Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 6 Jobs in Bochum

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Psychotherapie

Psycholog:in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.​Wir suchen ab dem 01.04.2021 für das Referat Hochschuldidaktik eine:n motivierte:n​Psycholog:in (m/w/d)-Projekt: „PROForward“ i.R.d. Bundesprogramms „FH Personal“-​Kennziffer 29-2021, Vollzeit (39,83 Stunden), Vergütung TV-L 13Das interdisziplinäre Projekt „PROForward“ zur Gewinnung und Qualifizierung von professoralem Personal im Rahmen der BMBF-Förderlinie „FH-Personal“ wird u.a. durch das Referat Hochschuldidaktik umgesetzt. Das Referat ist organisatorisch im Dezernat I - Personal, Recht und akademische Angelegenheiten angesiedelt.Die Mitarbeiter:innen des Referats für Hochschuldidaktik orientieren sich an der Vision der Hochschule Ruhr West sowie an dem Leitbild guter Lehre. Gemeinsam mit den Lehrenden und anderen Partner:innen trägt das Referat zur dynamischen und strategischen Qualitätssicherung und -entwicklung von Lehren und Lernen bei.​Ihre Aufgaben:Für die zielgerichtete und systematische Qualifizierung von promovierten Lehrbeauftragten in Richtung Professur konzipieren Sie im Team ein zweistufiges Zertifikatsprogramm, welches Sie mit den Fachbereichen und der Hochschulleitung abstimmen, einführen und etablieren.Sie entwerfen sowohl Einzel- als auch Gruppenangebote zu den Themen Selbstkompetenz (z.B. Selbstbild, Rollenfindung), interkulturelle Kompetenz, Führungskompetenz, Genderkompetenz (z.B. gendersensible Kommunikation und Stereotype).Sie organisieren und koordinieren die Zertifikatsangebote und führen Coachings, Workshops und Schulungen selbständig mit den Lehrbeauftragten durch.Auf der Grundlage von Evaluationen und Feedback entwickeln Sie das Konzept und das Angebot weiter.Sie unterstützen die Lehrbeauftragten individuell und systemisch bei ihrer Kompetenzentwicklung.An der Schnittstelle zwischen Hochschule und Partner:innen aus Industrie und Wirtschaft eruieren Sie Rahmenbedingungen zur Qualifizierung von Lehrbeauftragten.​Ihr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, gerne in Psychologie oder eine vergleichbare QualifikationSystemische CoachingausbildungAusgewiesene Expertise im Bereiche Gender und DiversityErfahrungen in interkulturellen KontextenErfahrungen in der Arbeit an öffentlichen Hochschulen ist wünschenswert.Freude an der Arbeit mit Hochschullehrenden und Interesse am Thema ChancengerechtigkeitSehr gute methodische und konzeptionelle Fähigkeiten, Freude am selbständigen Arbeiten in interdisziplinären Teams, Flexibilität und insbesondere eine überzeugende, sehr gute Kommunikationsfähigkeit.​Wir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen​Die Stelle ist vorbehaltlich der Mittelfreigabe durch den Projektträger befristet bis zu 31.03.2027 zu besetzten.​Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. ​Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.​Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.​Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 18.04.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. ​Die Vorstellungsgespräche sind für den 21.05.2021 terminiert.​Bei fachlichen Fragen:Nina FrieseReferatsleitung Hochschuldidaktik Telefon: 0208 882 54-197 E-Mail: nina.friese@hs-ruhrwest.de ​Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.Gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Facharzt - Psychiatrie (m/w/d) - bis zu 20.000 € brutto Grundgehalt + Firmenwagen

Mi. 07.04.2021
Dortmund, Köln, Erlangen, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Frankfurt am Main, Koblenz am Rhein, Darmstadt
MediCare ist ein international tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Wir sind Ihr Ansprechpartner und haben einen Job der zu Ihrer aktuellen Lebenssituation passt.   Unsere Mitarbeiter stehen für uns im Mittelpunkt. Work-Life Balance, modern working und selbstbestimmtes Arbeiten sind für uns keine Fremdwörter, sondern Alltag. Wir stehen hinter unseren Mitarbeitern, denken und handeln pragmatisch und gehen auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein. Wir haben den Job der zu Ihrer aktuellen Lebenssituation passt.   Wir sind von Hamburg bis nach Freiburg und von Düsseldorf bis nach Dresden vertreten. Work & Travel: Wenn Ihnen die Lust nach Reisen ist, sprechen Sie uns einfach an.   Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in Dortmund, Köln, Erlangen, Mannheim, Freiburg, Frankfurt/Main, Koblenz, Darmstadt.   Zu unseren Kunden zählen namhafte Krankenhäuser, Pflege- und Rehaeinrichtungen.   Facharzt/-ärztin für Psychiatrie (m/w/d)   Wir bieten Ihnen Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit guter Arbeitsatmosphäre Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 40-Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ Teilzeit Ab 13.000 € brutto Grundgehalt Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge mit 400 € monatlich Zuschläge für Sa-, Sonn- und Feiertage, Nachtschichten und Überstunden Fahrtkostenerstattung oder Firmenauto Betriebliche Krankenversicherung Kostenbeteiligung an Fort - und Weiterbildungen Corporate Benefits Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Prämie   Wir Planen Ihren Einsatz gemeinsam mit Ihnen und nach Ihren Bedürfnissen. Ob regional oder bundesweit, feste Arbeitszeiten oder Schichtdienst, wir haben für jeden den richtigen Einsatz.   Ihr Profil Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie bzw. entsprechende Anerkennung Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde   Ihre Aufgaben Ambulante oder stationäre Behandlung psychiatrischer PatientInnen Mitarbeit in der Entwicklung und Durchführung von Spezialsprechstunden Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen Supervision und fachliche Anleitung von MitarbeiterInnen Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte   Das zeichnet Sie aus Ein angenehmes und freundliches Auftreten Sie sind teamfähig und zuverlässig haben Spaß an Ihrer Arbeit Sie sind flexibel und möchten etwas Neues Kennenlernen   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns einfach.   Sie können sich telefonisch, per E-Mail über unsere Homepage oder in Papierform bewerben. Woraufhin wir uns sehr schnell bei Ihnen melden werden um einen Termin zum Vorstellungsgespräch zu vereinbaren. Wir gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und finden gemeinsam heraus ob wir zusammenpassen. Sie erhalten direkt in diesem Gespräch ein Feedback. Überzeugen Sie sich selbst.   Frau Tanja Müllerbewerbung@medicare-personal.de Mobil: +49 1520 6512837 in Dortmund [Unbefristet]Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

Coach (Sozialpädagoge/Sozialarbeiter) m/w/d in Vollzeit und Teilzeit

Sa. 03.04.2021
Beckum, Westfalen, Berlin, Dülmen, Frankfurt am Main, München, Münster, Westfalen, Schwerte
Wir sind ein in den Bereichen Beratung und Training bundesweit tätiges Unternehmen und seit mehr 30 Jahren sehr erfolgreich im Markt etabliert. Zur fachlichen Unterstützung im individuellen Coaching zur Vermittlung von Personen in den ersten Arbeitsmarkt suchen wir ab sofort engagierte Coaches (Sozialpädagogen/Sozialarbeiter) m/w/d für unsere Standorte in: Beckum Dülmen Frankfurt Fulda München Münster Papenburg das Erkennen von Kompetenzen, Ressourcen und Potentialen der Teilnehmer das Aufspüren von Vermittlungshemmnissen, Initiieren von Hilfsangeboten Kurzschulungen zu Themen wie Stress, Kommunikation, Gesundheitspädagogik und Entspannungstechniken Bewerbungsbegleitung bei Bedarf aufsuchende Arbeit Dokumentation und Organisation des Beratungsprozesses einschlägige Kenntnisse im Beruf Empathie Kommunikationsstärke Teamfähigkeit und Freude an neuen Herausforderungen einen kreativen und innovativen Arbeitsplatz mit viel Freiraum in der Gestaltung der Arbeit die Arbeit in einem motivierten und multiprofessionellen Team gute Einarbeitung und regelmäßige Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Psychologische*r Psychotherapeut*in

Do. 01.04.2021
Dortmund
Die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik, behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet sind. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Für die Behandlung unserer vornehmlich schizophren erkrankten, stationären Patienten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Psychologische*n Psychotherapeuten*in (Diplom-bzw. Masterabschluss) als Psychlogische*r Psychotherapeut*in behandeln Sie die Ihnen zugeordneten stationären Patienten eigenverantwortlich im Sinne eines*r Bezugstherapeuten*in Sie erstellen Stellungnahmen, Epikrisen und Behandlungspläne und moderieren die halbjährlichen Behandlungsplankonferenzen in Kooperation mit den anderen Berufsgruppen bieten Sie Gruppentherapien, wie beispielsweise Skillstraining, soziales Kompetenztraining, psychoedukative Gruppen, Deliktgruppen usw. an Kompetenzen in der Behandlung von komorbiden Suchterkrankungen erwünscht Sie sind Psychologische*r Psychotherapeut*in mit Diplom- bzw. Masterabschluss und abgeschlossener Weiterbildung Berufserfahrung in der stationären forensisch-psychiatrischen Behandlung Teamfähigkeit und ein hohes Kommunikationsvermögen Konflikt- und Kritikfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie eine Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs Sicherheit in EDV-gestützen Prozessdokumentationen eine gültige Fahrerlaubnis für Personenkraftwagen Sie sind bereit, psychisch kranken Rechtsbrechern werschätzend und fair zu begegnen Sie sind bereit, sich strafrechtliche Kenntnisse anzueignen und mit Justizbehörden zu kooperieren ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitssystems umfangreiche Fort- und ggf. Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision angenehme Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien eine EDV-gestütze Prozessdokumentation eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD sowie eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung modern ausgestattete Arbeitsplätze eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 38,50 Stunden (die Stelle ist grundsätzlich teilbar) die Stelle ist unbefristet zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Psychologe / Psychologin für die Station P3 und die Ambulanz der Abteilung Suchtmedizin

Do. 01.04.2021
Dortmund
Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie / Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 301 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund. Die Abteilung Suchtmedizin der LWL-Klinik Dortmund sucht zum 01.10.2021 eine*n Psychologen*in für die Station P3 und die Ambulanz der Abteilung Suchtmedizin Erbringung diagnostischer, motivationaler und therapeutischer Leistungen im Rahmen stationärer Behandlung von Personen mit Abhängigkeit, vorzugsweise von legalen Suchtmitteln, einschließlich der Vorbereitung von Entlassungsberichten Erbringung diagnostischer, motivationaler und therapeutischer Leistungen in vor- und nachgeschalteten ambulanten Angeboten Konzeption, Koordination und Sicherstellung der testpsychologischen Verfahren der Station Weiterentwicklung der Settings der Station und der Ambulanz, insbesondere eines Schwerpunktes Frühformen der Alkoholkarnkheit, gemeinsam mit dem multiprofessionellen Team und der ärztlichen Abteilungsleitung eine Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in oder eine abschlussnahe Approbationsausbildung ein wertschätzender und professioneller Umgang mit abhängigkeitskranken Menschen gute Kenntnisse in der PC-Anwendung mit Word, Excel, PowerPoint, Outlook u. a. persönliche Zuverlässigkeit, Flexibilität, Organisationsvermögen, Eigeninitiative und Belastbarkeit, Kommunikationsvermögen sowie Teamfähigkeit ein interessantes Arbeitsfeld in einer großen Einrichtung des Gesundheitssystems Fortbildungsmöglichkeiten zur aufgabenbezogenen Weiterentwicklung eine Vergütung gem. TVöD EG 13/14 (abhängig von den persönlichen Voraussetzungen) eine betriebliche Altersversorgung sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 30,00 Stunden die Stelle ist unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilbar Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Oberarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d) Akutklinik

Fr. 26.03.2021
Hagen (Westfalen)
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Im Auftrag unseres Kunden, ein Haus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus im Raum Hagen, suchen wir einen Oberarzt für die Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (m/w/d).   Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie stellt die akutpsychiatrische Behandlung für Kinder und Jugendliche mit allen stationär behandlungsbedürftigen psychiatrischen Erkrankungen sicher. Die Abteilung verfügt über 50 Betten einer Institutsambulanz und einer Tagesklinik. Sie haben die Möglichkeit, bei Interesse wissenschaftlich zu arbeiten, zu promovieren oder zu habilitieren, dies ist aber keine Voraussetzung! Oberärztliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie Supervision Erstellen von Entlassungsberichten Teilnahme an Veranstaltungen Ihrer Abteilung oder des Hauses Bereitschaft zur Übernahme von Hintergrunddiensten Sie sind Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie (m/w/d) Sie haben bereits Erfahrung als Facharzt oder Oberarzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d) Sie sind kommunikationsstark und haben die nötige Sozialkompetenz für diese Position Sie können andere begeistern, haben Freude an Ihrer Arbeit und lassen andere daran partizipieren Eine vielfältige, anspruchsvolle Position mit Entwicklungsmöglichkeiten und langfristiger Perspektive in einem Haus der Maximalversorgung Eine gut funktionierende Abteilung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben die Möglichkeit, wissenschaftlich zu arbeiten, zu promovieren oder zu habilitieren Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote stehen Ihnen zu Verfügung Ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot


shopping-portal