Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 3 Jobs in Magdeburg

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • It & Internet 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Rechtsabteilung

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Krankenhaus

Mi. 06.10.2021
Magdeburg
Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 800.000 Versicherte und 50.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 15,2 Prozent und einem Marktanteil von rund 39 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt. Als Verstärkung für den Geschäftsbereich Gesundheit und Medizin, Fachbereich strategisches Krankenhaus-Management, am Standort Magdeburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d), befristet auf 2 Jahre, in Vollzeit. Ihre Kernaufgabe liegt in der Vertretung der AOK Sachsen-Anhalt bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten. Sie übernehmen die rechtliche Beratung und arbeiten eng mit unseren Führungskräften zusammen. Ihnen obliegen die Gestaltung sowie die Prüfung von Verträgen. Sie analysieren und bewerten rechtliche Risiken. Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Sie verfügen über mehr als drei Jahre Berufserfahrung idealerweise im Sozial- und / oder Medizinrecht oder bringen die Bereitschaft mit, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten. Von Vorteil sind außerdem Kenntnisse im Bereich Krankenhausrecht. Eine sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sind für Sie selbstverständlich. Sie treten überzeugend auf und können sich durchsetzen. Sie erfassen Sachverhalte schnell, sind in der Lage diese sicher zu beurteilen und haben dabei immer das große Ganze im Blick. Ein ergebnisorientierter Arbeitsstil rundet ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen. Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben, in denen Sie sich selbst gestalterisch einbringen und verwirklichen können. Innerhalb des Fachbereiches finden Sie strukturierte Arbeitsabläufe und eine gute Arbeitsorganisation vor. Neben einer dem Aufgabengebiet entsprechenden tariflichen Vergütung nach BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen, wie eine betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld. Mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell haben Sie die Möglichkeit, Beruf und Privatleben zu vereinbaren.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist IT-Recht m|w/d

Di. 05.10.2021
Weilerbach, Pfalz, Oeynhausen, Barleben, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, München
Seit rund drei Jahrzehnten ist proALPHA mit 49 Standorten und 1.550 Mitarbeiter*innen weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft. Die leistungsstarken ERP-Kern- und -Zusatzlösungen von proALPHA und seinen Partnern bilden das digitale Rückgrat der gesamten Wertschöpfungskette von mehr als 7.700 Kunden – Unternehmen aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen. Dabei sorgt proALPHA für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse. In zunehmend härter umkämpften Märkten ist es darüber hinaus entscheidend, auch vor- und nachgelagerte Prozesse optimal zu integrieren. Deshalb unterstützen die verschiedenen Software-Lösungen der proALPHA Gruppe mit ihren 181 Partnern jeden Kunden in exakt den Bereichen, die für sein Business von zentraler Relevanz sind. Standort: bevorzugt Berlin, gerne auch bundesweit - Sie interessieren sich für diese Position, aber Ihr Wunschstandort ist keiner unserer 12 deutschen Standorte? Wir sind ebenso erprobt in der Zusammenarbeit in „virtuellen Teams“. Dennoch sind regelmäßige Reisen zu unseren Hauptsitzen in Weilerbach und Ahrensburg sowie unseren Kunden unerlässlich.Unser Legal Departement befindet sich derzeit im Aufbau und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjurist IT-Recht m/w/d. In dieser Position berichten Sie direkt an unseren Director Legal Affairs. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Sie begleiten und unterstützen uns in den folgenden, rechtlich anspruchsvollen Themengebieten: Rechtliche Beratung der proALPHA Gruppe im In- und Ausland vorrangig in Fragen des IT-/Software-, Datenschutz-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertriebsrechts und darüber hinaus in allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten Prüfung und Gestaltung von IT- und Software-Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Subunternehmern (in englischer und deutscher Sprache) Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Entwicklung entsprechender Verhandlungsstrategien Betreuung von außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, auch in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Durchführung von Schulungen und Trainings Aufbau und Verwaltung einer zentralen Musterdatenbank Aufbereitung businessrelevanter Rechtsthemen auf Managementebene zur Entscheidungsvorlage Beratung der Geschäftsführung auf allen relevanten Compliance-Gebieten im Bereich IT, Software, Marketing, Datenschutz und Datensicherheit Sie sind eine herausragende Persönlichkeit und bringen folgende Fähigkeiten mit: Eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Volljuristenausbildung Nachgewiesene Berufserfahrung von mind. 6 Jahren als Unternehmensjurist, vorzugsweise in der IT-/Softwarebranche, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in den genannten Rechtsgebieten Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen mit Industriekunden, ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick sowie überzeugendes und kommunikationsstarkes Auftreten Ein ausgeprägtes Interesse und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche, technische und juristische Zusammenhänge Schnelle und fundierte Einarbeitung in neue Themengebiete Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitgestaltung, Remote- und Homeofficeregelungen, Wertguthabenkonto, z.B. zur Nutzung für ein Sabbatical Weiterentwicklung: unternehmenseigene Academy, persönliche Weiterentwicklungschancen, herausfordernde Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive Vergütung Unternehmenskultur: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Du-Ansprache auf allen Ebenen, kreative Wohlfühlatmosphäre, offenes und sehr gutes Betriebsklima, Fehler- und Feedbackkultur, Hands-on Mentalität Arbeitsumgebung: Ausstattung mit modernen Arbeitsmitteln, kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Saft, Wasser und Softgetränke) sowie täglich frisches Obst Weitere Benefits: ausgereiftes Einarbeitungsprogramm inklusive Welcome Days für neue Mitarbeiter, Firmenevents, Familienservice, JobRad
Zum Stellenangebot

Seniorberater in Rechtsangelegenheiten (m/w/d)

Fr. 01.10.2021
Magdeburg
HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der IMG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die IMG weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Unser Mandant, die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Wirtschaftsförderungs- und Marketinggesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Sachsen-Anhalt und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. Die IMG begleitet und unterstützt aktiv Ansiedlungen von Unternehmen im Bundesland Sachsen-Anhalt und hilft den hier ansässigen Unternehmen bei Bedarf bei ihren Investitionen. Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) sucht zeitnah einen Seniorberater in Rechtsangelegenheiten (m/w/d). Der Einsatzort: Magdeburg Juristische Beratung in allen Fragen des Arbeits-, Vertrags-, Zuwendungs- und Vergaberechts der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt mbH (IMG) Juristische Betreuung und Beratung bei öffentlichen Auftragsvergaben in der IMG Kontinuierliche Anpassung/Weiterentwicklung des schriftlichen Handlungsrahmens des spezifischen Vergabeleitfadens zur korrekten Durchführung von Ausschreibungen und Vergaben Koordination (Steuerung, Übemachung, Zusammenfassung) aller Maßnahmen des internen Kontrollsystems (IKS) im Rahmen des Beschaffungs- und Vergabewesens der IMG Controlling und Monitoring der Vergabedokumentation und des weiteren Berichtswesens zur Sicherstellung der öffentlichen Aufträge Koordination des regelmäßigen Monitorings zur Evaluation des IKS Rechtskonforme Beratung, Betreuung, Koordination und Durchführung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge nach VgV, UVgO, sowie derzeit noch nach VOL und VOB Konzipierung, Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen und Wettbewerbsbeteiligungen Juristische Prüfung und Beurteilung von Aufträgen inkl. –vergaben und ihrer Dokumentation, Verträgen und Verpflichtungserklärungen Erarbeitung und Kontrolle von Verträgen (u.a. Kooperationen und Kostenbeteiligungen mit externen Partnern wie private Dienstleister oder öffentliche Institutionen, z.B. regionale Wirtschaftsförderungen) Juristische Betreuung arbeitsrechtlicher Schriftsätze und Verträge Beratung der Geschäftsleitung in Fragen des Arbeitsrechts Weiterentwicklung und Anpassung des Compliance- und Risikomanagements, zusammen mit dem Verhaltenscodex und der allgemeinen Organisationsanweisung, die unter dem Begriff Compliance-Management-System zusammengefasst ist, inklusive einer jährlichen Compliance-Schulung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Prüfung und Bewertung der in der Gesellschaft getroffenen und wirkenden Verwaltungsregelungen (Verwaltungsabläufe, Zuständigkeiten, Zeichnungsrechte, Dokumentationspflichten) Sicherung einer termingerechten und richtigen Bearbeitung der Projektanträge und Zuwendungsbescheide Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Rechtswissenschaften vorzugsweise Arbeits-, Vertrags-, Vergabe- und Zuwendungsrecht Umfassendes Fachwissen des Beschaffungswesens und der Vergabe öffentlicher Aufträge, vorzugsweise bei einem öffentlichen Auftraggeber Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise bei einem öffentlichen Auftraggeber Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Motivation sowie Teamfähigkeit Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch Gute sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift Routine im Umgang mit MS-Office-Anwendungen Ein motiviertes und kollegiales Team Einen professionell ausgestatteten Arbeitsplatz für Ihre Tätigkeit inkl. diverser Kollaborationtools Einen umfangreichen Katalog mit internen Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Beantragung des Jobtickets für ÖPNV und Magdeburger Verkehrsbetriebe Betriebliche Gesundheitsförderung mit diversen Maßnahmen zur Beteiligung Die Stelle ist unbefristet, als Vollzeitstelle mit 40 h/Woche angelegt und wird gemäß TV-L vergütet
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: