Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychiatrie: 20 Jobs in Tangstedt

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 20
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 10
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Psychiatrie

Case Manager / Therapiebegleiter Psychiatrie (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Hamburg, Erkrath
IVP ist in Deutschland eine führende Managementgesellschaft im Gesundheitswesen. Wir entwickeln und realisieren seit über zehn Jahren komplexe, koordinierte Versorgungskonzepte. Mit einem deutschlandweiten Netzwerk von Behandlern und der Unterstützung selbstentwickelter IT-Lösungen ermöglicht IVP eine flexible, bedarfsorientierte und evidenzbasierte Versorgung. Moderne digitale Behandlungsmöglichkeiten sowie telemedizinische Leistungen werden reibungslos mit bewährten Therapiemethoden kombiniert. IVP ist der größte flächendeckende Anbieter in Deutschland für die vernetzte Versorgung psychisch kranker Menschen und setzt mittlerweile auch für weitere Indikationsgebiete wie Neurologie und Wundversorgung maßgeschneiderte Konzepte erfolgreich um.  Werde Teil unserer Visionen und unseres fröhlichen, hochmotivierten Teams aus rund 180 Mitarbeitern. Wir sind stolz, dass Focus Business uns auch für das Jahr 2022 als „TOP Arbeitgeber“ im Mittelstand ausgezeichnet hat.  Für den weiteren Ausbau unseres Teams an den Standorten Hamburg und Erkrath (Großraum Düsseldorf) sowie Bundesweit aus dem Home-Office suchen wir Dich als erfahrene Unterstützung im telefonischen Kontakt zu Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen (insb. Schizophrenie, schwere Depression). Die Tätigkeit ist mit mind. 20 Std./Woche angesetzt und kann auch für die Standorte Erkrath und Hamburg teilweise im Home-Office ausgeübt werden. Durch die Neugründung eines Sozialpsychiatrischen Pflegedienstes in Erkrath ist an diesem Standort eine ergänzende aufsuchende Betreuung unserer Patienten ebenfalls möglich.   Du unterstützt Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen am Telefon bei der Wahrnehmung von Hilfs- und Behandlungsangeboten Du fungierst als Case Manger (m/w/d) findest gemeinsam mit den Patienten heraus, welche Angebote für sie geeignet und möglich sind Du steuerst und koordinierst bedarfsgerecht die Hilfs- und Behandlungsangebote Du sprichst Dich mit den Behandlern, den Angehörigen und dem sozialen Umfeld ab Du organisierst Deine Termine selbstständig in Absprache mit den Patienten Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (z.B. Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Gesundheits- und Krankenpflege mit sozialpsychiatrischem Schwerpunkt, Ergotherapie, Psychologie, …) Du verfügst über nachgewiesene, mehrjährige praktische Erfahrung in der Behandlung / Unterstützung von Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen mit einem sozialpsychiatrischen Schwerpunkt Die ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen sind dir bestens vertraut Begeisterungsfähiger Team-Player (m/w/d) mit sehr guten kommunikativen und sozialen Fähigkeiten Eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Dich aus   Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und aktive Mitgestaltung zu attraktiven Rahmenbedingungen. Die beschriebene Stelle ist als Festanstellung vorgesehen und bietet flexible Gestaltungsspielräume bezüglich Arbeitszeiten (keine Nacht- und Wechselschichten, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf). Werde Teil unseres kollegialen Teams in einem innovativen Unternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. Auf ein offenes, freundliches Arbeitsumfeld legen wir großen Wert, wir sagen „Du“ statt „Sie“ und treffen uns regelmäßig zu gemeinsamen Events, wie z. B. einer wöchentlichen digitalen „Aktiven Pause“. Unsere Erfolge feiern wir ebenfalls zusammen – Sei daher auch bei unserem nächsten Mitarbeiterevent dabei!
Zum Stellenangebot

Oberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) für Abhängigkeitserkrankungen

Mi. 10.08.2022
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Mit über 1.800 Betten an drei Standorten – Heidberg, Ochsenzoll und Psychiatrie Wandsbek – sind wir die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg. Täglich geben rund 3.000 Mitarbeiter ihr Bestes, um die Menschen, die sich ihnen in Sorge um ihre Gesundheit anvertrauen, optimal zu versorgen.Gestalten Sie die Zukunft einer der größten Abteilungen Deutschlands für Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen mit! Sie erwartet ein spannender, attraktiver Arbeitsplatz in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team. Wir überarbeiten das Stationskonzept unserer Station O 32B und freuen uns auf Ihre Ideen.Auf der Station O 32B behandeln wir Patienten mit stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankungen, die einen qualifizierten Entzug durchführen. Dabei steht die suchtspezifische Psychotherapie im Vordergrund, ein zusätzlicher Behandlungsschwerpunkt liegt auf Traumfolgestörungen nach der Methode „Sicherheit finden“. Gerne schulen wir Sie für diese Interventionen! Die engagierte und kollegiale Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben!Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einenOberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) Abhängigkeitserkrankungen  Oberärztliche Leitung der Station mit dem Behandlungsschwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen und Stabilisierung bei Traumafolgestörungen Interesse an der Weiterentwicklung des Stations- und Behandlungskonzeptes Teilnahme an Hintergrunddiensten Spaß am Arbeiten im multiprofessionellen Team Aktive Mitwirkung an Fort- und Weiterbildungen Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern des Suchthilfesystems Sie sind Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Sie haben Freude an der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen und psychiatrischen Komorbiditäten Sie verfügen über eine gute Organisationsfähigkeit  Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem vielseitigen, motivierten und aufgeschlossenen Team. Neben hohen Qualitätsstandards in unserer Behandlung legen wir großen Wert auf eine Zusammenarbeit mit hoher Kollegialität. Sie haben die Möglichkeit zur internen und externen Fortbildung. Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, Entgeltgruppe III. Zusatzeinkünfte durch Gutachtertätigkeit sowie Möglichkeit zum Engagement in Forschung und Lehre bestehen. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Professionelle externe Mitarbeiterberatung (EAP). Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo.Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt Psychosomatik (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Bad Bramstedt
Die Schön Klinik Bad Bramstedt zählt zu den besten psychosomatischen Krankenhäusern in Deutschland. Die Klinik erhält regelmäßig sehr gute Bewertungen von Patientinnen und Patienten sowie in Klinik-Rankings. Sie liegt in der Metropolregion von Hamburg. Sie sind für die medizinische Patientenversorgung zuständig. Sie führen Einzel- und Gruppenpsychotherapien durch. Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams aus Ärzten, Psychologen, Co- und Fachtherapeuten (Biofeedback, Bewegungs-, Kunst- und Ergotherapie, etc.). Sie befinden sich in der Ausbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie, Neurologie bzw. Allgemeinmedizin oder sind beruflicher Wiedereinsteiger (m/w/d) Sie haben Interesse an der Behandlung von psychosomatisch erkrankten Patienten. Sie arbeiten eigenverantwortlich und verfügen über einen offenen, kollegialen Kommunikationsstil. Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Menschen. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz in Voll-/Teilzeit.  Wir bieten Ihnen eine komplette Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am hauseigenen, staatlich anerkannten verhaltensmedizinischen Ausbildungsinstitut (IVPM).  Wir bieten Ihnen Weiterbildungsermächtigungen für:                                                                 Psychotherapie (36 Monate),                                                                 Psychiatrie (12 Monate),                                                                 Innere Medizin (12 Monate) und                                                                 Spezielle Schmerztherapie (12 Monate) Wir übernehmen die vollen Weiterbildungskosten. Wir bieten Ihnen eine regelmäßige fallbezogene Supervision durch erfahrene Oberärzte, Leitende Psychologen und KV-anerkannte Supervisoren. Wir bieten Ihnen eine Anleitung zur Durchführung von Einzeltherapien und zahlreichen störungsspezifischen Gruppentherapien (Depressionen, Depression 60 Plus, Angst-, Zwangs-, Essstörung, Dialektische Behaviorale Verhaltenstherapie nach Linehan, Schmerzstörung, Burn-out, ADHS, Trauma, Verhaltenssüchte, Gruppentherapien zur Förderung sozialer Kompetenz und Problemlösefähigkeit, etc.). Apparative Diagnostik mit Ruhe-, Belastungs- und LZ-EKG, LZ-Blutdruck und Lungenfunktionsmessung. Sie haben nur wenige Bereitschaftsdienste pro Monat. Sie erhalten ein leistungsgerechtes Gehalt und ein zusätzliches Weihnachtsgeld. Die Stelle ist für beruflichen Wiedereinstieg geeignet. Sie haben die Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Zusätzlich bieten wir eine Ferienbetreuung für Ihre Kinder in den Sommerferien an. Außerdem wird bei uns auch für das leibliche Wohl gesorgt: Frisches Obst und Wasser stehen Ihnen bei uns kostenlos zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Psycholog*in (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Hamburg
Der Mensch steht bei der AWO Hamburg im Mittelpunkt. Bei uns sind Vielfalt, soziale Gerechtigkeit und Toleranz Programm. Wir bieten moderne soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien ebenso wie für ältere Menschen. Mit knapp 1.500 Mitarbeitenden und rund 130 Einrichtungen und Projekten gehören wir zu den 50 größten Arbeitgebern dieser Stadt. Wir suchen für unsere psychosoziale Krebsberatungsstelle zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit eine*n Psycholog*in (m/w/d) Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 27,5 Stunden. Psychologische Beratung von Menschen mit Krebs und deren Angehörigen Krisenintervention Konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Beratungsarbeit am neuen Standort Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit Durchführung und Organisation von Vorträgen und Veranstaltungen Projektcontrolling inkl. Finanzcontrolling Psycholog*in (Diplom oder Master) mit Berufserfahrung Zusatzausbildung in Beratung und psychoonkologische Weiterbildung (DKG-zertifiziert) oder Bereitschaft, diese zu erwerben Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit chronisch kranken Menschen Erfahrung in der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit Kompetenzen in der Gesprächsführung und Konfliktlösung Familienfreundliches Unternehmen (ausgezeichnet mit dem Hamburger Familiensiegel) Hauseigener Tarifvertrag Individuelle und passgenaue Weiterbildung Regelmäßiger kollegialer Austausch Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz 30 Tage Urlaub Vergünstigtes HVV-ProfiTicket Kostenlose Nutzung der AWO-Lifebalance-Angebote
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie

So. 07.08.2022
Bad Bramstedt
Die Schön Klinik Bad Bramstedt ist die größte psychosomatische Fachklinik Deutschlands für die Akut- und Rehabilitationsbehandlung. Sie gehört zur fünftgrößten privatwirtschaftlich geführten Klinikgruppe Deutschlands mit rund 11.000 Mitarbeitenden, die an 28 Standorten über 300.000 Patient:innen pro Jahr behandelt. Medizin auf Spitzenniveau und ein Krankenhaus, das jede Patientin und jeden Patienten optimal betreut, sind unsere oberste Maxime. Es erwartet Sie ein vielseitiger, anspruchsvoller und abwechslungsreicher Arbeitsplatz im akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit integriertem Aus- und Weiterbildungsinstitut für ärztliches und psychologisches Personal. Diese Stelle ist ab sofort in Vollzeit (40h/Woche) zu besetzen (Teilzeit auch möglich). Medizinische Patientenversorgung mit dem jeweiligen Facharzt-Schwerpunkt Psychiatrie und Psychotherapie. Arbeit in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psycholog:innen, Co- und Fachtherapeut:innen (Biofeedback, Bewegungs-, Kunst- und Ergotherapie) Die Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapien Sie sind Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Pyychotherapie. Sie haben Interesse an der medizinischen Versorgung psychosomatisch erkrankter Patient:innen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und verfügen über einen offenen, kollegialen Kommunikationsstil. Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Menschen. Sie haben Freude an Teamarbeit. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz in Voll-/Teilzeit. Sie haben nur wenige Bereitschaftsdienste pro Monat. Wir bieten Ihnen eine regelmäßige fallbezogene Supervision durch erfahrene Oberärzte, Leitende Psychologen und KV-anerkannte Supervisoren. Apparative Diagnostik mit Ruhe-, Belastungs- und LZ-EKG, LZ-Blutdruck und Lungenfunktionsmessung. Sie erhalten ein leistungsgerechtes Gehalt und ein zusätzliches Weihnachtsgeld. Die Stelle ist für beruflichen Wiedereinstieg geeignet. Sie haben die Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Zusätzlich bieten wir eine Ferienbetreuung für Ihre Kinder in den Sommerferien an. Außerdem wird bei uns auch für das leibliche Wohl gesorgt: Frisches Obst und Wasser stehen Ihnen bei uns kostenlos zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

So. 07.08.2022
Bad Bramstedt
Die Schön Klinik Bad Bramstedt ist die größte psychosomatische Fachklinik Deutschlands für die Akut- und Rehabilitationsbehandlung. Sie gehört zur fünftgrößten privatwirtschaftlich geführten Klinikgruppe Deutschlands mit rund 11.000 Mitarbeitenden, die an 28 Standorten über 300.000 Patient:innen pro Jahr behandelt. Medizin auf Spitzenniveau und ein Krankenhaus, das jede Patientin und jeden Patienten optimal betreut, sind unsere oberste Maxime. Es erwartet Sie ein vielseitiger, anspruchsvoller und abwechslungsreicher Arbeitsplatz im akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit integriertem Aus- und Weiterbildungsinstitut für ärztliches und psychologisches Personal. Diese Stelle ist ab sofort in Vollzeit (40h/Woche) zu besetzen (Teilzeit auch möglich). Medizinische Patientenversorgung mit dem jeweiligen Facharzt-Schwerpunkt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Arbeit in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psycholog:innen, Co- und Fachtherapeut:innen (Biofeedback, Bewegungs-, Kunst- und Ergotherapie) Die Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapien Sie sind Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Sie haben Interesse an der medizinischen Versorgung psychosomatisch erkrankter Patient:innen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und verfügen über einen offenen, kollegialen Kommunikationsstil. Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Menschen. Sie haben Freude an Teamarbeit. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz in Voll-/Teilzeit. Sie haben nur wenige Bereitschaftsdienste pro Monat. Wir bieten Ihnen eine regelmäßige fallbezogene Supervision durch erfahrene Oberärzte, Leitende Psychologen und KV-anerkannte Supervisoren. Apparative Diagnostik mit Ruhe-, Belastungs- und LZ-EKG, LZ-Blutdruck und Lungenfunktionsmessung. Sie erhalten ein leistungsgerechtes Gehalt und ein zusätzliches Weihnachtsgeld. Die Stelle ist für beruflichen Wiedereinstieg geeignet. Sie haben die Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Zusätzlich bieten wir eine Ferienbetreuung für Ihre Kinder in den Sommerferien an. Außerdem wird bei uns auch für das leibliche Wohl gesorgt: Frisches Obst und Wasser stehen Ihnen bei uns kostenlos zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Psychologe Behandlung psychisch erkrankter Eltern für die Therapiestation für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder und ihre Eltern (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Bei unserer Therapiestation mit Plätzen für fünf Elternteil-Kind-Paare handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, welches eine gemeinsame stationäre Behandlung psychisch erkrankter Elternteile mit ihren psychisch hoch belasteten Kindern von 0 bis 6 Jahren ermöglicht und dabei einen besonderen Fokus auf die Eltern-Kind-Beziehung legt. Die Familien werden durch ein multiprofessionelles Team aus den Fachbereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie in einem eng aufeinander abgestimmten Behandlungskonzept gemeinsam stationär behandelt. Im Rahmen der Behandlung der erwachsenen Patient:innen finden therapeutische Einzelgespräche, Bezugspflege, eine Gesprächsgruppe mit dem Schwerpunkt Emotionsregulation sowie Achtsamkeitstherapie statt.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nPsychologe/Psychologin (w/m/d)für die Therapiestation für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder und ihre Eltern- Behandlung der psychisch erkrankten Eltern - Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus beiden zuständigen Fachabteilungen (Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie) am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Es erwartet Sie eine spannende und berührende Tätigkeit mit der Möglichkeit, Ihre fachliche Perspektive zu erweitern und therapeutische Erfahrungen mit intergenerationellen Dynamiken zu sammeln. Ihr Schwerpunkt ist die fallführende Behandlung der psychisch erkrankten Eltern im Rahmen eines stationären multiprofessionellen Spezialteams Sie leiten eine Psychotherapiegruppe zur Vermittlung und Anwendung von Fertigkeiten zur Emotionsregulation Sie führen Vorgespräche zur Indikationsprüfung und übernehmen bei Bedarf die ambulante Nachsorge von Patient:innen Sie verfügen über eine Approbation oder weit fortgeschrittene Weiterbildung als psychologische:r Psychotherapeut:in (VT/TP) für Erwachsene Sie haben besonderes Interesse an der therapeutischen Arbeit mit familiären Systemen und verfügen über Berufserfahrung in Einzel- und Gruppentherapie, wollen sich an der Schnittstelle von Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie aktiv in die Behandlung der Eltern-Kind-Paare einzubringen Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und arbeiten gern im Team, sind feinfühlig und empathisch Sie verfügen über die Bereitschaft und Fähigkeit zur Leitung von Therapiegruppen, sind offen für Perspektivwechsel Erfahrungen/Kenntnisse in der Behandlung von Traumafolgestörungen und Emotionsregulationsstörungen sind wünschenswert Sie zeichnen sich aus durch selbständiges Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln Eine spannende Tätigkeit auf einer hoch spezialisierten Station in einem engagierten, lebendigen Team aus zwei Fachbereichen Eine tarifliche Vergütung nach TVöD, entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung, einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltssystems Einen Arbeitsplatz im Hamburger Süden, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in berufsgruppenübergreifendem Führungssystem mit flachen Hierarchien Eine gute Willkommenskultur, mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept und zentralen sowie dezentralen Willkommensveranstaltungen Fachliche und persönliche Entwicklungsförderung sowie eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. der HVV-Proficard, Vergünstigungen über die Asklepios Card Im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt oder Facharzt Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen – neu im Modellvorhaben Hamburger Süden. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie übernehmen die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Patient:innen aus dem Bereich des gesamten psychiatrischen Diagnosespektrums Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie behandeln Patient:innen settingübergreifend stationär, tagesklinisch und ambulant. Es besteht auch die Möglichkeit, im STÄB-Team mitzuarbeiten. Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Supervision durch Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) an oder verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Facharzt (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Oberarzt Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nOberarzt/-ärztin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Oberärztliche Leitung einer Station für affektive Erkrankungen Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Verantwortung für das Aufnahme- und Entlassmanagement, die Durchführung von Fach- und Oberarztvisiten Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien durch Weiterentwicklung des psychotherapeutischen Stationskonzepts und innovativer Therapiemethoden Supervision der Assistenzärzt:innen und Psycholog:innen (m/w/d) Patient:innenbehandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz Sie beteiligen sich am Konsiliardienst der Abteilung für den gesamten somatischen Fachbereich sowie dem psychiatrischen Notfalldienst und der oberärztlichen Rufbereitschaft Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen und sehr gute Kenntnisse in der psychopharmakologischen und psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt oder Facharzt ADHS- und Autismus-Ambulanz Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen – neu im Modellvorhaben Hamburger Süden. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d) für die ADHS- und Autismus-Ambulanzfür das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Supervision schwerpunktmäßig von Patient:innen mit ADHS und Autismusspektrumstörungen durch Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Es besteht auch die Möglichkeit, im STÄB-Team mitzuarbeiten Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) an oder verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Facharzt (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen, vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: