Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 3 Jobs in München

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
Psychotherapie

Psycholog*in (Dipl., B.Sc., M.Sc.)

Sa. 30.05.2020
München
Der Internationale Bund sucht Psycholog*in (Dipl., B.Sc., M.Sc.) ab dem 01.07.2020 unbefristet in Teilzeit (30 Std.) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Die IB-Wohnungslosenhilfe Bayern sucht für die Einrichtung "Wiedereingliederungshilfe" in München unbefristet eine*n Psycholog*in. In der Wiedereingliederungshilfe leben wohnungslose Männer in Wohngemeinschaften und Apartments und werden durch unsere ambulante Beratung gem. § 67 SBG XII dabei unterstützt, ein eigenständiges und unabhängiges Leben zu führen. Unser Ziel ist es, unsere Bewohner möglichst umfassend und entsprechend der sehr großen Bandbreite an verschiedenen Biographien, Lebenslagen und psychischen Auffälligkeiten beraten zu können. Dazu können Sie mit Ihrem Fachwissen als Psycholog*in beitragen. psyologische Beratung der Bewohner (Aufenthalt der Bewohner in der Einrichtung i.d.R. bis zu 18 Monate) Bereitschaft zu einer aktiven, zugehenden Beratungsarbeit, wobei die Beratungen i.d.R. in unserem Haupthaus in München-Allach stattfinden Krisenintervention Entwicklung von individuellen Unterstützungsangeboten, ggf. auch von Gruppenangeboten Fachliche Beratung und Unterstützung der anderen Berufsgruppen, v.a. des pädagogischen Teams, Kollegiale Fallberatung Fallbezogene Zusammenarbeit mit anderen Professionen und Einrichtungen Vertretung der Einrichtung in Arbeitskreisen Sie beteiligen sich an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Angebotes Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision Kooperation und gemeinsame Supervision mit den anderen psychologischen Diensten der Wohnungslosenhilfe Bayern Abschluss als Psycholog*in (Dipl., B.Sc., M.Sc.) Freude an einer teamorientierten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem vielseitigen und spannenden Arbeitsfeld Bereitschaft zur Arbeit mit einem sehr unterschiedlich belastetem Klientel Hohe Flexibilität in der Arbeitsweise und Beziehungsgestaltung mit den Bewohnern Abgrenzungsfähigkeit und Achtsamkeit gegenüber der eigenen Psychohygiene Bereitschaft, sich in den kreativen und stetigen Prozess der Weiterentwicklung der Angebote und der Teamarbeit einzubringen. Insbesondere bei den psychologischen Angeboten besteht ein großer Freiraum, passende Angebote zu entwickeln Interesse an Fort- und Weiterbildungen Bereitschaft zu gelegentlichen Spät- und Wochenenddiensten Die Stelle eignet sich erfahrungsgemäß gut für eine Tätigkeit neben einer Psychotherapieausbildung gültige Fahrerlaubis der Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! eine umfassende Einarbeitung: Patensystem, Hospitationen und Inhouse-Schulungen regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen Gleitzeit & Mitgestaltung des Dienstplanes 30 Tage Jahresurlaub Qualitätsgespräche in der Einrichtung, z. T. mit externen Referenten vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weihnachtsgratifikation, Zuschuss zum Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss, Corporate Benefits Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Psychologin(en) M.sc. oder Diplom in fortgeschrittener Ausbildung zur/zum Psychotherapeutin/en (VT Erwachsene und/oder Kinder und Jugendliche)

Mi. 27.05.2020
München
Wir eröffnen eine neue Therapeutische Wohngruppe und suchen ab 01.07.2020 eine(n) Psychologin(en) M.sc. oder Diplom in fortgeschrittener Ausbildung zur/zum Psychotherapeutin/en (VT Erwachsene und/oder Kinder und Jugendliche) Teilzeit 20 Std./Woche Das Therapienetz Essstörung® ist eine auf Essstörungen spezialisierte, überregional tätige Einrichtung. Wir beraten, vermitteln und begleiten. Wir verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, das innovative und differenzierte Beratungs- und Therapiekonzepte mit einem entsprechenden multifaktoriellen Ansatz anbietet.    Der Verein setzt im gesellschaftlichen und sozialpolitischen Raum zukunftsweisende Maßstäbe. Wir stellen unsere Arbeit in der Öffentlichkeit transparent dar. Dabei ist unser Ziel, durch Engagement, innovative Konzepte und Präsenz in den Medien das Thema Essstörungen mehr in das gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken und zugleich den Betroffenen durch unsere Angebote individuelle Unterstützung anzubieten.  Wir sehen unsere Klientinnen und Klienten als autonome, eigenverantwortliche Persönlichkeiten. Wir beachten ihre Anliegen, Möglichkeiten und Grenzen und stellen ihnen unsere Fachkompetenz zur Verfügung, um ihr Selbstmanagement zu fördern. für die Einzel- und Gruppentherapie unserer BewohnerInnen Psychologin(en) M.sc. oder Diplom in fortgeschrittener Ausbildung zur/zum Psychotherapeutin/en (VT Erwachsene und/oder Kinder und Jugendliche) ggf. mit Erfahrungen in der Arbeit mit Essstörungen mit der Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den PatientInnen sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen Eine verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren therapeutischen Wohngruppen für Jugendliche und Erwachsene, Mitarbeit in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands die ausschließlich auf Essstörungen und deren Komorbiditäten (Depressionen, Angststörungen…) spezialisiert ist, Intensive Einarbeitung und Begleitung für neue MitarbeiterInnen, Teilzeit (20 Std./Wo), vorerst auf zwei Jahre befristet, Leistungsgerechte Bezahlung, bis zu fünf Fortbildungstage, zusätzliche Fortbildungsangebote intern, zusätzliche Sozialleistungen, Regelmäßige externe und interne Supervision, Ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Team, Ein angenehmes „Ambiente“ im Zentrum Münchens (Stachus), Direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) – auch aus dem Umland sehr gut erreichbar.
Zum Stellenangebot

Psychologen (m/w/d)

Do. 21.05.2020
München
Das kbo-Kinderzentrum München widmet sich als Facheinrichtung mit rund 275 Mitarbeitern seit 50 Jahren der Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Das Kinderzentrum besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit 45 Betten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die psychologische Abteilung einen Psychologen (m/w/d). Arbeitszeit: Teilzeit oder Vollzeit 50% / 75% / 100% (zzt.19,25 / 28,88 / 38,5 Std. /Woche) Bewertung: EG 13 TVöD-K/VKA (bei Approbation EG 14 TVöD-K/VKA) Befristung: Die Stellen sind befristet auf zwei Jahre Psychologische Diagnostik und Behandlungsplanung bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen Elternberatung, Elternanleitung und psychotherapeutische Begleitung im sozialpädiatrischen Zentrum Mitarbeit bei den Schwerpunktthemen frühe Entwicklungsstörungen, Sprachentwicklungsstörungen, Schulleistungsstörungen Enge Einbindung im interdisziplinären Team im Rahmen der sozialpädiatrischen Zentren in Großhadern und München-Schwabing Abgeschlossenes Studium als Psychologe (Dipl./Master) Laufende Psychotherapieausbildung in einem Richtlinienverfahren Routine in der Entwicklungs- und Begabungsdiagnostik bei Kindern, vor allem intensive Kenntnisse zur frühen Entwicklungsdiagnostik Routine in der Beratung und Therapie von Eltern, Kindern und Jugendlichen im sozialpädiatrischen Umfeld Spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in der Elternberatung und Behandlung von Kindern mit komplexen Entwicklungsstörungen und neuropsychologischen Fragestellungen Supervision der klinischen Arbeit Konzeptionelle und interdisziplinäre Arbeit in einer führenden Einrichtung der Sozialpädiatrie Individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (5 Tage/Jahr) Betriebliche Altersvorsorge (ZVK) und Entgeltumwandlung Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen und tarifliche Jahressonderzahlungen Mitfinanzierung der Kinderbetreuung, Zusschuss bei Ferienbetreuung Mitarbeiterrabatte über Corporate benefits Vergünstigste Sportmitgliedschaft bei zahlreichen Sportanbieter über Qualitrain Pilatesangebot im Haus Vergünstigtes IsarCard-Ticket, gute Erreichbarkeit mit U-Bahn/Bus sowie PKW
Zum Stellenangebot


shopping-portal