Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Qualitätsmanagement: 38 Jobs in Roettgen

Berufsfeld
  • Qualitätsmanagement
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 15
  • Medizintechnik 4
  • Transport & Logistik 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
  • Unternehmensberatg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Qualitätsmanagement

Qualitätsmanager (m/w/d) Medizinprodukte - ISO 13485 / MDR

Fr. 28.01.2022
Köln
Die „Telekom Healthcare Solutions“ ist ein strategisches Wachstumsfeld der Deutschen Telekom, das weltweit alle Healthcare-Einheiten des Konzerns bündelt und steuert. Als führender Anbieter von Healthcare ICT vereinigt es die Kompetenzen, um alle Akteure im Gesundheitswesen sicher und digital miteinander zu vernetzen und bietet eine breite Produktpalette an innovativen eHealth - Lösungen aus einer Hand: Prävention, Pflege und Administration im ambulanten, stationären/medizinischen und häuslichen Umfeld. Für unseren Standort in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Qualitätsmanager (m/w/d) Medizinprodukte – ISO 13485 / MDR Einführung, Zertifizierung und Aufrechterhaltung eines QMS nach ISO 13485 Ansprechpartner (m/w/d) zum Qualitätsmanagement und der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte Planen und Durchführen von internen und externen Audits Übernahme der Funktion als Verantwortliche Person (PRRC) zur Einhaltung der Regulierungsvorschriften nach der Medical Device Regulation (MDR) Erstzulassung von neuen Produkten mit Erstellung der Zulassungsunterlagen und entsprechender interner und externer Koordination mit den Zulassungsbehörden sowie deren Aufrechterhaltung Überwachung nach dem Inverkehrbringen nach MDR (Medical Device Regulation) mit Erstellung der zugehörigen Pläne und Berichte Pflege der Daten für Meldungen an Eudamed Sie bringen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene medizinisch-technische Ausbildung mit. Danach haben Sie bereits Berufserfahrung im Qualitätsmanagement von Medizinprodukten gesammelt. Unabdingbar ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung in Regulierungsfragen oder Qualitätsmanagementsystemen (mit Hochschulstudium) im Bereich Medizinprodukte oder mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Medizinprodukte. Erfahrung in der Etablierung und/oder Aufrechterhaltung eines Managementsystems nach ISO 13485 Erfahrung in der Zertifizierung von Medizinprodukten der Klasse 2a (Software) Routinierter Umgang mit MS-Office Sehr gutes technisches Verständnis und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und arbeiten selbständig Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Denken Sie gerade: „Das ist mein Job!“? Dann ist dies Ihre Chance. Wir bieten innovatives Business, ein starkes Team und vielfältige Karrierewege. Im Rahmen unseres Konzepts „We work New“ steht Ihnen nach der Einarbeitungsphase auch die Möglichkeit offen, flexibel von zu Hause zu arbeiten. Bewerben Sie sich am besten gleich – vorzugsweise per email – unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Zum Stellenangebot

Auditor/in für Managementsystem nach AZAV Träger- und Maßnahmezulassung und ISO 9001 (w/m/d)

Fr. 28.01.2022
Köln
Referenzcode: 1406 Gesellschaft: TÜV Rheinland Cert GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung sowie die Vor- und Nachbereitung von Audits (Träger- und Maßnahmezulassung sowie ISO 9001) unter Einhaltung der Akkreditierungsvorgaben und der gesetzlichen Anforderungen (AZAV, SGB III) sowie der internen Verfahren. Dazu zählt die Termin- und Auditplanabstimmung mit dem Kunden und ggf. mit dem Auditorenteam. Sie übernehmen die Leitung von Audits vor Ort mit Dokumentenprüfung und anschließender Berichterstellung nach den formellen und inhaltlichen Anforderungen. Das bedeutet im Wesentlichen die Aufzeichnung der Stärken, der Nichtkonformitäten, von Empfehlungen und der eingesehenen Nachweise. Sie leisten Mitarbeit in der Fachkundigen Stelle / Zertifizierungsstelle bei der rechtskonformen Anwendung der AZAV und in der Zulassung von Bildungsträgern und -maßnahmen. Sie geben telefonische und elektronische Kundenberatung / Kundenkommunikation bei Anfragen durch Träger an die Fachkundige Stelle / Zertifizierungsstelle. Ihnen obliegt ebenfalls die Durchführung von Reviews bei realisierten Auditverfahren. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und/oder ein Studium in Kombination mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Bildungs- und Qualitätsmanagement (z.B. durch eine organisationsorientierte Tätigkeit bei einem Bildungsträger) Sie können den Nachweis über praktische Erfahrungen in einem oder mehreren Fachbereichen der AZAV erbringen Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Kontaktpflege zur Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern Vorteilhaft sind eine bereits absolvierte Ausbildung zum Auditor und erste Erfahrung in der Planung und Durchführung von Audits Sie zeichnen sich durch analytisches und kostenbewusstes Denken sowie ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen aus Verhandlungssichere Deutschkenntnisse setzen wir voraus Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Auditor / Produktexperte Medical für nicht aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Fr. 28.01.2022
Köln
Referenzcode: 413 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie auditieren eigenverantwortlich Medizinproduktehersteller auf Grundlage der EU-Verordnung 2017/745, EG-Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 sowie EN ISO 9001 und weiterer internationaler Regularien, wie MDSAP oder TCP. Sie führen unangekündigte Audits gemäß MDD 93/42/EEG und MDR (EU) 2017/745 bei Herstellern durch. Sie begutachten Produktdokumentationen (Technische Dokumentation) im Bereich nicht-aktive Medizinprodukte auf Basis der EU-Verordnung 2017/745 und EG-Richtlinie 93/42/EWG. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizinprodukteindustrie. Sie stellen termingerechte Berichte und Dokumentationen zu Kundenprojekten sicher. Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / Lead Auditor / Produkt Spezialisten und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise. Sie haben einen Abschluss in einem medizintechnischen, medizinischen oder naturwissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudium in relevanten Studiengängen, z. B. Medizin, Pharmazie, Ingenieurwesen oder andere einschlägige Wissenschaften Sie verfügen über mindestens 4 Jahre Berufserfahrung. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von nicht-aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. stoffliche Produkte, nicht aktive funktionelle Implantate oder nicht aktive Weichteilimplantate, Zahnimplantate, ophthalmische Produkte etc.) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit der relevanten EU-Verordnung, den relevanten EG-Richtlinien sowie mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2 bzw. besser) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office-Anwendungen Sie freuen sich auf regelmäßige Dienstreisen (ca. 50 % Reisetätigkeit als Auditor), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Auditor Informationssicherheit (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 927 Gesellschaft: TÜV Rheinland Cert GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind hauptverantwortlich für Auditdurchführung / Reviews von Auditverfahren. Sie übernehmen Produktverantwortung für Standards. Sie sind involviert in die systematische Entwicklung neuer kundenorientierter Zertifizierungsprodukte. Sie tragen bei zur Identifikation und Analyse von Kundenbedürfnissen und Marktpotenzialen für geplante Innovationen. Sie gewährleisten die Sicherstellung von Prozessen / Standards im jeweiligen Verantwortungsbereich. Sie tragen bei zur Entwicklung und Aufbau der notwendigen Kompetenzen im Unternehmen zur Umsetzung bestehender und geplanter Standards. Sie sind Teil der Durchführung und Begleitung der Markteinführung der neuen Zertifizierungsprodukte. Sie verfügen über eine technische Ausbildung mit IT Bezug und Hochschulabschluss in Kombination mit mehreren Jahren operativer Berufserfahrung in der IT-Branche. Kenntnisse in Managementsystemen, insbesondere ISMS / ISO 27001, sind von Vorteil. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie solide MS-Office-Kenntnisse setzen wir voraus. Verständnis für komplexe Zusammenhänge, gute analytische Fähigkeiten ergänzt durch hohe soziale Kompetenz und Kundenorientierung runden Ihr Profil ab Eine hohe, nationale Reisebereitschaft ist elementar für diese Position. Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Auditor Informationssicherheit (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 928 Gesellschaft: TÜV Rheinland Cert GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind hauptverantwortlich für Auditdurchführung / Reviews von Auditverfahren. Sie übernehmen Produktverantwortung für Standards. Sie sind involviert in die systematische Entwicklung neuer kundenorientierter Zertifizierungsprodukte. Sie tragen bei zur Identifikation und Analyse von Kundenbedürfnissen und Marktpotenzialen für geplante Innovationen. Sie gewährleisten die Sicherstellung von Prozessen / Standards im jeweiligen Verantwortungsbereich. Sie tragen bei zur Entwicklung und Aufbau der notwendigen Kompetenzen im Unternehmen zur Umsetzung bestehender und geplanter Standards. Sie sind Teil der Durchführung und Begleitung der Markteinführung der neuen Zertifizierungsprodukte. Sie verfügen über eine technische Ausbildung mit IT Bezug und Hochschulabschluss in Kombination mit mehreren Jahren operativer Berufserfahrung in der IT Branche. Kenntnisse in Managementsystemen, insbesondere ISMS / ISO 27001, sind von Vorteil. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie solide MS-Office-Kenntnisse setzen wir voraus. Verständnis für komplexe Zusammenhänge, gute analytische Fähigkeiten ergänzt durch hohe soziale Kompetenz und Kundenorientierung runden Ihr Profil ab Eine hohe, nationale Reisebereitschaft ist elementar für diese Position. Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Produktexperte / Scheme Manager GMP+ (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 1432 Gesellschaft: TÜV Rheinland Cert GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie bilden in der Funktion des GMP+ Scheme Managers die Schnittstelle zwischen der TÜV Rheinland Cert GmbH als Zertifizierungsstelle und dem Standardeigner sowie dem Akkreditierer. Sie sind verantwortlich für die Implementierung und Aufrechterhaltung der Standardanforderungen und Akkreditierungsanforderungen. Sie sind zuständig für die fachliche Prüfung von Audits, die Freigabe von Angebotsunterlagen und Vertragsunterlagen sowie die Durchführung von Witnessaudits. Zu Ihren Aufgaben zählt die Teilnahme an GMP+ Prüfungen sowie die Durchführung von GMP+ Audits zwecks Aufrechterhaltung der Qualifikation. Sie schulen und qualifizieren die GMP+ Auditoren, beispielsweise im Rahmen von Trainings und Erfahrungsaustauschen. Sie fungieren als Ansprechpartner für die Klärung von fachlichen Kundenanfragen und Auditorenanfragen. Sie verfügen über 5 Jahre Berufserfahrung in der Futtermittelwirtschaft oder Lebensmittelwirtschaft in einer relevanten Funktion (beispielsweise in der Qualitätssicherung, der Produktion oder der Beratung zu Feed Safety Management Systems) Sie haben Kenntnisse in HACCP (gemäß ISO/TS22003) einschließlich der Präventivprogramme (PRPs) und Prinzipien von Food Safety Management Systems sowie der Futtermittelgesetzgebung Bestenfalls haben Sie bereits eine Schulung zum Lead Auditor absolviert und erste GMP+ Auditerfahrungen gesammelt Die Basis bilden verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sichere Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung / Schweißaufsicht (m/w/d)

Do. 27.01.2022
Wesseling, Rheinland
Engineering, Anlagentechnik und Blitzschutz – die Griesemann Gruppe ist leistungsstarker Partner für ganzheitlichen Anlagenbau. An über 40 Standorten in Deutschland und Österreich widmen sich unsere 1.550 Mitarbeiter*innen unserem Kerngeschäft: dem Planen, Bauen und Instandhalten von Industrieanlagen. Seit mehr als 45 Jahren stehen wir erfolgreich im Wettbewerb und haben uns dabei bis heute den Charakter eines mittelständischen Familienunternehmens bewahrt. Wir fördern den direkten Austausch, leben unsere Begeisterung und schaffen Raum für Entwicklung. So bleiben wir gemeinsam in Bewegung. Bei uns erleben Sie inhaltliche Vielfalt in spannenden Projekten und dürfen erwarten, was Sie verdienen: Sicherheit, Planbarkeit und Wertschätzung. Gemeinsam mit 1.000 Kolleg*innen in der Anlagentechnik arbeiten Sie Hand in Hand, denn unsere Leistungen sind Teamarbeit. Werden Sie ein Teil der Griesemann Gruppe und wachsen Sie mit uns. Mitarbeiter Qualitätssicherung / Schweißaufsicht (m/w/d) Sie unterstützen die Schweißaufsicht bei der Definition, Umsetzung und Einhaltung technischer Qualitätsanforderungen und –standards Dabei übernehmen Sie die Schweißaufsicht und Qualitätsprüfungen in der Fertigungszentrale in Wesseling und auf unseren Baustellen Sie sind Ansprechpartner für interne und externe Stellen bei allen qualitätsrelevanten Themen Sie werden in die Qualitätssicherung der Auftragsabwicklung einbezogen und unterstützen die Projektleitung bei der Erstellung, Kontrolle und Dokumentation der relevanten Qualitätsunterlagen Abgeschlossene Ausbildung als Meister/-in oder Techniker/-in im Maschinen-, Stahl-, Rohrleitungsbau oder vergleichbar Anerkannte Ausbildung als Schweißfachmann EWS/IWS oder Schweißtechniker EWT/IWT 3-5 Jahre Erfahrung im Bereich Schweißaufsicht und Qualitätssicherung Vertiefte Kenntnisse in der Ausführung und Auswertung zerstörungsfreier Prüfungen (VT/PT/RT), möglichst mit Prüferzertifikat Level 2/3 Sie sind ein Teamplayer mit sicherem Auftreten und bringen ein großes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein mit Führerschein Klasse B und die Bereitschaft für eintägige Reisen überwiegend in NRW runden Ihr Profil ab Sicherheit und Planbarkeit – durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterrabatte u.v.m. Bei uns wird TEAM großgeschrieben – bei der täglichen Arbeit und unseren Firmenevents Inhaltliche Vielfalt – von kleineren Installationen bis zu langjährig geplanten Stillstandsprojekten ist alles dabei Sicher unterwegs – unser Firmenwagen bringt Sie von A nach B Sie machen den Unterschied – mit Ihren Ideen und Impulsen über kurze Entscheidungswege Wir entwickeln Sie weiter – fachlich und persönlich durch individuell zugeschnittene Programme Gemeinsam bleiben wir fit – in der Rückenschule oder im Bootcamp, bei Gesundheitstagen und Firmenläufen
Zum Stellenangebot

Junior Qualitätsmanager (m/w/d) Trockensortiment

Do. 27.01.2022
Köln
Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, befristet bis 31.12.2022 | Job-ID: 469422    Was Sie bei uns erwartet:Das operative Qualitätsmanagement unterstützt die nationale und internationale Beschaffung von Eigenmarkenprodukten aller Warengruppen. Wir sind Dienstleister und Berater für die einkaufenden Bereiche, sowie Schnittstelle zu externen Prüfinstituten. In der Wächterfunktion sind wir an der Einhaltung der gesetzlichen Sorgfaltspflichten unseres Handelsunternehmens beteiligt.   Was Sie bei uns bewegen:Die beste Qualität ist Ihnen gerade gut genug? Dann können Sie bei uns weit mehr bewegen als die Kontrolle von Waren und Lieferanten. Mit Ihrem fachlichen Know-how und Ihrer Leidenschaft werden Sie unser anspruchsvolles Warenangebot nachhaltig prägen, vom Ursprung bis in die Märkte vor Ort: Sie zeigen Einsatz: indem Sie die Qualitätsanforderungen der REWE Group für Eigenmarkenartikel im Trockensortiment (u.a. Kaffee, Tee, Cerealien, süße Brotaufstriche) sicherstellen. Sie tragen Verantwortung: für den gesamten Prozess der Qualitätssicherung: von der Produktidee bis zur laufenden Produktkontrolle gelisteter Artikel. Sie bewerten lebensmittelrechtliche und interne Vorgaben, einschließlich Deklarationsprüfungen und sensorischer Prüfungen. Sie haben alles im Blick: wenn Sie unabhängige Labore zur Sicherstellung der Qualitäten im Markt und Sachverständige mit der Auditierung unserer Lieferanten beauftragen. Sie sind kompetenter Ansprechpartner: für verschiedene interne und externe Schnittstellen, z.B. dem Einkauf, und bei Reklamationen.    Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre Ideen und Ihr Tatendrang. Ihre eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Ihr sicheres Urteil und Ihre Kommunikationsstärke. Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie oder vergleichbare Ausbildung. Ihre erste Berufserfahrung in der Qualitätssicherung, vorzugsweise in der Lebensmittelindustrie.   Ihre Erfahrung im Qualitätsmanagement und Ihre fundierten Kenntnisse der einschlägigen Standards.  Ihr routinierter Umgang mit MS Office. Ihr sicheres Englisch mit dem Sie im internationalen Umfeld Ihrer neuen Funktion erfolgreich agieren können.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 469422) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Referent Forschungsmanagement (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Köln, Berlin
Referenzcode: 801 Gesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld auf hoher politischer und unternehmerischer Ebene und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Digitalisierung, Vernetzung und Elektrifizierung von Fahrzeugen und Verkehr in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung sowie Dokumentation in den Themenfeldern Digitalisierung des Verkehrs, datenbezogene Mobilitätsdienstleistungen, Elektromobilität, Energie und Mobilität. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung sowie der internationalen Abstimmung und Kooperation. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich-inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE-Ergebnisse. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Die Stelle ist in Berlin und Köln zu besetzten (bitte geben Sie uns Ihren bevorzugten Standort an). Hochschulabschluss in einer ingenieurs-, natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin Motivation zur Arbeit in einem interdisziplinären Team Erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zur Entwicklung von datenbezogenen Mobilitätsdienstleistungen, zur Elektromobilität oder zur Verkehrsforschung im Allgemeinen Fähigkeit komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen, auch in englischer Sprache Analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten Fähigkeit und Bereitschaft sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil Effiziente Arbeitsweise Hohe Affinität zu innovations- und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Verkehrsbereich Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich Reisebereitschaft Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Lean-Ingenieur (m/w/d) - Qualitätsmanagement Automotive

Mi. 26.01.2022
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Als international tätiges Unternehmen beliefern wir die ganze Welt mit unseren technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und sind inzwischen mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. In den letzten 10 Jahren ist unser Unternehmen auf über 4.100 Mitarbeiter gewachsen. Zentraler Ansprechpartner im Bereich Automotive Qualitätsprozesse Überwachung und Prüfung der IATF16949-Vorschriften Optimierung und Standardisierung von Prozessen unter Gesichtspunkten der Lean Production und Umsetzung von Lean-Prinzipien  Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen und externen Audits Prüfung von Qualitätssicherungsvereinbarungen Abgeschlossenes Ingenieurstudium und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement Zertifizierter Prozessauditor nach VDA6.3 oder IATF16949 Erfahrener Umgang mit den ISO9000-Normen Six Sigma Green Belt Ausbildung von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse Hands-On Mentalität Überzeugung, Initiative und Begeisterung für Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden, zukunftsorientierten Industrieunternehmen Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine kostenfreie Verpflegung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, etc. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung innerhalb unserer igus® Akademie und die Möglichkeit, Ihren Karriereweg bei igus® aktiv mitzugestalten Die Perspektive, sich in der Welt von Industrie 4.0 zu entwickeln und die Chance, Dinge zu bewegen Flache Hierarchien sowie eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: