-Universität Dokumentation und Qualitätssicherung Anerkennung als Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Umfassende psychiatrische Kenntnisse in stationärer und ambulanter Behandlung Sozial kompetente und engagierte Persönlichkeit Ressourcenorientierte und sozialpsychiatrische Grundhaltung Besonderes Interesse an der differenzierten Behandlung von Patient:innen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis Offenheit gegenüber verschiedenen psychotherapeutischen und psychosozialen Therapieansätzen (kognitiv-behaviorale, metakognitiv, psychodynamisch, Soteria u.ä.) Ausgeprägte psychopharmakologische Kompetenz Kreativität und organisatorisches Geschick im therapeutischen Prozess einschl. settingsübergreifenden Therapiemethoden und modernen psychiatrischen Behandlungsformen Führungserfahrung, dabei vorhergehende oberärztliche Erfahrung wünschenswert Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen Damit Sie sich auf die wichtigen Dinge in Ihrem Job, nämlich die Behandlung und Betreuung unserer Patienten, konzentrieren können, entlasten wir Sie durch eine papierlose Dokumentation und eine digitale Patientenakte. Sie arbeiten in der grünen Oase Rissen, im Westen der Hansestadt Hamburg. Mit dem HVV-Jobticket, das Sie von uns bezuschusst bekommen, gelangen Sie in einer guten halben Stunde in die Innenstadt. Auch Ihr Nachwuchs soll sich in besten Händen befinden. Daher haben Sie die Möglichkeit, ihn in unserer Kita auf dem Klinikgelände betreuen zu lassen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in Voll- oder Teilzeit zu arbeiten – ganz wie es in Ihr Leben passt. Ein kollegiales und hochmotiviertes Team, von dem Sie strukturiert eingearbeitet werden, freut sich auf Sie. Wir unterstützen Ihre Karriere durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen. Profitieren Sie vom JobRad und den Rabattangeboten unserer Kooperationspartner in den Bereichen Mode, Reisen, Technik und Unterhaltung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: