Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 16 Jobs in Hohen Neuendorf

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Psychiatrie

Facharzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie - bis zu 15.000€ Grundgehalt

Di. 03.08.2021
Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg, Berlin
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf die Überlassung von Ärzten und Ärztinnen spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit. Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden, ob unbefristete Festanstellung oder befristeter Vertretungseinsatz. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg und Berlin. Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Klinisch-psychiatrisch und -psychotherapeutische Tätigkeit. Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte. Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. entsprechende Anerkennung. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. 40 Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ: Teilzeit Unbefristete Festanstellung Ab 10.000 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400 € Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Bereitschaftsdienste werden vollumfänglich in die Vertragsstunden gezählt Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertage 100 %, Nachschichten 30 %, Überstunden und Samstage 25 % Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Vivantes Humboldt-Klinikum zum nächstmöglichen Termin. Das Department für Seelische Gesundheit des Vivantes Humboldt-Klinikums ist Teil eines akademischen Lehrkrankenhauses der Charité. Es führt gegenwärtig 124 Betten und 86 Tagesklinikplätze mit den Schwerpunkten Zentrum für affektive Störungen, Zentrum für Seelische Frauengesundheit und Zentrum für transkulturelle Psychiatrie. Tätigkeit als Stationsarzt / Stationsärztin sowie Arbeit in der Institutsambulanz und in der Rettungsstelle Teilnahme am Bereitschaftsdienst Approbation als Arzt / Ärztin Empathie und Sozialkompetenz hohes Verantwortungsbewusstsein Flexibilität Interesse an einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen und seiner psychischen Erkrankung im Kontext seines sozialen Umfelds und seiner Lebensgeschichte Interesse an einer Weiterbildung im Fach Psychiatrie und Psychotherapie bzw. bereits begonnene Weiterbildung eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG I TV Ärzte Vivantes Vollzeitbeschäftigung Befristung mit Sachgrund bis zum 31.12.2022 ein interessantes Tätigkeitsfeld es bestehen Kooperationsverträge mit tiefenpsychologischen, verhaltenstherapeutischen und systemischen Weiterbildungsinstituten Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Referent:in (m/w/d) Peer Review (ärztliches Verfahren zur Qualitätssicherung)

Mo. 02.08.2021
Berlin
Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM) ist Vorreiter bei der krankenhausträgerübergreifenden Qualitätstransparenz und der Qualitätsverbesserung. Wir möchten unseren Beitrag zur bestmöglichen medizinischen Behandlungsqualität für alle Patienten durch Routinedaten und Peer Reviews weiter ausbauen. Im thematischen Umfeld der Akutmedizin, mit Inhalten aus der Praxis, Fachwelt und Wissenschaft bietet IQM ein abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld. Für unser Referat Peer Review (ärztliches Verfahren zur Qualitätssicherung) suchen wir eine:n Referent:in (m/w/d) in Vollzeit in Berlin Begleitung innovativer Projekte und deren Evaluation Auswertung und wissenschaftliche Aufbereitung der IQM Peer Reviews Inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Peer Reviews  Ansprechpartner für die IQM Mitgliedskrankenhäuser und Peers Organisatorische Mitbetreuung und Unterstützung der Weiterentwicklung von Schulungsangebote für IQM Peers Erstellen von Beiträgen für die IQM-Webseite und Newsletter Inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen und protokollieren der Ergebnisse Aktive Mitwirkung und Präsentation bei internen und externen Veranstaltungen Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Soziologie o.ä. Sicheren Umgang mit gängigen MS-Office Programmen und Erfahrung mit Programmen zur qualitativen Inhaltsanalyse (z.B. MAXQDA) Kenntnisse der qualitativen und quantitativen Forschungsmethodik Erfahrungen im Projektmanagement – bestenfalls in der Gesundheitsbranche Gute Auffassungsgabe und Freude an neuen Themen Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, sowie Flexibilität Freude am selbstständigen Arbeiten in einem engagierten Team Ein freundliches und verbindliches Auftreten Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer dynamischen und zukunftsträchtigen Branche – dem Gesundheitswesen Ein angenehmes und freundliches Betriebsklima, verbunden mit einer fundierten Einarbeitung Eine leistungsgerechte Vergütung sowie Vernetzungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten Ein junges und engagiertes Team
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Psychosomatik und Psychotherapie

Sa. 31.07.2021
Bernau bei Berlin
Die Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg ist eine Rehabilitationsklinik inmitten idyllischer Natur in Bernau, Brandenburg, nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Berlin entfernt und binnen kürzester Zeit mit der S-Bahn oder Regionalbahn erreichbar. Die Brandenburgklinik ist Teil der familiengeführten Michels Kliniken und verfügt über Fachabteilungen für psychosomatische, neurologische, kardiologische, orthopädische und geriatrische Rehabilitation sowie eine Akutneurologie.Die Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie betreut in einem modernen Klinikbau 145 Patienten mit Schwerpunkt affektive Störungen, Angsterkrankungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen, anhaltende Trauerstörung und chronische Schmerzstörungen. Im Rahmen eines neu entstehenden verhaltenstherapeutischen Behandlungsansatzes mit Achtsamkeitselementen bauen wir aktuell eine Schematherapiestation und eine Station für ACT (Akzeptanz-und Commitment-Therapie) auf.Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine Karrieremöglichkeit alsOBERARZT (M/W/D) PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPIE Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie hohes Maß an sozialer Kompetenz und Teamgeist Oberärztliche Betreuung unserer Patienten mit allen psychosomatischen Krankheitsbildern Engagement in der fachlichen Betreuung sowie in der Fort- und Weiterbildung von Assistenzärzten und Psychologen der Abteilung Klinische Anleitung und Supervision der stationären Einzel- und Gruppentherapien Die Möglichkeit, innovative Behandlungskonzepte zu entwickeln und umzusetzen Optimale Unterstützung bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung und der Erweiterung psychotherapeutischer, sozialmedizinischer sowie Führungskompetenzen Außertarifliche, der Bedeutung der Position entsprechende Vergütung sowie die Möglichkeit zur Nutzung eines Dienstwagens Weitere Benefits, u.a. steuerfreier Sachbezug bis zu 528 Euro im Jahr, Rabatte, kostenfreie Sport- und Fitnessangebote sowie Workshops zur Gesundheitsprävention und arbeitgeberunterstützte Altersvorsorge Flexible, familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit und Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen, ggf. temporäre Unterbringung in einer klinikeigenen Wohnung Und nicht zuletzt: ein freundschaftlich-kollegiales Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Assistenzärztin (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Fr. 30.07.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Assistenzarzt / Assistenzärztin (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Kaulsdorf zum 01.09.2021. Diagnostik und Therapie des Fachgebietes unter oberärztlicher Supervision Indikationsstellung und Koordination psychiatrischer, psychotherapeutischer und nichtärztlicher Therapiemaßnahmen Erstellung von Gutachten nach dem PsychKG und nach Betreuungsrecht Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten Mitarbeit in den Gremien der bezirklichen psychosozialen Versorgung Approbation als Arzt/Ärztin Interesse an einer Weiterbildung im Fach Psychiatrie und Psychotherapie bzw. bereits begonnene Weiterbildung Begeisterung für das Fach Psychiatrie und dessen medizinische, neurobiologische sowie psychotherapeutische Facetten Interesse an und Neugierde auf fachübergreifende medizinische Bereiche sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen Interesse an gemeindepsychiatrisch orientierter Arbeit Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich sehr gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG I TV Ärzte Vivantes Arbeitszeit 40 Wochenstunden Befristung mit Sachgrund im Rahmen der Facharzt-Weiterbildung Tätigkeit im zertifizierten Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie durch die DGPPN (basierend auf europäischer Arztfachgesellschaft UEMS, dieses Gütesiegel erfüllen weniger als 10 % der psychiatrischen Kliniken in Deutschland) eine Klinik mit großer Tradition und sich neu entwickelnden Zukunftschancen im modernsten psychiatrischen Krankenhausneubau von Berlin wir bieten eine intensive Einarbeitung sowie Anleitung und Supervision durch die sehr erfahrenen Oberärzte/-ärztinnen sowie Fachärzte/-ärztinnen der Klinik Rotationen auf die Stationen mit den Behandlungsschwerpunkten Akut- und Notfallpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie und Suchtmedizin sowie in die Tageskliniken weitreichende Unterstützung der neurologischen und psychotherapeutischen Weiterbildung wöchentliche Fortbildung orientierend am Ausbildungscurriculum der Ärztekammer Berlin weit überdurchschnittlich hohe Arbeitszufriedenheit der Klinikmitarbeiter/innen im internen und externen Vergleich (vocatus 2020) Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Facharzt* für Psychiatrie (m/w/d)* alternativ Arzt* oder Facharzt* anderer Fachrichtung mit Erfahrung in der psychiatrischen Grundversorgung

Fr. 30.07.2021
Berlin, Berlin, Mühlenbecker Land
Das Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V. ist ein anerkanntes, innovatives und zukunfts­orientiertes Dienst­leistungs­unternehmen für berufliche Rehabilitation und Integration. Unser Haus steht Erwachsenen offen, die sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren. Ziel ist die dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben. In unserem Bereich Reha-Assessment unterstützen wir unsere Teilnehmenden* durch verschiedene diagnostische und Beratungs­angebote dabei, eine individuell passende Entscheidung für ihren Weg zurück in das Arbeitsleben zu finden. Zur Unterstützung des Teams suchen wir für den Standort Berlin Prenzlauer Berg (Haupteinsatzort) sowie ggf. für Vertretungen an unseren Standorten Berlin Charlottenburg und Mühlenbeck zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt* für Psychiatrie (m/w/d)* alternativ Arzt* oder Facharzt* anderer Fachrichtung mit Erfahrung in der psychiatrischen Grundversorgung(in Voll- oder Teilzeit; alternativ auch auf Honorarbasis) Sozialmedizinisch-psychiatrische Abklärung der Berufseignung unserer Rehabilitanden* Gesprächsführung mit dem Ziel der klaren Einschätzung realistischer beruflicher Perspektiven Erstellung sozial­medizinisch-psychiatrischer Stellung­nahmen Patientenorientierte Zusammenarbeit in inter­disziplinären Teams Eine Approbation als Arzt* Wünschenswert ist die Anerkennung als Facharzt* für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder Berufs­erfahrung in der psychiatrischen Versorgung Verantwortungs­bewusstsein und Verbindlichkeit im Umgang mit den Rehabilitanden* Bereitschaft zur Teamarbeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Eine interessante, gestaltbare, anspruchsvolle und verantwortungs­volle TätigkeitFamilienfreundliche Arbeitszeiten (Montag bis Freitag), keine Spät-, Nacht-, Wochenend- oder BereitschaftsdiensteTeilzeitmodelle und flexible Gleitzeit­möglichkeitenEin leistungsstarkes und lebendiges TeamInterne und externe Fortbildungs­möglichkeiten, z. B. Unterstützung beim Erwerb der Zusatz­bezeichnung „Sozial­medizin“Entgelt in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes und einen Haustarifvertrag Zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes (VBL)Betriebliche Altersvorsorge und Betriebs­sportgruppenHauseigene Kantine
Zum Stellenangebot

Vertrauensperson (m/w/d) für Mitarbeiter*innen

Fr. 30.07.2021
Berlin
Die advita Pflegedienst GmbH ist ein seit 1994 bundesweit tätiger Pflegedienst und zählt mit 35 Niederlassungen und über 2.500 Mitarbeitenden zu den größten Pflegediensten Deutschlands. advita pflegt und betreut in Wohngemeinschaften, im Betreuten Wohnen, in Tagespflegeeinrichtungen und zu Hause und versorgt intensivpflegebedürftige Patienten. Die advita Häuser vereinen diese Leistungen unter einem Dach. Zur Verstärkung unseres Personalteams in der Zentrale in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vertrauensperson (m/w/d) als Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter zu unterschiedlichsten persönlichen Fragestellungen. Sie geben Orientierungshilfen zur eigenverantwortlicher Lebensgestaltung (Gespräche, Beratung, Begleitung) sowie aktive Hilfestellung bei der Bewältigung von unterschiedlichen Alltagsproblemen (Hilfe zur Selbsthilfe) Sie vermitteln Hilfen zur Überwindung finanzieller Schwierigkeiten bei Überschuldung sowie weiterer Hilfen unter Berücksichtigung des wohnraumbezogenen Umfeldes, ggf. Vermittlung an bzw. Einbezug von spezialisierten Fachdiensten (Eheberatung, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Sozialpsychiatrischer Dienst u.a.) Sie unterstützen bei schwierigen Arbeitssituationen, wie Mobbing, Diskriminierung o.ä., und bieten dabei einen vertraulichen Gesprächsrahmen Studium und/ oder langjährige Berufserfahrung im sozialem Bereich (Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologe oder vgl. Qualifikation) Kenntnisse im Schuldner- und Insolvenzrecht, BGB, SGB Möglichst eine Zusatzqualifikation in den Bereichen Mediation, Beratung, Coaching Hohe soziale Kompetenz und Empathie sowie eine wertschätzende Grundhaltung Erfahrung im Umgang mit Ämtern und Behörden Gutes Rechtsverständnis Hohe Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise Vertrauenswürdige und integre Persönlichkeit Betriebliche Krankenversicherung (AG-finanziert) Betriebliche Altersvorsorge (AG-finanziert) Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Gute Einarbeitung Krisensicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen Viele weitere Benefits
Zum Stellenangebot

Leitender Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Do. 29.07.2021
Berlin
Der Verein Drogentherapie-Zentrum Berlin e.V. ist ein etablierter Träger der Berliner Suchthilfe. Das DTZ Berlin e.V. sichert pro Jahr in seinen 7 Kliniken bzw. Einrichtungen mit seinen 140 Beschäftigten die ganzheitliche, individuelle gesundheitliche und soziale Versorgung von mehr als 1.400 Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankung.Für das Count Down, das kleinste Krankenhaus Berlins (12 Betten), suchen wir für die qualifizierte Entzugsbehandlung drogenabhängiger Menschen eine ärztliche Leitung. Die Klinik ist eingebettet in ein intersektorales Behandlungskonzept für Suchtkranke und genießt einen ausgezeichneten Ruf. Schwerpunkte sind eine wertschätzende Haltung gegenüber den Patient*innen und die Einbeziehung von Akupunktur sowie Naturheilverfahren in die Behandlung. Das multiprofessionelle Team behandelt im Jahr ca. 480 Patient*innen im jüngeren Erwachsenenalter.Beginn: 1. September 2021 in Vollzeit oder Teilzeitärztliche Leitung der KlinikSicherstellung der medizinischen Versorgung der Patient*innenVerantwortung für das Behandlungskonzept sowie die Wirtschaftlichkeit der Einrichtungindividuelle TherapieplanungDokumentation im PEPP-SystemMitwirkung an der Fortentwicklung der KlinikErfahrung in der klinischen Versorgung Suchtkranker, bevorzugt in der Entzugsbehandlungausgeprägte Fach- und SozialkompetenzLeitungs- und OrganisationsgeschickOptimismus und ein Faible für MenschenGestaltungsraumeine sektorenübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmenseinen sicheren Arbeitsplatzeine leistungsgerechte Vergütung30 Tage Urlaubein wertschätzendes und kollegiales UmfeldBei gleicher Qualifikation und Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Psychosomatik und Psychotherapie

Mi. 28.07.2021
Bernau bei Berlin
Die Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg ist eine Rehabilitationsklinik inmitten idyllischer Natur in Bernau, Brandenburg, nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Berlin entfernt und binnen kürzester Zeit mit der S-Bahn oder Regionalbahn erreichbar. Die Brandenburgklinik ist Teil der familiengeführten Michels Kliniken und verfügt über Fachabteilungen für psychosomatische, neurologische, kardiologische, orthopädische und geriatrische Rehabilitation sowie eine Akutneurologie. Die Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie betreut in einem modernen Klinikbau 145 Patienten mit Schwerpunkt affektive Störungen, Angsterkrankungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen, anhaltende Trauerstörung und chronische Schmerzstörungen. Im Rahmen eines neu entstehenden verhaltenstherapeutischen Behandlungsansatzes mit Achtsamkeitselementen bauen wir aktuell eine Schematherapiestation und eine Station für ACT (Akzeptanz-und Commitment-Therapie) auf. Für unsere Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir zum 01.10.2021 oder nächstmöglich in Vollzeit oder Teilzeit einen Assistenzarzt (m/w/d) Stationsärztliche Tätigkeit Indikationsstellung und Umsetzung pharmakologischer und psychotherapeutischer Maßnahmen im Einzel-und Gruppensetting Approbation als Arzt / Ärztin (m/w/d) Weiterbildungsinteresse im Bereich der Psychosomatischen Medizin, Psychiatrie oder Neurologie Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Teamgeist Eine fundierte Einarbeitung und eine engmaschige Supervision Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team Auf Wunsch Befreiung von Bereitschaftsdiensten Weiterbildungsbefugnisse in den Bereichen Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (36 Monate) und Psychiatrie und Psychotherapie (12 Monate) Qualifizierte wöchentliche Fortbildungen sowie weitere Fortbildungsmöglichkeiten Benefits, u.a. steuerfreier Sachbezug bis zu 528 Euro im Jahr, Rabatte, kostenfreie Sport- und Fitnessangebote sowie Workshops zur Gesundheitsprävention und arbeitgeberunterstützte Altersvorsorge Flexible, familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit mit planbaren Abläufen und Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen, ggf. temporäre Unterbringung in einer klinikeigenen Wohnung Und nicht zuletzt: ein freundschaftlich-kollegiales Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Psychologinnen / Psychologen (Diplom/M. Sc.) als Supervisorinnen / Supervisoren (w/m/d)

Mi. 28.07.2021
Berlin
Die Polizei Berlin ist eine bedeutende, vielseitige und sichere Arbeitgeberin mit ca. 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren etwa 21.000 Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten sowie Anwärterinnen und Anwärtern sorgen täglich rund 5.000 Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Berufs- und Fachrichtungen dafür, die Sicherheit Berlins zu gewährleisten und die vielfältigen Aufgaben als Hauptstadtpolizei professionell zu erfüllen. Helfen Sie Berlin sicher zu machen und werden Sie Teil des Teams als Die Polizei Berlin – Polizeipräsidium – Beratungsstelle für Konfliktmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zwei  Psychologinnen / Psychologen (Diplom/M. Sc.) als Supervisorinnen / Supervisoren (w/m/d)  Kennziffer: 2-072-21  Entgeltgruppe: E 14 TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden  Einsatzort: Platz der Luftbrücke 6, 12101 Berlin (mit sehr guten Verkehrsanbindungen) sowie bedarfsorientiert in weiteren DienststellenDie Beratungsstelle für Konfliktmanagement (PPr BeKom) bietet Supervision und Coaching sowie Konfliktbearbeitung an.  In diesem Rahmen fallen u. a. folgende Aufgaben an:  Durchführung von Supervision und Coaching im Rahmen des Extremismuskonzepts in Einzelsitzungen, Teams und Gruppen  Durchführung von Führungskräftezirkeln  Durchführung von Reflexionsgesprächen, auch in großen Gruppen  Mitarbeit bei Ad-hoc-Lagen  Übernahme von Erstgesprächen in Fällen/Konflikten mit hochsensiblen (z. B. extremistischen Haltungen) sowie öffentlichkeitswirksamen Themen  Unterstützung der Leitung bei der Konfliktbearbeitung mit größeren Gruppen  Beratung bei der Erarbeitung von Konfliktlösungen mit den Beteiligten sowie den Führungskräften, fachbezogene Teilnahme an BEM-Gesprächen  Regelmäßige Wahrnehmung von Kontrollsupervision  Moderation, Vorträge und Workshop-/Seminargestaltung im Kontext von Fortbildungsveranstaltungen, Führungskräftetagungen und Seminaren entsprechend der fachlichen Schwerpunktsetzung  Unterstützung der psychologischen Tätigkeiten im Rahmen des polizeilichen Konzeptes zur Psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte  Krisenberatung und Krisenintervention  Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master of Science) der Psychologie mit klinischer Ausrichtung  Eine zertifizierte Supervisionsausbildung (DGSv), möglichst mit mehrjähriger Berufserfahrung  Nachgewiesene Kenntnisse der Klinischen Psychologie  Fundierte Kenntnisse psychologischer Methoden, auch in der Notfallpsychologie  Erfahrung in Mediation  Folgende außerfachliche Anforderungen sind erforderlich:  Die Arbeit in der Beratungsstelle für Konfliktmanagement erfordert Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie die Bereitschaft, Sonderaufgaben zu übernehmen.  Für die Tätigkeit sind organisatorische Kompetenzen, eine ausgeprägte Analysefähigkeit, die Fähigkeit, teamorientiert zu arbeiten, sowie eine psychische und physische Belastbarkeit notwendig.  Erfahrung im Konfliktmanagement, umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Techniken der Gesprächsführung und Kommunikation und fundierte Kenntnisse in der Beratung und der Krisenintervention sind wünschenswert.  Im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit im Team und mit verschiedensten Dienststellen und Fachbereichen stellen sich ein angenehmes, professionelles Auftreten, eine gute Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Überzeugungsfähigkeit regelmäßig als unerlässlich heraus.  Die Fähigkeit mehr-perspektivisch zu denken und adressatenorientiert die psychologischen Schwerpunkte der Dienststelle zu vermitteln, unterstützen den Transfer von Theorie zur Praxis.  Im Zusammenhang mit der Durchführung von Supervision im Rahmen des Extremismuskonzepts ist es unbedingt erforderlich, eine ausgeprägte themenbezogene Sensibilität zu besitzen und diese entsprechend einzubringen.  Die Inhalte und Themenschwerpunkte des Aufgabengebiets erfordern die Fähigkeit, auch in hochemotionalen, komplexen Situationen ruhig und professionell zu handeln.  Eine hohe Auffassungsgabe sowie gut ausgeprägte verbale und schriftliche Ausdrucksfähigkeit ist u. a. zur Erarbeitung von Vorträgen, Seminarunterlagen, Konzeptionen und Stellungnahmen erforderlich.  Sie sollten sich sowohl in der Teamhierarchie als auch in behördlichen Strukturen zurechtfinden können und Interesse und Aufgeschlossenheit für die Polizei Berlin mitbringen.  Aufgabenbedingt besteht häufig Kontakt zu Führungskräften der Behörde bis hin zur Behördenleitung, was ein professionelles, situationsgerechtes Auftreten unerlässlich macht.  Im Rahmen der auszuübenden Tätigkeit wird die Bereitschaft Dienst zu ungünstigen Zeiten zu versehen und eine Erreichbarkeit auch außerhalb der Dienstzeit vorausgesetzt, ebenso die Bereitschaft, berlinweit die Aufgaben in verschiedensten Dienststellen an unterschiedlichen Dienstorten wahrzunehmen. Dazu bedarf es einer hohen physischen und psychischen Belastbarkeit.  Eine sinnhafte, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit für die Sicherheit und Lebensqualität in Berlin, indem Sie die Polizei Berlin bei ihrer Entwicklung als lernende Behörde supervisorisch begleiten und zielführend beraten.  Eine enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team von Fachkräften unterschiedlichster Fachrichtungen.  Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit sowie Unterstützung bei der Einarbeitung.  Die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.  Ein betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen.  Ein kollegiales Arbeitsklima in einem vielfältigen, toleranten und weltoffenen Team.  Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der dienstlichen Notwendigkeiten.  Ein attraktives Gehalt, eine betriebliche Altersvorsorge und die Ersparnis von monatlich 15,00 € bei Ihrem BVG-Firmenticket.  30 Urlaubstage im Jahr sowie grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei. 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: