Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 6 Jobs in Duisburg

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 5
  • Vollzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Psychotherapie

Oberarzt (m/w/d) Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Fr. 22.01.2021
Bottrop
Das St. Antonius-Krankenhaus in Bottrop-Kirchhellen ist eine moderne Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 120 Betten und 20 Tagesklinikplätzen und einer Psychiatrischen Institutsambulanz.  Wir arbeiten sektorenübergreifend, patientenorientiert und multiprofessionell.  Zur Verstärkung des Oberärzte-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen engagierten Oberarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Leitung von multiprofessionellen Behandlungsteams Supervision und Anleitung der Assistenzärzte und Bezugstherapeuten Mitwirkung an der Fort- und Weiterbildung Aktive Mitgestaltung und Erweiterung unserer Behandlungskonzepte und organisatorischer Prozesse Die Facharztbezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie Wünschenswert sind weitere Zusatz- oder Schwerpunktbezeichnungen Hohes Interesse an der konzeptionellen und organisatorischen Weiterentwicklung der Klinik Erfahrungen in der Mitarbeiterführung und im Bereich der Führungs- und Leitungsfunktion Eine attraktive Tätigkeit in einem kollegialen und engagierten Team bei sehr gutem Betriebsklima  Förderung Ihrer Karriereplanung, unter anderem durch Angebote der Personalentwicklung Führungskräftecoaching  Fortbildungen haben einen hohen Stellenwert und werden finanziell unterstützt  Attraktive Vergütung  Hervorragende Kooperation mit allen Kliniken der zur St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH gehörenden Krankenhäuser
Zum Stellenangebot

Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie - ab 10.000 € Grundgehalt

Di. 19.01.2021
Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg, Berlin
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf die Überlassung von Ärzten und Ärztinnen spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit. Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag ganz individuell mit uns. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg und Berlin. Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Klinisch-psychiatrisch und -psychotherapeutische Tätigkeit. Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte. Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. entsprechende Anerkennung. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. 40 Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ: Teilzeit Unbefristete Festanstellung Ab 10.000 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400 € Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Bereitschaftsdienste werden vollumfänglich in die Vertragsstunden gezählt Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertage 100 %, Nachschichten 30 %, Überstunden und Samstage 25 % Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot

Case Manager / Therapiebegleiter Psychiatrie / Psychiatrische Pflegekraft (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Erkrath
Du hast uns gerade noch gefehlt... als Case Manager / Therapiebegleiter Psychiatrie / Psychiatrische Pflegekraft (m/w/d) Standort: Erkrath IVP ist in Deutschland eine führende Managementgesellschaft im Gesundheitswesen. IVP entwickelt und realisiert seit über zehn Jahren komplexe, koordinierte Versorgungskonzepte. Mit einem deutschlandweiten Netzwerk von Behandlern und der Unterstützung selbstentwickelter IT-Lösungen ermöglicht IVP eine flexible, bedarfsorientierte und evidenzbasierte Versorgung. Moderne digitale Behandlungsmöglichkeiten werden reibungslos mit bewährten Therapiemethoden kombiniert. IVP ist der größte flächendeckende Anbieter in Deutschland für die vernetzte Versorgung psychisch kranker Menschen und setzt mittlerweile auch für weitere Indikationsgebiete wie Neurologie und Wundversorgung maßgeschneiderte Konzepte erfolgreich um. Werde Teil unserer Visionen und unseres fröhlichen, hochmotivierten Teams aus rund 120 Mitarbeitern. Wir sind stolz, dass Focus Business uns für das Jahr 2020 als „TOP Arbeitgeber“ im Mittelstand ausgezeichnet hat. Für den Aufbau eines modernen sozialpsychiatrischen Versorgungszentrums an unserem neuen Standort in attraktiver Lage südöstlich von Düsseldorf suchen wir Dich als erfahrene Unterstützung in der Versorgung von Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen (insb. Schizophrenie, schwere Depression). Geplant ist, dass wir für jeden Patienten ein bedarfsgerechtes Angebot bereitstellen können – sowohl überregional telemedizinisch als auch regional vor Ort. Bist Du flexibel, neugierig und hast Lust, diesen Weg mit uns zu gehen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Du unterstützt Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen am Telefon und/oder aufsuchend bei der Wahrnehmung von Hilfs- und Behandlungsangeboten Du findest gemeinsam mit den Patienten heraus, welche Angebote für sie geeignet und möglich sind Du steuerst und koordinierst bedarfsgerecht die Hilfs- und Behandlungsangebote Du sprichst Dich mit den Behandlern, den Angehörigen und dem sozialen Umfeld ab Du organisierst Deine Termine selbstständig in Absprache mit den Patienten Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (z. B. Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Ergotherapie, Sozialarbeit, Psychologie, Sozialpädagogik...) Du verfügst über nachgewiesene, mehrjährige praktische Erfahrung in der Behandlung / Unterstützung von Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen mit einem sozialpsychiatrischen Schwerpunkt Eine Qualifikation zur Erbringung von ambulanter psychiatrischer Pflege ist von Vorteil Die ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen sind Dir bestens vertraut Du bist ein begeisterungsfähiger Teamplayer (m/w/d) mit sehr guten kommunikativen und sozialen Fähigkeiten Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Dich aus Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und aktive Mitgestaltung zu attraktiven Rahmenbedingungen. Die beschriebene Stelle ist als Festanstellung in Voll- oder Teilzeit vorgesehen und bietet flexible Gestaltungsspielräume bezüglich Arbeitszeiten (keine Nacht- und Wechselschichten, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf) und Arbeitsort (Möglichkeit zum teilw. Home-Office, modern ausgestattete Büros und/oder wohnortnah aufsuchende Tätigkeiten, ggfs. mit Firmenwagen zur Privatnutzung). Werde Teil unseres kollegialen Teams mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. Wir legen großen Wert auf ein offenes, freundliches Arbeitsumfeld. Wir sagen „Du“ statt „Sie“ und arbeiten gemeinsam für das gleiche Ziel.
Zum Stellenangebot

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) Allgemeine Psychiatrie

Do. 14.01.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Fachärztin / Facharzt (m/w/d) Der Einsatzort ist zu 50 % die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 2 des LVR-Klinikums Düsseldorf und zu 50 % der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Sozialpsychiatrische Dienst ist Bestandteil der Abteilung Sozialpsychiatrie des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf, der im Rahmen des Konzeptes der gemeindenahen sektororientierten psychiatrischen Versorgung im gesamten Stadtgebiet Düsseldorf tätig ist. Die Aufgaben umfassen fachärztliche, sozialarbeiterische und psychologische Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen unter Einbeziehung des Umfeldes, einschließlich Krisenintervention bei fraglicher Selbst- oder Fremdgefährdung sowie gegebenenfalls die Einleitung der erforderlichen Maßnahmen. Die Tätigkeit des Dienstes ist besonders ausgerichtet auf schwer und / oder chronisch psychisch kranke Menschen, die überwiegend über keine Krankheits- und Behandlungseinsicht verfügen, sich in vielschichtigen und komplexen sozialen Problemlagen befinden und die durch das herkömmliche Hilfesystem kaum oder gar nicht erreicht werden können. Der Dienst arbeitet nach dem Prinzip der aufsuchenden, stadteil- und quartiersbezogenen Sozialpsychiatrie. Die Hilfen werden wesentlich im Rahmen von Hausbesuchen geleistet. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit (50 %) Vergütung: EG II TV-Ärzte / VKA im LVR-Klinikum Düsseldorf (50 % Stellenanteil): Klinische Tätigkeit in einer psychiatrischen Institutsambulanz der Allgemeinen Psychiatrie Stationsäquivalente Behandlung (StäB) im SpDi des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf (50 % Stellenanteil): Fachärztliche Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen, seelisch und geistig behinderter Menschen sowie abhängigkeitskranker und -gefährdeter Menschen und deren Angehörige Erstellung fachärztlicher Gutachten, Zeugnisse und Stellungnahmen Krisenintervention, Umsetzung der öffentlichen-rechtlichen Unterbringung nach dem PsychKG NRW Zusammenarbeit mit Ärzten*innen, Kliniken, Trägern von komplementären Hilfen, Ämtern, Behörden, Rehabilitationsein­richtungen Mitarbeit in den gemeindepsychiatrischen Gremien der Landeshauptstadt Düsseldorf Voraussetzung für die Besetzung: Facharzt*ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit abgeschlossener Weiterbildung Wünschenswert sind: Hohes klinisches Engagement und mehrjährige klinische Erfahrung Interesse an den Bereichen „Sozialpsychiatrie“ und aufsuchender psychiatrischer Behandlung, z. B. stationsäquivalenter Behandlung (StäB) Organisationsfähigkeit Beratungs- und Kommunikationskompetenz Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit Bereitschaft zum verantwortungsvollen und selbstständigen Arbeiten Hohes Maß an Flexibilität Interkulturelle Kompetenz Allgemein: Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Zusätzlich im LVR-Klinikum Düsseldorf: Systematische Einarbeitung in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte - nach Verfügbarkeit - angeboten werden Zusätzlich im SpDi des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf: Eine interessante und vielseitige Beschäftigung in einem multiprofessionellen Team. Der Sozialpsychiatrische Dienst besteht aktuell aus einem Team mit 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit breit gestreuter fachlicher Ausrichtung, das teamgestütztes Arbeiten und ein kooperatives Arbeitsklima bietet. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Psychoonkologe (m/w/d)

Fr. 08.01.2021
Düsseldorf
Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf mit über 1.600 Mitarbeitern ist ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein Akutkrankenhaus mit neun Fachkliniken und insgesamt 513 Betten. Unsere Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie. Das EVK ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität. Über 200 junge Menschen absolvieren ihre Ausbildung bei uns. Für die Abteilung Psychoonkologie suchen wir ab sofort einen weiteren Psychoonkologen (m/w/d) möglichst psychologischer oder ärztlicher Psychotherapeut oder einen Sozialpädagogen mit entsprechender Qualifikation in Teilzeit, für 2-3 halbe Tage psychoonkologische / psychotherapeutische Beratung und Behandlung von Patienten und Angehörigen Krisenintervention und Konfliktbearbeitung multiprofessionelle Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen Diagnostik, Evaluation und Dokumentation Tätigkeit überwiegend innerhalb der zertifizierten Organkrebszentren sowie der Palliativstation unserer Klinik abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom / Master) oder der Medizin (Staatsexamen), alternativ Sozial­pädagogik (Diplom / Master) und abgeschlossene psychotherapeutische Weiterbildung in einem Richt­linien­verfahren (alternativ klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie, systemische Therapie, Gestaltpsychotherapie oder Logotherapie) und abgeschlossene, laufende oder geplante psychoonkologische Fortbildung (WPO / DKG / dapo, ÄK) interdisziplinäre Kooperationsfähigkeit, idealerweise Erfahrung in der beratenden / therapeutischen Arbeit mit somatisch / onkologisch erkrankten Menschen, Schwerkranken und Sterbenden hohe soziale und kommunikative Kompetenz Sensibilität und empathische Grundhaltung sowie patientenorientiertes Auftreten ein anspruchsvolles, verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit Gestaltungsmöglichkeiten und die Unter­stützung durch einen engagierten Träger. Wir leisten Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung. Außerdem erhalten Sie vergünstigte Tarife für den öffentlichen Nahverkehr. Ihre Vergütung erfolgt nach BAT-KF bzw. TV-Ärzte-KF mit Sozial­leistungen und Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Bezugstherapeut (m/w/div)

Do. 07.01.2021
Duisburg
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Das MEDIAN Adaptionshaus Duisburg bietet 34 Behandlungsplätze für alkohol-, medikamenten- und drogenabhängige sowie glücksspiel- oder PC-/internetabhängige Menschenan. Das primäre Ziel ist die erfolgreiche Überleitung von der stationären Behandlung in den Alltag durch Unterstützung bei der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung. Die im Herzen Duisburgs gelegene Einrichtung arbeitet eng mit der MEDIAN Klinik Dormagen zusammen. Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Bezugstherapeut (m/w/div) für die Einzel- und Gruppentherapie in Voll- oder Teilzeit. Leitung einer Rehabilitationsgruppe, indikativer Gruppen sowie von Gruppentherapien und Einzelgesprächen Angehörigenseminare, Dokumentation und Therapieplanung Zusammenarbeit mit Vorbehandlern Möglichkeit der Mitwirkung an einzelnen Projekten oder konzeptionellen Veränderungen Abgeschlossenes Studium der Psychologie mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener verhaltenstherapeutischer Zusatzausbildung (Psychologische Psychotherapie oder DRVanerkannt) oder abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit suchttherapeutischer Zusatzausbildung (DRV-anerkannt) Interesse an der Behandlung von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise Freundlicher und empathischer Umgang mit Patienten Hohe Motivation, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Bereitschaft zur Übernahme von therapeutischen Wochenenddiensten Eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Mitarbeit an konzeptioneller Weiterentwicklung Attraktive Arbeitsbedingungen mit Teamsupervisionen Förderung von Fort- und Weiterbildungen Eine attraktive Vergütung mit jährlicher Sonderzahlung Ein sehr gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot


shopping-portal