Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 2 Jobs in Steinau an der Straße

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Psychiatrie

Förderprogramm für Approbierte Psychologische Psychotherapeut:innen (w/m/d)

Fr. 29.07.2022
Fulda
Forschungs- oder Projektwunsch als approbierte:r Psychotherapeut:in? Wir fördern Ihre Idee! Förderprogramm für innovative klinische Behandlungsverfahren und Forschungsprojekte In unserem neuen Fachkrankenhaus in der Dr. Becker Burg-Klinik (in der Nähe von Erfurt) bieten wir engagierten approbierten Psychotherapeut:innen umfängliche Unterstützung zur Realisierung eigener Projektideen. Gemeinsam eröffnen wir Patient:innen somit neue, zusätzliche Wege zu gesteigerter Lebensqualität. Innovation fördern wir auf zwei Wegen: Sie entwickeln oder erforschen gemeinsam mit uns neue, vielversprechende Therapieverfahren / -ansätze in der klinischen Versorgung. Genügend zeitlichen Freiraum für die Entwicklung Ihres Projekts; Fachliche sowie logistische Unterstützung; Fördermittel bis zu einer Höhe von 25.000 Euro; Übernahme von Investitionen für medizinische Geräte, Software oder auch Schulungsmaßnahmen für Mitarbeitende; Eine qualifizierte Tätigkeit als appr. Psychotherapeut:in in unserem neuen psychosomatischen Fachkrankenhaus der Dr. Becker Burg-Klinik (eröffnet seit April 2022), ggf. auch das Übernehmen von Leitungsaufgaben; Eine aufgeschlossene und wertschätzende Arbeitsumgebung; Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten – in der Therapie und bei den Abläufen. Mögliche Themenbereiche für Forschungsprojekte oder klinische Therapieinnovationen: Neuropsychotherapeutische Ansätze und Verfahren (z. B. im Bereich der sog. „dritten Welle“, virtuelle Expositionen, usw.); Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. Erfahrung als approbierte:r Psychotherapeut:in; Die Motivation zur Umsetzung einer klinischen Gestaltungs- bzw. Leitungsaufgabe.
Zum Stellenangebot

Föderprogramm für Ärzt:innen (w/m/d)

Fr. 29.07.2022
Fulda
Forschungs- oder Projektwunsch im Bereich Psychotherapie und Psychiatrie / Psychosomatische Medizin? Wir fördern Ihre Idee! Förderprogramm für innovative klinische Behandlungsverfahren und Forschungsprojekte In unserem neuen Fachkrankenhaus der Dr. Becker Burg-Klinik (in der Nähe von Erfurt) bieten wir engagierten Ärztinnen und Ärzten umfängliche Unterstützung zur Realisierung eigener Projektideen. Gemeinsam eröffnen wir Patient:innen somit neue, zusätzliche Wege zu gesteigerter Lebensqualität. Innovation fördern wir auf zwei Wegen: Sie entwickeln oder erforschen gemeinsam mit uns neue, vielversprechende Therapieverfahren / -ansätze in der klinischen Versorgung. Genügend zeitlichen Freiraum für die Entwicklung Ihres Projekts; Fachliche sowie logistische Unterstützung; Fördermittel bis zu einer Höhe von 50.000 Euro; Übernahme von Investitionen für medizinische Geräte, Software oder auch Schulungsmaßnahmen für Mitarbeitende; Eine fachärztliche/oberärztliche Tätigkeit in unserem neuen psychosomatischen Fachkrankenhaus der Dr. Becker Burg-Klinik (Eröffnung Mitte April 2022); Eine aufgeschlossene und wertschätzende Arbeitsumgebung; Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten – in der Therapie und bei den Abläufen. Mögliche Themenbereiche für Forschungsprojekte oder klinische Therapieinnovationen: Neuere Psychotherapeutische Ansätze (z. B. im Bereich der sog. „dritten Welle“); Neurobiologisch orientierte Behandlungsansätze (z. B. Stimulationsverfahren); Hybride Ansätze (z. B. virtuelle Expositionen). Erfahrung als klinisch tätige Ärztin oder Arzt; Facharztreife in den Fachgebieten Psychiatrie und Psychotherapie bzw. psychosomatische Medizin und Psychotherapie (oder kurz davor); Die Motivation zur Umsetzung einer klinischen Gestaltungs- bzw. Leitungsaufgabe; Die Selbstständigkeit zur eigenverantwortlichen Betreuung klinischer Projekte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: