Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 83 Jobs

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 74
  • Bildung & Training 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 52
  • Mit Personalverantwortung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 73
  • Teilzeit 45
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 63
  • Befristeter Vertrag 12
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 3
Psychiatrie

Psycholog*in – Leitung der Abteilung Beratung des Geschäftsbereich Jugend

Fr. 27.11.2020
Wolfsburg
Wolfsburg wächst Als dynamischer Wirtschaftsstandort, als Freizeit- und Erlebnisstadt, als grünes Naherholungs gebiet sowie als Sportstadt lockt Wolfsburg rund acht Millionen Besucher*innen1 jährlich und hat sich in seiner jungen Geschichte zu einer lebenswerten und dynamischen Großstadt mit rund 125.000 Einwohner*innen entwickelt. Und Wolfsburg wächst weiter: Neue Baugebiete werden entwickelt und Menschen ziehen kontinuierlich zu, um hier zu leben und zu arbeiten. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt eingebettet in zwei große Landschaften, im Süden der Harz und im Nordwesten die Lüneburger Heide. Die Stadt ist wichtiger Standort für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes Niedersachsen. Für die Leitung der Abteilung Beratung des Geschäftsbereichs Jugend suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt eine*n Psycholog*in mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung Leitung der Abteilung Beratung mit derzeit 18 Mitarbeiter*innen fachliche und organisatorische Leitung von drei multiprofessionellen und interdisziplinären Teams im Rahmen der gesetzlichen und wirtschaftlichen Vorgaben sowie der fachlichen Standards Dienst- und Fachaufsicht sowie Personal- und Budgetverantwortung für die Abteilung Gestaltung und Weiterentwicklung des zukunftsorientierten fachlichen und organisatorischen Profils der Abteilung Beratung kontinuierliche Abstimmung der strategischen Ausrichtung und der Ziele der Abteilung mit der Geschäftsbereichsleitung auf Grundlage der städtischen Oberziele Mitwirkung in Leitungsgremien des Geschäftsbereichs und in regionalen Fachgremien Beratung und Beschwerdemanagement von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien in Einzelfällen Öffentlichkeits- und Gremienarbeit zu beratungsrelevanten Themen eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung als Psycholog*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation oder Kinder- und Jugendpsychotherapeut*in eine abgeschlossene beraterische oder therapeutische Weiterbildung in einem für die Arbeit mit Eltern, Jugendlichen, Kindern und Familien relevanten Verfahren oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren Erfahrungen in der Erziehungsberatung oder in angrenzenden Fachgebieten der Jugendhilfe Interesse an Führungsaufgaben, ggf. bereits Erfahrung mit Führung von multiprofessionellen Teams Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratung und Diagnostik von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien sowie in der Gruppenarbeit mit Kindern und Eltern Fähigkeit zum selbstständigen, konzeptionellen Arbeiten und zur Arbeit im Team Kommunikationsstärke, ausgeprägte soziale Kompetenz und Organisationsgeschick Kenntnisse in geschlechtsspezifischen Arbeitsansätzen in der Beratung Kenntnisse in Trennungs- und Scheidungsberatung Interkulturelle Kompetenz Fortbildungsbereitschaft, Kenntnisse in EDV-Anwendung und Führerschein Klasse B eine unbefristete, teilbare Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe E 14 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsmöglichkeiten regelmäßige interne Fallbesprechungen regelmäßige externe Supervision sowie die Förderung von Fortbildung ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten ein ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) in Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie für unsere Tagesklinik

Fr. 27.11.2020
Memmingen
Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psycho­somatik am Standort Memmingen zum 01.03.2021 einen Arzt (m/w/d) in Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie für unsere Tagesklinik in Teilzeit (50%) Das Bezirkskrankenhaus Memmingen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Memmingen, leistet mit 40 vollstationären sowie 12 tagesklinischen Behandlungsplätzen und einer Institutsambulanz die Vollversorgung für die Stadt Memmingen sowie den umgebenden Altlandkreis. Das Diagnosespektrum umfasst den gesamten Bereich der Erwachsenenpsychiatrie einschließlich Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen mit Ausnahme der Forensik. Darüber hinaus besteht durch die enge Anbindung an das Klinikum Memmingen ein intensiver Konsiliardienst. Es bestehen ausgezeichnete Kontakte zu den komplementären Einrichtungen. Ihr Einsatz erfolgt in unserer Tagesklinik. „mehr nähe“ nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fach­kranken­häusern, Rehabili­tations- bzw. Wohn- und Förder­einrichtungen sind wir von Lindau bis Donau­wörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 4.500 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Ver­sorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicher­zustellen. Diagnostik und Behandlung von Patienten in unserer Tagesklinik mit einem breiten Spektrum an Krankheitsbildern Teilnahme am Nacht- und Wochenenddienst Approbation als Arzt (m/w/d) bzw. eine gültige ärztliche Berufserlaubnis gemäß BÄO Interesse und Freude an der Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen Begeisterung für eine moderne, multidisziplinäre Psychiatrie, die biologische, pharmakologische, psychotherapeutische und sozialpsychiatrische Therapieformen integriert Freude an der Arbeit in einem multi­professionellen Team gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift für die Kommunikation mit Patienten, Angehörigen und Kollegen vollständige, praxisnahe Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psycho­therapie einschließlich der Möglichkeit zur neurologischen Weiterbildung gesondertes Curriculum zur Psychotherapie-Ausbildung (wahlweise Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologische Psychotherapie) durch namhafte externe Referenten mit Supervision, Balint-Gruppe, interaktionellen Fallseminaren und Entspannungsverfahren Kostenübernahme für Ihre Psychotherapie-Weiterbildung und die Selbsterfahrung umfassende Einarbeitung sowie vielfältige weitere Möglichkeiten für interne und externe Fort- und Weiterbildungen ein hervorragendes kollegiales Arbeitsklima an einem modernen Arbeitsplatz familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung Teilnahme an externen Team­super­visionen langfristige Entwicklungs- und Karrierechancen in unserem wachsenden Klinikverbund eine faire Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA sowie attraktive Zusatzleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge und 30 Tage Urlaub pro Jahr Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für den Konsiliardienst

Fr. 27.11.2020
Memmingen
Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psycho­somatik am Standort Memmingen zum 01.03.2021 einen Oberarzt (m/w/d) für den Konsiliardienst in Vollzeit, unbefristet Das Bezirkskrankenhaus Memmingen hält zurzeit 40 Betten sowie eine Tagesklinik und eine Instituts­ambulanz vor. Es ist räumlich in das Klinikum Memmingen integriert, was eine enge fach­über­greifende Zusammenarbeit ermöglicht. Neben dem allgemeinen Konsiliardienst mit dem Klinikum Memmingen bestehen Spezialangebote für die Psychoonkologie und die Palliativstation. Durch unser Konzept einer störungsspezifischen Behandlung im Rahmen diagnoseübergreifender Stationen mit integrierter Institutsambulanz können Sie Ihre umfassenden Erkenntnisse und Erfahrungen in Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen vollumfänglich einbringen. Alle Berufsgruppen arbeiten nach einem gemeindepsychiatrischen Konzept eng zusammen, es bestehen ausgezeichnete Kontakte zu den komplementären Einrichtungen. „mehr nähe“ nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fach­kranken­häusern, Rehabili­tations- bzw. Wohn- und Förder­einrichtungen sind wir von Lindau bis Donau­wörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 4.500 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Ver­sorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicher­zustellen. Konsiliartätigkeit im Klinikum Memmingen psychoonkologische Betreuung von Patienten in den Organzentren (Brust, Darm, Pankreas, Prostata) und auf der Palliativstation enge Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Fachgebiete unter Berücksichtigung eines biopsychosozialen Therapiekonzeptes fachliche und organisatorische Weiterentwicklung des Konsiliardienstes Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psycho­therapie mit abgeschlossener Weiter­bildung im Bereich der Psychoonkologie bzw. der Bereitschaft, diese zu absolvieren umfassende praktische Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen Führungs- und Organisationskompetenz, verbunden mit einer eigenständigen Arbeitsweise Kommunikationsstärke für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift zur Kommunikation mit Patienten, Angehörigen und Kollegen eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem hervorragenden Arbeitsklima Mitarbeit in einer Klinik mit einem zukunfts­weisenden Konzept der offenen Türen und diagnostisch heterogener Belegung eine fundierte Einarbeitung sowie umfassende interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten langfristige Entwicklungs- und Karrierechancen in unserem wachsenden Klinikverbund Möglichkeit zu Nebeneinnahmen (z.B. durch Gut­achten, Unterricht) eine faire Vergütung gemäß EG III TV-Ärzte/VKA, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub pro Jahr Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
Zum Stellenangebot

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/div)

Do. 26.11.2020
Duisburg
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Das MEDIAN Adaptionshaus Duisburg mit 34 Behandlungsplätzen bietet im Herzen von Duisburg Behandlungen für alkohol-, medikamenten-, drogenabhängige- sowie für glücksspielabhängige oder PC/Internetabhängige Menschen an. Das primäre Ziel ist die erfolgreiche Überleitung durch Unterstützungen bei der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung von der stationären Behandlung in den Alltag. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der MEDIAN Klinik Dormagen. Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/div) in Teilzeit. Allgemeinärztliche Patientenversorgung einschließlich Krisenintervention Diagnostik und Behandlung komorbider psychischer und somatischer Störungen Leitung einer Indikativen Gruppe Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen, u.a. mit Erarbeitung der Rehabilitationsplanung und Rehabilitationsziele Möglichkeit der Mitwirkung an einzelnen Projekten oder konzeptionellen Veränderungen Idealerweise FA für Psychiatrie und Psychotherapie / Psycho­somatische Medizin und Psychotherapie oder Neurologie / Physikalische und Rehabilitative Medizin / Innere Medizin / Allgemeinmedizin, jeweils mit den Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Sucht­medizinische Grund­versorgung Alle sonstigen Fachärzte (m/w/div), die die Zusatzbezeichnung Suchtmedizin / Psychotherapie haben oder erwerben möchten Fachliche und soziale Kompetenz Interesse an der Behandlung von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise Freundlicher und empathischer Umgang mit Patienten Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zu psychotherapeutischer Arbeit Attraktive Arbeitsbedingungen mit Teamsupervisionen Förderung von Fort- und Weiterbildungen Ein sehr gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Do. 26.11.2020
Meerbusch
Willkommen in der Alexianer-Klinik Meerbusch: Als Unternehmen der St. Augustinus-Kliniken gGmbH Neuss und der Alexianer Krefeld GmbH betreiben wir eine teilstationäre Tagesklinik und Institutsambulanz. Das teilstationäre Angebot mit vierzehn Plätzen richtet sich an Patienten, bei denen eine ambulante Behandlung nicht ausreicht und ein stationärer Aufenthalt vermieden werden soll. Die Kombination von Tagesklinik und Institutsambulanz in Verbindung mit integrativen und aufsuchenden Behandlungs­elementen ermöglicht eine individuelle und ganzheitliche Behandlung von Menschen mit verschiedensten psychischen Erkrankungen. Dabei arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten zusammen – und zukünftig gerne auch mit Ihnen! Verstärken Sie unsere psychiatrische Institutsambulanz und Tagesklinik als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie (Voll- oder Teilzeit) Psychiatrische bzw. psychotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern Durchführung medizinischer Untersuchungen und individuelle Therapieplanung, gemeinsam mit dem behandelnden Team in der Ambulanz, vertretungsweise auch in der Tagesklinik Erstellung von Arztberichten und Dokumentation Anerkannte Facharztweiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie Idealerweise Erfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch erkrankten Menschen im ambulanten Setting Teamgeist und Motivation zur interdisziplinären Zusammenarbeit Souveräne und dabei empathische Persönlichkeit, die sich für das Wohl ihrer Patienten engagiert und gerne Verantwortung übernimmt Faires Gehalt, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sozialleistungen gemäß Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Geregelte Arbeitszeiten – keine Schicht-, Sonntags- oder Feiertagsdienste Intensive Einarbeitung durch ein multidisziplinäres Team Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unsere Arbeitsatmosphäre ist von christlichen Werten geprägt: Erleben Sie das wertschätzende und kollegiale Miteinander in unserem Team, in dem Sie aktiv Ihre Ideen einbringen und den Arbeitsalltag mitgestalten können. Auf Sie wartet ein ebenso sicherer wie abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem modernen und familienfreundlichen katholischen Gesundheitsunternehmen.
Zum Stellenangebot

Verkehrspsychologe (m/w/d) in Teilzeit (25 Stunden/Woche)

Do. 26.11.2020
Fulda
Die Menschen bei TÜV Hessen sorgen für Sicherheit, Umweltschutz, Qualität und Marktfähigkeit von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen. Mit ihrer Expertise und Erfahrung sind sie verantwortungsvoll bei uns als Sachverständige, Prüfer, Consulter, Auditoren sowie als Mitarbeiter in Zentralbereichen immer im Dienst unserer Kunden tätig. Geben auch Sie Ihrer Zukunft Gewissheit und finden Sie bei TÜV Hessen die zu Ihnen passende Herausforderung. So vielfältig wie unsere Aufgaben sind auch die Menschen, die bei uns arbeiten. Egal ob als Schüler, Student, Absolvent, Berufs­erfahrener oder Führungskraft: Bei uns haben Sie viele verschiedene Einstiegs­möglichkeiten und noch mehr interessante und gesellschaftlich wertvolle Zukunfts­chancen – denn auch die digitale Zukunft hat TÜV®!Für den Bereich Life Service suchen wir zum 1. Januar 2021 für unseren Standort Fulda Sie als Verkehrspsychologe (m/w/d) in Teilzeit (25 Stunden/Woche) Durchführung und Erstellung verkehrspsychologischer Gutachten in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Verkehrsmedizinern Vortragstätigkeiten und regionale Repräsentationen des Bereichs Life Service bei fachlichen Fragestellungen in Kundenveranstaltungen und im Austausch mit den Stakeholdern Durchführung von Fahreignungsseminaren (FeV) Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Psychologie Gesetzliche Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren Erfahrungen als Gutachter einer amtlichen Begutachtungsstelle für Fahreignung mit einer Ausbildung in Verkehrspsychologie wünschenswert Ausgeprägte Kunden-, Service- und Dienstleistungsorientierung Flexibilität, Einsatzfreude und Belastbarkeit verbunden mit einer selbstständigen Arbeitsweise Gute Kenntnisse in MS Office sowie gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft mit Flexibilität bezüglich Einsatzort und -zeit Bereitschaft, die Arbeitszeit dem Arbeitsaufkommen anzupassen Führerschein der Klasse B Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem erfolgsorientierten Team Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten, weitgefächerten Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der individuellen Work-Life-Balance Vielfältige Leistungen rund um „Familie und Beruf“ sowie einen sicheren Arbeitsplatz Diese Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre nach TzBfG. Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer, Frauen und Divers in gleicher Weise.
Zum Stellenangebot

Assistenzärztinnen/Assistenzärzte (m/w/d) Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie

Do. 26.11.2020
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt Assistenzärztinnen / Assistenzärzte (m/w/d) zur Mitarbeit in allen Abteilungen des Fachbereiches Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: befristet im Rahmen der Weiterbildung Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG I TV-Ärzte / VKA Klinisch-psychiatrische und -psychotherapeutische Tätigkeit in der stationären und teilstationären Behandlung bzw. in den Institutsambulanzen bei gleichzeitig aktiver Mitarbeit in Forschung und Lehre Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin (Approbation) Wünschenswert sind: Herausragendes klinisches Engagement Interesse an wissenschaftlichen Projekten und klinischen Studien Aktive Teilnahme am Studentenunterricht Bewerber*innen mit Promotion bzw. Promotionswunsch sind ausdrücklich erwünscht Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Volle 5-jährige Weiterbildung im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie (inkl. des Neurologie-Jahres) Psychotherapeutische Ausbildung im Rahmen der Facharztweiterbildung mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt (inklusive Selbsterfahrung) Ausgezeichnete Forschungsmöglichkeiten in verschiedenen Forschungsbereichen (Bildgebung, Psychophysiologie, Neurobiochemie, Versorgungsforschung) Möglichkeit zur Habilitation Düsseldorf ist federführend im nationalen Forschungsverbund Kompetenznetz Schizophrenie. Außerdem besteht eine Beteiligung an den Kompetenznetzen Demenz und Depression Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team Externe Teamsupervision auf allen Stationen Möglichkeit zur neurologischen Weiterbildung Möglichkeit zur Nebentätigkeit u. a. durch Gutachtenerstellung Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) Gerontopsychiatrie

Do. 26.11.2020
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für die Abteilung Gerontopsychiatrie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Abteilung Gerontopsychiatrie umfasst 81 stationäre Betten auf 4 Stationen im LVR-Klinikum Düsseldorf, eine Tagesklinik mit 25 Plätzen und eine gerontopsychiatrische Institutsambulanz im LVR-Tagesklinik- und Ambulanzzentrum (LVR-TAZ) auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG II TV-Ärzte / VKA Fachärztliche Behandlung im Wahlleistungsbereich der Abteilung Gerontopsychiatrie (Station 3 A) Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt*ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Wünschenswert sind: Gerontopsychiatrische Grundkenntnisse Interesse an der Verbesserung der Versorgung von psychisch kranken älteren Menschen Sehr gute kommunikative und integrative Fähigkeiten Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Mitarbeiterbeteiligung an den Wahlleistungseinnahmen Befreiung von den Bereitschaftsdiensten Geregelte Arbeitszeit ausschließlich im Tagdienst Externe Teamsupervision Die Möglichkeit der Promotion und der Mitarbeit in wissenschaftlichen Forschungsprojekten Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem qualifizierten Team Ein umfangreiches, klinisches und wissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsangebot Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt (m/w/d) Facharzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Do. 26.11.2020
Teterow
Wir sind eine moderne Privatklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in der idyllischen Mecklenburgischen Schweiz zwischen Hamburg und Berlin gelegen, mit 90 komfortablen Zimmern und einem besonderen Ansatz der beziehungsorientierten Medizin in der Behandlung von psychisch erkrankten Menschen. Mit einem ganzheitlichen Konzept aus international evaluierten Behandlungsverfahren ist es unser gemeinsamer Anspruch, unseren Patienten einen geschützten und exklusiven Ort zur Genesung anzubieten. Dafür setzen wir uns täglich mit viel Engagement und Leidenschaft ein und suchen aufgrund der starken Patientennachfrage am Standort Mecklenburgischen Schweiz Verstärkung! Unterstützen Sie unser multiprofessionelles Team ab sofort als Leitender Oberarzt (m/w/d) Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Leitung eines Teams von ärztlichen und psychologischen Mitarbeitern Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapien Engagement bei der Weiterentwicklung der Strukturen Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie Solide klinische Erfahrung in einer psychiatrischen Klinik und die Bereitschaft zur Führungsverantwortung Sie zeichnen sich durch wertorientiertes Handeln und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen aus Ihr sicheres Auftreten sowie Teamgeist und Flexibilität runden Ihr Profil ab Hohe Qualitätsstandards Interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team Teilnahmemöglichkeiten an Fort- und Weiterbildungen sowie externer Supervision Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Mittagsmenü aus hauseigener frischer Küche, die auf nachhaltige Produkte aus der Region setzt Attraktive Vergütung sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche (ggf. auch Anmietung einer Dienstwohnung möglich) auf der 150 ha großen Parkanlage der Klinik
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d) 

Do. 26.11.2020
Hannover
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Wir suchen für unseren Kunden, eine modern ausgestattete Rehabilitationsklinik im Großraum Hannover, mit den Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Rheumatologie, Innere Medizin, Geriatrie, Orthopädische Onkologie und Spezielle Schmerztherapie, einen Leitenden Oberarzt für Psychosomatik und Psychotherapie(m/w/d). Chefarztvertretung Durchführung von Oberarztvisiten und internen Supervisionen Engagement in der Fort- und Weiterbildung Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) oder Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d) Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Bereitschaft zur zielorientierten, interdisziplinären Zusammenarbeit Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungspotenzial Eine freundlich-kollegiale Arbeitsatmosphäre Möglichkeit für wissenschaftliches Arbeiten Förderung interner und externer Weiterbildung Ein angenehmes Arbeitsklima und hohe Patientenzufriedenheit
Zum Stellenangebot


shopping-portal