Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Radiologie: 2 Jobs in Huttrop

Berufsfeld
  • Radiologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Radiologie

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Mo. 23.11.2020
Bochum
Zur Verstärkung unseres Teams der Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie suchen wir einen Arzt in Weiterbildung (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Die Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie (Klinikdirektor: Herr Prof. Dr. med. Irenäus Adamietz) ist Fachabteilung des Katholischen Klinikums Bochum. Sie verfügt über zwei Linearbeschleuniger, einen Bestrahlungssimulator sowie über ein modernes 3D-Planungssystem und Brachytherapiegerät. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen werden jährlich rund 1.000 Patientinnen und Patienten ambulant und stationär behandelt. Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Ambulante und stationäre Patientenbehandlung im gesamten Fachgebiet der Strahlentherapie Mitarbeit an klinischen Studien, der Lehre und wissenschaftlichen Projekten Teilnahme am Bereitschaftsdienst Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Begeisterung für das Fachgebiet Sympathische und kommunikative Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz Ausgeprägte Teamfähigkeit mit Motivation zum eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten Patienten- und qualitätsorientierte interdisziplinäre Arbeitsweise Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise C1-Sprachniveau Kollegiale, von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem interdisziplinären Team Fachspezifische Weiterbildung an einer Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum mit voller Weiterbildungsbefugnis (60 Monate) Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Promotion Förderung fachlicher und persönlicher Weiterbildung durch externe Fortbildungen und unser klinikeigenes Bildungsinstitut (BIGEST) Tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes für Ärzte an Universitätskliniken Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaft im OASE Health & Sports Club oder in der hauseigenen RuhrSportReha
Zum Stellenangebot

Assistenzärztin / Assistenzarztes (m/w/d) Strahlentherapie

Fr. 20.11.2020
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. In der Klinik für Strahlentherapie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. M. Stuschke) ist zum 01.02.2021 die Stelle einer/eines Assistenzärztin / Assistenzarztes (m/w/d) mit entsprechender Weiterbildungsmöglichkeit zum/zur Fachärztin/-arzt (Entgeltgruppe Ä 1 TV-Ärzte – befristet für die gesamte Weiterbildungszeit) in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Die Beschäftigung ist zunächst befristet vorgesehen. Aufgrund des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes bzw. des Teilzeit- und Befristungsgesetzes wird die Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen festgelegt.Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Gebiet der Strahlentherapie/radiologischen Onkologie.Die Bewerber und Bewerberinnen benötigen ein abgeschlossenes Medizinstudium. Die Approbation als Ärztin/Arzt wird vorausgesetzt.Die Weiterbildung auf dem gesamten Gebiet der Strahlentherapie wird in vollem Umfang gewährleistet. Die Strahlenklinik verfügt über eine moderne Geräteausstattung mit 4 Linearbeschleunigern für die bildgeführte Intensitätsmodulierte Strahlentherapie inclusive Tomotherapie, 4D-CT und PET/CT zur Bestrahlungsplanung, Stereotaxie, Brachytherapie und intraoperative Strahlentherapie. Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit besteht im Rahmen des Westendeutschen Tumorzentrums. Einen speziellen Schwerpunkt der Klinik stellt die dosisgesteigerte Präzisionsstrahlentherapie dar. Interesse für wissenschaftliches Arbeiten ist erwünscht. Die Möglichkeit zur Promotion/Habilitation ist gegeben. Die Mitarbeit bei Nebentätigkeit richtet sich nach der Hochschulnebentätigkeitsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal