Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 29 Jobs in Börnsen

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 29
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Psychotherapie

Sozialpsychiatrische Fachkraft (w/m/d)

So. 07.08.2022
Geesthacht
Die Fachkräfte der Brücke Schleswig-Holstein gGmbH helfen und unterstützen Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenslagen bei seelischen Erkrankungen, psychischen Behinderungen sowie bei Erkrankungen durch Suchtmittel-Missbrauch. Wir setzen uns dafür ein, dass betroffene Menschen gesunden sowie selbstverständlich und gestaltend am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen. Mit rund 700 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den großen Arbeitgebern im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein. Freiwillig Engagierte unterstützen unsere Arbeit im Ehrenamt, im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst. Für unser multiprofessionelles Team der Ambulanten Komplexleistungen in Geesthacht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpsychiatrische Fachkraft (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.Ihre Aufgaben Sozialpsychiatrische Assistenz für Menschen mit psychischen Erkrankungen Umfassende Unterstützung der Nutzer*innen bei ihren alltagsbezogenen Aufgaben sowie in Krisensituationen Mitwirkung an gemeindepsychiatrischen Aufgaben wie Psychoseseminar und Angehörigengruppe Dokumentation der Betreuungsabläufe Sicherstellung der Tagesstruktur ggf./nach Absprache Übernahme von Diensten der Rufbereitschaft für Wohngruppen, Krisendienst u.ä. Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung/Studium zur*zum Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Krankenpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich erwünscht Selbstständigkeit und Flexibilität in der Arbeitsweise Kompetenz in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Kommunikationsfreudig, verantwortungsbewusst Professionelles Handeln, orientiert an den Bedürfnissen der Nutzer*innen PKW-Führerschein PC-Kenntnisse Wir bieten Ihnen Über 30 Jahre Erfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich, selbstorganisierte Teams, flexible Arbeitszeit, Familienfreundlichkeit, Fort- und Weiterbildung, ein leistungsgerechtes Vergütungspaket inklusive optionaler Leistungen wie Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Zuschuss zur Kinderbetreuung sowie Mitarbeitercard.
Zum Stellenangebot

Psychologe für das Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nPsychologen/Psychologin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie übernehmen die psychotherapeutische Versorgung von Patient:innen aus dem Bereich des gesamten psychiatrischen Diagnosespektrums, Schwerpunkte in der Behandlung sind hier ausdrücklich erwünscht Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen sozialpsychiatrischen Einrichtungen Sie behandeln Patient:innen je nach Einsatz settingübergreifend stationär, tagesklinisch und ambulant Es besteht auch die Möglichkeit im STÄB-Team mitzuarbeiten Sie führen die (Differenzial-)Diagnostik und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Anleitung und Supervision durch Sie nehmen an Netzwerkgesprächen und an der Angehörigenarbeit teil Sie sind approbierte:r Psychotherapeut:in oder verfügen über Vorerfahrungen in der psychotherapeutischen Behandlung und sind in fortgeschrittener Weiterbildung (Praktische Tätigkeit sollte bereits absolviert sein) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben idealerweise Erfahrungen im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt oder Facharzt Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Neugraben (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Unser Zentrum für seelische Gesundheit Neugraben wurde erst letztes Jahr eröffnet und besteht derzeit aus einer kleinen Tagesklinik mit verhaltenstherapeutisch ausgerichtetem Behandlungskonzept und einer Psychiatrischen Institutsambulanz. Es besteht eine sehr enge Kooperation mit den Einrichtungen der ambulanten Sozialpsychiatrie im Stadtteil. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Neugraben Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Ambulanz- und Tagesklinikteam am Standort Neugraben, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Ihr Schwerpunkt ist die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Patient:innen aus dem Bereich des gesamten psychiatrischen Diagnosespektrums Sie arbeiten in enger Kooperation mit der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie behandeln Patient:innen settingübergreifend tagesklinisch und ambulant Sie führen die psychotherapeutischen Einzel- und Gruppentherapien für die Tagesklinik- und Ambulanzpatient:innen durch Sie führen bedarfsorientiert Hausbesuche zu zweit durch Sie befinden sich in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) und verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Fachärzt:in Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese werden aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Sie haben fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten der klinischen Dokumentation Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Physiotherapeut Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nPhysiotherapeuten (w/m/d) für die Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Physiotherapeutische Behandlung funktioneller Einschränkungen des Bewegungsapparates in Form von Einzel- und Gruppenarbeit Hilfsmittelversorgung Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien mit Sportangeboten Individuelle und ganzheitliche Behandlung chronischer Schmerzen Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten (w/m/d) Abgeschlossene Fachfortbildungen sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung Erfahrung im eigenverantwortlichen Arbeiten im interdisziplinären Team Erfahrungen hinsichtlich patientenorientierter, ganzheitlicher Therapiekonzepte Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese werden aktiv gefördert! Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Psycholog*innen (m/w/d) / Sozialpädagog*innen (Diplom / Bachelor) (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Hanstedt, Nordheide
Das Fachkrankenhaus Hansenbarg in Hanstedt ist mit 100 Betten die größte Einrichtung der medizinischen Rehabilitation für abhängigkeitserkrankte Männer und Frauen im Großraum Hamburg/nördliches Niedersachsen und liegt direkt vor den Toren Hamburgs idyllisch in der Nordheide. Behandlungsschwerpunkt sind sämtliche Abhängigkeitsformen mit Schwerpunkt auf Alkohol (Heroin und Glückspiel ausgeschlossen) sowie die damit verbundenen seelischen und körperlichen Begleit- und Folgeerkrankungen. Seit 40 Jahren ist „der Hansenbarg“ eine bodenständige Institution in der norddeutschen Suchthilfelandschaft, die alle Angebote einer modernen sozialmedizinisch–psychotherapeutischen Suchtmedizin bietet und Innovationen vorantreibt. Federführender Kostenträger ist die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Nord. Dementsprechend ist die Sicherung und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit ein wichtiger Teil der Behandlung. Träger des Fachkrankenhauses ist die Alida Schmidt-Stiftung. Sie ist seit über 145 Jahren für Menschen in besonderen, oft schwierigen Lebenslagen aktiv. Gemeinsam mit den drei kooperierenden Stiftungen beschäftigen wir zurzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in elf Einrichtungen und Diensten der Suchtkrankenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Eingliederungshilfe sowie Altenhilfe. Damit gehören wir zu den 200 größten Arbeitgebern in Hamburg. Wir zeichnen uns durch eine besonders gute Ergebnisqualität bei den Katamnesen und sonstigen Kriterien aus und setzen kontinuierlich innovative Modelle zum Nutzen der von uns zu unterstützenden Menschen um. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei  Psycholog*innen (m/w/d) (Diplom / Master mit entsprechendem Studienschwerpunkt) mit abgeschlossener oder fortgeschrittener Weiterbildung in Psychotherapie oder Sozialpädagog*innen (Diplom / Bachelor) (m/w/d) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener DRV anerkannter suchttherapeutischer Zusatzausbildung mit einem Stundenumfang von 19,25 bzw. 30 Stunden. Aufnahmegespräche und Anamneseerhebungen Therapeutische Einzelgespräche im Bezugstherapeutensystem unter Einbezug der Arbeitswelt Leitung von Gruppentherapiesitzungen mit suchtspezifischen Themen Perspektivisch Leitung von indikativen Gruppen für die Behandlung der komorbiden Störungen (Angst, Depression, PTSD u.a.) Abwesenheitsvertretung in der Bezugsgruppentherapie Teilnahme an Teambesprechungen Dokumentation der Behandlungsverläufe und Erstellung von Behandlungsberichten abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium mit entsprechendem Studienschwerpunkt (bei Psycholog*innen) bzw. abgeschlossenes Diplom- bzw. Bachelorstudium (bei Sozialpädagog*innen) Neugier und Interesse daran Menschen auf Augenhöhe zu verstehen und spezifisch– individuell zu behandeln Selbstvertrauen und ein positives Selbstbild eine gute Portion Humor und die Fähigkeit zur Eigenreflektion sowie Ihr „denkendes Herz“ weiter zu entwickeln EDV-Kenntnisse: Word, Excel, Outlook ein vielseitiges Arbeitsfeld kontextabhängig meist regelmäßige Arbeitszeit ein freundliches Arbeitsklima interne und externe Fortbildungen regelmäßige Supervision durch externe*n Supervisor*in regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und extern begleitete Organisationsentwicklung zum Erhalt eines gesunden Arbeitsklimas eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie ein Leistungsentgelt Teilnahme an JobRad Die Stiftung ist Mitglied in der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg (AVH). Die tarifliche Vergütung richtet sich nach dem TV-AVH (vergleichbar TVöD).
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt/ Facharzt STÄB-Team Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen – neu im Modellvorhaben Hamburger Süden. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen ZeitpunktAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d)für das STÄB-Team im Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit dem Schwerpunkt einer stationsäquivalenten Behandlung, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie übernehmen die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Patient:innen aus dem Bereich des gesamten psychiatrischen Diagnosespektrums und sind bereit, Hausbesuche zu machen Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie behandeln Patient:innen settingübergreifend stationär, tagesklinisch und ambulant. Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Supervision durch Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) an oder verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Facharzt (w/m/d) Sie sind bereit, Hausbesuche durchzuführen und mit Familien therapeutisch zusammenzuarbeiten Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen, Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt oder Facharzt Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen – neu im Modellvorhaben Hamburger Süden. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie übernehmen die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Patient:innen aus dem Bereich des gesamten psychiatrischen Diagnosespektrums Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie behandeln Patient:innen settingübergreifend stationär, tagesklinisch und ambulant. Es besteht auch die Möglichkeit, im STÄB-Team mitzuarbeiten. Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Supervision durch Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) an oder verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Facharzt (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Oberarzt Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nOberarzt/-ärztin (w/m/d)für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Oberärztliche Leitung einer Station für affektive Erkrankungen Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Verantwortung für das Aufnahme- und Entlassmanagement, die Durchführung von Fach- und Oberarztvisiten Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien durch Weiterentwicklung des psychotherapeutischen Stationskonzepts und innovativer Therapiemethoden Supervision der Assistenzärzt:innen und Psycholog:innen (m/w/d) Patient:innenbehandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz Sie beteiligen sich am Konsiliardienst der Abteilung für den gesamten somatischen Fachbereich sowie dem psychiatrischen Notfalldienst und der oberärztlichen Rufbereitschaft Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen und sehr gute Kenntnisse in der psychopharmakologischen und psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen Vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten Eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt oder Facharzt ADHS- und Autismus-Ambulanz Zentrum für Seelische Gesundheit (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen – neu im Modellvorhaben Hamburger Süden. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nAssistenzarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin (w/m/d) für die ADHS- und Autismus-Ambulanzfür das Zentrum für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Sie führen die Diagnostik, leitlinienorientierte psychopharmakologische Behandlung und psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien unter oberärztlicher Supervision schwerpunktmäßig von Patient:innen mit ADHS und Autismusspektrumstörungen durch Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Standorten der Harburger Klinik, Nachsorgeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzt:innen, Psycholog:innen und außerklinischen stationären und ambulanten Einrichtungen der Sozialpsychiatrie im Stadtteil Es besteht auch die Möglichkeit, im STÄB-Team mitzuarbeiten Sie streben die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (w/m/d) an oder verfügen über Vorerfahrungen in der eigenständigen ambulanten Behandlung psychiatrischer Patient:innen oder sind bereits Facharzt (w/m/d) Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kreativität mit Sie haben Freude an der engen multiprofessionellen Zusammenarbeit in einem sympathischen und dynamischen Team Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis. Diese wird aktiv gefördert! Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst Eine Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sympathischen, kompetenten und sehr motivierten multiprofessionellen Team Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine herzliche und strukturierte Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept Fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen, vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision Geregelte Arbeitszeiten, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Psychologe Behandlung psychisch erkrankter Eltern für die Therapiestation für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder und ihre Eltern (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Station. Fünf Tageskliniken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und ein STÄB-Team ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Behandlungsprogramme mit stationär/teilstationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das sozialpsychiatrisch ausgelegte Behandlungskonzept wird multiprofessionell und integrativ umgesetzt. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildungen und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.Bei unserer Therapiestation mit Plätzen für fünf Elternteil-Kind-Paare handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, welches eine gemeinsame stationäre Behandlung psychisch erkrankter Elternteile mit ihren psychisch hoch belasteten Kindern von 0 bis 6 Jahren ermöglicht und dabei einen besonderen Fokus auf die Eltern-Kind-Beziehung legt. Die Familien werden durch ein multiprofessionelles Team aus den Fachbereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie in einem eng aufeinander abgestimmten Behandlungskonzept gemeinsam stationär behandelt. Im Rahmen der Behandlung der erwachsenen Patient:innen finden therapeutische Einzelgespräche, Bezugspflege, eine Gesprächsgruppe mit dem Schwerpunkt Emotionsregulation sowie Achtsamkeitstherapie statt.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nPsychologe/Psychologin (w/m/d)für die Therapiestation für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder und ihre Eltern- Behandlung der psychisch erkrankten Eltern - Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus beiden zuständigen Fachabteilungen (Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie) am Standort Harburg, welches sich durch hervorragende psychiatrisch-psychotherapeutische Kompetenzen und eine ausgeprägte Kollegialität auszeichnet Es erwartet Sie eine spannende und berührende Tätigkeit mit der Möglichkeit, Ihre fachliche Perspektive zu erweitern und therapeutische Erfahrungen mit intergenerationellen Dynamiken zu sammeln. Ihr Schwerpunkt ist die fallführende Behandlung der psychisch erkrankten Eltern im Rahmen eines stationären multiprofessionellen Spezialteams Sie leiten eine Psychotherapiegruppe zur Vermittlung und Anwendung von Fertigkeiten zur Emotionsregulation Sie führen Vorgespräche zur Indikationsprüfung und übernehmen bei Bedarf die ambulante Nachsorge von Patient:innen Sie verfügen über eine Approbation oder weit fortgeschrittene Weiterbildung als psychologische:r Psychotherapeut:in (VT/TP) für Erwachsene Sie haben besonderes Interesse an der therapeutischen Arbeit mit familiären Systemen und verfügen über Berufserfahrung in Einzel- und Gruppentherapie, wollen sich an der Schnittstelle von Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie aktiv in die Behandlung der Eltern-Kind-Paare einzubringen Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und arbeiten gern im Team, sind feinfühlig und empathisch Sie verfügen über die Bereitschaft und Fähigkeit zur Leitung von Therapiegruppen, sind offen für Perspektivwechsel Erfahrungen/Kenntnisse in der Behandlung von Traumafolgestörungen und Emotionsregulationsstörungen sind wünschenswert Sie zeichnen sich aus durch selbständiges Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln Eine spannende Tätigkeit auf einer hoch spezialisierten Station in einem engagierten, lebendigen Team aus zwei Fachbereichen Eine tarifliche Vergütung nach TVöD, entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung, einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltssystems Einen Arbeitsplatz im Hamburger Süden, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in berufsgruppenübergreifendem Führungssystem mit flachen Hierarchien Eine gute Willkommenskultur, mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept und zentralen sowie dezentralen Willkommensveranstaltungen Fachliche und persönliche Entwicklungsförderung sowie eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. der HVV-Proficard, Vergünstigungen über die Asklepios Card Im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: