Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 68 Jobs in Mülheim an der Ruhr

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 25
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Versicherungen 5
  • Immobilien 4
  • It & Internet 3
  • Banken 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Metallindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 65
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Referendariat 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten im Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und in der strafrechtlichen Präventivberatung. Unsere Mandantenstruktur reicht von Individualperson bis zu großen nationalen und internationalen Unternehmen.Spannende Einblicke – Dabei gewinnst du u.a. einen Einblick in komplexe (straf-) rechtliche Fragestellungen, etwa im Rahmen der Unternehmensverteidigung oder der Vertretung von Unternehmen als Geschädigte sowie der Individualverteidigung. Auch unterstützt du unsere Mandanten bei Compliance-Fragen sowie beim Aufbau von Compliance-Systemen. Unsere Beratung im Steuerstrafrecht umfasst nicht nur sämtliche Bereiche des materiellen Steuerrechts, sondern auch das Steuerverfahrensrecht und bietet dir somit unterschiedliche Möglichkeiten, unser Team z.B. auch in komplexen Nacherklärungsfällen zu unterstützen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2.Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit dem (Interessens-) Schwerpunkt Steuer- und Wirtschafts(straf)recht abgelegt und mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Bitte gib den möglichen Zeitraum und deine Standortpräferenz in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

( Erfahrener ) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen -Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljuristinnen/Volljuristen oder Assessorinnen/Assessoren (m/w/d) des Verwaltungsdienstes für die Finanzverwaltung NRW

Di. 27.10.2020
Düsseldorf
Das Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen ist für die Aufstellung des Landeshaushalts und die Rechnungslegung über Einnahmen und Ausgaben sowie die Vermögens- und Schuldenverwaltung des Landes zuständig. Über die Bereiche Finanzplanung, Finanzstatistik und Steuerschätzungen besteht eine enge Verzahnung mit der Steuerpolitik. Auch für die Umsetzung und Durchführung bestehender Steuergesetze sowie die Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben im Bundesrat ist die oberste Steuerbehörde des Landes zuständig. Das Ministerium der Finanzen ist nicht nur für die personelle Ausstattung und Organisation der eigenen Finanzverwaltung verantwortlich, sondern ist auch in Fragen der Beamtenbesoldung, der Pensionen und der Tarifverträge im öffentlichen Dienst neben dem Ministerium des Innern federführend. Ferner obliegt dem Ministerium für Finanzen in Nordrhein-Westfalen die Aufsicht über die Sparkassen und die Düsseldorfer Börse. Insgesamt sind rund 500 Bediensteten im Ministerium für Finanzen beschäftigt.Wir sind eine moderne, mitarbeiterorientierte Verwaltung, die Ihnen vielfältige, interessante und anspruchsvolle Einsatzmöglichkeiten bietet. Als Führungspersönlichkeit begleiten und unterstützen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf deren beruflichen Weg, treffen in anspruchsvollen Steuerangelegenheiten Entscheidungen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit des Gemeinwohls. Volljuristin bzw. Volljurist (m/w/d) Verwaltungsassessorin bzw. Verwaltungsassessor*) (m/w/d) grundsätzlich nicht älter als 42 Jahre interessiert am Steuerrecht und seiner Anwendung in der Praxis teamfähig aufgeschlossen gegenüber neuen Arbeitsmethoden und verfügen über folgende Querschnittsqualifikationen: Kooperationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Entschluss- und Entscheidungsfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick. einen Direkteinstieg als Führungskraft, Sicherheit, Vielfalt eine einjährige prüfungsfreie Einweisungszeit mit steuerrechtlichen Fachlehrgängen, einen anschließenden Einsatz als Sachgebietsleiter/in in einem Finanzamt, dort sind Sie für die rechtzeitige, sachgerechte und wirtschaftliche Erfüllung der Aufgaben in Ihrem Sachgebiet, für die Organisation der Arbeitsabläufe und des Personaleinsatzes, für die Anleitung, Motivation und fachliche Unterstützung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die selbstständige Bearbeitung von Steuerfällen, die erhebliche finanzielle Auswirkungen haben, sowie sonstige sachliche und rechtlich schwierige Vorgänge, verantwortlich maßgeschneiderte Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen transparenter Personalentwicklungskonzepte Einstiegsgehalt nach BesGr A13 (Land NRW) und nach Ablauf der Probezeit die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit eine flexible Arbeitsgestaltung und Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.  Spannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement. Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysieren Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Migrationsrecht (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung.Exklusive Einblicke – Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen.Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen.Mandats- und Projektarbeit – Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Duisburg
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren.Juristische Prüfung komplexer arbeitsrechtlicher Fragestellungen, u.a. im Bereich der betrieblichen AltersvorsorgeAnsprechpartner (m/w/d) für die Personalleitung in konzeptionellen und strategischen FragestellungenRechtliche Begleitung von personalwirtschaftlichen ProjektenPrüfung und Erarbeitung von BetriebsvereinbarungenVertrauensvolle Zusammenarbeit mit den BetriebsrätenAdressatengerechte Aufbereitung arbeitsrechtlicher ThemenAktualisierung und Umsetzung aktueller RechtsprechungenErfolgreicher Abschluss beider juristischer StaatsexaminaFundierte Kenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs-, Tarif- und SozialrechtBerufliche Erfahrungen im Bereich der betrieblichen AltersvorsorgeEigenständige Arbeitsweise sowie gute organisatorische und methodische FähigkeitenSicheres Auftreten und KommunikationsstärkeUmfassendes und abwechslungsreiches AufgabengebietModerner Arbeitsplatz mit guter VerkehrsanbindungAttraktive VergütungProfessionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (Syndikus-Rechtsanwalt) (m/w/d) für Immobilienrecht - Schwerpunkt Mietrecht und / oder Baurecht

Mo. 26.10.2020
Essen, Ruhr
Die Thelen Gruppe ist eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe im Bereich der Immobilienwirtschaft mit Sitz in Essen und weiteren Büros in Berlin und Weiterstadt (bei Darmstadt). Zu unserem Immobilienbestand, welchen wir durch die Entwicklung von Neubauobjekten und durch Ankäufe ständig weiter ausbauen, gehören gewerblich genutzte Objekte bestehend aus Logistik- und Industrieimmobilien, Gewerbe- / Industrieparks sowie Verwaltungsgebäude und wohnwirtschaftlich genutzte Objekte im gesamten Bundesgebiet. Der aktuelle Grundstücksbestand beläuft sich auf rund 15,5 Millionen Quadratmeter. Unsere Objekte werden ausschließlich langfristig im eigenen Bestand gehalten und weiterentwickelt. Darüber hinaus haben wir bauausführende Unternehmen in die Gruppe integriert. Wir haben ehrgeizige Zukunftsziele und wollen das starke Wachstum der vergangenen Jahre fortsetzen, deshalb suchen wir für unser Büro Essen, zum nächstmöglichen Einstellungstermin einen Rechtsanwalt (Syndikus-Rechtsanwalt) (m/w/d) für Immobilienrecht - Schwerpunkt Mietrecht und / oder Baurecht Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit Immobilienbezug, insbesondere Mietverträge über Gewerbeflächen, Pachtverträge, Wohnraummietverträge, Werkverträge Durchsetzung von Ansprüchen Abwehr unberechtigter Ansprüche Mitarbeit bei der Entwicklung und Aktualisierung unseres Mustervertragswerkes allgemeine Rechtsberatung der Fachabteilung, insbesondere, aber nicht ausschließlich mietrechtliche Fragen enge Zusammenarbeit mit dem juristischen Geschäftsführer und den Gesellschaftern erfolgreich abgeschlossenes Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen Verständnis und Interesse für (immobilien-)wirtschaftliche Zusammenhänge Gefühl für das wirtschaftlich Machbare, gepaart mit Kreativität und Lösungsorientiertheit schnelle Auffassungsgabe und offene Persönlichkeit hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität Prozesserfahrung mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Kanzlei und/ oder Unternehmen in oben genannten Rechtsgebieten gerne Fachanwalt für Mietrecht und/oder Baurecht Unterstützung bei Zulassung als Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt); die Zulassung als Rechtsanwalt ist ausdrücklich erwünscht Ein breites, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Zugehörigkeit zu einem wachsenden und sehr dynamischen Unternehmen Die Mitarbeit in einem sympathischen Team
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Volljurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht

Mo. 26.10.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Recht an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalt/Volljuristen (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht Unternehmensinterne Rechtsberatung; schwerpunktmäßig zu Fragestellungen im Bereich des Zivilrechts und insbesondere des Kollektiv- und Individualarbeitsrechts Erstellung von Handlungsempfehlungen und Gutachten in den genannten Themengebieten Verfolgung möglicher und bestehender zivilrechtlicher Ansprüche (Claim-Management) Auswertung aktueller Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung, insbesondere unter Berücksichtigung der Relevanz für die genannten Themengebiete Erstellung und Überarbeitung von zivil- und arbeitsrechtlichen Dokumenten Mitarbeit bei der Erarbeitung/Überarbeitung von neuen und bestehenden Betriebsvereinbarungen, Regelungsabreden etc. Rechtsanwalt (m/w/d) oder Volljurist (m/w/d) Zulassung als Fachanwalt (m/w/d) für Arbeitsrecht wünschenswert Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der arbeitsrechtlichen Rechtsberatung Fundierte aktuelle Kenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht Berufserfahrung aus dem Umfeld öffentlicher Arbeitgeber von Vorteil Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte verständlich darzustellen und praxisorientierte Lösungsansätze hierzu zu entwickeln Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist / Wirtschaftsjurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

Mo. 26.10.2020
Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Alternativ hast du einen LL.M. mit Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen.Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d) Gewerblicher Rechtsschutz / Wettbewerbsrecht / Vertragsrecht

Sa. 24.10.2020
Krefeld
Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf und feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum. Heute gehören mehr als 1.600 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 13.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. Mehr als zwei Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus.Die Mission des Unternehmens lautet: „Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.“ Senior Legal Counsel (m/w/d) Gewerblicher Rechtsschutz / Wettbewerbsrecht / Vertragsrecht Gewerblicher Rechtsschutz / Wettbewerbsrecht / Vertragsrecht Rechtliche Begleitung des nationalen und internationalen gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere des Marken-, Design- und Domainrechts. Rechtliche Betreuung des gesamten Markenportfolios der Fressnapf Gruppe: Anmeldung und Überwachung sowie Durchsetzung und Verteidigung unserer Marken. Vertragsgestaltung, - prüfung, -dokumentation und -verhandlung für das operative Geschäft, insbesondere im Bereich Einkauf. Warenbezogenes Risikomanagement samt produktbezogener Rechtsberatung. Sicherstellung wettbewerbsrechtlicher Anforderungen im Bereich Marketing und Verantwortung für die Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung entsprechender Maßnahmen. Umfassende Rechtsberatung rund um die Themen Digital Business und Digital Compliance. Koordination von externen Anwaltskanzleien. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Examina. Mindestens 4-5 Jahre Berufserfahrung in einer internationalen Wirtschaftskanzlei; alternativ Erfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens mit besonderem Fokus auf den Gewerblichen Rechtsschutz und das Wettbewerbsrecht. Ein Mindset, das komplexe und cross-funktionale Sachverhalte schnell strukturieren kann und stets flexibel auf die Kundenwünsche eingeht. Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sowie schnell pragmatische Lösungen zu erzielen. Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie analytische Fähigkeiten für eine detaillierte Ausarbeitung von Konzepten. Souveränes Auftreten, diplomatisches Geschick, stets einsatzbereit und ein Kommunikationstalent. Beherrschung der Englischen Sprache: verhandlungs- und vertragssicher in Wort und Schrift. Flexible Arbeitszeiten: Bis zu zwei Tage pro Woche kannst aus dem „Flexible Office“ arbeiten Tierische Kollegen: Hunde sind am Arbeitsplatz herzlich willkommen  Eltern-Kind-Büro: So kannst du Beruf und Privatleben optimal vereinen Arbeiten auf Augenhöhe: Vertrauter Umgang in einem inhabergeführten Unternehmen Individuelle Zusatzleistungen: Mitarbeiter-Rabatt, Sonderzahlungen u.v.m. Attraktive Unternehmenszentrale: u.a. mit Kantine, Hundewiese und kostenlosen Parkplätzen Bist du dabei? Dann bewirb dich direkt online. Fressnapf-Unternehmenszentrale Krefeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal