Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 6 Jobs in Büsdorf

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Personaldienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Teilzeit 6
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 2
Psychiatrie

Assistenzärztinne/Assistenzärzte zur Weiterbildung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Düren, Rheinland, Bergheim, Erft
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ASSISTENZÄRZTINNEN/ASSISTENZÄRZTE ZUR WEITERBILDUNG FÜR PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE (M/W/D) für stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlungsbereiche in Düren oder Bergheim Stelleninformationen Einsatzort: Düren, Bergheim Befristung: Für die Dauer der Weiterbildung Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: EG I TV-Ärzte Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit über 1.300 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der erwachsenen-psychiatrische Bereich der LVR-Klinik Düren gliedert sich in folgende Abteilungen: Die drei Abteilungen „Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie“ behandelt Patient:innen im Alter von 18 bis 64 Jahren und decken das komplette allgemeinpsychiatrische Behandlungsspektrum ab. Suchterkrankungen werden im Fachbereich „Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie“ behandelt. In der Abteilung für Gerontopsychiatrie werden Patient:innen ab dem 65. Lebensjahr behandelt. Auf allen Stationen ist uns ein psychotherapeutisch orientiertes, multimodales Therapiekonzept wichtig. Wir arbeiten und bilden aus in den Bereichen Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Systemische Therapie, DBT und Schematherapie. In unseren beiden Forensischen Abteilungen werden psychisch kranke Straftäter im Rahmen des Maßregelvollzugs behandelt. Die LVR-Klinik Düren verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis „Psychiatrie und Psychotherapie“ sowie „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ einschließlich des Neurologischen Jahres. Zusatztitel wie „Psychosomatische Grundversorgung“, „Forensische Psychiatrie“ sowie „Gerontopsychiatrie, Gerontopsychotherapie und Gerontopsychosomatik“ können im Rahmen der klinischen Tätigkeit im Haus erworben werden. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de Klinisch-psychiatrische und -psychotherapeutische Tätigkeiten in der stationären, der teilstationären und der ambulanten Behandlung Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Wünschenswert sind: Deutsche Approbation Ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Spezifische ärztliche Weiterbildungen (z.B. Schematherapie, etc.); Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Verkehrsanbindung; Strukturierte Einarbeitung durch persönliche*n Mentor*in
Zum Stellenangebot

Fachärztinnen/Fachärzte für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Düren, Rheinland, Bergheim, Erft
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt FACHÄRZTINNEN/FACHÄRZTE FÜR PSYCHIATRIE, PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPIE (M/W/D) für stationäre, ambulante und tagesklinische Behandlungsbereiche in Düren und Bergheim Stelleninformationen Einsatzort: Düren, Bergheim Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: EG II TV-Ärzte Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit über 1.300 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der erwachsenen-psychiatrische Bereich der LVR-Klinik Düren gliedert sich in folgende Abteilungen: Die drei Abteilungen „Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie“ behandelt Patient:innen im Alter von 18 bis 64 Jahren und decken das komplette allgemeinpsychiatrische Behandlungsspektrum ab. Suchterkrankungen werden im Fachbereich „Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie“ behandelt. In der Abteilung für Gerontopsychiatrie werden Patient:innen ab dem 65. Lebensjahr behandelt. Auf allen Stationen ist uns ein psychotherapeutisch orientiertes, multimodales Therapiekonzept wichtig. Wir arbeiten und bilden aus in den Bereichen Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Systemische Therapie, DBT und Schematherapie. In unseren beiden Forensischen Abteilungen werden psychisch kranke Straftäter im Rahmen des Maßregelvollzugs behandelt. Die LVR-Klinik Düren verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis „Psychiatrie und Psychotherapie“ sowie „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ einschließlich des Neurologischen Jahres. Zusatztitel wie „Psychosomatische Grundversorgung“, „Forensische Psychiatrie“ sowie „Gerontopsychiatrie, Gerontopsychotherapie und Gerontopsychosomatik“ können im Rahmen der klinischen Tätigkeit im Haus erworben werden. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de. Klinisch-psychiatrische und -psychotherapeutische Tätigkeiten in der stationären, der teilstationären und der ambulanten Behandlung • Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Medizinstudium Ärztliche Approbation Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt/Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie Wünschenswert sind: Ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Teilzeit möglich; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Verkehrsanbindung; Strukturierte Einarbeitung durch persönliche*n Mentor*in
Zum Stellenangebot

Assistenzärztinnen Assistenzärzte zur Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Düren, Rheinland, Bergheim, Erft
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ASSISTENZÄRZTINNEN ASSISTENZÄRZTE ZUR WEITERBILDUNG FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE (M/W/D) für stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlungsbereiche in Düren oder Bergheim Stelleninformationen Einsatzort: Düren, Bergheim Befristung: Für die Dauer der Weiterbildung Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: EG I TV-Ärzte Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit über 1.300 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der erwachsenen-psychiatrische Bereich der LVR-Klinik Düren gliedert sich in folgende Abteilungen: Die drei Abteilungen „Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie“ behandelt Patient:innen im Alter von 18 bis 64 Jahren und decken das komplette allgemeinpsychiatrische Behandlungsspektrum ab. Suchterkrankungen werden im Fachbereich „Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie“ behandelt. In der Abteilung für Gerontopsychiatrie werden Patient:innen ab dem 65. Lebensjahr behandelt. Auf allen Stationen ist uns ein psychotherapeutisch orientiertes, multimodales Therapiekonzept wichtig. Wir arbeiten und bilden aus in den Bereichen Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Systemische Therapie, DBT und Schematherapie. In unseren beiden Forensischen Abteilungen werden psychisch kranke Straftäter im Rahmen des Maßregelvollzugs behandelt. Die LVR-Klinik Düren verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis „Psychiatrie und Psychotherapie“ sowie „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ einschließlich des Neurologischen Jahres. Zusatztitel wie „Psychosomatische Grundversorgung“, „Forensische Psychiatrie“ sowie „Gerontopsychiatrie, Gerontopsychotherapie und Gerontopsychosomatik“ können im Rahmen der klinischen Tätigkeit im Haus erworben werden. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de Klinisch-psychiatrische und -psychotherapeutische Tätigkeiten in der stationären, der teilstationären und der ambulanten Behandlung Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Wünschenswert sind: Deutsche Approbation Ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Spezifische ärztliche Weiterbildungen (z.B. Schematherapie, etc.); Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Verkehrsanbindung; Strukturierte Einarbeitung durch persönliche*n Mentor*in
Zum Stellenangebot

Assistenzärztin/Assistenzarzt (m/w/d) für die transkulturelle Tagesklinik in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Fr. 14.01.2022
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf, ab sofort eine / einen Assistenzärztin / Assistenzarzt (m/w/d) für die transkulturelle Tagesklinik in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Die Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie arbeitet im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich mit einem multimethodalen Therapiekonzept auf tiefenpsychologisch fundierter Grundlage. Im transkulturellen Bereich verfügen wir über eine langjährige Expertise in der Behandlung von traumatisierten Geflüchteten und Migrant*innen. Das LVR-Klinikum Düsseldorf führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 707 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: befristet im Rahmen der Facharzt­weiterbildung Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: EG I TV-Ärzte/VKA Kontaktinformationen Ansprechperson: Frau Dr. med. Dechering Telefon: 0211 922-4703 Bewerbungsfrist: 30.01.2022 Klinische Tätigkeit auf den Stationen, der Tagesklinik sowie in den Ambulanzen Konsil- und Liaisondienst Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst Engagierte Mitarbeit in Forschung und Lehre Aktive Teilnahme am Studentenunterricht Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Wünschenswert sind: Fachliche Qualifikation und Interesse am Fachbereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Hohes klinisches Engagement Interesse an der aktiven Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten der Klinik Hohe Bereitschaft zu teamorientierter Arbeitsweise Organisationsfähigkeit Transkulturelle und soziale Kompetenz Mehrsprachigkeit (primär wünschenswert Arabisch und/oder Farsi/Dari) Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Chancengleichheit und Diversität Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Vielfältiges Aufgabengebiet Kooperatives Arbeitsumfeld Volle Weiterbildung im Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Das Fremdjahr somatische Medizin kann in Kooperation mit dem UKD erfolgen. Der Zusatztitel Psychoanalyse kann erworben werden. Forschungsmöglichkeiten in verschiedenen Forschungsbereichen zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation (Essstörung, somatoforme Störung, Psychotraumatologie, transkulturelle Psychotherapie, Psychodiabetologie, Versorgungsforschung) Externe Teamsupervision auf allen Stationen, EMDR-Supervision Zeitnahe Einarbeitung und Anwendung des klinikeigenen Dokumentationssystems (KIS) Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Kostengünstiges Job-Ticket Gute Anbindung an den ÖPNV Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie - bis zu 9.000€ Grundgehalt

Mi. 12.01.2022
Leipzig, Berlin, Bremen, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Köln
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt und wir als Partner an Ihrer Seite.   Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit.   Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden, ob unbefristete Festanstellung oder befristeter Vertretungseinsatz. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten.als Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie Sie assistieren den Fach- und Oberärzten. Sie arbeiten als Stationsarzt und übernehmen dabei zahlreiche Routinetätigkeiten. Sie erstellen Befunde und Arztbriefe. Abgeschlossenes Studium der Medizin Deutsche Approbation Fortgeschrittenes Ausbildungsstadium (mind. 5 Jahre) Flexibilität bzgl. des Einsatzortes 40-Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ Teilzeit Festanstellung Bis zu 9.000 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400€ Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertagen 100%, Nachtschichten 30%, Überstunden und Samstage 25% Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesicher
Zum Stellenangebot

Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie - bis zu 15.000€ Grundgehalt

Do. 06.01.2022
Leipzig, Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt und wir als Partner an Ihrer Seite.   Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit.   Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden, ob unbefristete Festanstellung oder befristeter Vertretungseinsatz. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten.als Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie Klinisch-psychiatrisch und -psychotherapeutische Tätigkeit. Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte. Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. entsprechende Anerkennung. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. Flexibilität bzgl. des Einsatzortes 40-Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ Teilzeit Unbefristete Festanstellung Ab 10.000€ brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400€ Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertagen 100%, Nachtschichten 30%, Überstunden und Samstage 25% Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: