Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Qualitätsmanagement: 21 Jobs in Fabrikstation

Berufsfeld
  • Qualitätsmanagement
Branche
  • Medizintechnik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • It & Internet 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Qualitätsmanagement

Technischer Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d) Bereich Produktentwicklung, Abteilung Warenwirtschaft

Mi. 23.06.2021
Mannheim, Fürth, Bayern
27 Länder. 39.000 Kolleginnen und Kollegen. 56.000 Apotheken-Kunden und Millionen von Patienten: Steigen Sie ein bei der Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft (ADG), einem Unternehmen der PHOENIX group! Unterstützen Sie uns dabei, unsere Apothekenkunden mit innovativen Kassen- und Warenwirtschaftssystemen nachhaltig voranzubringen – und erleben Sie einen Job, der ebenso vielfältig wie wichtig ist. Bei dem Sie proaktiv Herausforderungen meistern, Ideen umsetzen und Veränderungen vorantreiben können. Seien Sie dabei – als Technischer Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d) Bereich Produktentwicklung, Abteilung WarenwirtschaftStandort: Mannheim, Fürth Erarbeiten von Konzepten für praxisorientierte Lösungen unserer Produktwelt Entwickeln und Begleiten unserer Softwareprodukte vom ersten Entwurf bis zur Auslieferung Definition von Testplänen, Durchführung der QS durch manuelle und teilautomatisierte Tests Präsentation von umgesetzten Anforderungen im Rahmen von Software-Reviews sowie Erstellen von Unterlagen als Basis für die späteren Produktdokumentationen Durchführen von Problemanalysen im Rahmen des 3rd – Level Support Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder vergleichbar Praktische Erfahrungen in den Bereichen Warenwirtschaft, SQL und Windows-Betriebssystemen sowie Interesse an technischen Zusammenhängen und Erfahrungen im Bereich der Software-Tests Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhän Offenheit für die Anwendung und stetige Verbesserung von agilen Arbeitsmethoden Sicherer Umgang mit Microsoft Office sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit und fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job mit Perspektiven. Ein Team, in dem es menschlich, respektvoll und fair zugeht. Und ein verlässlicher Arbeitgeber, der Sie fördert und auch mit Sozial- und Zusatz­leistungen punktet. Bewerben Sie sich jetzt – bitte online und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintritts­termins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/i) Reklamationsmanagement – Qualitätssicherung + Prozessoptimierung

Di. 22.06.2021
Worms
Grace ist ein weltweit führender Anbieter von Katalysatoren und hochentwickelten Spezialwerkstoffen. Unsere branchenführenden Geschäftsbereiche  – Catalysts und Materials Technologies – bieten innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen, die die Produkte und Prozesse unserer Kunden auf der ganzen Welt verbessern. Dabei setzen wir auf State of the Art Technologien, auf Vertrauen und auf die Talente unserer ca. 3.900 Mitarbeiter*innen in 30 Ländern rund um den Globus. Sie sind „Game Changer“, die mit ihren Ideen häufig erst Innovationen und neue Produkte bei unseren Kunden ermöglichen. Problemlöser*innen, die mit Leidenschaft neue Herausforderungen angehen. Starke Teamplayer, die Hand in Hand für den Erfolg von Grace und unserer Kunden arbeiten. Wenn Sie unsere Werte – Teamwork, Leistung, Integrität, Innovation, Geschwindigkeit – teilen und Sie Ihre Erfahrung und Ihr Können in einem Weltklasse-Team einbringen wollen, herzlich willkommen bei Grace in Worms. Koordinator (m/w/i) ReklamationsmanagementQualitätssicherung + Prozessoptimierung Produkte in höchster Qualität und höchste Serviceorientierung – unser Versprechen an unsere Kunden in aller Welt. Als Mitglied unseres Qualitätsmanagement-Teams im Grace-EMEA-Headquarter in Worms tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass wir es auch dann einlösen, wenn es Probleme gibt. Denn Sie übernehmen die zentrale Koordination, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung einer professionellen und kundenorientierten Reklamationsbearbeitung. Dabei arbeiten Sie Hand in Hand mit allen beteiligten Bereichen – u. a. Kundenservice, Vertrieb, technischer Service, Produktmanagement und Produktionsstätten aller Geschäftsbereiche von Grace Europe – zusammen. Ihr wichtigstes Arbeitsinstrument ist die zentrale Kundenreklamationsdatenbank (Enablon), in der sämtliche Reklamationen rund um Produktqualität, Administration und Packaging erfasst und bearbeitet werden. Zum einen übernehmen Sie die Schulung und den Anwendersupport im Alltag und koordinieren bei Systemproblemen die Fehlerbehebung mit dem Global Helpdesk. Zum anderen monitoren Sie mit Hilfe von Enablon die Abwicklung und das Vorankommen der einzelnen Reklamationsvorgänge. Sie haben Abläufe und Deadlines im Blick, schalten sich bei Verzögerungen ein und leiten bei Bedarf zusätzliche Maßnahmen in die Wege. Ob Einbeziehung von Spezialist*innen, Moderation interdisziplinärer Teams zur Ursachenanalyse und Entwicklung von Korrekturmaßnahmen oder 8-D-Reports – Sie ziehen alle Register, um Qualitätsproblemen auf die Spur zu kommen und Reklamationen zu einem schnellen Abschluss zu bringen. Darüber hinaus koordinieren Sie die Retourenprozesse bei Reklamationen in Zusammenhang mit der Produktqualität. Das Reklamationsreporting bildet einen wichtigen Aspekt Ihrer Aufgabe. Mit kennzahlenbasierten Reports, Analysen, Dashboards sowie Complaint Reviews schaffen Sie für Fachbereiche und Management die nötige Transparenz und machen Verbesserungspotenziale sichtbar. Last, but not least sind Sie natürlich auch für SOP und Arbeitsanweisungen verantwortlich. Chemie-Ingenieurstudium mit (erster) Erfahrung in Qualitäts- und Reklamationsmanagement ODER Praktiker*in mit chemisch-technischem Background und langjähriger Erfahrung in diesem Bereich Vertraut mit Lean- / Six-Sigma-Methodik; idealerweise Qualifikation als Green Belt Versiert im Einsatz grafischer und statistischer Analysetools Sehr gute analytische Fähigkeiten, Erfahrung mit Plausibilitätsprüfungen, Validierungen Hervorragende Organisations- und Koordinationsfähigkeiten mit dem Talent, eine funktionsübergreifend gute Zusammenarbeit sicherzustellen Kommunikations- und überzeugungsstark – fließend auf Deutsch und Englisch Das A & O: Persönlichkeit! Aufgeschlossen, kommunikativ, sozial kompetent und ein*e begeisterte*r Teamplayer*in? Perfekt! Schlanke Strukturen und eine Unternehmenskultur, die Leistung fördert, auf Vertrauen basiert und große Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen bietet. Und natürlich schaffen wir mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und einem attraktiven Einkommenspaket beste Voraussetzungen für eine gemeinsame Erfolgsgeschichte.
Zum Stellenangebot

Spezialist Qualitätsmanagement In-vitro-Diagnostika (m/w/d) Schwerpunkt Audit

Mo. 21.06.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), LC-MS/HPLC-Applikationen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Spezialist Qualitätsmanagement In-vitro-Diagnostika (m/w/d)Schwerpunkt AuditRef.: 2021-05-QA-01 Konzeption und Durchführung interner Audits und Lieferantenaudits sowie Begleitung externer Audits Aufbereitung der Daten und Kennzahlen für die Managementbewertung Unterstützung beim Aufbau eines integrierten Produkt-IT-Systems zur besseren Nachverfolgung Identifikation und Umsetzung von Verbesserungen und Änderungen am QM-Managementsystem inkl. Ursachenanalyse und Maßnahmendefinition und -umsetzung bei internen Störungen Planung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 13485, IVDD/ IVDR, ISO 13485 nach MDSAP und den Anforderungen aus anderen nationalen und internationalen Normen, Gesetzen und Richtlinien für In-vitro Diagnostika Betreuung von Konformitätsbewertungsverfahren und Zulassungsverfahren in europäischen Ländern Betreuung der Fachabteilungen in allen Fragen des Qualitätsmanagements und der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen für In-Vitro Diagnostika Durchführung und Umsetzung des CAPA-Prozesses Mitarbeit bei Produktentwicklungsprojekten, insbesondere bei der Erstellung der Risikomanagement-Akte und der technischen Dokumentation Implementierung grundsätzlicher Qualitätsmanagementmethoden in allen Unternehmensbereichen Direkte Berichterstattung an Bereichsleiterin QM/Compliance Abgeschlossenes technisches, medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation – wir geben auch Berufseinsteigern eine Chance Erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement und mit regulatorischen Anforderungen, idealerweise in der In-Vitro Diagnostika, sowie technisches Verständnis sind wünschenswert Kenntnisse in den Bereichen Datenschutzgrundverordnung und Informationssicherheits-Managementsysteme sind von Vorteil Praxiserfahrungen mit Confluence/Jira sind von Vorteil Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit einem hohen Qualitätsanspruch Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Schnittstellenkommunikation (mit Fachabteilungen) Erfahrung im prozessorientierten Arbeiten und Fähigkeit zum ganzheitlichen, komplexen Denken in Zusammenhängen über den eigenen Aufgabenbereich hinaus Teamplayer mit „Hands-on“- und „Can-Do“-Mentalität sind erwünscht Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie die Mitarbeit in einem mittelständischen, systemrelevanten Unternehmen, das einen eigenen aktiven und unmittelbaren Beitrag zur Patientenversorgung mit Medizinprodukten leistet, die die Lebensqualität der Menschen durch richtige Diagnosen verbessern.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager Infektiologie (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Zentrum für Infektiologie sucht für das Qualitätsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Qualitätsmanager Infektiologie (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0025V409 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Koordination des Qualitätsmanagementsystems der verschiedenen Abteilungen des Zentrums Führung und Aufbewahrung von Unterlagen über Qualitätsmanagementmaßnahmen des Zentrums Periodische Evaluierung des Qualitätsmanagementsystems Lenkung der Dokumente für das Qualitätsmanagement Periodische Zusammenstellung von Übersichten, Bericht an den BOL Aufbau eines strukturierten Systems zum Erfassen und Melden von Abweichungen und Beschwerden Durchführung der innerbetrieblichen Fortbildung Qualitätsmanagement Vertretung der Qualitätsmanagementangelegenheiten innerhalb und außerhalb des Zentrums Vorstellung periodischer Berichte über das Qualitätsmanagementsystem Durchführung von Audits Abgeschlossene Ausbildung in einem Technischen Beruf oder Naturwissenschaftliches Studium Kenntnisse über Verfahren des Qualitätsmanagements (DIN 15189 und DIN 17025) EDV-Erfahrungen mit QM-Systemen wie z. B. Roxtra Kenntnisse im Bereich des MPG-Kenntnisse in der RiliBÄK Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Spezialist Qualitätsmanagement In-vitro-Diagnostika (m/w/d) Schwerpunkt Produktsicherheit

So. 20.06.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), LC-MS/HPLC-Applikationen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Spezialist Qualitätsmanagement In-vitro-Diagnostika (m/w/d)Schwerpunkt ProduktsicherheitRef.: 2021-05-QP-02 Prüfung und Sicherstellung der Produktsicherheit im Hinblick auf das Schadstoffmanagement (z.B. REACH-Vorgabe) Durchführung von QM-Maßnahmen im Hinblick auf Produktsicherheit und Nachhaltigkeit Planung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 13485, IVDD/ IVDR, ISO 13485 nach MDSAP und den Anforderungen aus anderen nationalen und internationalen Normen, Gesetzen und Richtlinien für In-vitro Diagnostika Betreuung von Konformitätsbewertungsverfahren und Zulassungsverfahren in europäischen Ländern Betreuung der Fachabteilungen in allen Fragen des Qualitätsmanagements und der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen für In-Vitro Diagnostika Durchführung und Umsetzung des CAPA-Prozesses Mitarbeit bei Produktentwicklungsprojekten, insbesondere bei der Erstellung der Risikomanagement-Akte und der technischen Dokumentation Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von Compliance-Management-Maßnahmen Implementierung grundsätzlicher Qualitätsmanagementmethoden in allen Unternehmensbereichen Direkte Berichterstattung an Bereichsleiterin QM/Compliance Abgeschlossenes technisches, medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation – wir geben auch Berufseinsteigern eine Chance Erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement und mit regulatorischen Anforderungen, idealerweise in der In-Vitro Diagnostika, sowie technisches Verständnis sind wünschenswert Kenntnisse in den Bereichen Datenschutzgrundverordnung und Informationssicherheits-Managementsysteme sind von Vorteil Praxiserfahrungen mit Confluence/Jira sind von Vorteil Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit einem hohen Qualitätsanspruch Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Schnittstellenkommunikation (mit Fachabteilungen) Erfahrung im prozessorientierten Arbeiten und Fähigkeit zum ganzheitlichen, komplexen Denken in Zusammenhängen über den eigenen Aufgabenbereich hinaus Teamplayer mit „Hands-on“- und „Can-Do“-Mentalität sind erwünscht Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Qualitätsmanagement (ECM 1)

Sa. 19.06.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die Liebherr-Mietpartner GmbH mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein vermietet hochwertige Liebherr-Erdbewegungsmaschinen sowie Geräte aus fremder Fertigung. Zu den Kernaufgaben der Dienstleistungsgesellschaft zählt die flächendeckende Organisation des Liebherr-Mietpartner-Verbunds. Fachkraft (m/w/d) für Qualitätsmanagement (ECM 1) Job-ID 30193 Hauptaufgaben ECM Managementfunktion Bahnrelevanter Fahrzeuge gemäß EU 445/2011 stellt die Entwicklung Umsetzung und Verbesserung des Instandhaltungssystems sicher. Risikobewertungen Kompetenzmanagement, Beaufsichtigung und Koordination der ECM Funktionen gemäß VO 445/2011/EU. Festlegung einer Bewertungsstelle nach VO 402/2012/EU. Verantwortung für den sicheren Zustand der Rail Geräte laut ECM. Erfassung, Überwachung und Auswertung von Sicherheitsdaten. Gewährleistung der ordnungsgemäßen Dokumentation. Überprüfung und Aktualisierung des Regelwerks. Betreuung und Unterstützung der ECM betroffenen Niederlassungen. Ingenieur Maschinenbau oder Elektrotechnik (Dipl.-Ing., Bachelor; Master) Handwerks- oder Industriemeister, staatlich anerkannter Techniker Berufserfahrung im Bereich von Schienenfahrzeugen ist erwünscht Fundierte Kenntnisse über die VO 445/2011 Anh. II Funktion I, Entity in Charge of Maintenance (ECM) sowie Grundkenntnisse im Eisenbahnrecht z.B. EBO / AEG und Normenreihen der DIN 27200 ff Das Risikomanagementverfahren nach der CSM VO 402/2013 ist bekannt. Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen (erforderlich) Ausgeprägtes Prozessverständnis, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit. Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch müssen wir voraussetzen. Bei Liebherr Mietpartner erwartet Sie ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen eines modernen Unternehmens und leistungsgerechter Vergütung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zum Stellenangebot

Qualifizierungsingenieur (m/w/d) für Automatisierungsprojekte

Sa. 19.06.2021
Ludwigshafen am Rhein
Qualifizierungsingenieur (m/w/d) für Automatisierungsprojekte im Bereich Pharma/ Biotech Standort: Ludwigshafen am Rhein Answers to Automation Process Automation Solutions ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter von kompletten Automatisierungslösungen für die Prozess- und Fertigungsindustrie. Wir beschäftigen mehr als 1.400 Mitarbeiter in Europa, Amerika und Asien. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Projektierung von Steuerungs- und Prozessleitsystemen sowie deren vertikale Integration in den gesamten Unternehmensprozess. Wir bieten komplette Dienstleistungen vom Konzept bis zur Inbetriebnahme, von der Feldebene über die Prozessebene bis hin zur Unternehmensebene. Process Automation Solutions ist ein Unternehmen im Verbund der ATS Automation Tooling Systems, Inc. Sie interessieren sich für die Planung von Produktionsanlagen in der Pharma / Biotech Industrie und möchten gerne bei der Entstehung einer solchen Hi-Tech Anlage dabei sein, von der Grünen Wiese bis zur Inbetriebnahme. Unterstützung im Bereich Qualifizierung über den gesamten Lebenszyklus der Planungsaktivitäten im Automatisierungsbereich Erarbeiten von Qualifizierungskonzepten für computergestützte Systeme und Automatisierungssysteme. Qualifizierungssupport bei der Inbetriebnahme und Start-Up Phase von Package Units im Bereich der Automatisierung Qualifizierung von computergestützten Systemen und Automatisierungssystemen. Abgeschlossenes technisches Studium (Bachelor, Master, Diplom) Eigeninitiative, Belastbarkeit, Hands-on Mentalität, Teamplay Interesse an interdisziplinärem Arbeiten in einem starken Team Kreativ und offen für Neues Erfahrung im Bereich der Qualifizierung Gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten und ein faires Vergütungsmodell Vertrauen und Wertschätzung gegenüber unseren Kollegen Einen attraktiven Arbeitsplatz in freundlicher, sympathischer Atmosphäre Onboarding für Neueinsteiger und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenfreies Angebot an Getränken und viele weitere Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Nußloch
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften haben wir uns auf die Geschäftsbereiche Finance, Industrie, Office & Management, Banking und Aviation spezialisiert. Bei einem unserer Kunden in der Nähe von Heidelberg, bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. #blue Dokumentierte Durchführung von Meß- und Prüfaufgaben an unseren Teilen und Produkten Analyse von Abweichungen und Festlegung des Verursachers bei nicht konformen Teilen Erstellung von Reklamationsberichten Unterstützung bei der Definition von Korrekturmaßnahmen und Abstimmung mit Lieferanten Erstellung, Pflege und Archivierung aller erforderlichen Non Conforming Material Report (NCMR) Dokumente Bewertung von 8D-Berichten des Lieferanten Unterstützung des QS Teams bei Engpässen in anderen Prozessbereichen Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mechanik/Elektrotechnik oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung wünschenswert Fundierte Kenntnisse in der Bewertung von fehlerhaften Teilen/ Produkten einschließlich Erstellung der erforderlichen Dokumente Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Handeln sowie strukturierte Denk- und Handlungsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse zur verbalen und schriftlichen Kommunikation EDV-Kenntnisse: MS-Office, SAP-R3
Zum Stellenangebot

Functional Safety Engineer* Elektromobilität

Fr. 18.06.2021
Weinheim (Bergstraße)
Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleisterin der Automobilindustrie und verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmenund Mitarbeiter die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg,national oder international.YOUR GLOBAL MOBILITY ENGINEERING EXPERTS Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit ihren interdisziplinären Expertenteams gestaltet und definiert die EDAG Group die Mobilität von morgen. Weltweit vernetztes Know-how vereinigt sich mit deutscher Ingenieurkunst zu innovativer und umfassender Entwicklungskompetenz für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen.Daran werden Sie wachsen: Aktive Mitarbeit im Kompetenzzentrum Funktionale Sicherheit (FuSi) & Cyber Security Weinheim (Raum Mannheim) unter Anwendung der ISO 26262 Analyse und Spezifikation von Sicherheitsanforderungen z.B. für das autonome Fahren / Elektromobilität Erstellung von Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA, FMEDA und Gefahren- und Risikoanalysen)  Erstellung von Sicherheitskonzepten auf funktionaler und technischer Ebene Erleben der entwickelten Funktionen (z.B. ADAS) im Fahrzeug Know-How Aufbau anhand eines Weiterbildungskonzepts zum Experten der Funktionalen Sicherheit Damit bringen Sie uns voran: Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Physik mit Vertiefung in der Elektrik / Elektronik oder eine vergleichbare Fachrichtung  Idealerweise Erfahrung in sicherheitsrelevanten Projekten im Studium/Praktikum oder bereits im Beruf mit entsprechenden Normen wie ISO 26262 Erste Kenntnisse über Analysemethoden (z.B. FMEA, FTA) sowie über Methoden im Hardware-, Software- und Systems-Engineering Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, hohes Qualitätsbewusstsein  Kommunikationskompetenz, fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Vermögenswirksame Leistungen, Chance auf eine Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Rabatte in lokalen sowie Online-Shops und monatlicher Geldeingang auf die Ticket Plus Card Unfall-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu Gruppenkonditionen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Teilzeit Sonderurlaub zu familiären Ereignissen, Möglichkeit zum Sabbatical After Work Networking und regelmäßige Betriebsveranstaltungen Bezuschusstes Mittagessen in unseren Kantinen, kostenloses Wasser sowie gratis Kaffee Geschenk zur Heirat und Geburt des Kindes, im Notfall oder während der Ferien bezuschussen wir die Kinderbetreuung Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager / verantwortliche Person (m/w/d) Pharmagroßhandel

Do. 17.06.2021
Lorsch, Hessen
Die United Pharma Partners hat sich auf den Handel mit hochspezialisierten medizinischen Produkten fokussiert und erbringt in diesem Bereich Beratungs- und Logistikdienstleistungen für Apotheken und andere Partner. Qualitätsmanager / Verantwortliche Person (m/w/d) Pharmagroßhandel Implementierung, Sicherstellung und Überwachung des Qualitätsmanagementsystems Durchführung genehmigter Tätigkeiten (Abgabe, Prüfung, Qualität, Protokollierung u.a.) Gewährleistung der Einhaltung festgelegter Rechtsvorschriften und Auflagen gemäß den Rechtsvorschriften und Paragraphen Prüfung und Entscheidung von Rückgabe, Rückruf, Verbleib sowie Wiederaufnahme der Produkte Sicherstellung von Kunden- und Zuliefererzulassungen sowie die Bearbeitung von Kundenanliegen Koordination des Risikomanagements, Durchführung entsprechender Analysen Einhaltung und Sicherstellung regulatorischer Vorgaben im gesamten Arbeitsbereich Organisation und Überwachung am Umgebungsmonitoring sowie Hygienemonitoring Verantwortung und Sicherstellung der gesamten Dokumentationskette Sicherstellung von ein- und weiterführenden Schulungen der Mitarbeiter Ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Naturwissenschaften, Medizin o.ä. Sehr gute Kenntnisse zu arzneimittelrechtlichen Regularien GDP, GMP, AMG, AMWHV bei  entsprechender Berufserfahrung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Eine selbstständige Arbeitsweise mit strukturierter Denkweise und hohem Eigenqualitätsanspruch Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel Hohe Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Ein gesundes und familiäres Betriebsklima mit flachen Hierarchien und einer lebendigen Feedbackkultur Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten und langfristiger Perspektive Wertschätzung, offene Kommunikation, Teamspirit und eine gute Arbeitsatmosphäre Eine angemessene Vergütung und Firmenbenefits
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal