Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 101 Jobs

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 87
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 64
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Teilzeit 53
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 82
  • Befristeter Vertrag 16
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Psychotherapie

Bewegungstherapeuten (w/m/d) Psychosomatik oder Tagesklinik Ulmenhof

Mi. 08.04.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Wir sind ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 517 Betten sowie 133 tagesklinischen Plätzen und versorgen mit ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 12.000 stationäre und ca. 22.000 ambulante Patientinnen und Patienten jährlich. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung unserer Patienten in den Bereichen sprechende Medizin, Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie und Geriatrie. Die Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH liegt in den attraktiven Elbvororten. Bewegungstherapeuten (w/m/d) Psychosomatik oder Tagesklinik Ulmenhof in Teilzeit Bewegungstherapie im Einzel- und Gruppenverfahren Vertretung von bewegungstherapeutischen Angeboten Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision Indikationsstellung Dokumentation Abgeschlossene bewegungs- und körpertherapeutische Ausbildung Langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Patienten mit psychosomatischen und psychiatrischen Erkrankungen Selbstständiges Arbeiten, organisatorisches Talent und Verantwortungsbewusstsein Als Mitarbeiter (w/m/d) im Asklepios Westklinikum bieten wir Ihnen, neben einer attraktiven Vergütung gem. TVöD-K entsprechend Ihren Qualifikationen, ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet sowie ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hochmotivierten Team. Außerdem erwarten Sie neben einer fachlichen und persönlichen Entwicklungsförderung, innerbetriebliche Fortbildungen, eine qualifizierte Einarbeitung und gesundheitsfördernde Angebote. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine HVV-ProfiCard sowie die Kinderbetreuung im kliniknahen Kindergarten in Anspruch zu nehmen.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Mi. 08.04.2020
Speyer
Das Pfalzklinikum versorgt mit ca. 1.000 Betten und Plätzen sowie vielfältigen ambu­lanten und gemeindepsychiatrischen Angeboten die Pfalz. Das Pfalzklinikum ist an insgesamt 14 Standorten vertreten. Wir suchen zum 01.07.2020 für die Leitung der Tagesklinik Speyer mit angeschlossener Intitutsambulanz der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie einen Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit. Ihr Arbeitsbereich In unserer Psychiatrischen Tagesklinik in Speyer werden Menschen mit seelischen Erkrankungen an 5 Tagen in der Woche psychiatrisch-psychotherapeutisch nach wissenschaftlichen Leitlinien behandelt. Unsere Tagesklinik in Speyer arbeitet seit 14 Jahren in enger Kooperation mit niedergelassenen Fachärzten und Psychotherapeuten sowie den regionalen Leistungsanbietern in der gemeindenahen Versorgung. Psychia­trische und psychotherapeutisch-psychosomatische Behandlungskonzepte orientieren sich an nationalen und internationalen Behandlungsleitlinien. Im tagesklinischen Setting verstärken Sie unser Team in Speyer, einer Tagesklinik mit 20 teilstationären Behand­lungs­plätzen, ca. 150 Behandlungsfällen im Jahr und einer Institutsambulanz. Seit Januar 2020 behandelt das Pfalzklinikum Patient*innen integriert und sektorenübergreifend im Rahmen eines Modellvorhabens nach § 64 b. Die akute medizinische Versorgung der Patient*innen bedarf einer engen kollegialen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den Professionen. Duale Leitung mit der Fachbereichsleitung der Tagesklinik Speyer zusammen mit dem leitenden Psychologischen Psychotherapeuten in Bezug auf therapeutisch-konzeptio­nelle Entwicklungen, Personalführung und wirtschaftliches Handeln Weiterentwicklung der bestehenden Konzepte orientiert an wissenschaftlichen Behandlungsleitlinien und patientenzentrierten Bedürfnissen Übernahme von Führungsaufgaben in der Dualen Leitung Leitung von Arbeitsgruppen Ausbau gemeindepsychiatrischer Angebote Beteiligung am Weiterbildungscurriculum im Pfalzklinikum Mitarbeit in der Patientenversorgung im Einzel- und Gruppensetting Behandlung ambulanter Patient*innen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. für Psychiatrie und Neurologie Erfahrung in Personalmanagement und eine breite klinische Fachkompetenz in Psychiatrie und Psychotherapie von Vorteil Interesse an enger multiprofessioneller Zusammenarbeit Verantwortungsübernahme/Kreativität bei auftretenden Problemen Interesse an der Weiterentwicklung des Unternehmens Umsichtiger Umgang mit Patient*innen und Angehörigen Engagement für Führungsaufgaben innerhalb der Station und der Klinik Interesse an der Zusammenarbeit mit gemeindepsychiatrischen Einrichtungen, niedergelassenen Ärzten und psychologischen Psychotherapeuten Ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch Fachliche, supervisorische sowie auch managerielle Unterstützung
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie

Mi. 08.04.2020
Eberswalde
Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik, Neurologie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie in Eberswalde, 30 Zugminuten vom Berliner Stadtzentrum entfernt, am Rande des Biosphärenreservats Schorfheide / Chorin. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitäts­medizin Berlin hält das MGKH ein breites Leistungsspektrum mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten vor. Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht zum 01.06.2020 einen Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie unbefristet in Vollzeit. In der Klinik für Klinik für Forensische Psychiatrie werden Patienten behandelt, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder unter Einfluss einer Suchterkrankung Straftaten begangen haben. Die Klinik für Forensische Psychiatrie erfüllt den gesetzlichen Auftrag der Besserung und Sicherung psychisch kranker Straftäter und den Behandlungs- und Resozia­li­sierungs­auftrag suchtkranker Straftäter (§§ 63, 64 Strafgesetzbuch). Neben der stationären Behandlung im geschlossenen Klinikbereich bietet die Klinik für Forensische Psychiatrie eine Weiterversorgung durch die Forensische Ambulanz. Ärztliche Leitung der Station und Anleitung aller unterstellten Ärzte Weiterentwicklung und Ausbau des Fachbereiches und Erweiterung des Behandlungsspektrums durch eigene Schwerpunkte Aktive Gestaltung des eigenen Zuständigkeitsbereiches Teilnahme an der administrativen Rufbereitschaft nach einer Einarbeitungsphase Sie sind Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung und haben mehrjährige Berufserfahrung Sie haben Interesse an der Konzeptarbeit und an der Weiterbildung der Assistenzärzte Sie haben eine engagierte, teamfähige, flexible und loyale Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein Sie haben Erfahrungen und umfassende Kenntnisse in der Behandlung suchtmittelabhängiger und psychisch erkrankter Patienten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und engagierten Team. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter.
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder Neurologie

Mi. 08.04.2020
Garmisch-Partenkirchen
Am Fuße der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, liegt idyllisch die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen in einer einmalig schönen Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region mit einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, oder Moutainbiken) arbeiten, in der andere ihren Urlaub verbringen? Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen liegt etwa 50 Autominuten von München entfernt, die Regionalbahn verkehrt im Stundentakt. Kindergärten, sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen finden Sie am Ort, so können Sie Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung) weitere Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Ausbildung, Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unseren Standort Garmisch-Partenkirchen ab sofort einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder Neurologie in Voll- oder Teilzeit. Diagnostik und Therapie im Stationsdienst Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Fachliche und soziale Kompetenz Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit • Engagement und Aufgeschlossenheit Approbierter Facharzt einer der geforderten Fachrichtungen Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) Hilfestellung bei der Wohnraumsuche Vergünstigtes Jobticket für den MVV-München Vergütung nach TV-Ärzte/VKA EG 2
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder im Rotationsjahr Neurologie

Mi. 08.04.2020
Garmisch-Partenkirchen
Am Fuße der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, liegt idyllisch die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen in einer einmalig schönen Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region mit einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, oder Moutainbiken) arbeiten, in der andere ihren Urlaub verbringen? Die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen liegt etwa 50 Autominuten von München entfernt, die Regionalbahn verkehrt im Stundentakt. Kindergärten, sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen finden Sie am Ort, so können Sie Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung) weitere Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Ausbildung, Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unseren Standort Garmisch-Partenkirchen ab sofort einen Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik oder im Rotationsjahr Neurologie in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist für die Dauer der Weiterbildung befristet mit der Option auf eine unbefristete Übernahme. Diagnostik und Behandlung im gesamten Spektrum der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie und Psychosomatik Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Assistenzarzt (m/w/d) in fachärztlicher Weiterbildung für die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik, oder für das Rotationsjahr Neurologie Fachliche und soziale Kompetenz Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Engagement und Aufgeschlossenheit Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung Hilfestellung bei der Wohnraumsuche Vergünstigtes Jobticket MVV-München Vergütung nach TV-Ärzte/VKA EG 1
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) FÄ/FA für Psychiatrie und Psychotherapie

Mi. 08.04.2020
Detmold
gpz GmbH – Gemeindepsychiatrisches Zentrum Detmold Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Mit 100 stationären und 65 teilstationären Plätzen in neun Schwerpunktabteilungen sowie mit zwei Ambulanzen gewährleistet das gpz als regionales Krankenhaus in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des Kreises Lippe die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Südkreis Lippe. Die Region zeichnet sich durch einen hohen Freizeit- und Erholungswert, Familienfreundlichkeit und hervorragende Bildungsangebote aus. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit einen Oberarzt (m/w/d) FÄ/FA für Psychiatrie und Psychotherapie Leitung eines multidisziplinären Stationsteams und inhaltliche Schwerpunktsetzung der Abteilung Behandlung stationärer und ambulanter Patientinnen und Patienten Weiterentwicklung und Umsetzung von Behandlungskonzepten Kooperationsfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft Eigeninitiative, Kommunikation- und Durchsetzungsvermögen Mitarbeit an der internen Fort- und Weiterbildung abgeschlossenes Studium der Medizin Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie Einen Arbeitsplatz in einer strukturierten, personell gut aufgestellten und qualitätsorientierten Klinik Regelmäßige, curricular strukturierte interne Fortbildungsveranstaltungen Regelmäßige interne und externe Supervision Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildung Vergütung nach TV Marburger Bund / (TV-Ärzte/VKA)
Zum Stellenangebot

Facharzt für Psychosomatik (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Detmold
gpz GmbH – Gemeindepsychiatrisches Zentrum Detmold Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Mit 100 stationären und 65 teilstationären Plätzen in neun Schwerpunktabteilungen sowie mit zwei Ambulanzen gewährleistet das gpz als regionales Krankenhaus in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des Kreises Lippe die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Südkreis Lippe. Die Region zeichnet sich durch einen hohen Freizeit- und Erholungswert, Familienfreundlichkeit und hervorragende Bildungsangebote aus. Wir suchen zur Erweiterung unserer Schwerpunktabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit einen Facharzt für Psychosomatik (m/w/d) Tätigkeit als Stationsärztin/-arzt im multiprofessionellen Team Behandlung stationärer Patientinnen und Patienten als Bezugstherapeut/in Mitarbeit bei der ambulanten Versorgung in unserer Schwerpunktambulanz Kooperationsfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft Hohe fachliche Kompetenz und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz abgeschlossenes Studium der Medizin, Facharzt für Psychosomatik (m/w/d) Curriculare interne Fortbildung Regelmäßige interne und externe Supervision Kostenübernahme für Fortbildungen Die Möglichkeit zum Erwerb der FA-Bezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie (volle Weiterbildungsermächtigung) Vergütung nach TV Marburger Bund / (TV-Ärzte/VKA)
Zum Stellenangebot

(Dipl./Master) Psychologen (w/m/d) Psychosomatik oder Tagesklinik Ulmenhof

Mi. 08.04.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Wir sind ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 517 Betten sowie 133 tagesklinischen Plätzen und versorgen mit ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 12.000 stationäre und ca. 22.000 ambulante Patientinnen und Patienten jährlich. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung unserer Patienten in den Bereichen sprechende Medizin, Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie und Geriatrie. Die Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH liegt in den attraktiven Elbvororten. (Dipl./Master) Psychologe (w/m/d) Psychosomatik oder Tagesklinik Ulmenhof in Teilzeit Selbständige Diagnostik und Therapie stat. und teilstationärer Patienten in der Psychosomatik und in der multimodalen Schmerztherapie  Durchführung von psychodynamisch orientierte Psychotherapien in Einzel- und Gruppentherapien  Dokumentation und Qualitätssicherung (Studien)  Anleitung von Entspannungsverfahren und Achtsamkeitsübungen Abgeschlossene oder fortgeschrittene tiefenpsychologische orientierte Psychotherapieausbildung Mehrjährige Erfahrung in Einzel- und Gruppentherapie im (teil-) stationären Bereich von psychosomatischen Patienten Sehr gute Kenntnisse in der systemischen Familientherapie und Achtsamkeitsübungen Erfahrung in der Erstellung von Expertisen Teamfähigkeit, Integrität, Belastbarkeit und Engagement Als Mitarbeiter (w/m/d) im Asklepios Westklinikum bieten wir Ihnen, neben einer attraktiven Vergütung gem. TVöD-K entsprechend Ihren Qualifikationen, ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet sowie ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hochmotivierten Team. Außerdem erwarten Sie neben einer fachlichen und persönlichen Entwicklungsförderung, innerbetriebliche Fortbildungen, eine qualifizierte Einarbeitung und gesundheitsfördernde Angebote. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine HVV-ProfiCard sowie die Kinderbetreuung im kliniknahen Kindergarten in Anspruch zu nehmen.
Zum Stellenangebot

Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Herne, Westfalen
Die LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne ist Teil eines Netzwerkes von Spezialeinrichtungen für den Maßregelvollzug in Trägerschaft des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Die Klinik verfügt über 90 stationäre Behandlungsplätze für die Versorgung von primär psychisch kranken Straftätern nach § 63 Strafgesetzbuch. In fünf therapeutischen Einheiten arbeiten multiprofessionelle Teams auf der Basis differenzierter Behandlungskonzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie. Die Klinik ist seit dem 2. Februar 2011 in Betrieb. Seit Dezember 2011 ist die Klinik nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Zur Verstärkung unserer therapeutischen Teams suchen wir zum 01.05.2020 oder später in Vollzeit oder Teilzeit mehrere Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) mit Approbation oder in fortgeschrittener Ausbildung Je nach Einsatzort, Diagnostik und psychotherapeutische Behandlung von Patienten mit pdychotischen Störungen, unterschiedlicher Persönlichkeitsstörungen, Suchterkrankungen sowie sexuellen Deviationen in Einzel- und Gruppensettings Fallverantwortliche Aktenführung, Dokumentation (inkl. Erstellung von Behandlungsplänen und Stellungnahmen gem. § 67E StGB) des Behandlungsverlaufs unter behandlungs- und kriminalprognostischen Gesichtspunkten Zusammenarbeit mit und fachliche Unterstützung des Pflege- und Erziehungsdienstes auf Station Fortgeschrittene psychotherapeutische Kenntnisse (die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten sollte abgeschlossen oder zumindest weit fortgeschritten sein) in mindestens einem der o. g. Indikationsbereiche Fachliche Professionalität, eine empathisch-wertschätzende Grundhaltung gegenüber psychisch kranken Rechtsbrechern sowie eine ressourcenorientierte Herangehensweise liegen uns besonders am Herzen gut strukturierter Arbeitsstil mit Eigenständigkeit und gleichzeitiger Teamorientierung Erfahrung in der Behandlung von Patienten im Zwangskontext wären von Vorteil ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer Maßregelvollzugsklinik ein gutes, kollegiales Betriebsklima sowie Arbeiten im multiprofessionellen Team eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliche Altersversorgung Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine Kooperation mit dem AWO-Elternservice umfassende fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit zu wissenschaftlicher Weiterqualifikation (Promotion) Die zu besetzenden Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Psychologin/Psychologen (m/w/d)

Di. 07.04.2020
Viersen
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Viersen eine/einen Psychologin/Psychologen (m/w/d) ür das Team des Suchtbereichs unserer jugendpsychiatrischen Abteilung II der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Stelleninformationen Standort: LVR-Klinik Viersen Befristung: 2 Jahre Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: Entgeltgruppe 13 TVöD-K Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Viersen besteht seit 1905 und ist ein etabliertes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Neben der modernen psychiatrischen Versorgung Erwachsener hält die LVR-Klinik Viersen einen der größten Fachbereiche für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland vor. Zum Portfolio gehören ebenfalls der Fachbereich für forensische Psychiatrie und die Abteilung für Psychosomatik. Der Fachbereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters verfügt über 3 Abteilungen mit insgesamt 250 stationären und teilstationären Behandlungsplätzen sowie 5 Ambulanzen. Es werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder mit zeitgemäßen wissenschaftlichen Methoden diagnostiziert und behandelt. Eine gute Zusammenarbeit mit den Familien, Schulen, Arzt- und Psychotherapiepraxen, Jugendhilfe und Behindertenhilfe ist uns dabei zentrales Anliegen. Einzel- und gruppenpsychotherapeutische Behandlung der Patienten unter fachärztlicher Supervision Testpsychologische Diagnostik Selbständige Dokumentation Weiterentwicklung des Bereiches (bspw. Konzeptentwicklung) in einem multiprofessionellen Team Voraussetzung für die Besetzung: Studium der Psychologie (Diplom oder Master) Wünschenswert sind: Praktische Berufserfahrung, idealerweise im Kontext Kinder und Jugendpsychiatrie Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patienten und deren Familien Ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit in multiprofessionellen Teams Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege & Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Möglichkeit einer längerfristigen und nachhaltigen psychotherapeutischen Behandlung Freier Eintritt in die LVR-Museen
Zum Stellenangebot


shopping-portal