Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 118 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 60
  • Unternehmensberatg. 60
  • Wirtschaftsprüfg. 60
  • It & Internet 10
  • Versicherungen 9
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Medizintechnik 3
  • Freizeit 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Kultur & Sport 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Touristik 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 106
  • Ohne Berufserfahrung 75
Arbeitszeit
  • Vollzeit 106
  • Home Office möglich 34
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 96
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Referendariat 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Erfahrener Rechtsanwalt (w/m/d) für den Bereich Vergaberecht

Mi. 20.10.2021
Hamburg
ADVANT Beiten ist eine 1990 gegründete unabhängige Sozietät mit rund 280 Anwälten an fünf deutschen Standorten sowie in Belgien, Russland und China. Als eine der führenden Wirtschaftskanzleien in Deutschland berät ADVANT Beiten den Mittelstand, Großunternehmen, Banken, Stiftungen sowie die öffentliche Hand zu Fragen des deutschen und internationalen Wirtschaftsrechts. Unser Hamburger Büro sucht erfahrene und kompetente Unterstützung im Bereich Vergaberecht. Als Mitglied eines der führenden Teams im öffentlichen Sektor in Deutschland werden Sie im Schwerpunkt öffentliche Auftraggeber und Großunternehmen in nationalen und europaweiten Beschaffungs- und Infrastrukturvorhaben verfahrens- und vertragsrechtlich beraten. Dabei werden Sie als Salary Partner (w/m/d) ein wesentlicher Baustein unserer norddeutschen Praxis, der aktiv und zielorientiert die Entwicklung unseres Hamburger Standortes vorantreibt. Sie erwartet ein offenes und kollegiales Umfeld, welches Sie durch das Einbringen Ihrer Erfahrungen konstant weiterentwickeln und formen können. Diese breite inhaltliche Palette gibt Ihnen dabei von Anfang an die Chance, Ihr Profil weiter zu schärfen, Ihre Expertise unter Beweis zu stellen und schnell, in prominenter Position, gewinnbringend für unsere Kanzlei in Erscheinung zu treten. Ihre Ausbildung zum Volljuristen (w/m/d) haben Sie mit überdurchschnittlichen Examina abgeschlossen und Sie bringen praxiserprobte und verhandlungssichere Englischkenntnisse mit. Sie haben bereits mehrere Jahre erfolgreich in einer (Groß-)Kanzlei in den Bereichen Vergaberecht bzw. Öffentliches Recht gearbeitet und haben dort umfassende Erfahrungen sammeln können. Idealerweise bringen Sie aufgrund exzellenter Mandantenbeziehungen Eigengeschäft mit. Eine Promotion und/oder ein Fachanwaltstitel in einem für die Position relevanten Rechtsgebiet sind willkommene Zusatzqualifikationen, jedoch keine Bedingung. Sie sind leistungsorientiert und kreativ und Ihr unternehmerisches Denken sowie sicheres Auftreten sorgen für eine hohe Akzeptanz bei Mandanten und Kolleg*innen. Hohe Verlässlichkeit, Ambitionen, Flexibilität und Teamgeist zeichnen Sie zusätzlich aus. In unserem modernen Hamburger Büro erwartet Sie eine einmalig spannende, verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe. Dabei profitieren Sie von einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem Umfeld, das Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten bietet und von kollegialem Miteinander geprägt ist. Uns ist es wichtig, dass unsere Kolleg*innen nicht nur fachlich, sondern auch menschlich zu uns passen und gerne bei uns arbeiten. Daher bieten wir Ihnen neben einer leistungsgerechten Vergütung, sozial gestalteten Räumlichkeiten, internen Sportangeboten und zahlreichen weiteren Benefits auch gerne die Möglichkeit, sich im Rahmen unserer internen ADVANT Beiten Academy mit einem umfassenden Ausbildungsprogramm fortzubilden. Wir unterstützen Sie darüber hinaus auch gerne bei der Teilnahme an externen Seminaren und anderen Lehrgängen. Vermögens­wirksame Leistungen und ein Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV runden unser Angebot an Sie ab.
Zum Stellenangebot

Haftpflichtspezialist / Volljurist (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Sie sind ein Zukunfts­gestalter, Ideen­geber und Teamplayer? Dann freuen wir uns auf Sie! Die Gossler, Gobert & Wolters Gruppe ist eines der großen inhaber­geführten Makler­häuser für Versicherungs- und Risiko­management in Deutsch­land und gilt als ältester Versicherungs­makler Europas. An zehn Stand­orten betreuen wir mit rund 300 Mit­arbeitenden unsere Kunden aus Industrie, Handel und Wirtschafts­beratung. Wir sind ein Unter­nehmen mit viel Tradi­tion, aber auch genauso viel modernem Selbst­verständnis. Für unseren Hauptsitz im traditionsreichen Chilehaus in der Hamburger Innenstadt suchen wir einen Haftpflichtspezialisten/Volljuristen (m/w/d) Als Interessen­vertreter begleiten Sie die Schäden unserer Kunden. Dies beinhaltet die Prüfung von Haftungs- und Deckungsfragen. In Zusammen­arbeit mit unseren Vertrags­abteilungen über­prüfen Sie Verträge und Klauseln zur Ver­besserung des Deckungs­schutzes. Sie führen Schrift­sätze zur Abwicklung der Versicherungs­fälle. Sie erstellen Risiko­einschätzungen und Beweis­sicherungen für unsere Kunden. Mit den beteiligten Versicherern führen Sie Vergleichs­handlungen. Sie sind Voll­jurist (m/w/d) und/oder haben eine abge­schlossene Ausbildung zum Versicherungs­kaufmann (m/w/d). Sie haben Interesse an versicherungs­bezogenen Themen mit dem Schwerpunkt Haft­pflicht. Idealer­weise verfügen Sie über mehr­jährige praxis­relevante Erfahrungen bei einem Versicherer, Makler oder einer Kanzlei mit Versicherungs­recht. Sie sind begeistert davon, Kunden professio­nell zu begleiten. Dabei haben Sie auch die wirt­schaftlichen Interessen unserer Kunden im Blick. Auch auf Englisch können Sie unsere Kunden sicher betreuen. Darüber hinaus sollten Sie einen Pkw-Führer­schein besitzen und gelegentlichen Reise­tätigkeiten offen gegenüber­stehen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes betriebliches Gesundheits­management, individuelle Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten sowie viele weitere Vorteile, wie z. B. flexible Arbeits­modelle, Arbeiten im Homeoffice, einen Kita-Zuschuss sowie einen Fahrtkosten­zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr und eine private Unfall- und Kranken­zusatzversicherung. Neben vielen indi­vi­duellen Gestal­tungs­mög­lich­keiten bieten wir eine Werte­kultur, die auf die Viel­falt der Stärken jedes Ein­zelnen setzt und die Ent­wick­lung der Persön­lich­keit fördert.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!Die Rechtsabteilung ist ein Team hoch qualifizierter und hoch motivierter Syndikusrechtsanwälte (m/w/d) innerhalb der Olympus Europa SE & Co. KG. Wir arbeiten serviceorientiert für unsere internen Mandanten in allen Bereichen des Unternehmens. Unsere Arbeitsweise ist proaktiv und lösungsorientiert. Wir haben Freude daran, gemeinsam mit unseren Kollegen Herausforderungen anzugehen und Lösungen zu entwickeln. So tragen wir nachhaltig dazu bei, OLYMPUS zu einem weltweit führenden MedTech-Konzern zu formen. Als interner Rechtsberater (m/w/d) sind Sie hauptsächlich verantwortlich für folgende Bereiche: Betreuung des strategischen Einkaufs, insbesondere bei der Gestaltung und Verhandlung nationaler und internationaler Verträge Verantwortlicher Rechtsberater (m/w/d) in nationalen und internationalen Projekten Agile und strategische Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern und Fachabteilungen, einschließlich der Konzeption und Durchführung von Trainings Umfassende, vorausschauende und proaktive Rechtsberatung der verschiedenen Fachbereiche und Tochterunternehmen Wir freuen uns auf einen engagierten Teamplayer (m/w/d), dem die Rechtsberatung eines global agierenden Medizinprodukteherstellers ebenso am Herzen liegt wie uns. Wir suchen: Volljuristen (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Examina, mehrjähriger Berufserfahrung (von Vorteil sind branchenspezifische Kenntnisse im MedTech- bzw. Pharmasektor) sowie Interesse an Vertrags-, internationalem Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Medizinprodukterecht Kollegen, die selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten schätzen sowie Entscheidungsstärke und eine hohe Einsatzbereitschaft mitbringen Persönlichkeiten mit souveräner, positiver Ausstrahlung und Gestaltungsfreude, Kommunikationsgeschick (sowohl in Deutsch als auch in Englisch), interkultureller Kompetenz und ausgeprägter Teamfähigkeit Flexibles Arbeitszeitmodell Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 30 Urlaubstage pro Jahr Jobticket für den Hamburger Verkehrsverbund
Zum Stellenangebot

Jurist*in in der Mitgliederabteilung

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,7 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.Unsere Mitglieder- und Beitragsabteilung in der Hauptverwaltung Hamburg sucht Sie alsJurist*in (m/divers/w) Betreuen der in der Abteilung anhängigen Klageverfahren Wahrnehmen von Terminen vor Sozialgerichten Erstellen von Schriftsätzen und Widerspruchsbescheiden in komplexen Sachverhalten Beraten der Abteilungsleitung in speziellen Rechtsfragen zum Mitglieder- und Beitragsrecht in der gesetzlichen Unfallversicherung Juristisches Staatsexamen (Volljurist*in) vorzugsweise mit der Note „befriedigend“ sehr gute Fachkenntnisse im Sozialversicherungs- und Verwaltungsverfahrensrecht    mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung in der juristischen Bearbeitung von Sachverhalten in den genannten Rechtsgebieten   Fachkenntnisse im Insolvenzrecht wären wünschenswert Sie argumentieren strukturiert, mit großer Überzeugungskraft und können sich schnell in fremde Rechtsgebiete einarbeiten Sie arbeiten zielorientiert und präzise, übernehmen Verantwortung und denken analytisch und wirtschaftlich; auch haben Sie die Bereitschaft zur Übernahme von Dienstreisen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die Theorie und Praxis kombiniert Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht Fortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote Attraktives Gehalt (Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund oder Besoldung nach A 13 h BBesO) Flexible Arbeitszeiten Vollzeitstelle, Teilzeitbeschäftigung ist möglich
Zum Stellenangebot

Referent*in „Kinderrechte & Beteiligung“ (m/w/d) mit Leitungsaufgaben - 29,25 Wochenstunden, Bezahlung nach TV-L S17

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Hamburg e.V. sucht für den Aufbau und den Betrieb eines Büros für Kinder- und Jugendrechte in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n      Referent*in „Kinderrechte & Beteiligung“ (m/w/d) mit Leitungsaufgaben 29,25 Wochenstunden, Bezahlung nach TV-L S17 Der Kinderschutzbund Hamburg: Als „Lobby der Kinder“ setzen wir uns für eine Gesellschaft ein, in der die Entwicklung, der Schutz und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert hat. Wir freuen uns deswegen ganz besonders, dieses Jahr mit der Gründung eines Kinderrechtebüros einen wichtigen Beitrag leisten zu können, um Kindern und Jugendlichen in Hamburg eine Stimme zu geben und ihre Beteiligung an der Gestaltung ihrer Lebensräume zu stärken. Wir wünschen uns eine*n Kolleg*in, der/die Freude an innovativem und kreativem Denken hat, Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe begegnet und deren Beteiligung ernst nimmt, Lust hat, ein Themenfeld neu und umfassend zu erschließen und „Aufbauarbeit“ zu leisten und das Anliegen der Kinderrechte öffentlich vortragen und vertreten kann. Umfassendes Wissensmanagement zum Thema Kinder- und Jugendrechte und Beteiligung Entwicklung und Leitung des Teams des Kinder- und Jugendrechtebüros Einbeziehung von Kindern- und Jugendlichen in die Projektentwicklung Koordination von Projekten mit und von Kindern / Jugendlichen, Eltern sowie Multiplikator*innen Organisation und Leitung von Fachveranstaltungen, Seminaren und Gremien Netzwerkarbeit Mitarbeit in der öffentlichkeitswirksamen Kommunikation Veröffentlichung von Fachtexten, Broschüren, Materialien etc. Berufsabschluss in Sozial-/Pädagogik, Soziologie oder Psychologie Berufserfahrung in der Partizipation von Kindern und Jugendlichen sowie entsprechendes Fachwissen Expertise im Projektmanagement sowie in der Moderation und Leitung von Gruppen Fähigkeit zu strukturiertem, eigenverantwortlichem und lösungsorientiertem Arbeiten Hohes Maß an persönlicher, sozialer sowie kommunikativer Kompetenz Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit „mit Potenzial“, ein wertschätzendes und vertrauensvolles Arbeitsklima, fachliches Renommé in der Hamburger Trägerlandschaft und die Möglichkeit, vieles in Bewegung zu bringen und mitzugestalten.
Zum Stellenangebot

Legal & IP Assistant (f/m/d)

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Evotec is a leader in the discovery and development of novel small molecule drugs with operational sites in Europe and the US. The Company has built substantial drug discovery expertise and an industrialized platform that can drive new innovative small molecule compounds into the clinic. In addition, Evotec has built a deep internal knowledge base in the treatment of diseases related to neuroscience, pain, oncology, inflammation, and metabolic diseases. Leveraging these skills and expertise, the company intends to develop best-in-class differentiated therapeutics and deliver superior science-driven discovery alliances with pharmaceutical and biotechnology companies. At Evotec’s headquarters in Hamburg, Germany, the Legal & IP Team is seeking a highly motivated and dedicated Legal & IP Assistant (f/m/d) full-time and permanent Process and manage contracts and documents within the Evotec group globally related to IP-matters, such as invention assignments as well as correspondence with inventors including sanity checks of documents, collection of signatures and (e-) filing of documents Working closely together with Business Development Managers, Patent Counsel and Legal Counsels to process documents for signature Administer the group patent and trademark portfolio Develop and improve processes and document management systems Support the team with general administrative tasks Commercial or administrative education Ideally work experience in contract handling and management and/or patent and trademark administration Profound knowledge in MS Office Clear and open communication style to interact effectively across functional, geographic and cultural boundaries within the company and externally on all levels High attention to detail and the ability to handle complexity of the work while remaining highly organized Fluency in written and spoken English and German A position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations and teamwork 30 days of annual holiday, monthly allowance for public transportation, and in-house canteen Capital forming benefits, flexible working hours, holiday pay, and annual bonus depending on performance
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist IT-Recht m|w/d

Mi. 20.10.2021
Weilerbach, Pfalz, Oeynhausen, Barleben, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, München
Seit rund drei Jahrzehnten ist proALPHA mit 49 Standorten und 1.550 Mitarbeiter*innen weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft. Die leistungsstarken ERP-Kern- und -Zusatzlösungen von proALPHA und seinen Partnern bilden das digitale Rückgrat der gesamten Wertschöpfungskette von mehr als 7.700 Kunden – Unternehmen aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen. Dabei sorgt proALPHA für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse. In zunehmend härter umkämpften Märkten ist es darüber hinaus entscheidend, auch vor- und nachgelagerte Prozesse optimal zu integrieren. Deshalb unterstützen die verschiedenen Software-Lösungen der proALPHA Gruppe mit ihren 181 Partnern jeden Kunden in exakt den Bereichen, die für sein Business von zentraler Relevanz sind. Standort: bevorzugt Berlin, gerne auch bundesweit - Sie interessieren sich für diese Position, aber Ihr Wunschstandort ist keiner unserer 12 deutschen Standorte? Wir sind ebenso erprobt in der Zusammenarbeit in „virtuellen Teams“. Dennoch sind regelmäßige Reisen zu unseren Hauptsitzen in Weilerbach und Ahrensburg sowie unseren Kunden unerlässlich.Unser Legal Departement befindet sich derzeit im Aufbau und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjurist IT-Recht m/w/d. In dieser Position berichten Sie direkt an unseren Director Legal Affairs. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Sie begleiten und unterstützen uns in den folgenden, rechtlich anspruchsvollen Themengebieten: Rechtliche Beratung der proALPHA Gruppe im In- und Ausland vorrangig in Fragen des IT-/Software-, Datenschutz-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertriebsrechts und darüber hinaus in allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten Prüfung und Gestaltung von IT- und Software-Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Subunternehmern (in englischer und deutscher Sprache) Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Entwicklung entsprechender Verhandlungsstrategien Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Durchführung von Schulungen und Trainings Aufbau und Verwaltung einer zentralen Musterdatenbank Aufbereitung businessrelevanter Rechtsthemen auf Managementebene zur Entscheidungsvorlage Beratung der Geschäftsführung auf allen relevanten Compliance-Gebieten im Bereich IT, Software, Marketing, Datenschutz und Datensicherheit Sie sind eine herausragende Persönlichkeit und bringen folgende Fähigkeiten mit: Eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Volljuristenausbildung Nachgewiesene Berufserfahrung von mind. 6 Jahren als Unternehmensjurist, vorzugsweise in der IT-/Softwarebranche, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in den genannten Rechtsgebieten Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen mit Industriekunden, ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick sowie überzeugendes und kommunikationsstarkes Auftreten Ein ausgeprägtes Interesse und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche, technische und juristische Zusammenhänge Schnelle und fundierte Einarbeitung in neue Themengebiete Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitgestaltung, Remote- und Homeofficeregelungen, Wertguthabenkonto, z.B. zur Nutzung für ein Sabbatical Weiterentwicklung: unternehmenseigene Academy, persönliche Weiterentwicklungschancen, herausfordernde Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive Vergütung Unternehmenskultur: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Du-Ansprache auf allen Ebenen, kreative Wohlfühlatmosphäre, offenes und sehr gutes Betriebsklima, Fehler- und Feedbackkultur, Hands-on Mentalität Arbeitsumgebung: Ausstattung mit modernen Arbeitsmitteln, kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser und Softgetränke) sowie täglich frisches Obst Weitere Benefits: ausgereiftes Einarbeitungsprogramm inklusive Welcome Days für neue Mitarbeiter, Firmenevents, Familienservice, JobRad
Zum Stellenangebot

( Erfahrener ) Rechtsanwalt / Volljurist Restrukturierung / Insolvenzrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullMandantenkontakt – Du unterstützt bei der laufenden insolvenz- und sanierungsrechtlichen Beratung von Mandanten.Spannende Tätigkeiten – Du wirkst bei der Begleitung von außergerichtlichen und gerichtlichen Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten mit, insbesondere bei Eigenverwaltungsverfahren einschließlich der Betriebsfortführung in der Insolvenz. Du erstellst und verhandelst Insolvenzpläne, Restrukturierungsvereinbarungen und sonstige Verträge. Außerdem berätst du Unternehmenstransaktionen aus der Insolvenz.Vielfältige Aufgaben – Weiterhin erstellst du Rechtsgutachten und wirkst an Veröffentlichungen und Vorträgen mit.Verantwortungsvolle Projektleitung – Je nach deiner Berufserfahrung bist du für die Bearbeitung von Einzelthemen in Projekten verantwortlich und / oder leitest eines oder mehrere Projekte.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest mit Experten innerhalb des PwC-Netzwerks zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina sowie relevanten Schwerpunkten abgeschlossen. Als (Rechts-) Anwalt / Anwältin wäre erste praktische Erfahrung im Bereich des Insolvenzrechts wünschenswert. Als erfahrener (Rechts-) Anwalt / Anwältin bringst du bereits 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung mit.Du besitzt eine Affinität zur Arbeit im betriebswirtschaftlichen Umfeld und hast Spaß an teamübergreifender, interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie an einer aktiven Gestaltung eines Sanierungsprojekts durch unmittelbaren Kontakt zu Mandanten und Stakeholdern.Deine Fähigkeiten, präzise zu formulieren und konzeptionell zu denken, überzeugen uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Manager Zoll und Verbrauchsteuern (Energie-, Strom- und Alkoholsteuer) (w/m/d)

Di. 19.10.2021
Hamburg
Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich der Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die unseren Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an. Unsere Corporate Customs & International Trade Abteilung ist für die zoll-,außenwirtschafts- und verbrauchsteuerrechtliche Betreuung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs der Beiersdorf AG verantwortlich. Ergreifen Sie die Initiative und werden Sie ein Teil unseres Teams, wo Sie ein interessantes und spannendes Themengebiet sowie ein breites Aufgabenspektrum erwarten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie persönlich kennenzulernen. Ihre Aufgaben: Unterstützung bei der Umsetzung der rechtlichen Anforderungen und Sicherstellung der Compliance für den Gesamtkonzern im Bereich der Verbrauchsteuern, insbesondere Energiesteuer, Stromsteuer, Alkoholsteuer und KWK-Anlagen Laufende Beratung und proaktive Zusammenarbeit mit den entsprechenden Abteilungen und Tochtergesellschaften in verbrauchsteuerrechtlichen Fragestellungen Weiterentwicklung der Verbrauchsteuer-Organisation unter anderem durch Erstellung, Überarbeitung und Implementierung von Richtlinien, Arbeits- und Verfahrensanweisungen Beantragung und Review von Verbrauchsteueranmeldungen sowie von strom- und energiesteuerrechtlichen Entlastungsanträgen, einschließlich Prüfung von Steuerbescheiden; Beantragung, Verwaltung und Monitoring verbrauchsteuerlicher Erlaubnisse und zollrechtlicher Bewilligungen; Ansprechpartner gegenüber der Zollverwaltung einschließlich Begleitung von Betriebsprüfungen Durchführung von Due-Diligence-Prüfungen und Bewertung bestehender Prozesse sowie neuer Geschäftsvorhaben zur Abschätzung und Abwehr von Compliance-Risiken Durchführung und Umsetzung von steuerlichen Vorteils- und Optimierungsrechnungen, Stammdatenverwaltung und systemseitige Weiterentwicklung in Bezug auf Verbrauchsteuern Fundierte Kenntnisse des nationalen Verbrauchsteuerrechts (insbesondere Energiesteuern, Stromsteuer, Alkoholsteuer) sowie des europäischen Zollrechts Mehrjährige Berufserfahrung im Themengebiet innerhalb der Beratung, Finanzverwaltung oder Wirtschaft Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und themenübergreifende Projekte selbstverantwortlich durchzuführen Engagierte/r, selbst-motivierte/r Teamplayer/in mit einer analytischen Vorgehensweise Ausgezeichnete Organisationskompetenz mit praktischer und ergebnisorientierter Herangehensweise Rechts- oder wirtschaftswissenschaftliche Hochschulausbildung oder Ausbildung in der Finanzverwaltung (Diplom Finanzwirt/in Zoll), ggf. Zusatzqualifikation zum/zur Steuerberater/in, Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern Kompetent im Umgang mit Standard-EDV und IT-Systemen, idealerweise mit SAP-Kenntnissen Exzellente Kommunikationsfähigkeiten; fließend in Deutsch und Englisch MitarbeiterrabatteFlexible ArbeitszeitenBetriebliche AltersvorsorgeWeiterbildungs-programmeNetworking EventsGesundheits-förderungStandort im Herzen HamburgsZuschuss für öffentliche VerkehrsmittelSport- und FreizeitangeboteInternationales Arbeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: