Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychotherapie: 11 Jobs in Wedau

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 9
  • Vollzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Psychotherapie

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften

Sa. 31.07.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) Im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften für das Projekt „ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG FÜR FRÜHGEBORENE UND IHRE FAMILIEN“ Die Stelle ist im Rahmen einer Kooperation mit der Entwicklungsneuropsychologischen Ambulanz (ENPA) des Sozialpädiatrischen Zentrums/der Neuropädiatrie des Klinikums Dortmund gGmbH ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für zunächst 12 Monate befristet zu besetzen. Eine Verlängerung wird vorbehaltlich einer weiteren Mittelzuweisung angestrebt. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 % einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung ( 19:55 Wochenstunden ). Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber implementiert die videogestützte Interaktionsberatung (EPB® / EBT4-10®) in die Frühgeborenen-Nachsorge der ENPA Dortmund. Die Kosten für eine oder beide Weiterbildungen in den o. g. Verfahren werden in Kooperation mit dem Institut für Kindheit und Entwicklung (IKE) im Rahmen der Tätigkeit vollständig übernommen. Nach der Konzeptions- und Einarbeitungsphase stellt die Durchführung der o. g. Kurzzeitberatungen das Haupttätigkeitsfeld dar. Ergänzend übernimmt die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung wissenschaftlicher Begleitforschung, die Durchführung (test-)psychologischer Diagnostik sowie die Mitarbeit in Lehr- und Weiterbildungsangeboten für Studierende und Absolvent*innen. Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation im Projekt kann erwogen werden. Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbarerer Fachgebiete mit erkennbarem fachlichen Schwerpunkt im Bereich der Entwicklungspsychologie bzw. (Klinischen) Kinderpsychologie Diagnostik- und Beratungserfahrungen mit Kindern und Eltern Erfahrungen in der entwicklungspsychologischen Beratung von Familien, idealerweise bereits begonnene Weiterbildung in EPB® / EBT4-10® wünschenswert Erfahrungen/Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie wünschenswert Erfahrungen oder Interesse in der wissenschaftlichen Publikationstätigkeit, Antragstellung, Einwerbung von Drittmitteln wünschenswert Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nach­drücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Psychologische Psychotherapeuten (w/m/d)

Fr. 30.07.2021
Bremervörde, Stade, Niederelbe, Hemmoor, Erkrath
Das Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde am Ostebogen gehört zu einem der großen ambulanten Versorger im psychiatrischen, psychotherapeutischen und neurologischen Bereich in Norddeutschland und ist zugleich führender Anbieter integrierter ambulanter Versorgungsmodelle. Es bestehen Versorgungszentren in Hemmoor, Stade, Bremervörde, Reinbek, Haldensleben und Hildesheim – weitere sind aktuell im Aufbau. Wir suchen: Psychologische Psychotherapeuten (w/m/d) in Teilzeit/Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt Standort: Bremervörde, Stade, Hemmoor, Erkrath Psychotherapeutische Tätigkeit in einem unserer Zentren Ausbau regionaler psychotherapeutischer Versorgungszentren mit weiterführenden ambulanten Komplexangeboten Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen Approbation als psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder eine fortgeschrittene psychotherapeutische Ausbildung, in welcher das erste Klinikjahr erfolgreich abgeschlossen wurde Umfassende Erfahrung und Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie psychischer Krankheitsbilder Kreativität und Engagement für die Ihnen anvertrauten Patienten Team- und Kommunikationsfähigkeit mit anderen Berufsgruppen Beziehungsfähigkeit Überdurchschnittliches Engagement Motivation, moderne Versorgungsstrukturen auf- und auszubauen Eigenständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit psychiatrisch-psychotherapeutischem Schwerpunkt Möglichkeit, eigene Diagnostik- und Therapieschwerpunkte zu setzen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Herausforderung einer anspruchsvollen Tätigkeit mit den uns anvertrauten Menschen Überdurchschnittliche Bezahlung
Zum Stellenangebot

Neuropsychologen (d/m/w)

Di. 27.07.2021
Duisburg
Die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und betreibt ein Klinikum der Maximalversorgung mit insgesamt 1.332 Betten und 33 Kliniken und Abteilungen an vier Krankenhausstandorten. Für unsere Klinik für Neurologie sowie unsere Stroke Unit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Neuropsychologen (d/m/w) im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (50 %) Therapie und Diagnostik von Aufmerksamkeitsstörungen (Neglect) und zentralen Sehstörungen (Hemianopsie) Demenzdiagnostik Förderung der Krankheitsverarbeitung interdisziplinäre Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team (Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, ärztlicher und pflegerischer Dienst) (Angehörigen-)Beratung regelmäßige Teilnahme an den Teambesprechungen Einsatz auf der Stroke Unit (Akutdiagnostik) und der peripheren neurologischen Station vertretungsweise ist ein Einsatz in der Abteilung für Neurologische Frührehabilitation möglich eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Neuropsychologen (d/m/w) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in diesem Bereich Interesse an neurologischen Krankheitsbildern (z. B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hypoxie) Vorkenntnisse in der Neurologie sowie dort etablierter Assessments wünschenswert Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem etablierten, erfolgreichen und wachsenden Klinikverbund im Gesundheitswesen ein leistungsstarkes und multiprofessionelles Team Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie Vorteilsangebote für Mitarbeiter über corporatebenefits® Vergütung nach BAT-KF mit zusätzlicher Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Psychologe (m/w/d) Hämatologie und Onkologie

Di. 27.07.2021
Bochum
Wir suchen Sie unsere Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin als Psychologe (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (10 Std./Woche, Erweiterung auf 20 Std./Woche ab April 2022 möglich). Im Fachbereich Hämatologie und Onkologie sind wir auf die Behandlung von Erwachsenen mit Krebs, Blut- oder Knochenmarkerkrankungen spezialisiert. Wir therapieren unsere Patienten individuell, ganzheitlich und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Als Teil des Onkologischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum (Schwerpunkt Darm- und Pankreaszentrum) bieten wir zahlreiche nationale und internationale Studien an. Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Betreuung und Begleitung von onkologischen Patient*innen und Ihren Angehörigen von Erstdiagnose bis hin zur palliativen Situation als Teil des therapeutischen Teams bieten Sie supportive Gespräche sowie Kriseninterventionen an Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen und bei Bedarf kollegiale Beratung des interdisziplinären Behandlungsteams Selbstständige Durchführung von Entspannungstechniken, imaginativen Verfahren und Achtsamkeitsbasierten Interventionen. Vorstellung der Arbeit des Fachbereichs Psychoonkologie nach innen und außen (Zertifizierung, Symposien, Patiententage ect.) gemeinsam mit den Fachkolleg*innen. Angebot bzw. Koordination der Durchführung von Supervisions-, Fortbildungs- und Schulungsangeboten für unsere Mitarbeiter*innen. Optional unterstützen Sie die Entwicklung und Begleitung von Forschungsvorhaben im psychoonkologischen Bereich. Abgeschlossenes Studium der Psychologie mit Diplom- oder Master-Abschluss sowie Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in oder laufende Weiterbildung in diesem Bereich Abgeschlossene Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (z. B. WPO-Zertifikat) oder die Bereitschaft zur Teilnahme an dieser Idealerweise Erfahrung in der psychologischen Kurzzeitbegleitung körperlich erkrankter Menschen sowie in der Anwendung und Vermittlung von Entspannungsverfahren Einfühlungsvermögen für einen freundlichen und sicheren Umgang mit schwer kranken Patient*innen und ihren Angehörigen Hohes Maß an Kommunikations-, Absprache- und Organisationsfähigkeit Gewissenhafte, engagierte und ressourcenzentrierte Arbeitsweise im Kurzzeitsetting Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team mit Ärzt*innen, Pflegekräften, Sozialdienstmitarbeiter*innen, Physiotherapeut*innen, Seelsorge etc. Mitarbeit in einem interdisziplinären, kollegialen Team Großer Gestaltungsspielraum bzgl. der inhaltlichen Arbeit mit Patient*innen Flexible Arbeitszeiten in Absprache mit der Klinikdirektion Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST) Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der Aufgabe entsprechend angemessene Vergütung nach der AVR Caritas, aktive Gesundheitsförderung sowie eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) im Bereich Suchtbehandlung und Psychiatrische Institutsambulanz

Di. 27.07.2021
Velbert
Die Evangelische Stiftung Tannenhof leistet mit ca. 525 Behandlungsplätzen, fünf Tageskliniken und drei Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung für mehr als eine halbe Millionen Einwohner für die Städte Wuppertal, Remscheid und Velbert. Wir verfügen über eine Reihe störungsspezifischer Behandlungsangebote, u.a. Fachstationen für depressive Störungen, Psychotraumatologie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Wir suchen zum sofortigen oder spätereren Eintritt eine/n Oberarzt (m/w/d) im Bereich Suchtbehandlung und Psychiatrische Institutsambulanz Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, für unsere psychiatrische Fachklinik Velbert-Langenberg sowie für unsere Institutsambulanz in Velbert Oberärztliche Leitung einer Suchtstation mit Schwerpunkt illegale Substanzen (ca. 50 %) Oberärztliche Leitung unserer Psychiatrischen Institutsambukanz in Wuppertal (ca. 50 %) Koordination des multiprofessionellen Teams Supervision und Anleitung von Assistenzärztinnen und -ärzten sowie Psychologinnen und Psychologen Ambulante Behandlung von Patienten mit Suchterkrankungen und anderen psychiatrischen Störungsbildern Opiatsubstitution in Vertretungszeiten Konzeptuelle Mitgestaltung und fachliche Weiterentwicklung der Funktionsbereiche   Sie sind Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, ggf. für Neurologie oder Innere Medizin Sie haben die Zusatz-Weiterbildung Suchtmedizinische Grundversorgung abgeschlossen oder sind bereit, diese zu erwerben Sie sind an suchtmedizinischen und allgemeinpsychiatrischen Fragestellungen Interessiert Sie haben Freude an konzeptueller und organisatorischer Arbeit Sie sind kommunikativ, kontaktfreudig und besitzen Teamgeist eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit (ggf. Promotion) regelmäßige Supervision und Fortbildungen Nebenverdienstmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten leistungsgerechte Vergütung nach BAT-Ärzte-KF, zusätzliche attraktive Altersversorgung in der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Ihren Kindern steht die Kindertagesstätte der Klinik in Remscheid offen Gerne sind wir bei der Wohnungssuche behilflich
Zum Stellenangebot

Psychoonkologen (m/w/d) für den psychoonkologischen Dienst

Mo. 26.07.2021
Bochum
Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See. Wir suchen zum 1. September 2021 in Teilzeit (halbe Stelle) ‒ zunächst auf ein Jahr befristet, mit Option auf Verlängerung ‒ einen Psychoonkologen (m/w/d) für den psychoonkologischen Dienst Psychologische Begleitung von onkologischen Patienten (m/w/d) sowie deren Angehörigen während des stationären Aufenthaltes und der ambulanten Behandlung und Nachsorge Übernahme von Kriseninterventionen Betreuung von Schmerz- und Palliativpatienten (m/w/d) in multiprofessionellen Teams Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachabteilungen Ein abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium (Psychologie, Medizin, Sozialpädagogik)  Eine fortgeschrittene oder abgeschlossene psychotherapeutische Weiterbildung; neben den Psychotherapie-Richtlinienverfahren werden folgende Psychotherapie-Verfahren anerkannt: Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie, systemische Therapie, Gestaltpsychotherapie oder Logotherapie Eine abgeschlossene Weiterbildung in Psychosozialer Onkologie (WPO/DKG) bzw. die Bereitschaft zum Erwerb einer entsprechenden bzw. gleichwertigen psychoonkologischen Zusatzqualifikation Bereits tätige Psychoonkologen (m/w/d) mit einer Anerkennung der DKG können sich ebenfalls bewerben (per Einzelfallprüfung der DKG) Eine für die Position angemessene einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im klinischen Umfeld Hohe soziale Kompetenz, Engagement und Teamorientierung Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet Eine fachliche und persönliche Weiterbildung im Rahmen der Aufgabenstellung Eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit Eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TV DRV KBS Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskrankenhäuser mit Unterbringung im Einbettzimmer, Komfortservice und Wahlleistungsverpflegung
Zum Stellenangebot

Case Manager / Therapiebegleiter (m/w/d) Psychiatrie

Fr. 23.07.2021
Hamburg, Erkrath
Du hast uns gerade noch gefehlt... als Case Manager / Therapiebegleiter (m/w/d) Psychiatrie Standort: Hamburg, Erkrath IVP ist in Deutschland eine führende Managementgesellschaft im Gesundheitswesen. Wir entwickeln und realisieren seit über zehn Jahren komplexe, koordinierte Versorgungskonzepte. Mit einem deutschlandweiten Netzwerk von Behandlern und der Unterstützung selbstentwickelter IT-Lösungen ermöglicht IVP eine flexible, bedarfsorientierte und evidenzbasierte Versorgung. Moderne digitale Behandlungsmöglichkeiten werden reibungslos mit bewährten Therapiemethoden kombiniert. IVP ist der größte flächendeckende Anbieter in Deutschland für die vernetzte Versorgung psychisch kranker Menschen und setzt mittlerweile auch für weitere Indikationsgebiete wie Neurologie und Wundversorgung maßgeschneiderte Konzepte erfolgreich um. Werde Teil unserer Visionen und unseres fröhlichen, hochmotivierten Teams aus rund 140 Mitarbeitern. Wir sind stolz, dass Focus Business uns für das Jahr 2020 als „TOP Arbeitgeber“ im Mittelstand ausgezeichnet hat. Für den weiteren Ausbau unseres Teams am Standort Hamburg sowie an unserem neuen Standort in Erkrath (Großraum Düsseldorf) suchen wir Dich als erfahrene Unterstützung im telefonischen Kontakt zu Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen (insb. Schizophrenie, schwere Depression). Durch die Neugründung eines sozialpsychiatrischen Pflegedienstes in Erkrath ist an diesem Standort eine ergänzende aufsuchende Betreuung unserer Patienten ebenfalls möglich. Du unterstützt Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen am Telefon bei der Wahrnehmung von Hilfs- und Behandlungsangeboten Du fungierst als Case Manager (m/w/d) und findest gemeinsam mit den Patienten heraus, welche Angebote für sie geeignet und möglich sind Du steuerst und koordinierst bedarfsgerecht die Hilfs- und Behandlungsangebote Du sprichst Dich mit den Behandlern, den Angehörigen und dem sozialen Umfeld ab Du organisierst Deine Termine selbstständig in Absprache mit den Patienten Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (z.B. Psychologie, Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Ergotherapie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik...) Du verfügst nachweisbar über mehrjährige praktische Erfahrung in der Behandlung / Unterstützung von Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen (sozialpsychiatrischer Schwerpunkt) Die ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen sind Dir bestens vertraut Begeisterungsfähiger Teamplayer (m/w/d) mit sehr guten kommunikativen und sozialen Fähigkeiten Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Dich aus Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und aktive Mitgestaltung zu attraktiven Rahmenbedingungen. Die beschriebene Stelle ist als Festanstellung vorgesehen und bietet flexible Gestaltungsspielräume bezüglich Arbeitszeiten (keine Nacht- und Wechselschichten, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf). Werde Teil unseres kollegialen Teams in einem innovativen Unternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. Auf ein offenes, freundliches Arbeitsumfeld legen wir großen Wert, wir sagen „Du“ statt „Sie“ und treffen uns regelmäßig zu gemeinsamen Events, wie z. B. einer wöchentlichen digitalen „Aktiven Pause“. Unsere Erfolge feiern wir ebenfalls zusammen – Sei daher auch bei unserem nächsten Mitarbeiterevent dabei!
Zum Stellenangebot

Psychologe oder Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Hattingen an der Ruhr
Wir suchen Sie für unsere Klinik für Naturheilkunde als Psychologen oder Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) zum 01.10.2021 in Teilzeit (26,5 Stunden/Woche). Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Die Klinik für Naturheilkunde (Klinikdirektor: Prof. Dr. med. A.-M. Beer) verfügt über 56 Betten am Standort Klinik Blankenstein und behandelt vornehmlich chronisch- und langzeiterkrankte Patienten, die im ambulanten Bereich keine ausreichende Besserung oder eine Verschlechterung ihrer Beschwerden erfahren haben. Es bestehen Koopeationen mit den Universitätskliniken für Orthopädie, Innere Medizin und Dermatologie. Einzelgespräche mit chronisch Erkrankten (u. a. Fibromyalgie) Gruppentherapien zur Krankheits-, Schmerz- und Stressbewältigung Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master) sowie Berufserfahrung Abgeschlossene oder fortgeschrittene Psychotherapieausbildung erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung Erfahrung in der Behandlung von chronisch erkrankten und psychisch belasteten Patienten wünschenswert Vielfältiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet Mitarbeiter in einem multidisziplinären Team Strukturierte Einarbeitung Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST) Die Stelle ist zunächst befristet für 12 Monate zu besetzen, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt Vergütung nach den AVR Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld Zusätzliche, überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaft im OASE Health & Sports Club oder in der hauseigenen RuhrSportReha Zahlreiche Mitarbeiterrabatte bei unterschiedlichen Unternehmen Möglichkeit, die Klinik im Rahmen einer vorherigen Hospitation näher kennenzulernen Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie - bis zu 15.000€ Grundgehalt

Mo. 19.07.2021
Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg, Berlin
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf die Überlassung von Ärzten und Ärztinnen spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit. Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden, ob unbefristete Festanstellung oder befristeter Vertretungseinsatz. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg und Berlin. Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Klinisch-psychiatrisch und -psychotherapeutische Tätigkeit. Erstellung der Aufnahmebefunde und der Abschlussberichte. Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. entsprechende Anerkennung. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. 40 Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ: Teilzeit Unbefristete Festanstellung Ab 10.000 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400 € Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Bereitschaftsdienste werden vollumfänglich in die Vertragsstunden gezählt Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertage 100 %, Nachschichten 30 %, Überstunden und Samstage 25 % Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot

Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie / ärztliche Psychotherapeuten / Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie / psychologische Psychotherapeuten (w/m/d)

So. 18.07.2021
Erkrath
Das Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde am Ostebogen gehört zu einem der großen ambulanten Versorger im psychiatrischen, psychotherapeutischen und neurologischen Bereich in Norddeutschland und ist zugleich führender Anbieter integrierter ambulanter Versorgungsmodelle. Es bestehen Versorgungszentren in Hemmoor, Stade, Bremervörde, Reinbek, Haldensleben und Hildesheim – weitere sind aktuell im Aufbau. Wir suchen: Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie / ärztliche Psychotherapeuten / Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie / psychologische Psychotherapeuten (w/m/d) in Teilzeit/Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt Standort: Erkrath Fachärztliche bzw. psychotherapeutische Tätigkeit in unserem Zentrum in Erkrath Ausbau regionaler psychiatrischer / psychotherapeutischer Versorgungszentren mit weiterführenden ambulanten Komplexangeboten Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie / Approbation als Facharzt (w/m/d) mit der Zusatzqualifikation „Psychotherapie“ / Facharztanerkennung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie / Approbation als psychologischer Psychotherapeut (w/m/d) Umfassende Erfahrung und Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie psychischer Krankheitsbilder Kreativität und Engagement für die Ihnen anvertrauten Patienten Team- und Kommunikationsfähigkeit mit anderen Berufsgruppen Beziehungsfähigkeit Überdurchschnittliches Engagement Motivation, moderne Versorgungsstrukturen auf- und auszubauen Eigenständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit psychiatrisch-psychotherapeutischem Schwerpunkt Möglichkeit, eigene Diagnostik- und Therapieschwerpunkte zu setzen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Herausforderung einer anspruchsvollen Tätigkeit mit den uns anvertrauten Menschen Überdurchschnittliche Bezahlung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: